Lade Login-Box.

APOTHEKER

Mit Doktorhut und Robe nach dem bestandenen Examen an der University of Florida in Gainesville: Franziska Benker ist jetzt Doctor of Pharmacy mit US-Apotheker-Zulassung.

23.08.2019

Fichtelgebirge

"Christkind" aus dem Fichtelgebirge macht Doctor of Pharmacy in USA

Franziska Benker macht in Florida ihren Doctor of Pharmacy. Mit großem Ehrgeiz erfüllt sich die frühere Werbeträgerin der Frankenpost einen Traum. » mehr

Schwer zu schlucken?

23.08.2019

Gesundheit

Darf ich Kapsel-Arzneien entleeren?

Wer Tabletten in Kapselform schlucken soll, hat oftmals Schwierigkeiten beim Schlucken. Eine Alternative wäre, die Kapseln einfach zu leeren und den Inhalt mit einem Glas Wasser einzunehmen. Aber ist ... » mehr

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

05.08.2019

Kulmbach

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

Immer öfter sind Medikamente in Apotheken nicht verfügbar. Die Situation verschärft sich bereits seit Jahren - auch in Kulmbach. » mehr

Wann entsorgen?

01.08.2019

Gesundheit

So erkennt man verdorbene Medikamente

Medikamente, die Risse, Veränderungen in Farbe, Geruch und Form aufweisen, trüb sind oder flocken sollten Apotheken zur Entsorgung übergeben werden. Eine Lagerung bei unter 25 Grad in trockenen Räumen... » mehr

Flugreise

29.07.2019

Gesundheit

Chronisch kranke Kinder im Flugzeug

Man muss viel beachten, wenn man mit seinem chronisch kranken Kind eine Flugreise plant. Beispielsweise an ausreichende Medikamente denken. Aber das ist längst nicht alles. » mehr

Polypharmazie

19.07.2019

Gesundheit

Wie Sie den Durchblick im Medikamenten-Chaos behalten

Ein Medikament gegen Bluthochdruck, dazu ein Cholesterinsenker und abends das pflanzliche Einschlafmittel. Bei so vielen Medikamenten sprechen Experten von Polypharmazie. Und die kann gefährlich werde... » mehr

Apotheke

17.07.2019

dpa

Was die Apotheken-Reform vorsieht

Immer mehr Dinge werden im Internet bestellt - auch Medikamente. Die Apotheken vor Ort geraten unter Druck. Menschen, die lieber persönlich ihr Rezept vor Ort einlösen wollen, könnten irgendwann das N... » mehr

Angstmacher

03.07.2019

Gesundheit

Viele Tipps rund um den Beipackzettel

«Selten: Herzinfarkt». Bei Kopfschmerztabletten? Soll ich die dann überhaupt nehmen? Beipackzettel sollen dem Patienten helfen - und verunsichern oder überfordern doch oft eher. Experten raten daher: ... » mehr

Da kommt nichts in die Tüte: Wer verschreibungspflichtige Medikamente abholt, dem darf der Apotheker kein Zuckerl dazu packen. Pharmazeuten vor Ort finden das in Ordnung, fordern aber gleiches Recht für alle - auch für den Online-Service mit Sitz im Ausland. Foto: dpa

18.06.2019

Region

"Alle 38 Stunden stirbt eine Apotheke"

Wer ein Rezept einlöst, darf kein Werbegeschenk bekommen: Richtig, findet Apotheken-Sprecher Gebhardt, fordert aber: Für ausländische Versender müsse das auch gelten. » mehr

Da kommt nichts in die Tüte: Wer verschreibungspflichtige Medikamente abholt, dem darf der Apotheker kein Zuckerl dazu packen. Pharmazeuten vor Ort finden das in Ordnung, fordern aber gleiches Recht für alle - auch für den Online-Service mit Sitz im Ausland. Foto: dpa

12.06.2019

Fichtelgebirge

"Alle 38 Stunden stirbt eine Apotheke"

Wer ein Rezept einlöst, darf kein Werbegeschenk bekommen: Richtig, findet Kreis-Apotheken-Sprecher Gebhardt, fordert aber: Für ausländische Versender müsse das auch gelten. » mehr

06.06.2019

Deutschland & Welt

BGH: Bei Arznei auf Rezept sind Apotheken-Geschenke tabu

Apotheken-Kunden mit Rezept vom Arzt dürfen zum Medikament auch keine Kleinigkeiten im Centbereich mehr dazubekommen. Das 2013 verschärfte Verbot solcher Werbegeschenke sei eindeutig, entschied der Bu... » mehr

Apotheke

06.06.2019

Deutschland & Welt

Keine Apotheken-Geschenke mehr? BGH verkündet Entscheidung

Der Bundesgerichtshof (BGH) verkündet heute eine Entscheidung, die viele Apothekenkunden betrifft. Die Karlsruher Richter klären, ob es beim Rezepteinlösen auch in Zukunft noch eine kleine Aufmerksamk... » mehr

Rote-Hand-Brief zu Antibiotika

29.05.2019

dpa

Gefährliche Antibiotika trotz Nebenwirkungen oft eingesetzt

Die teils erheblichen Nebenwirkungen von Fluorchinolon-Antibiotika sind lange bekannt - trotzdem werden die Präparate noch häufig verschrieben. Ein Versagen der Arzneimittelüberwachung, kritisieren Ex... » mehr

Arzt

29.05.2019

Deutschland & Welt

Gefährliche Antibiotika werden weiter oft verschrieben

Die teils erheblichen Nebenwirkungen von Fluorchinolon-Antibiotika sind lange bekannt - trotzdem werden die Präparate noch häufig verschrieben. Ein Versagen der Arzneimittelüberwachung, kritisieren Ex... » mehr

Docmorris-Automatenapotheke

29.05.2019

Deutschland & Welt

Bundesweit erster Docmorris-Apothekenautomat bleibt verboten

Es bleibt dabei: In Deutschland gibt es Medikamente nur von der Apotheke. Vorerst zumindest - denn ein Oberlandesgericht bestätigt das Verbot des ersten Docmorris-Automaten. Das endgültige Aus bedeute... » mehr

28.05.2019

Deutschland & Welt

Ärzte gegen Impfungen in Apotheken

Die Ärzte in Deutschland warnen vor Plänen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, Grippe-Impfungen in begrenztem Umfang auch in Apotheken zu ermöglichen. Impfen sei einfach nicht nur ein Pieks in d... » mehr

Tablette mit Kerbe

14.05.2019

dpa

Nicht jede Tablette mit Kerbe ist teilbar

Gerade größere Tabletten lassen sich manchmal nur mühsam schlucken. Gibt es eine Kerbe, kann man sie leicht in der Mitte durchbrechen und die beiden Hälften nacheinander einnehmen. Doch Vorsicht: Nich... » mehr

Kind mit Taschentuch

03.05.2019

dpa

Notfallhilfe für kleine Allergiker sollte geübt werden

Hat ein Kind eine schwere allergische Reaktion, ist schnelle Hilfe gefragt. Eltern sollten die Notfall-Medikamente daher stets in der Nähe haben und vor allem wissen, wie diese anzuwenden sind. » mehr

DocMorris

20.04.2019

Deutschland & Welt

DocMorris wittert Millionengeschäft mit E-Rezepten

Erst mischt DocMorris den Apothekenmarkt mit seinem Online-Versand für Medikamente auf. Jetzt drückt der Chef beim elektronischen Rezept auf die Tube. Er wittert die Chance auf große Umsatzsprünge. » mehr

09.04.2019

Deutschland & Welt

Entwurf: Apotheken sollen in Modellprojekten impfen können

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will in begrenztem Umfang Grippeimpfungen in Apotheken ermöglichen. Dafür sollen Krankenkassen mit Apothekern regionale Modellprojekte für bis zu fünf Jahre verein... » mehr

Sobald die Politik es wünsche, bildeten sich die Apotheker weiter, sagt Kreis-Sprecher Martin Gebhardt mit Geschäften in Selb und Schönwald. "Wir sperren uns nicht gegen das Impfen - aber wir forcieren es nicht." Foto: Florian Miedl

05.04.2019

Fichtelgebirge

Wenn die Lizenz zum Piksen fehlt

Was in anderen Ländern längst üblich ist, bleibt in Deutschland Zukunftsmusik: Pharmazeuten dürfen hier nicht impfen - im Fichtelgebirge finden Mediziner das richtig. » mehr

DocMorris-Automatenapotheke

05.04.2019

Deutschland & Welt

Gericht bestätigt Verbot von DocMorris Apothekenautomat

Die Versandapotheke DocMorris darf nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe keinen Arzneimittelautomaten in der baden-württembergischen Gemeinde Hüffenhardt betreiben. » mehr

Auch seine eigenen Apotheken in Kulmbach sind mit dem neuen europäischen Schutzsystem ausgerüstet, sagt Dr. Hans-Peter Hubmann. Fotos: Stefan Linß

25.03.2019

Region

Keine Chance für Pillen-Fälscher: Apotheker erklärt "Securpharm"

Apotheken rüsten auf im Kampf gegen die Produktpiraterie. Der Chef der bayerischen Apotheker erklärt, wie ein neuer Scan die Medikamente sicherer machen soll. » mehr

Fontanejahres 2019

24.03.2019

Deutschland & Welt

Große Schau für Theodor Fontane in Neuruppin

Wie arbeitete Theodor Fontane? Ist «Effi Briest» noch modern? Was kann man von einem Autor des 19. Jahrhunderts lernen? Die große Leitausstellung rückt Fontanes Schaffen in den Mittelpunkt. » mehr

Tabletten in einer Pillendose

18.03.2019

Gesundheit

Multimedikation kann gefährlich sein

Gerade ältere Menschen leiden oft unter mehreren Krankheiten gleichzeitig. Verschreiben verschiedene Fachärzte unabhängig voneinander Medikamente, kann das gefährlich werden. » mehr

Auch die Kulmbacher Apotheken sind mit dem neuen europäischen Schutzsystem ausgerüstet, sagt Dr. Hans-Peter Hubmann.

13.03.2019

Region

Keine Chance für Pillen-Fälscher

Apotheken rüsten auf im Kampf gegen die Produktpiraterie. Dr. Hans-Peter Hubmann erklärt, wie ein neuer Scan die Medikamente sicherer machen soll. » mehr

Vermeintliche Hygiene

28.01.2019

dpa

Desinfektionsmittel im Haushalt meiden

Desinfektionsmittel oder desinfektionsmittelhaltige Putzmittel haben im Haushalt nichts zu suchen. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen erklärt, warum. » mehr

Gegen einen Kater helfen zwei Dinge: Hochwertige Getränke und mindestens so viel Wasser zu trinken wie Alkohol. Foto: Arne Dedert/dpa

30.12.2018

Region

Tipps gegen den Neujahrskater

Sekt, Wein und Schnaps - in der Silvesternacht wird viel getrunken. Was dem bösen Erwachen an Neujahr vorbeugt, verrät ein Kulmbacher Apotheker. » mehr

Schwester Angela im Gespräch mit einem Pilger auf La Verna. Foto: privat

19.12.2018

Region

Ein Leben mit Beten und Arbeiten

Die gebürtige Ludwigschorgasterin Angela Tauchen hat sich mit 33 Jahren für ein Leben im Kloster entschieden. Seither lebt sie, um anderen Menschen zu dienen. » mehr

Sie zeigen der amerikanischen Kollegin Jessica Coats (Mitte) gerne, wie deutsche Apotheker arbeiten: Tobias Bauer, Karl-Friedrich Bauer, Sarah Seiberth und Dr. Dominik Bauer (von links).	Foto: Magdalena Dziajlo

11.12.2018

Region

Fürs Praktikum zurück ins Fichtelgebirge

Die Amerikanerin Jessica Coats studiert Pharmazie. Ihre Wurzeln hat sie in Tröstau und Marktredwitz. Nun absolviert sie in der Marienapotheke ein vierwöchiges Praktikum. » mehr

Pfizer

10.12.2018

Deutschland & Welt

Pillen-Rückruf: 2700 «Trigoa»-Packungen betroffen

Eine Firma ruft eine Antibabypille zurück, weil Anwenderinnen bei der Einnahme Fehler machen und schwanger werden könnten. Was sollen betroffene Frauen jetzt tun - und wie viele sind es überhaupt? » mehr

15.11.2018

Region

Sei schlau - nicht blau

Helmbrechtser Realschüler besuchen die Stadt- apotheke: Sie informieren sich über legale und illegale Drogen. » mehr

Bei Cannabis gibt’s kein Heilversprechen

26.10.2018

Region

Bei Cannabis gibt's kein Heilversprechen

Seit März 2017 gibt es in Deutschen Arztpraxen und Apotheken Cannabis auf Rezept. Die Kulmbacher Apothekerin Cynthia Miliz weiß um die Schattenseiten der Freigabe. » mehr

Aus der Apotheke in die Drogenküche

18.10.2018

Oberfranken

Aus der Apotheke in die Drogenküche

Ein Hofer Apotheker hat die Grundstoffe für über 120 Kilogramm Crystal geliefert. Wegen einer Gesetzeslücke kommt er mit einer Bewährungsstrafe davon. » mehr

18.10.2018

Oberfranken

Tschechische Drogenköche decken sich in Oberfranken ein

Ein Fall aus Hof zeigt, wie frei verkäufliche Schnupfenmittel zum tödlichen Crystal werden. Ein Apotheker muss sich wegen Beihilfe zum Drogenhandel verantworten. » mehr

Der Aidstest zum Mitnehmen

16.10.2018

Region

Der Aidstest zum Mitnehmen

Der Bundesrat hat entschieden: Jeder kann sich einen HIV-Selbsttest in der Apotheke kaufen. Doch es gibt auch Schattenseiten der Freigabe, sagen Experten. » mehr

Spiel mit Licht in historischem Ambiente: Blick in den Verkaufsraum des Geschäftes "Blumen im Ratskeller", das am Freitag eröffnet wird.

15.10.2018

Region

Ein Juwel erstrahlt wieder

Am Freitag öffnet in den restaurierten Gaststuben des "Ratskellers" ein Blumengeschäft. Nach einer langen Hängepartie wird damit ein Kulmbacher Kulturgut zeitgerecht genutzt. » mehr

Chance und Risiko zugleich: So beurteilen Experten im Fichtelgebirge die frei verkäuflichen Aids-Tests. Foto: dpa

11.10.2018

Fichtelgebirge

Der schnelle Aidstest für zwischendurch

Apotheken und Drogerien dürfen jetzt HIV-Selbsttests verkaufen. Der Leiter des Gesundheitsamts und der Pharmazeuten-Sprecher im Kreis Wunsiedel finden die Freigabe problematisch. » mehr

Gerade Kinder sind "heiße Kandidaten" für eine Grippe-Impfung, sagt Dr. Gerhard Fleißner. In Kindergärten und Schulen verbreiten sich Krankheitserreger rasend schnell.	Foto: Florian Miedl

10.10.2018

Fichtelgebirge

Die Grippewelle rollt im Fichtelgebirge an

Wer sich schützen will, kann sich gegen Influenza impfen lassen. Aber auch andere Mittel können vorbeugen. Eine Garantie, nicht zu erkranken, gibt es nicht. » mehr

Wespen

29.08.2018

Deutschland & Welt

Wespenstiche: Apotheken fehlen Notfallmedikamente

Wespenstiche sind schmerzhaft, aber für die meisten Menschen ungefährlich. Doch Allergiker sind nach einem Stich dringend auf Notfallmedikamente angewiesen. Doch die fehlen derzeit in Apotheken. » mehr

Das Foto zeigt die fertig gebaute Apotheke in der Siedlung Wasso im Norden Tansanias. Ziel des Vereins "Apotheker helfen" ist es, die ambulante Medikamenten-Versorgung der Bevölkerung in Wasso weiter zu verbessern, aber auch die regionalen Gesundheitsstrukturen zu stärken. Foto: Apotheker helfen

14.08.2018

Region

Hilfe zur Selbsthilfe für Tansania

Dr. Hans-Peter Hubmann engagiert sich bei der Organisation "Apotheker helfen" für eine bessere Medikamentenversorgung. In Tansania baut der Verein aktuell eine Apotheke auf. » mehr

Jörg Erhardt vom Kulmbacher Gartenmarkt "Terra Rosa" muss viel gießen.

19.07.2018

Region

Schattenplätze heiß begehrt

Der Hochsommer lässt die Kulmbacher ordentlich schwitzen. Wer bei der Hitze arbeiten muss, braucht eine Strategie. » mehr

Nach mehr als 36 Jahren Leitung der PTA-Schule Kulmbach wurde Dr. Konrad Habryka in den Ruhestand verabschiedet. Unser Bild zeigt (von links) den neuen Schulleiter Dr. Edgar Gräf, Dr. Konrad Habrka, Dr. Hans-Peter Hubmann, Landrat Klaus Peter Söller, Johannes Metzger, Ehrenpräsident der Bayerischen Landesapothekenkammer, Geschäftsführer Dr. Volker Schmitt vom PTA-Trägerverein, Rolf Peilnsteiner und Regierungsschuldirektor Jürgen Keil. Foto: Werner Reißaus

13.07.2018

Region

Stabwechsel an der PTA-Schule

Dr. Konrad Habryka hat die Berufsfachschule über 36 Jahren igeprägt. Jetzt ist er im Ruhestand. Seine Nachfolge hat Dr. Edgar Gräf angetreten. » mehr

Das Katholische Vereinshaus, das seit Jahren nicht mehr bewirtschaftet wird, soll noch in diesem Sommer abgerissen werden, um einem neuen Wohn- und Geschäftshaus zu weichen. Foto: Peggy Biczysko

05.07.2018

Region

Vereinshaus weicht einem Neubau

Noch in diesem Sommer beginnt der Abriss. Der Bau des neuen Wohn- und Geschäftshauses, in dem auch die Apotheke gegenüber einzieht, geht im kommenden Jahr los. » mehr

19.06.2018

Region

In zweiter Instanz erfolgreich

Apotheker Leonhard Wiedemann sieht sich nach einem Wiederaufnahmeverfahren rehabilitiert. 2013 war er wegen Betruges verurteilt worden. » mehr

Aktualisiert am 06.06.2018

Region

Überfall auf Kurapotheke misslungen

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstag versucht, in Wirsberg rezeptpflichtige Medikamente zu erbeuten. Die Kripo Bayreuth ermittelt. » mehr

Schwangerschaftstest

22.05.2018

dpa

Schwangerschaftstest ist nur für kurze Zeit aussagekräftig

Auf das Ergebnis eines Schwangerschaftstestes fiebern viele Menschen intensiv hin. Umso schwieriger, wenn sich die Überprüfung als falsch erweist, weil der Test von seiner Umgebung beeinflusst wurde. ... » mehr

Im Barbershop von Corey Thomas

17.05.2018

Gesundheit

Mit dem Friseur des Vertrauens Bluthochdruck senken

Millionen von Menschen in Deutschland haben zu hohen Blutdruck, einige von ihnen, ohne es zu wissen. Kann der Friseur bei der Behandlung helfen? In den USA scheint das zu funktionieren. » mehr

Notfalldose aus dem Kühlschrank

28.02.2018

Familie

Die Notfalldose aus dem Kühlschrank

Sie spart Zeit und kann im Ernstfall Leben retten: Die Notfalldose mit den wichtigsten Angaben zu einem Patienten erleichtert Sanitätern und Notärzten die Arbeit. Die kleine Plastikdose wird immer pop... » mehr

Cannabis ist als Medikament bereits erlaubt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

05.02.2018

Fichtelgebirge

Legalisierung von Cannabis stößt auf Skepsis

Die "Entkriminalisierung" des Rauschmittels fordert der Bund Deutscher Kriminalbeamter. Es ist bereits als Medikament erlaubt. Eine umfassende Freigabe ist zweifelhaft. » mehr

Ausgestopftes Prachtstück: Tabea-Stephanie Amtmann präsentiert einen Adler aus der Sammlung des Walter-Gropius-Gymnasiums in Selb. Foto: Florian Miedl

14.12.2017

Fichtelgebirge

Höchste Vorsicht mit Tierpräparaten

Die Schulen im Fichtelgebirge wissen um die Arsen-Belastung mancher Ausstellungsstücke im Lehrmittel-Schrank. Der Umgang damit ist streng geregelt. » mehr

Hubert Dorschner (links) und Harald Max philosophieren über die Schlemmereien an Weihnachten und Silvester.

14.11.2017

Region

Wenn die gute Fee ein Mann ist

Die Schauspieler des FC Hohenberg übertreffen sich selbst bei ihrem Kleinkunstabend: Die Zuschauer lachen Tränen und spenden den Akteuren begeistert Applaus. » mehr

^