Lade Login-Box.

ANLEIHENKÄUFE

Mario Draghi

13.12.2018

Wirtschaft

EZB: Frische Milliarden für Anleihen nur noch bis Ende 2018

Die EZB steuert langsam zurück in die geldpolitische Normalität. Das Ende neuer Anleihenkäufe ist nun auch formal beschlossen. Sparer müssen aber noch eine ganze Weile auf steigende Zinsen warten. » mehr

EZB-Chef Draghi

17.12.2018

Hintergründe

Was darf die EZB? EuGH stellt sich hinter Anleihenkäufe

Ist die EZB in ihrem Anti-Krisen-Kurs zu weit gegangen? Dass die Notenbank in großem Stil Wertpapiere von Staaten kauft, sorgt immer wieder für Streit. Der Europäische Gerichtshof hat nun ein klares h... » mehr

11.12.2018

Schlaglichter

EuGH: Öffentliches EZB-Anleihenkaufprogramm ist rechtens

Die umstrittenen Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) sind nach einem Urteil des obersten EU-Gerichts rechtens. Die EZB verstoße damit nicht gegen das Verbot der Staatsfinanzierung und nic... » mehr

EZB-Chef Draghi

25.10.2018

Wirtschaft

EZB bekräftigt: Anleihenkäufe sollen Ende 2018 auslaufen

Die EZB tastet sich zurück in die geldpolitische Normalität. Noch ist das Ende neuer Anleihenkäufe aber nicht formal beschlossen. Sparer müssen zudem noch eine ganze Weile auf steigende Zinsen warten. » mehr

EZB in Frankfurt am Main

04.10.2018

Wirtschaft

EuGH-Gutachter: Anleihekäufe der EZB sind zulässig

Milliarden in den Markt pumpen, um Konjunktur und Inflation anzuheizen: Auf dieses Rezept vertraut die Europäische Zentralbank seit Jahren - auch gegen rechtliche Bedenken. Kritiker bekommen nun einen... » mehr

EZB in Frankfurt

13.09.2018

Wirtschaft

Ende von EZB-Anleihenkäufen rückt näher

Nach Jahren im Krisenmodus ist die EZB auf Kurs zurück in die geldpolitische Normalität. Aufatmen können Sparer aber noch nicht: Die Zeit extrem niedriger Zinsen ist noch lange nicht vorbei. » mehr

27.08.2018

Meinungen

Aus dem Rennen

Was "Handelsblatt" und FAZ in den letzten Tagen recherchiert haben, ist kein gutes Omen für die künftigen Linien der europäischen Geldpolitik: » mehr

Von Roland Töpfer

14.12.2017

Meinungen

Schluss mit Nullzins

Aller guten Dinge sind drei, dachte sich Janet Yellen, und hob kurz vor Jahresschluss zum dritten Mal 2017 den Leitzins an. » mehr

17.11.2017

Wirtschaft

Bundesbanker fordert Wende in Geldpolitik

Karl Schnitzler nimmt die Europäische Zentralbank in die Pflicht. Es müsse bald Schluss sein mit Anleihekäufen und Geldflut, plädiert er bei einem Bankenabend in Bayreuth. » mehr

In Zeiten der Niedrigzinsen schauen die Sparer in die Röhre. Foto: Jeanette Dietl/Adobe Stock

31.07.2017

Wirtschaft

"Uns sind die Sorgen der Sparer bewusst"

Die Bundesbank feiert heute ihren 60. Geburtstag. Der frühere Bayreuther Joachim Wuermeling sitzt im Vorstand. Ein Gespräch über Einfluss, Geldflut und Negativzinsen. » mehr

20.07.2017

Meinungen

Strammer Null-Kurs

Es wäre sicher zu billig, Mario Draghi vorwerfen zu wollen, dass er seine Nullzins-Politik vor allem wegen seines hoch verschuldeten Heimatlands Italien gerne noch etwas pflegt. » mehr

Interview: Professor Jürgen Jerger,  Universität Regensburg

14.09.2012

Wirtschaft

"Wette auf die Vernunft der Politik"

Professor Jürgen Jerger sieht nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts den Weg frei für eine europäische Fiskalunion. Die Ankäufe von Staats- anleihen durch die Zentralbank bergen seiner Ansicht ... » mehr

Dunkle Wolken über der Euro-Skulptur vor der Europäischen Zentralbank. Dieses Bild hat Symbolkraft, denn viele Finanzexperten haben die Notenbank zuletzt scharf kritisiert. 	Foto: dpa

14.09.2011

Wirtschaft

"Ein Austritt wäre fatal"

Der Ökonom Jürgen Jerger warnt vor einem Aus- scheiden Griechenlands aus der Währungsunion. Der Rücktritt von EZB-Chefvolkswirt Stark schwächt nach Ansicht des Professors die Verfechter einer straffen... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".