Lade Login-Box.

ARMUTSGRENZE

Altersarmut

20.10.2019

Hof

Altersarmut trifft immer mehr Rentner

Innerhalb von zehn Jahren ist im Landkreis Hof die Zahl der Senioren unter den Beziehern von Grundsicherung um 89 Prozent gestiegen. Gewerkschafter fordern die Grundrente. » mehr

Fairer Handel soll künftig im Landkreis Kulmbach groß geschrieben werden. Die Aufnahme zeigt (von links) Dorle Frey, Ingrid Flieger, Heike Rahn und Uwe Kekeritz bei einer Informationsveranstaltung, die der Landkreis angeboten hatte. Foto: Privat

27.01.2019

Kulmbach

Fair Trade-Initiative macht "Volldampf"

Fairer Handel soll in Kulmbach künftig eine große Rolle spielen. Das Interesse der Bürger an diesem Projekt ist groß. » mehr

Bettler

05.11.2018

Brennpunkte

Mehr Menschen sind dauerhaft arm - oder reich

Weniger Arbeitslose, steigende Löhne: Wirtschaftlich läuft es gut für Deutschland. Doch nicht jeder profitiert, warnen gewerkschaftsnahe Forscher. Und erklären, was Demokratie mit Fahrstühlen zu tun h... » mehr

Geldbörse

31.10.2018

Brennpunkte

Millionen Menschen leben an der Armutsgrenze

Vielen Menschen in Deutschland reicht das Geld für die nötigsten Dinge nicht. Nach einer EU-weiten Erhebung sind Millionen von Armut bedroht. Ein Skandal, sagt der Sozialverband VdK und fordert Konseq... » mehr

Kita-Gebühren

28.05.2018

Familie

Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet

Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Einkommensschwache Haushalte belastet die Gebühr übermäßig, lautet das Fazit einer Bertelsmann-Studie. Familienministerin Giffey hat Ver... » mehr

Handabdrücke auf einer Wand

20.09.2017

Familie

Wo arme Kinder trotzdem Kind sein dürfen

Nicht immer können Kinder einfach Kinder sein. In vielen Familien überwiegen materielle Nöte. Der Weltkindertag am 20. September erinnert daran. Ein Blick nach Berlin. » mehr

Wenn Kinder allein wegen der Tatsache, dass ihre Kinder kein Geld haben, Mangel leiden und beispielsweise an Bildung nicht teilhaben können, ist das aus Sicht der Wohlfahrtsverbände ein nicht hinnehmbarer Zustand.

22.05.2017

Region

Von der Vielfalt des Lebens ausgegrenzt

Deutschlandweit sinkt die Zahl der von Armut betroffenen Kinder. Trotzdem sind im Landkreis Kulmbach noch immer einige Hundert Kinder auf Hartz IV angewiesen. » mehr

Sorgen und Verheimlichung, ein schwieriges Leben und gemobbt werden, kein Urlaub und Angst: Die Bausteine der "Mauer der Armut", die die Schüler der Münster-Mittelschule jüngst vor dem Hofer Kaufhof aufgebaut haben, sind vielen geläufig. Was man dagegen tun kann, dazu berät die Schuldnerberatung der Diakonie Hochfranken.	Fotos: cp (2)

20.10.2016

Region

Arm sind immer nur die anderen

Mindestens jedes vierte Hofer Kind lebt unter der Armutsgrenze, jedes fünfte Kind in einer Hartz-IV-Familie. Die Durchschnittsrente in Hof beträgt 798 Euro. Armut ist Tabu-Thema. Normalerweise. » mehr

Auch wenn die Preise für Lebensmittel in ganz Deutschland nicht stark differieren, ist das Leben im Fichtelgebirge deutlich günstiger als im Bundesdurchschnitt und ganz erheblich billiger als am teuersten Platz der Republik, in München. Foto: Florian Miedl

21.08.2016

Fichtelgebirge

Euro ist in der Region 19 Cent mehr wert

Im Fichtelgebirge ist es nicht nur wunderschön, hier ist der Euro eine richtig starke Währung. Nichts desto trotz schrumpft der Landkreis weiter. » mehr

Walter Hörmann zur Rentendebatte

13.04.2016

FP/NP

43:71

Das Thema Rente ist heikel. Wirklich Anerkennung erntet die Politik auf diesem Feld ganz selten, von Wählerstimmen ganz zu schweigen. » mehr

So sieht der Arbeitsalltag eines Kanalreinigers in Gengapattu aus. Das einzige Werkzeug, das ihm zur Verfügung steht, sind seine Hände.

24.07.2015

Region

In Gedanken immer in der Heimat

Der indische Kaplan Yesu Jeyapal Savariyappan informiert über das Leben in seiner Heimatgemeinde. Sein Hauptaugenmerk gilt dort der Schulbildung der Dalit-Kinder. » mehr

Maximilian Busl  zu den Folgen der Bremen-Wahl

12.05.2015

FP/NP

Ente à la Spree

Die Verliererin der Bremer Wahl ist die Demokratie. Zwar leidet Bremen unter Verelendung, Bildungskatastrophe und wirtschaftlichem Abstieg. Jedes dritte Kind in Bremen lebt hart an oder unter der Armu... » mehr

Im Kofferraum finden die 106 Päckchen locker Platz, die später den armen Kindern in Moldawien an Weihnachten ein Leuchten in die Augen zaubern werden. 	Fotos: Hüttner

12.11.2013

Region

Geschenke für die Ärmsten in Moldawien

Kathrin Gaube wirbt unter Kindergarten-Kindern in Bad Steben für eine Hilfsaktion. Die Bilder von Behausungen rufen Entsetzen hervor. » mehr

Kurz vor dem Abmarsch der Steubenparade entstand dieses Foto mit den Musikern des Musikvereins Marktleugast und des Sparkassenblechs sowie (von links) den Reise-Organisatoren Stefan Schaffranek und Landrat Klaus Peter Söllner sowie (rechts) Bürgermeister Norbert Volk.

04.10.2013

Region

"Der Beifallssturm ist unbeschreiblich"

Eine Woche weilte der Musikverein Marktleugast zusammen mit dem Sparkassenblech der Sparkasse Kulmbach-Kronach in Amerika. Der Höhepunkt für die Musiker war die Teilnahme an der Steubenparade. Nach se... » mehr

02.02.2012

Oberfranken

Hof hat die höchste Armutsquote

München - In Bayern leben im bundesweiten Vergleich am wenigsten Kleinkinder unter der Armutsgrenze. Bundesweit lebte 2010 fast jedes fünfte Kind unter drei Jahren in einer Familie, die auf staatliche... » mehr

fpha_jafi_rinderspacher_140

14.02.2011

Region

Redner prangert Schieflage an

Markus Rinderspacher, der SPD-Fraktionschef im Landtag, fordert mehr soziale Gerechtigkeit. Von den 200 Besuchern des SPD-Neujahrsempfangs erhält er dafür viel Beifall. » mehr

fpha_rai_VdK_291210

29.12.2010

Region

Weiterbildung für Ältere statt Rente mit 67

Hof - Auf Einladung des VdK-Ortsverbandes Hof-Ost hat Kreisgeschäftsführer Klaus Witzgall im Seniorentreff in der Gabelsbergerstraße einen Vortrag zum Thema "Sozialrecht heute und morgen" gehalten. » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

24.12.2010

FP/NP

Starke und Schwache

Menschen sollten gleich sein. Vor dem Gesetz und vor ihrem Gott allemal. Doch die gesellschaftliche Wirklichkeit sieht anders aus. Sie ist polar - und teilt. Es gibt Reiche und Arme, Starke und Schwac... » mehr

fpnd_mergner_vordatieren_21

24.12.2010

FP/NP

Starke und Schwache

Menschen sollten gleich sein. Vor dem Gesetz und vor ihrem Gott allemal. Doch die gesellschaftliche Wirklichkeit sieht anders aus. Sie ist polar - und teilt. Es gibt Reiche und Arme, Starke und Schwac... » mehr

09.03.2010

Region

Nepalhilfe bleibt weiter gefordert

Kulmbach - Die Nepalhilfe Kulmbach hat im vergangenen Jahr Großes geleistet. » mehr

fpha_am_jafi_saal_200210

20.02.2010

Region

Partnerschaft mit Perspektiven

Hof - Indien besitzt mehr Millionäre als die USA, die größte Filmindustrie der Welt und die am zweitschnellsten wachsende Wirtschaft der Welt. Ein Land der Superlativen. Aber: Kein anderes Land der We... » mehr

fpmhz_truck-schueler_241209

24.12.2009

Region

Päckchen für den Truck nach Osten

Münchberg/Helmbrechts - Die Klasse 2b der Kreuzberg-Volksschule in Münchberg entschloss sich in Weiterführung des Religionsunterrichts, ein Paket für die Antenne-Bayern-Aktion "Weihnachts-Trucker" zu ... » mehr

Treffpunkt Familie Hof

08.10.2009

Oberfranken

Das Feuer weitergeben

Mehr als 80 000 Schüler in Deutschland verlassen die Schule jedes Jahr ohne Abschluss - und etwa ein Fünftel der 15-Jährigen kann nicht richtig lesen und schreiben. Auf diese Entwicklung hat Huberta v... » mehr

19.05.2009

Oberfranken

Studie sieht Oberfranken-Ost hinten

München - In der Planungsregion Oberfranken-Ost leben bayernweit die meisten Menschen unter der Armutsgrenze. Das geht aus dem am Montag vorgelegten "Armutsatlas" des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes... » mehr

fpst_bernstein_180309

18.03.2009

Region

OP-Andenken helfen in Honduras

Selb – Dr. Peter Bernstein, ehemaliger Chefarzt der Chirurgie am Klinikum Fichtelgebirge, Haus Selb, ist von seinem zweiten Einsatz in Honduras zurück. » mehr

07.05.2008

Region

Ab und zu verschwindet ein Pfarrer

Marktredwitz – Informationen aus erster Hand über die Menschenrechte in Kenia gab es im Evangelischen Gemeindesaal Marktredwitz. » mehr

29.04.2008

Region

Drei Millionen Rentner leben in Armut

Hohenberg – Der VdK-Ortsverband zählt nach 13 Neuaufnahmen derzeit 148 Mitglieder. Diese positiven Zahlen gab der Vorsitzende Berndt Amann bei der Versammlung bekannt. » mehr

fpnd_hirrlinger_3sp_WI

05.02.2008

FP/NP

Alt und arm: Rentner als Bettler der Nation

Als arm gilt in Deutschland, wer im Monat weniger als 856 Euro Einkommen hat. So gesehen, leben hier in der Region viele Rentner unter der Armutsgrenze, denn die Durchschnittsrente in Oberfranken für ... » mehr

mergner_SW_191207

24.12.2007

FP/NP

Was ist gerecht ?

Es ist eine seltsame Situation. Der Aufschwung in Deutschland ist kaum zu bremsen, die Konjunktur boomt, die Arbeitslosenzahlen sinken – und trotzdem reißt in diesem Land eine tiefe Kluft auf, die von... » mehr

fpwun_Geyer

15.12.2007

Region

Ist Weihnachten ein Anlass zum Spenden?

DANIEL SCHUBERT aus Wunsiedel: „Weihnachten sehe ich als Anlass zu spenden, weil die Armutsgrenze in Deutschland zunimmt und immer mehr Menschen von Not betroffen sind. Ich spende für den SOS-Kinderdo... » mehr

fpha_jafi_jutta

11.12.2007

Region

Viele Hofer unter der Armutsgrenze

Der Verein „Hoflädchen e. V.“ ist aufgelöst – das Hoflädchen gibt es jedoch weiter. Jutta Schönfeld ist jetzt Inhaberin der gleichnamigen Einzelhandelsfirma, um auch künftig Bedürftigen zu helfen. » mehr

17.08.2007

Region

Hofer Taler für Hofer Wirtschaft?

„Geld regiert die Welt“ steht auf einer Tafel in einem Unterrichtsraum im Hofer Berufsbildungszentrum (bfz). Dahinter ist aber nicht etwa ein Ausrufezeichen gesetzt, sondern ein Fragezeichen. » mehr

^