Lade Login-Box.

ANGELVEREINE

Ein kapitaler Fang

07.11.2019

Kulmbach

Ein kapitaler Fang

Er ist Angler aus Leidenschaft von Kindesbeinen an, kennt sich in der Materie bestens aus und war lange an maßgeblicher Stelle im Fischereiverein Bayreuth tätig. Jetzt ist Peter Rösch (unser Bild) ein... » mehr

In der Saale nahe der Alsenberger Straße in Hof machten Passanten den grausigen Fund.

07.10.2019

Hof

Kein Bild von der Saale-Leiche

Die Identität des Mannes, der am Mittwoch vergangener Woche tot in der Saale trieb, ist noch immer nicht geklärt. Der Tote hatte keinerlei Papiere bei sich. » mehr

Im Jahr 1996 errichteten die Fischer in ehrenamtlicher Arbeit das Gerätehaus an der "Sommerhut".

Aktualisiert am 05.09.2019

Münchberg

Fischer feiern Fünfzigsten

Den Fischereiverein Weißdorf gibt es seit einem halben Jahrhundert. Seine Geschichte ist geprägt von viel Arbeit und unermüdlichem Engagement. » mehr

Weder schön noch selten: Zigarettenkippen.	Foto: aga7ta /Adobe Stock

22.08.2019

Naila

Kippen werden zum Ärgernis

Im Lichtenberger Stadtrat geht es um die Burgruine. Einen Hundestrand am Frankenwaldsee wird es weiterhin nicht geben. » mehr

Saaleauenfest 2019 Hof

11.08.2019

Hof

Schöne Erlebnisse an der Saale

Die Saaleauen boten am Wochenende die Kulisse für ein besonderes Fest. Unter dem Motto "Saale, Strand und mehr" war für jeden etwas dabei. » mehr

Der "Lago", der Lange Teich, ist vielen Selbern so lieb wie der eigene Garten. Fotos: Wolfgang Neidhardt

13.06.2019

Selb

Ein einziges großes Entspannungsbecken

Der Lange Teich ist für viele Selber wie ein Akku, um wieder aufzuladen. Der Förderverein investiert nach allen Möglichkeiten in das Freibad. » mehr

Furcht am Fischteich

08.05.2019

Hof

Furcht am Fischteich

Der Otter steht unter Schutz - den wünschen sich aber auch Teichwirte und Fischereivereine. Sie sehen ihre Existenz bedroht, weil das Pelztier auf dem Vormarsch ist. » mehr

Über den Zustand des Reitersees informieren sich vor Ort (von links) der Zeller Bürgermeister Horst Penzel sowie der zweite Vorstand des Helmbrechtser Fischereivereins Olaf Schade und Vereinschef Fabian Herold (von links). Das Gelände um das Gewässer ist wegen anstehender Arbeiten ab dem 2. Mai nicht mehr zugänglich. Foto: Bußler

20.04.2019

Münchberg

Schluss mit Idylle

Der Reitersee in Zell wird saniert. Das wird einige Jahre in Anspruch nehmen. Zunächst muss der Schlamm weg. » mehr

Mit dem Motorboot war Dr. Thomas Speierl mit weiteren Mitarbeitern der Fischereifachberatung in der Flutmulde unterwegs, um sich vom Fischbestand ein Bild zu machen. Fotos: Werner Reißaus

07.03.2019

Kulmbach

Alarm im Weißen Main

Kormoranschwärme haben sich im Kulmbacher Land niedergelassen und dezimieren den Fischbestand. Äschen dürfen deshalb jetzt nicht mehr geangelt werden. » mehr

Alle zehn öffentlichen Gemeinderatssitzungen besuchte Karl Käßler (links) als Bürger in diesem Jahr. Für so viel Interesse an der Kommunalpolitik übergab Bürgermeister Torsten Gebhardt ein kleines Präsent. Foto: Schi.

20.12.2018

Fichtelgebirge

Nur der Bürgermeister darf trauen

Im nächsten Jahr übernimmt Marktredwitz die standesamtlichen Aufgaben von Röslau. Zwei Standesbeamte werden dadurch überflüssig. » mehr

14.12.2018

Wunsiedel

Weißenstadt hadert mit Vorgaben

Die Regierung verschärft die Kriterien für die Stabilisierunghilfen drastisch. Bürgermeister Dreyer sieht darin die Investitionen der Stadt in Frage gestellt. » mehr

Ehrungen beim TuS Weißdorf. Im Bild von links: Hubert Popp (50 Jahre), Doris Popp (25), Dieter Kirchner (50), Maria Popp (25), Sabine Weiß, Roland Fuchs, Detlef Wendler, Thomas Schubert, Michael Stumpf (alle Verdienst), Antje und Dieter Roßner (beide 50) und Matthias Kruppa (25). Foto: Engel

27.11.2018

Münchberg

150 Jahre Zusammenhalt

Mit vielen Ehrengästen feiert der TuS Weißdorf in der renovierten Turnhalle Jubiläum. Die Stammbücher erzählen von Erfolgen und Niederlagen. » mehr

Seit der Gründung, und damit seit 40 Jahren, halten sie dem Fischereiverein Lichtenberg die Treue: Vorsitzender Jörg Ritter (links) und Stellvertreter Klaus Lommer (Mitte) mit den Jubilaren Uwe Egelkraut und Reinhard Strößner (vorne, von links). Fotos: Hüttner

06.11.2018

Naila

Gewässer und Natur stehen im Mittelpunkt

Zum 40. Jubiläum ehrt der Fischereiverein Lichtenberg Gründungsmitglieder. Lob gibt es vor allem für eine gute Jugendarbeit. » mehr

Die sanierte Untere Steinerne Brücke wird am Samstag zum Festplatz. Foto: Uwe von Dorn

02.09.2018

Hof

Großes Fest für die Brücke

Was lange währt, wird endlich gut: Die Sanierung der Unteren Steinernen Brücke ist abgeschlossen - acht Monate später als einst geplant. Die Anwohner feiern. » mehr

Hofer Volksfest 2018 - Dienstag

31.07.2018

Hof

Hofer Volksfest: Fischereiverein überzeugt beim Festzug

Seit acht Jahren verleiht der Verein Pro Hof beim Hofer Volksfest Preise an die schönsten und kreativsten Vereine und Gruppen. In diesem Jahr gab es sogar zwei Sonderpreise. » mehr

Tobias Grosse vom Fischereiverein Schwarzenbach/Saale holte sich mit diesem Karpfen (7860 Gramm) die Königswürde.	Foto: Werner Reißaus

02.07.2018

Kulmbach

Angler verschreiben sich dem Naturschutz

Beim Oberfränkischen Fischereitag in Kulmbach gibt es viel Lob für den ausrichtenden Bezirksfischereiverein. Der neue König kommt aus Schwarzenbach an der Saale. » mehr

Immer wieder schaffen es verheerende Waldbrände weltweit in die Schlagzeilen. Das Bild zeigt einen Feuerwehreinsatz in Australien, aber auch hierzulande stehen immer wieder Wälder in Flammen. Viele werden sich noch an den Brand auf dem Jochberg bei Kochel am See erinnern und an die Feuer in Brandenburg und Niedersachsen. Foto: Brendan Esposito/AAP/dpa

19.06.2018

Selb

Party wird leicht zum Spiel mit dem Feuer

Der Selber Fischereiverein entdeckt immer wieder die verkohlten Reste von Freiluftfeuern. Die sind aber ein gefährlicher Spaß. » mehr

Mitgliederehrung beim Förderverein "Langer Teich (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Vorsitzende Martina Wirth, Kassiererin Lisa Schneider, Bernhard Mößinger, geehrt für zehn Jahre Mitgliedschaft, sowie die Vorsitzenden Roland Schneider, Anja Rauch, Felix Krug und Oliver Rauch. Foto: Silke Meier

17.06.2018

Selb

Waldbad "Langer Teich" in sehr gutem Zustand

Bei der Jahreshauptversammlung lobt Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch die Ehrenamtlichen des Fördervereins. Auch sagt er finanzielle Unterstützung der Stadt zu. » mehr

Die Partyband Highline bringt schon nach kurzer Zeit ausgelassene Feierstimmung in das Festzelt Jehsen. Foto: Pampel

30.04.2018

Münchberg

Maifest in Jehsen: Fünf Tage wach

In Jehsen tanzen Hunderte in den Mai hinein. Bereits an diesem Wochenende feierten sie ein rauschendes Fest, heute geht es weiter. Die Helfer haben alle Hände voll zu tun. » mehr

Nichts geht im Moment: Der Fischereiverein hat das Ablassen der Saale gestoppt - mit einer Schadensersatz-Forderung. Foto: Wilfert

24.01.2018

Hof

Fischereiverein stoppt Brückenschau

Eigentlich hätte die Stadt jetzt den Pegel der Saale senken wollen, um die Pfeiler der Unteren Steinernen Brücke zu begutachten. Eine Schadensersatz-Forderung verhindert das. » mehr

Antonio Montero und Jörg Denzner stehen an der Spitze des Fischereivereins Arzberg. Sie stört der Biber am Feisnitzspeicher nicht. Foto: Uwe von Dorn

24.01.2018

Fichtelgebirge

Angler kümmern sich auch um den Biber

Mitglieder des Arzberger Fischereivereins machen die "Müllabfuhr" für den großen Nager am Feisnitzspeicher. Im Frühjahr beginnen sie damit, Drähte um die Bäume zu wickeln. » mehr

Dort, wo Helga Vinograski vom Fischereiverein Schwarzenbach-Förmitzspeicher kniet, fließt sonst die Saale. Auf der Suche nach Gold hat ein Unbekannter große Mengen Kies umgeschichtet - und so den ganzen Fluss umgeleitet. Ob er fündig geworden ist, weiß niemand. Fest steht nur: Er hat den Lebensraum vieler Tiere zerstört. Fotos: Susanne Glas

19.05.2017

Hof

Goldschürfer zerstören Bett der Saale

Unbekannte treiben an der Sächsischen Saale zwischen Oberkotzau und Fattigau ihr Unwesen. Die Hobbyangler vom Fischereiverein sind außer sich. Anzeige ist erstattet. » mehr

Die erfolgreichen Schützen der Stadtmeisterschaft (von links): Schützenkönig Karl Zenkel, Bürgermeister Hans-Peter Baumann, Eric Schmid (LJ Schwarzenbach), Reinhard Kropf, Thomas Schmidt, Sarah Biedermann (alle FFW Quellenreuth), Alexander Steinmüller (Schichtler Firma Sandler), Nicole Popp, Domenic Popp (beide Fischereiverein Förmitzspeicher), Vorsitzender Herbert Worasek sowie (sitzend von links) Helmut Wendler (Fischereiverein Förmitzspeicher), Anne Kropf, Monika Strunz (beide FFW Quellenreuth), Martina Seidel (FU Schwarzenbach).

28.04.2017

Hof

153 Schützen ziehen 17 000 Mal ab

Bei der Stadtmeisterschaft messen sich 153 Hobbyschützen. Daniel Martini gibt den besten Schuss ab. » mehr

03.03.2017

Selb

Fischsterben im großen Grimmsteich

Kein schöner Anblick hat sich am vergangenen Montag dem Gewässerwart und zweiten Vorsitzenden des Fischereivereins Schönwald, Dieter Utner, geboten. » mehr

Nach den Ehrungen beim Fischereiverein Weißenstadt (von links): Vorsitzender Marco Stöhr, Reinhard Hoffmann, Harald Tattermusch, Werner Beck, Werner Hüttel, Roland Sommerer, Saskia Purucker und Werner Schmidt.

20.02.2017

Wunsiedel

Profis überwachen jetzt die Wasserqualität

Für die Algenbildung im Weißenstädter See war nicht der Fischbesatz verantwortlich. Das teilte Vorsitzender Marco Stöhr beim Fischereiverein mit. » mehr

Sebastian Setzer

15.02.2017

Fichtelgebirge

"Für mich war die Umstellung auf die Iban unnötig"

Seit gut zwölf Monaten müssen auch private Bankkunden bundesweit bei Überweisungen die neue International Bank Account Number Iban benutzen. » mehr

Werner Ender feiert 90. Geburtstag

03.01.2017

Arzberg

Werner Ender feiert 90. Geburtstag

Walter Ender hat in Arzberg seinen 90. Geburtstag gefeiert. Zahlreiche Freunde und besonders die Mitglieder der Arzberger SPD gratulierten dem Jubilar an seinem Ehrentag. Unter den Gratulanten waren a... » mehr

Der Sonderpreis in der Kategorie Innovation ging auf dem bayerischen Landesfischereitag in München an den Fischereiverein Weißenstadt. Er ist mit 500 Euro dotiert. Vereinsvorsitzender Marco Stöhr (Zweiter von links) nahm die Auszeichnung entgegen. Es gratulierten (von links): Dr. Albert Göttle, Präsident des Landesfischereiverbands, Josef Mederer, Präsident des bayerischen Bezirkstags, und Landwirtschaftsminister Helmut Brunner. Foto: pr.

10.10.2016

Wunsiedel

Mit einer App zum Angeln

Hohe Auszeichnung für den Fischereiverein aus Weißenstadt: Er erhält beim Landesfischereitag in München einen Sonderpreis "Innovation". » mehr

Warten auf den großen Ansturm: Das Saaleauenfest verspricht Genuss und Action für Jung und Alt. Beach-Party ist angesagt. Fotos: Jochen Bake

12.08.2016

Hof

Hoffen auf Sonne und viele Besucher

Das sechste Saaleauenfest startet mit einem "Warming-up". Aufwärmen ist angesagt - mit heißer Musik und coolen Drinks. Heute starten alle durch. » mehr

03.08.2016

Hof

Die vier schönsten Gruppen des Umzugs stehen fest

Die "Unsinkbar II", in der die Mannen des Angelsportvereins Hof durch die Straßen gewandert sind, hat am meisten Eindruck gemacht: » mehr

Kurz vor den ersten Rundfahrten durch den Ökopark gönnten sich die Fahrer Reinhard Kropf und Stefan Brunner (rechts) von Traktorkult e. V. noch eine kleine Pause und lauschten den Ansprachen im Pavillon.	Fotos: Ute Michael

19.06.2016

Hof

Entenrennen sorgt für Spannung

Den Ökopark Hertelsleite gibt es seit 20 Jahren. Das feiern die Initiatioren mit einem großen Fest. Der Fischereiverein holt sich den Sieg bei den 23. City-Masters. » mehr

Franziska Müller vom gastgebenden Verein aus Wunsiedel war die beste weibliche Teilnehmerin - im Bild mit Bezirksjugendleiter Alfred Müller.

03.06.2016

Marktredwitz

Pokal für Franziska Müller

Junge Angler aus ganz Oberfranken treffen sich am Feisnitz-Stausee. Ausrichter ist der Fischereiverein Wunsiedel. » mehr

Günter Friedrich hält eine junge Bachforelle in der Hand. Sie wiegt gerade mal 40 Gramm und misst 15 Zentimeter. Foto: Sandra Hüttner

20.04.2016

Hof

Junge Forellen erobern Rodach nach Großbrand

1000 Bachforellen hat der Nailaer Fischereiverein in die Wilde Rodach ein- gesetzt. Das Feuer im Sägewerk hatte 2015 ein Fischsterben ausgelöst. » mehr

Interview: mit Günter Friedrich, Vorsitzender des Fischereivereins Naila

07.02.2016

Naila

"Tenside sind für Fische hochgiftig"

Nach dem Brand im Sägewerk Rauschenhammermühle kommt es zum Fischsterben in der Wilden Rodach. Über die Ursachen spricht Günter Friedrich vom Fischereiverein Naila. » mehr

Wer zum Angeln gehen möchte, muss dafür die Fischereiprüfung ablegen und bestehen. Mittlerweile werden die Kurse für diese Prüfung online angeboten - was nicht jedem behagt.

12.01.2016

Hof

Durchfallen ist nicht mehr so schlimm

Das Angeln wird in Stadt und Landkreis Hof immer beliebter. Die neue Online-Fischerprüfung sagt zwar nicht jedem zu, bringt aber entscheidende Vorteile. » mehr

Daniel Köppel spießte eine Made am Angelhaken auf. Dann hieß es warten, ob auch ein Fisch anbeißt.

09.09.2015

Arzberg

Jugendliche werfen Köder aus

Beim Ausbildungslager am Witzlebensteich lernen Jungen und Mädchen nicht nur das Angeln. Dem Fischereiverein liegt auch die Hege und Pflege der Teiche am Herzen. » mehr

Die begradigte Selbitz hinter der Brücke nach Froschgrün - genauso sah sie im nun umgestalteten Bereich aus.

01.09.2015

Naila

Die Selbitz in Naila hat ein neues Bett

Der Fluss macht Biegungen und schwingt hin und her. Zusätzliche Hindernisse sorgen für Dynamik im Wasser. Schon laichen hier die Fische. » mehr

Der Algenbefall in der Kieswäsch hat in den vergangenen Tagen wieder massiv zugenommen.

31.08.2015

Kulmbach

Algenfrust statt Badelust

An der Kieswäsch stinkt es schon wieder zum Himmel. Die Kioskpächter bangen um ihre Existenz. Eine Expertenrunde soll nun nach Wegen suchen, die Algenplage zu beenden. » mehr

Haubentaucher sind auf Süßwasserseen und größeren Teichen mit röhrichtbewachsenen Ufern zu beobachten. Besonders auffällig ist das Balzverhalten dieser Wasservögel, das auf freier Wasserfläche stattfindet. Zu den Balzelementen gehören ein heftiges Kopfschütteln mit gespreizter Federhaube sowie die sogenannte Pinguin-Pose, bei denen sich die Vögel durch rasches Paddeln der Füße fast senkrecht voreinander aus dem Wasser heben.

11.07.2015

Hof

Frau rettet Leben eines Haubentauchers

Spektakuläre Rettungstat am Förmitzspeicher: Eine Frau befreit einen Haubentaucher von einem Angelhaken. Offenbar treiben Schwarzangler ihr Unwesen am See. » mehr

Stöbern und Grünes für den Garten finden ist jedes Jahr der Reiz des Tages.

08.06.2015

Hof

Grüner wird's nicht

Der Umwelttag zieht erneut Scharen von Besuchern zum Hofer Theresienstein. Die Interessen waren sehr unterschiedlich, der Naturschutz war das Thema, das alle einte. » mehr

Wenn Andreas Resnitschenko an Fassaden hochklettert, sagt er sich oft: "Zeit für ein Selfie."

16.04.2015

Wirtschaft

"Ich war auf Glückswolke 300"

Hoch auf Leitern klettern gehört ohnehin zum Job eines Gebäudereinigers. Andreas Resnitschenko steigt in seinem Beruf aber auch auf der Karriereleiter weit empor. » mehr

Dieser Platz hinter dem BSC-Heim wird für die Ballsportler saniert.

07.04.2015

Hof

Der Countdown am Quellitzsee läuft

Das Leader-Projekt am Quellitzsee nähert sich dem Ende. Noch drei Vorhaben stehen an. Sie sollen nun bis Ende Mai umgesetzt sein. Im Herbst soll ein großes Fest am See stattfinden. » mehr

Die Geehrten mit (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Kreisbrandinspektor Reinhard Schneider, Kreisbrandrat Reiner Hoffmann, Werner Raithel (Feuerwehrehrenkreuz in Silber), Kommandant Markus Richter, Frank Pichler von der Firma Rudi Göbel GmbH & Co. KG, Vorsitzender Jürgen Brendel (Feuerwehrehrenkreuz in Bronze) und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. 	Fotos: Bußler

31.03.2015

Münchberg

Immer neue Aufgaben für die Wehrleute

Mit vielen Gästen des öffentlichen Lebens feiert die Feuerwehr Helmbrechts das 150. Jubiläum. Am Festabend stehen die Historie und auch verdiente Mitglieder im Mittelpunkt. » mehr

Der neue Vorstand des Fischereivereins Weißenstadt. 	Foto: pr.

11.03.2015

Wunsiedel

Fischereiverein pachtet Weißenstädter See

Die Mitglieder stehen vor einer völlig veränderten Situation. Die erfordert neue Angelkarten, bringt größere Ausgaben und die Wahl eines weiteren Vorsitzenden mit sich. » mehr

04.03.2015

Naila

5000 Euro für die Jugendarbeit

Die Stadt Lichtenberg will die Jugendarbeit der heimischen Vereine stärken. » mehr

Der längste Fisch war ein Hecht mit 112 Zentimetern und 23 Pfund, den Mario Querfeld präsentiert. Der schwerste Fisch war ein Marmorkarpfen mit 45 Pfund.

16.10.2014

Münchberg

Trockener See offenbart 840 Kilo Fisch

Für 150 000 Euro will die Stadt Münchberg den Damm an der Hinteren Höhe sanieren. Die Fischer freut es. Schließlich können sie den geleerten See abfischen. Doch das dauert seine Zeit. » mehr

14.10.2014

Hof

Grüne wollen Strandbar in den Saaleauen

Die Grünen wollen die Saale renaturieren. Aus Sicht der Verwaltung ist das nicht so einfach. Trotzdem soll das Thema eine Rolle bei den Haushaltsberatungen spielen. » mehr

Die jungen Test-Angler haben allen Grund zum Strahlen, denn viele Fische gingen an die Angel.

07.09.2014

Naila

Angelruten in Kinderhänden

Issigauer Mädchen und Buben üben das Angeln. Mit Unterstützung der Betreuer vom Fischereiverein Lichtenberg holen sie so manchen Fisch aus dem Wasser. » mehr

Unser Bild zeigt, von links, Benno Strehler, Leiter des Wasserwirtschaftsamts Hof, mit Henri und Oskar sowie - auf den neuen Trittsteinen in der Saale - Carla, Lorenz und Dr. Martin Mörtl vom Fischereiverein Obere Saale. 	Foto: Michael Giegold

20.08.2014

Hof

Saale-Allianz wertet Ufer mit Trittsteinen auf

Der Fluss soll damit stärker als Erholungsraum in den Fokus rücken. Das Wasserwirtschaftsamt und die Vereinigung mehrerer Vereine sehen es als ersten Schritt, das Image der Saale zu verbessern. » mehr

Die Naturfreunde Hof bieten Kanufahrten für Kinder an - Unterquerung eines künstlichen Wasserfalls inklusive.

10.08.2014

Hof

Der Fluss ruft

Zum Saaleauenfest zeigen sich das Gewässer und seine Ufer von ihren schönsten Seiten. Hunderte Hofer genießen Strand-Flair und Sommer-Atmosphäre. » mehr

14.07.2014

Münchberg

Wiesenfest steht unter einem guten Stern

Die Gefreeser feiern fröhlich und friedlich und beweisen Kreativität. Von manchen Miesmachern lassen sie sich die Laune nicht verderben. » mehr

Mit dem Arzberger Ferienprogramm kommt garantiert keine Langeweile auf, finden Christine Wagner und Stefan Göcking.	Foto: Pöhlmann

11.07.2014

Arzberg

Für Kinder geht es richtig rund

Bunt und spannend ist das Ferienprogramm der Stadt Arzberg. Poolparty, Basteltage, Ausflüge und mehr locken Schüler zwischen sechs und zwölf Jahren. » mehr

^