Lade Login-Box.

ANTENNEN

Telekom startet öffentliches 5G-Net

03.07.2019

Computer

Telekom startet öffentliches 5G-Netz

Mitte Juni haben vier Provider in Deutschland mehr als 6,5 Milliarden Euro für die Frequenzen der fünften Mobilfunkgeneration auf den Tisch gelegt. Branchenführer Telekom absolviert nun den nächsten S... » mehr

Günther Schuh und Hannes Ametsreiter

19.06.2019

Computer

5G in Autoproduktion: Telekom-Branche mit großen Hoffnungen

Der Hammer ist gefallen, die 5G-Frequenzen sind vergeben. Die Mobilfunktechnologie soll auch Deutschlands Autobranche wettbewerbsfähig halten. Ein kleines Start-up macht nun den Anfang. » mehr

"Wir können Technik", verkündet das Banner. Das stimmt wohl, denn es bedarf schon einiges an Leistung, um Deutscher Meister zu werden und diesen Erfolg auch noch mehrmals zu wiederholen. Bei der Siegesfeier mit Vorsitzendem Frank Chelvier (rechts): Die Funker haben erneut zum Titelgewinn im UKW-Contest-Pokal beigetragen. Die Erfolgsserie begeistert auch Bürgermeister Stefan Pöhlmann (hinten rechts). Foto: Bußler

11.06.2019

Münchberg

Helmbrechtser Funker feiern Titel-Hattrick

Beim UKW-Contest-Pokal holen die Amateurfunker drei Mal in Folge den Deutschen Meistertitel. 2014 stand der Verein ebenfalls an der Spitze. » mehr

Felix Neureuther

05.04.2019

Boulevard

Neureuther nackt bei Silbereisen?

Es hatten sich wohl schon einige auf einen Nacktauftritt von ihm gefreut: Felix Neureuther rudert nach einem Scherz-Post zurück. » mehr

Felix Neureuther

01.04.2019

Boulevard

Felix Neureuther schickt Fans mit Schlager in den April

Was macht Felix Neureuther nach seiner erfolgreichen Karriere als Skirennläufer? Das fragen sich seine Fans, seit er kürzlich dem Profisport den Rücken kehrte. Als Sänger überrascht er am 1. April - d... » mehr

5G-Mobilfunkstation

28.03.2019

Wirtschaft

Telekom warnt vor Mobilfunk-Ausbaubremse «National roaming»

Die gute Nachricht zuerst: Es geht voran beim Mobilfunkausbau. Es gibt zwar noch Funklöcher, aber immer mehr Masten auf dem Land werden installiert. Doch Telekom-Chef Höttges ließ bei dem Thema vor se... » mehr

Mit Protestschildern drücken Anwohner ihren Unmut aus. Bei der Bürgerversammlung haben sie ihre Bedenken gegen die Pläne der Deutschen Telekom vorgebracht. Der Sendemast wird als Folge des Widerstands nun nicht gebaut. Fotos: Stefan Linß

20.03.2019

Kulmbach

Schwarzach: Anwohner verhindern Telekom-Funkturm

Die Deutsche Telekom stoppt ihre Pläne für den umstrittenen Sendemast in Schwarzach. Trotzdem sieht sich die Bürgerinitiative noch nicht am Ziel. » mehr

14.12.2018

Arzberg

Thiersheim macht Weg für Gewerbegebiet frei

Der Marktgemeinderat beschließt einstimmig die Gründung eines Zweckverbands. Dabei bleiben Fragen offen. » mehr

5G-Mobilfunkstation

17.12.2018

Computer

5G: Netzagentur warnt Bundesministerien vor Roamingpflicht

Im Frühjahr sollen Frequenzen für den Mobilfunkstandard 5G versteigert werden. Politiker hatten verbraucherfreundliche Regeln gefordert - und müssen nun Kritik einstecken. » mehr

Mit dem Laptop ins Netz

28.11.2018

Netzwelt & Multimedia

WLAN-Stecker sollten mindestens zwei Antennen haben

Was tun, wenn bei einem älteren Laptop das Internet lahmt? Die Lösung ist ein WLAN-Stick. Als Netz-Beschleuniger funktioniert er aber nur, wenn er zwei Antennen mitliefert. » mehr

DVB-T-Antenne

12.11.2018

Netzwelt & Multimedia

Superantennen für Gratis-Kabel-TV sind Abzocke

Mit einer 35 Euro teuren Antenne 100 Kabelfernsehprogramme kostenlos empfangen - das Angebot klingt verlockend. Doch das Telekommunikationsportal «Teltarif.de» warnt vor Abzocke. » mehr

Übergabe des Trebgaster Fernsehpreises mit (von links) Rainer Hartmann, Vorsitzender Albert Kolb, Oliver Hartmann und Bürgermeister Diersch. Foto: privat

02.11.2018

Kulmbach

Antenne Trebgast feiert 25-jähriges Bestehen

Die Feier des Jubiläums stand im Mittelpunkt der Hauptversammlung. Gezeigt wurde ein Film über den Vertrag mit der Kabelgesellschaft Bayreuth/Kulmbach. » mehr

Bernd Theiss

01.11.2018

Netzwelt & Multimedia

So lässt sich die Handy-Strahlenbelastung senken

Das Smartphone ist immer dabei, in der Hand oder in einer Tasche nah am Körper. Gesicherte Erkenntnisse, ob die Strahlung von Mobiltelefonen schädlich ist, gibt es nicht. Experten empfehlen jedoch, di... » mehr

Erdrutsch in Italien

29.10.2018

Tagesthema

Tote nach Unwettern in Italien

Hochwasser ist in Venedig Alltag. Doch nun trifft es die Stadt so hart wie seit Jahren nicht mehr. Fast ganz Italien ist wegen Unwettern im Alarmzustand. Am Brenner rutschen Erdmassen ab. In Rom flieg... » mehr

Satellitenschüsseln

03.07.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Antenne

Die neue Satellitentechnik macht es möglich: Auch ausländische Sender sind heute theoretisch in nahezu jedem Haushalt zu empfangen. Gerade in Großstädten sind Häuserfronten, an denen es vor Schüsseln ... » mehr

Router

12.07.2018

Netzwelt & Multimedia

Tipps für den Routerkauf

Router haben manchmal Antennen und meistens blinkende bunte LEDs. Aber unter der Plastikhülle steckt modernste Technik für den Internetzugang und das Heimnetzwerk. Worauf muss man bei der Anschaffung ... » mehr

Vodafone

11.06.2018

dpa

Vodafone bringt neue Technik «5G Beam» aufs Land

Statt Funkloch, eine schnelle mobile Internetverbindung - das wünschen sich viele Mobilfunkkunden auf dem Land schon lange. Vodafone will diese Hoffnung jetzt erfüllen und setzt dabei auf die neue Tec... » mehr

10.06.2018

FP

Wenn's juckt

Wir stellen uns vor: Alexander Gerst beim Außeneinsatz. » mehr

Satellitenantennen an Campingwagen

03.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Fernsehen im Campingurlaub: Diese Möglichkeiten gibt es

Der Caravan ist gepackt, die Reifen sind aufgepumpt und alle Tanks voll. Für viele Camper gehört aber unterwegs auch guter Fernsehempfang dazu. Mit der richtigen Technik ist das kein Problem - und auc... » mehr

Stahlbetonsäule mit Asbest

30.04.2018

Reisetourismus

50 Jahre «Tele-Michel»: Kuchen satt zur Wiedereröffnung?

Sehnsüchtig richten Hamburger am Fernsehturm ihre Blicke nach oben. Hoch auf die Aussichtsplattform gibt es keinen öffentlichen Zugang - nicht mehr, aber bald wieder. Und was wird aus der Gastronomie? » mehr

23.03.2018

Region

Penzel verteidigt Mast-Beschluss

Der Zeller Bürgermeister betont: Der 200-Meter- Abstand ist nur auf dem Haidberg einzuhalten. Unverständnis äußert er über die SPD-Fraktion. » mehr

4200 Kubikmeter Luft, 1300 Quadratmeter Stoff, eine handelsübliche Nähmaschine im Schlafzimmer und fünf Wochen Zeit: So sah die heiße Phase der Vorbereitungen aus. Der Ballon ist heute ein wichtiges Zeugnis deutscher Geschichte.

07.03.2018

Region

Die Ballonflucht und ihre Fehlversuche

Heute vor 40 Jahren entschieden sich zwei Familien, aus der DDR zu fliehen. Ihr Vorhaben sollte erst ein Jahr später gelingen - es war geprägt von vielen Rückschlägen. » mehr

Prof. Dr.-Ing. Slawomir Stanczak

27.02.2018

Netzwelt & Multimedia

Auf dem Weg zum Supernetz: Was 5G-Mobilfunk bringt

Es gibt Themen, denen entkommt man nicht: Vernetzte Autos, Häuser und Geräte gehören dazu. Oder der nächste Mobilfunkstandard 5G. Alles nur heiße Luft? Mitnichten. Die wachsende Vernetzung und 5G häng... » mehr

Nach dem Gewinn geht es jetzt für die fünfköpfige Familie ins Warme. "Mir schwebt Rhodos vor", sagt Christian Fottner. Unser Bild zeigt (von links) Manuel, Nicole , Luis, Maximilian und Christian Fottner. Foto: Hüttner

22.02.2018

Region

Erste Amtshandlung: Familienurlaub

Nici Fottner aus Marxgrün freut sich über 20 000 Euro aus einem Radio-Gewinnspiel. Und die Familie weiß auch schon, wie sie das Geld anlegt. » mehr

Nici aus Naila gewinnt im Radio 20.000 Euro

21.02.2018

Region

Dreifache Mama gewinnt

Am Mittwochmorgen versucht eine Nailaerin ihr Glück und nimmt beim Gewinnspiel von Antenne Bayern teil. Über ihren Coup dürfte sich vor allem ihr ältester Sohn freuen. » mehr

Interview: mit Thomas Popp, künftiger Teammanager SpVgg Bayern Hof

22.01.2018

Sport

"Für mich kam nur Hof in Frage"

Thomas Popp wechselt im Sommer zur SpVgg Bayern Hof. Als Teammanager unterstützt er den sportlichen Leiter Michael Voigt. Er hat klare Vorstellungen von der Zukunft. » mehr

Kinovergnügen im Wohnzimmer

20.10.2017

Netzwelt & Multimedia

Licht, Akustik, Aufstellung: Der Feinschliff fürs Heimkino

Mit ein wenig Tuning holt man mehr aus dem Heimkino heraus. Rund um Fernseher, Beamer & Co gibt es viele Möglichkeiten, damit im Wohnzimmer das Bild noch besser aussieht und die Filmmusik noch beeindr... » mehr

DAB+-Radiogerät

09.10.2017

dpa

Digitalradio-Chip beeinflusst Empfangsqualität

In Ballungsgebieten ist guter Digitalradio-Empfang meist kein Thema. Wer hingegen am Rande eines Sendegebietes wohnt, wo die DAB+-Infrastruktur noch nicht ausreichend ausgebaut ist, hat oft das Nachse... » mehr

Gigacube

22.09.2017

Netzwelt & Multimedia

Zu Hause mit LTE ins Netz gehen

Wo kein Kabel hinreicht, muss der Funk herhalten. Breitbandinternet über LTE ist mittlerweile in vielen Teilen Deutschlands eine Alternative. Immer mehr Angebote sind auf dem Markt. Allerdings taugt d... » mehr

Technischer Leiter Manfred Reitmeier überprüft in der Lindauer Straße in Trebgast einen der insgesamt 42 Verstärker, die dafür sorgen, dass überall ein einwandfreies Bild ankommt.	Foto: Dieter Hübner

01.06.2017

Region

Antenne Trebgast hofft auf Treue der Mitglieder

Die Antennengemeinschaft Trebgast liefert Fernsehprogramme in HD-Qualität. Trotz neuester Technik kämpft der Vorstand mit Problemen. » mehr

Blue Cave von Asus

30.05.2017

dpa

Asus zeigt WLAN-Router Blue Cave mit Loch in der Mitte

Asus setzt auf neues Design. Sein WLAN-Router Blue Cave erinnert an einen futuristischen Ventilator. Technisch hat der Hersteller ebenfalls aufgerüstet und das Gerät nicht nur mit Amazons Assistenten ... » mehr

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (Dritter von rechts) hat am Sonntag in Kulmbach im Beisein von Landrat Klaus Peter Söllner (Zweiter von rechts ), Oberbürgermeister Henry Schramm (Zweiter von links) sowie Vorstandssprecher Markus Stodden von der Kulmbacher Brauerei (links) ein neues Fahrzeug für die Unterstützungsgruppe Sanitäts-Einsatzleitung offiziell in Dienst gestellt. Der Freistaat Bayern hat das vor allem für den medizinischen Katastrophenschutz vorgesehene, 170 000 Euro teure Fahrzeug maßgeblich mit 88 000 Euro bezuschusst. Innenminister Herrmann: "Leider ist die Gefahr großer Schadensereignisse etwa durch den Klimawandel oder den internationalen Terrorismus gestiegen. Wir rüsten daher unsere Einsatzkräfte im medizinischen Katastrophenschutz konsequent gut aus. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten zu Recht von uns, dass wir gut vorbereitet sind." Herrmann zeigte sich besonders erfreut darüber, dass das Fahrzeug mit Personal des Bayerischen Roten Kreuzes und des Malteser Hilfsdienstes gemeinsam besetzt wird. "Das nenne ich ein hervorragendes, beispielhaftes Zusammenwirken von freiwilligen Hilfsorganisationen zum Wohle unserer Gemeinschaft". Herrmann dankte den Einsatzorganisationen für ihre große Einsatzbereitschaft und übergab das neue Einsatzfahrzeug mit einem offiziellen Funkspruch an die Bayreuther Leitstelle seiner Bestimmung.

02.05.2017

Region

40 000 feiern eine friedliche Party

Die Sternfahrt ist eine der wichtigsten Veranstaltungen in der Stadt Kulmbach. Diesmal wurden die Organisatoren und auch die Teilnehmer mit Kaiserwetter belohnt. » mehr

Michael von Hohenberg aus Weißenstadt hat seine CB-Funkanlage wieder reaktiviert. Foto: pr.

14.04.2017

Fichtelgebirge

Region soll Funker-Land werden

Der Weißenstädter Michael von Hohenberg reaktiviert ein altes Hobby. Dies ist nicht nur analog und kommunikativ, sondern kann auch im Notfall Dienste leisten. » mehr

Empfangsmodul für DVB-T2 HD

24.03.2017

Netzwelt & Multimedia

Die Abschaltung naht: Viele Wege führen zu DVB-T2 HD

Mit DVB-T2 HD geht ein neuer Standard für TV-Übertragung an den Start. Zwar lässt sich so endlich auch HD-Fernsehen per Antenne empfangen. Aber ohne geeigneten Fernseher oder Receiver scheidet die Ant... » mehr

Erst ab Herbst 2018 bleibt in unserer Region bei alten Antennenfernsehern der Bildschirm dunkel.

16.03.2017

Region

Die Angst verschreckter TV-Nutzer

Viele Fernsehzuschauer befürchten, bald keinen Empfang mehr zu haben. Doch die Umstellung betrifft nur eine Minderheit, ab 2018: die TV-Nutzer mit Antennen-Empfang. » mehr

Sendersuchlauf sinnvoll

15.03.2017

dpa

DVB-T-Umstellung ist weithin bekannt

Ende März wird das digitale Antennenfernsehen umgestellt. Nicht alle Fernsehzuschauer in Deutschland wissen darüber Bescheid - von denen, die schon heute DVB-T nutzen, aber die meisten, zeigt eine Umf... » mehr

CI+-Karte von Freenet TV

09.03.2017

Netzwelt & Multimedia

DVB-T2 HD kommt - Was Fernsehzuschauer jetzt wissen müssen

Das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD startet am 29. März den Regelbetrieb. Es bringt mehr Sender mit einem besseren Bild und ist auch sonst ein radikaler Neuanfang. Denn: Wer jetzt nicht umsteigt, sch... » mehr

Digitalfernsehen DVB-T2

06.03.2017

dpa

Außenantennen für DVB-T2 HD: Auf Wetterschutz achten

Nicht immer reicht die Zimmerantenne für klares Bild über DVB-T aus. Außenantennen sollen den Schnee vom Bildschirm vertreiben. Stiftung Warentest hat zwölf Modelle getestet. Nicht alle sind empfehlen... » mehr

Digitales Antennen-Fernsehen DVB T2

14.02.2017

dpa

DVB-T2 HD: Beim Receiverkauf auf HbbTV-Fähigkeit achten

Im März geht das Antennenfernsehen DVB-T2 HD an den Start. Wer die neue Übertragung nutzen möchte, braucht dafür den richtigen Receiver. Käufer sollten aufpassen, dass das Gerät die Funktionen des Fer... » mehr

Neues Digitalfernsehen DVB-T2

07.02.2017

dpa

Umstellung auf DVB-T2: Nicht alle Haushalte sind gerüstet

Ende März ist es soweit: Wer sein TV-Signal terrestrisch über Antenne empfängt, muss sich für einen neuen Standard rüsten. Rund 3,4 Millionen Haushalte sind betroffen. Die Deutsche TV-Plattform geht v... » mehr

XXL Razor Flat von Oehlbach

07.02.2017

dpa

Mehr HD übers Netz und flache Antennen

Ein größeres Fernseh- und Spielvergnügen verheißen diverse Neuerungen. So sorgt eine unauffällige Antenne für guten DVB-T-Empfang und beim Online-Anbieter Zattoo sind mehr öffentlich-rechtliche Kanäle... » mehr

Ein Chip in der Mülltonne erfasst ab Herbst 2017, wann die Müllwerker die Gefäße geleert haben. Trotz aller Technik: Handarbeit wie hier in Selb wird bei der Müllabfuhr weiterhin notwendig sein.	Foto: Florian Miedl

29.12.2016

Fichtelgebirge

Bald überall intelligente Mülltonnen

Der Landkreis bestückt ab Ende März sämtliche Abfallgefäße mit Chips. Dies kostet zwar zunächst Geld, spart aber langfristig wesentlich mehr und sorgt für Gerechtigkeit. » mehr

Ab September 2017 soll ein Chip an die Mülltonne, der von einer Antenne am Müllfahrzeug erfasst wird, wenn das Gefäß geleert wurde. Foto: Florian Miedl

29.12.2016

Fichtelgebirge

Bald überall intelligente Mülltonnen

Der Landkreis bestückt ab Ende März sämtliche Abfallgefäße mit Chips. Dies kostet zwar zunächst Geld, spart aber langfristig wesentlich mehr und sorgt für Gerechtigkeit. » mehr

Stiftung spendet 9000 Euro für neue Fahrrad-Garage

22.11.2016

Region

Stiftung spendet 9000 Euro für neue Fahrrad-Garage

Mit 9000 Euro unterstützt die Stiftung "Antenne Bayern hilft" das Projekt "Fahrrad-Garage" der Schule am Martinsberg. » mehr

Leif-Erik Holm

07.09.2016

FP/NP

Ein gewinnender Typ

Leif-Erik Holm kommt als gewinnender Typ rüber: charmantes Auftreten, geschulte Radiomoderatoren-Stimme, Dreitagebart. » mehr

27.01.2016

Region

Freies WLAN am Schlossplatz

Hof - In Hof gibt es jetzt einen frei zugänglichen WLAN-Hotspot an der Außenstelle Hof des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV). » mehr

Die Anwohner in der Siedlung wollen den neuen Mobilfunkmast auf dem Dach nicht hinnehmen. Sie erhalten Unterstützung aus der Blaich. Foto: Stefan Linß

15.12.2015

Region

Der Widerstand formiert sich

In Kulmbach nimmt die Zahl der Mobilfunkmasten weiter zu. Anwohner in der Blaich und in der Siedlung kämpfen gegen die Antennen, denn sie fürchten Elektrosmog. » mehr

Viel Spaß in den Ferien wird der siebenjährige Julian mit seiner Familie haben.

01.08.2015

Region

Junger Pressecker gewinnt Ferienpass

Kulmbach - Für Julian aus Presseck im Landkreis Kulmbach könnten die Sommerferien bereits jetzt losgehen. » mehr

Fürchten um ihre Zukunft: Extraradio-Geschäftsführer Gerhard Prokscha mit Ehefrau Irmgard, Mitarbeiterin Sabine Korzendorfer und Moderator Gery Gerspitzer (von links) im Studio in der Hofer Kreuzsteinstraße. 	Foto: Dankbar

10.06.2015

Oberfranken

Ein Radio-Pionier will nicht aufstecken

Vom Jahr 2016 an soll auf der Frequenz 88,0 nur noch Radio Euroherz zu hören sein. So will es die Aufsichtsbehörde BLM. Extraradio-Inhaber Gerhard Prokscha wehrt sich dagegen. » mehr

Immer auf eine Antwort aus - Funker lauschen hinein in die Welt.

11.05.2015

Region

Funker senden auf Welle des Erfolgs

Die Amateurfunker aus Helmbrechts holen sich den inoffiziellen Titel des Deutschen Meisters. Sie schicken ihre Signale bis nach Serbien. » mehr

"Militärischer Bereich - Unbefugtes Betreten ist verboten!" Rund um die Hofer Radarstation müssen Spaziergänger auf die Beschilderung achten, wie Oberstabsfeldwebel Gerhard Maurer erklärt.	Foto: Giegold

30.04.2015

Region

Bundeswehr bremst Spaziergänger aus

Für den Bereich rund um die Hofer Radarstation gilt: Betreten verboten. Jetzt müssen Gassigeher und Jogger verstärkt mit Kontrollen rechnen. Der Grund sind Sicherheits-Vorgaben von höchster Stelle - a... » mehr

15. Motorradsternfahrt Kulmbach

26.04.2015

Region

15. Motorradsternfahrt lockte erneut Tausende an

Kulmbach erwies sich wieder als Bikermekka und Besuchermagnet. Innenminister Joachim Herrmann reiste mit eigenem Motorrad an. Initiatoren und Partner der 15. Motorradsternfahrt sind mehr als zufriede... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".