Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ARCHITEKTEN UND BAUMEISTER

28.10.2020

Bayern

Goldene Stunden auf dem Dach der Philharmonie im Gasteig

Die sogenannte goldene Stunde können Interessierte bald im Rahmen eines Kunstprojekts auf dem Dach der Münchner Philharmonie im Gasteig erleben. Für ein Jahr werde ein von Architekt Benjamin Tovo entw... » mehr

27.10.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 28. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Oktober 2020: » mehr

Ausstellung in der Friedrichswerderschen Kirche

26.10.2020

Boulevard

Friedrichswerdersche Kirche ist wieder Museum

Jahrelang war der Schinkelbau im Zentrum von Berlin geschlosssen. Jetzt kann man in der Friedrichwerderschen Kirche wieder Skulpturen bewundern. » mehr

Das monumentale Eingangstor, das René Binet für die Pariser Weltausstellung 1900 geschaffen hatte, wird auf ganz besondere Weise ein Highlight der Ausstellung "More than bricks" im nächsten Jahr im Porzellanikon sein. Fotos: Porzellan(2)/LeMog.png

26.10.2020

Fichtelgebirge

Keramik am Bau - Zeitreise inklusive

Fliesen, Klinker, Ziegel - das Porzellanikon stellt einen scheinbar alltäglichen Baustoff in den Mittelpunkt einer Ausstellung. Die Besucher werden darüber staunen. » mehr

Die Sieger des Architektenwettbewerbs für den neuen Helmbrechtser Kindergarten der evangelischen Kirchengemeinde (unten, von links): Ronny Neumann, Elias Köhler, Jakob Lilienthal, (dahinter von links) Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Pfarrer Thomas Berthold. Fotos: Bußler

22.10.2020

Münchberg

Viele Ideen für neue Kita in Helmbrechts

Die Entwürfe für die neue Kita sind in einer Ausstellung zu sehen. Der Kindergarten an der Heimeranstraße und die Kinderkrippe Rasselbande sollen zusammengelegt werden. Der Abschluss der Bauarbeiten i... » mehr

16.10.2020

Fichtelgebirge

Kuchenreuther überzeugt in Bayreuth

Das Marktredwitzer Büro plant ein Quartier an den Rotmainauen. Dort entstehen 100 Wohnungen. » mehr

Altar der Kirche Santa Maria in Rom

13.10.2020

Reisetourismus

Rom: Piranesi und der magische Schlüsselloch-Blick

Geheimtipp für Rom-Besucher: Der von Architekt Piranesi geschaffene Blick durch das Schlüsselloch eines unscheinbaren Tores auf den Petersdom. Die Filmindustrie kupfert anderweitig bei Piranesi ab. » mehr

Elegant, licht und mit erlesenster Technik ausgestattet, präsentiert sich das Bürogebäude des Chenille-Produzenten Feiler in Hohenberg, wofür Architekt Peter Hilgarth (Mitte) mit dem internationalen Iconic-Award und dem German Design Award ausgezeichnet worden ist. Links im Bild Firmenchef Dieter Schwedt und rechts seine Ehefrau Kristine Schwedt. Foto: Peggy Biczysko

09.10.2020

Fichtelgebirge

Auszeichnung für ausgefeilte Architektur

Architekt Peter Hilgarth erhält den Iconic Award und den German Design Award. Beide Preise ehren ihn für den modernen Bürotrakt der Chenille- Firma Feiler in Hohenberg. » mehr

Derzeit laufen Bodenuntersuchungen der Firma Dr. Ruppert & Felder auf dem Gelände am Stadtpark, wo Marcus Pürner neue Wohngebäude samt Tiefgarage bauen will. Foto: Matthias Bäumler

06.10.2020

Region

Grünes Licht für Pürner-Pläne

Der Bauausschuss in Marktredwitz hat am Dienstagabend endlich grünes Licht für das lange geplante Vorhaben von Marcus Pürner, Chef des Fahrradherstellers Cube, gegeben. » mehr

Ihren Musikgeschmack teilen die Fränkin Heike und der Thüringer Torsten Schöpe bis heute: Wenn sie in ihrem Wohnzimmer in Marktredwitz Ostrock von den Puhdys und Karat auflegen, dann dürfen Süßigkeiten wie die in der DDR beliebten "Halloren-Kugeln" nicht fehlen.

01.10.2020

Region

Erst Irland bringt Selberin und Thüringer zusammen

Ohne die deutsche Wiedervereinigung hätten Heike und Torsten Schöpe wohl nie zueinander gefunden. Obwohl ihre Lebenswege nur um Haaresbreite aneinander vorbeiführten, musste erst eine Dachzelt-Bustour... » mehr

Stein am Boden, Holz an den Wänden: Große Fenster sorgen für Licht und den freien Blick in die Natur.

29.09.2020

Fichtelgebirge

Ausgezeichnete Architektur am Epprechtstein

Das Marktredwitzer Büro Kuchenreuther gewinnt einen "German Design Award" für das Infozentrum in Kirchenlamitz. Die Jury lobt den "einladenden Pavillon". » mehr

Soundcheck in der Trebgaster Johanneskirche mit (von rechts) Andy Lang, Marina Seidel (Chefin von "Joy in belief"), und Regisseur David Sünderhauf, beobachtet von Hausherr Pfarrer Peter Ahrens.

27.09.2020

Region

Prachtvolle Gotteshäuser

Der Imagefilm über die Markgrafenkirchen in Oberfranken ist fast fertig. Abschluss der Dreharbeiten war nun in der Johanneskirche Trebgast. » mehr

Ein Blick auf das neu gestaltete Areal mit Wasserspielplatz. Unser Bild zeigt (von links) Kindergartenleiterin Christine Adelt, Pfarrer Sigurd Kaiser, Architektin Carolin Leisch vom Architekturbüro Scheler aus Münchberg, Ingenieurin Sabine Stump von "Die Gärtner - Ramming und Tröster" aus Neuenmarkt, Karina Einsiedel und Sabine Kluge vom Elternbeirat.	Foto: Hüttner

18.09.2020

Region

Kein Geld für Spielgeräte

Der Kindergarten "Hand in Hand" in Naila wurde bereits zum Teil saniert. Für die Erneuerung eines Teils des Außenbereiches fehlt der Gemeinde aber das Geld. Nun hoffen die Beteiligten auf Spenden. » mehr

Das Gelände am Zwölfgipfelblick bei Röslau soll komplett umgestaltet werden. Unter anderem ist eine Aussichtsplattform in Planung. Foto: Florian Miedl

17.09.2020

Fichtelgebirge

Noch bessere Sicht auf alle zwölf Gipfel

Mit dem Zwölfgipfelblick soll einer der markantesten Punkte im Fichtelgebirge aufgewertet werden. Dies beschließt der Gemeinderat Röslau in seiner jüngsten Sitzung. » mehr

Die Anordnung der Grabsteine macht den Bobengrüner Friedhof zu etwas Besonderem. Foto: Singer

17.09.2020

Region

Pauluskirche und Friedhof unter Denkmalschutz

Das Gotteshaus in Bobengrün ist noch recht jung, es wurde 1962 geweiht. Doch die Denkmalschützer würdigen die Kirche und den Friedhof als hochwertiges Ensemble. » mehr

Sagrada Familia

17.09.2020

Deutschland & Welt

Sagrada Familia wird nicht rechtzeitig fertig

Der Weiterbau der von Antoni Gaudí (1852-1926) entworfenen römisch-katholischen Basilika musste coronabedingt aussetzen. Konsequenz: Das Gotteshaus in Bacelona wird nicht wie geplant zum 100. Todestag... » mehr

Molchowsee

17.09.2020

Reisetourismus

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Bunte Buchenwälder, sanfte Hügel, idyllische Seen: Vom Landstrich zwischen Neuruppin und Rheinsberg schwärmte schon Fontane. Gut für Familien - seitdem gehen Planwagenfahrten auch als Wandern durch. » mehr

Vom Spitzeichner Turm können die Besucher eine herrliche Weitsicht genießen. Fotos: Erich Olbrich

13.09.2020

Region

Aus zehn Metern Höhe eine herrliche Weitsicht

Aus Spenden finanziert und mit Spenden saniert: Der Spitzeichner Turm lohnt immer wieder einen Besuch. » mehr

Die Tafel mit dem Loblied Goethes auf Franken.

13.09.2020

Region

Aus zehn Metern Höhe eine herrliche Weitsicht

Aus Spenden finanziert und mit Spenden saniert: Der Spitzeichner Turm lohnt immer wieder einen Besuch. » mehr

Wim Wenders

09.09.2020

Deutschland & Welt

Wim Wenders über Geburtstage und seinen neuen Film

Beim Filmfest Venedig ist der deutsche Regisseur Wim Wenders an einer digitalen Gesprächsreihe beteiligt. Ein guter Anlass für ein Interview mit dem 75-Jährigen. » mehr

Beim Rundgang durch die Baustelle zeigte sich Pfarrer Waleszczuk begeistert vom Ergebnis: "Nicht nur die Decke, auch die Gemälde und vieles andere sind fast wie neu." Die Inschrift "Salus Deo Nostro" ("Die Rettung kommt von unserem Gott") über dem Chorbogen wurde neu gezeichnet. Foto: Werner Robl

01.09.2020

Fichtelgebirge

Baulärm statt Gebet und Gesang

In der Kirche Sankt Martin in Pullenreuth läuft die Renovierung. Die Kosten belaufen sich auf gut 800 000 Euro. Die Hälfte davon muss die Pfarrei selbst übernehmen. » mehr

27.08.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 27. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. August 2020: » mehr

Wird in den Originalzustand versetzt: die Fassade der Nummer 10.

19.08.2020

Region

Bretter-Retter in historischem Gemäuer

In Dörflas entsteht ein neues soziales Zentrum. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren und setzen ein vergessenes Schmuckstück in Szene. Der Einzug ist 2022. » mehr

18.08.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 19. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. August 2020: » mehr

Die mit hässlichen Platten verkleidete Fassade des früheren Gasthofs "Grüner Baum" verbarg so einige bauliche Highlights, wie beispielsweise die Bogenfenster im Gebäudeteil rechts oder ein komplett verdecktes Fenster. Über den raschen Baufortschritt freuen sich (von links) Bauamtsleiter Stefan Büttner, Projektleiterin Maria-Magdalena Stöckert, Architekt Reinhold Krausch, Landschaftsarchitekt Eugen Schimmel, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Stadtplaner Florian Fischer. Fotos: Peggy Biczysko

13.08.2020

Region

Hässliches Entlein wird zum Schwan

Unter alten Platten schlummert beim "Grünen Baum" eine tolle Fassade. Das neue Dorfgemeinschaftshaus mit großem Biergarten in Lorenzreuth ist 2021 bezugsfertig. » mehr

Für die musikalische Untermalung der Einweihung des Ateliers von Roland Friedrich sorgten (von links) Julian Schwab, Jördis Bergmann und Pascal und Sophia Schwab. Fotos: Rainer Unger

09.08.2020

Region

Ort der Begegnung

Im neuen Atelier von Roland Friedrich sollen vor allem Kinder an die Kunst herangeführt werden. Sie können dort mit Lindenholz und Speckstein arbeiten. » mehr

Da staunten die Arbeiter nicht schlecht, dass unter dem Boden im ersten Stock so eine dicke Schicht Erde verborgen war.

09.08.2020

Region

Neuer Treff für Dorfbewohner

In Wölsau revitalisiert die Stadt nach der Ersteigerung ein altes Haus. Auch für die Feuerwehr entsteht eine neue Bleibe. Zwei Millionen Euro werden hier investiert. » mehr

Fachgruppenleiter Klaus Prell aus dem Landratsamt Wunsiedel vor den eingegangenen Entwürfen für das Selber Designzentrum. Foto: Landratsamt Wunsiedel

07.08.2020

Region

136 Architekten interessiert an Designstudio

Das geplante Designstudio für die Selber Fachschule für Produktdesign ist offenbar für Architekten äußert interessant. » mehr

Das Atelier Roldan im Garten der Familie Friedrich ist ein richtig schmuckes Kleinod geworden.

05.08.2020

Region

Ein Atelier als Kunstwerk

Roland Friedrich weiht in den nächsten Tagen offiziell sein Projekt "Roldan" in Wernstein ein. Es zu verwirklichen, hat vier Jahre gedauert. » mehr

Thomas Nagel (links) und Landtagsabgeordneter Sebastian Körber von der FDP haben bei einer Besichtigung des Kaufplatz-Geländes ihre Vorstellungen für eine künftige Nutzung vorgestellt. Foto: Privat

03.08.2020

Region

FDP will nachhaltige Bebauung auf Kaufplatz-Areal

Das Filetstück in der Innenstadt sei zu schade für eine Wiese, sagen Stadtrat Thomas Nagel und MdL Sebastian Körber. Der Architekt hat das Grundstück besichtigt. » mehr

Ralf Rangnick

31.07.2020

Überregional

Ära endet: Architekt Rangnick löst Vertrag mit Red Bull auf

Acht beeindruckende Jahre sind beendet. Ralf Rangnick hat aus dem Viertligisten RB Leipzig einen Champions-League-Teilnehmer geformt. Mit der Verpflichtung von Julian Nagelsmann zog er sich immer weit... » mehr

Eine von vielen Großbaustellen in Marktredwitz ist derzeit die für den neuen Kössein-Kindergarten auf dem Benker-Areal. Ehe die Bodenplatte betoniert wird, muss das Gelände mit rosafarbenen Dämmplatten abgedichtet werden. Vom Fortschritt der Arbeiten an der Kösseine überzeugten sich (von links): Hochbau-Techniker Alexander Meindl vom Architekturbüro Hilgarth, Architekt Peter Hilgarth, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Bauamtsleiter Stefan Büttner und Projektleiter Alexander Rieß. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2020

Region

Architektonischer Hingucker

Der Kössein-Kindergarten für 175 Kinder nimmt Formen an. Der erste neue Hochbau auf dem Benker-Areal wird zum 1. September 2021 bezugsfertig. Die Arbeiten laufen nach Plan. » mehr

18.07.2020

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2020: 19. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Juli 2020: » mehr

Ein Kran hebt die tonnenschweren Granitspitzen auf die Baustelle. Foto: Bezirk Oberfranken

18.07.2020

Region

Weltneuheit für den guten Klang

Im neuen Konzertsaal im Haus Marteau kommen tonnenschwere Granit- keile zum Einsatz. Allein die Planung hat eineinhalb Jahre gedauert. » mehr

Iris Freifrau von Künßberg-Schmidt (rechts) und Uwe Franke sind erfahrene Restauratoren. Das zeigte sich auch beim Projekt in Emtmannsberg. Foto: red

28.06.2020

Region

Aus guter Arbeit wird ein Schmuckstück

Die Arbeit von zwei Wernsteiner Restauratoren wurde vor Kurzem gewürdigt. Für ein gemeinsames Projekt haben sie die bayerische Denkmalschutzmedaille erhalten. » mehr

26.06.2020

Fichtelgebirge

Ein Platz zum 100. Geburtstag von Otto Schemm

Die Stadt Arzberg würdigt Leben und Werk des Mundartautors und Rektors. Eine Skulptur soll an ihn erinnern. » mehr

Unauffällig und doch bedeutsam: In der Kulmbacher Langgasse haben sich die Architekten Föhre aus Halle verewigt.	Foto: Erich Olbrich

21.06.2020

Region

Ausgefallen und repräsentativ

Bedeutende Architekten aus Halle haben in der Langgasse in Kulmbach ihre Handschrift hinterlassen. Beauftragt wurden sie von den Familien Moser und Dörnhöfer. » mehr

Die Zweifach-Sporthalle des Walter-Gropius-Gymnasiums Selb zählt zu den 241 Projekten der Architektouren 2020. Fotos: pr.

19.06.2020

Fichtelgebirge

Virtuell auf den Spuren kreativer Ästhetik

Die Architektouren 2020 finden dieses Wochenende statt. Mit dabei sind zwei Architekten aus dem Landkreis Wunsiedel. In Zeiten von Corona gibt es die Besichtigung ausgewählter Bauprojekte nur digital. » mehr

Zu Beginn der Himmelkroner Gemeinderatssitzung hatte Bürgermeister Gerhard Schneider die neu gewählte Gemeinderätin Stefanie Pochanke (CSU) vereidigt. Foto: Werner Reißaus

17.06.2020

Region

Anlieger befürchten Autokolonnen

Der Neubau der Lanzendorfer Kita "Mäuseparadies" soll noch in diesem Jahr beginnen. An der Verkehrserschließung scheiden sich im Gemeinderat jedoch die Geister. » mehr

Buchstäblich ganz oben angelangt ist die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, Birgit Simmler. Für das Foto kletterte sie bis an die höchste Stelle der Bühne. Von hier aus sollte sich nach ihren Vorstellungen im Stück "Im Namen der Rose" ein Stuntman in die Tiefe stürzen. Mittlerweile hat sie andere Pläne Foto: Matthias Bäumler

05.06.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg will mehr Natur wagen

Künstlerische Leiterin Birgit Simmler hat die Festspiel-Absage halbwegs verdaut. Gut möglich, dass das Freilufttheater sogar gestärkt aus der Corona-Krise hervorgeht. » mehr

Humboldt Forum erhält Kreuz

29.05.2020

Deutschland & Welt

Das Kreuz thront auf dem Berliner Stadtschloss

Steht das Kreuz als Symbol des Christentums auch für Kolonialismus? Das rekonstruierte Stadtschloss in Berlin hat ein Kreuz aufgesetzt bekommen. Für Kritiker hat das Humboldt Forum damit eine Chance v... » mehr

Viel zu schön, um leer zu stehen: Die neuen Eigentümer wollen das edle Barockschloss in Erkersreuth nach einer ersten Sanierungsphase rasch wieder für die Allgemeinheit öffnen.

22.05.2020

Region

"Aura Rosenthals ist fast noch spürbar"

Die neuen Besitzer beenden den Dornröschenschlaf in Erkersreuth: Das Schloss lädt bald wieder zu glanzvollen Begegnungen, verspricht Alexander von Hornstein von der Stiftung Kulturerbe. » mehr

Inmitten eines Schatzes: Weingutsdirektor Thilo Heuft steht im Stückfasskeller.

19.05.2020

Oberfranken

Protz Blitz!

Man nehme einen begnadeten Baumeister, dazu einen Maler von Weltrang, Unmengen an Geld und eine große Portion Pomp: Das Ergebnis faszinierte Adel, Klerus und das Volk. Nun wird die Residenz Würzburg 3... » mehr

18.05.2020

Deutschland & Welt

Bau des Freiheits- und Einheitsdenkmals beginnt

Die Vorgeschichte ist lang, jetzt soll endlich der Bau beginnen. Berlin bekommt ein Freiheits- und Einheitsdenkmal. Sicher ist: Es wird schon von der Dimension her eine große Sache. » mehr

10.05.2020

Region

Wird das Zeller Freibad heuer öffnen?

Ob das Zeller Freibad in diesem Jahr öffnet, wird der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung bestimmen. Dann wird auch entschieden, ob auch Badebetrieb möglich ist oder nur Liegewiese und Volleyballpl... » mehr

Die Verantwortlichen haben die Standorte der geplanten Lodges auf dem Helmbrechtser Kirchberg begangen. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Kämmerer Peter Gareis, Bauamtsleiter Manuel Thieroff, Architekt Bernd Hüttner und Axel Zuleeg bei der Besichtigung der abgesteckten Grundstücke.

24.04.2020

Region

Helmbrechts: Vorarbeiten für Lodges gehen gut voran

Jüngst haben die Verantwortlichen die geplanten Standorte auf dem Helmbrechtser Kirchberg begangen. Corona beeinflusst das Projekt bisher nicht. » mehr

Biber

21.04.2020

Fichtelgebirge

Biber baut Burg bei Röslau und überflutet Wiese

Er ist eben ein tierisch guter Baumeister, der Biber. Und in Röslau zeigt er seit einiger Zeit sein ganzes Können. Am Dieserbach hat er mehrere Bäume gefällt, einen stattlichen Bau und seine Burg geba... » mehr

Max Hollein

10.04.2020

Deutschland & Welt

Max Hollein: Es liegen harte Entscheidungen vor uns

Das New Yorkern Metropolitan Museum gehört zu den renommiertesten und am meisten besuchten Ausstellungshallen der Welt. Jetzt wird es 150 - und das hätte eigentlich groß gefeiert werden sollen. Aber w... » mehr

Für mehr Übersicht im Museums-Fundus

19.03.2020

Region

Für mehr Übersicht im Museums-Fundus

Etwa 30 000 Exponate befinden sich im Besitz des Museums Bayerisches Vogtland - es könnten aber auch 5000 mehr oder weniger sein. Für Klarheit soll eine neue Mitarbeiterin sorgen. Unter anderem. » mehr

Umbau des alten Kindergartens zum Jugendtreff soll dieses Jahr starten

05.03.2020

Region

Umbau des alten Kindergartens zum Jugendtreff soll dieses Jahr starten

Nach langem Warten auf Förderzusagen von der Regierung von Oberfranken und vom Bayerischen Jugendring können nun in Schwarzenbach an der Saale die Planungen für den Umbau des ehemaligen Kindergartens ... » mehr

Gemäldegalerie Alte Meister

27.02.2020

dpa

Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden wiedereröffnet

Zuletzt standen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden vor allem wegen des spektakulären Einbruchs in die Schatzkammer Grünes Gewölbe im Rampenlicht. Doch nun gibt es wieder einen Grund zu feiern. » mehr

Knete im Test

27.02.2020

dpa

Öko-Tester bemängeln Schadstoffe in Knete

Ob Hüpfknete, Softknete oder klassische Knete - daraus lässt sich so manch Wunderbares formen. Doch für «Öko-Test» hat der Spaß einen Haken. Nur jede vierte Knet-Masse ist frei von Schadstoffen. » mehr

^