Lade Login-Box.

ARZBERG

Marion Stowasser-Fürbringer (rechts) stellte die Kandidaten der UPW Arzberg auf humorvolle Weise vor.	Foto: Knipseria

26.02.2020

Arzberg

UPW formuliert ihre Ziele für Arzberg

Bei einer Veranstaltung der Unabhängigen Parteilosen Wählergemeinschaft stellen sich die Kandidaten vor. Investor Fürbringer berichtet über Fortschritte beim Seniorenheim. » mehr

Arzberger Gaudiwurm Arzberg

25.02.2020

Arzberg

So schön war der Arzberger Gaudiwurm

Am Dienstag hat das Faschingstreiben in der Region seinen Höhe- und Siedepunkt erreicht. Beim Arzberger Gaudiwurm feierten die Menschen ausgelassen eine Riesenparty. » mehr

Sie freuen sich, dass wieder ein Teil der alten Aktien-Fabrik in Arzberg belegt ist (von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Projektentwickler Norbert Raps, Fabimax-Geschäftsführer Veit Baumgärtel und die gKU-Chefin Cäcilia Scheffler. Foto: M. Bäumler

25.02.2020

Arzberg

Babymöbel aus Arzberg für ganz Europa

Die alte Aktien-Fabrik wird immer voller. Vor Kurzem hat sich hier das Unternehmen Fabimax mit vorerst drei Mitarbeitern niedergelassen. » mehr

23.02.2020

Arzberg

Täter wirft Kracher in Wohnung

Hätten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Arzberg den Anschlag nicht entdeckt, wäre womöglich ein Brand ausgebrochen. Die Kripo ermittelt. » mehr

Freuten sich über die Neuauflage des Buches von Dr. Fritz Singer "Das Gesundheitswesen in Alt-Eger" (von links): Erich Schraml, Bürgermeister Stefan Göcking, Harald Fähnrich, Georg Singer und stellvertretender Landrat Gerald Schade. Foto: Herbert Scharf

21.02.2020

Arzberg

Ein Klassiker der Heimatkunde

Der Historischen Verein ehrt den Arzberger Autor Fritz W. Singer: Sein Werk über das Gesundheitswesen in Alt-Eger wird neu aufgelegt und im Rathaus gewürdigt. » mehr

Frisch, fröhlich und ganz schön bunt: Der Gaudiwurm in Arzberg ist Garant für gute Stimmung in der Stadt.	Foto: Florian Miedl

20.02.2020

Arzberg

Viel Gaudi - und immer eine gute Tat

In Arzberg endet der Fasching traditionell mit dem bekannten Gaudiwurm. Dabei geht es um mehr als um Kostüme und gute Laune. » mehr

So sieht der neue Kindergarten an der Egerstraße nach den Vorstellungen des Planungsbüros Horstmann und Partner von der Südseite her aus. Plan: Horstmann und Partner

14.02.2020

Arzberg

Neues Domizil für rund 110 Kinder

Die Pläne für den neuen Kindergarten an der Egerstraße in Arzberg sind fertig. Baubeginn soll im Sommer sein, der Umzug dann Ende 2021. » mehr

Erich Schraml präsentiert am Donnerstag, 20. Februar, im Arzberger Rathaus die Neuauflage des Buches "Das Gesundheitswesen in Alt-Eger" von Fritz W. Singer. Foto: Herbert Scharf

14.02.2020

Arzberg

Altes Wissen, neu aufgelegt

Der Historische Verein Oberpfalz veröffentlicht die Neuauflage eines Buches des Arzberger Autors Dr. Fritz W. Singer. Thema ist "Das Gesundheitswesen in Alt-Eger". » mehr

Ziehen nicht nur in Sachen Ausbildung an einem Strang: Die Geschäftsleitung der Houdek GmbH und die Stadt Arzberg (von links): Robert Houdek, der Geschäftsführer des Arzberger Betriebs, Michael O’Meara, Bürgermeister Stefan Göcking und Rudolf Houdek. Foto: pr.

13.02.2020

Arzberg

Ausbildung stärkt für die Zukunft

Die Firma Houdek in Arzberg setzt darauf, ihre eigenen Fachkräfte zu schulen und zu fördern. Azubis sind nach wie vor Mangelware. » mehr

"Wenn Pete Buttigieg gewinnt, dann hab‘ ich schon einmal einem Präsidenten die Hand geschüttelt": Nicht nur der Arzberger Alt-Bürgermeister Winfried Geppert (rechts) würde sich freuen, wenn der frühere Bürgermeister der Partnerstadt South Bend bei den Präsidentschaftswahlen siegen würde. Unser Bild zeigt Geppert und Buttigieg mit Professorin Gabrielle Robinson im September 2015 bei einer Grillparty in deren Garten in South Bend. Foto: pr.

07.02.2020

Arzberg

South Bend hofft auf Pete Buttigieg

Der frühere Bürgermeister der Arzberger Partnerstadt setzt sich bei den Vorwahlen der Demokraten im US-Bundesstaat Iowa durch. Er verkörpert das Gegenteil von Trump. » mehr

"Farbe, Form und Fantasie" Foto: pr.

07.02.2020

Arzberg

Harry-Krippner-Stiftung sucht junge Künstler

Alle drei Jahre ruft die Arzberger Einrichtung zum Jugendkunstpreis auf. Jetzt sind Farbe, Form und Fantasie gefragt. » mehr

So schön, schön war die Zeit: Pfarrer Stefan Prunhuber sinnierte mit Bettina Meier in einem Sketch über alte Zeiten, die Kindheit und das Lied "Es klappert die Mühle". Foto: Michael Meier

04.02.2020

Arzberg

O, du närrisches Arzberg

In der Stadt ist an Fasching was geboten. Pfarrer Stefan Prunhuber ist mittendrin statt nur dabei. Er erhält den Session-Orden. Andere Männer erklimmen den Berg. » mehr

Rasant wechselte er von einer Rolle in die andere: der niederbayerische Kabarettist Michael Altinger bei seinem Auftritt in der Arzberger Bergbräu.

Aktualisiert am 02.02.2020

Arzberg

Strunzenöd kann überall sein

Das imaginäre bayerische Dorf ist Michael Altingers Fundgrube für Absurditäten und skurrile Gestalten. In der Arzberger Bergbräu wird das Publikum Zeuge einer Grillparty. » mehr

31.01.2020

Arzberg

Straße oder Platz für Otto Schemm

Da viele Bürger dies wünschen, stellt die SPD den Antrag, dem Autor einen Ort in der Stadt zu widmen. Die UPW möchte ab Elisenfels eine andere Radweg-Route. » mehr

Eine solche Drehleiter mit Korb (DLAK 23/12), wie sie die Feuerwehr Wildeshausen (Foto) zum Beispiel hat, will auch die Stadt Arzberg kaufen. 23/12 steht für eine erreichbare Rettungshöhe von 23 Metern bei 12 Metern Entfernung des Fahrzeugs von der Anleiterstelle. Foto: Feuerwehrmagazin

31.01.2020

Arzberg

Kooperation beim Drehleiter-Kauf

Arzberg und Marktredwitz bestellen baugleiche Fahrzeuge und bekommen daher eine höhere Förderung. Ein solches Feuerwehrauto kostet rund 650 000 Euro. » mehr

Angesichts von wieder erstarkendem Rassismus und Antisemitismus in der Gesellschaft, der zunehmenden Verrohung der Sprache und der wachsenden Gewaltbereitschaft rechtsgerichteter Gruppierungen "haben wir alle Hände voll zu tun", sagt Nanne Wienands vom "Verein gegen das Vergessen". Foto: Uschi Geiger

29.01.2020

Arzberg

Buch und Film erinnern an Nazigräuel

Die Geschichte des KZ- Außenlagers Helmbrechts hat der "Verein gegen das Vergessen" aufgearbeitet. Nanne Wienands stellt die Publikation vor. » mehr

Über Preise beim Quiz freuten sich (von links): Brigitte Fürbringer, Viktoria Felgenhauer und Marga Jäger. Mit im Bild sind die beiden "Lottofeen" Tabea Wiederock (vorne, links) und Marie Tröger (vorne, rechts) sowie Bürgermeister Stefan Göcking, Stadtratskandidat Rainer Seidel, der das Quiz auflöste, und dritter Bürgermeister Stefan Klaubert. Foto: pr.

26.01.2020

Arzberg

Politik verpackt in buntes Programm

Zum Wahlkampfauftakt der Arzberger SPD gibt es nicht nur Reden, sondern auch zwei Filme, Musik, ein Quiz sowie Kaffee und Kuchen. Bürgermeister Stefan Göcking wirbt um weiteres Vertrauen. » mehr

Drei Feuerwehrleute wurden mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichnen geehrt. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Stefan Göcking, Kommandant Markus Felgenhauer, die Geehrten Jürgen Beck, Günther Marth und Karl Fürbringer sowie Kreisbrandrat Wieland Schletz und Kreisbrandinspektor Armin Welzel.

13.01.2020

Arzberg

Lohn für Engagement und Ausdauer

Die Stadt Arzberg zeichnet beim Neujahrsempfang verdiente Feuerwehrleute und erfolgreiche Sportler aus. Die Sportehrengabe geht an den VfB. » mehr

Feine Musik steuerte die Band "Jazz Live" zum Gelingen des Abends in der Arzberger "Bergbräu" bei. Mehr Bilder vom Neujahrsempfang gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.

12.01.2020

Arzberg

Mit Nachdenklichkeit und Zuversicht

Bürgermeister Göcking relativiert in seiner Neujahrsansprache den Blick auf vermeintliche und tatsächliche Gefahren. Gerade die Kommunen könnten Halt geben. » mehr

Enttäuscht und verärgert: Hanna Keding und Alexander Wagner können nicht fassen, dass die Bundesregierung das AWO-Projekt der Ehrenamtskoordination nicht mehr fördert. Die Beraterin der bisherigen Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement und der AWO-Kreisvorsitzende halten auf unserem Bild das Schreiben in Händen, mit denen sie der AWO-Bundesverband über die Entscheidung der Bundesregierung informiert hat. Foto: Christl Schemm

09.01.2020

Fichtelgebirge

Aus - von einem Tag auf den anderen

Die Bundesregierung stellt ohne Ankündigung und Begründung die Förderung für die AWO-Koordinierungsstellen für Bürgerschaftliches Engagement ein. Insgesamt sind 24 Arbeitsplätze betroffen. » mehr

Viele große Namen von CSU-Politikern stehen bereits im Goldenen Buch des CSU-Ortsverbands Arzberg. Beim Obersttreffen am Montag trug sich auch der Staatsminister für Finanzen und Heimat, Albert Füracker (vorne, rechts), in das Buch ein. Mit im Bild (vorne, links) der Arzberger Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs sowie (hinten, von links) Landratskandidat Peter Berek, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Christl Schemm

06.01.2020

Fichtelgebirge

München und Macher Hand in Hand

Der bayerische Finanzminister Albert Füracker setzt auf starke Kommunen. Beim Obersttreffen in Arzberg gibt er in einer teilweise humorvollen Rede dem Landrat ein Alibi. » mehr

03.01.2020

Arzberg

Erinnerungen an Otto Schemm

Zum 100. Geburtstag des Arzberger Autors, Sängers und Theatermanns gibt es eine Reihe von Veranstaltungen. Auftakt ist am 17. Januar mit einem bunten Abend. » mehr

01.01.2020

Fichtelgebirge

Einbrecher scheitern vier Mal an der Tür

Unbekannte haben in Marktredwitz und Arzberg erneut versucht, Türen aufzuhebeln - doch in allen vier Fällen misslang es: Die Täter mussten ohne Diebesgut abziehen. » mehr

Wer auf Raketen und Böller verzichtet, kann Gutes tun. Darauf weist der Missionskreis hin.	Foto: Inge Kjer/dpa

29.12.2019

Arzberg

Ein Zeichen der Solidarität

Der Missionskreis ruft wieder zur Aktion "Brot statt Böller" auf. Spenden gehen an das Ziegen- und Schulküchenprojekt im kenianischen Solio. » mehr

Wenn das nicht lecker aussieht! Inge Rögner serviert für die Tafel-Kunden Gänsebrüste mit Blaukraut und Knödeln. Foto: Florian Miedl

23.12.2019

Arzberg

Der Gänsebraten schmeckt köstlich

Michael Rögner kocht im Gasthof im Gsteinigt zwei Tage vor Weihnachten für die Tafel-Kunden der AWO. Diese freuen sich riesig über die Einladung und das gute Essen. » mehr

Der Jubilar Günter Helmchen im Mittelpunkt seiner Gratulanten, (von links) Bürgermeister Stefan Göcking, stellvertretender Landrat Roland Schöffel, Tochter Gerda Friedrich, Schwiegertochter Birgit Nickl-Helmchen, Enkelin Anna Friedrich, Sohn Jürgen Helmchen und Schwiegersohn Wolfgang Brunner. Foto: Michael Meier

23.12.2019

Arzberg

Günter Helmchen feiert 90. Geburtstag

Arzberg - Günter Helmchen hat in Arzberg-Röthenbach seinen 90. Geburtstag gefeiert. Die große Familie und auch seine vielen Freunde und Bekannten gratulierten dem rüstigen Jubilar an seinem Ehrentag u... » mehr

Der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking (vorne, Mitte), seine Stellvertreter Marion Stowasser-Fürbringer und Stefan Klaubert (links daneben) sowie Gerald Heinl von der Baufirma Förster schnitten das Band für die Einweihung des neuen Platzes durch. Mit im Bild sind Mitglieder des Stadtrats, der Stadtverwaltung und Horst Gollner. Foto: Christl Schemm

20.12.2019

Arzberg

Aus hässlicher Ecke wird schöner Platz

Die Stadt Arzberg weiht den neuen Freiraum an der Ecke Wilhelmstraße und Maxplatz ein. Eine neue "Singer-Eiche" und eine Ladesäule für E-Autos werten das Areal auf. » mehr

20.12.2019

Arzberg

Mittel zum Abbau von Schulden

Die Stadt Arzberg bekommt vom Staat 150 000 Euro Stabilisierungshilfe. Dafür muss sie einige Auflagen erfüllen. » mehr

Bei der stimmungsvollen Weihnachtsfeier der Garten- und Blumenfreunde Arzberg gab es eine Vielzahl an Ehrungen und Würdigungen. Foto: mm

19.12.2019

Arzberg

Blumenfreunde ehren Mitglieder

Bei der Weihnachtsfeier des Vereins würdigt die Vorsitzende die Leistung der Hobbygärtner. Für einige gibt‘s Ehrennadeln. » mehr

Viele Bürgerinnen und Bürger interessierten sich für das neue Feuerwehrkonzept, das Kreisbrandinspektor Armin Welzel (vorne, rechts) vorstellte. Links im Bild Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

19.12.2019

Arzberg

Nur zwei Bürger melden sich zu Wort

Armin Welzel stellt in der Bürgerversammlung das neue Feuerwehrkonzept für Arzberg vor. Bürgermeister Stefan Göcking beklagt, dass der Umgangston rauer wird. » mehr

Gab es viel zu lachen? Frank Rosin (Mitte) drehte im "Gsteinigt" mit Inge und Michael Rögner. Foto: mavie

17.12.2019

Arzberg

"Gsteinigt" und Frank Rosin im Fernsehen

"Sternekoch räumt im "Gesteinigt" auf: So lautete am 5. Oktober die Schlagzeile in unserer Zeitung. Frank Rosin hatte mehrere Tage für seine Fernsehsendung im Gasthof in Elisenfels gedreht. » mehr

Mit bunten Schaubildern beeindruckten die Kinder der Turnerschaft Arzberg das Publikum. Foto: PR

16.12.2019

Arzberg

Turnernachwuchs gestaltet Adventsfeier

Beim Weihnachtsturnen führen die Arzberger Nachwuchsturner beeindruckende Schaubilder auf. Die Aktiven erhalten ihre Sportabzeichen. » mehr

Michael Altinger will raus aus der Monotonie. Wie das funktioniert, erklärt der Kabarettist am 31. Januar.	Foto: Martina Bogdahn

13.12.2019

Arzberg

Zum Lachen in die "Bergbräu"

Die Stadt Arzberg wartet mit einem bunten Kulturprogramm auf. Im Januar kommt Miachael Altinger und Sebastian Reich feiert im November Vorpremiere des neuen Programms. » mehr

So bleibt Dieter Reiss den Arzbergern in Erinnerung: mit seiner Kamera in der Hand und stets bereit, auf den Auslöser zu drücken. Foto: pr.

11.12.2019

Arzberg

Der Mann mit der Kamera ist tot

Dieter Reiss stirbt im Alter von 85 Jahren. Mit ihm verliert Arzberg einen unermüdlichen Chronisten. Auch international hatte der Fotograf Erfolg. » mehr

"Mädchen in Weiß" lautet der Titel eines Fotos von Gerhard Syha aus Marktredwitz, der erneut die Clubmeisterschaft des Arzberger Fotoclubs gewann. Fotos: Stefan Weiß/Gerhard Syha

08.12.2019

Arzberg

Gerhard Syha verteidigt seinen Titel

Der Fotoclub Arzberg zeichnet bei der Jahresabschlussfeier seine besten Mitglieder aus. Der Sieger hat diesmal nur einen hauchdünnen Vorsprung. » mehr

Diese Frauen und Männer stellen sich als Kandidatinnen und Kandidaten der UPW Arzberg für die Stadtratswahl zur Verfügung. Links im Bild zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer. Foto: Christl Schemm

04.12.2019

Arzberg

Ziel ist ein sechstes Mandat

Die UPW Arzberg nominiert einstimmig ihre Kandidaten für die Kommunalwahl. Dr. Heinz Eschlwöch spricht von einem Aufwärtstrend in der Stadt. » mehr

Bürgermeister Stefan Göcking und seine Stellvertreter Stefan Klaubert und Marion Stowasser-Fürbringer schalteten das Licht ein.	Fotos: David Trott

01.12.2019

Arzberg

Arzberg leuchtet

Während der Posaunenchor des CVJM am Sonntag auf dem Arzberger Marktplatz noch einige festliche Stücke spielte, hatten sich der Nikolaus und seine zwei Engel Lorena und Anna bereits in einer Seitenstr... » mehr

So stellt sich die Ansicht des geplanten Wohnhauses in der um ein Stockwerk reduzierten Version dar. Plan: Bayerngrund

29.11.2019

Arzberg

Wohnhaus in abgespeckter Version

Das neue Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße 2 in Arzberg wird ein Stockwerk niedriger. Die Änderung des Plans gefällt nicht allen Stadträten. » mehr

Der erste Brauversuch zum zehnten Jubiläum der Dorfgemeinschaft ist gelungen. Davon überzeugen sich Braumeister Oliver Schricker sowie (von links) die Zaungäste Andreas Hoffmann und Helmut Mayer. Foto: pr.

28.11.2019

Arzberg

Bier im Zeichen des Brunnenwastl

Ab dem nächsten Jahr will die Dorfgemeinschaft Schlottenhof selbst brauen. Spätestens zum Oktoberfest im Herbst soll der Gerstensaft in die Krüge kommen. » mehr

Die Jüngsten der Marktgemeinde Thiersheim mit Bürgermeister Bernd Hofmann (rechts), den Eltern und den Thiersheimer Strickdamen. Im Hintergrund Rolf Küster, der den Kindern die Designteller spendierte.	Fotos: Herbert Scharf

22.11.2019

Arzberg

Babyboom in Arzberg und Thiersheim

Die beiden Bürgermeister Stefan Göcking und Bernd Hofmann begrüßen ihre jüngsten Bürger. Natürlich gibt es auch kleine Willkommensgeschenke. » mehr

Die neuen Leitungen werden von einer großen Rolle im "Berstlining"-Verfahren in die alten Rohre eingezogen. Das beobachten (von links): Planer Richard Steppan, der Bauleiter der Firma Luding, Gert Voit, Bürgermeister Stefan Göcking und Andreas Kochanek von den Stadtwerken. Foto: Christl Schemm

20.11.2019

Arzberg

Wie von Zauberhand in die Erde

Weil es Rohrbrüche gab, erneuert die Stadt Arzberg einen Teil der Wasserleitung in Seußen. Bis Anfang Dezember sollen die Arbeiten am ersten Abschnitt erledigt sein. » mehr

Mit dem Ballon in die Freiheit

18.11.2019

Arzberg

Mit dem Ballon in die Freiheit

Günter Wetzel, der 1979 mit dem Ballon aus der DDR kam, berichtet in Arzberg über seine Flucht. Zuvor sehen die Besucher Michael Herbigs Film. » mehr

Schlitzohr und Schlawiner: Wolfgang Krebs als Scheberl Schorsch aus Untergamskobenzeißgrubengernhaferlverdimmering. Foto: Florian Miedl

17.11.2019

Kunst und Kultur

Der Scheberl Schorsch und andere Promis

In rasendem Tempo schlüpft der Kabarettist Wolfgang Krebs in Arzberg von einer Rolle in die nächste. Das ist purer Spaß, aber auch politisch und nachdenklich. » mehr

Sie kümmern sich im Jahr des 100. Jubiläums darum, dass sich die Wohnungsgenossenschaft Arzberg weiterentwickelt: die Mitglieder des Vorstands, des Aufsichtsrats, der Verwaltung und des Regiebetriebs (von links) Armin Weid, Winfried Geppert, Uwe Kropf, Mario Reissau, Bettina Heil, Manfred Pfeiffer, Reinhard Schramm, Nick Thomas, Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und Bürgermeister Stefan Göcking.	Foto: Christl Schemm

15.11.2019

Arzberg

Modernisierung verhindert Leerstand

Die Wohnungsgenossenschaft Arzberg nimmt viel Geld in die Hand, um ihre Gebäude zu sanieren und aktuellen Erfordernissen anzupassen. Sie steht so gut da wie lange nicht. » mehr

Sehen der Kita-Sanierung gespannt entgegen (von links): Elternbeiratsvorsitzende Nicole Habel, Stadträtin Martina von Waldenfels, Landratskandidat Peter Berek, Pfarrer Stefan Prunhuber, Staatssekretärin Carolina Trautner, Bürgermeisterkandidat Michael Fuchs, Kirchenpfleger Martin Helmut, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Kita-Leiterin Heike Greulich. Foto: pr.

13.11.2019

Arzberg

Kita-Sanierung schafft benötigten Platz

Staatssekretärin Carolina Trautner besucht die Kita Marienheim in Arzberg. Sie will Rahmenbedingungen verbessern. » mehr

Ulrich Frey und Heike Faltenbacher vom "Runden Tisch für Demokratie und Toleranz Arzberg" im Gespräch mit Jochen Frank (rechts), der die Ausstellung mit einem Impulsvortrag eröffnete. Foto: Uschi Geiger

10.11.2019

Arzberg

Die Mauer und ihre Bedeutung

Die katholische Kirche in Arzberg zeigt die Ausstellung "Grenzen verstehen". Ein Historiker erklärt, wie es dazu kam und was man heute besser machen kann. » mehr

Täuschend echt sehen die großen Rohre aus, die eigens für den Dreh in den Kellern der Arzberger Bergbräu verlegt worden sind. Und dennoch sind sie nur aus Plastik. Bürgermeister Stefan Göcking sowie die Produzentinnen Skady Lis und Minu Barati (hinten) sind von der Präzisionsarbeit der Szenenbildner begeistert. Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Fichtelgebirge

Aus der Bergbräu wird ein Wasserwerk

Das Film-Team für "Plan A" dreht auch in Arzberg. Die Produzentinnen freuen sich über die herzliche Aufnahme und die gute Unterstützung. » mehr

Fühlt sich in Arzberg willkommen: der neue Arzberger Pfarrer Carsten Friedel. Unser Bild zeigt ihn am Altar in der Maria-Magdalena-Kirche. Foto: Florian Miedl

08.11.2019

Arzberg

In erster Linie Seelsorger

Pfarrer Carsten Friedel hat sich seit seinem Amtsantritt am 1. September in Arzberg gut eingelebt. Er möchte eine Gemeinde, in der alle ein Zuhause für ihren Glauben finden. » mehr

Die neue Fassade der früheren "Aktien" in Arzberg ist fertig. Bautechniker Matthias Götz, Cäcilia Scheffler, Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Winterling, und Bürgermeister Stefan Göcking (von links) finden Farbauswahl und Konstruktion gelungen. Foto: Christl Schemm

07.11.2019

Arzberg

Neue "Aktien" thront über Arzberg

Die Fassade des früheren Winterling-Komplexes hat frische Farben und neue Fenster bekommen. Etliche Firmen nutzen inzwischen große Teile der alten Porzellanfabrik. » mehr

Das Führungsteam des VfB-Arzberg zog bei der Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz seines einjährigen Wirkens. Unser Bild zeigt (von links): Stefan Klaubert, Stefan Göcking, Andreas Päselt, Martin Brunner, Florian Wunderlich und Florian Graf. Foto: Michael Meier

03.11.2019

Arzberg

VfB-Kleeblatt zieht positive Bilanz

Nicht nur sportlich geht es beim Arzberger Verein aufwärts. Für das Heim gibt es einen neuen Wirt. Dank Sponsoren steht ein Bus für die Jugend zur Verfügung. » mehr

03.11.2019

Arzberg

Ballon-Flüchtling kommt nach Arzberg

Der Runde Tisch für Demokratie zeigt Michael "Bully" Herbigs Film und lädt zum Gespräch ein. Außerdem gibt es eine Ausstellung in der Kirche. » mehr

31.10.2019

Arzberg

Straßensperrung in Röthenbach

Weil ein Kontrollschacht in Röthenbach in Höhe des Anwesens Wiesenweg 1 erneuert werden muss, wird die Straße dort vom 11. bis etwa 22. November komplett gesperrt. » mehr

^