Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ARBEITER

04.08.2020

Hof

Arbeiter fällt von Gerüst

Beim Aufstellen eines Gerüstes auf einem Hofer Firmengelände hat ein 61-jähriger Bauarbeiter das Gleichgewicht verloren und ist einige Meter in die Tiefe gestürzt. » mehr

Tönnies

24.07.2020

Brennpunkte

Rund 30 Tönnies-Mitarbeiter positiv getestet

Nach dem Corona-Ausbruch in seinem Stammwerk steht der Fleischproduzent Tönnies unter besonderer Beobachtungen. Nun wurden bei Routinekontrollen 30 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. » mehr

Tönnies-Schlachtbetrieb

20.07.2020

Wirtschaft

Tönnies-Vorschlag: 1000 Einstellungen bis September

Nach dem Skandal um einen Corona-Ausbruch und schlechte Arbeitsbedingungen konkretisiert der Fleischkonzern Tönnies seine Vorschläge. 1000 Arbeiter mit Werksverträgen könnten direkt angestellt werden. » mehr

Tönnies

16.07.2020

Topthemen

Schweinemäster atmen auf: Tönnies darf wieder schlachten

Nach fast vierwöchigem Produktionsstopp bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück darf das Unternehmen wieder Schweine schlachten. Die Weiterverarbeitung wollen sich die Behörden aber noch genauer anschauen. » mehr

Rettungsmannschaften

02.07.2020

Brennpunkte

Tödliches Minen-Unglück: 126 Menschen sterben in Myanmar

Im Norden Myanmars sterben mindestens 126 Arbeiter nach einem Erdrutsch nahe Jade-Minen. In dem bitterarmen Land, das zu den größten Lieferanten der Steine gehört, sind solche Unfälle keine Seltenheit... » mehr

Infektionswelle bei Tönnies

23.06.2020

Oberfranken

Tönnies schließt Standort in Oberfranken

Nach dem Corona-Ausbruch in NRW müssen zwei bayerische Schlachthöfe dichtmachen. Der Fall löst grundsätzliche Kritik am Agieren der Schlachtbetriebe aus. » mehr

21.06.2020

Region

Bauarbeiter zählen zu den Rekordpendlern

An jedem Arbeitstag kosten die Fahrten zu den Baustellen und nach Hause viel Zeit. Eine Befragung unter Arbeitern hat ergeben: Jeder Vierte ist zur Einsatzstelle länger als eine Stunde unterwegs. » mehr

Pflanzen und Ernten auf den Feldern mit "Hygiene-Extras": "Fließendes Wasser zum regelmäßigen Händewaschen ist Pflicht - und das übliche Mobil-WC ohne Wasseranschluss damit tabu", fordert die Agrar-Gewerkschaft IG BAU. Foto: IG BAU

08.04.2020

Region

Gewerkschaft will Schutz für Erntehelfer

Gemüse, Beeren und Obst müssen auch in Corona-Zeiten geerntet werden. Wenn Arbeiter aus dem Ausland fehlen, sind örtliche Helfer gern gesehen. Aber Schutz muss für alle da sein, sagt die IG BAU. » mehr

In den Vorjahren hatte Mattias Stenglein auf seinen Feldern rund um Rothwind jeweils 30 polnische Spargelstecher im Einsatz. Foto: Stefan Linß/Archiv

30.03.2020

Region

Zehn Polen starten in die Notsaison

Das Einreiseverbot für Erntehelfer trifft den Rothwinder Spargelhof Stenglein hart. Wegen der Corona-Pandemie ist nur ein Drittel der Facharbeiter im Kulmbacher Land tätig. » mehr

Baustelle

03.03.2020

Deutschland & Welt

Verbessert die Fußball-WM die Lage der Arbeiter in Katar?

Immer wieder kritisieren Menschenrechtler die Bedingungen, unter denen Ausländer in dem reichen Golfemirat Katar arbeiten müssen. Auch Berichte über Todesfälle werfen einen Schatten auf die WM 2022. » mehr

Christoph Hofmann zieht um. Am 15. Februar schließt er die Lotto-Annahmestelle in der Fritz-Hornschuch-Straße. Das Gebäude wird ebenso wie der alte Kaufplatz abgerissen.

24.01.2020

Region

Laufkundschaft fehlt, Optimismus bleibt

Rund um das alte Kaufplatz-Gebäude rüsten sich die Gewerbetreibenden für den großen Abriss. Trotz der Unannehmlichkeiten bleiben sie zuversichtlich. » mehr

Bauarbeiter

17.01.2020

Deutschland & Welt

Mindestlohn am Bau steigt für mehr als 200.000 Arbeiter

Der Bau boomt, seit Jahren wachsen die Umsätze. Nun gibt es für mehr als 200.000 Beschäftigte im Baugewerbe mehr Geld. » mehr

Eröffnung des Digitalen Gründungszentrums Hof

14.11.2019

Region

Heimat für junge Gründer

Knapp 18 Monate haben die Arbeiter am neuen Digitalen Gründerzentrum in Hof gewerkelt. Nun ist der 5,5-Millionen-Euro-Neubau samt Parkplatz fertig. » mehr

Thomas Obermüller und José-Ricardo Castro Riemenschneider am ehemaligen Hauptförderschacht mit neuem Geländer. Unten links: Spuren des Erzgangs. Rechts: neue Eisenstempel sichern gewaltige Spalten. Foto: Andreas Harbach

05.06.2019

Fichtelgebirge

Gleißinger Fels glänzt bald in neuem Licht

Die Sanierungsarbeiten im Fichtelberger Bergwerk gehen voran. Akzente setzt unter Tage eine neue Beleuchtung. » mehr

Opel Eisenach

22.05.2019

Deutschland & Welt

Lieber Abfindung als Wechsel: 1340 Arbeiter verlassen Opel

Der Wechsel zu einem französischen Dienstleister ist für die meisten Opel-Ingenieure offenbar immer noch extrem unattraktiv. Vor die Wahl gestellt, nehmen viele lieber Abfindungen. » mehr

Der Vorsitzende des DGB-Ortskartells Marktredwitz, Josef Schwemmer, bedankte sich beim Referenten Wolfgang Hasibether (rechts) von der Wilhelm-Leuschner-Stiftung mit einem Geschenk. Foto: Scharf

02.05.2019

Fichtelgebirge

Maikundgebungen: Gewerkschafter fordern gute Löhne und Wohnraum

In Marktredwitz, Wunsiedel und Selb haben Gewerkschaften auf die sozialen Missstände in Deutschland hingewiesen. Ein zentrales Thema war Europa. » mehr

Der Wärschtlamo Cetin Samat beobachtet die Kaufhof-Baustelle - auch für die Frankenpost . Foto: Ertel

17.04.2019

Region

Kaufhof-Vordach geht es an den Kragen

Seit ein paar Tagen geht es am Kaufhof sichtbar vorwärts: Derzeit finden Bauarbeiten im Außenbereich statt, das Vordach wird abmontiert. » mehr

Pfandautomat

10.04.2019

Deutschland & Welt

Betrug mit Einwegflaschen vor Gericht

Normalerweise werden die Plastikflaschen nach der Eingabe in den Pfandautomaten platt gedrückt. Doch in einem Kölner Getränkemarkt blieben die Flaschen heil - und konnten mehrfach eingesteckt werden. ... » mehr

Grüne

01.04.2019

Deutschland & Welt

Grüne haben ähnlich großes Wählerpotenzial wie Union

Traumwerte in Umfragen, immer mehr Mitglieder, Habeck beliebtester Politiker - es könnte kaum besser laufen für die Grünen. Eine aktuelle Umfrage zeigt jedoch, es ist noch mehr möglich. » mehr

25.03.2019

FP/NP

Neue Bahnen

Was sie aus sich machte, galt zu ihrer Zeit als ungehörig, und das gleich doppelt. » mehr

Diese Schlaglöcher ärgern Autofahrer seit Jahren. Jetzt sind sie angezählt. Foto: Uwe von Dorn

14.03.2019

Region

Buckelpiste zum Kirchberg verschwindet

Am Montag startet das erste große Bauprojekt des Jahres in Helmbrechts. Die marode Georg-Seidel-Straße bekommt ein neues Gesicht - passend zu den Plänen für den Park. » mehr

Rettungshubschrauber

12.03.2019

FP

Arbeitsunfall: 43-Jähriger erleidet schwere Verätzungen

Ein 43-jähriger Arbeiter ist in Neustadt an der Orla im Saale-Orla-Kreis bei der Wartung einer Ätzmaschine schwer verletzt worden. » mehr

Juan Guaidó

06.03.2019

Deutschland & Welt

Guaidó kündigt Streik im öffentlichen Dienst an

Nach dem Militär umwirbt Venezuelas Oppositionsführer Guaidó jetzt die Arbeiter und Angestellten des öffentlichen Dienstes. Mit einem Streik aller Sektoren will er Maduro weiter unter Druck setzen. Au... » mehr

Hunderte Hummeln helfen den Gärtnern, indem sie die Gemüsepflanzen bestäuben. Die Züchtung Natupol Excel ist dafür am besten geeignet.

05.02.2019

Region

"Baustellenrunde" super gelaufen

Seit rund zwei Jahren betreibt Fritz Boss in Feulersdorf seine gigantischen Gewächshäuser. Seine kleinsten Mitarbeiter können sogar fliegen. » mehr

Explosion bei BASF

05.02.2019

Deutschland & Welt

BASF-Explosionsunglück mit fünf Toten: Prozess beginnt

Ein schlimmer Unfall ereignete sich im Oktober 2016 auf dem Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen. Ein Gericht soll nun die Hintergründe klären. Angeklagt ist ein Arbeiter, der wohl eine verhä... » mehr

05.02.2019

Deutschland & Welt

BASF-Explosionsunglück mit fünf Toten: Prozess beginnt

Mehr als zwei Jahre nach einer Gasexplosion auf dem Areal des Chemieunternehmens BASF in Ludwigshafen beginnt heute die juristische Aufarbeitung des Unglücks. Im Zentrum steht die Frage, warum ein Arb... » mehr

Dyson verlagert Firmenzentrale

23.01.2019

Deutschland & Welt

Dyson verlagert Firmenzentrale nach Singapur

Wenige Wochen vor Ablauf der Brexit-Frist verlagert Sir James Dyson, einer der prominenten Verfechter des britischen EU-Austritts, das Hauptquartier seiner Firma nach Singapur. Das habe nichts mit dem... » mehr

Herausforderung Größe: die große Verkaufshalle des Baumarkts - links werden später Kunden hereinkommen, hinten befinden sich WCs und Sozialtrakt.

18.01.2019

Region

Toom will Ende des Jahres eröffnen

Im dritten Quartal möchte die Baufirma das Projekt an den Nutzer übergeben. Dafür ackern die Arbeiter auf Tausenden Quadratmetern. Besuch auf der größten Baustelle der Stadt. » mehr

Aus sibirischer Lärche: Die Häuser im Wunsiedler Schwarzenbachgrund sind auch zweieinhalb Jahre nach dem Baubeginn noch nicht bezogen. Nach Feststellungen des Landgerichts Hof wurden sie von ukrainischen Arbeitern gebaut, die teilweise gerade drei Euro Stundenlohn bezahlt bekamen. Foto: Matthias Bäumler

12.12.2018

Oberfranken

Wunsiedler Siedlung voller Straftaten

Das Landgericht Hof verurteilt Sozialdumping bei einem Wunsiedler Bauprojekt. Weitere Verfahren sollen folgen. » mehr

Zwölf Mitarbeiter der Firma Vishay hat der Rettungsdienst am Mittwoch in vier Krankenhäuser der Region gebracht. Symbolfoto: Stephan Jansen/dpa

Aktualisiert am 11.12.2018

Region

Rettungseinsatz in Selber Industriebetrieb: Lüfter heiß gelaufen

Bei der Firma Vishay in Selb läuft ein Lüfter heiß. Wegen des entstehenden Rauchs bringt der Rettungsdienst zwölf Mitarbeiter vorsorglich in vier Krankenhäuser. » mehr

Intensivtransporthubschrauber

29.11.2018

FP

Arbeiter stürzt in Produktionshalle von Plattform und wird schwer verletzt

Ein 25-jähriger Arbeiter ist in einer Produktionshalle in Hirschberg im Saale-Orla-Kreis von einer Plattform gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Mehrere Arbeiter in der Türkei unter Betonblock begraben

Bei Bauarbeiten an einer Autobahn-Überführung nahe der türkischen Metropole Istanbul sind mehrere Arbeiter etwa 30 Meter in die Tiefe gestürzt und unter einem Betonblock begraben worden. » mehr

28.11.2018

Deutschland & Welt

Arbeiter bei Unfall in Türkei unter Betonblock begraben

Bei Bauarbeiten an einer Autobahn nahe der türkischen Metropole Istanbul sind mehrere Arbeiter unter einem Betonblock begraben worden. Das Gerüst sei eingebrochen und die Arbeiter seien etwa 30 Meter ... » mehr

Samsung-Chef

23.11.2018

Deutschland & Welt

Samsung entschuldigt sich für Todes- und Krankheitsfälle

Seit Jahren streiten Familien von erkrankten Arbeitern bei Samsung um Schmerzensgeld. Es geht um die Anerkennung berufsbedingter Erkrankungen beim führenden südkoreanischen Technologieunternehmen. Bei... » mehr

Balken werden am Boden in einem eigens aufgestellten Zelt präpariert, befallenes Holz wird entfernt, neues, gesundes angesetzt. Fotos: Hüttner

21.11.2018

Region

Issigauer Kirche bleibt eine Baustelle

Noch ist nicht abzusehen, wann der Schwamm aus dem Gotteshaus komplett entfernt sein wird. Zum Heiligen Abend jedenfalls noch nicht. » mehr

20.11.2018

Deutschland & Welt

Berliner Weihnachtsmarkt gegen Terroranschläge abgeriegelt

Der Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche wird zwei Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag mit zwölf Todesopfern aufwendig abgeriegelt. Seit Montag bauen Arbeiter mehr als hundert qua... » mehr

Die Bogenbrücke auf der Strecke nach See ist fast fertig. Bis Weihnachten soll die gesperrte Strecke wieder befahrbar sein. Fotos: Gabriele Fölsche

08.11.2018

Region

35 Millionen Euro für die Talbrücke

Die Arbeiten an der 418 Meter langen Schorgastbrücke bei Untersteinach haben begonnen. Zwei Jahre noch dauert es, bis die 60 Millionen Euro teure Umgehung fertig ist. » mehr

Keine Bäume mehr um die Stadthalle

31.10.2018

Region

Keine Bäume mehr um die Stadthalle

Nur einen Tag lang haben die drei Arbeiter gebraucht, um die neun alten Bäume rund um die Stadthalle zu fällen. Am gestrigen Mittwoch hatten sie Glück mit dem Wetter. » mehr

Flughafen in Istanbul

29.10.2018

dpa

Neuer Mega-Flughafen in Istanbul wird eröffnet

Der Istanbul Airport soll der größte Flughafen der Welt werden und Dubai Konkurrenz machen. Nun wurde er vom türkischen Staatspräsidenten - erstmal symbolisch - eröffnet. » mehr

Flughafen Istanbul

30.10.2018

Deutschland & Welt

Der neue Airport in Istanbul eröffnet

Der Istanbul Airport soll der größte Flughafen der Welt werden und Dubai Konkurrenz machen. Nun wird er - erstmal symbolisch - eröffnet. An dem Prestigeprojekt gibt es allerdings Kritik. » mehr

Im Inneren des Konradsreuther Schulhauses stehen die Sanierungsarbeiten still - bis eine Lösung gefunden wird, wo die Kinder unterrichtet werden, solange die asbesthaltigen Materialien ausgebaut werden. Foto: Schobert

28.10.2018

Region

Sanierung bereitet Eltern Sorgen

Das Asbest im Konradsreuther Schulhaus sorgt weiter für Zündstoff. Die Eltern fürchten nicht nur um die Ausbildung ihrer Kinder - sondern auch um ihre Gesundheit. » mehr

Ein Teil der Sparnberger Straße in Rudolphstein ist gesperrt - der Gasthof Vogel wird abgerissen. In den nächsten Wochen müssen sich Autfahrer auf weitere Verkehrseinschränkungen einstellen. Foto: Hüttner

15.10.2018

Region

Arbeiter bereiten Abriss vor

Seit Montag laufen die Vorbereitungen zum Abbruch des Gasthauses Vogel. Zuerst steht die Entsorgung von Sondermüll auf dem Plan. » mehr

Notarzt mit eingeschaltetem Blaulicht

15.10.2018

Region

Arbeiter fällt von Gerüst: schwer verletzt

Ein 59-jähriger Arbeiter ist am Samstagvormittag in Schnarchenreuth verunglückt. Er wurde schwer verletzt. » mehr

Handgranate. Symbolfoto.

09.10.2018

FP

Arbeiter finden Handgranate

Bei Baggerarbeiten in Plauen wurde am Montagvormittag eine Handgranate entdeckt. » mehr

Der Kirchberg in Helmbrechts: für Landtagskandidat Manuel Frisch (Die Linke) ein Stück Kindheit. In Helmbrechts ist der heute 38-Jährige aufgewachsen.	Foto: Nico Schwappacher

02.10.2018

Region

Heimatliebend links

Manuel Frisch ist ein ruhiger Typ. Doch Ungerechtigkeit bringt ihn auf die Palme. Deshalb möchte er für Die Linke in den bayerischen Landtag einziehen. » mehr

25.09.2018

FP

Unfall im Sägewerk: 28-Jähriger verliert mehrere Finger

Bei einem schweren Unfall in einem Sägewerk hat ein Arbeiter mehrere Finger verloren. » mehr

Wurde das gestohlene Holz zum Bau eines Hauses verwendet? Der Bauherr ist mit angeklagt.	Foto: Jens Büttner/dap

11.09.2018

Fichtelgebirge

Nachts, wenn die Holzdiebe kommen

Ein Staplerfahrer eines Sägewerks steht wegen schweren Diebstahls vor Gericht. Er soll seinen Arbeitgeber mehrfach bestohlen haben. » mehr

Rehau

21.08.2018

Region

Eine Baustelle in Zahlen

Die Bauarbeiten am Hofer Berg in Rehau liegen im Plan, heißt es. Fräsen und pflastern, sägen und messen: Die Arbeiter werkeln dabei auf der Großbaustelle parallel in verschiedenen Bereichen. Einen kle... » mehr

In dieses Haus auf der Südseite des Rathausparkplatzes sollten eigentlich lettische Arbeiter einziehen. Foto: Matthias Bäumler

20.08.2018

Fichtelgebirge

Lettische Arbeiter von Wohnung entsetzt

Ein Handwerker-Trupp wollte vorübergehend in einem Haus der Wun-Immobilien logieren. Doch als sie die Unterkunft sahen, reisten sie umgehend wieder ab. » mehr

Die Baugrube ist ausgehoben, die Stromleitung liegt, jetzt geht es an die Fundamente und die Bodenplatte. Foto: Uwe von Dorn

13.08.2018

Region

Arbeiten an neuer Berufsschule laufen

Bis Herbst 2019 sollen die rund 600 Berufsschüler in das neue Gebäude hinter dem Schulzentrum ziehen. Das Landkreis-Projekt kostet mehr als acht Millionen Euro. » mehr

Historisches Foto eines Hauses

09.08.2018

Karriere

Mitarbeiterwohnungen immer beliebter

In Zeiten der Wohnungsnot werben immer mehr Unternehmen mit eigenen Immobilien um Fachkräfte. Das hilft bei der Personalsuche. Kommen nun Werkswohnungen im großen Stil zurück? » mehr

Bauarbeiten. Straße. Symbolfoto Bauarbeiten. Straße. Symbolfoto

07.08.2018

Region

Bauarbeiten auf der Nailaer Straße

Die Stadt Hof repariert in den nächsten Tagen die Nailaer Straße entlang des Volksfestplatzes. » mehr

^