Lade Login-Box.

ASYLPOLITIK

Migranten in Italien

08.10.2019

Brennpunkte

Seehofers Übergangslösung für Seenotrettung kommt kaum voran

Noch vor zwei Wochen war Innenminister Seehofer optimistisch, dass es bei der EU-Seenotrettung endlich Fortschritt gibt. Beim Treffen mit seinen EU-Kollegen zeigt sich jedoch: Ganz so schnell geht es ... » mehr

Seehofer

05.10.2019

Brennpunkte

Horst Seehofer verteidigt Plan zur Seenotrettung

Für seine Pläne für eine Reform der gemeinsamen europäischen Asylpolitik hat sich Seehofer zwar Rückendeckung vom Kabinett geholt. Doch in der Union sind noch nicht alle überzeugt. » mehr

Horst Seehofer

27.09.2019

Brennpunkte

Mehr als Seenotrettung: Seehofer für neue EU-Asylpolitik

Wer hätte das vor einem Jahr für möglich gehalten? Politiker der Grünen, der SPD und der Linkspartei loben eine Initiative von Innenminister Seehofer zur Migrationspolitik. Der will die Gunst der Stun... » mehr

Karin Prien

25.09.2019

Brennpunkte

«Union der Mitte»: Nord-CDU-Vize zieht sich zurück

Immer wieder eskaliert der Streit zwischen Liberalen und Erzkonservativen in der CDU. Eine Initiatorin der liberalen Union der Mitte zieht Konsequenzen. Ob das hilft, den Flügelstreit zu beenden? » mehr

Seehofer und Farrugia

23.09.2019

Brennpunkte

Vier EU-Staaten einigen sich bei Seenotrettung

Migranten, die wochenlang auf Rettungsschiffen festsitzen - ist damit bald Schluss? Zumindest steht eine wichtige Grundsatzeinigung. Doch eine entscheidende Frage soll später geklärt werden. » mehr

BAMF Bremen

19.09.2019

Brennpunkte

Staatsanwaltschaft: Anklage gegen Ex-Bamf-Chefin in Bremen

Berichte über manipulierte Asylverfahren in Bremen sorgten 2018 für Schlagzeilen. Zunächst war von 1200 Fällen die Rede, rund 150 Verstöße wurden schließlich festgestellt. Jetzt erhebt die Staatsanwal... » mehr

Asyl

18.09.2019

Brennpunkte

OECD-Studie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten

Die Zuwanderung in die Industrieländer ändert sich: Immer weniger Menschen suchen dort Asyl, immer mehr nur Arbeit. Deutschland profitiert davon - auch wegen einer Sonderregelung für bestimmte Herkunf... » mehr

Bündnis 90/Die Grünen

13.09.2019

Brennpunkte

Pragmatisch oder beliebig? Die Grünen und ihre Partner

Volksparteien schwächeln, die AfD legt zu: Etwas hat sich verschoben, wie die Wahlen in Sachsen und Brandenburg wieder gezeigt haben. Wo die alten Lager nicht weiterhelfen, zeigen sich die Grünen flex... » mehr

Polizeibeamte begleiten am Dienstagabend einen Afghanen auf dem Flughafen Leipzig-Halle in ein Charterflugzeug. 45 abgelehnte Asylbewerber wurden mit dem Sonderflug in Afghanistans Hauptstadt Kabul abgeschoben. Darunter waren auch drei junge Männer, die in Kulmbach gelebt hatten. Die Abschiebungen haben in der Region eine Welle der Empörung ausgelöst.

02.08.2019

Kulmbach

Aus der Familie gerissen

Drei junge Männer aus Kulmbach sind nach Afghanistan abgeschoben worden. Einer muss seine Mutter und Geschwister verlassen. Sie sind als Flüchtlinge anerkannt. » mehr

ICE

29.07.2019

Brennpunkte

Achtjähriger und Mutter vor ICE gestoßen - Kind stirbt

Er kannte seine Opfer nach bisherigen Erkenntnissen nicht: Ein Mann hat im Frankfurter Hauptbahnhof eine Mutter und ihr Kind vor einen ICE gestoßen. Der Junge starb. Bundesinnenminister Seehofer will ... » mehr

Von der Leyen spricht in Straßburg

17.07.2019

Hintergründe

Die Bewährungsprobe: Fünf Lehren aus der Wahl von der Leyens

Die neue EU-Kommissionspräsidentin hat viel versprochen. Aber was kann sie davon überhaupt umsetzen? Und was bedeutet das für die 500 Millionen Europäer? » mehr

Fachkräfte werden in vielen Betrieben auch im Landkreis Kulmbach gesucht. Geduldeten Flüchtlingen stehen mit dem Migrationspaket bessere Möglichkeiten zur Verfügung, in Deutschland zu bleiben und hier zu arbeiten.

05.07.2019

Kulmbach

Zeulner wirbt für das Migrationspaket

Mit Fakten und Gesprächen mit den Bürgern will die Kulmbacher Bundestagsabgeordnete harte Fronten aufweichen. Dazu hatte sie jetzt zum offenen Dialog eingeladen. » mehr

02.07.2019

Meinungen

Bedachtere Worte

Staatsmännisch sind die Worte. Wahrlich präsidial. Er habe morgens in einem Zeitungsartikel sinngemäß den Satz gelesen, wer Menschenleben rette, der könne kein Verbrecher sein, erinnerte sich Frank-Wa... » mehr

Brüssel

11.06.2019

Brennpunkte

Mehr Einfluss, mehr Macht: EU-Agenda bis 2024

Vor der Europawahl war viel die Rede von Aufbruch und Neustart der Europäischen Union. Nun setzt sich die Gemeinschaft neue Ziele für die kommenden fünf Jahre. Große Überraschungen sind nicht dabei. » mehr

Migranten

06.06.2019

Wirtschaft

USA und Mexiko einigen sich nicht bei Migration und Zöllen

Schon ab kommender Woche könnten Sonderabgaben auf alle Importe aus Mexiko fällig werden. US-Präsident Trump will die Nachbarn zwingen, mehr gegen die illegale Migration zu tun. Noch könnten die Zölle... » mehr

Innenminister Horst Seehofer

15.05.2019

Brennpunkte

Seehofer will Asylpraxis für Syrer vorerst nicht ändern

Meint die Bundesregierung, dass sich die Sicherheitslage in Syrien verbessert hat? Eine solche Einschätzung könnte massive Folgen für Asylbewerber aus dem Bürgerkriegsland haben. Zuletzt wurden viele ... » mehr

15.05.2019

Schlaglichter

Seehofer will an Asylpraxis für Syrer vorerst festhalten

Asylbewerber aus Syrien müssen vorerst nicht befürchten, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ihre Asylanträge anders bewertet als bisher. «Wir werden die der Entscheidungspraxis zugrundel... » mehr

Manfred Weber

07.05.2019

Brennpunkte

TV-Duell: Weber und Timmermans streiten über CO2-Steuer

Manfred Weber und Frans Timmermans wollen nach der Europawahl Chef der EU-Kommission werden. Ihr erstes Aufeinandertreffen im deutschen TV machte Unterschiede deutlich. Der scheidende Kommissionschef ... » mehr

Boris Palmer

24.04.2019

Brennpunkte

Palmer verzichtet nach Bahn-Kritik vorläufig auf Facebook

Eigentlich provoziert Tübingens grüner Oberbürgermeister gern über seine Facebook-Seite und ist heftige Kritik gewohnt. Doch aus dem aktuelle Shitstorm um Äußerungen zur Bahn zieht er Konsequenzen. Je... » mehr

Boris Palmer

23.04.2019

Brennpunkte

Boris Palmer empört mit Kritik an Bahn-Werbung

Er hat es mal wieder geschafft: Die Grünen - und nicht nur sie - sind schwer genervt von Boris Palmer. Der Tübinger Bürgermeister hat bei der Bahn Bilder entdeckt, sich gewundert - und das auf Faceboo... » mehr

Gefängnis Symbolbild

21.01.2019

Hof

Diskussion um Hofer Abschiebegefängnis

Der Hofer Stadtrat trifft eine baurechtliche Entscheidung für den Bau. Einige Räte vermissen dabei die moralische Komponente. » mehr

Tatort

09.01.2019

Brennpunkte

Verfassungsschutz beobachtet «Pro Chemnitz»

Nach der tödlichen Attacke auf einen Deutschen in Chemnitz kommt es wochenlang zu Demonstrationen rechter Gruppierungen. Die Bewegung «Pro Chemnitz» setzt sich dabei an die Spitze. Nun nimmt sie der V... » mehr

Angela Merkel

18.10.2018

Hintergründe

Harte Nüsse nach dem Brexit-Dinner

Brexit, Brexit, Brexit - und sonst? In der EU gibt es auch andere Großbaustellen. Bringt der zweite Gipfeltag Ergebnisse bei Migration, Eurozonen-Reform und Cyberabwehr? » mehr

Brexit

18.10.2018

Brennpunkte

EU-Gipfel der Minischritte: Bei Brexit und Flüchtlingsfrage

Erst sieht es nach einem heftigen Rückschlag im Ringen um einen geregelten EU-Austritt Großbritanniens aus. Doch am Ende hört sich dann doch alles etwas rosiger an als gedacht. » mehr

Horst Seehofer

16.10.2018

Hintergründe

Horst Seehofer und die drohende Vertreibung aus dem Paradies

Es ist ein bemerkenswerter Tag in der CSU: Während sich Horst Seehofer nach der Wahlpleite in Berlin etwas selbstkritisch gibt, wird zu Hause in Bayern an seinem Stuhl gesägt. Und nicht nur dort. » mehr

Söder und Seehofer

15.10.2018

Hintergründe

Seehofers Zukunft: Am Ende - oder doch nicht?

Horst Seehofer erlebte wie kaum ein anderer große Erfolge und krachende Niederlagen. Die Pleite bei der Bayern-Wahl geht mindestens mit auf sein Konto - und könnte doch erst einmal folgenlos bleiben. » mehr

Söder

14.10.2018

Hintergründe

Der wandelbare Söder: Hardliner, Wahlkämpfer, Landesvater

Keine Frage: Ohne den CSU-Spitzenkandidaten Söder wäre der Wahlkampf in Bayern deutlich langweiliger gewesen. Genau wie die vergangenen Jahre in der bayerischen Landespolitik. Doch wohin kann das führ... » mehr

Melilla

19.09.2018

Brennpunkte

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen? » mehr

13.09.2018

Schlaglichter

EU-Kommission konkretisiert Europas schärfere Asylpolitik

Eine Woche vor dem EU-Migrationsgipfel hat die EU-Kommission mehrere Vorschläge für eine deutlich verschärfte Flüchtlingspolitik vorgelegt. Nach dem Willen der Brüsseler Behörde sollen die EU-Grenzsch... » mehr

Sommerklausur

06.09.2018

Brennpunkte

Streit in der Union - Seehofer: «Mutter aller Probleme»

In der Asylpolitik liegen die Spitzen von CDU und CSU seit langem über Kreuz. Nach den Protesten und Ausschreitungen in Chemnitz flammt der Streit neu auf. Innenminister Seehofer jedenfalls legt sich ... » mehr

Was Markus Söder (vorne, Mitte, bei seinem Marktredwitz-Besuch im Juni) für Bayern schon alles erreicht hat, will Martin Schöffel (vorne links) jetzt herausstellen, nachdem Angela Merkel und Horst Seehofer sich nach einer "wenig hilfreichen Zuspitzung" endlich auf einen Kompromiss in Flüchtlingsfragen einigten. Foto: Archiv Florian Miedl

16.07.2018

Fichtelgebirge

CSU-Lokalpolitiker stehen hinter ihrer Parteispitze

Bayernweit mehren sich interne Proteste gegen den harten Asyl-Kurs. Im Fichtelgebirge kritisiert die Basis Seehofer und Söder äußerst sanft. » mehr

Sorge um Moral und Menschenrechte

04.07.2018

Fichtelgebirge

Sorge um Moral und Menschenrechte

AWO-Kreisvorsitzender Alexander Wagner fordert eine Korrektur der aktuellen Asylpolitik. Er warnt vor einer Einschränkung des Flüchtlingsschutzes. » mehr

Richard von Schkopp

03.07.2018

Kulmbach

Richard von Schkopp verlässt die CSU

48 Jahre war der Kulmbacher in der Union. Die Debatte um die Asylpolitik gab den Ausschlag, einen Schlussstrich zu ziehen. » mehr

Groß war das Interesse seitens der ehrenamtlichen Helfer und der Geflüchteten an der Diskussion im FAM-EJF-Familienzentrum in Selb.	Fotos: Gerd Pöhlmann

07.05.2018

Fichtelgebirge

Experten fordern Ausbildungs-Duldung

Abgelehnte Asylbewerber dürfen nicht arbeiten. Abgeschoben werden aber nur wenige. Dabei könnte die "3+2-Regelung" nicht nur der Wirtschaft helfen. » mehr

Marko Müller

08.01.2017

Kulmbach

Das sind die Kandidaten

Im Wahlkreis Kulmbach, Lichtenfels und Bamberg nominierten bislang vier Parteien ihre Bewerber um ein Bundestagsmandat. Nur die Freien Wähler sind noch unschlüssig. » mehr

Der Vorstand des CSU-Ortsverbands Thiersheim mit den Jubilaren (von links): Walli Müller für ihre Tochter Susanne Skotnik, Michael Plötz, Thomas Strötz, Waltraud Steinel, Erika Wegmann, Kerstin Illing, Karl-Peter Mötsch, Carola Prell, Martin Kneidl und Kornelia Schaffhauser. Foto: Gerd Pöhlmann

05.05.2016

Arzberg

CSU lobt gute Zusammenarbeit

Die Christsozialen freuen sich über das Miteinander in Thiersheim. Die Vorsitzende plant eine weitere Diskussionsrunde zum Thema Asylpolitik. » mehr

Ein klares Bekenntnis zu Bayern

11.04.2016

Marktredwitz

Ein klares Bekenntnis zu Bayern

Albert Füracker spricht sich gegen eine bundes- weite Ausdehnung der CSU aus. In der Asylpolitik leiste der Freistaat Großartiges, sagt er. » mehr

18.02.2016

Meinungen

Wo bleibt der Aufschrei der Demokraten?

Satire hat immer eine Berechtigung. Und sie muss unbequem sein. Denn die Satire ist ein Werkzeug des kritischen Denkens, sie hat sich einzumischen in Politik und Gesellschaft. Ihre Aufgabe ist es, den... » mehr

"Null Toleranz" für Hetzparolen

24.01.2016

Hof

"Null Toleranz" für Hetzparolen

Die Landeschefin der Grünen wendet sich gegen eine Begrenzung des Familiennachzugs. Populistische Forderungen und Aktionen sind ihr zuwider. » mehr

Zwei langjährigen Mitgliedern, Ottmar Neff und Reinhard Hufnagel, dankte die CSU Ludwigschorgast mit Ehrungen für 25- und 40-jährige Mitgliedschaft. Unser Bild zeigt (von links) die stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende und Ludwigschorgaster Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani, Landtagsabgeordneten Freiherr Ludwig von Lerchenfeld, Ottmar Neff, Reinhard Hufnagel und CSU-Ortsvorsitzenden und zweiten Bürgermeister Thorsten Schwieder.

28.11.2015

Kulmbach

Dorferneuerung ade?

Ludwigschorgast profitiert vorerst nicht von den neuen Förderrichtlinien. Die Marktgemeinde steht finanziell zu gut da. » mehr

Unternehmen auf Suche nach Talenten

04.10.2015

Hof

Unternehmen auf Suche nach Talenten

Wie kann die Integration von Flüchtlingen gelingen? Mit dieser Frage befasst sich ein CSU- Diskussionsabend. Dabei wird der Ruf nach einem "Starter-Paket" laut. » mehr

Werner Färber, FW

15.07.2015

Naila

"Sehr sensibel umgehen"

Die Fraktionsmitglieder der Freien Wähler waren sich in der Vorbesprechung zur Sitzung einig, dass diese Resolution nicht Sache des Marktgemeinderates ist, informiert der Fraktionsvorsitzende Werner F... » mehr

15.10.2014

Selb

Weiterer Verein soll sich am Ayslbewerber kümmern

Das zweite Flüchtlingsheim im Park-Hotel und die Asylpolitik an sich bereiten der Selber SPD Kummer. Unterstützer berichten von viel Hilfsbereitschaft, aber auch von Vorurteilen. » mehr

Begegnung zweier Welten auf engstem Raum: Asylbewerber Abel trifft (von links) Jörg Mielentz, Klaus Adelt, Andrea Hering mit Aron und Yonas. 	Foto: aks

12.09.2014

Hof

Ein Leben im Wartezimmer

Derzeit leben 225 Menschen im Hofer Asylbewerberheim - teilweise zu siebt auf 15 Quadratmetern. Zwei Bewohner erzählen ihre Geschichte. » mehr

06.11.2013

Oberfranken

Diakonie-Chef beklagt Widersprüche in der Asylpolitik

Michael Bammessel setzt sich für einen anderen Umgang mit Flüchtlingen ein. Das gebiete die Menschlichkeit und der Verstand, sagt er im Gespräch mit der Frankenpost. » mehr

19.10.2013

Region

Friedrich antwortet auf offenen Brief

Der Innenminister geht auf Udo Benker-Wienands Anfrage zur Asylpolitik ein. Deutschland leiste einen großen Beitrag bei der Aufnahme von Flüchtlingen - und jeder könne selbst seinen Teil zum Gelingen ... » mehr

Dr. Hans-Peter  Friedrich

12.10.2013

Region

Friedrich antwortet auf offenen Brief

Der Innenminister geht auf Udo Benker-Wienands Anfrage zur Asylpolitik ein. Deutschland leistet laut dem Innenpolitiker einen großen Beitrag bei der Aufnahme von Flüchtlingen. » mehr

Valentin Motschmann

09.05.2013

Region

"Junger Wilder" mit Idealen

Valentin Motschmann will für die Grünen in den Bundestag. Der 26-jährige Kandidat weiß genau, was er will und vertritt seine Ziele mit viel Energie. » mehr

^