ARBEITSALLTAG

Bürohunde brauchen Übung

03.09.2018

Karriere

Alltag mit Bürohunden: «Arbeit ist kein Partytermin»

Den Hund mit ins Büro bringen zu können, scheint für viele Hundehalter die ideale Lösung zu sein. Damit der Arbeitsalltag mit Vierbeiner zum Erfolg wird, sollten sie jedoch einiges bedenken. Ein Hunde... » mehr

Stress am Arbeitsplatz

03.09.2018

Karriere

Auf mittleres Anspannungsniveau hinarbeiten

Bei den einen ruft Druck eine Blockade hervor. Andere brauchen ihn, um erst produktiv zu werden. Für beide Typen gibt es spezielle Strategien im Arbeitsalltag. » mehr

Reiseführer von Jens Bey

20.08.2018

Reisetourismus

Was ein Reiseautor über Stuttgart zu verraten hat

Reisen, reisen, reisen und hin und wieder schreiben. So schön ist das Leben, wenn man seine Brötchen als Autor von Reiseführern verdient - oder? Jens Bey verrät, wie sein Arbeitsalltag wirklich aussie... » mehr

Routineaufgaben im Büro

13.08.2018

dpa

Routineaufgaben bringen Ruhe in turbulenten Arbeitsalltag

Routineaufgaben laufen automatisiert ab und werden im Job oft als eintönig empfunden. Dabei sind routinierte Abläufe ein bewährtes Mittel gegen Stress. Am besten erfolgen sie im Wechsel mit neuen Hera... » mehr

Jerome Rienhoff

13.08.2018

Karriere

Welche Aufgaben hat ein Feelgood-Manager?

Immer mehr Firmen setzen auf Mitarbeiter, die eine Wohlfühlatmosphäre schaffen sollen. Sie heißen Feelgood-Manager, Corporate Culture Coordinator oder Well-Being-Beauftragte. Doch was genau macht ein ... » mehr

Richtige Pflege für die Hände

06.08.2018

dpa

Im Arbeitsalltag die Haut schonen

Die Hände sind unser Hauptwerkzeug. Daher gilt es auf sie aufzupassen, auch im Job. Eine dauerhafte Belastung der Haut mit Chemikalien, Staub und Dreck kann zu Hautschäden führen. Experten geben Tipps... » mehr

Bewegung im Büro

30.07.2018

Gesundheit

Bewegung ganz einfach in den Alltag einbauen

Vielen Menschen in Deutschland mangelt es an Bewegung. Oft lässt ein hektischer Arbeitsalltag dafür wenig Zeit. Doch ein Gesundheitsexperte erklärt, wie man sich auch auf dem Weg zur Arbeit oder im Bü... » mehr

Urlaub

16.07.2018

dpa

Im Urlaub neue Kraft für den Job sammeln

Urlaubstage sind rar und die Erholung meist kurz. Damit man seine freie Zeit optimal ausnutzt und nicht stressig in den Arbeitsalltag zurückkehrt, sollte man ein paar Dinge beachten. » mehr

Job im Büro

12.07.2018

dpa

Zu hohe Erwartungen an den Job erzeugen Frust

Im Traumberuf arbeiten, diesen Wunsch haben viele. Verständlich, schließlich verbringen wir viel Zeit in der Arbeit. Doch der Arbeitsalltag sieht oft anders aus. Nicht immer aber ist der gewählte Beru... » mehr

Kommunikationspsychologin

12.07.2018

Karriere

Der richtige Umgang mit Überstunden in harten Zeiten

Ob unbezahlt oder mit Zeitausgleich: Überstunden gehören in vielen Unternehmen zum Arbeitsalltag. Nicht immer sind die rechtlichen Rahmenbedingungen klar - umso wichtiger ist es, dass Arbeitnehmer ihr... » mehr

Wenn der Magen streikt

06.06.2018

dpa

Bei regelmäßigem Sodbrennen mehr Zeit zum Essen nehmen

Im stressigen Arbeitsalltag ist an regelmäßige Mahlzeiten oft nicht zu denken. Doch wer häufig unter Sodbrennen leidet, sollte feste Essenszeiten einhalten. Auf fette und säurehaltige Lebensmittel wir... » mehr

Stress im Job

15.05.2018

dpa

Führungskräfte sollten nur Teil des Arbeitstages verplanen

Eine zu voller Tagesplan macht Stress. Vor allem Führungskräfte sollten nicht den gesamten Arbeitsalltag verplanen, denn Unvorhergesehenes kann stets dazukommen. Doch wie viel Planung ist ratsam? » mehr

Zahlreiche Mitarbeiter der Verwaltung, Vertreter der Vereine und Sponsoren tragen dazu bei, dass in Marktredwitz die Schneepflug-Meisterschaft zu einem großen Event wird. Foto: Matthias Bäumler

18.04.2018

Region

Schneepflug-Fahrer ermitteln Meister

Am 6. Mai zeigen die Unimog-Piloten aus ganz Nordbayern auf dem EZO-Parkplatz, was sie können. Für die Besucher gibt es den ganzen Tag ein großes Programm. » mehr

Jennifer Bernreuther ist die neue Kraft für Extremismus-Prävention mit Sitz in Regnitzlosau. Als Geldgeber sind die politische und die Kirchengemeinde Regnitzlosau, das Dekanat Hof und der Landkreis im Boot. Im Bild hinten (von links) Pfarrer Holger Winkler, Dekan Günter Saalfrank, Kreisjugendamtsleiter Gerhard Zeitler und Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf. Foto: Patrick Gödde

11.04.2018

Region

Frische Kraft gegen Rechts

Jennifer Bernreuther tritt die Nachfolge von Sabine Dresel an. Bis 2021 soll sie Jugendliche fit gegen die Gefahr von Rechtsaußen machen. » mehr

Motorschaltungen

09.04.2018

dpa

Wie werde ich Elektroniker/in für Gebäudesysteme?

Sie bauen Solaranlagen fürs Hausdach, Notstromaggregate fürs Krankenhaus oder Lüftungssysteme für eine Industriehalle: Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme haben einen abwechslungsreiche... » mehr

Platz vor der Tastatur

03.01.2018

dpa

Bei Bildschirmarbeit auf genug Platz vor der Tastatur achten

Viele sitzen in ihrem Arbeitsalltag am PC. Die monotone Körperhaltung verursacht häufig Verspannungen und Kopfschmerzen. Mit einem gut eingerichteten Büroarbeitsplatz ist da schon viel gewonnen. » mehr

Suche auf Jobmessen

01.01.2018

Karriere

Von Arbeitszeit bis Abbruch: Wichtiges rund ums Praktikum

Mal freiwillig, mal als Pflichterfüllung: Mit Praktika sammeln Studierende Berufserfahrung. Aber wie finden sie das richtige Praktikum? Welche Rechte haben sie dabei? Und was, wenn sich die erhoffte S... » mehr

Anette Wahl-Wachendorf

11.12.2017

Karriere

Aufschreiben und abhaken: To-do-Listen für den Job

Das schöne Gefühl, wenn am Feierabend überall ein Häkchen steht: Viele Arbeitnehmer nutzen im Job To-do-Listen. Grundsätzlich eine super Idee, meinen Experten. Damit die Liste eine echte Hilfe ist, so... » mehr

Die Jubilare mit den Aufsichtsräten, Dekan Peter Bauer und Werner Friedel (von links), sowie den Vorständen Hannes Kohrhammer und Siglinde Janke (von rechts).

19.11.2017

Fichtelgebirge

Immer im Einsatz für andere Menschen

Die Diakonie Selb-Wunsiedel ehrt ihre Jubilare. Viele kümmern sich in ihrem Arbeitsalltag um Kinder oder Senioren. » mehr

Die Kaiserburg in Nürnberg besuchten die Austauschschüler und Lehrer aus Swalmen/Roermond mit ihren Gastgebern von der FOS/BOS Marktredwitz. Foto: pr.

30.10.2017

Region

Oberschule beginnt Austausch mit Roermond

Niederländische Schüler sind zu Gast in Marktredwitz. Sie lernen den Alltag an deutschen Schulen, inklusive Tafel, kennen. » mehr

Arbeiten im Homeoffice

25.10.2017

Karriere

Arbeitswelt 4.0 - Betriebsärzte «intensiv gefordert»

Das Berufsleben wird zunehmend von der Digitalisierung mitbestimmt. Online-Meetings und Home-Office gehören mittlerweile in vielen Unternehmen zum Alltag. Was macht das mit den Menschen - und wie müss... » mehr

Nadine Schön

04.09.2017

dpa

Die Politikerin: Von Selters statt Sekt und Vorurteilen

«Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diese... » mehr

So sahen die Auszubildenden und Mitarbeiter im Jahr 1922 bei der Firma Reul aus, einem Unternehmen der Steinindustrie in Kirchenlamitz. Das Foto entstand im Kontor, dem Büro also. Schlips war hier auch für die jungen Kollegen Pflicht, berichtet der Stadtarchivar Werner Bergmann. Im Türdurchgang ist der damalige Chef Adolf Reul (1891-1980) zu sehen.	Foto: Stadtarchiv Kirchenlamitz

31.08.2017

Fichtelgebirge

Der Boss erinnert sich an seinen ersten Tag

Wer heute was zu sagen hat, musste auch einmal aufhorchen: Hier erzählen Chefs, wie sie ihr Berufsleben begonnen haben. » mehr

Schnell langweilig

28.08.2017

Karriere

Alles Routine? - Tipps für mehr Abwechslung im Job

Gähn! Für Einige ist der Job irgendwann nur noch Routine. Dann wird er schnell zum täglichen Kampf gegen die Monotonie. Dabei haben es Arbeitnehmer ein Stück weit selbst in der Hand, den Arbeitsalltag... » mehr

Freudentag für die Kinder der Rehauer Kindertagesstätten: Gastgeberin Sabine Keim, Leiterin der Kindertagesstätte Wilhelm-Löhe, Kristin Goller (Martin-Luther-Kindertagesstätte, Dritte von links), Silke Tröger (Sankt-Josef-Kindertagesstätte, Vierte von links) und Anneliese Popp (Johannes-Kindertagesstätte, rechts) erhielten zahlreiche Kinderbuch-Exemplare aus den Händen von den Rehau-AG-Mitarbeiterinnen Kathrin Schörner (Zweite von links) und Rebecca Auer (Zweite von rechts).

02.08.2017

Region

32 Seiten über Mama und Papa

Was machen die Eltern eigentlich in der Arbeit? Diese Fragen wollte die Rehau AG beantworten - und hat gleich ein ganzes Kinderbuch entwickelt. » mehr

Kollisionen vermeiden

12.06.2017

Karriere

Von Bird-Controller bis Alibi-Profi: Außergewöhnliche Jobs

Gelangweilt vom Arbeitsalltag? Bei kuriosen Jobs ist das die Ausnahme. Das gilt etwa für die Arbeit als Profi-Kuschler oder Alibi-Macher. Denn auch so lässt sich Geld verdienen. Und als lebende Vogels... » mehr

Eine Frau am Schreibtisch

10.04.2017

dpa

Depressionen wirken sich oft massiv im Arbeitsalltag aus

Motivationslos, traurig, weniger Lebensfreude: Depressionen haben weitreichende Folgen. Doch was tun, wenn sich die Krankheit so sehr im Leben ausbreitet, dass sie zu schlechteren Leistungen am Arbeit... » mehr

Beim Üben

03.04.2017

dpa

Wie werde ich Kanalbauer/in?

In der Kanalisation riecht es manchmal so stark, dass Kanalbauer Atemmasken brauchen. Haben sie also einen Job, den man nicht so gerne machen möchte? Wer sich dafür entscheidet, bekommt nicht nur eine... » mehr

Perspektivwechsel im Meeting

03.04.2017

Karriere

So vermeidet man Fehlentscheidungen im Job

Eine falsche Entscheidung kann im Job hohe Kosten verursachen. Eine wichtige Investition zahlt sich nicht aus, oder eine Beförderung zieht an einem vorbei. Doch wie entscheidet man klug? Lässt sich da... » mehr

15.03.2017

Region

EJF eröffnet Großtagespflege in Wunsiedel

Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) eröffnet eine Großtagespflege in Wunsiedel für Kinder im Alter von null bis drei Jahren. » mehr

Die Oberkotzauerin Claudia Wohlleben hat sich einiges vorgenommen: Bei der deutschen Meisterschaft im Bogenschießen in der Freiheitshalle will sie zu den besten zehn Schützen gehören. Foto: Schwarzenbach-Fotografie.de

03.03.2017

Region

"Manchmal fühle ich mich wie Robin Hood"

Bei der deutschen Meisterschaft im Bogenschießen kommendes Wochenende tritt eine Oberkotzauerin an. Claudia Wohlleben will unter die besten Zehn kommen. » mehr

Narrenkappe nach Wunsch

21.02.2017

dpa

Mit Dackel oder Fleischwurst - Narrenkappen mal anders

Schmückt ein Narr den Kopf, muss das nicht unbedingt der altbewährte Cowboyhut, die traditionelle Komiteemütze oder das Glitzerhütchen vom Vorjahr sein. Ob mit Federn, Glöckchen oder Nieten - in Rhein... » mehr

Pfleger fehlen

17.02.2017

dpa

Fachkräftemangel macht Pflegern zu schaffen

In den Pflegeberufen fehlt Personal. Die Folge sind Beschäftigte, die mitunter über die eigene Belastungsgrenze hinaus arbeiten. Das wurde auch auf der Bildungsmesse Didacta deutlich. Für Schüler kann... » mehr

Kleinkinder bis drei Jahren werden ab März in der Großtagespflege im Mehrgenerationenhaus betreut.

30.01.2017

Fichtelgebirge

Wieder Großtagespflege in Wunsiedel

Ab März startet die Betreuung im Mehrgenerationenhaus. Die Stadt will zudem alle fünf Kindergärten in Kitas umwandeln. » mehr

Nadine Roth (sitzend) ist die Nachfolgerin von Annika Popp; mit im Bild ist Projektleiter André Vogel. Foto: Isabel Wilfert

25.01.2017

Region

„Ich kenne die Probleme junger Menschen“

Nadine Roth gestaltet die Zukunft - das ist ihr Beruf. Die Herausforderung ist der demografische Wandel. Sie bringt Firmen und potenzielle Mitarbeiter zusammen. » mehr

Pause im Büro

11.01.2017

dpa

Burn-out vermeiden: Im Job immer wieder Pausen einlegen

Wer überdurchschnittlich viel arbeitet, verausgabt sich. Ein Burn-out ist dann die Folge. Allerdings gibt es Möglichkeiten, seine Entstehung frühzeitig zu erkennen. » mehr

Werkbank mit Werkzeugen

05.01.2017

dpa

Azubis sollten Digitalisierung im Job mitdenken

Koch, Steuerfachwirt oder Fertigungsmitarbeiter: Für viele stellt sich vor dem Beginn einer Ausbildung nicht nur die Frage nach den eigenen Interessen. Mancher fragt sich auch, ob der technische Forts... » mehr

Die Bundesregierung griff das Hofer Beispiel in einer bundesweiten Werbekampagne auf. Deutschlandweit war die Hofer Hospitalstiftung auf Plakaten präsent.

28.10.2016

Region

Viel Aufmerksamkeit für "nichts Besonderes"

Die Hofer Hospitalstiftung ist bundesweit in aller Munde. Denn im Seniorenheim arbeiten syrische Flüchtlinge. Reibungslos verläuft die Integration aber nicht. » mehr

Ein Jahr lang hat Valentin Hodel aus Arzberg im Marktredwitzer Jugendzentrum Löschwerk Bundesfreiwilligendienst geleistet. Juz-Mitarbeiterin Sabine Fröber (rechts) und die Beauftragte für den Bundesfreiwilligendienst, Sabine Andritzky-Ulrich, hoffen nun, dass sich ein neuer Bufdi findet.

22.08.2016

Region

Ein rundherum tolles Jahr

Valentin Hodel leistet Bundesfreiwilligendienst. Bald beginnt sein Studium. Deshalb sucht nun das Jugendzentrum Löschwerk in Marktredwitz einen Nachfolger. » mehr

Die Jacke der Münchner Berufsfeuerwehr steht diesem Mädchen gut. Foto: pr.

14.01.2016

Region

Feuerwehr-Profi stellt Traumberuf vor

24 Stunden Dienst, Sonntagsarbeit, immer einsatzbereit: Robert Mangstl berichtet in der Bogner-Schule von seinem Leben bei der Berufs- feuerwehr in München. » mehr

Ricky Damiani tourte bereits mehrfach durch Europa. Fotos: Peetz

09.08.2015

Region

Drei Konzerte auf einen Streich

In Hof geht ein weiteres Geheimkonzert über die Bühne. Zwei Engländer und ein Neuseeländer spielen vor gut gelauntem Publikum. Diesmal unter freiem Himmel. » mehr

Mehr als einen Tag waren die 17 Feuerwehranwärter und ihre Ausbilder in Schönwald im Einsatz. Der Nachwuchs konnte dabei zeigen, was in ihm steckt.

23.06.2015

Region

Feuerwehrnachwuchs zeigt Einsatz

Genau 27 Stunden proben 17 Anwärter in Schönwald den Arbeitsalltag in einer Feuerwache. Dabei meistern sie alle gestellten Aufgaben mit Bravour. » mehr

Einen Ausgleich zum Berufsalltag findet Oliver Sommer in der Küche. "Beim Kochen kann ich mich wunderbar entspannen", sagt der 44-Jährige.

19.11.2014

FP/NP

Erfolgreich - und voller Gottvertrauen

Kundentermine und Papierstapel bestimmen seinen Arbeitsalltag. Privat liest Oliver Sommer lieber in der Bibel, kocht Ente mit Klößen oder geht ins Theater. Der Chef des Familienunternehmens Sommer im ... » mehr

"Ich bin halt ein Dorfkind", sagt die amtierende Porzellankönigin Cora Schreier von sich selbst. Das Bild zeigt die sympathische junge Frau mit ihren beiden tierischen Lieblingen, "Amicello" (links) und "Rivalon". Gerufen werden die beiden aber schlicht "Fred" und "Fussel".	Foto: Florian Miedl

20.03.2014

Region

Ihre Majestät liebt das Reiten

Cora Schreier ist die neue Porzellankönigin. Die Firmenchefin und Mutter will ihre Amtszeit nutzen und den Ruf ihrer Heimat verbessern. Sie ist überzeugt: Nirgends ist es so schön, wie daheim. » mehr

"Unwissende kann man leicht manipulieren", sagt der bekannte Fernsehjournalist Ulrich Kienzle. Am Mittwochabend las er in Marktredwitz aus seinem Buch "Abschied von 1001 Nacht". 	Foto: Andrea Herdegen

21.02.2014

Region

Analyse eines explosiven Gemischs

Der TV-Journalist Ulrich Kienzle liest in Marktredwitz aus seinem Buch über den Nahen Osten. Und er erzählt manche Anekdote aus dem oft gefährlichen Arbeitsalltag in der arabischen Welt. » mehr

"Ich möchte so lange wie möglich im Europäischen Parlament tätig sein": Monika Hohlmeier in Straßburg.

28.10.2013

Oberfranken

Unterwegs im Hamsterrad Europas

Was macht man eigentlich den ganzen Tag im Europäischen Parlament? Der Job ist keineswegs ein Austragsstübchen, wie manche vermuten. Monika Hohlmeier hat sich inzwischen an den Stress in der Tretmühle... » mehr

"Die Gier ist das Problem. Dadurch wird viel angerichtet, und die menschlichen Werte bleiben auf der Strecke": Konrad Schmidling.	Foto: Andrea Herdegen

16.06.2012

FP/NP

Wege des Weißen Goldes

Konrad Schmidling konstruiert und projektiert Porzellanfabriken in Asien. Im Selber Porzellanikon berichtet der Experte vom Arbeitsalltag in Bangladesch. Und da dauert alles viel, viel länger als in E... » mehr

03.11.2011

Region

Einblicke in den Arbeitsalltag

Das Angebot der Hochschule stößt auf großes Interesse. Die Veranstaltung bringt jungen Frauen technische Berufe näher. » mehr

Theaterpädagogin Claudia Wagner organisiert die Medien- und Theatertage in Hof. Ab Montag hängen die Plakate in den Schulen aus.	Foto: Sammer

12.10.2011

Oberfranken

Schüler schnuppern Bühnenluft

"Irgendwas mit Medien" ist zwar ein beliebter, aber wenig konkreter Berufswunsch. Realistische Einblicke in den Arbeitsalltag jenseits von Glamour und Rampenlicht geben die Medien- und Theatertage. » mehr

30.08.2011

Region

Was halten Sie von Smartphones?

Leonardo Perak aus Hof: "Ich finde ein Smartphone für den häuslichen Gebrauch sinnlos. Ein Handy zum Telefonieren und SMS schreiben reicht aus. Für Leute, die in der Arbeit viele Termine haben oder de... » mehr

Die Kindergartenkinder aus Himmelkron sind auf dem "Laitscher Hof" im "Esszimmer" der Kühe mit Eifer beim Füttern dabei.	Fotos: Hübner

04.06.2011

Region

Die Kuh gibt keinen Kaba

Am "Tag des offenen Hofes" erkunden Kinder Landwirtschaftsbetriebe. Auf dem Anwesen der Familie Wirth in Oberlaitsch staunen die Kleinen nicht schlecht über den Arbeitsalltag von Kühen und Hühnern. » mehr

Johann Herrmann aus Hof

25.05.2011

Region

"Ein guter Ausgleich"

"Seit fast einem Jahr gehe ich regelmäßig ins Fitnessstudio. Ich finde, dass das sehr wichtig ist, denn Sport hält mich fit. Es ist ein guter Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag. Da ich in einem Al... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".