ARBEITSLOSENQUOTE

Das Bahnhofsgebäude in Neuenmarkt soll wieder die Visitenkarte der Gemeinde werden. Foto: Werner Reißaus

14.11.2018

Kulmbach

Bahnhof soll wieder Aushängeschild werden

In den nächsten Jahren wird sich im Bereich des DDM einiges tun. Aber auch sonst will die Gemeinde kräftig in die Zukunft investieren. » mehr

Wer im Landkreis arbeitslos wird, hat derzeit beste Chancen, schnell wieder eine Beschäftigung zu finden. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

30.10.2018

Wunsiedel

Arbeitslosenquote sinkt auf unter vier Prozent

Mittlerweile profitieren auch ältere Menschen von der positiven Entwicklung am Arbeitsmarkt. Die Nachfrage nach Fachkräften ist hoch. » mehr

Arbeitsmarkt startet entspannt in den Winter

30.10.2018

Kulmbach

Arbeitsmarkt startet entspannt in den Winter

Die Arbeitslosenzahl sinkt auf den niedrigsten Stand seit Jahrzehnten. In Kulmbach liegt die Quote nur noch bei 3,1 Prozent. » mehr

30.10.2018

Schlaglichter

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,204 Millionen

Dank des Herbstaufschwungs ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im Oktober auf 2,204 Millionen gesunken. Das ist der niedrigste Wert in diesem Monat seit der Wiedervereinigung. » mehr

30.10.2018

Schlaglichter

Zahl der Arbeitslosen sinkt im Oktober auf 2,204 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober gegenüber dem Vormonat um 53 000 auf 2,204 Millionen Menschen gesunken. Im Vergleich zum Vorjahr waren es 185 000 Jobsucher weniger, wie die Bun... » mehr

Agentur für Arbeit

30.10.2018

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit der Wende

Der Arbeitsmarkt bricht trotz Konjunkturskepsis und internationaler Unsicherheiten einen Rekord nach dem anderen. Der Oktober zeigt sich dank der Herbstbelebung von seiner besten Seite. » mehr

Stellenangebote in Sachsen

28.10.2018

Wirtschaft

Volkswirte: Arbeitslosigkeit im Oktober weiter gesunken

Experten erwarten einen goldenen Oktober auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Die gute Konjunktur und der jährliche Herbstaufschwung hätten die Arbeitslosenzahlen sinken lassen. Nun könnte eine besondere M... » mehr

Arbeitsmarktaufschwung

25.10.2018

Wirtschaft

Jobvermittler: Arbeitslosenzahlen sinken weiter

Jobvermittler erwarten für die kommenden Monate weiter sinkende Arbeitslosenzahlen. Der Arbeitsmarktaufschwung werde sich bis ins nächste Jahr fortsetzen, berichtete das Institut für Arbeitsmarkt- und... » mehr

09.10.2018

Schlaglichter

Studie: Arbeitslosenzahl pro offener Stelle auf Rekordtief

Deutsche Unternehmen haben immer häufiger Probleme damit, Stellen zu besetzen. Statistisch entfielen 2017 zwei Arbeitslose auf jede zu besetzende Stelle, wie aus einer Erhebung des Instituts für Arbei... » mehr

Nachfrage nach Arbeitskräften sinkt leicht

28.09.2018

Kulmbach

Nachfrage nach Arbeitskräften sinkt leicht

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Landkreis Kulmbach um 95 Personen gesunken. Vor allem Jugendliche sind entweder in Jobs oder in schulischer Ausbildung untergekommen. » mehr

28.09.2018

Fichtelgebirge

Arbeitslosenquote geht weiter zurück

Im September sind im Landkreis Wunsiedel 1571 arbeitslos gemeldet. Damit sinkt die Quote um 0,2 Prozentpunkte auf 4,1 Prozent. » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 2,256 Millionen

Mit dem Herbstbeginn ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im September auf 2,256 Millionen Menschen zurückgegangen. Das ist der niedrigste Wert seit dem Jahr 1991. Im Vergleich zum Vormonat na... » mehr

Bundesagentur für Arbeit

28.09.2018

Karriere

Arbeitslosigkeit auf tiefsten Wert seit 1991

Die Sommerferien sind vorbei, der Arbeitsmarkt kommt wieder in Schwung. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt so stark wie lange nicht. Doch trotz eines Jobs sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen. » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 2,256 Millionen

Mit dem Herbstbeginn ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im September auf 2,256 Millionen Menschen zurückgegangen. Das ist der niedrigste Wert seit 1991. Im Vergleich zum Vormonat nahm die Za... » mehr

Arbeitsmarkt

28.09.2018

Wirtschaft

Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 2,256 Millionen

Die Sommerferien sind vorbei, der Arbeitsmarkt kommt wieder in Schwung. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt so stark wie lange nicht. Doch trotz eines Jobs sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen. » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 2,256 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im September im Vergleich zum Vormonat um 94 000 auf 2,256 Millionen Menschen gefallen. Gegenüber dem Vorjahr ging die Zahl der Jobsucher um 192 000 zurück... » mehr

Arbeitsagentur

28.09.2018

Wirtschaft

Volkswirte: Im September deutlich weniger Arbeitslose

Nach der Sommerpause wird wieder mit deutlich sinkenden Arbeitslosenzahlen gerechnet. Experten sprechen vom Herbstaufschwung auf dem Arbeitsmarkt. » mehr

28.09.2018

Schlaglichter

Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für September bekannt

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht heute die Arbeitslosenzahlen für September. Von der Deutschen Presse-Agentur befragte Volkswirte erwarten im Zuge des Herbstaufschwungs einen Rückgang der A... » mehr

Agentur für Arbeit

23.09.2018

Wirtschaft

Volkswirte: Herbstaufschwung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Die Sommerpause ist vorbei, und die deutsche Wirtschaft brummt weiter. Davon profitiere der Arbeitsmarkt mit sinkenden Arbeitslosenzahlen, sind sich Ökonomen sicher. Doch der Herbstaufschwung dürfte i... » mehr

23.09.2018

Schlaglichter

Experten erwarten sinkende Arbeitslosenzahlen

Die deutsche Wirtschaft zeigt sich nach Einschätzung von Experten in den kommenden Monaten weiter stabil - auch wenn der Aufschwung etwas an Dynamik verloren hat. Die robuste Konjunktur wirke sich pos... » mehr

Semperoper Dresden

07.09.2018

Hintergründe

Realitätscheck in Zahlen: Wie geht es den Sachsen wirklich?

Wegen der rassistischen Vorfälle in Chemnitz ist das ganze Bundesland erneut in den Fokus gerückt. Sachsen, ein vermessener Freistaat. » mehr

Die Arbeitsagentur setzt auf Ausbildung

30.05.2018

Kulmbach

Die Arbeitsagentur setzt auf Ausbildung

Die Zahl der Arbeitslosen im Landkreis Kulmbach ist im Mai erneut gesunken. Die Unternehmen suchen nach Fach-, aber auch nach Hilfskräften. » mehr

Sie erläuterten die Situation des Arbeitsmarktes im Landkreis Wunsiedel (von links): Hans Plank, Udo Kolb, die für die Öffentlichkeitsarbeit zuständige Mitarbeiterin Evelyn Kannhäuser und Sebastian Peine. Foto: Bäumler

23.05.2018

Fichtelgebirge

Betriebe finden kaum noch Helfer

Die Arbeitsagentur registriert eine Nachfrage nach Arbeitskräften wie seit Langem nicht mehr. Jetzt stehen Frauen, Ältere und Flüchtlinge im Fokus der Betriebe. » mehr

27.04.2018

Hof

Der Winter verabschiedet sich vom Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen sinkt auch im April weiter. Von der Entwicklung profitieren auch viele Langzeitarbeitslose. » mehr

Mittlerweile ist der Arbeitsmarkt so stark, dass auch Langzeitarbeitslose wieder auf eine Beschäftigung hoffen können. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

27.04.2018

Fichtelgebirge

Auch Langzeitarbeitslose finden wieder Arbeit

Posititive Nachrichten vom Arbeitsmarkt im Landkreis Wunsiedel. Die Arbeitslosenquote ist im April auf 4,1 Prozent gesunken. Im März lag sie noch bei 4,7 Prozent. » mehr

Diskutierten in Schloss Thurnau über die Perspektiven des oberfränkischen Arbeitsmarktes: Patrick Püttner, VBW-Bezirksgeschäftsführer, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Sebastian Körber, stellvertretender Vorsitzender der FDP Bayern, Ralf Holtzwart, Bayernchef der Agentur für Arbeit, Bertram Brossardt, VBW-Hauptgeschäftsführer, sowie die Landtagsabgeordneten Thorsten Glauber und Martin Schöffel (von links).	Foto: VBW

25.04.2018

Wirtschaft

Harter Kampf um die Köpfe

Die Wirtschaft steht in der Region glänzend da und es gibt kaum Arbeitslose. Aber es fehlt an Fachkräften. Experten fordern mehr Mut. » mehr

02.04.2018

Hof

So viele Beschäftigte wie seit 1995 nicht mehr

Im Raum Hof gibt es derzeit 1807 gemeldete offene Arbeitsstellen. Im März ist die Zahl der Arbeitslosen gesunken. » mehr

Was kann und soll uns unsere Heimat bieten? Darüber diskutierten mit (von links) dem SPD-Landtagsabgeordneten Klaus Adelt die Unternehmerin und Sportlerin Lisa Breckner, Jugendstadtrat in Münchberg, Ali-Cemil Sat, und Braumeisterin Gisela Meinel-Hansen im Hofer Galeriehnaus. Fotos: Ertel

30.03.2018

Hof

Die neue Lust aufs Land

Junge Menschen brauchen Netzwerke, Jobs und einen guten ÖPNV, um in der Region zu bleiben. Darüber diskutierten drei "Millennials" auf Einladung der SPD im Galeriehaus. » mehr

Arbeitsagentur umwirbt Frauen

30.03.2018

Kulmbach

Arbeitsagentur umwirbt Frauen

Die Zahl der Arbeitslosen ist im März dank des Frühjahrsaufschwungs gesunken. Im Landkreis Kulmbach sind derzeit 1553 Menschen ohne Job. » mehr

1787 Landkreisbürger sind arbeitslos gemeldet. Foto: Bernd Wünstneck/dpa

30.03.2018

Fichtelgebirge

Wieder weniger Arbeitslose

Die Quote sinkt im März auf 4,7 Prozent. Damit liegt sie ein halbes Prozent unter der im vergangenen Jahr. » mehr

06.03.2018

Hof

Arbeitskräfte-Nachfrage zieht kräftig an

Hof - 11 185 Männer und Frauen waren im Februar im Arbeits-Agentur-Bezirk Bayreuth-Hof arbeitslos gemeldet. » mehr

Krippenplätze für die Jüngsten sind immer stärker gefragt. Auch in Schwarzenbach: Hier ist Bedarf an einer weiteren Krippengruppe. Künftig könnte vielleicht gar ein neuer Kindergarten nötig werden. Symbolfoto: Julian Stratenschulte, dpa

28.02.2018

Hof

Schwarzenbach braucht neue Kinderkrippe

Der Bedarf an Betreuungsplätzen für die Jüngsten schnellt nach oben. Der Stadtrat bestätigt den Bedarf einer weiteren Gruppe. Doch eine Dauerlösung ist das nicht. » mehr

Arbeitskräftenachfrage zieht kräftig an

28.02.2018

Kulmbach

Arbeitskräftenachfrage zieht kräftig an

Trotz Eiseskälte: Die Arbeitslosenzahl ist im Landkreis Kulmbach im Februar leicht gesunken. Die Wirtschaft sucht Fachkräfte, die Arbeitsagentur setzt auf Qualifizierung. » mehr

Die Arbeitslosenquote im Landkreis Wunsiedel ist sehr niedrig, das liegt aber nicht nur an der guten Konjunktur: Arbeitslose, die an einer Schulung teilnehmen, fallen während dieser Zeit aus der offiziellen Arbeitslosenstatistik. Unser Bild zeigt Deutschlehrer Dietmar Salzburg während eines Sprachkurses in Wunsiedel. Foto: Florian Miedl

19.02.2018

Fichtelgebirge

Tausende von Arbeitslosen verschwinden

In der offiziellen Statistik für den Bereich Wunsiedel taucht mehr als ein Drittel der Menschen ohne Job nicht auf. Obwohl der Staat auch ihnen regelmäßig Geld zahlt. » mehr

Den Speditionen gehen die Berufskraftfahrer aus. Fast alle Logistikunternehmen suchen jetzt schon Personal. Das wird sich in Zukunft verschärfen, sagt der Chef der Verkehrsakademie Bayern und IHK-Vize Michael Möschel. Er will, dass Migranten besser in den Arbeitsmarkt integriert werden. Foto: Matthias Strauß/dpa

15.02.2018

Wirtschaft

"Ein Höchstmaß an Arroganz"

Michael Möschel spricht im Interview über die zunehmende Personalknappheit. Er kritisiert, dass zu wenig getan wird, um Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. » mehr

Positiver Start ins neue Jahr

31.01.2018

Kulmbach

Positiver Start ins neue Jahr

Auch wenn die Zahl der Betroffenen leicht angestiegen ist: Die Arbeits- losigkeit im Landkreis Kulmbach ist auf einem Januar-Tiefstand. » mehr

Nicht mehr als eine Wasserstandsmeldung: Die Studie des Magazins "Focus Money" sehen Vertreter von Stadt und Landkreis Hof kritisch. Weiche Faktoren - wie etwa die Schönheit des Hofer Untreusees - spielen in der Bewertung keine Rolle.	Foto: Bake

24.01.2018

Hof

Eine Studie, die nur die Oberfläche zeigt

Jedes Jahr bewertet das Magazin "Focus Money" die wirtschaftliche Lage von Regionen. Vertreter von Stadt und Landkreis stehen der Liste skeptisch gegenüber. » mehr

Die Bürgermeister aus Wunsiedel und Thiersheim sehen im Wasserbedarf einer Papierfabrik kein unlösbares Problem.

18.01.2018

Fichtelgebirge

Bürgermeister von Haltung des BN entsetzt

Karl-Willi Beck und Bernd Hofmann sehen die Kritik des Verbandes als Fundamentalopposition. Ein Müllheizkraftwerk werde es nicht geben. » mehr

Im Foyer des Rosenthal-Theaters hatten die Gäste, hier Bundestagsabgeordneter Hans-Peter Friedrich, Gelegenheit, ins Gespräch zu kommen.

14.01.2018

Selb

Es geht aufwärts in der Porzellanstadt

Mehr Arbeitsplätze, mehr Einwohner und die Selber Wirtschaft floriert. Bürger engagieren sich in vielfältiger Weise. Für Ulrich Pötzsch viele Gründe, optimistisch zu sein. » mehr

Weit mehr offene Stellen als 2016

03.01.2018

Kulmbach

Weit mehr offene Stellen als 2016

Die Zahl der Arbeitslosen steigt saisonbedingt moderat an. Doch auch im Dezember steht weiter die Drei vor dem Komma. » mehr

Nicht nur Arbeitslosengeld gibt es bei der Arbeitsagentur. Derzeit sind hier auch 818 freie Stellen gemeldet.

03.01.2018

Fichtelgebirge

Etwas mehr Arbeitslose im Landkreis Wunsiedel

1632 Frauen und Männer suchen derzeit eine Beschäftigung. Allerdings gibt es so viele freie Stellen wie kaum je zuvor. » mehr

Viele Wege führen in die Schuldenfalle

17.12.2017

Hof

Viele Wege führen in die Schuldenfalle

Die Diakonie Hochfranken berät jährlich etwa 1200 überschuldete Menschen. Die meisten von ihnen sind weder besonders ungebildet noch besonders unzuverlässig. » mehr

Erneut mehr freie Stellen

01.12.2017

Kulmbach

Erneut mehr freie Stellen

Im Landkreis Kulmbach hat die Zahl der Arbeitslosen weiter abgenommen. Die Quote erreicht einen Rekord-Tiefstand von 3,3 Prozent. » mehr

In der Schuldenfalle

23.11.2017

Hof

In der Schuldenfalle

Relativ viele Hofer Bürger sind hoch verschuldet. Mit einer Quote von 14,18 Prozent liegt die Stadt vier Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt. » mehr

In der Schuldenfalle

23.11.2017

Hof

In der Schuldenfalle

Relativ viele Hofer Bürger sind hoch verschuldet. Mit einer Quote von 14,18 Prozent liegt die Stadt vier Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt. » mehr

Die Zahl der Menschen, die auf Hartz IV angewiesen sind, ist auch in Kulmbach deutlich gesunken. Das erfuhren SPD-Politiker bei einem Besuch in der Behörde. Im Gespräch waren (von links): SPD-Ortsvereinsvorsitzender Ingo Lehmann, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures, Stadtrat Matthias Meußgeyer, Josef Kinscher und Norbert Halbhuber vom Jobcenter sowie die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Angelika Weikert sowie Helmut Schwenk vom Jobcenter. Foto: Melitta Burger

07.11.2017

Kulmbach

Weniger Geld, die gleichen Sorgen

Die gute Nachricht: Die Zahl der Hartz IV-Empfänger in Kulmbach ist so niedrig wie lang nicht mehr. Die schlechte: Für die Verbliebenen gibt es weniger Unterstützung. » mehr

Ein Beispiel für das neue - inzwischen wirtschaftlich sehr breit aufgestellte - Fichtelgebirge ist das Europäische Forschungs- und Technologietransferzentrum für den Bereich Dispergierungen (Stoffmischung) in Selb unter der Leitung des Brasilianers Felipe Wolff-Fabris. Foto: Florian Miedl

10.10.2017

Fichtelgebirge

Kein Grund mehr zum Jammern

Das Fichtelgebirge schreibt nach schwierigen Jahren Erfolgsgeschichte. Die Wirtschaft boomt und Arbeitslose gibt es kaum. Trotzdem steht die Region vor großen Aufgaben. » mehr

05.10.2017

Hof

Geduldet oder anerkannt?

In der Stadt Hof leben derzeit 74 Menschen, deren Asylantrag abgelehnt wurde, die aber nicht freiwillig ausreisen und die auch nicht abgeschoben werden können (beispielsweise, weil sie keine Ausweisdo... » mehr

29.09.2017

Fichtelgebirge

Arbeitslosenquote sinkt weiter

In der Region haben mehr Menschen einen Job als vor einem Jahr. Das liegt auch an den Lehrlingen, die im September in den Beruf eingestiegen sind. » mehr

29.09.2017

Hof

Weniger Arbeitslose im September

Der regionale Arbeitsmarkt war im September von der Dynamik des neuen Schul- und Ausbildungsjahres geprägt. » mehr

Mehr Männer als Frauen sind derzeit im Landkreis arbeitslos gemeldet.

31.08.2017

Fichtelgebirge

Weit mehr Männer als Frauen ohne Arbeit

Die Arbeitslosenquote steigt im August leicht an. Besonders viele Stellen gibt es bei der Zeitarbeit und im Sozialwesen. » mehr

31.08.2017

Hof

Die Ferien lassen die Arbeitslosenzahlen steigen

In Stadt und Landkreis Hof gibt es weiter deutliche Unterschiede. Der Zuzug von Asyl- bewerbern macht sich kräftig bemerkbar. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".