ARBEITSBEDINGUNGEN

Ryanair

10.09.2018

Wirtschaft

Deutsche Ryanair-Piloten wollen erneut streiken

Ryanair hat mit seinen Piloten in Irland und Italien Tarifverträge abgeschlossen. Der deutschen Vereinigung Cockpit sind die dort erzielten Ergebnisse aber nicht genug. Neue Streiks drohen. » mehr

Pflege

07.09.2018

Karriere

Viele Pflegekräfte fühlen sich gehetzt und ausgezehrt

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Pflegekraft

07.09.2018

Brennpunkte

Pflege im Dauerstress - Jetzt soll ein Tarifvertrag helfen

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Seemann

03.09.2018

Wirtschaft

Gewerkschaft Verdi kontrolliert Arbeitszeiten auf Schiffen

Die Gewerkschaft Verdi und die Internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) kontrollieren wieder die Arbeitsbedingungen von Seeleuten auf Handelsschiffen, die in deutschen Häfen festgemacht haben... » mehr

Expedition in den Steinbruch: Unser Bild zeigt alle Zeltlagerteilnehmer, Betreuer und Gäste neben der Werkstatthalle des Steinbruchs mit dem Vorsitzenden der Untersteinacher Züchter, Reinhard Möhrlein (links), Werksleiter Heiko Hain (Dritter von links), Geschäftsführer Michael Weidemann (Elfter von links) sowie Untersteinachs Bürgermeister Volker Schmiechen und Landrat Klaus Peter Söllner (beide Bildmitte). Foto: Klaus-Peter Wulf

24.08.2018

Kulmbach

Spannende Tage im Steinbruch und im Bergwerk

Das Jugendzeltlager der Zuchtvereine aus Kulmbach und Umgebung begeistert die Teilnehmer. In Untersteinach gab es viel zu sehen, zu erkunden und zu erleben. » mehr

Christian Zuber (links) und Thomas Agel machen sich für das Volksbegehren stark. Auch wenn der Pflegenotstand vor allem die Ballungsräume betrifft, sehen sie eine Gefahr für die Region und fordern: "Der Beruf muss wieder attraktiv werden." Foto: cs

22.08.2018

Münchberg

Damit Pflegen wieder Freude macht

Ein neues Volksbegehren soll den Pflegenotstand in Krankenhäusern stoppen. Warum ein Erfolg auch für unsere Region wichtig wäre, erklären zwei SPD-Politiker aus Münchberg. » mehr

Zuwendungsorientierte Pflege ist für den scheidenden Pflege- und Patientenbeauftragten der bayerischen Staatsregierung, Hermann Imhof, eines der wichtigsten Ziele. Foto: Guido Kirchner/dpa

10.08.2018

Oberfranken

"Viele Pflegende sind am Ende ihrer Kräfte"

Der bayerische Pflege- und Patientenbeauftragte Hermann Imhof zieht Bilanz. Für ihn ist es in der Pflege schon längst "fünf nach zwölf". Er mahnt bessere Arbeitsbedingungen an. » mehr

Vater mit Kind

21.06.2018

dpa

Berufstätigen Eltern fehlen Flexibilität und Betreuung

Kindererziehung und Karriere gut miteinander verbinden - das gestaltet sich für viele auf Grund ihrer Arbeitsbedingungen nicht einfach. Eine Umfrage zeigt, wo Eltern die größten Probleme sehen. » mehr

Frust im Job

05.06.2018

dpa

Bei dauerhaftem Frust im Job Gleichgesinnte suchen

Wer dauerhaft unzufrieden mit seinem Job und den Arbeitsbedingungen ist, sollte etwas dagegen unternehmen. Häufig ist es die beste Lösung, das Problem zusammen mit den Kollegen anzugehen. » mehr

Einmal im Monat können Lkw-Fernfahrer am Autohof Berg mit Fachleuten über ihre Sorgen und Nöte diskutieren. Das Bild zeigt (von links) Polizeihauptkommissar Ralph Müller, Trucker Sirko Sobiechowski, Yvonne Langguth von der Regierung von Oberfranken, und Fahrlehrer Dieter Herrmann. Foto: Köhler

21.05.2018

Region

Der Trucker-Mythos lebt

Fernfahrer sind heute enormem Leistungsdruck und Stress ausgesetzt. Bei ihrem Stammtisch in Berg verraten sie aber auch, warum die meisten ihren Job dennoch lieben. » mehr

Apple

08.03.2018

dpa

Apple baut Kontrollen bei Zulieferern aus

Käufer von teuren Smartphones interessieren sich nicht nur für technische Features der Geräte, sondern auch für die Umstände bei der Produktion. Nach Klagen über unzumutbare Zustände bei asiatischen Z... » mehr

07.02.2018

Region

Raumedic investiert in Umbau

Helmbrechts - Ein modernes Kundencenter und noch bessere Arbeitsbedingungen für die Belegschaft will Medizintechnikhersteller Raumedic schaffen. » mehr

Ob Dachdecker, Schreiner oder Elektriker: Facharbeiter in der Bauwirtschaft sind heiß begehrt. Diese Entwicklung ist eine Folge des Bau- und Immobilienbooms, der in ganz Deutschland deutlich zu spüren ist. Symbolfoto: Ingo Wagner/dpa; Portraitfoto: Florian Miedl

02.02.2018

Region

Die Schattenseiten des Bau-Booms

Die gute Konjunktur beschert Handwerkern in der Region volle Auftragsbücher. Doch diese Entwicklung hat nicht nur positive Auswirkungen. » mehr

Gärtnerplatztheater in München

20.10.2017

FP

Verbesserte Arbeitsbedingungen für Künstler am Theater

Bühnenverein und Gewerkschaften erhöhen Mindestgage und stärken Schwangerenschutz. » mehr

Fluggastkontrolle

19.09.2017

dpa

Die stressige Arbeit in der Fluggastkontrolle

Sie sollen für maximale Sicherheit sorgen, stehen dabei aber massiv unter Zeit- und Kostendruck: Viele Beschäftigte in der Fluggastkontrolle klagen über schlechte Arbeitsbedingungen. Zwei Gründe dafür... » mehr

Feierten am Freitag die Einweihung des markanten Neubaus des Justizgebäudes (von links): Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Christine Künzel, die Präsidentin des Landgerichts Hof, Dr. Karl Döhler, Landrat des Landkreises Wunsiedel, Justizminister Winfried Bausback, Stephanie Kreisel, Bauoberrätin am staatlichen Bauamt, Landtragsabgeordneter Alexander König und Dr. Oliver Bär, Landrat des Landkreises Hof. Foto: Julia Ertel

08.09.2017

Region

Bühne frei für ein neues Wahrzeichen

Zahlreiche Ehrengäste haben das Justizgebäude eingeweiht. Minister Bausback bekräftigt, dass der Komplex erweitert wird. Auf ein Datum will er sich nicht festlegen. » mehr

Benjamin Pütter: Kleine Hände - großer Profit

04.07.2017

FP

"Kleine Hände - großer Profit": Ein Aktivist prangert Kinderarbeit an

An unseren Teppichen und Pflastersteinen klebt das Blut unschuldiger Kinder, sagt Benjamin Pütter. Der Kinderarbeitsexperte kämpft seit Jahrzehnten für die Rechte der Kleinen. Mit einem Buch will er d... » mehr

Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz

12.06.2017

Karriere

Chef muss auch bei Änderungskündigung Fristen einhalten

Mit einer Änderungskündigung können sich die Arbeitsbedingungen verschlechtern. Beachtet der Vorgesetzte dabei nicht die Frist, kann sich das rächen. » mehr

Dr. Brigitte Zach sprach bei der Maikundgebung des DGB im Marktredwitzer Auenpark. Foto: Rainer Maier

01.05.2017

Fichtelgebirge

Millionen Arbeitnehmer können Druck machen

Zahlreiche Themen treiben die Gewerkschafter in Deutschland um. Am Tag der Arbeit fordern sie in Kundgebungen mehr soziale Gerechtigkeit ein. » mehr

Ortstermin mit dem Architekten und Bürgermeister vor der Baustelle des neuen Bauhofes (im Bild, von links): Christopher Medick, Achim Lehnert, Architekt Gerhard Plaß, Udo Illing und Bürgermeister Bernd Hofmann. Foto: Herbert Scharf

07.04.2017

Region

Neues Domizil für Bauhofmitarbeiter

Die Gemeinde Thiersheim investiert 220 000 Euro in ein neues Gebäude. Damit werden die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigen in Zukunft viel besser. » mehr

Das städtische Altenheim im Stadtpark stammt aus den 60er-Jahren. Fotos: Ronald Dietel (1), Hannes Keltsch

23.03.2017

Region

"Heim erfüllt alle hygienischen Standards"

Die Verantwortlichen der Stadt und die Leiterin bestreiten kategorisch, dass es hygienische Mängel im Altenheim gebe. Die Prüfer hätten noch nie etwas beanstandet. » mehr

Auf der Bühne das große Geld verdienen? Das können sich viele Schauspieler abschminken.

30.12.2016

FP

Knochenjob für Idealisten

Alle Achtung: Abend für Abend tragen Solistinnen und Solisten auch in den Theatern der Region die Haut zu Markte. Was sie dafür bekommen, reicht indes kaum zum Leben. » mehr

30.11.2016

Region

Bauhof erhält neue Räume

100 Beschäftigte arbeiten in maroden Gebäuden. Nun investiert die Stadt eine Millionensumme in den Neubau. » mehr

09.11.2016

Region

Neuenmarkt besteht auf Sechser-Mittelzentrum

Nicht nur Bad Berneck, Himmelkron und Gefrees sollen aufgestuft werden. Mit ins Boot sollen neben Neuenmarkt auch Marktschorgast und Wirsberg. » mehr

Schattenseite der Globalisierung: Wer nicht genau hinschaut, was er kauft, fördert damit Kinderarbeit und Sklaverei.

19.08.2016

FP/NP

"Verzicht ist immer eine Alternative"

Evi Hartmann hält die Verbraucher in den Industrieländern für eine Gesellschaft von Sklavenhaltern. Die BWL-Professorin aus Erlangen stellt unser Konsumverhalten infrage. » mehr

Güttler-Chef Johannes Reuther (rechts) ist mit der Entwicklung seiner Firma zufrieden. Mit auf dem Bild ist sein Assistent Stefan Sachse. Foto: Matthias Will

04.06.2016

FP/NP

Güttler sieht sich auf dem richtigen Kurs

Das Logistikunternehmen ist erfolgreich ins Jahr gestartet und steckt voller Tatendrang. Sorge bereitet dem Chef allerdings - wie vielen Firmen in der Branche - der Fahrermangel. » mehr

Die Ehrung von Jubilaren stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der NGG-Ortsstelle Kulmbach. Links NGG-Geschäftsführer Michael Grundl, von rechts Gewerkschaftssekretär Dirk Stockfisch, NGG-Ortsvorsitzender Hans-Georg Prehmus und DGB-Regionsvorsitzender Matthias Eckhardt.

21.03.2016

Region

Die NGG freut sich über großen Zulauf

Sechs Prozent mehr Mitglieder in acht Jahren: Das ist für die Gewerkschafter der NGG ein Grund zur Freude. Es ist auch Ansporn, sich noch mehr für mehr Lohn zu engagieren. » mehr

Bäcker-Azubi Kay Zechel hat bislang keinen Tag bereut.

09.11.2015

Region

Nachwuchs für Kulmbachs Backstuben

Der Tarifstreit der Bäcker wirft ein schlechtes Licht auf das heimische Handwerk. Innungsobermeister Ralf Groß wehrt sich gegen Krisengerede und verrät, warum motivierte Azubis den Beruf wählen. » mehr

Im Zusammenhang mit dem Missbrauch von Werkverträgen erhebt die IG Metall klare Forderungen an die Arbeitgeber und die Politik. Auf unserem Bild informieren Betriebsratsvorsitzender Peter Föttinger (rechts) und Betriebsrat Stephan Zeitler (links) von der Firma Mann + Hummel zwei Mitarbeiter des Unternehmens über die Flugblattaktion der IG Metall. Foto: Werner Reißaus

08.10.2015

Region

Metaller fordern faire Bezahlung

Gewerkschafter warnen mit Flugblättern vor dem Missbrauch von Werkverträgen. Diese bedeuten oft schlechtere Bedingungen für die Arbeitnehmer. » mehr

Rathaus Hof

02.09.2015

Region

Neue Situation beim Thema Rathaus-Anbau

Der Stadtrat hat in seiner Juli-Sitzung auf Vorschlag der Verwaltung mit großer Mehrheit einen Grundsatzbeschluss für den Rathausanbau gefasst. Zuvor hatten auch die Regierung von Oberfranken und das ... » mehr

27.08.2015

Umfrage

Bäcker-Innung kündigt Tarifvertrag: „Drastische Einbußen für Beschäftigte“

600 Bäckerei-Beschäftigte befürchten einen „Horror-Katalog“. » mehr

27.08.2015

Oberfranken

Bäcker-Innung kündigt Tarifvertrag: „Drastische Einbußen für Beschäftigte“

600 Bäckerei-Beschäftigte befürchten einen „Horror-Katalog“. » mehr

Mit Protestschildern und Transparenten demonstrieren Beschäftigte vor dem Sana-Klinikum in Hof.	 Foto: lk

25.06.2015

Region

Mitarbeiter und Klinik-Chef Seite an Seite

Beschäftigte des Hofer Sana-Klinikums protestieren gegen Personalnotstand. Geschäftsführer Dr. Holger Otto reiht sich ein. Er fordert eine Überarbeitung der Klinikreform. » mehr

Betriebsseelsorger Eckhard Schneider sprach zum diesjährigen Mai-Motto: "Die Arbeit der Zukunft gestalten wir!"

04.05.2015

Region

Feier- oder Großkampftag ?

Bei der Maikundgebung in Kulmbach rückt Betriebsseelsorger Eckhard Schneider die Rolle der Gewerkschaften in den Mittelpunkt. In der modernen Arbeitswelt brauchen Betriebsräte wieder mehr Mitbestimmun... » mehr

Innenminister Joachim Hermann, oberster Dienstherr der bayerischen Polizei, verschaffte sich einen Überblick über das neue Gebäude der Polizeiinspektion Tirschenreuth.	Foto: wl

20.04.2015

Region

Tirschenreuther Polizei zieht in einen Neubau

Der Freistaat Bayern investiert 3,6 Millionen. Das Gebäude biete beste Arbeitsbedingungen, sagt Minister Hermann bei der Einweihung. » mehr

Rolf Küstner, Besitzer des Autohofs Thiersheim, reagiert mit Unverständnis auf die Antwort von Innenminister Joachim Herrmann und will nicht locker lassen im Kampf um gleichwertige Lebensverhältnisse. 	Foto: zys

26.08.2014

Region

Unternehmer will Politiker wachrütteln

Rolf Küstner findet es eine "Frechheit", dass der Landkreis Wunsiedel von der 600-Millionen-Euro-Finanzspritze nichts abbekommt. Ausgerechnet auf diese Förderung verweist Innenminister Herrmann in sei... » mehr

Hausarzt - ein aussterbender Beruf. Immer weniger junge Mediziner wollen eine eigene Praxis gründen. Jetzt steuert der Landkreis Coburg mit einem Stipendium für Ärzte, die sich dann hier niederlassen, gegen.

30.07.2014

FP/NP

Landkreis lockt Ärzte mit Stipendium

Studenten erhalten 18 000 Euro, wenn sie sich in Coburg niederlassen. Die Facharztausbildung kann am Klinikum absolviert werden. Die erste Bewerbung liegt schon vor. » mehr

Seit fünf Jahrzehnten undercover unterwegs: Der Enthüllungsjournalist Günter Wallraff erzählte in Bad Elster aus seinem ereignisreichen Arbeitsleben. 	Foto: ah

14.05.2014

FP

Ein Arbeitsleben undercover

Günter Wallraff erzählt in Bad Elster aus seinem spannenden Reporter- Alltag. Der engagierte Journalist will enthüllen, anprangern und - helfen. » mehr

24.03.2014

Region

Für eine bessere Welt

Seit 20 Jahren existiert in Kulmbach ein Weltladen. Die Verantwortlichen unterstützen Projekte in Ländern wie Äthiopien oder Indien. Die Leute, die im Hirschengässchen einkaufen, interessiert mehr als... » mehr

Mehr Ärzte in ländliche Regionen - wie kann das gelingen? Das Foto der Diskussion zeigt (von links): Anderl Flügel als Patientenvertreter, Dr. Helmut Voit, Dr. Ingo Rausch, Moderatorin Hannelore Stubenrauch, Marwan Khoury, Dr. Winfried Sachs und am Rednerpult die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml. 	Foto: Giegold

18.03.2014

Oberfranken

Mediziner schildern Ministerin ihre Sorgen

Auf einer Podiums- diskussion informiert sich Melanie Huml über die Situation in Hochfranken. Sie denkt über eine Änderung des Numerus clausus nach. » mehr

02.09.2013

FP

Wie man einen "Unort" aufräumt

In der Gemeinde Berg im Landkreis Hof wurde ein "Unort" saniert. Jetzt sagen Leute, die vorbeikommen, es sei eine Freude, das anzugucken. » mehr

Von Eva Wagner-Pasquier in Seattle für Bayreuth entdeckt: die Mezzosopranistin Nadine Weissmann. 	Foto: C. W.

15.08.2013

FP

Ein Mezzo mit Hang zu bayerischem Bier

Nadine Weissmann debütiert in Bayreuth als Erda im Castorf-"Ring". Die Berlinerin schwärmt von den Arbeitsbedingungen und von den "exotischen Hügeln und Wäldern". » mehr

Vor allem die ausufernde Bürokratie wurde von den demonstrierenden Pflegekräften thematisiert.	Fotos: R. D.

10.07.2013

Region

Pflegekräfte auf den Barrikaden

Die Demonstranten protestieren in Rehau für bessere Arbeitsbedingungen, um sich wieder mehr den Patienten widmen zu können. Sie bitten Bundestagsabgeordnete Elisabeth Scharfenberg um Hilfe. » mehr

10.07.2013

Oberfranken

Pflegekräfte gehen auf die Straße

Rehau - Mehr als 170 Menschen haben am Dienstag in Rehau für bessere Arbeitsbedingungen in der Pflegebranche protestiert. Sie sprachen sich für eine bessere Bezahlung, weniger Überstunden und weniger ... » mehr

Erfrischende Getränke, Palmen, ein bequemer Liegestuhl: So sollte Urlaub aussehen. Mit einer Aktionswoche will die Gewerkschaft Verdi darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine Auszeit ist, um gute Leistungen erbringen zu können.

05.06.2013

FP/NP

Urlaub machen - bevor der Körper leidet

Die Gewerkschaft Verdi schafft neues Bewusstsein: Mit einer Aktionswoche wollen die Funktionäre den Beschäftigten Mut machen, sich für die eigenen Rechte einzusetzen. » mehr

Michael Weißenborn  zur Tragödie in Bangladesch

18.05.2013

FP/NP

Kein Boykott, bitte!

Nach der unfassbaren Tragödie des Fabrikeinsturzes vor drei Wochen mit mehr als 1100 toten Textilarbeitern in Bangladesch und jetzt der Beinahe-Katastrophe in einer kambodschanischen Schuhfabrik ist d... » mehr

Rainer Pohl

03.05.2013

Region

DGB fordert mehr soziale Gerechtigkeit

Die Gewerkschaften treten für ein Leben in Würde ein. Dr. Peter Seißer und Rainer Pohl sprechen sich für einen Mindestlohn sowie gleiche Vergütungen für Männer und Frauen aus. » mehr

07.03.2013

Region

Neue Ansätze und mehr Geld

Der demografische Wandel erfordert auch ein Umdenken in der Altenpflege. Darüber sind sich bei einer Diskussion der SPD-Bundestagsfraktion im Schönwalder Haus Perlenbach alle einig. » mehr

"Notwendigkeit, in der globalisierten Welt aufeinander Rücksicht zu nehmen": MdB Petra Ernstberger (links) hat die UN-Urkunde Vertretern des bfz überreicht (von links) Peter-Joachim Schott, Anne Oertel und Sabine Kuttler.	Foto: hawe

26.01.2013

Region

Hohe Weihe für bfz-Projekt

Die Vereinten Nationen zeichnen das Projekt "FAIRnetzt weltweit" aus. Die Hofer Abteilung versucht darin, nachhaltiges Denken in der Bildung zu verankern. » mehr

"Notwendigkeit, in der globalisierten Welt aufeinander Rücksicht zu nehmen": MdB Petra Ernstberger (links) hat die UN-Urkunde Vertretern des bfz überreicht (von links) Peter-Joachim Schott, Anne Oertel und Sabine Kuttler.	Foto: hawe

26.01.2013

Region

Hohe Weihe für bfz-Projekt

Die Vereinten Nationen zeichnen das Projekt "FAIRnetzt weltweit" aus. Die Hofer Abteilung versucht darin, nachhaltiges Denken in der Bildung zu verankern. » mehr

Geschenkpapier satt: Laut Statistik steigt das Papiermüll-Aufkommen in der Zeit nach Weihnachten um bis zu 25 Prozent.

27.12.2012

Region

Papierflut nach dem Fest

Falls die grüne Tonne nach Weihnachten überquillt, rät der AZV zur Fahrt zum nächsten Wertstoffhof. Das Angebot nutzen zwischen den Jahren viele Bürger. » mehr

Sandra Markert  zur Herstellung von Billig-Textilien

29.11.2012

FP/NP

Mode und Moral

Die Unterhaltung mit dem Kleiderschrank erschöpft sich meist in der rhetorischen Frage: "Was zieh' ich heute an?" Dabei könnten die darin liegenden T-Shirts und Jeans viel erzählen: Von fehlendem Bran... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".