Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ARMUT

Erfolgreiche Allianz gegen die Armut

16.10.2020

Oberfranken

Erfolgreiche Allianz gegen die Armut

Mit der Aktion "Hilfe für Nachbarn" haben Frankenpost und Sparkasse Hochfranken vor 20 Jahren einen Volltreffer gelandet: Bisher sind mehr als 3,5 Millionen Euro an Tausende bedürftige Menschen in der... » mehr

Hubertus Heil

12.10.2020

Deutschland & Welt

Koalition streitet um Anhebung der Lohngrenze bei Minijobs

Viele Arbeitnehmer haben einen Nebenjob, auch weil sie finanziell sonst nicht über die Runden kommen. Soll die Verdienstgrenze erhöht werden? Dazu gibt es in der großen Koalition unterschiedliche Mein... » mehr

Jugendarmut

08.10.2020

Familie

Verband: Corona könnte Jugendarmut verschärfen

Die Corona-Krise hat gezeigt: Ohne Internet und Computer kommt Schule schnell an ihre Grenzen. Doch viele Schüler aus ärmeren Familien sind damit nicht augestattet - mit fatalen Folgen für die Bildung... » mehr

Die Schüler des Ethik-P-Seminars unter der Leitung von Stefan Pitterling (rechts) wollen sich mit ihrem Einkaufsservice sozial engagieren. Foto: Sascha Fuchs

04.10.2020

Fichtelgebirge

Schüler starten Einkaufsservice

Zwölftklässler wollen sich mit dem "OHG-Lieferservice" für Bedürftige einsetzen. Das Corona- Virus hatte ihre ursprünglichen Pläne verhindert. » mehr

Armut im Alter

01.10.2020

dpa

Corona erhöht Armutsgefahr im Rentenalter

Jeder fünfte Rentner muss einem Forscher zufolge an oder unter der Armutsgrenze leben, vor allem Frauen. Die Zahl der Betroffenen werde sich weiter erhöhen. Hinzu kommt nun noch die Corona-Pandemie. » mehr

Hartz IV

01.10.2020

Deutschland & Welt

Arbeitslose im Osten stecken länger in Hartz IV fest

Langzeitarbeitslos über Jahre - 30 Jahre nach der Einheit hängen Ostdeutsche in vielen Landstrichen besonders oft in Hartz IV fest. Im sozialen Ost-West-Vergleich gibt es aber auch deutliche Veränderu... » mehr

Kinderarmut

29.09.2020

Deutschland & Welt

EU-Rechnungshof: Gegen Kinderarmut gezielter vorgehen

Mit 23 Millionen war 2018 nahezu jedes vierte Kinder unter 18 Jahren in der EU von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Die EU-Kommission mahnt nun messbare Zielvorgaben an, ohne die die Hilfen ve... » mehr

Thomas Gottschalk

24.09.2020

Deutschland & Welt

Thomas Gottschalk an Discounter-Kasse

Aufrunden für den guten Zweck lautete das Motto in einem Rastatter Markt - und die Cents rollten. Die Spendenbewegung «Deutschland rundet auf» setzt sich mit dem zusammengekommenden Geld gegen Kindera... » mehr

Viele haben gehofft, dass Bilder von verwaisten Klassenzimmern der Vergangenheit angehören. Doch es kam anders - auch in Kulmbach stehen derzeit aufgrund der Corona-Krise fünf Räume leer. Foto: Feliphe Schiarolli

18.09.2020

Region

Die Schule und das Virus

Viel wurde in den vergangenen Tagen über steigende Infektionszahlen in Kulmbach berichtet, wenig über die Folgen. Dabei gibt es viel zu verlieren. Gedanken über die Schule in der Pandemie. » mehr

Auch Fahrer und Beifahrer für den Transport der Waren benötigen die Mitarbeiter der Tafel um ihren Hauptorganisator Peter Finsel. Foto: pr.

17.09.2020

Fichtelgebirge

Tafel sucht händeringend Nachwuchs

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind meist über 70 Jahre alt. In Zeiten der Corona-Pandemie gehören sie zur Risikogruppe und brauchen Entlastung. » mehr

Auch die Kulmbacher Rokokotanzgruppe wird die Führung "Glanz und Elend des Barocks" auf der Plassenburg eindrucksvoll mit ausgestalten.	Foto: Stadt Kulmbach

10.09.2020

Region

So lebte und liebte man im Barock

Kulmbach - Nach den Verwüstungen des Dreißigjährigen Krieges begann auch in Kulmbach eine Zeit, in der enorme Pracht und schreckliche Armut direkt nebeneinander existierten. » mehr

Wieder Feuer im Hafen von Beirut

10.09.2020

Deutschland & Welt

Wieder Großfeuer im Hafen von Beirut

Die verheerende Explosion im Hafen von Beirut ist erst wenige Wochen her. Die Erinnerungen an die Katastrophe sind in der Stadt noch allgegenwärtig. Viele fliehen in Panik vor einem neuen Feuer. » mehr

Eine herzliche Verbindung: Bei ihrem Heimataufenthalt besucht Denise immer wieder ihre Oma Anni Wirth in Wirsberg.

03.09.2020

Region

Der Liebe wegen in eine neue Welt

Die Wirsbergerin Denise Kell lebt mit ihrem Mann Tyler, einem US-Soldaten, in North Carolina. Allein dadurch weist ihr Leben viele Parallelen zu dem ihrer Großmutter auf. » mehr

Eine Frage des Glaubens

19.08.2020

FP/NP

Eine Frage des Glaubens

Bereits vor sieben Jahren erklärte Papst Franziskus bin seiner wegweisenden Enzyklika "Evangelii gaudium": "Diese Wirtschaft tötet". Heute herrsche oft ein "Fetischismus des Geldes", hinter dem letztl... » mehr

Pressekonferenz zu Langzeitstudie

18.08.2020

Tagesthema

Langzeitstudie zu Grundeinkommen startet

Für die einen ist es eine Faulheitsprämie, für andere der richtige Weg in eine neue Sozialpolitik - über die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens wird seit langem diskutiert. Eine weitere Studie s... » mehr

Armutsrisiko

13.08.2020

Deutschland & Welt

Armutsrisiko gestiegen: Corona-Auswirkungen noch ungewiss

In vielen Haushalten reicht das Geld längst nicht bis zum Monatsende. Bedürftige müssen sich Essen bei den Tafeln holen. Rentner müssen teils dazu verdienen, damit es zum Leben reicht. Die Armutsgefah... » mehr

04.08.2020

FP/NP

Teures Imperium

Ungläubigkeit, Unverständnis, Enttäuschung, Wut, Frust, aber auch (mitunter klammheimliche) Freude - die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, bis zu 12 000 Soldaten aus Deutschland abzuziehen, ... » mehr

Leeroy Matata

03.08.2020

Deutschland & Welt

Kampagne gegen Kinderarmut startet - Influencer an Bord

Nach einer Analyse der Bertelsmann Stiftung ist mehr als jeder Fünfte unter 18 Jahren in Deutschland von Armut betroffen - rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche. Dagegen soll nun gemeinsam mit Inf... » mehr

Elend in Brasilien

27.07.2020

Deutschland & Welt

Lateinamerikas Superreiche in Corona-Zeiten immer reicher

Während Millionen Menschen in Lateinamerika durch Corona weiter verarmen, wächst das Vermögen der Milliardäre auf dem Kontinent immer weiter an. Das zeigt eine neue Oxfam-Studie auf. » mehr

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil

27.07.2020

Deutschland & Welt

Heil: In Flüchtlingspolitik besser aufgestellt als 2015

Die Kanzlerin schwor das Land vor fünf Jahren auf die Bewältigung des massiven Zuzugs von Flüchtlingen ein. Deutschland hat sich seither verändert. Der Arbeitsminister sieht weitere Aufgaben für das L... » mehr

Wenn es zu Hause nicht mehr geht, bleibt für Senioren meist nur noch der Weg ins Pflegeheim. Doch das geht bei einer immer größer werden Zahl von Betroffenen nicht ohne Sozialhilfe. Foto: Tom Weller/dpa

24.07.2020

Region

Der Sozialhilfebedarf im Alter steigt und steigt

Jedes Jahr sind mehr Senioren auf finanzielle Hilfen für die Pflege angewiesen. Allein in Kulmbach steigt die Zahl von 259 auf 274 an. Der Bezirk stößt an Grenzen. » mehr

Arme Kinder in Deutschland

22.07.2020

dpa

2,8 Millionen Kinder in Deutschland von Armut betroffen

Millionen Kinder und Jugendliche wachsen in Armut auf - mehr als jeder fünfte Heranwachsende. Ein ungelöstes Problem. Eine Analyse warnt vor einer Verschärfung infolge der Corona-Krise. » mehr

Kinderarmut

22.07.2020

Deutschland & Welt

Kinderarmut trifft Millionen - Corona neues Risiko

Das Problem Kinderarmut ist ungelöst. Eine Analyse legt Mangel, Benachteiligung, Scham unter den betroffenen Millionen Heranwachsenden offen. Corona könnte alles noch verschlimmern - oder sich doch al... » mehr

Sommerwetter in Portugal

18.07.2020

Deutschland & Welt

Virus durchkreuzt Pläne vieler armer Menschen

Seit Jahren können sich immer mehr Menschen in Deutschland eine Woche Urlaub weg von zu Hause leisten. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie könnte diese Entwicklung stoppen - und trifft vor allem die ... » mehr

Armut in Brasilien

16.07.2020

Deutschland & Welt

UN: Pandemie stürzt in Lateinamerika 45 Millionen in Armut

Sozial Benachteiligte leiden besonders unter der Corona-Krise. In Lateinamerika haben die Corona-Folgen laut UN mehr als 45 Millionen Menschen in die Armut getrieben. » mehr

António Guterres

07.07.2020

Deutschland & Welt

UN: Corona-Krise vernichtet jahrzehntelangen Fortschritt

Es ist der umfassendste Vertrag, den sich die Menschheit je gegeben hat: Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beschreiben, wie die Welt Armut, Klimakrise und Bildungsungerechtigkeit bekä... » mehr

"Tafel" gibt wieder Lebensmittel aus

03.07.2020

FP

Immer mehr Bedürftige bei Tafeln

Die Corona-Krise hat einige Menschen in der Region schwer getroffen. Die Arbeit der Tafeln wird komplizierter, weil viele Helfer zur Risikogruppe gehören und fernbleiben müssen. Doch die Lage entspann... » mehr

Wer in den AWO-Begegnungsstätten Kaffe trinken geht, spendet die Mehrwertsteuer an das Kinderhilfswerk.	Foto: AWO

02.07.2020

Region

Kaffee trinken und Gutes tun

Eine bisschen Steuer für bedürftige Kinder: Die Preise in den AWO-Cafés bleiben trotz Steuersenkung die gleichen. » mehr

Seniorinnen

30.06.2020

Deutschland & Welt

Grundrente könnte 2021 kommen - verzögerte Auszahlung?

Für die SPD ist sie eine echte Herzensangelegenheit: die Grundrente. Die Union will sie eigentlich auch. Doch sie ärgert sich über die Finanzierung. Nun gab sie ihren Widerstand auf - aus Wahltaktik. » mehr

Amartya Sen

17.06.2020

Deutschland & Welt

Friedenspreis für Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen

Als Kind erlebte er in Indien eine Hungersnot, später bekam er einen Nobelpreis und nun den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Wie Amartya Sen Wirtschaftswissenschaften und Ethik versöhnt. » mehr

Armut in Syrien

17.06.2020

Deutschland & Welt

Wirtschaftskrise in Syrien führt zu mehr Hunger

Die Landeswährung auf Talfahrt, die Preise für Lebensmittel auf Rekordhöhe: Nach mehr als neun Jahren Bürgerkrieg erleben Syriens Regierungsgebiete eine dramatische Wirtschaftskrise. Hunger breitet si... » mehr

20 solcher Handwasch-Stationen sollen künftig auch an Schulen in Benin installiert werden. Geld dafür sammelt eine Münchbergerin übers Internet.	Foto: pr

14.06.2020

Region

Mit Crowdfunding gegen Corona

Über eine Internet-Plattform sammelt die Münchbergerin Hannah Eul Geld. Davon will sie Masken und Waschstationen für Schulen in Afrika kaufen. » mehr

Weltwirtschaftsforum (WEF)

03.06.2020

Deutschland & Welt

WEF-Treffen: Mehr Investitionen in Nachhaltigkeit gefordert

Nach dem coronabedingten Einbruch der Weltwirtschaft steht ihre Wiederbelebung an. Führende Männer und Frauen aus der Wirtschaft fordern, diese nachhaltiger zu gestalten - und sich damit für eine noch... » mehr

Kinderarmut

28.05.2020

Deutschland & Welt

Möglicherweise 86 Millionen Kinder mehr in Armut

Viele haben bereits wegen der Corona-Krise ihren Job verloren oder werden finanzielle Einbußen hinnehmen müssen. Nach Einschätzung von Unicef und Save the Children werde die daraus folgende Armut beso... » mehr

Riesig ist die Freude der Menschen in Klologo über die Brunnen, die jetzt die Wasserversorgung in der Gemeinde auf ein ganz neues Niveau gehoben haben. Ermöglicht haben dies die Spenden an den Verein Kekeli.

27.05.2020

Region

Glücklich über sauberes Wasser

Der Verein Kekeli unterstützt Projekte in einem Dorf in Togo. Brunnenbohrungen haben die Situation der Bewohner wesentlich verbessert. Jetzt gibt es Corona-Hilfe. » mehr

Streetart in Mailand

21.05.2020

Deutschland & Welt

Streetart in Mailand: Papst Franziskus als Obdachloser

Unter dem Titel «Caritas» hat der italienische Künstler Alexsandro Palombo verschiedene Motive zu sozialen Themen in Mailand hinterlassen. » mehr

So sieht es aus, wenn in der Kulmbacher Tafel in der Blaicher Straße Normalbetrieb herrscht. Rechts im Bild Elfriede Höhn, die den Verein seit 14 Jahren leitet.	Foto: Archiv

18.05.2020

Region

Die Kulmbacher Tafel hat wieder geöffnet

Zahlreiche Spenden, die während der Corona-Krise eingegangen sind, ermöglichen es dem Verein, Gutscheine an Bedürftige auszugeben. Der Betrieb läuft langsam wieder an. » mehr

Viele Corona-Tote in Brasilien

18.05.2020

Deutschland & Welt

Corona in Lateinamerika: Der neue Krisenherd

Während Europa die Pandemie langsam unter Kontrolle zu bekommen scheint, schlägt sie in der Region zwischen Feuerland und Rio Grande mit voller Kraft ein. Brasilien registriert die vierthöchste Anzahl... » mehr

Die Betreuer der Arzberger Hilfsprojektes erklären den Senioren in Solio, wie man den Mund-Nasen-Schutz anlegt und das Desinfektionsmittel benutzt. Foto: pr.

15.05.2020

Region

Dank aus Kenia für Corona-Hilfe

Geld aus dem Weltladen kommt armen Senioren in Solio zugute. Betreuer verteilen Nahrung und Hygienematerial. » mehr

Daniel "Wimmbo" Wimmer, das Wüstenselbitzer Original, sitzt während der Corona-Krise jeden Abend in der Ortsmitte des Dorfes und genießt sein Feierabendbier. An neun Tagen hat er dabei eine stattliche Summe für Kinder in Not gesammelt. Foto: Engel

13.05.2020

Region

"Wimmbo" sammelt für Kinder

1000 Euro hat Daniel Wimmer aus Wüstenselbitz gespendet. Das Geld kam durch eine ungewöhnliche Aktion zusammen. Freunde und Verwandte legten dazu. » mehr

So sieht ein Gabenzaun aus: In kleinen Säckchen kann man Spenden für Bedürftige aufhängen, die sich dort unkompliziert bedienen können. Foto: privat

09.05.2020

Region

"Gabenzaun" endet jetzt: Tafel öffnet wieder

Die Caritas beendet die Aktion und dankt - auch im Namen vieler Bedürftiger - allen Spendern. An diesem Samstag nimmt die "Tafel" wieder ihren Dienst auf. » mehr

Axel Milberg

08.05.2020

Deutschland & Welt

Axel Milberg in Corona-Krise: Spargel essen und streichen

Der «Tatort»-Star macht sich Gedanken, wie sich die Gesellschaft nach der Pandemie ändern wird. Er vertreibt sich die Zeit mit Handwerk-Arbeiten und genießt die Sonne in seinem Garten. » mehr

Aktualisiert am 24.04.2020

FP/NP

Der Absturz

Das Coronavirus legt schonungslos offen, dass der US-Gesellschaft nach Jahrzehnten unversöhnlichen politischen Streits kaum Verbindendes geblieben ist außer hohlem Pathos unter der Flagge. Unter diese... » mehr

Google-Suche

24.04.2020

Deutschland & Welt

«Wo kann man Masken kaufen?» - Was Google-User interessiert

Die Einführung einer Maskenpflicht in manchen Bereichen der Öffentlichkeit macht sich auch in den Suchanfragen vieler Internet-Nutzer bemerkbar. » mehr

Lothar S. war zwölf Jahre lang obdachlos. Bei ihm waren es sein aggressiver Vater und seine desinteressierte Mutter, die ihn auf die Straße trieben. Fotos: red

23.04.2020

Oberfranken

"Ich würde alles noch mal so machen"

Lothar S. hat zwölf Jahre lang auf der Straße gelebt. Für ihn waren es die schönsten Jahre, sagt er. » mehr

23.04.2020

Region

Hilfe für Menschen in der Corona-Krise

Doris König will Leute, die etwas brauchen, mit denen zusammenführen, die etwas haben. Die Marktredwitzerin tritt als Vermittlerin auf. » mehr

Südafrika

22.04.2020

Deutschland & Welt

Schwellenländer an der Schwelle zur Krise

Entspannung in einigen Industrieländern, aber immer tiefere Krise im weniger entwickelten Teil der Welt: Das Coronavirus verschärft alte Gegensätze. Im Süden bedrohen die Beschränkungen das Überleben ... » mehr

Ecuador

21.04.2020

Deutschland & Welt

UN: Lateinamerika droht schwere Rezession

Angesichts der grassierenden Corona-Pandemie rechnet die UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) für das laufende Jahr mit der schwersten Rezession der jüngeren Geschichte. » mehr

Die Corona-Krise trifft auch die Sexarbeiterinnen. Um überleben zu können, sehen sich viele der Frauen gezwungen, trotz des Kontaktverbots und trotz der Ansteckungsgefahr weiter ihrer Arbeit nachzugehen. Anlaufstellen wie der Verein Karo in Plauen tun sich in Zeiten wie diesen besonders schwer, den Frauen zu helfen. Symbolfoto: Marijan Murat, dpa

20.04.2020

Region

Ausbeutung hat immer Konjunktur

Prostituierte haben in Hof schon vor Corona im Elend gelebt. Jetzt dürfen sie nicht mehr arbeiten - ihnen bleibt aber kaum etwas anderes übrig. » mehr

Günter Wallraff

16.04.2020

Deutschland & Welt

Günter Wallraff: Händeschütteln nicht wieder einführen

Günter Wallraff zählt sich mit 77 Jahren zur Risikogruppe - und hat keine Scheu, beim Thema Coronavirus ungemütliche Fragen zu stellen: Wo zum Beispiel das jetzt investierte Geld gewesen sei, als es u... » mehr

Pakistan

10.04.2020

Deutschland & Welt

Pakistan droht Massenarbeitslosigkeit durch Corona-Maßnahmen

Schon heute leben in Pakistan rund vier von zehn Menschen bereits unterhalb der Armutsgrenze. Jetzt soll es durch die Corona-Krise noch schlimmer werden. » mehr

Lebensmittel

05.04.2020

Region

Lebensmittel-Spenden aus neuer Kneipe

Bedürftige können sich vor dem "Täubla" in Naila kostenlose Lebensmittel abholen. Ein engagiertes Helferteam stellt täglich neue Pakete zusammen. » mehr

^