ANGEKLAGTE

Ein Richterhammer aus Holz

vor 2 Stunden

Bayern

Urteil in Prozess um Bluttat an Frau erwartet

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer 33-jährigen Frau in Regensburg soll heute im Landgericht (10.00 Uhr) das Urteil fallen. Nach dem Willen der Staatsanwaltschaft soll der Angeklagte für 14 Jahre ... » mehr

15.10.2018

Hof

Vorbestrafter muss erneut hinter Gitter

Nach einer Haftstrafe munter weiter gemacht hat ein Mann aus Hof. Jetzt soll er sein junges Leben komplett ändern. » mehr

Gebäude der Justizbehörden in Bamberg

10.10.2018

Bayern

«Weiße Wölfe Terrorcrew»: Angeklagter distanziert sich

Sie sollen Mitglieder der rechtsextremen Gruppe «Weiße Wölfe Terrorcrew» gewesen sein - und gezielt Ängste vor einem Anschlag geschürt haben. Drei Männer und eine Frau stehen deswegen in Bamberg vor G... » mehr

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Jessica R. ihrer Widersacherin in die Brust gestochen hat. Dafür muss sie nun ins Gefängnis.

09.10.2018

Fichtelgebirge

Letzte Chance für Alkoholiker

Immer wenn er trinkt, dreht ein 36 Jahre alter Mann durch. Nach zwölf Vorstrafen kann ihn jetzt nur noch der Entzug und die Therapie vor dem Gefängnis retten. » mehr

Prozess in Ravensburg

08.10.2018

Brennpunkte

Angeklagter gesteht Erpressung mit vergifteter Babynahrung

Er soll Gift in Gläschen mit Babynahrung gemischt haben. Kurz vor Beginn des Prozesses vor einer Woche verletzt sich der Angeklagte in seiner Zelle selbst, die Verhandlung wird deshalb vertagt. Im zwe... » mehr

Spurensicherung

05.10.2018

Hintergründe

Horrorhaus-Urteil: Kein Lebenslang für das ungleiche Paar

Gemeinsam quälten und misshandelten sie ihre Opfer. Zwei Frauen starben. Im Prozess um das «Horrorhaus von Höxter» sind die Angeklagten schuldig gesprochen worden. Doch die Strafen fielen unterschiedl... » mehr

05.10.2018

Kulmbach

Ausraster kommt Kulmbacher teuer zu stehen

Aus Liebe wurden Hiebe: Ein 39-jähriger Kulmbacher stand vor Gericht, weil er seine Freundin geschlagen haben soll. Der Angeklagte bestritt die Vorwürfe zunächst vehement. » mehr

Spurensicherung

05.10.2018

Hintergründe

Das «Horrorhaus» von Höxter: Chronologie der Ereignisse

Das Landgericht Paderborn hat am Freitag ein Urteil zu den Geschehnissen im sogenannten Horrorhaus von Höxter gesprochen. Angeklagt wegen Mordes durch Unterlassen waren Wilfried W. (48) und seine Ex-F... » mehr

Angeklagte von Höxter

05.10.2018

Brennpunkte

Lange Freiheitsstrafen im Mordprozess um «Horrorhaus» Höxter

Jahrelang hat ein Paar mehrere Opfer in ein Haus nach Höxter gelockt und schwer misshandelt. Zwei Frauen starben. Der Prozess war für die Opfer und ihre Hinterbliebenen quälend lang - doch nun gibt es... » mehr

04.10.2018

Kulmbach

Süchtiger muss zum Entzug

Nach einem Unfall und einer Scheidung greift ein Mann zu Drogen. Das bringt ihm jetzt eine Bewährungsstrafe ein. » mehr

04.10.2018

Schlaglichter

Kinderporno-Fall: Angeklagter schon früher verurteilt

Einer der Angeklagten in dem Prozess um die Kinderporno-Plattform «Elysium» ist vor rund 20 Jahren wegen sexuellen Kindesmissbrauchs zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Er wurde vor Ablauf der fünf... » mehr

04.10.2018

Schlaglichter

Angeklagter gesteht Mord an Ex-Partnerin und Tochter

Mit einem Geständnis des Angeklagten hat der Prozess gegen einen 34-Jährigen begonnen, der vor einem halben Jahr in Hamburg seine Tochter und seine Ex-Partnerin erstochen hat. » mehr

Bundesanwaltschaft

01.10.2018

Brennpunkte

Terrorverdacht: Rechtsextreme aus Chemnitzer Szene in Haft

Ein Alptraum: Nach dem NSU und der «Gruppe Freital» soll sich in Sachsen die nächste rechte Terrorzelle gebildet haben. Acht Männer sollen unter dem Namen «Revolution Chemnitz» Umsturzpläne geschmiede... » mehr

Immer wieder gibt es Beschwerden von den Nachbarn, seit das heruntergekommene Haus in der Hermann-Limmer-Straße 11 von der Stadt als Obdachlosenunterkunft genutzt wird.

29.09.2018

Kulmbach

Schuldfähigkeit nicht eindeutig geklärt

Das psychiatrische Gutachten im Prozess um den Gewaltexzess in Kulmbach lässt Fragen offen. Das Urteil soll dennoch am Dienstag fallen. » mehr

Die oft wechselnden Bewohner der Obdachlosenunterkunft in der Kulmbacher Hermann-Limmer-Straße sind immer wieder für Schlagzeilen gut. Jetzt sind zwei Männer festgenommen, die verdächtigt werden, einen Mitbewohner regelrecht gefoltert und dabei schwer verletzt zu haben. Foto: Melitta Burger

26.09.2018

Kulmbach

Gewaltexzess eines Gequälten

Prozess am Landgericht: Ein 28-Jähriger soll einen Mitbewohner in einer Obdachlosenwohnung in Kulmbach brutal misshandelt haben. » mehr

25.09.2018

Schlaglichter

Fall der erstochenen Keira: Angeklagter Mitschüler schweigt

Zum Beginn des Prozesses um den gewaltsamen Tod der 14-jährigen Schülerin Keira in Berlin hat der mutmaßliche Mörder geschwiegen. «Wir haben vom Angeklagten nichts gehört», sagte Anwalt Roland Weber i... » mehr

Blumen und Kerzen

25.09.2018

Brennpunkte

Fall der erstochenen Keira: Angeklagter Mitschüler schweigt

Für die Mutter ist es ein schwerer Gang: Erstmals sieht sie den mutmaßlichen Mörder, sitzt ihm im Gericht gegenüber. Sie hatte ihre sterbende Tochter in der Wohnung gefunden. Keira wurde nur 14 Jahre ... » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

24.09.2018

Hof

Zwei Messerstiche in einer Nacht

Ein 18-Jähriger soll seine Ex-Partnerin geschlagen und auf sie eingestochen haben. Dieser Konflikt ist aber nur ein Teil einer größeren Auseinandersetzung. » mehr

24.09.2018

Hof

Drei Männer gegen einen

Drei junge Syrer verprügeln einen Landsmann. Dabei geht es um ein Mädchen. Der Hauptangeklagte muss für seine Tat nun hinter Gitter. » mehr

Ex-Freundin lässt Diebstähle auffliegen

23.09.2018

Hof

Ex-Freundin lässt Diebstähle auffliegen

Das Jugendgericht verurteilt einen jungen Einbrecher zu Haft auf Bewährung. Mit einem Kumpel war er in Gartenhäuser eingedrungen. » mehr

Justitia

21.09.2018

Wunsiedel

Mit 3,8 Promille vor Gericht

Von der Anklagebank zur Ausnüchterung in die Zelle: Ein 36 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Wunsiedel erscheint total betrunken zu seiner Verhandlung. » mehr

Landgericht Karlsruhe

21.09.2018

Brennpunkte

«Mafia-Prozess» in Karlsruhe gestartet

Neun Angeklagte, 17 Verteidiger, 67 Verhandlungstage - das Landgericht Konstanz startet in einen Mammutprozess gegen mögliche Mafiosi. Aus Platzgründen wird zunächst in Karlsruhe verhandelt. Dort rüst... » mehr

Unbeliebte Stadtauben

20.09.2018

Fichtelgebirge

Züchter muss vor Gericht Federn lassen

Kritische Ehefrauen, zwei verschwundene Tauben und eine zerbrochene Freundschaft. Einen mehr als ungewöhnlichen Fall arbeitet das Amtsgericht Wunsiedel auf. » mehr

Drahtzieher kommen ungeschoren davon

19.09.2018

Hof

Lkw geplündert: TV-Diebe in Hof vor Gericht

Nach einem spektakulären Diebstahl am Autohof Berg stehen zwei junge Männer vor Gericht. Eine Bande hatte TV-Geräte von einem Sattelzug gestohlen. » mehr

Mit Karacho in die Büsche: In einem Grünstreifen neben der Weißenbacher Straße in Selb endete am 14. April eine rasante Verfolgungsjagd, die sich ein junger Autodieb mit der Polizei lieferte. Jetzt muss der Täter unter anderem deswegen drei Jahre und drei Monate in Jugendhaft.	Foto: Polizei

19.09.2018

Selb

Autoklau und Sex mit Zwölfjähriger

Zwei junge Männer aus Selb werden in Hof vom Landgericht verurteilt. Die Tatvorwürfe wiegen schwer. » mehr

Landgericht Baden-Baden

19.09.2018

Brennpunkte

Kinder im Schwimmbad missbraucht - Angeklagter will sprechen

In einem Prozess um sexuellen Missbrauch von fast 40 Kindern will sich der angeklagte Schwimmlehrer äußern. » mehr

Ein Prozess ohne den Täter

18.09.2018

Kulmbach

Ein Prozess ohne den Täter

Besenstielattacke in den Himmelkroner Heimen wird für das Landgericht zum Ausnahmefall. Einem geistig behinderten Mann droht die Unterbringung in der Psychiatrie. » mehr

Mordprozess von Höxter

14.09.2018

Brennpunkte

Angeklagte im Höxter-Prozess sieht sich selbst als Opfer

Sie wollte sich einen ganzen Tag lang erklären. Im Höxter-Prozess hatte die Angeklagte noch einmal das Wort. Ihre Ausführungen waren aber doch schneller zu Ende. Sie blickte dann auf einige leere Stüh... » mehr

14.09.2018

Schlaglichter

Höxter-Prozess: Angeklagte sieht sich weiter als Opfer

Im Mordprozess um das sogenannte Horrorhaus von Höxter haben Nebenkläger aus Protest gegen das ausführliche letzte Wort der angeklagten Angelika W. den Saal verlassen. Wie bereits zum Prozess-Auftakt ... » mehr

Kurz vor Prozessbeginn: der Angeklagte und sein Kulmbacher Rechtsanwalt Alexander Schmidtgall im Münchner Landgericht. Foto: Sven Hoppe/dpa

13.09.2018

Oberfranken

Mordprozess gegen Mann aus Raum Naila: Geliebte hörte das Opfer schreien

Am zweiten Tag im Mordprozess Beatrice sagt die Kronzeugin aus. Sie stand vor der Haustür, als der 33-Jährige aus dem Raum Naila seine Freundin tötete. » mehr

Kurz vor Prozessbeginn: der Angeklagte und sein Kulmbacher Rechtsanwalt Alexander Schmidtgall im Münchner Landgericht. Foto: Sven Hoppe/dpa

10.09.2018

Oberfranken

"Ich wollte sie nicht töten!": Angeklagter aus Raum Naila bestreitet Absicht

Der Auftakt des Prozesses um die "Leiche am Feringasee" bringt einiges ans Tageslicht. In entscheidenden Punkten aber widerspricht die Verteidigung vehement. » mehr

Silvesternacht der langen Messer

06.09.2018

Region

Drei Jahre Haft für Messerstecherin

Das Urteil ist gefallen: Jessica R. muss ins Gefängnis und eine Entziehungskur machen. Sie hatte einer jungen Frau in die Brust gestochen. » mehr

Handschellen

06.09.2018

Fichtelgebirge

Erpresser wandert ins Gefängnis

Zu dreieinhalb Jahren verurteilt das Schöffengericht einen Mann aus dem Landkreis. Er hat einen Rentner um viel Geld gebracht und bedroht. » mehr

Statue der Justitia

05.09.2018

Region

Fremde Hand an der Brust

Ein Mann steht wegen sexueller Nötigung vor Gericht. Er soll einer 18-jährigen Rehauerin an die Brust gegriffen haben. Einer der Zeugen erzählt eine wilde Story. » mehr

Mordprozess von Höxter

05.09.2018

Deutschland & Welt

Höxter-Prozess: «Sie nippelt uns ab» - den Tod vor Augen

Wusste Wilfried W., was er tat? Eine Gutachterin hatte dem Angeklagten im Mordprozess Höxter noch eine verminderte Schuldfähigkeit bescheinigt. Die Staatsanwalt zweifelt allerdings daran. » mehr

Prozess nach Mord

04.09.2018

Deutschland & Welt

17-Jährige erstochen: Mordprozess in Flensburg

Der Fall sorgte bundesweit für Entsetzen: Eine 17-Jährige wird im März in Flensburg erstochen. Jetzt beginnt der Mordprozess. Zunächst muss geklärt werden, wie alt der Angeklagte zur Tatzeit war. » mehr

Silvesternacht der langen Messer

03.09.2018

Region

Party, Gewalt und viele Erinnerungslücken

Bei der Messerstecherei in der Silvesternacht bleiben viele Details unklar. Der Angeklagten droht bei einer Verurteilung eine harte Strafe. » mehr

02.09.2018

Region

Eine ganz fiese Masche

Betrug mit rührseligen Geschichten: So einen Fall hat nun das Amts- gericht Hof aufgearbeitet. Die Angeklagte kommt mit einer Geldstrafe davon. » mehr

Vermisste Tramperin identifiziert

31.08.2018

Oberfranken

Fall Sophia L.: Beschuldigter Lkw-Fahrer sitzt in Oberfranken in Haft

Nachdem der Leichnam der getöteten Studentin Anfang dieser Woche nach Deutschland überführt wurde, ist jetzt auch der 41-jährige Tatverdächtige angekommen und wurde dem Haftrichter vorgeführt. » mehr

Schützenhilfe hat ein Lehrer bei der Korrektur von Englisch-Abschlussarbeiten seinen Schülern gegeben: Er korrigierte ihre Fehler. Dafür wurde er jetzt vom Amtsgericht Wunsiedel verurteilt. Foto: Armin Weigel/dpa

30.08.2018

Fichtelgebirge

Lehrer frisiert Schülerarbeiten

Ein Pädagoge aus dem Landkreis hat es zu gut gemeint: Er hat bessere Noten verteilt. Das Amtsgericht verurteilt ihn nun zu einer Gedstrafe in Höhe von 18 150 Euro. » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

30.08.2018

Region

Silvesternacht der langen Messer

Das Jahr 2018 begann für eine junge Hoferin mit einem Messer in der Brust. Vor dem Schwurgericht startet der Prozess mit verwirrenden Aussagen. » mehr

Sergio, die Drogenameise

29.08.2018

Region

Sergio, die Drogenameise

Ein 24-Jähriger soll in Kulmbach in 121 Fällen Haschisch an Minderjährige abgegeben haben. Jetzt steht der Mann deswegen in Bayreuth vor Gericht. » mehr

Justizia

28.08.2018

Oberfranken

Crystal in der Sattelstütze

Das Landgericht Hof schickt zwei Nürnberger in eine geschlossene Therapie. Beide sind schon seit ihrer Kindheit süchtig. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

28.08.2018

Mobiles Leben

Autofahrer wegen Behinderung der Rettungskräfte verurteilt

In einer Kita bricht ein Junge zusammen. Rettungskräfte wollen das Kind wiederbeleben. Ein Pkw-Fahrer beschimpft sie, weil der Einsatzwagen sein Auto blockiert. Ein anderer Mann bewirft Helfer mit Böl... » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

27.08.2018

Region

Messerstecher-Prozess vor dem Schwurgericht

Eine 28-Jährige soll am Silvestermorgen auf eine andere Frau eingestochen haben. Am Donnerstag steht sie vor dem Richter. » mehr

Justizia

24.08.2018

Fichtelgebirge

Marihuana auf dem Dachboden

Das ist dumm gelaufen für einen 41 Jahre alten Mann aus einer Stadt im Landkreis Wunsiedel. » mehr

Brandstiftung Brandstifter

21.08.2018

Region

Im Zweifel für den Angeklagten

Ein 22-Jähriger steht im Verdacht, einen Brand im Asylbewerberheim in Wunsiedel gelegt zu haben. Die Beweise reichen nicht aus. » mehr

Geldstrafe wegen Beleidigung

14.08.2018

Fichtelgebirge

Angeklagter mit krimineller Verdauung

Nach einem Discoabend beleidigt ein 32 Jahre alter Mann mehrere Polizisten. Er landet wegen Widerstands, Beleidigung und versuchter Körperverletzung vor Gericht. » mehr

Ein Angler braucht viel Geduld - und die entsprechenden Genehmigungen. Foto: dpa

14.08.2018

Region

Gericht sieht Vergewaltigung als erwiesen

Ein junger Mann hat seinen minderjährigen Freund sexuell massiv missbraucht. Dafür muss er wohl hinter Gitter. » mehr

Einbruch

11.08.2018

Region

Selb: 63-jährige Diebin schleicht sich in fremde Wohnung

Einen Geldbeutel mit viel Bargeld hat eine 63-jährige Frau aus einer Wohnung in Selb gestohlen. » mehr

10.08.2018

Fichtelgebirge

"Besuch" bei der Exfrau kommt teuer

Mit der Zaunlatte geht der geschiedene Partner auf den neuen Ehemann seiner Verflossenen los. Das bringt ihm vor Gericht 1500 Euro Geldstrafe ein. » mehr

Sascha M. sei an allen Brandorten auf Feuerwehrleute oder auf Polizisten getroffen, berichtete ein Sachverständiger im Prozess. Foto: VanHope/Adobe Stock

08.08.2018

Oberfranken

Motiv des Brandstifters bleibt rätselhaft

Die Staatsanwaltschaft fordert für den Angeklagten eine mehrjährige Jugendstrafe. Der 20-Jährige hatte aus unerfindlichen Gründen mehrere Brände in der Region gelegt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".