Lade Login-Box.

ARBEITSORTE

Dieses Bild entstand zur Amtseinführung des neuen Rektors mit (von links) Schulrat Manfred Riedel, Konrektorin Michael Pruschwitz, Udo Schönberger, Andrea Pflug vom Elternbeirat und Bürgermeister Christian Zuber. Foto: wb

11.11.2019

Münchberg

Leuchtturmwärter übernimmt

Udo Schönberger ist zwar schon zwei Monate im Dienst. Doch auch jetzt bereitet ihm seine neue Schule, die Grundschule Münchberg, einen großen Bahnhof. » mehr

Stau

01.11.2019

Karriere

Langer Umweg bei Heimfahrt schließt Wegeunfall aus

Bei einem Wegeunfall stehen Arbeitnehmer unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie müssen sich aber auf dem direkten Weg von der Arbeitsstätte nach Hause befinden. » mehr

Sportler im Fitnessstudio

14.10.2019

Karriere

Wie Pendeln entspannter laufen kann

München - Nürnberg und zurück, jeden Tag. Manche Menschen legen täglich einiges an Strecke zurück, um zur Arbeit zu kommen. Um das angenehmer zu gestalten, ist auch der Arbeitgeber gefragt. » mehr

Frau im Büro

27.05.2019

Gesundheit

Frauen sind in wärmeren Räumen produktiver

In Büros sollten höhere Temperaturen eingestellt werden, empfehlen Forscher aus Berlin und den USA. Sie haben ein Experiment gemacht, demzufolge Frauen mit zunehmender Wärme leistungsfähiger werden. A... » mehr

Arbeit im Büro

26.05.2019

Brennpunkte

Frauen sind in wärmeren Räumen produktiver

In Büros sollten höhere Temperaturen eingestellt werden, empfehlen Forscher aus Berlin und den USA. Sie haben ein Experiment gemacht, demzufolge Frauen mit zunehmender Wärme leistungsfähiger werden. A... » mehr

Dachdecker

17.05.2019

Geld & Recht

Wann Reisekosten abgesetzt werden können

Baustellen gelten aus steuerlicher Sicht als vorübergehende Arbeitsstätte. Das bedeutet: Arbeitnehmer können alle Fahrten zur Baustelle mit dem erhöhten Reisekostenansatz in ihrer Steuererklärung abre... » mehr

Ein altes Auto brennt komplett aus: 60 Mal mussten die Hofer Wehrler wegen Feuern in jener Größenordnung ausrücken.

03.01.2019

Region

Unermüdlich im Einsatz

Weniger Alarme als im Vorjahr, der Kampf um Personal und eine große Neuanschaffung prägen das Feuerwehr-Jahr. Zudem haben die Akteure heuer etwas Besonderes vor. » mehr

Gesundheitsministerin Melanie Huml (links) überreicht die Prämie an Hebamme Karin Aulinger-Derda aus Waldershof. Foto: pr.

15.10.2018

Region

Prämie für Hebammen als Anerkennung

Karin Aulinger-Derda, die über 3500 Geburten begleitet hat, ist eine der Ersten, die den Bonus bekommt. Die Hebamme aus Waldershof hat ihre Praxis in Marktredwitz. » mehr

Über 56 Kilometer führt der Brückenradweg von Fichtelberg im Kreis Bayreuth über Tröstau, Wunsiedel, Thiersheim, Thierstein, Höchstädt und Selb bis nach As. Fotos: Florian Miedl/Rainer Maier

08.10.2018

Fichtelgebirge

Radler überwinden Grenzen

Zum 100. Geburtstag des Freistaats präsentiert Bayern hundert Projekte mit Vorbild-Charakter. Im Kreis Wunsiedel ist es der Brückenradweg. » mehr

Leipzigs Baumwoll-Spinnerei

12.10.2018

Reisetourismus

In Leipzigs Baumwoll-Spinnerei herrscht die Kunst

Die Neue Leipziger Schule hat hier ihre Wurzeln, Kunststar Neo Rauch noch immer ein Atelier: Die Leipziger Baumwoll-Spinnerei hat sich zu einer kreativen Stadt in der Stadt entwickelt. Besucher lernen... » mehr

Arbeitsplatz zur WM

14.06.2018

dpa

Mehr als jeder Vierte hat WM-Tipprunde am Arbeitsplatz

Über kaum ein anderes Thema unterhalten sich Arbeitskollegen so gern wie über Fußball. Klar, dass da zur Weltmeisterschaft auch viele Prognosen zu hören sind. An vielen Arbeitsstätten werden sogar Tip... » mehr

Die Küchenmeisterklasse, die die Marktredwitzerin Nina Beck (Vierte von rechts) momentan besucht. Foto: pr.

16.03.2018

Region

Spitzenköchin drückt die Schulbank

Nina Beck legt nach ihrer Ausbildung den Kochlöffel erst einmal beiseite. Bei Harald Wohlfahrt ist die Marktredwitzerin in die hohe Kunst des Kochens eingeweiht worden. » mehr

Doppelte Haushaltsführung

14.02.2018

Geld & Recht

Doppelte Haushaltsführung in derselben Stadt selten möglich

Am Stadtrand wohnen, im Zentrum arbeiten: In Großstädten kann die Fahrtzeit zur Arbeit schon mal eine Stunde betragen. Das Finanzamt erkennt eine doppelte Haushaltsführung allein deshalb meist nicht a... » mehr

Landessozialgericht in Stuttgart

10.01.2018

dpa

Arbeitsunfall bei Schlägen durch Kollegen auf dem Heimweg

Eine Körperverletzung auf dem Heimweg von der Arbeit kann unter bestimmten Voraussetzungen als ein Arbeitsunfall gelten. Wichtig ist dabei ist unter anderem, wo die Ursachen des Streits liegen. » mehr

Mitarbeiter und Geschäftspartner der beteiligten Firmen warten nach dem Sektempfang auf die Verleihung des Hans-Vogt-Filmpreises und die Filme im Scala-Kino.	Foto: Frank Wunderatsch

26.10.2017

51. Hofer Filmtage

Kultur als wichtiger Standortfaktor

Beim Filmtage-Event der Unternehmerinitiative Hochfranken unterstreicht Sprecher Jürgen Werner: Besonders junge Menschen erwarten ansprechende Angebote. » mehr

Ralf Kremer, Initiator der Baumpflanz-Aktion, erklärt Noel, wie man einen Baum richtig einsetzt. Fotos: Hüttner

19.10.2017

Region

Kinder pflanzen Weißtannen

Grundschüler setzen 75 Bäumchen in der Langenau. Dabei lernen sie viel über den heimischen Wald. Hintergrund der Aktion ist eine Auszeichnung des Frankenwaldes. » mehr

Es muss schon gewittern oder stürmen, damit sich Markus Schnabel nicht auf den Sattel schwingt, sonst fährt er fünf Tage die Woche.	Foto: P. Langer

05.10.2017

Region

Tag für Tag aufs Rad

Markus Schnabel fährt seit 35 Jahren auf zwei Rädern zur Arbeit. Die Strecke zwischen Regnitzlosau und Hof macht ihm den Kopf frei, Naturerlebnisse inklusive. » mehr

1807 feierte eine Gesellschaft die Höchstädter Kirchweih vor dem "Roten Ross". Es ist das älteste Bild, das Horst Schlegel auftreiben konnte.

04.10.2017

Region

Beständig ist allein der Wandel

Höchstädt hat sich in den vergangenen 200 Jahren immer wieder verändert. Wie sehr, macht Horst Schlegel in einem Vortrag anschaulich klar. » mehr

Bürgermeisterin Patricia Rubner (rechts) freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihrer neuen Verwaltungsleiterin Franziska Nelkel - die sich auch im Bereich Sport in der Gemeinde engagiert	Foto: Lothar Faltenbacher

07.09.2017

Region

Mit dem Rad auf den Chefsessel

Franziska Nelkel leitet in der Gemeinde Berg die Verwaltung. Sie übernimmt die Geschäfte von Günter Bartsch, der 35 Jahre im Amt war. » mehr

Abbruch des Hofer Zentralkaufs Hof

17.08.2017

Region

1500 Laster Zentralkauf-Beton

Die Firma Beyer aus Berg erledigt den Abtransport des Betonmülls von der Zentralkauf-Baustelle. Das Unternehmen recycelt den Schutt und macht daraus ökologische Baustoffe. » mehr

Sandra Dollhäupl wird im nächsten Jahr die Zooleitung übernehmen. Im Moment arbeitet sie sich in die tierpflegerischen Arbeiten im Stall ein. Foto: Julia Ertel

28.07.2017

Region

Aus Liebe zum Tier

Sie ist jung, engagiert und will den Hofer Zoo noch attraktiver machen: Sandra Dollhäupl wird demnächst als Leiterin in die Fußstapfen von Janusz Gutkowski treten. » mehr

Präsente gab es bei der Entlass-Feier der Hans-Edelmann-Schule für die besten Schüler der neunten und zehnten Klassen. Unser Bild zeigt (von links) Feyza Yilmaz, Gina-Maria Berg, Stadtrat Alexander Meile, Lennert Schütz, Laura Moritz, Johanna Schimann, Selina Trautmann, Daniel Hanisch, Schulleiterin Traudel Schmidt, Elternbeirats-Vorsitzenden Michael Sandler und Konrektor Jochen Kees. Foto: Rainer Unger

22.07.2017

Region

Ein guter Grundstock fürs Berufsleben

Mit Fleiß ans Ziel: 86 Jungen und Mädchen der Hans-Edelmann-Schule haben den Mittelschulabschluss geschafft. » mehr

An der Hohensaas entsteht in den nächsten vier Jahren ein neues Büro- und Laborgebäude, das die Bundeswehr zur Forschung nutzt.	Foto: Jochen Bake

01.06.2017

Region

Bundeswehr setzt Signal für Standort Hof

Der Bund investiert 27 Millionen Euro in Büro- und Laborgebäude. An der Hohensaas entwickeln Spezialisten Methoden zur Nachrichtengewinnung. » mehr

Die Gewinnerin des Münchberger "Trostpreises" webt am längsten Schal der Welt. Im Bild (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Helmbrechts-aktiv-Vorsitzender Marco Klein, sowie Helga und Hannes Hajek. Foto: wb.

07.12.2015

Region

Wie ein Trostpreis zum Hauptgewinn wird

Helga Hajek löst ihren Preis vom Münchberger Stadtfest ein. Helmbrechts macht daraus ein tolles Erlebnis. » mehr

Für die Sanierung des Bürogebäudes der Wohnungsgenossenschaft Helmbrechts gab es Zuschüsse aus dem Fassadenprogramm der Stadt. Foto: Werner Bußler

11.11.2015

Region

Stadt will Zuschüsse aufstocken

Das Fassadenprogramm könnte nächstes Jahr eine Neuauflage erleben. Schon profitiert hat davon die Wohnungsgenossenschaft. » mehr

Das Senioren- und Pflegeheim St. Marien in Stadtsteinach steht unter einer neuen Führung. Martin Pühl leitet seit Dezember das Haus in der Frankenstraße. Seine Vorgängerin Doris Ludwig (rechts) hat eine verantwortungsvolle Aufgabe übernommen und organisiert als Leiterin die ambulante Pflege im Landkreis Kulmbach.	Foto: Rößner

13.02.2015

Region

"Wir sind auf einem guten Weg"

Die Caritas stellt ein neues Führungsduo für das Seniorenheim St. Marien in Stadtsteinach und den ambulanten Pflegedienst im ganzen Landkreis Kulmbach vor. Nach wie vor sucht der Träger einen Pflegedi... » mehr

Einsam steht das mobile Baustellen-Klo in der Winterlandschaft bei Ludwigschorgast. Eine Heizung gibt es in dem Toilettenhäuschen nicht. 	Foto: Linß

06.02.2015

Region

Warme Örtchen bislang Fehlanzeige

Die neuen Arbeitsstätten-Regeln schreiben eine Heizung in mobilen Toiletten vor. Doch auf den Baustellen rund um Kulmbach ist immer noch Bibbern angesagt. » mehr

Von Neuenmarkt-Wirsberg aus sind die Schienenbusse unter anderem auf der Nebenbahn über Bad Berneck bis nach Bischofsgrün gebrummt. Wenige Tage vor Einstellung des Personenverkehrs nach Bischofsgrün entstand am 26. Mai 1974 in Bad Berneck diese Aufnahme des "solo" ohne Beiwagen fahrenden Schienenbusses 795 257-5, der nach den Recherchen von Jürgen Goller seit seiner Auslieferung ununterbrochen in Neuenmarkt beheimatet war. Rechts im Bild ein Triebwagen der Baureihe VT  614. Diese damals modernen Züge sind mittlerweile ebenfalls ein abgeschlossenes Kapitel Bahngeschichte.	Foto: Gerd Jahreis

29.01.2015

Region

Neuenmarkter reparieren die "Nebenbahnretter"

Jürgen Goller erforscht ein bislang wenig bekanntes Kapitel der regionalen Eisenbahn-Geschichte. Das Betriebswerk Neuenmarkt ist nach der Dampflok-Ära noch längere Zeit für die Instandhaltung der rote... » mehr

Der Wirtschaftsgipfel Nordbayern tagte im Hofer Rathaussaal. Ministerpräsident Horst Seehofer (links, stehend), versprach nachhaltige Hilfen.	Foto: Giegold

15.11.2014

Oberfranken

Von Krise ist nicht die Rede

Beim Engagement der Staatsregierung gehe es nicht um Krisenbewältigung, sagt Seehofer. Nordbayern müsse sich nicht verstecken. » mehr

Das Haus 47 in Oberprex wirkt wie ein Bunker. Hier treffen sich Neonazis aus Bayern, Sachsen und Tschechien.

23.07.2014

Oberfranken

Freies Netz Süd verboten: Polizei durchsucht Oberprex

Das bayerische Innenministerium hat am heutigen Mittwoch das Neonazi-Netzwerk "Freie Netz Süd" verboten. In Oberprex gab es eine Hausdurchsuchung. » mehr

Bunt, modern und bald vielleicht auch voller Leben: In der Stadtratssitzung am Donnerstag geht es um ein Betriebskonzept für das Jugendhotel. 	Foto: Miedl

21.07.2014

Region

Lösung rückt in greifbare Nähe

Für das Jugendhotel in der Karl-Marx-Straße gibt es nun vielleicht doch ein tragbares Konzept: In der nächsten Stadtratssitzung wird Michaela Hermannsdörfer ihre Idee vorstellen. » mehr

Zurück in der Heimat: Leitender Regierungsdirektor Matthias Konopka, der neue Leiter der Gefängnisse St. Georgen-Bayreuth und Hof, am Eingang zur Justizvollzugsanstalt Hof.	Foto: Michael Giegold

14.05.2014

Oberfranken

Mit 200 Mördern unter einem Dach

Der langjährige Leiter der Schwerverbrecher-JVA Straubing ist der neue Chef der Gefängnisse Bayreuth und Hof. Matthias Konopka erzählt von aufsehenerregenden Fällen und einem Aufstand. » mehr

21.09.2013

Region

Arzberger Stadträte finden Lebenshilfepläne gut

Womöglich kehrt auf dem Schumann-Areal Leben ein. Die Industriebrache könnte zur Arbeitsstätte für Behinderte werden. » mehr

Das Transparent sagt mehr als tausend Worte: Das Hakenkreuz als Symbol der Nazi-Ideologie wandert auf den Müll. 	Foto: Hermann Kauper

19.07.2013

Region

Braune Post in Erkersreuth

Dass aus dem "Café Mohren" vielleicht ein Asylbewerberheim wird, ist offenbar für Neonazis ein gefundenes Fressen. Flyer des Freien Netz Süd sorgen für hitzige Debatten. » mehr

Die stabile Beschäftigungslage, steigende Einkommen und eine niedrige Teuerung stützten die Kauflust der Konsumenten. Die Sparneigung ist getrübt.

28.03.2013

FP/NP

Zuversichtliche Verbraucher

Das Konsumklima verharrt auf hohem Niveau. Die Bürger setzen weiter auf eine stabile Konjunktur. » mehr

Berthold Kellner.

06.11.2012

Region

Hoffnung ruht auf Berthold Kellner

Die SPD im Stimmkreis Tirschenreuth nominiert den Leiter der Lebenshilfe als Kandidaten für die Landtagswahl. Für den Bezirkstag geht erneut Brigitte Scharf ins Rennen. » mehr

Der VGN wirbt auf seiner Homepage für das Fichtelgebirge.

27.02.2012

Region

Mehr Gäste aus Nürnberg

Landrat Dr. Karl Döhler kann sich einen Beitritt des Landkreises zum Verkehrsverbund VGN vorstellen. Derzeit laufen Gästezählungen. » mehr

An den weißen Flachbau hinter dem Haupteingang des Klinikums soll die neue Radiologische Praxis andocken. 	Foto: zys

08.12.2011

Region

Kürzere Wege für Patienten

Dr. Margit Purucker und Martin Kollerer investieren über eine Million Euro in eine neue Praxis. Im September 2012 sollen die Räume neben dem Klinikum bezogen werden. » mehr

Rein oder raus? Gut 5000 Arbeitnehmer aus Hof fahren zum Arbeiten aus der Stadt, mehr als 13 000 kommen zum Arbeiten in die Saalestadt. 	Foto: cp

09.09.2011

Region

13 000 pendeln ein, 5000 aus

Die Statistiker haben ausgerechnet: Die Zahl der Beschäftigten, die von auswärts kommen, übersteigt die der "Auspendler" bei Weitem. » mehr

Die Schaukeln bleiben leer, ebenso wie viele Wohnungen in den Wohnblocks der meisten Kommunen im Landkreis Wunsiedel. 	Foto: Miedl

20.05.2011

Region

Weniger werden mit Stil

Die Stadt Kirchenlamitz verliert prozentual die meisten Einwohner aller Kommunen im Landkreis. Bürgermeister Thomas Schwarz sieht trotz der Entwicklung auch einige Chancen. » mehr

fpmhz_rs_joerhager_161010

18.10.2010

Region

"Die Kundschaft stirbt weg"

Nach 15 Jahren hat Jörg Hager seinen Frischmarkt in Sparneck für immer geschlossen. Er berichtet der Frankenpost über die Hintergründe. » mehr

fpmt_guba2_131010

13.10.2010

Region

Zeit für Tapetenwechsel

Pfarrer Thomas Guba verlässt Röslau nach siebeneinhalb Jahren und steigt für drei Jahre in die Erwachsenenbildung ein. In Alexandersbad will er die Menschen bestärken, vermehrt die regionalen Ressourc... » mehr

fpmt_lebenshilfe_071010

07.10.2010

Region

Neues Leben in die Jugendherberge

21 psychisch kranke Menschen arbeiten in der Lebenshilfewerkstatt. Wenn der Bezirk zustimmt, könnten sie schon ab nächstem Jahr das leer stehende Haus in der Wunsiedler Straße beziehen. » mehr

19.09.2010

Region

Aufdringlich und aggressiv

Weil sie von ihrem Exfreund geschlagen und verfolgt wurde, alarmierte eine 18-Jährige die Polizei. Die musste den rabiaten Streithahn ein paar Stunden später gleich noch einmal festnehmen. » mehr

07.06.2010

Region

"Mutti, ich brauch' Kleingeld"

„Mutti ich brauch Kleingeld“ – der Hilferuf, den ein junger Sachse per Handy absetzte, blieb erfolglos: Auch Mutti hatte keines. » mehr

fpha_cp_armenien2

13.03.2010

Region

Nach 22 Jahren noch immer bittere Not

Hof - Erschüttert ist die Hoferin Helga Mergner im August 2009 von einer Reise nach Armenien zurückgekehrt. Sie hatte dort herrliche Landschaften kennengelernt, freundliche Menschen, herzliche Gastfre... » mehr

fpnd_buett-geiser1,3sp,30_26

03.12.2009

Oberfranken

Ein scharfzüngiger "Raubritter" mit Tochter

Naila-Lippertsgrün - Bernd Geiser ist Finanzbeamter und hat Humor. Seine staatliche Arbeitsstätte in Hof nennt er "die Raubritterburg an der Ernst-Reuter-Straße". Weil Bernd Geiser Humor hat, ist er m... » mehr

Firma Hirsch

12.10.2009

Region

Firma Hirsch setzt einen Meilenstein

Marktredwitz - In schwierigen wirtschaftlichen Zeiten setzt die Firma Hirsch KG im Marktredwitzer Ortsteil Haag ihre Erfolgsgeschichte fort: Am Freitagnachmittag wurde der gut 3000 Quadratmeter große ... » mehr

fpha_jafi_wanderung_240809

24.08.2009

Region

Abriss schreitet mit enormem Tempo voran

Oberkotzau - 200 Paar Bratwürste und 200 Getränkeflaschen hat die Spreng-Firma geordert. Zunächst. Doch der Andrang ist so groß, dass die Oberkotzauer Metzgerei Täuber nachliefern muss. Trotzdem erhäl... » mehr

fpst_rd_vaclavHo_240409

25.04.2009

Region

Familienbetrieb statt Fleischfabrik

Selb/Skalna - Das Reich von Vaclav Kraus sind Fleisch und Würste. Der 48-jährige Metzgergeselle stammt aus dem tschechischen Velky Luh, einem kleinen Ort vier Kilometer von Skalna entfernt. » mehr

17.03.2009

Region

Nachwuchs fürs Löschen gesucht

Kulmbach/Stadtsteinach – Die geburtenschwachen Jahrgänge rücken nach, aber sie rücken nicht aus. Der Deutsche Feuerwehrverband schlägt Alarm: Durch die demografische Entwicklung verlieren die Feuerweh... » mehr

Neuer Wirtschaftsminister vereidigt

13.02.2009

FP

"Für Oberfranken ein wichtiger Schritt"

Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg (CSU) ist am Donnerstag vereidigt worden. Als erste Regionalzeitung hatte die Frankenpost Gelegenheit, mit ihm zu sprechen. » mehr

^