ASYL

Flüchtlinge

15.02.2019

Hintergründe

Zankapfel «sichere Herkunftsländer»

Die Bundesregierung will die Maghreb-Staaten auf die Liste der «sicheren Herkunftsländer» setzen. Doch ohne Zustimmung des Bundesrats geht es nicht. Und da treten mehrere Landesregierungen, an denen G... » mehr

Abschiebung

14.02.2019

Brennpunkte

Seehofer legt Entwurf für «Geordnete-Rückkehr-Gesetz» vor

Seit seinem Antritt als Innenminister redet Horst Seehofer darüber, dass er die Zahl der Abschiebungen erhöhen will. Jetzt hat er einen konkreten Maßnahmenkatalog vorgelegt. Aus Sicht von Pro Asyl ist... » mehr

Erstaufnahmestelle Suhl

07.02.2019

Brennpunkte

Ziemiak: CDU will Plan für Migrationspolitik entwickeln

Die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel ist seit Jahren umstritten. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will verhindern, dass die Rückschau ihre Partei lähmt. Das «Werkstattgespräch» ist für sie eine Gratwa... » mehr

07.02.2019

Schlaglichter

CDU will Plan für Asyl- und Migrationspolitik entwickeln

Die CDU-Spitze will bei ihrem «Werkstattgespräch Migration, Sicherheit und Integration» praktische Vorschläge zur Weiterentwicklung der Asyl- und Migrationspolitik erarbeiten. » mehr

Die neuen Wohnungen für obdachlose Menschen in Kulmbach werden mit einem Kran an ihren endgültigen Standplatz auf dem ehemaligen Grundstück der Stadtwerke in der Schützenstraße gehievt. Bis Ende Februar sollen die neuen Quartiere fertig sein. Dann soll im März der Umzug der Menschen, die jetzt in der Hermann-Limmer-Straße leben, beginnen.

31.01.2019

Kulmbach

Obdachlose ziehen bald in neues Quartier

Die ersten Teile der neuen -notunterkünfte der Stadt Kulmbach sind geliefert. Schon im März sollen die ersten Betroffenen einziehen. Künftig stehen ihnen Betreuer zur Seite. » mehr

Identitätsprüfung

23.01.2019

Brennpunkte

Zahl der Asylanträge sinkt um 16,5 Prozent

Die Zahl der Menschen, die in Deutschland Asyl beantragen, sinkt weiter. Unter ihnen sind allerdings auch etliche, die später nicht als Flüchtling anerkannt werden. Sie zur Rückkehr in die Heimat zu b... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Saudi-Araberin im Asyl in Kanada angekommen

Nach der verhinderten Abschiebung in ihre Heimat ist die vor ihrer Familie geflohene Saudi-Araberin Rahaf Mohammed el-Kunun in Kanada angekommen. Die kanadische Außenministerin Chrystia Freeland holte... » mehr

Rahaf Mohammed el-Kunun

12.01.2019

Brennpunkte

Saudi-Araberin im Asyl in Kanada angekommen

Der Fall der 18-jährigen Saudi-Araberin machte international Schlagzeilen: Sie floh vor ihrer Familie, strandete in Bangkok und verhinderte dann per Twitter-Kampagne ihre Abschiebung. Jetzt ist sie in... » mehr

12.01.2019

Schlaglichter

Saudi-Araberin auf dem Weg nach Kanada - UNHCR lobt Ottawa

Die nach eigenen Angaben vor ihrer Familie geflohene junge Saudi-Araberin Rahaf Mohammed el-Kunun ist auf dem Weg von Thailand nach Kanada. Das berichtete das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR, nachdem Ot... » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

Nach Twitter-Kampagne: Saudi-Araberin bekommt Asyl in Kanada

Nach der verhinderten Abschiebung in ihre Heimat hat Kanada der Saudi-Araberin Rahaf Mohammed el-Kunun Asyl angeboten. Man habe die entsprechende Bitte der UN positiv beantwortet, sagte der kanadische... » mehr

11.01.2019

Schlaglichter

Saudi-Araberin hofft auf baldiges Asyl in Australien

Nach der verhinderten Abschiebung in ihre Heimat hofft die Saudi-Araberin Rahaf Mohammed el-Kunun auf eine baldige Weiterreise nach Australien. Die 18-Jährige wartet in Obhut des UN-Flüchtlingshilfswe... » mehr

Rahaf Mohammed al-Kunun

07.01.2019

Brennpunkte

Saudische Frau rettet sich vor Abschiebung

Eine 18-Jährige aus Saudi-Arabien flieht vor ihrer Familie. Sie will nach Australien, kommt aber nur bis nach Thailand. Dort sitzt sie nun auf dem Flughafen fest. Die größte Gefahr ist nun gebannt: Na... » mehr

Flüchtlinge im Grenzdurchgangslager Friedland

16.12.2018

Brennpunkte

Bund geht von 166.000 Erstanträgen auf Asyl 2018 aus

Die Bundesregierung rechnet für das laufende Jahr mit insgesamt 166.000 Erstanträgen auf Asyl. Das sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums der Deutschen Presse-Agentur. » mehr

27.11.2018

Schlaglichter

40 Prozent fürchten mehr Asyl-Ansprüche durch Migrationspakt

Knapp 40 Prozent der Bürger befürchten, dass der umstrittene UN-Migrationspakt Ausländern zusätzliche Ansprüche auf Asyl verschafft. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

26.11.2018

Brennpunkte

Laschet, Strobl und Klöckner wehren sich gegen Merz-Vorwurf

Der Ton zwischen den drei Bewerbern um den CDU-Vorsitz wird rauer - es geht vor allem um den Umgang mit der AfD. Steht die Geschlossenheit der Union auf dem Spiel? » mehr

Markus Söder

25.11.2018

Brennpunkte

Söder für Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl

Söder verteidigte den geplanten UN-Migrationspakt. Allein national werde das globale Flüchtlingsproblem nicht gelöst werden. » mehr

25.11.2018

Schlaglichter

Söder für Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder lehnt Änderungen am Grundrecht auf Asyl ab. Für ihn sei das unantastbar, sagte der CSU-Politiker der «Welt am Sonntag». Mit Blick auf die vom Bewerber um den CDU... » mehr

Grenzübergang

23.11.2018

Brennpunkte

Der «American Dream» der Migranten aus Mittelamerika

Während US-Präsident Trump mit der Schließung der Grenze droht, sitzen in Tijuana Tausende Menschen und hoffen auf Asyl in den USA. Die meisten kennen das Land nur von Bildern aus dem Fernsehen und Er... » mehr

Kandidaten-Trio

23.11.2018

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer baut Vorsprung bei Unions-Anhängern aus

Vier sind rum, vier kommen noch: Wer wird Nachfolger von Angela Merkel an der Spitze der CDU? Zur Halbzeit der Basiskonferenzen dominiert wieder das Asyl- und Flüchtlingsthema - dank Friedrich Merz un... » mehr

22.11.2018

Meinungen

Lehrstück

Friedrich Merz hat sich mit der Forderung, man müsse mal reden über das Grundrecht auf Asyl, einen Tabbubruch aus dem Lehrbuch von Populosten erlaubt und einen erheblichen Mangel an politischem Gespür... » mehr

22.11.2018

Schlaglichter

Merz: «Bin für die Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl»

Nach Kritik hat sich der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, zum Grundrecht auf Asyl bekannt. «Für alle Interessierten noch einmal zum Mitschreiben: Ich bin für die Beibehaltung des Grundrec... » mehr

22.11.2018

Schlaglichter

Merz: Stelle Grundrecht auf Asyl nicht in Frage

Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat sich bemüht, die Aufregung über seinen Vorstoß zum Grundrecht auf Asyl zu dämpfen. «Ich stelle das Grundrecht auf Asyl selbstverständlich nicht in Frage», tei... » mehr

Friedrich Merz

22.11.2018

Brennpunkte

Merz: «Bin für die Beibehaltung des Grundrechts auf Asyl»

Die vierte Regionalkonferenz von insgesamt acht - Halbzeit. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz scheinen inhaltlich nahe beieinander zu liegen. Und einer muss zurückrudern. » mehr

22.11.2018

Schlaglichter

Spahn: Grundrecht auf Asyl große Errungenschaft

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich grundsätzlich hinter das geltende Grundrecht auf Asyl gestellt - und sich damit von seinem Mitbewerber um den CDU-Vorsitz Friedrich Merz abgegrenzt. » mehr

Angekommen

22.11.2018

Brennpunkte

Hunderte Migranten aus Mittelamerika in Tijuana angekommen

Auf ihrem Weg in Richtung USA sind Hunderte weitere Migranten in der mexikanischen Grenzstadt Tijuana angekommen, wo sich zunehmend Unmut über die Neuankömmlinge breitmacht. » mehr

Protest gegen Migranten

19.11.2018

Brennpunkte

Bedrohliche Stimmung: Proteste gegen Migranten in Tijuana

Sie haben Flüsse durchwatet, Berge überwunden und Wüsten gequert. Nach Tausenden von Kilometern sind die Menschen aus Mittelamerika fast am Ziel und doch sind die letzten Meter die schwersten. Die USA... » mehr

Mutter und Sohn

18.11.2018

Hintergründe

Dem Ziel so nah - Tausende Migranten harren an US-Grenze aus

Nach gut einem Monat zu Fuß, auf Lkw und in Bussen erreichen Tausende Migranten aus Mittelamerika die Grenze zu den USA. Die Hoffnung der Menschen liegt nun auf einem kleinem Stück Papier mit einer Wa... » mehr

Grenzzaun

17.11.2018

Brennpunkte

Tijuana bereitet sich auf Ankunft weiterer Migranten vor

Sie haben Elend und Gewalt hinter sich gelassen und wollen ihren «Amerikanischen Traum» leben. Doch US-Präsident Trump will die Mittelamerikaner auf keinen Fall ins Land lassen. Auch in Tijuana in Mex... » mehr

Grenzpatrouille

09.11.2018

Brennpunkte

Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

Nach seinem hochumstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern macht US-Präsident Donald Trump erneut Ernst bei der Migration. Er beschneidet das Asylverfahren an ... » mehr

04.11.2018

Schlaglichter

Christin in Pakistan freigesprochen - Ehemann bittet um Asyl

Nach dem Freispruch einer wegen Gotteslästerung verurteilten Christin in Pakistan hat ihr Ehemann westliche Staaten um Asyl gebeten. «Ich bitte die Premierministerin des Vereinigten Königreichs, uns z... » mehr

Asia Bibi

04.11.2018

Brennpunkte

Pakistan: Mann von freigesprochener Christin bittet um Asyl

Das Oberste Gericht in Pakistan hat das Todesurteil gegen Asia Bibi aufgehoben. Frei ist die Christin aber noch lange nicht. » mehr

Donald Trump

02.11.2018

Hintergründe

Trumps Wahlkampf mit der Angst

Donald Trump kennt im Wahlkampf nur noch ein Thema: die Karawanen von Migranten, die derzeit auf dem Weg Richtung US-Grenze sind. Der US-Präsident setzt auf Angst, um Wähler zu mobilisieren. Und er ka... » mehr

Mittelamerikanische Migranten

24.10.2018

Hintergründe

UNHCR fordert Asyl für Bedürftige auf Marsch Richtung USA

Unter den Tausenden Migranten aus Mittelamerika auf dem Weg zur US-Grenze sind viele, die nach Überzeugung des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR asylberechtigt sind. » mehr

Auf den Schultern

24.10.2018

Brennpunkte

Pompeo: Migranten auf Weg in USA ohne Chance auf Einreise

Jeden Tag droht die US-Regierung inzwischen den Tausenden Migranten, die in Richtung der amerikanischen Grenze marschieren. Die Mittelamerikaner schreckt das nicht ab - obwohl Außenminister Pompeo und... » mehr

Migranten-Karawane

23.10.2018

Topthemen

Migranten-Karawane aus Mittelamerika stoppt im Süden Mexikos

Rund 80 Kilometer ist der Großteil von ihnen von der Grenze zwischen Mexiko und Guatemala bis in die Stadt Huixtla gelaufen, dort legen sie eine Pause ein. Die Migranten aus Mittelamerika wollen trotz... » mehr

18.10.2018

Schlaglichter

Söder: Asyl und Innere Sicherheit sorgen für Absage an Grüne

Inhaltliche Differenzen bei den Themenfeldern Asyl und Innere Sicherheit haben nach Angaben von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Koalitionsverhandlungen mit den Grünen unmöglich gemacht. » mehr

18.10.2018

Schlaglichter

Kurz will endgültige Abkehr von Quotenlösung bei Asyl

Nach jahrelangem Stillstand im EU-Asylstreit fordert Österreich, die Pflicht zur Aufnahme von Flüchtlingen für alle Mitgliedstaaten endgültig fallen zu lassen. Nötig sei ein Ausweg aus der Sackgasse, ... » mehr

Abschiebung von Flüchtlingen

07.10.2018

Brennpunkte

Wenn Bayern mehr abschiebt, will Italien Flughäfen schließen

Die bayerische Staatsregierung dringt auf schnellere Abschiebungen. Vor allem bei «Dublin-Fällen» kommt es auf die Zeit an. Gelingt die Überstellung - etwa nach Italien - binnen sechs Monaten nicht, i... » mehr

Flüchtlinge am Arbeitsmarkt

02.10.2018

Hintergründe

Fachkräfte willkommen, Hoffnung für Geduldete

Der deutschen Wirtschaft fehlen Fachkräfte. Gleichzeitig gibt es im Ausland viele, die gerne hier arbeiten würden. Dazu will ihnen die Bundesregierung mehr Möglichkeiten eröffnen. Abgelehnte, aber gut... » mehr

Ankunft in Kabul

12.09.2018

Brennpunkte

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Abschiebungen nach Afghanistan sind aufgrund der dortigen Sicherheitslage umstritten. Am Dienstagabend mussten erneut 17 Afghanen Deutschland verlassen. Ein Sammelcharter brachte die Männer nach Kabul... » mehr

Menschen über Menschen gestern Abend beim Auftritt der Toten Hosen. Foto: Eric Waha

07.09.2018

Oberfranken

Bayreuth im Ausnahmezustand

Am Freitag pilgerten Zigtausende Fans der Toten Hosen zum Konzert am Volksfestplatz. Neben der Musik mangelt es auch an politischen Zeichen nicht. » mehr

Sorge um Moral und Menschenrechte

04.07.2018

Fichtelgebirge

Sorge um Moral und Menschenrechte

AWO-Kreisvorsitzender Alexander Wagner fordert eine Korrektur der aktuellen Asylpolitik. Er warnt vor einer Einschränkung des Flüchtlingsschutzes. » mehr

Blumen pflanzten Mitglieder der Kulmbacher ai-Ortsgruppe am Samstag am Baum der Menschenrechte im Grünzug. Unser Bild zeigt die Männer und Frauen mit dem Ortsgruppen-Sprecher Peter Hennings (links). Foto: Rainer Unger

01.07.2018

Region

"Erst Menschen, dann Grenzen schützen"

Amnesty International Kulmbach richtet am Weltflüchtlingstag mahnende Worte an die Menschen. Peter Hennings erinnert an die vielen Ertrunkenen im Mittelmeer. » mehr

26.06.2018

Oberfranken

Landtags-Opposition übt heftige Kritik an Asylplänen

Die CSU drückt mit ihrer Mehrheit einen Dringlichkeitsantrag zu Seehofers "Masterplan Asyl" durch das Plenum. Das bringt ihr heftigen Gegenwind der anderen Parteien ein. » mehr

25.06.2018

Oberfranken

CSU als Partner für Grüne unvorstellbar

München - Die Grünen rücken von einer möglichen Koalition mit der CSU nach der Landtagswahl ab. » mehr

29.05.2018

FP/NP

Magere Bilanz

Also spricht der Unions-Fraktionschef im Bundestag, es müsse eine "verantwortbare Steuerung für Zuwanderung" und eine "faire Lastenverteilung in Europa" geben. » mehr

Auf dem Gelände der ehemaligen Stadtwerke im Goldenen Feld/Schützenstraße sollen künftig die Obdachlosenunterkünfte der Stadt Kulmbach entstehen. Noch in diesem Jahr sollen die aus fertigen Modulen bestehenden Gebäude bezogen werden. Doch nicht nur die Unterkünfte sind ganz neu: In dieser Woche haben sich Stadt und Landkreis Kulmbach geeinigt, gemeinsam eine Betreuung für diese Menschen zu organisieren. Foto: Melitta Burger

16.01.2018

Region

Grünes Licht für Betreuung Obdachloser

Geplant war es schon seit längerem: Die jüngsten Vorfälle in einem Kulmbacher Obdachlosenasyl haben die Dinge beschleunigt. Stadt und Landkreis einigen sich auf die künftigen Modalitäten. » mehr

Positiv-Geschichte des Jahres: Im Haus am Lorenzpark der Diakonie lebt ein Dutzend unbegleitete Minderjährige - meist in viel Harmonie.

30.12.2017

Region

Die Flüchtlings-Profis von nebenan

2900 Flüchtlinge leben in Stadt und Landkreis. Das sind zu viele für die Helfer - und zu wenige, als dass sich an der Situation viel ändern wird. Doch werden die Helfer professioneller. » mehr

Sein Geburtsort ist Hof, doch ob der kleine Wolid (hier mit Mutter Abmu Deso Fereh) bleiben kann, ist ungewiss. Gerhard Humm betreut die Familie. Foto: cs

16.10.2017

Region

Appell an die Herzen

Weil die Stadt Hof den Zuzug von Flüchtlingen stoppen will, gestaltet sich die Wohnungssuche in Helmbrechts schwerer. Gerhard Humm möchte Vorbehalte abbauen. » mehr

12.10.2017

Region

Aufgespießt: Asyl für Räte

Das ist doch mal ein Vorschlag: "Halten wir doch unsere Sitzungen gleich in den Redaktionsräumen der Frankenpost ab", forderte SPD-Rat Rainer Kellner mit kaum vernehmbarem Augenzwinkern. » mehr

Beifall und ein Lächeln spendierte Sandra Windisch jeden ihrer Lobredner im Gemeindehaus. Foto: R. D.

09.10.2017

Region

Das Gesicht der Flüchtlingsarbeit

Mit Wehmut nimmt die Diakonin Sandra Windisch Abschied von Münchberg. Ihre Partner loben ihr Wirken und Engagement. » mehr

Ein Jahr lang ein Team, nun wieder getrennt: Malermeister Michael Vogel aus Feilitzsch und Stanley Omobulwa, 26-jähriger Nigerianer, den es nach Hof verschlagen hat. Nach einer erfolgreichen Einstiegsqualifizierung darf Stanley nun nicht weiterarbeiten, da sein Asylantrag abgelehnt wurde.	Foto: cp

05.10.2017

Region

Wartezimmer Deutschland

Ein Asylbewerber will arbeiten, sein Chef braucht ihn dringend. Doch das Amt sagt Nein - und verdammt ihn zur Untätigkeit. Die Argumente betreffen Grundsätzliches. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".