ANGEKLAGTE

Volkswagen

17.08.2018

Wirtschaft

Abgas-Skandal: VW feuert möglicherweise mehrere Mitarbeiter

Immer wieder «Dieselgate»: Die Abgas-Affäre bei Volkswagen könnte jetzt mehrere Beschuldigte den Job kosten. Gleichzeitig verkauft der Konzern immer mehr Autos. Aber wie lange noch? » mehr

Neonazi-Überfall in Leipzig-Connewitz

16.08.2018

Brennpunkte

Prozess in Leipzig: Angeklagte schweigen zu Neonazi-Überfall

Die Straße sah nach dem Angriff der Neonazis aus wie ein Kriegsgebiet: Etwa 250 Rechtsradikale hatten im Januar 2016 den als linke Hochburg bekannten Leipziger Stadtteil Connewitz mit Äxten, Eisenstan... » mehr

Berliner Landgericht

15.08.2018

Wirtschaft

Umsatzsteuerkartell aufgeflogen - Betrug im größten Stil

Jahrelang wurde ermittelt. Nun wird ein Riesenerfolg im Kampf gegen Steuerhinterziehung vermeldet. Die Betrüger hatten es auf einen begehrten Rohstoff abgesehen. Der Schaden könnte mehrere 100 Million... » mehr

Geldstrafe wegen Beleidigung

14.08.2018

Fichtelgebirge

Angeklagter mit krimineller Verdauung

Nach einem Discoabend beleidigt ein 32 Jahre alter Mann mehrere Polizisten. Er landet wegen Widerstands, Beleidigung und versuchter Körperverletzung vor Gericht. » mehr

Ein Angler braucht viel Geduld - und die entsprechenden Genehmigungen. Foto: dpa

14.08.2018

Kulmbach

Gericht sieht Vergewaltigung als erwiesen

Ein junger Mann hat seinen minderjährigen Freund sexuell massiv missbraucht. Dafür muss er wohl hinter Gitter. » mehr

Einbruch

11.08.2018

Selb

Selb: 63-jährige Diebin schleicht sich in fremde Wohnung

Einen Geldbeutel mit viel Bargeld hat eine 63-jährige Frau aus einer Wohnung in Selb gestohlen. » mehr

10.08.2018

Fichtelgebirge

"Besuch" bei der Exfrau kommt teuer

Mit der Zaunlatte geht der geschiedene Partner auf den neuen Ehemann seiner Verflossenen los. Das bringt ihm vor Gericht 1500 Euro Geldstrafe ein. » mehr

Sascha M. sei an allen Brandorten auf Feuerwehrleute oder auf Polizisten getroffen, berichtete ein Sachverständiger im Prozess. Foto: VanHope/Adobe Stock

08.08.2018

Oberfranken

Motiv des Brandstifters bleibt rätselhaft

Die Staatsanwaltschaft fordert für den Angeklagten eine mehrjährige Jugendstrafe. Der 20-Jährige hatte aus unerfindlichen Gründen mehrere Brände in der Region gelegt. » mehr

Brennendes Streichholz

01.08.2018

Oberfranken

Geständnis unter Tränen

Der Angeklagte Sascha M. hat vor der Jugendkammer des Landgerichts Hof eingeräumt, neun Feuer in der Region gelegt zu haben. Der 20-Jährige hat ein bemerkenswertes Motiv. » mehr

"Blankziehen" allein ist keine Belästigung

31.07.2018

Region

"Blankziehen" allein ist keine Belästigung

Gleich zweimal trat ein Kulmbacher vor der selben Frau als Exhibitionist auf. Für eine Verurteilung des Vorbestraften reichte es aber trotzdem nicht. » mehr

Die Angeklagte nahm das Urteil gefasst zur Kenntnis. Foto: Florian Miedl

27.07.2018

Oberfranken

Gericht verurteilt Giftmischerin wegen Mordes

Lebenslange Haft für Miriam P. Das Hofer Landgericht sieht es als erwiesen an, dass die Regensburgerin ihren Nebenbuhler aus Eifersucht umgebracht hat. » mehr

Senior brutal überfallen: 88-Jähriger schwerstverletzt in Wohnung gefunden

23.07.2018

Oberfranken

Gericht verhängt lebenslänglich nach Mord an Rentner

Das Schwurgericht Bayreuth verurteilt einen Angeklagten zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Der andere muss mehr als fünf Jahre ins Gefängnis. » mehr

23.07.2018

Region

Drogensüchtiger Wirt gelobt Besserung

Seit 30 Jahren nimmt ein Kulmbacher Gastronom Rauschgift. Ursprünglich sollte er deshalb hinter Gitter. Doch mit seiner Berufung hat er Erfolg. » mehr

23.07.2018

Fichtelgebirge

Vom Gerichtssaal ins Gefängnis

Für eine Serie von Einbrüchen ist ein junger Mann verantwortlich. Der Verkauf der Beute finanziert seine Drogen. » mehr

Die Ermittlungen der Polizei richten sich auch auf die islamische Moschee in der Plauener Dobenaustraße. Hier soll salafistische Ideologie verbreitet worden sein. Foto: Bodo Schackow/dpa

20.07.2018

FP

SEK nimmt IS-Werber in Plauen fest

Großeinsatz in den Morgenstunden: Ein Sondereinsatzkommando nimmt einen 22-jährigen Syrer fest. Ihm werden Verbindungen zum Salafismus nachgesagt. » mehr

15.07.2018

Region

Brutaler Schläger kommt mit Geldstrafe davon

Das Opfer leidet noch heute unter den Folgen der Attacke. Der Täter kann sich angeblich nicht erinnern. » mehr

13.07.2018

Fichtelgebirge

Haft für Betrüger und Schläger

Zu einer hohen Gefängnisstrafe wird ein 50 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Wunsiedel verurteilt. Das Opfer leidet noch heute unter den Verletzungen. » mehr

Noch schweigen die beiden Angeklagten beharrlich. Foto: Dankbar

12.07.2018

Oberfranken

Die Chefs sitzen in China

Steuerprozess gegen ein Bayreuther Ehepaar: Vom ersten Verdacht bis zum Zugriff der Fahnder vergehen vier Jahre. » mehr

Richter Manfred Götzl. Foto: Andreas Gebert/dpa

10.07.2018

HCS

Sieben Gründe, warum der Prozess so lange dauert und so teuer ist

Lebenslang für Beate Zschäpe - so lautet kurz vor dem Urteil im NSU-Prozess die Erwartungshaltung einer breiten Öffentlichkeit. Nur: So einfach ist das nicht. » mehr

Mehr als fünf Jahre lang der Schauplatz: Der Verhandlungssaal in München, in dem es um die Verbrechen des NSU ging. Foto: Peter Kneffel/dpa

10.07.2018

HCS

Für Zschäpe geht es um alles

Im Prozess um die mutmaßliche NSU- Terroristin Beate Zschäpe soll am Mittwoch das Urteil fallen. Die aus Jena stammende 43-Jährige könnte bis zu ihrem Lebensende in Haft bleiben. » mehr

Werbeanrufe auf dem Smartphone

08.07.2018

Region

Eine Frage der Wortwahl

Nach Anrufen im Büro von Klaus Adelt muss sich eine Rentnerin vor Gericht verantworten. Die Anklage wirft ihr Beleidigung und Bedrohung vor. » mehr

06.07.2018

Oberfranken

Millionendreh mit Containern aus China

Ein Ehepaar aus Bayreuth steht in Hof vor Gericht. Es soll an kriminellen Geschäften auf Plattformen im Internet beteiligt gewesen sein. » mehr

Marihuana

04.07.2018

Oberfranken

Veganer will nur weg aus Hof

Drei Jahre Freiheitsstrafe hat das Landgericht Bayreuth gegen einen Mann verhängt, der mit fast vier Kilo Marihuana handelte. Der 25-Jährige aus Norddeutschland erlebte im Hofer Gefängnis einen Kultur... » mehr

02.07.2018

Oberfranken

Blutige Lektion mit dem Cuttermesser

Vor dem Landgericht Hof steht ein 31-jähriger Iraner. Er soll zweimal versucht haben, seinen Bruder zu töten. » mehr

01.07.2018

Region

6000 Euro Geldstrafe nach Angriff auf Polizisten

Eine Streife will einen Ehestreit schlichten und wird attackiert. Der Angeklagte kann sich an nichts erinnern. Er hatte 2,28 Promille im Blut. » mehr

30.06.2018

Region

Stalker belästigt Wunsiedlerin

Fast zwei Jahre lang wurde eine 41-jährige Frau aus Wunsiedel am Telefon belästigt. Sie erstattete Anzeige - die Polizei ermittelte den Stalker. » mehr

27.06.2018

Region

Unbelehrbarer Straftäter muss auf Entzug

Prügeleien, Fahren ohne Führerschein: Ein 24-Jähriger rastet im Rausch immer wieder aus. In der Berufungsverhandlung schickt ihn das Gericht in die Klinik. » mehr

Die Polizei sucht in der Ruster Bucht am Neusiedler See nach Leichenteilen. Ein Wiener soll eine Ungarin ermordet haben. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa

22.06.2018

Region

"See-Killer" schockt Partnerstadt

Rust, die österreichische Partnerstadt von Kulmbach, wird zum Schauplatz eines bizarren Verbrechens. Ein mutmaßlicher Frauenmörder hat Leichenteile im Neusiedler See versenkt. » mehr

Die Prozessbeteiligten am Tatort: Verteidiger Stephan Lucas (Mitte, mit blauer Weste), der Angeklagte Firat T., Verteidigerin Bettina Grupp, Verteidiger Florian Engert. Ganz rechts der Angeklagte Anton S. Fotos: Andreas Harbach

21.06.2018

Oberfranken

Treffen am Tatort des Totschlags

Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines Bayreuther Rentners sind viele Fragen offen. Die lassen sich auch im Haus des Verstorbenen nicht alle klären. » mehr

Geldstrafe wegen Beleidigung

18.06.2018

Region

Geldstrafe wegen Beleidigung

Weil er zwei Polizisten massiv beschimpft und den "Hitler-Gruß" gezeigt hat, muss ein Hofer 1350 Euro zahlen. Seinen Einspruch dagegen lehnt das Amtsgericht ab. » mehr

Nach Streit mit Freundin ausgerastet

14.06.2018

Region

Nach Streit mit Freundin ausgerastet

Ein 29-Jähriger verpasst "irrtümlich" bei einer Party einem Gast Faustschläge. Das Opfer nimmt die Entschuldigung an. Vom Gericht bekommt er jedoch einen Denkzettel. » mehr

Weil er im Alkoholrausch auf andere eingeprügelt hat, musste sich jetzt ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Hof in Kulmbach vor Gericht verantworten.	Foto: Jonathan Stutz - stock.adobe.com

10.06.2018

Region

Geldstrafe für Schläger

Schon zum zweiten Mal steht ein junger Angestellter wegen seiner Gewalttätigkeit vor Gericht. Nur mit viel Mühe entgeht er noch einmal einer Gefängnisstrafe. » mehr

Weil er im Alkoholrausch auf andere eingeprügelt hatte, musste sich jetzt ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Hof in Kulmbach vor dem Amtsgericht verantworten.	Foto: Jonathan Stutz - stock.adobe.com

08.06.2018

Region

Knapp an Haftstrafe vorbeigeschrammt

Schon zum zweiten Mal steht ein junger Angestellter wegen seiner Gewalttätigkeit vor Gericht. Nur mit viel Mühe kann er den Kopf noch einmal aus der Schlinge ziehen. » mehr

04.06.2018

Region

Nailaer wegen Drogenhandels vor Gericht

Ein 23-Jähriger erhält eine dreijährige Bewährungsstrafe. Er soll Marihuana nicht nur besessen, sondern auch innerhalb seines Freundeskreises weiterverkauft haben. » mehr

Freiheitsstrafe für überforderten Unternehmer

01.06.2018

Region

Freiheitsstrafe für überforderten Unternehmer

Er hatte sich selbstständig gemacht und Tag und Nacht gearbeitet. Doch um Steuern und Sozialabgaben kümmerte er sich nicht. Das brachte einen Vater von sieben Kindern jetzt vor das Amtsgericht. » mehr

80-Jährige wegen Volksverhetzung verurteilt

30.05.2018

Region

80-Jährige wegen Volksverhetzung verurteilt

Das Gericht verurteilt eine Rentnerin zu einer Geldstrafe in Höhe von 4800 Euro. Zur Tatzeit war sie massiv alkoholisiert, nur keiner hat es gemerkt. » mehr

Faust

25.05.2018

Region

Passagen-Schläger schluckt Strafe

Ein 23-Jähriger knallt einem anderen eine Flasche an den Kopf. Acht Monate Gefängnis auf Bewährung sind zu hart. Er zieht wieder vor Gericht - vergeblich. » mehr

Am Bahnhof völlig ausgerastet

25.05.2018

Region

Am Bahnhof völlig ausgerastet

Das Amtsgericht Kulmbach verurteilt einen 55-Jährigen zu drei Monaten Haft auf Bewährung. Er hatte mit einem Gewaltausbruch eine Frau in Todesangst versetzt. » mehr

25.05.2018

Region

Mit Reizgas Nachbarn attackiert

Ein 48-jähriger Mann muss sich wegen gefährlicher Köperverletzung vor dem Amtsgericht verantworten. Letztendlich stellt Richterin Sieglinde Tettmann das Verfahren ein. » mehr

Ein Mann in Handschellen

22.05.2018

Region

Jugendtrainer gibt Missbrauch zu

Der Jugendtrainer, ein heute 27-jähriger Student aus dem Landkreis Kulmbach, hat in dem Prozess am Amtsgericht Bayreuth in letzter Sekunde ein Teilgeständnis gemacht: » mehr

Autodiebstahl - Symbolfoto Autodiebstahl - Symbolfoto

22.05.2018

Region

Zwei Jahre auf Bewährung für schweren Bandendiebstahl

Das Schöffengericht Hof verurteilt einen 35 Jahre alten Polen. Er hat mit vier Komplizen in Hof einen BMW-Mini gestohlen. » mehr

Einbruch in Kulmbach, Knast in Rumänien

22.05.2018

Region

Einbruch in Kulmbach, Knast in Rumänien

Angeklagter gesteht den Coup im Fahrradgeschäft "Icehouse". Die Kripo ermittelt gegen eine organisierte Bande. Die Spur führt nach Rumänien. » mehr

16.05.2018

Region

Ein Pferdediebstahl, der keiner war

Pferdediebstahl! - Wildwest in der Region? Beileibe nicht. In dem Fall, der jetzt vor dem Amtsgericht Hof verhandelt worden ist, ging es um einen angeblichen Diebstahl von zwei Reitpferden. » mehr

16.05.2018

Region

Unsittliche Berührung nicht bewiesen

Aussage gegen Aussage: Der Vorwurf eines sexuellen Übergriffes lässt sich vor Gericht nicht mehr nachvollziehen. » mehr

15.05.2018

HCS

Anwältin hält Wohlleben für unschuldig

München - Mit scharfen Angriffen gegen staatliche Stellen und die Richter des Münchner Oberlandesgerichts (OLG) hat am Dienstag das Plädoyer der Verteidigung für Ralf Wohlleben begonnen, einen der fün... » mehr

08.05.2018

Oberfranken

Gutachter rät zur Verwahrung

Wegen Kindsmissbrauchs steht ein 62-jähriger Hofer vor Gericht. Im Falle einer Verurteilung könnte er nie wieder aus dem Gefängnis kommen. » mehr

Der Verhandlungssaal am Münchner Oberlandesgericht, wo seit fünf Jahren über den NSU verhandelt wird. Foto: dpa/Archiv

07.05.2018

HCS

Fünf Jahre NSU-Prozess - und bald ein Ende?

Seit dem 6. Mai 2013 untersucht das Münchner Oberlandesgericht nun schon die Verbrechen des "Nationalsozialistischen Untergrunds". » mehr

Als Jugendlicher auf der Suche nach Anerkennung gewesen: Der Angeklagte Carsten S. im NSU-Prozess.

03.05.2018

HCS

NSU-Waffenlieferant: Reue, Geständnis - jetzt Freispruch?

Nach Beate Zschäpe sind jetzt reihum die Verteidiger der anderen Angeklagten im NSU-Prozess mit ihren Plädoyers an der Reihe. Als erste waren die Verteidiger von Carsten S. dran - er ist als einziger ... » mehr

Einbrecher muss drei Jahre hinter Gitter

27.04.2018

Region

Einbrecher muss drei Jahre hinter Gitter

Ein Tscheche gesteht vor dem Hofer Schöffengericht eine Einbruchserie in der Region. Sein Kumpan sitzt bereits in Haft. » mehr

Justitia im Gericht

27.04.2018

Region

Kulmbacher Dealer-Pärchen verurteilt

Irrungen und Wirrungen am Bayreuther Schöffengericht: Wusste in Sachen Rauschgifthandel der eine nicht, was der andere tat? » mehr

Prozess um Doppelmord von Herne

27.04.2018

Fichtelgebirge

Ex-Anwalt landet vor Gericht

Der Jurist erstritt Geld für seine Mandanten, behielt dieses aber für sich. Jetzt ist er seine Zulassung los und steht unter Bewährung. » mehr

Ein Ausnahmefall der Vergewaltigung

25.04.2018

Region

Ein Ausnahmefall der Vergewaltigung

Ein Angeklagter, der das "Nein" seiner Freundin ignorierte, wurde vor Gericht mit Milde behandelt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".