Lade Login-Box.

APOTHEKER

Mit den modernen Kommunikationsmitteln lässt sich auch in Zeiten von Corona die Verbindung zur Familie und Freunden halten. Foto: Lino Mirgeler/dpa

22.03.2020

Fichtelgebirge

Die Welt kommt nach Hause

Wie schön, dass man immer kommunizieren kann. Ein Loblied auf Familie, Freunde und auch auf die Technik. » mehr

Um während der Corona-Pandemie nicht selbst angesteckt zu werden, schützen sich immer mehr Geschäftsleute mit Hilfe einer Trennscheibe auf der Ladentheke. Auch Mitarbeiterin Carmen Bäuml bedient Kunden der Marktredwitzer Adler-Apotheke jetzt hinter dieser Plexiglas-Wand. Foto: Florian Miedl

20.03.2020

Fichtelgebirge

Angst vor Risiken und Nebenwirkungen

Pharmazeuten beraten in der Corona-Krise täglich verunsicherte Kunden. Fehlende Medikamente und Schutzkleidung belasten von Weißenstadt bis Schönwald doppelt. » mehr

Apothekerin Verena Hohberger schützt sich und ihre Angestellten mit einer Plexiglas-Scheibe vor einer möglichen Ansteckung durch infizierte Patienten.	Foto: flo

19.03.2020

Naila

Warteschlangen vor den Apotheken

Die Arbeit stellt derzeit an Mitarbeiter und Patienten hohe Anforderungen. Besondere Schutzmaßnahmen und Geduld sind gefragt in einer angespannten Lage. » mehr

Ohne Indien geht nichts: Ein bedeutender Teil der Pharmaprodukte wird hier hergestellt.	Foto: Hans-Jürgen Wiedl/dpa

Aktualisiert am 06.03.2020

Oberfranken

Apotheker warnen vor Hamsterkäufen

Indien stoppt den Export von 13 Arzneimittelwirkstoffen und den daraus hergestellten Medikamenten. Das könnte bereits bestehende Engpässe verstärken, befürchten Experten aus der Region. » mehr

Marien-Apotheke-Marktredwitz-Inhaber-Familie-Bauer

14.02.2020

ContentAd

Nach 35 Jahren - Marien-Apotheken in Marktredwitz unter neuer Leitung

MIT ZWEI ANGESTELLTEN eröffnete der Apotheker Karl-F. Bauer 1984 die Marien-Apotheke in der Kolpingstraße 2 in Marktredwitz. „Uns lag von Anfang an eine persönliche und freundliche Beratung sowie eine... » mehr

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

13.02.2020

dpa

Gesetz soll Lieferengpässe bei Arzneimitteln verhindern

Apotheker berichten immer wieder von Lieferengpässen bei wichtigen Medikamenten, wie Schmerzmitteln oder Schilddrüsenarzneien. Der Bundestag hat nun Gegenmaßnahmen beschlossen. » mehr

Labyrinth des Barfußweges

13.02.2020

Reisetourismus

Auf Kneipps Spuren durch Bad Wörishofen

Ein Ort in Bayern ist das Zentrum der Kneipp-Bewegung. Wer nach Bad Wörishofen kommt, kann sich auf die Spuren des «Wasserdoktors» begeben, eine Kur machen und sogar auf dem Golfplatz kneippen. » mehr

Ein Apothekenschild hängt an einem geschmiedeten Ausleger

03.02.2020

Oberfranken

Immer weniger Apotheken in Oberfranken

Um knapp zwölf Prozent ist die Zahl der Apotheken innerhalb von zehn Jahren gesunken. Eines der Probleme der Branche ist der Fachkräftemangel. » mehr

Stets das richtige Medikament parat? Die Wartezeiten bei etlichen Präparaten werden immer länger. Foto: Adobe Stock/denisismagilov

31.01.2020

Oberfranken

Medikamente werden knapp

Oberfränkische Ärzte und Apotheker schlagen Alarm, Kliniken brauchen ausgefeilte Strategien: Manche Präparate haben lange Wartezeiten, die Liste wird immer länger. » mehr

Apotheke

23.01.2020

Deutschland & Welt

Pillen werden knapp - Ärzte fordern internationale Lösung

Oft kommen Pillen und Impfstoffe aus Ländern wie China und Indien - wenn sie überhaupt kommen. Lieferengpässe machen Ärzten und Apothekern zunehmend Sorgen. Und manche Patienten werden schon unruhig, ... » mehr

Apotheke am Viktualienmarkt

19.01.2020

Deutschland & Welt

Apotheke wirbt für «drogen» - meint aber was anderes

Eine Münchner Apotheke will einen aus Sicht vieler Kunden verwirrenden Schriftzug an ihrer Fassade ändern. «drogen» steht über der Löwen-Apotheke am Viktualienmarkt - neben «homöopathie». » mehr

Dr. Hans-Peter Hubmann.

29.12.2019

Region

Lernen, mit Diabetes zu leben

Apotheker Hans-Peter Hubmann aus Kulmbach unterstützt gemeinsam mit Kollegen zuckerkranke Kinder. In diesem Jahr ermöglicht er eine Freizeit. » mehr

Die neue Arnika-Tinktur ist fertig. Unser Bild zeigt (von links): Biologe Thomas Blachnik, Apothekerin Romy Gärtner, Landrat Oliver Bär, Regina Saller vom Landschaftspflegeverband, Apotheker Dr. Uwe Leonhardt und Ingrd Hoffmann vom Arnika-Team; sie hoffen auf viele Abnehmer. Foto: Gödde

17.12.2019

Region

Kleine Pflanze, große Wirkung

130 Fläschchen mit der kostbaren Arnika- Tinktur stehen wieder zum Verkauf. Mit ihrer Herstellung ist ein großer ehrenamtlicher Aufwand verbunden. » mehr

Auch Klinikapothekerin Angela Steinbrecher spürt die Lieferengpässe und muss ihre Bestände genau im Blick haben. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

Aktualisiert am 02.12.2019

Fichtelgebirge

Medikamente im Lieferstau

Das Problem ist nicht neu, aber immer wieder akut: Wichtige Medikamente sind nicht lieferbar. Auch Ärzte und Apotheken der Region sind betroffen. Und deren Patienten. » mehr

Arzneimittel

18.11.2019

Deutschland & Welt

Spahn will stärker gegen Arznei-Lieferengpässe vorgehen

Bei bestimmten Arzneien bleiben Regale in Apotheken immer wieder leer. Das liegt auch an Lieferketten rund um die Erde. Die Politik will gegensteuern, um Patienten langes Warten zu ersparen. » mehr

Naseputzen

16.10.2019

Gesundheit

Gut gewappnet durch die Erkältungssaison

Mit den nasskalten Tagen beginnt die Erkältungssaison. Gegen den Schnupfen hilft nur Auskurieren - und doch entscheiden sich viele eher fürs «Erkältungsdoping». Das kann gefährlich werden. » mehr

Medikamentendosierung

11.10.2019

dpa

Feste Verantwortung für Medikamente schützt vor Chaos

«Hat Papa die blaue Tablette schon genommen?» Solche Fragen sorgen in der Pflege für Stress - vor allem, wenn die Antwort nicht stimmt. Dagegen helfen feste Zuständigkeiten. Und eine Dosierbox. » mehr

Baby wird gefüttert

08.10.2019

dpa

Tipps gegen Baby-Bauchweh

Nächtelanges Geschrei und miese Laune: Wenn das Baby Bauchweh hat, leidet meist die ganze Familie mit. Ganz verhindern lassen sich die Dreimonatskoliken nicht. Es gibt aber Tipps, die helfen. » mehr

DHL-Paketkopter

07.10.2019

Deutschland & Welt

Paketdrohnen keine Lösung für Lieferverkehr in den Städten

Reguläre Paketlieferungen per Drohne: Vor fünf Jahren wurde das auf der ostfriesischen Insel Juist zum ersten Mal Realität. Was wurde aus dem Projekt? » mehr

Es wäre nur ein kleiner Piks gegen die Gürtelrose, aber der Impfstoff fehlt. Foto: Africa Studio /Adobe Stock

01.10.2019

Region

Apotheker kritisieren Mangelwirtschaft

Gesetzliche Krankenkassen zahlen neuerdings für die Impfung gegen Gürtelrose. Viele Menschen in der Region wollen sich schützen, doch der Impfstoff ist nicht mehr erhältlich. » mehr

Geteite Tabletten

26.09.2019

dpa

Tabletten nicht mit Küchenmesser teilen

Für die richtige Dosis müssen Tabletten manchmal geteilt werden. Viele können sie dann auch besser schlucken. Doch wie geht man beim Rationieren am besten vor? » mehr

24.09.2019

Region

Wertvolle Tipps für die Rucksack-Apotheke

Herbstzeit ist Wanderzeit. Allen, die gerne auf Schusters Rappen unterwegs sind, raten die Apotheker, was sie unbedingt dabeihaben sollten. » mehr

Apotheke Die Apotheken in Deutschland beklagen zu viele Lieferengpässe bei Medikamenten.

24.09.2019

dpa

Apotheken warnen vor Lieferengpässen

Ob Ibuprofen oder Blutdrucksenker - bei vielen Massenmedikamenten sind die Regale in Apotheken immer öfter leer. Ein Grund ist der globale Markt. Die Apotheker fordern Maßnahmen. » mehr

Durch die Hände von Kommissioniererin Sindy Busch gehen täglich Tausende Medikamente. 15 000 Pakete verlassen pro Tag das Lager von Medikamente-per-Klick.de in Selbitz. Bald könnten es mehr als doppelt so viele sein. Foto: Christopher Michael

11.09.2019

FP/NP

Per Mausklick in den Medizinschrank

Von Selbitz aus gehen täglich 15 000 Pakete voller Medikamente zu Kranken und Hilfsbedürftigen auf den Weg. Karlheinz Ilius war Vorreiter der Versandapotheken. » mehr

Mit Doktorhut und Robe nach dem bestandenen Examen an der University of Florida in Gainesville: Franziska Benker ist jetzt Doctor of Pharmacy mit US-Apotheker-Zulassung.

23.08.2019

Fichtelgebirge

"Christkind" aus dem Fichtelgebirge macht Doctor of Pharmacy in USA

Franziska Benker macht in Florida ihren Doctor of Pharmacy. Mit großem Ehrgeiz erfüllt sich die frühere Werbeträgerin der Frankenpost einen Traum. » mehr

Schwer zu schlucken?

23.08.2019

dpa

Darf ich Kapsel-Arzneien entleeren?

Wer Tabletten in Kapselform schlucken soll, hat oftmals Schwierigkeiten beim Schlucken. Eine Alternative wäre, die Kapseln einfach zu leeren und den Inhalt mit einem Glas Wasser einzunehmen. Aber ist ... » mehr

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

05.08.2019

Region

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Immer öfter sind Medikamente in Apotheken nicht verfügbar. Die Situation verschärft sich bereits seit Jahren - auch in Kulmbach. » mehr

Wann entsorgen?

01.08.2019

dpa

So erkennt man verdorbene Medikamente

Medikamente, die Risse, Veränderungen in Farbe, Geruch und Form aufweisen, trüb sind oder flocken sollten Apotheken zur Entsorgung übergeben werden. Eine Lagerung bei unter 25 Grad in trockenen Räumen... » mehr

Flugreise

29.07.2019

dpa

Chronisch kranke Kinder im Flugzeug

Man muss viel beachten, wenn man mit seinem chronisch kranken Kind eine Flugreise plant. Beispielsweise an ausreichende Medikamente denken. Aber das ist längst nicht alles. » mehr

Durchblick behalten

19.07.2019

Gesundheit

Wie Sie den Durchblick im Medikamenten-Chaos behalten

Ein Medikament gegen Bluthochdruck, dazu ein Cholesterinsenker und abends das pflanzliche Einschlafmittel. Bei so vielen Medikamenten sprechen Experten von Polypharmazie. Und die kann gefährlich werde... » mehr

Apotheke

17.07.2019

dpa

Was die Apotheken-Reform vorsieht

Immer mehr Dinge werden im Internet bestellt - auch Medikamente. Die Apotheken vor Ort geraten unter Druck. Menschen, die lieber persönlich ihr Rezept vor Ort einlösen wollen, könnten irgendwann das N... » mehr

Beratungsgespräch

03.07.2019

Gesundheit

Viele Tipps rund um den Beipackzettel

«Selten: Herzinfarkt». Bei Kopfschmerztabletten? Soll ich die dann überhaupt nehmen? Beipackzettel sollen dem Patienten helfen - und verunsichern oder überfordern doch oft eher. Experten raten daher: ... » mehr

Da kommt nichts in die Tüte: Wer verschreibungspflichtige Medikamente abholt, dem darf der Apotheker kein Zuckerl dazu packen. Pharmazeuten vor Ort finden das in Ordnung, fordern aber gleiches Recht für alle - auch für den Online-Service mit Sitz im Ausland. Foto: dpa

18.06.2019

Region

"Alle 38 Stunden stirbt eine Apotheke"

Wer ein Rezept einlöst, darf kein Werbegeschenk bekommen: Richtig, findet Apotheken-Sprecher Gebhardt, fordert aber: Für ausländische Versender müsse das auch gelten. » mehr

Da kommt nichts in die Tüte: Wer verschreibungspflichtige Medikamente abholt, dem darf der Apotheker kein Zuckerl dazu packen. Pharmazeuten vor Ort finden das in Ordnung, fordern aber gleiches Recht für alle - auch für den Online-Service mit Sitz im Ausland. Foto: dpa

12.06.2019

Fichtelgebirge

"Alle 38 Stunden stirbt eine Apotheke"

Wer ein Rezept einlöst, darf kein Werbegeschenk bekommen: Richtig, findet Kreis-Apotheken-Sprecher Gebhardt, fordert aber: Für ausländische Versender müsse das auch gelten. » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

BGH: Bei Arznei auf Rezept sind Apotheken-Geschenke tabu

Apotheken-Kunden mit Rezept vom Arzt dürfen zum Medikament auch keine Kleinigkeiten im Centbereich mehr dazubekommen. Das 2013 verschärfte Verbot solcher Werbegeschenke sei eindeutig, entschied der Bu... » mehr

Apotheke

06.06.2019

Deutschland & Welt

Keine Apotheken-Geschenke mehr? BGH verkündet Entscheidung

Der Bundesgerichtshof (BGH) verkündet heute eine Entscheidung, die viele Apothekenkunden betrifft. Die Karlsruher Richter klären, ob es beim Rezepteinlösen auch in Zukunft noch eine kleine Aufmerksamk... » mehr

Rote-Hand-Brief zu Antibiotika

29.05.2019

dpa

Gefährliche Antibiotika trotz Nebenwirkungen oft eingesetzt

Die teils erheblichen Nebenwirkungen von Fluorchinolon-Antibiotika sind lange bekannt - trotzdem werden die Präparate noch häufig verschrieben. Ein Versagen der Arzneimittelüberwachung, kritisieren Ex... » mehr

Arzt

29.05.2019

Deutschland & Welt

Gefährliche Antibiotika werden weiter oft verschrieben

Die teils erheblichen Nebenwirkungen von Fluorchinolon-Antibiotika sind lange bekannt - trotzdem werden die Präparate noch häufig verschrieben. Ein Versagen der Arzneimittelüberwachung, kritisieren Ex... » mehr

Docmorris-Automatenapotheke

29.05.2019

Deutschland & Welt

Bundesweit erster Docmorris-Apothekenautomat bleibt verboten

Es bleibt dabei: In Deutschland gibt es Medikamente nur von der Apotheke. Vorerst zumindest - denn ein Oberlandesgericht bestätigt das Verbot des ersten Docmorris-Automaten. Das endgültige Aus bedeute... » mehr

28.05.2019

Deutschland & Welt

Ärzte gegen Impfungen in Apotheken

Die Ärzte in Deutschland warnen vor Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Grippe-Impfungen in begrenztem Umfang auch in Apotheken zu ermöglichen. Impfen sei einfach nicht nur ein Pieks in d... » mehr

Tablette mit Kerbe

14.05.2019

dpa

Nicht jede Tablette mit Kerbe ist teilbar

Gerade größere Tabletten lassen sich manchmal nur mühsam schlucken. Gibt es eine Kerbe, kann man sie leicht in der Mitte durchbrechen und die beiden Hälften nacheinander einnehmen. Doch Vorsicht: Nich... » mehr

Kind mit Taschentuch

03.05.2019

dpa

Notfallhilfe für kleine Allergiker sollte geübt werden

Hat ein Kind eine schwere allergische Reaktion, ist schnelle Hilfe gefragt. Eltern sollten die Notfall-Medikamente daher stets in der Nähe haben und vor allem wissen, wie diese anzuwenden sind. » mehr

DocMorris

20.04.2019

Deutschland & Welt

DocMorris wittert Millionengeschäft mit E-Rezepten

Erst mischt DocMorris den Apothekenmarkt mit seinem Online-Versand für Medikamente auf. Jetzt drückt der Chef beim elektronischen Rezept auf die Tube. Er wittert die Chance auf große Umsatzsprünge. » mehr

09.04.2019

Deutschland & Welt

Entwurf: Apotheken sollen in Modellprojekten impfen können

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will in begrenztem Umfang Grippeimpfungen in Apotheken ermöglichen. Dafür sollen Krankenkassen mit Apothekern regionale Modellprojekte für bis zu fünf Jahre verein... » mehr

Sobald die Politik es wünsche, bildeten sich die Apotheker weiter, sagt Kreis-Sprecher Martin Gebhardt mit Geschäften in Selb und Schönwald. "Wir sperren uns nicht gegen das Impfen - aber wir forcieren es nicht." Foto: Florian Miedl

05.04.2019

Fichtelgebirge

Wenn die Lizenz zum Piksen fehlt

Was in anderen Ländern längst üblich ist, bleibt in Deutschland Zukunftsmusik: Pharmazeuten dürfen hier nicht impfen - im Fichtelgebirge finden Mediziner das richtig. » mehr

DocMorris-Automatenapotheke

05.04.2019

Deutschland & Welt

Gericht bestätigt Verbot von DocMorris Apothekenautomat

Die Versandapotheke DocMorris darf nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe keinen Arzneimittelautomaten in der baden-württembergischen Gemeinde Hüffenhardt betreiben. » mehr

Auch seine eigenen Apotheken in Kulmbach sind mit dem neuen europäischen Schutzsystem ausgerüstet, sagt Dr. Hans-Peter Hubmann. Fotos: Stefan Linß

25.03.2019

Region

Keine Chance für Pillen-Fälscher: Apotheker erklärt "Securpharm"

Apotheken rüsten auf im Kampf gegen die Produktpiraterie. Der Chef der bayerischen Apotheker erklärt, wie ein neuer Scan die Medikamente sicherer machen soll. » mehr

Fontanejahres 2019

24.03.2019

Deutschland & Welt

Große Schau für Theodor Fontane in Neuruppin

Wie arbeitete Theodor Fontane? Ist «Effi Briest» noch modern? Was kann man von einem Autor des 19. Jahrhunderts lernen? Die große Leitausstellung rückt Fontanes Schaffen in den Mittelpunkt. » mehr

Tabletten in einer Pillendose

18.03.2019

Gesundheit

Multimedikation kann gefährlich sein

Gerade ältere Menschen leiden oft unter mehreren Krankheiten gleichzeitig. Verschreiben verschiedene Fachärzte unabhängig voneinander Medikamente, kann das gefährlich werden. » mehr

Auch die Kulmbacher Apotheken sind mit dem neuen europäischen Schutzsystem ausgerüstet, sagt Dr. Hans-Peter Hubmann.

13.03.2019

Region

Keine Chance für Pillen-Fälscher

Apotheken rüsten auf im Kampf gegen die Produktpiraterie. Dr. Hans-Peter Hubmann erklärt, wie ein neuer Scan die Medikamente sicherer machen soll. » mehr

Vermeintliche Hygiene

28.01.2019

dpa

Desinfektionsmittel im Haushalt meiden

Desinfektionsmittel oder desinfektionsmittelhaltige Putzmittel haben im Haushalt nichts zu suchen. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erklärt, warum. » mehr

Gegen einen Kater helfen zwei Dinge: Hochwertige Getränke und mindestens so viel Wasser zu trinken wie Alkohol. Foto: Arne Dedert/dpa

30.12.2018

Region

Tipps gegen den Neujahrskater

Sekt, Wein und Schnaps - in der Silvesternacht wird viel getrunken. Was dem bösen Erwachen an Neujahr vorbeugt, verrät ein Kulmbacher Apotheker. » mehr

^