Lade Login-Box.

ATOMENERGIE

RWE

12.03.2020

Wirtschaft

RWE steigert Gewinn und baut Geschäft mit Ökostrom aus

Noch stammt der meiste Strom von RWE aus fossilen Quellen - das soll sich aber ändern. Deshalb investiert der Konzern kräftig in die grünen Energien. Geld verdient er momentan auf einem anderen Feld. » mehr

Uniper - Jahreszahlen

10.03.2020

Wirtschaft

Uniper drückt bei Datteln 4 aufs Tempo

Der Energiekonzern Uniper will klimaneutral werden - und gleichzeitig das Steinkohlekraftwerk Datteln in Betrieb nehmen. Die Einnahmen aus Datteln seien nötig, um in die CO2-Reduzierung investieren zu... » mehr

Nord Steream 2

05.03.2020

Wirtschaft

Umwelthilfe will Genehmigung von Nord Stream 2 prüfen lassen

Die Pipeline Nord Stream 2 ist heftig umstritten. Die Umwelthilfe legt nun noch einmal nach. Die Betreibergesellschaft weist Kritik zurück. » mehr

Wasserstoff

28.02.2020

Wirtschaft

Karliczek drückt bei Wasserstoff-Strategie aufs Tempo

Wasserstoff soll einen großen Anteil der Energieversorgung der Zukunft ausmachen. Noch ringt die Bundesregierung aber um die entsprechende Strategie. Nun prescht die Forschungsministerin vor. » mehr

17.02.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 16. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 16. Februar 2020: » mehr

Aktualisiert am 03.02.2020

Meinungen

Hohes Risiko

Im Windschatten der Klimaschutzdebatte werden auch die Forderungen nach einem Ausbau der Atomenergie lauter. Schließlich, so argumentieren Befürworter, stößt ein Kernreaktor kein Kohlendioxid aus und ... » mehr

Der Max und sei "Energie-Rucksack"

31.01.2020

Hof

Der Max und sei "Energie-Rucksack"

Der Max woa scho immer aweng a Difdler. Vorigs Johr hot’er im Keller in seiner Hobby-Werkschdadd a Maschina gebaud, mit derra konnd’mer a Walnuss aufgnaggn. » mehr

Setzt auf internationale Arbeitsteilung: Windkraft-Pionier Wolfgang Kropp.	Foto: Joachim Dankbar

31.01.2020

Oberfranken

Die Bürger-Windkraft ist am Ende

Ein Oberfranke plant und baut Europas größten Windpark an Land. Für den Ausbau in Bayern sieht er eher schwarz. » mehr

50 solcher BMW i3 sollen anlässlich des Pilotprojekts nicht nur Strom laden, sondern diesen auch wieder ins Netz abgeben können. Foto: Eric Waha

28.01.2020

FP/NP

Elektroautos sollen Stromnetze stabilisieren

Tennet arbeitet mit mehreren Partnern an einem Pilotprojekt. Vision ist ein europaweites virtuelles Kraftwerk. » mehr

Windkraft

28.01.2020

Deutschland & Welt

Krise im Windkraft-Ausbau - Jobs und Klimaziele in Gefahr

Das Ziel steht eigentlich fest: Atomkraft und Kohle sollen weichen, Strom soll vor allem aus Sonne und Wind kommen. Soweit die Theorie. Tatsächlich stockt die Energiewende aber, vor allem der Ausbau d... » mehr

Windräder

28.01.2020

Deutschland & Welt

Stockender Windkraft-Ausbau: Ruf nach «Energie-Pakt»

Einerseits gibt es den Wunsch nach dem Ausbau erneuerbarer Energien. Andererseits wurden im vergangenen Jahr kaum noch neue Windräder gebaut, auch weil es zahlreiche Klagen gibt. Neue Stromleitungen s... » mehr

Abstandsregelung bei Windkraft

27.01.2020

Deutschland & Welt

Kampf gegen Windräder: Anwohner leiden unter Windparks

Stürmische Zeiten für die Windindustrie: Der Ausbau bricht ein, in der Politik wird über Abstandsregelungen gestritten. In Ostfriesland, wo Windräder besonders dicht stehen, leben viele Menschen näher... » mehr

Steinkohlekraftwerk Datteln 4

21.01.2020

Deutschland & Welt

Der brüchige Kohle-Kompromiss

Um das Mammut-Vorhaben Kohleausstieg zu stemmen, wollte die Bundesregierung alle im Boot haben: Gewerkschaften und Konzerne, Kohleregionen und Klimaschützer. Der nationale Kohle-Frieden schien in Reic... » mehr

Interview: mit Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft

14.01.2020

FP/NP

"Wir brauchen Siebenmeilenstiefel"

Sonnenstrom ist günstig wie nie. Seit vergangenem Jahr nimmt die Branche wieder Fahrt auf. Doch das Tempo reicht nicht aus, meint der Solarexperte Carsten Körnig. » mehr

Photovoltaikanlage

09.01.2020

Deutschland & Welt

Wirtschafts- und Umweltverbände warnen vor Solar-Förderstopp

Wer eine Photovoltaik-Anlage auf sein Dach setzen lässt, bekommt eine Förderung. Es gibt aber einen Förderdeckel, der bald erreicht ist - und den die Bundesregierung eigentlich aufheben wollte. » mehr

Aktualisiert am 27.12.2019

FP/NP

Verengter Blickwinkel

Zum Friedensnobelpreis hat es nicht gereicht, aber kürzlich ist die Anfang des Jahres noch weithin unbekannte Greta Thunberg immerhin vom US-Magazin Time zur "Person des Jahres" gewählt worden. Sie st... » mehr

Atomkraftwerk Isar 2

18.12.2019

Deutschland & Welt

Regierung lehnt längere Laufzeiten für Atomkraftwerke ab

Eigentlich ist der 2011 beschlossene Atomausstieg schon lange in trockenen Tüchern. 2022 sollen die letzten Meiler vom Netz. Im Union-Wirtschaftsflügel wird der Ausstieg aber nun in Zweifel gezogen. D... » mehr

Solaranlage

05.12.2019

Deutschland & Welt

Solarbranche: Bei stärkerem Ausbau 50.000 neue Jobs möglich

Bei einem stärkeren Ausbau der Stromerzeugung aus Photovoltaik könnten bis 2040 aus Sicht der Branche rund 50.000 neue Jobs entstehen. » mehr

Die Außenanlagen des früheren Uranbergwerks in Großschloppen im Fichtelgebirge. Foto: Archiv

04.12.2019

Fichtelgebirge

Der Albtraum vom Fichtelgebirgs-Uran

Vor 30 Jahren endete der Abbau des gefährlichen Bodenschatzes. Eine geheime Krebs-Studie über den Uranbergbau in der DDR schockte damals die hiesige Region. » mehr

Zwar wenige, aber dafür um so engagiertere Demonstrationen setzten sich in Marktredwitz für mehr Klimaschutz ein. Foto: Matthias Bäumler

29.11.2019

Fichtelgebirge

Klima-Streiker trotzen "Black Friday"

In Selb und Marktredwitz gehen zahlreiche Menschen auf die Straße. Sie fordern jeden einzelnen auf, sein Verhalten zu überdenken. » mehr

Radon

27.11.2019

dpa

Deutsche schätzen Strahlengefahr falsch ein

Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Viele machen sich deswegen Sorgen. Wie berechtigt sind sie? » mehr

Frau telefoniert mit dem Smartphone

27.11.2019

Deutschland & Welt

Deutsche beurteilen Strahlungsrisiken falsch

Beim Telefonieren mit dem Handy, beim Röntgen, unter Stromleitungen und in der Sonne - Menschen sind ständig Strahlung ausgesetzt. Das zuständige Bundesamt sagt: Manchmal machen sich die Menschen unnö... » mehr

Papst Franziskus in Japan

25.11.2019

Deutschland & Welt

Papst stellt Nutzung von Atomenergie in Frage

Nach Atomwaffen beschäftigt den Papst bei seinem Japan-Besuch das umstrittene Thema Atomenergie. Opfer der Katastrophe von Fukushima klagen über verseuchte Böden und Wälder. Franziskus fordert «kühne»... » mehr

Hubert Weiger	Foto: B. v. Jutrczenka/dpa

12.11.2019

FP/NP

Der Umweltpionier

Er hat den Begriff Waldsterben mitgeprägt, und er war Deutschlands erster Zivi im Umweltschutz. Hubert Weiger hat sein Leben dem Naturschutz verschrieben. Jetzt tritt der Mitbegründer und langjährige ... » mehr

Iranische Atomanlage

09.11.2019

Deutschland & Welt

Iran beginnt mit Urananreicherung in Atomanlage Fordo

Das internationale Abkommen zur Verhinderung einer iranischen Atombombe steht auf der Kippe. Die USA wollen schärfere Auflagen für die Islamische Republik und sind aus dem Regelwerk ausgestiegen - der... » mehr

Freuen sich über die gute Entwicklung des in Bayreuth ansässigen Forschungszentrums für Fragen der mittelständischen Wirtschaft (von links): BF/M-Präsident Professor Torsten Kühlmann, BF/M-Gründungspräsident Professor Peter Wossidlo und Professor Dieter Kempf, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Foto: Ralf Münch

05.11.2019

FP/NP

"Wir sind manchmal ein komisches Land"

BDI-Präsident Dieter Kempf fordert mehr staatliche Investitionen. Mit der Bundesregierung geht er hart ins Gericht. Zu sehr richte sie sich nach Umfragen aus, klagt er. » mehr

Flaute bei Windrädern an Land

22.10.2019

Deutschland & Welt

Ausbau von Windrädern stockt - Bundesregierung am Zug

In Deutschland gehen kaum noch neue Windkraftanlagen in Betrieb. Die Branche schlägt Alarm. Sind Ausbauziele bei erneuerbaren Energien in Gefahr? » mehr

Atommüll

07.10.2019

Region

Forschung vor Endlagerung

Jan Haverkamp spricht vor den Grünen in Marktredwitz. Der Atomexperte von Greenpeace sagt, bei den Vorbereitungen für Lager dürfe es keine Tabus geben. » mehr

Peter Altmaier

01.10.2019

Deutschland & Welt

Altmaier für internationale Kooperation bei Energiewende

Für die Energiewende will Peter Altmaier einen stärkeren internationalen Austausch mit seinen Kollegen im Ausland. «Wir sind alle in einem Boot», sagt der Wirtschaftsminister. » mehr

Stromrechnung

22.09.2019

Tagesthema

Strom für Haushalte in diesem Jahr so teuer wie nie

Die Strompreise steigen seit Jahren. Doch so einen starken Sprung nach oben wie 2019 hat die Bundesnetzagentur lange nicht registriert. Und auch für Gasverbraucher zeigte der Preispfeil nach oben. » mehr

11.09.2019

Deutschland & Welt

AfD: Regierung folgt einer «grün-sozialistischen Ideologie»

Die AfD hat in der Generaldebatte des Bundestags zum Haushalt 2020 ein Katastrophenszenario an die Wand gemalt. «Die Krise kommt nicht, sie ist schon da», sagte die Fraktionsvorsitzende Alice Weidel. ... » mehr

Windräder

05.09.2019

Topthemen

Windkraft-Flaute - Viele Fragen offen

Die Ziele der Bundesregierung beim Ausbau der erneuerbaren Energien sind in Gefahr, weil kaum noch neue Windkraftanlagen an Land gebaut werden. Ein «Windenergiegipfel» bei Wirtschaftsminister Altmaier... » mehr

Peter Altmaier

05.09.2019

Deutschland & Welt

Windkraft-Ausbau: Altmaier will «nationalen Konsens»

Konkrete Ergebnisse hat das Spitzentreffen zur Windenergie nicht gebracht - noch nicht. Das Signal soll sein: Bund, Länder und Industrie wollen die Probleme gemeinsam anpacken. Verbände mahnen: «Nicht... » mehr

Windräder

04.09.2019

Deutschland & Welt

Krise bei Windkraft: Gewerkschaft warnt vor Jobabbau

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt. Klimaziele sind in Gefahr. Am Donnerstag kommt es zu einem Krisentreffen beim Bundeswirtschaftsminister. Verbände und die Gewerkschaft IG Metall fordern, gegen... » mehr

Sachsens AfD-Chef

30.08.2019

Deutschland & Welt

AfD-Chef in Sachsen: «Wollen stärkste Kraft werden»

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban geht selbstbewusst in die anstehende Landtagswahl. Sein erklärtes Ziel: Regierungsverantwortung. CDU-Ministerpräsident Michael Kretschmer warnt dagegen mit scharfen Worten... » mehr

Schwimmendes Atomkraftwerk

23.08.2019

Deutschland & Welt

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk sticht in See

Russlands neues Atomprojekt steht kurz vor dem Betriebsstart: Mit dem Segen der Kirche wird das erste schwimmende Atomkraftwerk zu seinem Zielhafen im Polarmeer geschickt. Umweltschützer warnen vor ei... » mehr

Kabelverlegung

14.08.2019

Deutschland & Welt

Ausbau der Stromnetze kommt voran - aber nur langsam

Damit die Energiewende mit dem Ausbau des Öko-Stroms gelingt, will die Bundesregierung Tausende Kilometer neue Stromleitungen bauen lassen. Doch dabei hakt es. Vor einem Jahr hat Wirtschaftsminister A... » mehr

Protest gegen Windkraftanlagen

08.08.2019

Topthemen

Die Windkraft-Krise: Wut bei Bürgern, Alarm in der Branche

Deutschland verabschiedet sich von Atomenergie und Kohle. Damit das gut geht, sollen Anlagen aus Wind und Sonne viel mehr Strom liefern. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Der Ausbau von W... » mehr

Nord Stream 2

07.08.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaft warnt vor US-Sanktionen wegen Nord Stream 2

Die Ostsee-Gaspipeline von Russland nach Deutschland sorgt vor allem in Osteuropa für Unmut. Auch die USA machen Front dagegen - es drohen US-Sanktionen. Nicht nur die deutsche Wirtschaft ist alarmier... » mehr

CO2-Debatte

30.07.2019

Deutschland & Welt

Energieverbrauch in Deutschland geht zurück

Wirtschaft und private Haushalte sind in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mit weniger Energie ausgekommen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum reduzierte sich der Verbrauch von Primärenergie um 1... » mehr

22.07.2019

Deutschland & Welt

Chef der Internationalen Atomenergiebehörde ist gestorben

Der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde in Wien, Yukiya Amano, ist gestorben. Das teilte die UN-Behörde mit. Der Japaner wurde 72 Jahre alt. Er hatte in letzter Zeit mit gesundheitlichen Probl... » mehr

Ex-Minister und Manager Werner Müller gestorben

16.07.2019

Deutschland & Welt

Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Er war Gerhard Schröders Wirtschaftsminister und hat den Weg zum Ausstieg aus Atomkraft und Steinkohle geebnet: Jetzt ist Werner Müller im Alter von 73 Jahren gestorben. » mehr

Qualmende Schornsteine

13.07.2019

Deutschland & Welt

CO2-Preis: Hausbesitzer wollen Mieter an Kosten beteiligen

Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen müssen, falls infolge einer CO2-Bepreisung die Heizkosten steigen. » mehr

13.07.2019

Deutschland & Welt

CO2-Preis: Hauseigentümer sehen auch Mieter in der Pflicht

Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen müssen, falls infolge einer CO2-Bepreisung die Heizkosten steigen. Der Ausstieg aus der Atomenergie, de... » mehr

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk in Russland

05.07.2019

Deutschland & Welt

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk vor dem Start

Was in Deutschland bald passé sein soll, wird in Russland als Prestigeprojekt behandelt: Moskau investiert immer stärker in Atomenergie - auch auf See. Umweltschützer warnen vor einem «schwimmenden Ts... » mehr

Adel Tawil

25.06.2019

Deutschland & Welt

Adel Tawil übt auf «Alles lebt» Gesellschaftskritik

Adel Tawil mixt Pop und urbane Sounds. Auf dem neuen Album präsentiert sich der Berliner mit der markanten Stimme nachdenklich - was auch an seiner neuen Rolle liegen dürfte. » mehr

Akw Tihange

24.06.2019

Deutschland & Welt

Belgischer Atomreaktor geht nach einem Jahr wieder ans Netz

Der wegen Reparaturarbeiten abgeschaltete belgische Atommeiler Tihange 2 geht entgegen mehrfacher Ankündigungen erst am Montagabend wieder ans Netz. Der ursprünglich für Sonntagabend geplante Neustart... » mehr

Erdkabel

05.06.2019

Deutschland & Welt

Altmaier und Länder wollen bürgerfreundlichen Netzausbau

Im Zuge der Energiewende müssen viele neue Stromleitungen gebaut werden. Dagegen gibt es an vielen Orten Protest. Eine der größten Baustellen, so der Wirtschaftsminister, soll nun geschlossen werden. » mehr

Kalenderblatt

25.04.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 26. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. April 2019: » mehr

Heute vor 33 Jahren explodierte der Reaktor 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl. Fotos: dpa-Archiv

25.04.2019

Region

Das "unbedingte Nein" kommt 1979 aus Hof

Vor vierzig Jahren stellen sich die Delegierten des Bundes Naturschutz bei ihrer Landestagung klar gegen die Atomenergie. Kompromisslos fordern sie den Ausstieg. » mehr

EVP-Spitzenkandidat Weber

24.04.2019

Deutschland & Welt

EVP-Kandidat Weber irritiert mit Ablehnung von Nord Stream 2

Wahlkampfauftakt mit einem Paukenschlag: Zu Beginn seiner Kampagne bezieht der deutsche EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber bei einem heiklen Thema Stellung - und kommt damit Kanzlerin Angela Merkel in ... » mehr

Offshore-Windpark Alpha Ventus

15.04.2019

Deutschland & Welt

Eine Erfolgsgeschichte: Zehn Jahre Windkraft auf See

Als vor zehn Jahren die ersten Windräder in der Nordsee errichtet wurden, waren viele Experten skeptisch. Heute ist die Offshore-Windenergie technisch und wirtschaftlich viel weiter als damals. Doch d... » mehr

^