Lade Login-Box.

ASYLBERECHTIGTE

Flüchtlinge

16.09.2019

Brennpunkte

Zahl der staatlich unterstützten Asylbewerber sinkt erneut

Die Zahl der vom Staat unterstützten Asylbewerber ist in Deutschland im vergangenen Jahr erneut deutlich gesunken. Rund 411.000 Personen bezogen zum Jahresende 2018 Regelleistungen nach dem Asylbewerb... » mehr

Asylbescheid

16.06.2019

Brennpunkte

Bamf hebt rund 1,8 Prozent der Asylbescheide auf

Linke und Grüne finden die Widerrufsprüfungen des Bamf überflüssig. Weil sie Angst machen. Und weil die meisten ohnehin bleiben dürfen. Die große Koalition sieht das anders. Vor allem die Union betont... » mehr

16.06.2019

Schlaglichter

Bamf hebt nach Prüfung rund 600 Asylbescheide auf

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres die Asylbescheide von rund 600 Ausländern aufgehoben. In mehr als 98 Prozent der 32 667 Widerrufs- und Rücknahm... » mehr

Alexander Dobrindt

15.01.2019

Hintergründe

Unwort-Debatte: Nur zugespitzt oder nach rechts verschoben?

Mit dem Begriff «Anti-Abschiebe-Industrie» hat Alexander Dobrindt im vergangenen Frühjahr die politische Debatte befeuert - und nun das «Unwort» für 2018 geliefert. Seine Aussage fiel in eine erhitzte... » mehr

Oliver (links) und Rolf Künzel (rechts) wollen Khalif S. als Lehrling einstellen. Sie sind hoch zufrieden mit der Arbeit ihres Praktikanten aus Afghanistan. Foto: Lothar Faltenbacher

23.12.2016

Hof

Khalif S. fürchtet um sein Leben

Ein Flüchtling will in Naila eine Ausbildung beginnen. Die Besitzer des Handwerksbetriebs wollen den Praktikanten behalten. Doch dem 24-Jährigen droht die Abschiebung. » mehr

Unterricht mit Flüchtlingen

29.09.2016

Frage des Tages

Die Sache mit dem Schutzstatus

Viele Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien erhalten in diesem Jahr nicht mehr ihre volle Anerkennung als Asylberechtigte, sondern nur noch einen "subsidiären Schutz". » mehr

Um Migranten erfolgreich zu integrieren, will der Landkreis Kulmbach ein breites Bildungsangebot vorhalten.

26.07.2016

Kulmbach

Nächste Phase der Integration beginnt

Der Landkreis sucht nach Coaches, die Migranten auf dem Weg in Beruf und Gesellschaft unterstützen wollen. Eine neue Stabsstelle soll die Bildungsangebote koordinieren. » mehr

Gute Laune bei einer Bewohnerin, und Helfer Okba Kerdiea.

23.03.2016

Hof

Plötzlich da

Sie haben einfach spontan an die Tür geklopft - weil sie helfen wollten. Inzwischen leisten in einem Hofer Pflegeheim drei Flüchtlinge aus Syrien Bundesfreiwilligendienst. » mehr

Der Afghane Saheel Smeelkeil (rechts) ist seit fünf Jahren in Kulmbach und hat bei der Firma Meile eine Anstellung gefunden. Jetzt informiert er einen Landsmann über den Berufseinstieg.

30.11.2015

Kulmbach

Erste Asylbewerberbörse ein Erfolg

In der Agentur für Arbeit in Kulmbach treffen sich Flüchtlinge mit möglichen Arbeitgebern. Ob die Asylbewerber für die offenen Stellen geeignet sind, ist ein Frage der Sprache und der Motivation. » mehr

Wie hier in der Nähe des Friedhofes haben Unbekannte in Rehau Aufkleber verteilt, die die NPD im Internet vertreibt.

05.02.2015

Rehau

Aufklärung soll Vorurteile abbauen

Unbekannte verteilen in Rehau Aufkleber mit dem Schriftzug "Asylantenheim? Nein danke!". Im Internet kündigen Bürger an, Überwachungskameras zu installieren, wenn im Haus Tannenberg Flüchtlinge einzie... » mehr

Vielleicht gibt es 2022 eine Gartenschau Selb-Asch.

01.01.2015

Selb

Das erwartet uns 2015...

In den kommenden zwölf Monaten steht viel auf dem Programm. Einen kleinen Ausblick gibt es hier zu lesen. » mehr

Irene Pohl (von links), Udo Benker-Wienands und Hella Völker vom Verein "Zuflucht in Selb" im kürzlich erst eingerichteten Büro im Erkersreuther Asylbewerberheim. Den Computer hat am Morgen eine Nachbarin gebracht. Die Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung ist groß, sind sich die drei einig - nur von Regierungsseite werde viel zu wenig für ein menschenwürdiges Leben der Flüchtlinge getan.	Foto: Florian Miedl

13.10.2014

Selb

Fakten entkräften die Gerüchte

Obwohl das Erkersreuther Asylbewerberheim einen guten Ruf genießt, ranken sich hartnäckig Vorurteile darum. Diese sind aber völlig haltlos, wie ein Blick auf die Zahlen zeigt. » mehr

Mit Sack und Pack sind die ersten Flüchtlinge aus Syrien am Mittwochmittag in Arzberg angekommen. Bürgermeister Stefan Göcking und ein Kreis von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern hießen die beiden Familien in ihrem neuen Zuhause willkommen. 	Fotos: Hannes Bessermann

14.08.2014

Arzberg

Seit über einem Jahr auf der Flucht

Am Mittwoch sind zwei Familien aus Syrien in Arzberg angekommen. Sie haben eine Irrfahrt durch Ägypten und weitere Mittelmeerländer hinter sich. Der Bürgerkrieg hat sie aus ihrer Heimatstadt Homs vert... » mehr

Zum Integrationskurs "Deutsch als Fremdsprache" kommen die Teilnehmer mit Wörterbüchern. Die Muttersprachen sind Ukrainisch, Rumänisch, Suaheli, Italienisch, Portugiesisch, Tschechisch und Türkisch. Links im Bild Kursleiterin Monika Caranová. 	Foto: Silke Meier

27.07.2012

Selb

Integration im Eisstadion

Am Kurs "Deutsch als Fremdsprache" der VHS Selb nimmt auch der Eishockeyspieler Kyle Piwowarczyk teil. Seine Mitstreiter besuchen ihn auch in der Eishalle. » mehr

^