Lade Login-Box.

ARZBERG

Pure Energie: Das verkörpern die fünf Musiker von Momobo Son. Im Bergbräu-Saal in Arzberg erzählten sie ihre musikalischen Geschichten. Foto: Florian Miedl

20.10.2019

Arzberg

Auf den Schneid kommt es an

Beim Konzert von Monobo Son in Arzberg haben sowohl die Band als auch die Gäste Riesenspaß. Dabei trifft großes Können auf Spielfreude, Neugierde und Lust auf Improvisation. » mehr

Diese Frauen und Männer wollen in den Kreistag einziehen und die Zukunft des Landkreises Wunsiedel mitgestalten. Unser Bild zeigt einen Teil der Kandidatinnen und Kandidaten, die die SPD nominiert hat, mit dem Landratskandidaten Holger Grießhammer (vorne, Vierter von links). Foto: Christl Schemm

18.10.2019

Fichtelgebirge

Nürnberger verspricht fairen Wahlkampf

Die SPD nominiert in Arzberg 50 Frauen und Männer für die Kreistagswahl. Die erste Hälfte der Liste ist - wegen der Gleichberechtigung - paritätisch besetzt. » mehr

Für verschiedene Gemarkungen im Bereich Arzberg sind jetzt neue Feldgeschworene tätig. Unser Bild zeigt nach der Vereidigung (von links): Ehler Hugo (Röthenbach), den Vorsitzenden der Feldgeschworenenvereinigung Wunsiedel, Andreas Ritter, Markus Heuschmann (Garmersreuth), Georg Kaltner (Bergnersreuth), den Obmann für die Gemarkung Röthenbach/Garmersreuth, Hermann Stelzner, Liane Winterling von der Stadtverwaltung, den Obmann für die Gemarkung Arzberg/Bergnersreuth, Werner Havel, Wolfgang Weid (Arzberg) und den Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

15.10.2019

Arzberg

Sie müssen schweigen können bis ins Grab

Hallodris haben keine Chance, Feldgeschworene zu werden. Bürgermeister Stefan Göcking vereidigt im Rathaus vier Männer als neue "Siebener". » mehr

Bevor der Film "Die Besteigung des Chimborazo" gezeigt wurde, begrüßte Naturpark-Gebietsbetreuerin Stefanie Jessolat (rechts) die Gäste. Unser Bild zeigt sie mit (von links) den "Bergleuten" Fritz Pokorny und Charly Fürbringer, Humboldt-Double Stefan Brodmerkel, der zuvor die Besucher durch das Bergbräu-Gebäude geführt hatte, und Bürgermeister Stefan Göcking neben der Humboldt-Büste. Fotos: pr.

13.10.2019

Arzberg

Mit Liefers auf den Chimborazo

Die Stadt Arzberg und der Naturpark Fichtelgebirge zeigen den Film über die Expedition Alexander von Humboldts nach Südamerika. Der Tatort-Kommissar spielt darin die Hauptrolle. » mehr

Hubert Treml (links) und Robert Prill: Lachen, Nachdenken, Betroffensein - das alles ist bei ihnen mit dabei. Foto: Uschi Geiger

13.10.2019

Arzberg

Nachdenkliches vom "Patrioten des Universums"

Hubert Treml ist ein Philosoph des Alltags. In Röthenbach zeigt er, dass Nachdenkliches und Lustiges in einem Konzert perfekt harmonieren. » mehr

Die "Sorger Boum" erzählten manche Anekdote über die Gleichberechtigung.

13.10.2019

Arzberg

Deftiges aus Franken und der Oberpfalz

Beim sechsten Arzberger Musikantentreffen ist Humor Trumpf. Das Publikum ist begeistert. » mehr

Elisabeth und Adolf Krippner (vorne) erhielten im Rahmen einer Feierstunde die Ehren- und Dankmedaille der Stadt Arzberg. Ihnen gratulierten (von links) Uwe Götz, Marion Stowasser-Fürbringer, Stefan Klaubert, Heinz Martini und Stefan Göcking.

11.10.2019

Arzberg

Große Ehre für Arzberger Ehepaar

Elisabeth und Adolf Krippner erhalten die Ehren- und die Dankmedaille der Stadt. Sein 90 Jahre alte Bruder reist zu diesem Anlass aus Kalifornien an. » mehr

Ein Tiefbrunnen ist ein sehr komplexes System, wie der Plan zeigt. Fachmann Richard Steppan (links) erläutert Bürgermeister Stefan Göcking die verschiedenen Komponenten des Tiefbrunnens II Fischern. Foto: Christl Schemm

09.10.2019

Arzberg

6,38 Liter sauberes Wasser in der Sekunde

Nach der Sanierung des Tiefbrunnens II Fischern steigt dessen Leistung enorm an. Eine komplett neue Technik erleichtert die Überwachung. » mehr

Sie bewerben sich bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 für den Arzberger Stadtrat (von links): Günther Beyer, Paul Göths, Markus Tröger, Thomas Wiederock, Heike Landgraf, Dennis Klaubert, Rainer Seidel, Kristina Martin, Stefan Klaubert, Stefan Cavrag, Christl Schemm, Manfred Pfeiffer, Günther Frank, Sabine Neidhardt, Lukas Nickl, Adelheid Bröckerhoff, Peter Gräf, Stefan Göcking und Alexander Wagner. Nicht mit im Bild sind: Selina Schemm, Peter Zittlau, Michael Pfeiffer und Klaus Ernstberger. Foto: pr.

06.10.2019

Arzberg

20 Frauen und Männer treten an

Einstimmig nominiert der SPD-Ortsverein Arzberg die Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl. Stefan Klaubert spricht von einem "richtig guten Team". » mehr

Der Einsatz von Frank Rosin (rechts) im "Gasthof im Gsteinigt" ist beendet. Zusammen mit den Wirtsleuten Michael und Inge Rögner hat der Fernsehkoch ein neues Konzept für das Lokal erarbeitet.	Foto: Uwe von Dorn

04.10.2019

Fichtelgebirge

Sternekoch räumt im "Gsteinigt" auf

Frank Rosin dreht für seine Fernsehsendung im Gasthof in Elisenfels. Nicht nur zu Michael und Inge Rögner sagt der Profi: "Gutbürgerlich ist überstrapaziert und überholt. » mehr

Die eine kommt, die andere geht: Nach 32 Jahren bei der Diakoniestation Arzberg wurde Heidrun Döbereiner (Zweite von links) in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin als Leiterin der Einrichtung ist Swetlana Wesner. Mit im Bild sind Pfarrer Carsten Friedel (rechts) und der Vertrauensmann des Kirchenvorstands, Klaus Schönauer. Foto: pr.

04.10.2019

Arzberg

Mit Gottvertrauen und Menschenliebe

32 Jahre arbeitete Heidrun Döbereiner bei der Diakoniestation Arzberg, 21 Jahre davon leitete sie die Einrichtung. Jetzt geht sie in den Ruhestand. » mehr

Enthüllten gemeinsam die Ehrentafel neben dem Museumseingang (von links): EFBZ-Leiterin Caroline Pfeuffer, Museumsleiterin Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, Bürgermeister Stefan Göcking, Heimatforscher Hans-Günter Tröger und Landrat Dr. Karl Döhler.

04.10.2019

Arzberg

Gerätemuseum ehrt Gründerväter

Wurden die Initiatoren des Bergnersreuther Hauses bei der Jubiläumsfeier übersehen? Davon geht Hans-Günter Tröger aus. Auf ihn und seine Mitstreiter weist jetzt eine Tafel hin. » mehr

Der Andrang beim Tag der offenen Tür war groß. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich in den Purus-Werkshallen umzusehen. Fotos: Florian Miedl

30.09.2019

Arzberg

Besucheransturm beim Recycler

Purus-Plastics öffnet seine Türen, und die Gäste kommen in Scharen. Sie hören Wissenswertes zum Thema Wiederverwertung. » mehr

Dafür, dass sie in den vergangenen zehn Jahren bei der Tafel kräftig zugepackt haben, dankte AWO-Vorsitzender Alexander Wagner (links) einer ganzen Reihe von Helferinnen und Helfern. Unser Bild zeigt sie mit den Ehrengästen (weiter von links): Stefanie Wagner, Almut Merkl, Bezirksrat Holger Grießhammer, Pfarrer Carsten Friedel, Waldtraud Friedel, Bürgermeister Stefan Göcking, Karin Kretzer, Ulrike Bauer, Sponsor Roland Werner, stellvertretende Landrätin Johanne Arzberger, Ben Wagner, Birgitta Graf, Günter Prechtl, Dietmar Bauer, Luca Wagner, Simone Göcking und Annelore Drobig. Foto: Stefan Klaubert

29.09.2019

Arzberg

Zehn Jahre für die Menschenwürde

Die Arzberger AWO-Tafel begeht ihr Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür und einem interkulturellen Fest. Vorsitzender Wagner dankt den treuen Helferinnen und Helfern. » mehr

Die Treue der Firma Purus zum Standort Oberfranken würdigte die IHK mit einer Urkunde. Im Bild bei der Übergabe (von links): die drei Purus-Geschäftsführer Thomas Manzei, Waldtraud Zeisel und Jürgen Manzei sowie der stellvertretende Vorstand der IHK Oberfranken, Rolf Brilla. Foto: David Trott

27.09.2019

Arzberg

Stets weiter vorwärts mit Plastik-Recycling

Purus begeht in Arzberg mit rund 200 Gästen das 25. Firmenjubiläum. Dabei gibt es viel zu feiern - aber auch kritische Worte in Richtung Politik. » mehr

Auch Blüten sind essbar. Davon überzeugten sich (von links) Museumleiterin Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, "Mama Lucas"-Köchin Elvira Dittrich und Landrat Dr. Karl Döhler im Bergnersreuther Museumsgarten. Foto: Gerd Pöhlmann

25.09.2019

Arzberg

"Mama Lucas" erntet im Museum

Pastinaken, Kürbis und Dorschen wachsen im Bergnersreuther Garten. Fertige Speisen gibt es dann für wenig Geld. » mehr

SPD Arzberg nominiert am 4. Oktober

25.09.2019

Arzberg

SPD Arzberg nominiert am 4. Oktober

Auf der Liste stehen alte Hasen genauso wie junge Leute. Auf die künftigen Stadträte kommt viel Arbeit zu. » mehr

Thomas Gabelin zeigt ein Foto von ihm, seinem älteren Bruder Richard und seiner Mutter Lore - der Frau, die es schaffte, ihn als Neugeborenen im Konzentrationslager am Leben zu erhalten. Foto: Uschi Geiger

24.09.2019

Fichtelgebirge

Familiengeschichte eines KZ-Überlebenden

Dr. Thomas Gabelin spricht in Arzberg und Marktredwitz über das Schicksal seiner jüdischen Familie. Er wurde im Konzentrationslager geboren. » mehr

Der Bau der neuen Lebenshilfe-Werkstatt auf dem Gelände der früheren Porzellanfabrik Schumann in Arzberg nimmt Formen an. Unser Bild zeigt an der Bautafel (von links) den Geschäftsführer der Firma AS-Bau, Dieter Dick, den Bauleiter der Lebenshilfe, Hermann Begeest, den Bauleiter der Firma AS-Bau, Johannes Dimmling, Bürgermeister Stefan Göcking, Projektsteuerer und Architekt Peter Hilgarth, den Polier der Firma AS-Bau, Sven Ultsch, Lebenshilfe-Geschäftsführerin Susanne Hilpert, Landrat und Lebenshilfe-Vorsitzenden Dr. Karl Döhler sowie den Projektleiter des Büros Hilgarth, Alexander Meindl. Foto: Christl Schemm

24.09.2019

Arzberg

Werkstatt wird nächstes Jahr fertig

30 Menschen mit psychischer Behinderung können dann im ehemaligen Schumann-Areal arbeiten. Der Neubau kostet rund 3,3 Millionen Euro. » mehr

Anja Blaumann vom Stadtbauamt (links), Gerald Heinl, Geschäftsführer der Firma Förster (Zweiter von links), und Bürgermeister Stefan Göcking (Zweiter von rechts) freuen sich, dass die Arbeiten am neuen Platz an der Ecke Wilhelmstraße/Maxplatz gut vorangehen. Mit im Bild sind zwei Mitarbeiter der Firma Förster. Foto: Christl Schemm

23.09.2019

Arzberg

Maxplatz wird größer und schöner

Der Ausbau an der Ecke zur Wilhelmstraße in Arzberg soll noch dieses Jahr fertig werden. Dann ist dort noch mehr Raum für Märkte. » mehr

Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Stefan Göcking, VdW-Bayern-Verbandsdirektor Hans Maier, stellvertretender Landrat Gerald Schade, Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und der Thiersheimer Bürgermeister Bernd Hofmann (von links) feiern 100 Jahre Wohnungsgenossenschaft Arzberg. Foto: Gerd Pöhlmann

20.09.2019

Arzberg

Genossenschaft feiert großes Jubiläum

Seit 100 Jahren schafft die WG Arzberg günstigen Wohnraum. Schwierige Zeiten muss das Unternehmen meistern. Heute trifft es mit seinem Angebot den Nerv der Zeit. » mehr

Elina Schönberg (links) und Fiona Schönberg sind sehr erfolgreiche Fotografinnen aus der Region und beide im Fotoclub Arzberg aktiv.

20.09.2019

Arzberg

Schönberg-Schwestern räumen ab

Der Fotoclub Arzberg ist weit über die Region hinaus erfolgreich. Gerhard Syha hatte besonderen Grund zur Freude. » mehr

Dekan Peter Bauer (vorn, links) verlässt mit dem neuen Arzberger Pfarrer Carsten Friedel (daneben) die Kirche. Hinter ihnen sind Pfarrerin Katja Schütz, Diakon Michael Plötz, Pfarrer Andreas Kraft und der vorherige Pfarrer Kai Steiner (von links) zu sehen.	Foto: Peter Pirner

16.09.2019

Arzberg

Wieder ein Pfarrer in Arzberg

Die Stelle in der evangelischen Kirche ist nicht mehr vakant. Dekan Peter Bauer führt Carsten Friedel in sein neues Amt ein. Die Arzberger Bürger begrüßen ihn mit Herzlichkeit. » mehr

Lob und Unterstützung von erfahrenen Parteifreunden: Darauf kann der frisch gekürte CSU-Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs (Zweiter von rechts) zählen. Unser Bild zeigt ihn nach der Nominierung mit (von links): Landtagsabgeordnetem Martin Schöffel, Ehefrau Heike Fuchs und dem Bad Alexandersbader Bürgermeister und CSU-Landratskandidaten Peter Berek. Foto: Christl Schemm

15.09.2019

Arzberg

Michael Fuchs will das Neue sein

Der Verwaltungsfachwirt bekommt bei der Nominierung alle Stimmen. Damit ist er jetzt offiziell der Bürgermeisterkandidat der CSU in Arzberg. » mehr

Großer Andrang herrschte bei der Sondersitzung des Stadtrats zum Thema "Feuerwehrkonzept". Viele Wehrleute informierten sich mit den Stadträten über die Pläne, die Kreisbrandinspektor Armin Welzel (vorne, rechts) vorstellte. Foto: Christl Schemm

13.09.2019

Arzberg

Feuerwehr Arzberg möchte eine Drehleiter

Kreisbrandinspektor Armin Welzel erklärt im Stadtrat, warum es ohne ein Hubrettungsfahrzeug nicht mehr geht. Ein Konzept beschreibt, was nötig ist. » mehr

Beeindruckt waren die Zuschauer vom Einsatz der Atemschutzträger (links) und der Drehleiter der Feuerwehr Marktredwitz. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.

08.09.2019

Arzberg

Proben für den Ernstfall

160 Einsatzkräfte der Feuerwehren mit 22 Fahrzeugen simulieren den Kampf mit Brand. "Unglücksort" ist die Arzberger Montessori-Schule. » mehr

Aus einem Hausflur stehlen Unbekannte die Schlüssel und anschließend den Wagen.

08.09.2019

Fichtelgebirge

Diebe stehlen Pflegedienst-Auto

Aus einem Hausflur in Arzberg stehlen Unbekannte die Schlüssel und anschließend den Wagen. Die Polizei bittet um Hinweise. » mehr

Ismail Diallo (Mitte) kann endlich mit der Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger beginnen. Darüber freuen sich auch Bürgermeister Stefan Göcking (links) und Flüchtlingshelferin Christl Schemm. Foto: Matthias Bäumler

06.09.2019

Fichtelgebirge

Grünes Licht nach endloser Odyssee

Der Senegalese Ismail Diallo darf endlich eine Ausbildung beginnen. Für die Erlaubnis haben Politiker und Helfer monatelang gekämpft. » mehr

Wer Bewegung braucht, hat im Herbst bei der VHS Arzbeger die Qual der Wahl - das Angebot ist vielfältig. Foto: Jens Kalaene/dpa

06.09.2019

Arzberg

Nahrung für Körper und Geist

Wer etwas Sinnvolles für sich tun möchte, ist bei der VHS Arzberg richtig. Das Programm kommt ganz unterschiedlichen Bedürfnissen entgegen. » mehr

Günther Ide im wiederhergestellten Maschinenhaus der Zeche Kleiner Johannes vor einem Originalfoto aus der Zeit zwischen 1935 und 1941 und dem Nachbau einer Fördermaschine; im Hintergrund ein Teil der Geologie-Ausstellung mit Gesteinen, die in und um Arzberg gefunden wurden. Fotos: kst

04.09.2019

Arzberg

Abtauchen in eine Bergwelt unter Tage

Über Jahrhunderte prägt der Eisenerzabbau die Stadt Arzberg. Die einstige Zeche "Kleiner Johannes" legt davon heute wieder Zeugnis ab mit vielen originalen Exponaten. » mehr

Bronzestatue der Justitia

Aktualisiert am 03.09.2019

Oberfranken

Ein Grenzfall zwischen zwei Königreichen

Ein Arzberger bringt sich selb in den Verdacht, "Reichsbürger" zu sein. Der Prozess in Bayreuth zeigt: Der Nachweis ist in diesem Fall nicht einfach. » mehr

Einen gemütlichen Nachmittag verbrachten die Besucher beim ersten Weinfest in den Terrassengärten an der Arzberger Egerstraße. Das BGS-Trio hatte großen Anteil an der schönen Atmosphäre am Hang unterhalb der Kirche. Foto: pr.

02.09.2019

Region

Wein und Musik zwischen Lavendel und Salbei

Die Arzberger SPD beschert rund 150 Gästen einen gemütlichen Nachmittag in den Terrassengärten. Das BGS-Trio steuert dazu die passende Musik bei. » mehr

Die aufgestockte Waldenfels-Warte mit der Linard-Weid-Schützhütte. Foto: Wolfgang Neidhardt

29.08.2019

Fichtelgebirge

Der beste Blick vom höchsten Turm

Vom Arzberger Kohlberg aus hat man bei gutem Wetter seit der Aufstockung optimale Sicht. Mehrere reizvolle Wege führen hinauf auf den 633 Meter hohen "Zuckerhut". » mehr

Rote Rosen und einen kleinen roten Spaten: Das gab es nach der Wahl für Bürgermeisterkandidat Stefan Göcking (Zweiter von links). Unser Bild zeigt ihn mit (von links): Bezirksrat und Landratskandidat Holger Grießhammer, SPD-Ortsvereinsvorsitzendem und drittem Bürgermeister Stefan Klaubert, Landtagsabgeordneter Inge Aures, Fraktionsvorsitzendem Peter Gräf und SPD-Bezirksvorsitzendem Jörg Nürnberger. Die Vertreter der überregionalen Politik sprachen bei der Nominierungsversammlung Grußworte und versicherten, Göcking auch weiterhin zur Seite zu stehen. Foto: Christl Schemm

23.08.2019

Region

Ja für "Sozi aus Überzeugung"

Die Arzberger SPD nominiert einstimmig Stefan Göcking als Bürgermeisterkandidaten. Er setzt unter anderem auf Pragmatismus und Überparteilichkeit. » mehr

Die Anbauten an die alte Schule auf dem Arzberger Kirchberg werden bald Geschichte sein. Im mittleren Teil klafft bereits eine große Lücke. Unser Bild zeigt auf dem Bauschutt (von links): Sicherheits- und Gesundheitskoordinator Herbert Brecht, Bauamtsleiter Armin Gädigk und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

20.08.2019

Region

Bagger frisst sich ins Gemäuer

Bevor aus der alten Arzberger Schule ein Bürgerhaus werden kann, müssen die Anbauten fallen. Stattdessen soll ein moderner Neubau entstehen. » mehr

Immer wieder sonntags auf die Baustelle

19.08.2019

Fichtelgebirge

Immer wieder sonntags auf die Baustelle

Absperrungen und Verbote nutzen zum Leidwesen von Bauunternehmern aus dem Kreis Wunsiedel wenig: Wer Neugierige vor Unfällen warnt, kassiere häufig freche Antworten. » mehr

Früher standen laute Musik und ausgelassene Tänze auf dem Programm, heute treffen sich die Arzberger Schulfreunde zur Brotzeit. Foto: Katharina Melzner

16.08.2019

Region

Zwischen Anekdoten und Wehwehchen

Dass Jahrgangstreffen keine Frage des Alters sind, beweist ein harter Kern aus Arzberg. Der Älteste feierte im Juni 87. Geburtstag. » mehr

"Was hab’ ich mit den Spaziergängern zu tun?", fragt Klausen-Wirt Remigio Mezzullo. Weil ihn die Stadt nicht so unterstützt, wie er sich das vorstellt, lässt er die Wanderer nicht mehr auf die Toilette.

Aktualisiert am 06.08.2019

Region

Für Wanderer bleibt die Klo-Tür zu

Der Wirt der Seeklause bei Arzberg lässt nur noch seine Gäste auf die Toilette. Die Schuld dafür gibt er dem Stadtrat. » mehr

Sie freuen sich über den neuen Standort der Firma Zarelo (von links): Benjamin Rödel (Fertigung), Uwe Eckert (Vertrieb), Geschäftsführer Thomas Dunkel, Tanja Döbereiner von der Werksverwaltung, Maximilian von Waldenfels von der Geschäftsleitung der Firmengruppe Scherdel, Sabine Ehm von der Stadt Arzberg (zuständig für das Regionalmanagement), Bürgermeister Stefan Göcking, Geschäftsführer Wolf-Christian Küspert, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Landrat Dr. Karl Döhler, Marcus Bach von der Geschäftsleitung der Firmengruppe Scherdel, Murat Tugrul (Fertigung), Zarelo-Betriebsleiter Christoph Raithel und Cäcilia Scheffler, Vorstand des gKU Winterling-Immobilien. Foto: Matthias Bäumler

02.08.2019

Region

25 neue Arbeitsplätze in Arzberg

Das Unternehmen Zarelo produziert in der alten Aktien-Fabrik Feueranzünder. Die Bedingungen in den Räumen sind ideal. » mehr

02.08.2019

Region

SPD eröffnet den Wahlkampf

Der Arzberger Ortsverein nominiert am 22. August Stefan Göcking wieder als Bürgermeisterkandidaten. Vorsitzender Klaubert verweist auf die Erfolge des Rathaus-Chefs. » mehr

Zusammen mit am Bau beteiligten Gästen gaben sie am gestrigen Dienstag den Startschuss für das Seniorenheim an der Egerstraße: Investor Bernd Fürbringer (Vierter von links), Bürgermeister Stefan Göcking und seine Stellvertreter Marion Stowasser-Fürbringer sowie Stefan Klaubert (Fünfter, Sechste und Siebter von links) sowie die Betreiber Dr. Heinz und Heike Eschlwöch (Erster und Zweite von rechts). Foto: Christl Schemm

31.07.2019

Fichtelgebirge

Alte Leute können in Arzberg bleiben

Mit dem Spatenstich beginnt an der Egerstraße der Bau des Seniorenheims für 48 Bewohner. Außerdem entsteht eine Arztpraxis. » mehr

Die Vereinsvertreter mit den neuen Arzberger Schützenkönigen (von links): Sportleiter Siegfried Förster, Bürgermeister und Schützenkönig Stefan Göcking, Jungschützenkönig Hendrik Ott, Schützenmeister Thomas Jena und Bürgerkönig Marcel Oldenburg. Foto: David Trott

28.07.2019

Region

Bürgermeister ist der neue Schützenkönig

Der Arzberger Rathaus-Chef hat offenbar nicht nur politisch eine ruhige Hand. Einen guten Stand und Treffsicherheit nennt Stefan Göcking als nötige Voraussetzungen. » mehr

Auf dem Testfeld in Arzberg: Ein Teil der C/sells-Delegation um Dr. Albrecht Reuther und Christoph Stegner (Vierter und Fünfter von rechts) sowie Bürgermeister Stefan Göcking (Fünfter von links). Foto: Gerd Pöhlmann

26.07.2019

Region

Arzberg arbeitet an der Energiewende

Die Stadt ist Teil des Projektes C/sells. Zahlreiche Partner erforschen, wie die Versorgung in der Zukunft aussehen muss. Hier geht es um Speichertechnik. » mehr

Die Arzberger Reisegruppe genoss vor allem die französische Küche bei den Abstechern nach Straßburg und ins Elsass.

24.07.2019

Region

Sommerreise führt in den Schwarzwald und ins Elsass

Der VdK organisiert eine unvergessliche Fünf-Tages-Fahrt. Sie führt auch in die Europa-Metropole Straßburg. » mehr

29 Jugendliche empfingen von Weihbischof Reinhard Pappenberger (rechts) in Arzberg das Sakrament der Firmung.	Foto: Alfons Prechtl

24.07.2019

Region

Weihbischof spendet Firmung

29 Jugendliche sind jetzt vollwertige Mitglieder ihrer Gemeinden. Das Sakrament empfangen sie in Arzberg in einem feierlichen Gottesdienst. » mehr

Nicht nur die jungen Leute der Schwimmbadfreunde Arzberg, die auf dem Bild das Plakat hochhalten, freuen sich auf das Nachtschwimmen am kommenden Samstag. Foto: Christl Schemm

24.07.2019

Region

Vorfreude auf eine laue Sommernacht

Die Schwimmbadfreunde laden für Samstag zum Nachtschwimmen ein. Bei der Party gibt’s Musik, gutes Essen und Trinken sowie lustige Wettbewerbe. » mehr

30 Kinder nahmen an einem Schwimmkurs der Wasserwacht im Arzberger Freibad teil . Das Foto zeigt die Kleinen mit den Vertretern der Wasserwacht und Bürgermeister Stefan Göcking (links hinten). Foto: Herbert Scharf

23.07.2019

Region

Seepferdchen mit der Wasserwacht

An einem Schwimmkurs nehmen 30 Kinder im Alter von drei bis neun Jahren teil. Sie bekommen die begehrten Abzeichen. » mehr

23.07.2019

Fichtelgebirge

Chefarzt informiert über Gelenkersatz

Die Reihe "Treffpunkt Klinikum vor Ort" macht Station in Arzberg. » mehr

Die Versorgung soll sicherer werden, die Wasserqualität konstant gut bleiben. Dafür investiert die Stadt Arzberg insgesamt sechs Millionen Euro. Der nächste Schritt ist der Umbau der Wasseraufbereitungsanlage in Oschwitz für rund 2,5 Millionen Euro. Foto: Oliver Berg/dpa

22.07.2019

Region

Neue Technik sorgt für gutes Wasser

Die Stadt Arzberg baut die Trinkwasseraufbereitungsanlage in Oschwitz um. Die Sanierung und der Ausbau kosten rund 2,5 Millionen Euro. » mehr

Stefan Göcking

20.07.2019

Region

Arzberg: Einwohnerzahlen gehen zurück

"Etwas erschrocken" zeigte sich Bürgermeister Stefan Göcking im Stadtrat angesichts der Einwohnerzahlen zum 31. Dezember 2018. Demnach lebten zu diesem Zeitpunkt nur noch 5152 Menschen in Arzberg. » mehr

Flüchtlinge spielen in der aktuellen Polizeistatistik für die Stadt Arzberg keine Rolle. Symbolbild: Arne Dedert/dpa

19.07.2019

Region

Arzberger können sich sicher fühlen

Die Kriminalstatistik der Polizei zeigt: Die Fallzahlen sind gering. Dass in der Stadt viele Geflüchtete leben, spielt so gut wie keine Rolle. » mehr

Die Ballettklasse mit Max Hofmann, Sophia Hofmann, Lina Kampmann, Mintia Kampmann und Darja Popov zeigte dem Publikum ihren "Tanz der Stunden". Fotos: Matthias Kuhn

17.07.2019

Region

Heiße Rhythmen mit und ohne Strom

Die Schüler der Musikschule Arzberg bringen auf die Bühne, was sie gelernt haben. Das Publikum honoriert Mut, Können und Übungsfleiß. » mehr

^