Lade Login-Box.

ANGEKLAGTE

Hanau

vor 8 Stunden

Brennpunkte

Nach Gewalttat in Hanau: Was wir wissen - und was nicht

Ein Deutscher schießt in Hanau um sich. Zehn Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Was steckt hinter der Gewalttat? Viele Fragen bleiben zunächst unbeantwortet. » mehr

Der Faustschlag auf die Nase des "Langhaarigen" hat gesessen. Foto: dpa

vor 10 Stunden

Fichtelgebirge

Absacker mit schmerzhaften Folgen

Ein Familienvater sitzt wegen gefährlicher Körperverletzung auf der Anklagebank. Ein Streit in einem Lokal zur nächtlichen Stunde war eskaliert. » mehr

Schlägerei im Drogenmilieu

vor 11 Stunden

Kulmbach

Schlägerei im Drogenmilieu

Wegen eines Raubüberfalls in Kulmbach muss sich ein 34-Jähriger vor dem Bayreuther Landgericht verantworten. Er schildert seinen Fall allerdings anders als die Anklage. » mehr

Nasser al-Khelaifi

vor 13 Stunden

Sport

Ermittler erheben Anklage gegen PSG-Boss Al-Khelaifi

Die Schweizer Bundesanwaltschaft erhebt Anklage gegen Jerôme Valcke, Nasser Al-Khelaifi und einen dritten Beschuldigten. Die FIFA wird wieder von der wenig ruhmreichen Vergangenheit eingeholt - und ha... » mehr

Goldmünze «Big Maple Leaf»

vor 13 Stunden

Topthemen

Diebstahl von Goldmünze: Dreimal Haftstrafe, ein Freispruch

Die goldene Münze «Big Maple Leaf» wurde in Kanada nur fünf Mal geprägt. Eines der seltenen Exemplare im Millionenwert wurde aus einem Berliner Museum gestohlen. Bis heute ist das Goldstück weg. Aber ... » mehr

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet

19.02.2020

Bayern

35-Jähriger wegen versuchter Tötung seiner Ex in U-Haft

Weil er seine ehemalige Lebensgefährtin schwer verletzt haben soll, sitzt ein 35-jähriger Mann aus dem unterfränkischen Landkreis Miltenberg in Untersuchungshaft. Gegen ihn werde wegen versuchter Tötu... » mehr

Landgericht Ulm

19.02.2020

Bayern

Berufungsverfahren: Nur noch Bewährungsstrafe für Tierquäler

Abgebissene Ohren und Schwänze, schwere Lungenleiden. Und mindestens 800 Schweine, die qualvoll verendeten. Dafür hatte ein Züchter die höchstmögliche Strafe bekommen. Doch nun wurde sie aufgehoben. » mehr

Statue der Justitia

19.02.2020

Bayern

Neue Plädoyers im Prozess um Quälerei in Schweinezucht

Im Berufungsprozess um die Verurteilung eines Schweinezüchters wegen Tierquälerei zu drei Jahren Gefängnis haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung erheblich geringere Strafen gefordert. Der Vertrete... » mehr

Ein Modell der Justitia steht auf einem Tisch

19.02.2020

Bayern

Tod eines Münchners an der A9 weiter Fall für die Justiz

Der gewaltsame Tod eines Informatikers aus München an der A9 beschäftigt auch nach acht Jahren noch die Justiz. Am Landgericht Magdeburg begann am Mittwoch der inzwischen dritte Prozess zu dem Fall, n... » mehr

Steuererklärung mit Beleidigungen

18.02.2020

Fichtelgebirge

Steuererklärung mit Beleidigungen

Mit Bildern, Texten und Zeichnungen prangert ein 53 Jahre alter Handwerker drei Pädagogen an. Die Zeichnungen fügt er an ein amtliches Dokument an. » mehr

Weinstein-Prozess

18.02.2020

Boulevard

Weinstein-Prozess steuert auf Urteil zu

Das Schicksal von Harvey Weinstein liegt nun in den Händen von zwölf Laien. Die Geschworenen in dem aufsehenerregenden Prozess haben sich zur Urteilsfindung zurückgezogen. » mehr

Gezi-Park

19.02.2020

Brennpunkte

Nach Kavala-Freispruch in Türkei: Ermittlung gegen Richter

Neue Wendung im Kavala-Prozess: Nach den Freisprüchen werden nun die zuständigen Richter von anderen Juristen überprüft. Der freigesprochene Intellektuelle Kavala sitzt schon wieder in U-Haft - die Em... » mehr

18.02.2020

Bayern

BGH: Terrorverdächtige Jennifer W. bleibt in U-Haft

Die mutmaßliche IS-Terroristin Jennifer W. bleibt in Untersuchungshaft. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe bestätigte laut Mitteilung vom Dienstag einen entsprechenden Beschluss des Oberlandesgerichte... » mehr

17.02.2020

Schlaglichter

22-Jähriger nach Autorennen wegen Mordes verurteilt

Nach einem illegalen Autorennen mit einem Todesopfer in Moers in NRW hat das Landgericht Kleve den 22 Jahre alten Fahrer wegen Mordes verurteilt. Er bekam eine lebenslange Freiheitsstrafe. Eine 43 Jah... » mehr

Landgericht in Aschaffenburg

17.02.2020

Bayern

Mord vor 40 Jahren: Neues Gutachten soll Klarheit bringen

Mörder oder unschuldig? Ein 57 Jahre alter Angeklagter im Prozess um einen vor 40 Jahren begangenen Mord ist inzwischen auf freiem Fuß. Doch der Prozess gegen ihn geht weiter. » mehr

Lerow Kwado (l) während des Spiels gegen Preußen Münster

17.02.2020

Bayern

Rassismus-Vorfall in Münster: Drei Jahre Stadionverbot

Nach dem Rassismus-Vorfall beim Drittliga-Fußballspiel in Münster ist gegen den Tatverdächtigen ein bundesweites Stadionverbot von drei Jahren ausgesprochen worden. Das gab der Club Preußen Münster am... » mehr

Rassismus-Eklat

17.02.2020

Sport

Rassismus-Vorfall in Münster: Drei Jahre Stadionverbot

Nach dem Rassismus-Vorfall beim Drittliga-Fußballspiel in Münster ist gegen den Tatverdächtigen ein bundesweites Stadionverbot von drei Jahren ausgesprochen worden. Das gab der Club Preußen Münster be... » mehr

Vermisste Schülerin Rebecca

17.02.2020

Brennpunkte

Rebecca seit einem Jahr verschwunden

Für die Familie der Berliner Schülerin Rebecca hält die Tragödie unvermindert an. Das Mädchen verschwand vor einem Jahr spurlos. Die Polizei geht von einem Mord aus - und will nicht aufgeben. » mehr

Prozess wegen Autorennen

17.02.2020

Brennpunkte

22-jähriger Raser nach Autorennen wegen Mordes verurteilt

Zwei Männer liefern sich ein illegales Autorennen, eine unbeteiligte Frau stirbt. Nach einem vergleichsweise schnellen Prozess haben die Richter nun entschieden: Das war Mord. » mehr

17.02.2020

Bayern

Prozess um Mord vor 40 Jahren zieht sich bis in den April

Der Prozess um einen Mord an einer 15-Jährigen vor 40 Jahren in Aschaffenburg wird sich voraussichtlich bis in die zweite Aprilhälfte hinziehen. Das Gericht gab am Montag bekannt, es seien vier weiter... » mehr

15.02.2020

Schlaglichter

Erste rechte Terrorverdächtige in Untersuchungshaft

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle befinden sich die ersten der insgesamt zwölf Festgenommenen in Untersuchungshaft. Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs erließen zunäch... » mehr

15.02.2020

Schlaglichter

Mutmaßliche rechte Terrorzelle - Entscheidung über U-Haft

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle sollen die zwölf Festgenommenen heute dem Haftrichter des Bundesgerichtshofs vorgeführt werden. Dazu werden die Beschuldigten nach Karlsruh... » mehr

Multiresistente Keime sind unempfindlich gegen Antibiotika. Um andere Patienten zu schützen, hat ein Arzt gegen die Schweigepflicht verstoßen. Foto: dpa

14.02.2020

Fichtelgebirge

Keim bringt Arzt ins Dilemma

Ein Mediziner gibt eine Krankenakte an Dritte weiter. » mehr

14.02.2020

Schlaglichter

Anklage: Weinstein fühlte sich als «Herr des Universums»

Im Vergewaltigungsprozess gegen Harvey Weinstein hat die Anklage dem ehemaligen Hollywood-Mogul Machtmissbrauch vorgeworfen. «Der Angeklagte war der Herr des Universums und die Zeugen waren nur Ameise... » mehr

14.02.2020

Schlaglichter

Schlag gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle - Festnahmen

Fünf mutmaßliche Rechtsextremisten stehen im Verdacht, eine Terrorzelle gegründet und Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime ins Auge gefasst zu haben. Der Generalbundesanwalt ließ vier mut... » mehr

Weinstein-Prozess

14.02.2020

Boulevard

«Das Muster eines Raubtiers» - Anklage greift Weinstein an

Die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen - und Staatsanwältin Joan Illuzzi zieht bei ihrem Schlussplädoyer im Prozess alle Register. Die Geschworenen werden darüber urteilen,... » mehr

14.02.2020

Schlaglichter

Verdacht gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle erhärtet

Nach den Razzien gegen eine mutmaßliche rechte Terrorzelle hat der Generalbundesanwalt 12 der 13 Beschuldigten festnehmen lassen. Laut Bundesanwaltschaft handelt es sich um deutsche Männer. Sie sollen... » mehr

Razzien gegen mutmaßliche Rechtsextremisten

14.02.2020

Topthemen

Schlag gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle: 12 Festnahmen

Planten mehrere Rechtsextreme Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime? Razzien in sechs Bundesländern bringen für die Ermittler den Durchbruch: Zwölf Beschuldigte sollen in U-Haft kommen. » mehr

Polizei

14.02.2020

Bayern

Verdacht gegen mutmaßliche rechte Terrorzelle erhärtet

Planten mehrere Rechtsextreme Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime? Razzien in sechs Bundesländern bringen für die Ermittler den Durchbruch: Zwölf Beschuldigte sollen in U-Haft kommen. » mehr

Weinstein-Prozess

14.02.2020

Boulevard

Finale im Weinstein-Prozess: Plädoyer der Anklage

Die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen - heute ist ihre letzte Chance, die Jury bei dem spektakulären Vergewaltigungsprozess in New York zu überzeugen. » mehr

Weinstein-Prozess

13.02.2020

Boulevard

Weinstein-Anwältin mit Appell an Jury: «Er ist unschuldig»

Harvey Weinstein scheint aufgeregter als sonst. «Sein Leben liegt in ihren Händen», sagt seine Chefanwältin zu den Geschworenen. In ihrem Plädoyer spricht sich nicht von Vergewaltigungsopfern - sonder... » mehr

13.02.2020

Schlaglichter

Missbrauchsfall Bergisch Gladbach: Bundesweite Ermittlungen

Im Zusammenhang mit dem Kindesmissbrauch in Bergisch Gladbach wird jetzt bundesweit ermittelt. Laut Polizei sind mittlerweile 36 Hinweise auf Straftaten aus Nordrhein-Westfalen in die 15 anderen Lände... » mehr

In einem Pflegeheim wurde einer Seniorin irrtümlicherweise eine Insulinspritze verabreicht. Der Fall landete jetzt wieder vor Gericht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

11.02.2020

Fichtelgebirge

Selbstanzeige rollt alten Fall neu auf

Hat eine Pflegerin unter Druck falsch ausgesagt? Sie sagt Ja, ihre Vorgesetzte verneint. Es geht um ein irrtümlich verabreichtes Medikament. Weitere Zeugen müssen aussagen. » mehr

11.02.2020

Schlaglichter

Mordprozess um zerstückelte Leiche - zweimal Lebenslang

Im Prozess um eine zerstückelte und einbetonierte Leiche in Schleswig-Holstein hat das Landgericht Itzehoe die beiden Angeklagten wegen heimtückischen Mordes verurteilt. Die Schwurgerichtskammer verhä... » mehr

Unfallstelle in Moers

10.02.2020

Brennpunkte

Tödliches Autorennen - 22-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Das Rennen ergab sich bei einem Treffen: Zwei junge Männer, zwei schwere Autos, über 550 PS in einer Wohnstraße. Einer rast in einen Kleinwagen. Die Fahrerin stirbt. Beide Männer stehen vor Gericht. E... » mehr

Mit der Brechstange gegen den Ex-Freund

07.02.2020

Fichtelgebirge

Mit der Brechstange gegen den Ex-Freund

Ein 26-Jähriger aus dem Landkreis lässt Taten sprechen: Er beschädigt den Wagen des Verflossenen seiner Lebensgefährtin. » mehr

Weinstein-Prozess

07.02.2020

Boulevard

Anwältin nennt Harvey Weinstein einen «Sünder»

Die Gerichtsverhandlung gegen Harvey Weinstein kommt schneller voran als gedacht. Schon im Februar könnte ein Urteil stehen. In den nächsten Tagen wird sich entscheiden, ob der mutmaßliche Vergewaltig... » mehr

Weinstein

07.02.2020

Boulevard

Ende von Weinstein-Prozess absehbar

Die Gerichtsverhandlung gegen Harvey Weinstein kommt schneller voran als gedacht. Schon im Februar könnte ein Urteil stehen. In den nächsten Tagen wird sich auch entscheiden, ob der mutmaßliche Vergew... » mehr

07.02.2020

Schlaglichter

Weinstein-Prozess-Ende absehbar

Nach der Befragung von Zeugen der Anklage ist ein Ende des aufsehenerregenden Vergewaltigungsprozesses gegen den Ex-Filmmogul Harvey Weinstein absehbar. In den kommenden Sitzungstagen gibt nun die Ver... » mehr

Baby im Kinderbett

06.02.2020

Oberfranken

Vater gibt unter Tränen Schlag gegen Baby zu

Wegen Misshandlung und einer Vielzahl weiterer Straftaten bekommt ein 26-jähriger vier Jahre und drei Monate. Er muss zu einer geschlossenen Suchttherapie antreten. » mehr

Schüsse auf Rockerboss

06.02.2020

Deutschland & Welt

10.000 Euro für Schüsse auf Rockerboss - Geständnis erwartet

Über Mittelsmänner soll ein Bulgare einen Mordauftrag bekommen haben. Das Opfer, ein Rockerboss, überlebt den Anschlag in Hamburg schwer verletzt. Das Geld soll der Attentäter nie bekommen haben. Nun ... » mehr

Weil er Polizisten beleidigt hatte, stand ein 23 Jahre alter Mann vor Gericht. Foto: Volker Hartmann

04.02.2020

Fichtelgebirge

Drei Beleidigungen auf einen Streich

Eine Gefängnisstrafe handelt sich ein 23 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Wunsiedel ein. Er beschimpft Polizisten mit unflätigen Bemerkungen. » mehr

04.02.2020

Deutschland & Welt

Drei Betreuerinnen nach Tod eines Krippenkindes verurteilt

Drei Betreuerinnen sind wegen des Todes eines Krippenkindes in Wolfsburg der fahrlässigen Tötung schuldig gesprochen worden. Der Richter am Amtsgericht verwarnte die drei Frauen und verurteilte sie zu... » mehr

Wer sitzt nächstes Jahr im Selbitzer Rathaus auf dem Chefsessel? Bürgermeister Stefan Busch bekommt es wohl mit zwei Herausforderern zu tun: Roland Vogel für die CSU und Isabell Kirschner für die SPD.

04.02.2020

Region

Frohe Botschaft mit Zwischentönen

Der Selbitzer Bürgermeister und sein Kämmerer werden nicht wegen Untreue angeklagt. Auf sieben Seiten begründen die Ermittler ihre Entscheidung. » mehr

Baby im Kinderbett

Aktualisiert am 03.02.2020

Oberfranken

Ein Babyhintern "gelb, grün und blau"

Ein 26-Jähriger steht vor dem Landgericht Hof, weil er seinen sieben Wochen alten Sohn geschlagen haben soll. Er sagt, das Kind sei vom Sofa gefallen. » mehr

Völlig trunken sorgte der Mann für Nachschlag.	Foto: Igor Zarembo/dpa

31.01.2020

Fichtelgebirge

Wodka holen mit zwei Promille

Der Schnaps ist alle. Ein 50-Jähriger besorgt ohne Führerschein, aber mit 2,1 Promille und hinterm Steuer Nachschub. » mehr

Eine Waldbrand-Serie beschäftigte die Feuerwehren in den Landkreisen Kulmbach und Bayreuth im vergangenen Sommer. Für drei Brände ist ein 24-Jähriger Mann verantwortlich. Dafür wurde er am Donnerstag wegen Brandstiftung verurteilt. Foto: Archiv

30.01.2020

Region

Bewährungsstrafe für Brandstifter

Eine Serie von Waldbränden hat im vergangenen Sommer die Feuerwehren in Atem gehalten. Ein 24-Jähriger wurde deshalb jetzt verurteilt. Eine Therapie ist Teil des Urteils. » mehr

Immunität aufgehoben

30.01.2020

Deutschland & Welt

Verdacht auf Steuerhinterziehung: Durchsuchungen bei Gauland

Gegen AfD-Fraktionschef Alexander Gauland wird wegen möglicher Steuerhinterziehung ermittelt. Der Bundestag hat seine Immunität aufgehoben. Gauland, der am Vorabend noch an einem Empfang seiner Frakti... » mehr

Dort gehört ein Maßkrug hin: auf den Tisch. Künftig nicht mehr damit zu werfen, das legte der Richter dem Angeklagten nahe. Foto: Marc Müller/dpa

29.01.2020

Fichtelgebirge

Maßkrug landet im Anrufbus

Nach einem Besuch des Selber Wiesenfestes wirft ein 22-Jähriger das Glas durch die Heckscheibe. Vor Gericht zeigt sich der prollige Täter kleinlaut. » mehr

Garagenhof

28.01.2020

Deutschland & Welt

Angeklagter bestreitet Mordkomplott gegen Lehrer in Dortmund

Der Prozess um ein mutmaßliches Mordkomplott gegen einen Dortmunder Lehrer wird nicht-öffentlich verhandelt. Während der Pädagoge sich eine harte Bestrafung wünscht, bestreitet der erste Angeklagte ei... » mehr

Voerde

28.01.2020

Deutschland & Welt

Frau vor Zug gestoßen: Richter schicken Täter in Psychiatrie

Unvermittelt und von hinten stößt der Täter eine 34-Jährige in Nordrhein-Westfalen vor einen einfahrenden Zug. Sie stirbt noch im Gleisbett. Die Richter sprechen von einer «verstörenden Tat». » mehr

Häusliche Gewalt

Aktualisiert am 27.01.2020

Oberfranken

Vier Männer sollen 22-Jährige vergewaltigt haben

In Bayreuth hat die Polizei vier Männer festgenommen. Sie sollen eine 22-jährige Frau vergewaltigt haben. Einer der mutmaßlichen Täter sitzt bereits in einer Justizvollzugsanstalt » mehr

^