ASTRONOMEN

Supernova oder Sternentod?

11.01.2019

Wissenschaft

Mysteriöse Explosion verblüfft Astronomen

Rund 200 Millionen Lichtjahre entfernt gab es vergangenen Sommer eine ungewöhnlich helle Explosion am Nachthimmel. Astronomen nähern sich der Klärung des Phänomens. » mehr

08.01.2019

Schlaglichter

«Hubble» schießt detailreichstes Bild von Nachbargalaxie

Das Weltraumteleskop «Hubble» hat die bislang detailreichste Aufnahme des Dreiecksnebels gemacht, einer Nachbargalaxie unserer Milchstraße. Das vom europäischen «Hubble»-Zentrum in Garching bei Münche... » mehr

06.01.2019

Wissenschaft

Satellitengalaxie auf Crashkurs mit der Milchstraße

Unsere Heimatgalaxie wird Astronomen zufolge mit einer weiteren zusammenstoßen. Allerdings liegt dies noch weit in der Zukunft. Zu der Zeit könnte sich die Sonne schon verwandelt haben. » mehr

Saturn

21.12.2018

Wissenschaft

Saturn verliert seine Ringe schneller als gedacht

Das auffällige Ringsystem ist wohl das charakteristischste Kennzeichen des Planeten Saturn. Bald - in kosmischen Maßstäben gedacht - könnten sie verschwunden sein. » mehr

Zwergplanet «Farout»

18.12.2018

Wissenschaft

Astronomen entdecken am weitesten entferntes Objekt

Astronomen haben das am weitesten entfernte Objekt im Sonnensystem entdeckt, das der Menschheit bisher bekannt ist. Das vermutlich kugelförmige Objekt wurde vorläufig «2018 VG18» getauft und trägt den... » mehr

Kepler-1625b

04.10.2018

Wissenschaft

Hinweise auf ersten Mond jenseits unseres Sonnensystems

Astronomen haben bei einem rund 8000 Lichtjahre entfernten Planeten vielversprechende Hinweise auf einen Mond erspäht. Sollte sich die Beobachtung bestätigen, wäre es der erste Mond, der außerhalb uns... » mehr

Miquel Serra-Riquart

02.10.2018

Reisetourismus

Sterne beobachten auf Teneriffa

Wer auf Teneriffa die Nacht zum Tage macht, muss kein Partyurlauber sein. Der Himmel über der Kanareninsel gilt als einer der weltweit besten für Sternbeobachter. Was bekommen Gäste zu sehen, die sich... » mehr

23.09.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 23. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. September 2018: » mehr

Satelliten-Skulptur

05.09.2018

Deutschland & Welt

Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Er sammelt keine Wetterdaten und hilft nicht beim Navigieren: Der Satellit von US-Künstler Trevor Paglen soll lediglich Sonnenlicht spiegeln und zum Nachdenken anregen. Seine Weltraum-Kunst verärgert ... » mehr

Satelliten-Skulptur

05.09.2018

Deutschland & Welt

Satelliten-Skulptur soll im All fliegen

Er sammelt keine Wetterdaten und hilft nicht beim Navigieren: Der Satellit von US-Künstler Trevor Paglen soll lediglich Sonnenlicht spiegeln und zum Nachdenken anregen. Seine Weltraum-Kunst verärgert ... » mehr

Mondfinsternis

Aktualisiert am 27.07.2018

Region

Totale Mondfinsternis: Hofer Sternwarte lädt ein

Totale Mondfinsternis und Mars in Erdnähe - diese Ereignisse sind am Freitag am Sternenhimmel zu beobachten. Die Sternwarte Hof lädt Interessierte ein, dieses Himmelsereignis zu verfolgen. » mehr

Videos der Europäischen Südsternwarte

12.04.2018

dpa

Spektakuläre Videos der Europäischen Südsternwarte im Web

Spektakuläre Blicke auf weit entfernte Galaxien und Nebel sind meist nur professionellen Astronomen möglich. Aber auch im Internet kann man nun Aufnahmen aus den Fernen des Weltalls sehen. » mehr

Sonnenfinsternis 2011 hat man in Deutschland zuletzt eine partielle Sonnenfinsternis sehen können. Das Bild entstand im thüringischen Ilmenau. Am Freitag haben Interessierte erneut die Möglichkeit, ein solches Himmelsschauspiel zu verfolgen. 	 Foto: Archiv/Michael Reichel

16.03.2015

Region

Zwangspause für Solaranlagen

Freitagvormittag wird der Mond die Sonne teilweise verdecken. Darauf bereiten sich die Astronomen ebenso vor wie die Stadtwerke - sie müssen die Versorgung ohne Sonne sicherstellen. » mehr

Das einzige authentische Bildnis von Simon Marius.

11.03.2014

FP

Der Galilei aus Gunzenhausen

Der Franke Simon Marius musste sich einen Plagiator schimpfen lassen, weil er etwa zur selben Zeit wie der berühmte Italiener Galilei und unabhängig von ihm die Monde des Jupiters entdeckte. Vor 400 J... » mehr

Das einzige authentische Bildnis von Simon Marius.

12.03.2014

FP

Der Galilei aus Gunzenhausen

Der Franke Simon Marius musste sich einen Plagiator schimpfen lassen, weil er etwa zur selben Zeit wie der berühmte Italiener Galilei und unabhängig von ihm die Monde des Jupiters entdeckte. Vor 400 J... » mehr

Weigels Himmelsglobus in Jena. 	asz

24.09.2012

FP

Genie aus Wunsiedel

Bei einem Besuch im Jenaer Stadtmuseum, der eigentlich der Malerei des Expressionisten Alexej von Jawlensky galt, machte ich unlängst eine Entdeckung: In Wunsiedel ist im 17. Jahrhundert ein Genie auf... » mehr

Das Montagabendseminar des Computerclubs Münchberg erfreut sich großer Beliebtheit. 	Foto: Tomis-Nedvidek

09.06.2012

Region

Neustart im Computerclub

Werner Hohenberger übernimmt die Leitung des Vereins von Hilmar Wolfrum. Der Club will sein Engagement künftig ohne seinen Gründer ausbauen. » mehr

fpku_saintKOPFbitte1spBRAUN

07.10.2010

FP

Stimme der Sterne

Er hätte alles werden können, sogar Astronom. Denn nicht zuletzt in sachkundiger Liebe zu den Sternen regte sich sein Verstand. Auch als Philosoph, Publizist, Lyriker hätte er es vielleicht zu etwas g... » mehr

fpha_cp_hopf_311209

04.01.2010

Region

"Höhepunkt ist die Mondfinsternis"

» mehr

05.01.2009

FP

Sternengucker

Als der große Mathematiker, Physiker und Astronom Galileo Galilei vor 400 Jahren in Padua ein Fernrohr – die brandneue Erfindung eines Holländers namens Jan Lippershey – in die Hände bekam und es erst... » mehr

fpnai_gymnasiumtheater2_150

17.07.2008

Region

Am Ende ein gebrochener Mann

Naila – Für die sieben Schüler des Grundkurses Dramatisches Gestalten des Gymnasiums Naila drehte sich die vergangene Woche vor allem um das epische Drama „Leben des Galilei“ von Bertolt Brecht, das d... » mehr

25.08.2007

Oberfranken

Astronomen rätseln: Ein Riesenloch im All

WASHINGTON – Ein gigantisches Loch im Universum, für das sie keine Erklärung wissen, haben US-Astronomen entdeckt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".