ARZBERG

Zwei neue Ehrenmitglieder hat der CVJM Arzberg: Oswald Fürbringer (links) und Willi Elbel (rechts) jeweils mit ihren Gattinnen. Dahinter (von links): CVJM-Vorsitzender Christian Hinz und seine Stellvertreter Alexander Schnabel und Roland Werner. Fotos: pr.

vor 10 Minuten

Arzberg

CVJM ehrt treue Mitglieder beim Gottesdienst

"Mit Musik durchs Leben" lautet das Motto einer Andacht in Arzberg. Die Auswahl der Stücke verrät viel über den Posaunenchor. Der zeichnet zwei treue Mitstreiter aus. » mehr

Altbürgermeister Winfried Geppert (Zweiter von rechts) erhielt die Zustimmung der Versammlung und ist somit weitere drei Jahre im Aufsichtsrat der Wohnungsgenossenschaft. Ihm gratulierten (von links) Bürgermeister Stefan Göcking, Vorstandsmitglied Uwe Kropf, Geschäftsstellenmitarbeiterin Bettina Heil und Geschäftsführer Thorsten Tschöppel. Foto: Meier

11.11.2018

Arzberg

Arzberg schlägt Münchner Mieten um Längen

Wer im Fichtelgebirge ein Heim sucht, wird zum fairen Preis eins finden. Trotzdem verzeichnet die Wohnungsgenossenschaft eine Viertelmillionen Euro Bilanzgewinn. » mehr

Sie arbeiten beim "Neos"-Projekt auf dem Versuchsfeld im Arzberger Stadtteil Schlottenhof zusammen (von links): Burkhard Butz, Kommunalbetreuer der Bayernwerk AG, Thomas Edelmann, Chef der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Christoph Stegner vom ZAE Bayern, Thomas Zeitler von der Stadt Arzberg, Professor Dr. Oliver Brückl und Johannes Eller von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, Sebastian Schmidt von der Bayernwerk Netz GmbH, Bürgermeister Stefan Göcking und Markus Seidel von der Bayernwerk Netz GmbH. Foto: Christl Schemm

08.11.2018

Fichtelgebirge

Forschung für das Stromnetz der Zukunft

Mit dem Projekt "Neos" werden die Tests und Messungen im Reallabor in Arzberg erweitert. Es geht um intelligente Technik und - im doppelten Wortsinn - spannende Fragen. » mehr

An Schautafeln können sich die Besucher in der katholischen Kirche in Arzberg über die Widerstandsgruppe Weiße Rose informieren. Im Bild bei der Ausstellungseröffnung (von links): Peter Gräf, Dieter Max, Dietmar Bauer und Paul Göths. Foto: Christl Schemm

07.11.2018

Fichtelgebirge

Jeder kann aufstehen für Freiheit

Eine Schau in Arzberg zeigt den Widerstand der Weißen Rose gegen Hitlers Tyrannei. Arno Speiser erklärt, warum es auch heute wichtig ist, gegen Hass anzugehen. » mehr

Mit seinem Bild "Rovinj" überzeugte Christoph Schönberg die Jury.	Foto: Christoph Schönberg

04.11.2018

Fichtelgebirge

Schönberg gewinnt Fotomeister-Titel

Bei den Deutschen Fotomeisterschaften lässt der Waldershofer Christoph Schönberg die Konkurrenz hinter sich. Er siegt in seiner Altersklasse. » mehr

Die Arzberger SPD fordert nach der Niederlage bei der hessischen Landtagswahl die eigene Parteiführung zum Umdenken auf. Das Bild zeigt SPD-Vorsitzende Andrea Nahles im Willy-Brandt-Haus - dorthin wollen die Arzberger Sozialdemokraten fahren, um ihrem Unmut Luft zu machen. Foto: Carsten Koall/dpa

02.11.2018

Arzberg

Arzberger SPD fordert Umdenken

Der Ortsverein drängt auf Konsequenzen nach den schlechten Wahlergebnissen. In Berlin wollen die Genossen ihrem Ärger Luft machen. » mehr

Bürgermeister Stefan Göcking (links) und Planer Richard Steppan an der provisorischen Versorgungsleitung für den Hochbehälter am Stiegelberg. Fotos: Gerd Pöhlmann

31.10.2018

Arzberg

Operation an der Hauptschlagader

Arzberg erneuert eine der wichtigsten Trinkwasserleitungen. Wegen eines Lecks muss die Stadt die für das nächste Jahr geplante Maßnahme vorziehen. » mehr

Mehr als zufrieden mit der Sanierung der Paul-Lincke-Straße 8: WG-Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

25.10.2018

Arzberg

Sanierungen gehen dem Ende entgegen

Bestandsmodernisierung bei der Wohnungsgenossenschaft in Arzberg. Neue Bäder und Heizungen schaffen neuen Komfort in der Paul-Lincke-Straße. » mehr

Freuen sich, dass die letzten weißen Flecken beim Breitbandausbau in Arzberg beseitigt werden (von links): Andreas Rudloff (Telekom Vertrieb), Arzbergs Bürgermeister Stefan Göcking und Friedrich Weinlein (Telekom Technik).	Foto: pr.

25.10.2018

Arzberg

Glasfaser für Arzberg

Die letzten weißen Flecken beim Breitbandausbau im Gemeindegebiet von Arzberg können nun beseitigt werden. » mehr

Bevor die Jungen und Mädchen in der Montessori-Schulküche aus dem Knollengemüse Kartoffelsalat, Kartoffelsuppe und Co. zubereiten konnten (linkes Bild), war erst einmal das Kartoffelgraben im Feld angesagt (rechts).	Fotos: pp/ss

19.10.2018

Arzberg

Vom Acker bis zum Kochtopf

Jungen und Mädchen der Montessori-Volksschule Arzberg graben wie in alter Zeit nach Kartoffeln. Die Ernte verarbeiten sie in der Schulküche zu schmackhaftem Essen. » mehr

Strahlende Gesichter bei der Ausstellungseröffnung zur Bayerischen Fotomeisterschaft in Arzberg. Fotos: Uwe von Dorn

21.10.2018

Fichtelgebirge

1800 Bilder, die etwas auslösen

Fotografen aus ganz Bayern treffen sich in Arzberg. Ein großes Lob geht an die Jugend. » mehr

Tempo-50-Schild

18.10.2018

Arzberg

Bauende B 303: Tempo 50 wegen der Sicherheit

Viele Autofahrer wundern sich, dass auf dem gerade frisch sanierten Streckenabschnitt der Bundesstraße 303 bei Arzberg die Geschwindigkeit auf 50 Stundenkilometer beschränkt ist. » mehr

Lilli Lippold, hier auf dem Pezziball, turnt mit Konzentration und Ausdauer. Foto: Peter Pirner

17.10.2018

Arzberg

Mit 91 Jahren noch fit für die Turnstunde

Lilli Lippold aus Arzberg ist eine Vorzeige-Seniorin. Sie läuft, schwimmt und geht seit fast 60 Jahren regelmäßig montags zur Gymnastik. Auch geistig ist sie auf der Höhe. » mehr

Über Bauprojekte, die in der nächsten Zeit in Arzberg anstehen, informierten sich die Mitglieder des Bauausschusses. Unser Bild zeigt sie mit Mitarbeitern der Verwaltung und dem Bürgermeister vor der alten Schule (von links): Karl Röhrig, Roland Koffmane, Stefan Klaubert, Kämmerin Simone Reichel, Manfred Pfeiffer, Martina von Waldenfels, Kristina Martin, Paul Göths, Wilfried Löser, Markus Tröger, Bernd Fürbringer, Martin Buchwald von der Kämmerei, Anja Blaumann vom Stadtbauamt, Marion Stowasser-Fürbringer, Bürgermeister Stefan Göcking und Stadtbauamtsleiter Armin Gädigk. Foto: Christl Schemm

12.10.2018

Arzberg

Stadtumbau Arzberg macht Fortschritte

In der Stadt stehen etliche große Projekte an. Das Bürgerhaus am Singer-Park und ein neuer Kindergarten sind zwei davon. Die Innenstadt wird durch Freiflächen attraktiver. » mehr

Das Staatliche Bauamt Bayreuth hält sein Versprechen: Nach vier Wochen Bauzeit werden die Sanierungsarbeiten an der B 303 bei Arzberg am morgigen Samstag abgeschlossen. Von Mittag an wird die Strecke wieder befahrbar sein. Foto: Florian Miedl

11.10.2018

Fichtelgebirge

Ab Samstag ist das Gedränge vorbei

Anlieger und Autofahrer können sich freuen: Das Staatliche Bauamt gibt die B 303 bei Arzberg nach vier Wochen Sperrung wieder frei. Auch der Bürgermeister atmet auf. » mehr

Schnell muss der Zusammenbau der Steckleiter erfolgen, um Verletzte aus oberen Stockwerken zu bergen. Foto: Anja Lohneisen

08.10.2018

Arzberg

Eine überzeugende Übung

Die Kothigenbibersbacher Feuerwehr ist für den Ernstfall gerüstet. Sie versteht ihr Handwerk und erfüllt alle Voraussetzungen. » mehr

Reißt schon immer gerne Witze und will die Menschen zum Lachen bringen: der Arzberger Gastronom Michael Rögner. Seit Kurzem ist er offiziell der zweitbeste Witzeerzähler in Franken. Foto: Florian Miedl

05.10.2018

Fichtelgebirge

Mit dem "Kugelschreibär" zum Erfolg

Michael Rögner aus Arzberg wird Vizemeister bei der Fränkischen Witzemeisterschaft in Bayreuth. Nächstes Jahr findet diese Veranstaltung in Marktredwitz statt. » mehr

Auf der Fahrt in den alten Waggons hatten die Fahrgäste viel Zeit zum Reden. Im linken Bild ist Organisator Erwin Scherer (rechts) zu sehen. Das rechte Bild zeigt die Einfahrt der Dampflok in den Arzberger Bahnhof. Fotos: Norbert Dürbeck

05.10.2018

Marktredwitz

Lok zuckelt gemächlich durchs Land

Fast 400 Fahrgäste nehmen von Arzberg aus an einem Ausflug mit einer historischen Lokomotive teil. » mehr

AWO übernimmt Selber Frauenhaus

04.10.2018

Selb

AWO übernimmt Selber Frauenhaus

Der Wohlfahrtsverband will außerdem im kommenden Jahr einen eigenen Pflegedienst gründen. Dieser soll den ganzen Landkreis Wunsiedel abdecken. » mehr

05.10.2018

Arzberg

Lkw-Fahrer machen sich nach Unfällen aus dem Staub

Mehrere Unfallfluchten in Arzberg beschäftigen derzeit die Polizei. » mehr

Die Stadt Arzberg und das Porzellanikon Selb kooperieren für die Ausstellungen zum Thema "Porzellan" im Rathaus-Foyer. Bis Ende November ist die Schau über die Porzellanfabrik Arzberg zu sehen. Unser Bild zeigt einen Blick auf die Vitrinen und die Litfaßsäule zur aktuellen Ausstellung mit Dr. Rüdiger Barth vom Porzellanikon (links) und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.10.2018

Fichtelgebirge

Von Kinderarbeit und der "Form 1382"

Das Porzellanikon und die Stadt zeigen im Rathaus-Foyer die Geschichte der Porzellanfabrik Arzberg. Es gibt nicht nur Geschirr zu sehen, sondern auch Fotos und Schriftstücke. » mehr

Aktualisiert am 02.10.2018

Fichtelgebirge

Schwerer Unfall beim Überholen: 80-Jähriger verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 80 Jahre alter Mann aus Wunsiedel bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2180 zwischen der Abfahrt der Bundesstraße 303 und Kothigenbibersbach erlitten. » mehr

30.09.2018

Fichtelgebirge

Workshops stärken Flüchtlingshelfern Rücken

Gemeinsam mit dem Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement bietet die Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement der AWO in Arzberg drei aufeinander aufbauende Workshops an. » mehr

An der Bahnlinie zwischen Arzberg und Schirnding soll auf einem Hektar Fläche, der bisher als Acker genutzt wird, eine Photovoltaik-Freiflächenanlage gebaut werden. Symbolfoto: Bernd Settnik/dpa

28.09.2018

Arzberg

Mehrheit für PV-Anlage bei Oschwitz

Die Arzberger Stadträte diskutieren darüber, ob Photovoltaik-Module in der freien Fläche noch sinnvoll sind. In der Abstimmung setzen sich die Befürworter knapp durch. » mehr

Einige Exemplare des "Neuen Arzberger Bilderbuchs" brachte zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer in die Steiermark mit. Im Bild (von links): Gemeinderat Albin Harrer, Bürgermeisterin Eva Karrer, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer, Musikvereinsvorsitzender Wilfried Lembacher, Dagmar Pieber von der Gemeindeverwaltung und Stadtrat Bernd Fürbringer. Foto: pr.

26.09.2018

Arzberg

"Bilderbuch"-Export in die Steiermark

Auch die Partnergemeinde kommt in dem neuen Buch über Arzberg vor. Zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer übergibt bei einem Besuch einige Exemplare. » mehr

24.09.2018

Arzberg

Am Sonntag Erntemarkt in Arzberg

Die Stadt Arzberg lädt zum Erntemarkt am Sonntag ein. Von 10 bis 17 Uhr herrscht buntes Markttreiben, und die Geschäfte haben geöffnet. » mehr

Heidekraut, wohin man auch sah. Der Erika-Markt in Schlottenhof bot aber auch kulinarische Genüsse.	Foto: Eleni Patrajko

24.09.2018

Arzberg

Erika lockt Gärtner nach Schlottenhof

Die Dorfgemeinschaft Schlottenhof hat am vergangenen Samstag wieder zum "Schloonhüafa" Weinfest mit Erikamarkt eingeladen. » mehr

Setzen sich dafür ein, dass die Demokratie lebendig bleibt: aktive Mitglieder des Runden Tisches für Demokratie und Toleranz in Arzberg und ihre Kooperationspartner. Im Bild (von links): Ulrich Frey, Johannes Geiger, Ursula Schweers, Paul Göths, Brigitte Reiss, Günter Beyer, Sandra Windisch, Alexander Wagner, Heike Faltenbacher, Stefan Klaubert und Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

23.09.2018

Fichtelgebirge

Auch ein Reißnagel kann helfen

Der Runde Tisch für Demokratie und Toleranz in Arzberg feiert zehntes Jubiläum. Aber die jüngsten politischen Entwicklungen bereiten den Mitgliedern Sorgen. » mehr

21.09.2018

Arzberg

Arzberger Stadtrat berät über Anbau an Rathaus

Die Stadt Arzberg will im Zuge des Kommunalinvestitionsprogramms das Rathaus von Grund auf sanieren. » mehr

Kunststücke und Sprünge gab es beim ersten "Game of Skate" im Rollschuppen in Arzberg Fotos (2): Florian Miedl//Matthias Vieweger

18.09.2018

Fichtelgebirge

Im Rollschuppen rollt's immer besser

Ein junger Verein leistet in der früheren Porzellanfabrik in Arzberg Enormes. Zum ersten Contest kommen viele Skater und Besucher. » mehr

Eine Blechlawine rollt seit Montagvormittag durch die Arzberger Innenstadt. Fotos: Florian Miedl

17.09.2018

Fichtelgebirge

Verkehrs-Chaos: B303-Umleitung führt in Sackgasse

Seit Montag fließt der gesamte Verkehr der B 303 durch die Stadt. Am frühen Morgen stranden etliche Autos und Lkw im kleinen Dietersgrün. » mehr

Ein richtig dicker Band ist es geworden, das "Neue Arzberger Bilderbuch". Über die erste Ausgabe freuen sich: Autorin Christl "Muck" Schemm" (Mitte) sowie (von rechts) dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Bürgermeister Stefan Göcking, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer und Martin Keltsch von der KB Medien GmbH & Co. KG in Wunsiedel (links). Foto: Dieter Bartsch

14.09.2018

Fichtelgebirge

Das "Neue Bilderbuch" ist da

Auf 435 Seiten wirft Autorin Christl "Muck" Schemm einen Blick auf die Entwicklung Arzbergs in den vergangenen rund 50 Jahren. Viele Menschen werden sich wiederfinden. » mehr

Baustellenschild vor einem Autobahnschild

09.09.2018

Arzberg

B 303 bei Arzberg bekommt neue Fahrbahndecke

Autofahrer auf der B 303 müssen sich ab Montag, 17. September, auf Umleitungen einstellen. » mehr

Der Gruppenführer weist die Arzberger Feuerwehrleute ein.

09.09.2018

Arzberg

Spektakuläre Übung in Arzberg

140 Einsatzkräfte aus elf Feuerwehren und dem BRK demonstrieren ihr Können. Hier sind Zuschauer erwünscht. » mehr

Spaß und gute Laune - dieser Schwimmbadsommer war für Alt und Jung vom Feinsten.	Foto: Florian Miedl

08.09.2018

Marktredwitz

Ein Jahr der Superlative

Arzberg blickt auf eine tolle Saison zurück. 38 000 Leute besuchten das Schwimmbad. Ein über 80-Jähriger geht unter, wird aber erfolgreich aus dem Wasser gezogen. » mehr

In einer Auflage von 11000 Stück ist der "Gastro- & Einkaufsguide" für Arzberg erschienen. Im Bild (von links): Diane Leppert von der verantwortlichen Werbeagentur, Bürgermeister Stefan Göcking und Anja Blaumann vom Stadtbauamt. Foto: Christl Schemm

07.09.2018

Arzberg

Alles Gute in Arzberg in einem Heft

Die Stadt legt einen neuen Gastro- und Einkaufsführer auf. 50 Gewerbetreibende, Geschäftsinhaber und Gastronomen zeigen, was sie drauf haben. » mehr

In drei Metern Tiefe wurde die Notversorgungsleitung an die alte Leitung angedockt. So ist die Wasserversorgung für die nächste Zeit sichergestellt. Das Bild zeigt (von links): Dieter Seidel von den Stadtwerken Arzberg, Wassermeister Helmut Schütz von der ESM und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

06.09.2018

Arzberg

Fieberhafte Suche nach dem Leck

Ein Rohrbruch droht die Wasserversorgung in Arzberg lahmzulegen. » mehr

Ein Meilenstein im Baufortschritt sind die sehr großen Metallfensterelemente auf der Stadtseite Richtung Arzberg. Den Ausblick genießen (von links): Thomas Mayerhöfer, Bauleiter Stahl- und Metallbau bei der Firma Kassecker, Architekt Gerhard Plaß, gKU Winterling-Vorstand Cäcilia Scheffler und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

05.09.2018

Arzberg

Moderne Fenster mit altem Charme

Die neuen Metallelemente wiegen zwischen 200 und 400 Kilogramm und sollen den Charakter der ehemaligen "Aktien" wahren. Für 5,3 Millionen Euro wird die Brache fit gemacht. » mehr

Sie wollen die Montessori-Schule in Arzberg wieder in ein ruhiges Fahrwasser lenken und erfolgreich weiterführen (von links): Manuela Pohl-Pößnecker, Fachlehrerin Sieglinde Schmalfuß, Beisitzer Dominik Tröger, Vorsitzende Martina Spichtinger, Kassier Thomas Pößnecker, Beisitzerin Tanja Döbereiner, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, Schulamtsdirektor Günter Tauber und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

04.09.2018

Arzberg

Neuer Schwung für Montessori-Schule

Nach schweren Vorwürfen und heftigen Turbulenzen kümmert sich ein neues Team um den Fortbestand der Einrichtung in Arzberg. Dafür arbeiten Vorstand, Schulamt und Politik zusammen. » mehr

31.08.2018

Arzberg

Alte Dampfeisenbahn hat noch Plätze frei

Fast 300 Eisenbahnfans wollen auf der "Schiefen Ebene" mitfahren. Anmeldungen zur Nostalgiereise sind weiterhin möglich. » mehr

30.08.2018

Fichtelgebirge

Autokino im Arzberger Gewerbering

Ein Kinoerlebnis der besonderen Art bietet die Stadt Arzberg heute und am morgigen Samstag an. » mehr

Am Montag hat die Firma Luding mit den Reparaturarbeiten an der Egerstraße begonnen. Dieter Seidel, Anja Blaumann und Stefan Göcking (von rechts) hoffen, dass die Straße bis Schulbeginn wieder befahrbar ist. Für zusätzliche Arbeit könnte der Betonriegel (vorne) sorgen. Foto: Gerd Pöhlmann

27.08.2018

Fichtelgebirge

Arzberg beseitigt Hochwasserschäden

Volle Auftragsbücher und die Urlaubszeit sorgen für Verzögerungen. Doch jetzt geht die Stadt die Schäden in der Egerstraße an. » mehr

Für ein friedliches Miteinander setzen sich Asylbewerber, Mitglieder des AWO-Kreis- und Arzberger Ortsvorstands, haupt- und ehrenamtliche AWO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie Bürgermeister Stefan Göcking und AWO-Vorsitzender Alexander Wagner (vorne, von links) ein. Foto: Christl Schemm

24.08.2018

Arzberg

Zeichen gegen Rassismus und Hetze

Nach den Straftaten von Asylbewerbern am Montag reagiert die AWO Arzberg auf Hasskommentare im Internet. Der Bürgermeister will die Spaltung der Gesellschaft verhindern. » mehr

Mit Volldampf geht es am 3. Oktober auf die "Schiefe Ebene". Diese Lokomotive war bereits 2011 in Arzberg. Foto: pr.

19.08.2018

Arzberg

Mit der Dampflok auf der "Schiefen Ebene"

Die Stadt Arzberg bietet am 3. Oktober eine nostalgische Zugfahrt an. Anmeldeschluss ist am 30. August. » mehr

Die Weltkugel und die Waldenfels-Warte sind die ersten beiden Motive im "Neuen Arzberger Bilderbuch". Bürgermeister Stefan Göcking, Autorin Christl "Muck" Schemm und dritter Bürgermeister Stefan Klaubert halten die ersten Probedrucke in Händen. Ab Mitte September ist der Band im Rathaus und bei Buchbinder Müller zu erhalten. Foto: Dieter Bartsch

17.08.2018

Wunsiedel

567 Bilder für rund sechs Jahrzehnte

Mitte September erscheint das "Neue Arzberger Bilderbuch". Auf 435 Seiten dokumentiert Autorin Christl "Muck" Schemm Ereignisse und die Entwicklung der Stadt. » mehr

Der "Eberhofer Franz" (Sebastian Bezzel, rechts) muss sich im Film "Sauerkrautkoma" mit einer Menge Problemen herumschlagen - zum Beispiel zu Rudi (Simon Schwarz) nach München umziehen. Foto: picture alliance/-/Constantin Film/dpa

10.08.2018

Arzberg

Zwei Komödien auf Großleinwand

Zum ersten Mal gibt es in Arzberg ein Autokino. Auf dem Houdek-Parkplatz zeigen die Stadt Arzberg und das Cineplanet die Filme "Action Point" und "Sauerkrautkoma". » mehr

Fleißige Helfer aus Arzberg schotterten das am stärksten beschädigte Stück des Weges. Unser Bild zeigt (von links) Gerhard Wunderlich, Andreas Arlt und Philip Prell bei der Arbeit. Foto: pr.

08.08.2018

Fichtelgebirge

Gsteinigt wieder offen

Ehrenamtliche Helfer richten den Fußweg wieder her. Der war nach einer Schlammlawine nicht mehr passierbar. » mehr

Bürgermeister Stefan Göcking gratulierte den Pokalgewinnern Alissa und Janis Schemm.

05.08.2018

Arzberg

Geschwisterpaar holt Stadtmeistertitel

30 Schwimmer gehen bei dem Wettbewerb in Arzberg an den Start. Sie liefern sich spannende Wettkämpfe. Alissa und Janis Schemm sind nicht zu schlagen. » mehr

02.08.2018

Fichtelgebirge

Bundesstraße 303 bei Arzberg bekommt "Flüsterasphalt"

Ein knapp fünf Kilometer langer Abschnitt erhält bald neue Fahrbahnbeläge. Sie sollen die Lärmbelastung verringern. » mehr

Nicht die Technik der drei Windräder im Arzberger Forst wurde durch das Unwetter und die heftigen Regenfälle im Juni in Mitleidenschaft gezogen, sondern die Leitungen zum Umspannwerk. Foto: Florian Miedl

02.08.2018

Fichtelgebirge

Endlich drehen sich die Windräder wieder

Zwei Monate nach dem starken Unwetter an Fronleichnam ist die Blausäulenlinie wieder in Betrieb. Der zerstörte Weg und die völlig unterspülte Hauptleitung sind repariert. » mehr

Die Vertreter der drei besten Mannschaften (von links): Jürgen Beck und Martin Bauer von der Feuerwehr Röthenbach, Reinhard Schramm von der Wohnungsgenossenschaft, Mona Junghans, die Vertreterin der KAB, und Marcel Oldenburg von der Feuerwehr Röthenbach.

01.08.2018

Marktredwitz

Der Bürgermeister zielt am besten

Stefan Göcking ist Arzberger Bürgerschützenkönig. 73 Teilnehmer messen sich bei der ersten Auflage des Wettbewerbs. Im nächsten Jahr soll es weitergehen. » mehr

Diese Ausstellung kurbelt das Denken an - das finden auch Dr. Christian Mazenik von "Missio" München sowie Ursula Schwers und Ulrich Frey vom Runden Tisch für Demokratie und Toleranz (von links). Foto: Johannes Geiger

29.07.2018

Fichtelgebirge

Ein einziger Planet für alle Menschen

Bis zum 20. August ist in der katholischen Kirche in Arzberg die Ausstellung "Alle in einem Boot" zu sehen. Sie wirft mit Karikaturen einen kritischen Blick auf die Welt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".