Lade Login-Box.

ATTENTATE

07.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 8. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. August 2019: » mehr

Ein Kreuz für die Opfer

05.08.2019

Hintergründe

Die Gefahr des rechtsextremen Terrors in den USA

Nach den Massakern von El Paso und Dayton steht Amerika unter Schock. Es zeichnet sich ab, dass ein Problem viel zu lange ignoriert worden ist: die Gefahr, die von weißen Rechtsextremisten ausgeht. In... » mehr

30.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 31. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Juli 2019: » mehr

Terroranschlag Breitscheidplatz

30.07.2019

Brennpunkte

Nach Terroranschlag: Polizei Berlin stellt Erkenntnisse vor

Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz beschäftigt weiterhin die Justiz. Die Polizei stellt heute einen Erkenntnisbericht vor. » mehr

20.07.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 21. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. Juli 2019: » mehr

Teilnehmer der Gegendemonstration

20.07.2019

Brennpunkte

Demonstrationen gegen Rechts in Kassel und Halle

In Kassel und Halle treffen sich Rechtsextreme. Doch die Städte zeigen ihnen die Rote Karte. Zu Tausenden gehen die Bürger auf die Straße. » mehr

Polizeieinsatz

11.07.2019

Brennpunkte

Verfassungsschutz: Identitäre Bewegung ist klar rechtsextrem

Sie klettern auf das Brandenburger Tor oder protestieren auf einem eigens dafür beschafften Schiff im Mittelmeer gegen illegale Migration. Auch wenn körperliche Gewalt nicht zur Strategie gehört: Der ... » mehr

Doris von Sayn-Wittgenstein

29.06.2019

Brennpunkte

Vom Ausschluss bedrohte Abgeordnete wieder Nord-AfD-Chefin

Eine Klatsche für den AfD-Bundesvorstand: Die schleswig-holsteinische AfD wählt Doris von Sayn-Wittgenstein überraschend erneut zur Landesvorsitzenden. Dabei will die Bundespartei sie wegen Verbindung... » mehr

Peter Tauber

29.06.2019

Brennpunkte

Weidel: Vorschlag von Peter Tauber verfassungsfeindlich

Das Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke und die anstehenden Landtagswahlen im Osten sorgen dafür, dass sich der Ton zwischen CDU und AfD verschärft. Jetzt legt Fraktionschefin Weide... » mehr

Madonna

28.06.2019

Boulevard

Madonna löst mit Video Kontroverse aus

Sie bleibt im Gespräch, auch mit diesem Video: Madonna ist vor allem eine Meisterin der Selbstvermarktung. » mehr

Mythen machen das Denken bequem

27.06.2019

Hof

Mythen machen das Denken bequem

Professor Michael Butter spricht mit Schiller- Gymnasiasten über Verschwörungstheorien. Er warnt vor antidemokratischen Strömungen und Fremdenfeindlichkeit. » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Bundestags-Debatten zu Lübcke-Mord und Grundsteuerreform

Der Bundestag debattiert heute über die Konsequenzen aus dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. In einer Aktuellen Stunde geht es um den Schutz der Demokratie und um Maßnahmen «... » mehr

Trauerfeier für Walter Lübcke

26.06.2019

Hintergründe

Geständnis im Mordfall Lübcke: Zweifel an Einzeltäter-These

Hat Stephan E. wirklich allein gehandelt? Oder hielt er immer noch Kontakt zu alten Freunden aus der Neonazi-Szene? Für die Ermittler steht fest: Sie stehen in ihrer Aufklärungsarbeit erst am Anfang. » mehr

26.06.2019

Schlaglichter

Fall Lübcke: Sicherheitsbehörden informieren Innenpolitiker

Der Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke beschäftigt heute die Abgeordneten in Berlin und Wiesbaden. Innenminister Horst Seehofer und Generalbundesanwalt Peter Frank werden zu einer So... » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

24.06.2019

Brennpunkte

CDU-Spitze will Zusammenarbeit mit AfD mit Härte verhindern

Immer wieder gibt es gerade in der ostdeutschen CDU Gedankenspiele einer Öffnung hin zu den Rechtspopulisten von der AfD. Die Parteiführung versucht nun erneut, dem einen Riegel vorzuschieben. » mehr

22.06.2019

Schlaglichter

Mehrere Hundert Menschen bei Mahnwache für Walter Lübcke

An einer Mahnwache für den ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke haben in dessen Heimatstadt Wolfhagen mehrere Hundert Menschen teilgenommen. «Der Marktplatz war voll», sagte der Dek... » mehr

Mahnwache

22.06.2019

Brennpunkte

Sollen Demokratiefeinde Grundrechte verlieren?

Bundeskanzlerin Merkel und Außenminister Maas rufen zu verstärkten Anstrengungen im Kampf gegen Rechtsextremisten auf. Innenminister Seehofer will prüfen lassen, ob man Demokratiefeinden die Grundrech... » mehr

Rudi Dutschke

21.06.2019

Hintergründe

Politisch motivierte Attentate in Deutschland

Mutmaßlich politisch motivierte Anschläge gab es schon mehrere. Einige Beispiele: » mehr

Trauerfeier für Walter Lübcke

21.06.2019

Hintergründe

Was wir im Mordfall Lübcke wissen - und was nicht

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke (CDU) wurde auf seiner Terrasse erschossen. Es gibt einen dringend Tatverdächtigen. Doch viele weitere Fragen sind offen. Ein Überblick: » mehr

Carola Veit

21.06.2019

Brennpunkte

Bericht: Stephan E. hatte jüngst noch Kontakt mit Neonazis

Vor dem Mord an Walter Lübcke stand der Verdächtige Stephan E. nicht mehr im Fokus des Verfassungsschutzes. Trotz rechtsextremer Vergangenheit galt er als eher unauffällig. Nun gibt es Hinweise, dass ... » mehr

Abgesperrt

20.06.2019

Hintergründe

Der Mordfall Lübcke: Warum jetzt?

Walter Lübcke war ein rotes Tuch für Rechtsextremisten. Ein einschlägig bekannter Mann soll ihn erschossen haben. Im Jahrzehnt davor lebte er unauffällig. Warum - und was könnte ihn nun zur Tat getrie... » mehr

Henriette Reker

20.06.2019

Brennpunkte

Neue Todesdrohungen gegen Politiker nach Lübcke-Mord

Bedroht, beschimpft, angegriffen: Nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke wächst bei Kommunalpolitikern die Angst vor Gewalt. » mehr

19.06.2019

Schlaglichter

Fall Lübcke: Ermittler prüfen offenbar Hinweise auf Mittäter

Nach dem Attentat auf den Kasseler Regierungspräsidenten stellt sich die Frage: War der Verdächtige Stephan E. ein Einzeltäter? Es gibt zumindest Zweifel daran. Diese dürften auch in einer Sondersitzu... » mehr

18.06.2019

Schlaglichter

Linke beantragt Aktuelle Stunde im Bundestag zum Fall Lübcke

Die Linke will den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke im Bundestag zum Thema machen. Der erste Parlamentarische Geschäftsführer der Bundestagsfraktion, Jan Korte, hat nach Angaben de... » mehr

Festnahme

18.06.2019

Brennpunkte

Seehofer: «Rechtsextremer Anschlag gegen uns alle»

Ein Rechtsextremist soll den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen haben. Nicht nur der Bundesinnenminister sieht darin ein Alarmsignal. Doch warum hatten die Behörden den Tatverdäch... » mehr

17.06.2019

Schlaglichter

Lübcke: Bundesanwaltschaft sieht rechtsextremistisches Motiv

Die Bundesanwaltschaft geht beim Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke von einem rechtsextremistischen Motiv aus. Die Ermittlungen richteten sich gegen einen 45-Jährigen, erklärte ein S... » mehr

Walter Lübcke

17.06.2019

Hintergründe

Fall Lübcke wirft Fragen auf

Hass und Häme löste der Tod von Walter Lübcke bei manchen Nutzern der sozialen Netzwerke aus. Der hessische Politiker war für einige ein rotes Tuch wegen seiner Haltung zu Flüchtlingen. Nun wird bekan... » mehr

Tal Silberstein

20.05.2019

Hintergründe

Skandal-Video in Österreich: Was wir wissen - und was nicht

Geheime Aufnahmen bringen die Regierung in Österreich zu Fall. Doch wer steckt dahinter? Fakten und Vermutungen zum Strache-Video. » mehr

Kurz und Strache

18.05.2019

Hintergründe

Video-Affäre um Strache

Nach Bekanntwerden eines peinlichen Videos folgt ein höchst dramatischer Tag in Österreichs Innenpolitik. Ein Vizekanzler tritt zurück, eine Koalition zerbricht, eine Neuwahl steht vor der Tür. » mehr

Strache

18.05.2019

Hintergründe

«Schmutzkübelaktion»: Straches Rückzugserklärung in Auszügen

In der Affäre um seine Äußerungen in einem Video ist Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) zurückgetreten. Das Video aus dem Jahr 2017 zeigt Strache im Gespräch mit einer angeblichen r... » mehr

Entlassen

03.05.2019

Brennpunkte

Verurteilte Kim-Attentäterin aus Gefängnis entlassen

Die Ermordung von Kim Jong Uns Halbbruder machte 2017 riesige Schlagzeilen. Zwei Jahre danach ist jetzt auch die letzte Beteiligte wieder auf freiem Fuß. Die mutmaßlichen Drahtzieher gingen bislang st... » mehr

26.04.2019

Schlaglichter

Tui holt Urlauber aus Sri Lanka zurück - Reisen abgesagt

Tui Deutschland sagt alle Reisen nach Sri Lanka bis einschließlich 31. Mai ab. Für Urlauber vor Ort werde die vorzeitige Rückreise organisiert, teilte das Unternehmen mit. Tui-Gäste, die bis 31. Mai n... » mehr

Anschlagsserie in Sri Lanka

23.04.2019

Hintergründe

Blutspur: Anschläge auf Christen und Touristen

Immer wieder sind in den vergangenen Jahren Christen und Urlauber Opfer von Bombenanschlägen und Selbstmordattentätern geworden. Oftmals traf es allerdings auch Einheimische, die in der Nähe touristis... » mehr

Sun-Sentinel

16.04.2019

Boulevard

Pulitzer-Preis für US-Lokalzeitung «Sun-Sentinel»

Dramatische Ereignisse wie das Schulmassaker an einer High School in Florida stellen Journalisten auf harte Proben. Für ihre Berichte nach dem Attentat in Parkland bekommt eine Zeitung die begehrteste... » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Nach Attentat von Christchurch offiziell Mordanschuldigung

Einen Tag nach den Terroranschlägen auf zwei Moscheen in Neuseeland ist ein 28-jähriger Australier offiziell des Mordes beschuldigt worden. Weitere Anschuldigungen würden folgen, teilte die neuseeländ... » mehr

Doan Thi Huong

14.03.2019

Brennpunkte

Keine Freilassung von mutmaßlicher Kim-Mörderin

Zwei Jahre ist es her, dass Kim Jong Uns Halbbruder einem Giftanschlag zum Opfer fiel. Malaysias Justiz tut sich schwer mit der Klärung. Die letzte verbliebene Angeklagte bleibt jedoch hinter Gittern. » mehr

Siti Aisyah

11.03.2019

Brennpunkte

Mutmaßliche Kim-Attentäterin entgeht Todesstrafe

Der Mord am Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un war eines der spektakulärsten politischen Attentate der vergangenen Jahre. Völlig überraschend kommt eine der beiden angeklagten Frauen nun... » mehr

"Football Manager 2019"

28.02.2019

Netzwelt & Multimedia

Game-Charts: Vereine managen, Attentate ausführen und reiten

König Fußball ist auch in den Game-Charts vertreten. Das Spiel für angehende Manager hat zwar einen Platz eingebüßt, hält sich aber stabil. Vor ihm rangiert eine App, die iOS-Nutzer zum Gewehr greifen... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Mann wollte FBI Waffen für Attentat aufs Weiße Haus abkaufen

Ein junger Mann hat ein Attentat auf das Weiße Haus in Washington geplant - ist dem FBI aber schon weit im Vorfeld auf den Leim gegangen. Die Beamten hätten ihn verhaftet, als er versucht hatte, verde... » mehr

CSU-Neujahrsempfang in Bad Steben

06.01.2019

Region

Deutliche Warnung vor einem "Dexit"

Sicher ist nicht alles gut in Europa - aber die EU bringt viel Nutzen. Darin sind sich die Redner bei CSU-Empfang in Bad Steben einig. Watsch'n gibt es für AfD und Grüne. » mehr

18.12.2018

Deutschland & Welt

BKA-Chef: Sechs islamistische Anschläge verhindert seit 2017

Die deutschen Sicherheitsbehörden haben lautBKA-Chef Holger Münch in den vergangenen zwei Jahren sechs islamistische Attentate verhindert. «Beispiele sind der sogenannte Rizin-Fall von Köln oder die F... » mehr

Arno Schneider

17.12.2018

Topthemen

49 Stunden Angst

Nach dem Tod von Chérif Chekatt löst sich Straßburg aus der Schockstarre. Aber das Attentat wird Spuren hinterlassen. » mehr

Explosion in Kabul

20.11.2018

Deutschland & Welt

Mindestens 50 Tote nach schwerem Anschlag in Kabul

In Kabul sprengt sich ein Selbstmordattentäter bei einer religiösen Zeremonie in die Luft. Mindestens 50 Menschen sterben. Selbst sogar sonst nicht gerade friedliebende Kräfte verurteilen die Tat. » mehr

Der Tatort mit den zugedeckten Leichen von Siegfried Buback (vorne links) und seines Fahrers sowie der Dienstwagen des Generalbundesanwaltes, aufgenommen am 7. April 1977. Foto: Heinz Wieseler/dpa

04.11.2018

Region

"Es gab Kooperationen mit Terroristen"

Wollte der Staat eines der bekanntesten Verbrechen gar nicht aufklären? Das sagt Michael Buback, Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts. Nun spricht er in Hof. » mehr

Pittsburgh Penguins - New York Islanders

31.10.2018

Überregional

Kühnhackls erstes Tor für New York - Draisaitl-Pleite

Tom Kühnhackl versucht sich bei den New York Islanders durchzubeißen. Der zweimalige Stanley-Cup-Sieger sollte sein neues NHL-Team eigentlich schon wieder verlassen, nun gelang ihm sein erstes Saisont... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Attentat in Pittsburgh: Erste Beerdigungen und Trump-Besuch

Drei Tage nach dem verheerenden Attentat auf jüdische Gläubige in einer Synagoge in Pittsburgh sind erste Opfer beerdigt worden. US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania Trump besuchten die «T... » mehr

Trump in Pittsburgh

30.10.2018

Deutschland & Welt

Erste Beerdigungen nach Attentat in US-Synagoge

Die USA trauern um die Opfer des Angriffs auf eine Synagoge in Pittsburgh. Am Tag der ersten Beerdigungen besucht Präsident Trump die Stadt, um sein Mitgefühl auszudrücken. Nicht alle heißen ihn willk... » mehr

Mahnwache

30.10.2018

Deutschland & Welt

Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen

Nach zwei Gewaltausbrüchen ist Amerika aufgewühlt. Wo kommt all der Hass her? Einige sehen eine Mitschuld beim Präsidenten, der wiederum macht die Medien verantwortlich. Nun will Trump den Ort des jün... » mehr

US-Präsident Trump

29.10.2018

Deutschland & Welt

Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen

Nach zwei Gewaltausbrüchen ist Amerika aufgewühlt. Wo kommt all der Hass her? Einige sehen eine Mitschuld beim Präsidenten, der wiederum macht die Medien verantwortlich. Nun will Trump den Ort des jün... » mehr

28.10.2018

Deutschland & Welt

Nach Synagogen-Attentat: Eiffelturm bleibt unbeleuchtet

Nach dem Attentat auf eine Synagoge in der US-Stadt Pittsburgh verzichtet die Pariser Stadtverwaltung in der Nacht zum Montag auf die traditionelle Nachtbeleuchtung des Eiffelturms. » mehr

FBI im Einsatz

28.10.2018

Deutschland & Welt

Erst Rohrbomben, dann Antisemitismus: USA in Schockstarre

Eine Woche lang lähmten die Rohrbomben eines Trump-Fanatikers die USA. Kaum ist der Täter gefasst, erschießt ein Antisemit elf Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Pittsburgh. Eine Woche vor einer weg... » mehr

Trump in Ohio

15.10.2018

Deutschland & Welt

Trump erkennt Klimawandel nun doch an

Seine Meinung ändert Trump häufig. Trotzdem überrascht jetzt seine Aussage, dass er nun doch an den Klimawandel glaube. Unschlüssig ist er aber noch über dessen Ursachen. » mehr

^