Lade Login-Box.

AUßENMINISTER

Elizabeth Warren

vor 10 Minuten

Brennpunkte

US-Wahlkampf: «New York Times» bricht eigene Tradition

In den USA sind Wahlempfehlungen von Tageszeitungen üblich. Die «New York Times» bricht nun mit einer Tradition, die die Chance für Frauen bei der US-Präsidentenwahl erhöhen könnte. » mehr

vor 7 Stunden

Schlaglichter

Nach dem Gipfel beraten die EU-Minister über Libyen

Nach den Grundsatzbeschlüssen für einen neuen Friedensanlauf für Libyen beginnt die Detailarbeit. Außenminister Heiko Maas und seine europäischen Kollegen wollen heute in Brüssel über die Ergebnisse d... » mehr

Treffen der EU-Außenminister in Brüssel

vor 22 Minuten

Brennpunkte

EU erwägt Wiederbelebung von Marineoperation vor Libyen

Nach dem Libyen-Gipfel in Berlin fängt die Feinarbeit an. Waffenruhe und Waffenembargo in dem Bürgerkriegsland müssen überwacht werden. Welche Rolle könnte die EU dabei übernehmen? » mehr

vor 9 Stunden

Schlaglichter

EU-Außenminister beraten über Ergebnisse des Libyen-Gipfels

Die EU-Außenminister beraten heute über die Ergebnisse des Libyen-Gipfels in Berlin. Außenminister Heiko Maas und der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell wollen die anderen Minister in Brüssel über Deta... » mehr

Libyen-Konferenz

vor 16 Stunden

Hintergründe

Libyen-Gipfel: Nur ein erster Schritt zum Frieden

Es war schon ein Erfolg, dass der Libyen-Gipfel in Berlin überhaupt zustande kam. Am Ende steht eine Vereinbarung, die zumindest ein klein wenig Hoffnung auf Frieden macht. Mehr aber auch nicht. » mehr

Die Kanzlerin auf Abschiedstournee: Mit Treffsicherheit ahmt Wolfgang Krebs Sprache und Gesten seiner Figuren nach und überzeugt sein Publikum auch in der Rolle als Bundeskanzlerin Angela Merkel. Foto: Hüttner

vor 18 Stunden

Hof

Wolfgang Krebs sagt Landflucht Kampf an

Bei seinem Auftritt in der Spielbank Bad Steben widmet sich der Parodist seiner großen Leidenschaft: dem schönen Bayernland. » mehr

vor 22 Stunden

Schlaglichter

Berliner Libyen-Konferenz offiziell begonnen

Im Berliner Kanzleramt hat die von der Bundesregierung organisierte Libyen-Konferenz begonnen. Ziel des Treffens ist, die jüngst vereinbarte Feuerpause in dem Bürgerkriegsland zu festigen und eine kon... » mehr

Libyen-Konferenz

vor 20 Stunden

Hintergründe

Merkels Gipfel gegen Gewalt und Chaos in Libyen

Erdogan, Putin, Pompeo sowie ein General und ein Regierungschef, die sich bekriegen: Es ist eine ungewöhnliche Runde, die am Sonntag bei Kanzlerin Merkel zu Gast ist. Dass dieser Libyen-Gipfel überhau... » mehr

19.01.2020

Schlaglichter

Pompeo fordert Waffenstillstand und wirksame Überwachung

US-Außenminister Mike Pompeo hat kurz vor der Berliner Libyen-Konferenz ein Waffenstillstandsabkommen und einen wirksamen Überwachungsmechanismus für das Bürgerkriegsland gefordert. Darin habe er mit ... » mehr

Spürhund

vor 14 Stunden

Brennpunkte

Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Auf dem Berliner Gipfel haben einflussreiche Mächte Ziele für eine Friedenslösung in Libyen formuliert. Sie versprechen einander ein Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien. Eine... » mehr

18.01.2020

Schlaglichter

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Kurz vor der geplanten Libyen-Konferenz in Berlin hat der UN-Sondergesandte für das Bürgerkriegsland, Ghassan Salamé, einen Abzug ausländischer Kämpfer gefordert. «Wir haben einen Sicherheitsplan vorg... » mehr

18.01.2020

Schlaglichter

Maas: Sarradsch und Haftar nehmen an Libyen-Konferenz teil

Außenminister Heiko Maas hat die Teilnahme des libyschen Ministerpräsidenten Fajis al-Sarradsch und seines Rivalen General Chalifa Haftar an der Berliner Konferenz zum Konflikt in dem Bürgerkriegsland... » mehr

General Chalifa Haftar

18.01.2020

Topthemen

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Seit Jahren versinkt Libyen in Gewalt. Die Kämpfe werden inzwischen auch von ausländischen Mächten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Türkei am Köcheln gehalten. Ein Gipfel in Berlin soll... » mehr

Zerstörtes Gebäude

17.01.2020

Brennpunkte

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Vor der Libyen-Konferenz am Sonntag bringen sich die Akteure in Position - auch solche, die gar nicht eingeladen sind. Es geht um Frieden, um Waffen, um Flüchtlinge - und Bodenschätze im Mittelmeer. » mehr

Unionsfraktionschef Brinkhaus

17.01.2020

Brennpunkte

Brinkhaus: Union sollte nächsten Außenminister stellen

CSU-Chef Söder sorgt mit dem Vorstoß für eine Kabinettsumbildung im Sommer für Kontroversen. Unionsfraktionschef Brinkhaus warnt vor der CDU-Klausur: Keine neuen Personaldebatten. Und macht einen über... » mehr

Maas und Haftar in Bengasi

16.01.2020

Hintergründe

Maas im Hauptquartier von General Haftar

Außenminister Maas reist ohne große Ankündigung nach Bengasi. Er will den libyschen General Haftar für den Weg zu einer Friedenslösung gewinnen. Erstes Ziel: ein Waffenstillstand. » mehr

Michail Mischustin

16.01.2020

Brennpunkte

Michail Mischustin ist neuer Regierungschef Russlands

Wenige Stunden nach dem Rücktritt des alten Regierungschefs bekommt Russland gleich einen neuen: Michail Mischustin. Er ist der Wunschkandidat des Kremls, aber auf dem politischen Parkett kaum bekannt... » mehr

16.01.2020

Schlaglichter

Maas in Libyen gelandet - Gespräche mit Haftar geplant

Drei Tage vor dem in Berlin geplanten Libyengipfel ist Außenminister Heiko Maas kurzfristig zu Gesprächen in das nordafrikanische Bürgerkriegsland gereist. Maas landete am Mittag in Bengasi im Nordost... » mehr

Hassan Ruhani

16.01.2020

Brennpunkte

Ruhani: Iran will nicht komplett aus Atomabkommen aussteigen

Die USA sind ausgestiegen, nun will die EU den Atomdeal mit dem Iran retten. Auch Irans Präsident Ruhani hat gute Gründe, das Abkommen nicht komplett aufzukündigen. Sein Außenminister erhebt aber schw... » mehr

Zerstörtes Gebäude

16.01.2020

Brennpunkte

Maas: General Haftar zu Waffenruhe im Libyen-Konflikt bereit

Das Ringen um einen Waffenstillstand in Libyen scheint Erfolg zu haben. Jedenfalls erhält Außenminister Maas bei einem Blitzbesuch in Libyen entsprechende Signale. Eine Vereinbarung gibt es aber noch ... » mehr

Heiko Maas

15.01.2020

Brennpunkte

Maas: Irakische Regierung für Verbleib der Bundeswehr

Soll die Bundeswehr im Irak bleiben oder abziehen? Im Bundestag sind sich Regierung und Opposition uneins. Und aus der irakischen Hauptstadt Bagdad kommen widersprüchliche Signale. » mehr

Einschusslöcher

15.01.2020

Brennpunkte

Einschusslöcher in Büroscheibe des SPD-Politikers Diaby

Immer wieder werden Politiker Ziel von Angriffen. Jetzt werden Einschusslöcher in einer Scheibe des Bürgerbüros eines SPD-Bundestagsabgeordneten festgestellt. Was dahinter steckt, ist noch unklar. » mehr

Konflikt in Libyen

15.01.2020

Brennpunkte

EU zu Libyen-Gipfel: Hoffnung auf Schritt zur Waffenruhe

Eine Libyenkonferenz in Berlin soll den Weg zum Frieden in Nordafrika ebnen - hofft die EU. Dabei steht noch nicht einmal fest, ob die Hauptakteure des Konflikts überhaupt kommen. » mehr

Kalenderblatt

vor 13 Stunden

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 15. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Januar 2020: » mehr

14.01.2020

Schlaglichter

Atomabkommen: EU-Staaten wollen Schlichtung - Teheran empört

Im Konflikt um das Atomabkommen mit dem Iran haben Deutschland, Frankreich und Großbritannien eine Schlichtung zur Rettung des Deals eingeleitet. Man könne die zunehmenden Vertragsverletzungen seitens... » mehr

Kritik des Iran an Schlichtung

14.01.2020

Brennpunkte

Atomabkommen: Iran nennt Schlichtung «strategischen Fehler»

Die europäischen Vertragspartner haben im Atomabkommen mit dem Iran eine sogenannte Schlichtung ausgelöst. Irans Außenminister gefällt das gar nicht. » mehr

14.01.2020

Schlaglichter

Maas optimistisch zu Libyen-Vereinbarung bei Gipfel

Außenminister Heiko Maas hat sich optimistisch geäußert, dass auf der Berliner Libyen-Konferenz ein Abkommen zur Befriedung des Konflikts in dem Land unterzeichnet werden könnte. «Wir sind jetzt an ei... » mehr

14.01.2020

Schlaglichter

Gespräche über Waffenstillstand für Libyen gescheitert

Die Verhandlungen über einen dauerhaften Waffenstillstand für das Bürgerkriegsland Libyen sind nach Darstellung des russischen Außenministers Sergej Lawrow vorerst gescheitert. Die Unterredungen seien... » mehr

Jahrelange Kämpfe

14.01.2020

Brennpunkte

Merkel lädt für Sonntag zu Libyen-Treffen in Berlin ein

Gespräche über eine Waffenruhe im Bürgerkriegsland Libyen sind in Moskau gescheitert. Nun soll eine prominent besetzte Konferenz in Berlin eine Lösung finden. » mehr

Nach Raketenangriff

13.01.2020

Hintergründe

Die Gründe für die Tötung des Generals

Die US-Regierung steht nach der gezielten Tötung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani in der Nacht vom 2. auf den 3. Januar unter Druck, den folgenschweren Angriff zu rechtfertigen. » mehr

Nach dem Flugzeugabsturz im Iran

13.01.2020

Brennpunkte

Trump: Keine Unstimmigkeiten über Tötung Soleimanis

Die gezielte Tötung des iranischen Top-Generals war folgenschwer. Mit widersprüchlichen Aussagen wirft die US-Regierung Fragen auf. Deutsche Politiker wünschen sich Klarheit. » mehr

Maas in Al-Asrak

13.01.2020

Brennpunkte

Maas ruft Iran zu Zurückhaltung auf

Außenminister Heiko Maas ist vor dem Hintergrund der jüngsten Spannungen im Irak und Iran nach Jordanien gereist. Dabei ging es auch um die Rolle der Bundeswehr. » mehr

Libyscher General Haftar

12.01.2020

Brennpunkte

Waffenruhe in Libyen - Italien bringt UN-Soldaten ins Spiel

Bei der Suche nach einem Ausweg aus dem Bürgerkrieg in Libyen jagt ein politisches Spitzentreffen das nächste. Italien schlägt nun die Entsendung von Truppen unter UN-Mandat vor und will auf gemeinsam... » mehr

12.01.2020

Schlaglichter

Proteste im Iran: London empört über Botschafter-Festnahme

Nach der vorübergehenden Festnahme des britischen Botschafters in Teheran hat Großbritannien empört reagiert. «Die grundlose und unbegründete Festnahme unseres Botschafters in Teheran ist eine ungeheu... » mehr

12.01.2020

Schlaglichter

Proteste im Iran: London empört über Boschafter-Festnahme

Nach der vorübergehenden Festnahme des britischen Botschafters in Teheran hat Großbritannien empört reagiert. «Die grundlose und unbegründete Festnahme unseres Botschafters in Teheran ist eine ungeheu... » mehr

Putin empfängt Merkel im Kreml

11.01.2020

Brennpunkte

Putin unterstützt deutsche Initiative für Libyen

Am Ende dauert der Arbeitsbesuch in Moskau doppelt so lange wie geplant. Putin zeigt sich kompromissfähig. Die deutsche Libyen-Initiative unterstützt er. In Sachen Syrien-Hilfe ist er zumindest gesprä... » mehr

Außenminister Heiko Maas

10.01.2020

Brennpunkte

EU-Außenminister: Iran-Konflikt führte wohl zu Absturz

Mitten im militärisch ausgetragenen Konflikt zwischen den USA und dem Iran stürzt bei Teheran ein ukrainisches Flugzeug mit 176 Menschen an Bord ab. Die Außenminister der EU-Staaten reagieren bei eine... » mehr

Saskia Esken

09.01.2020

Brennpunkte

ARD-Umfrage: Mehrheit kennt SPD-Chefin Esken nicht

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stehen seit einigen Wochen an der Spitze der SPD. Die neue Parteichefin ist für viele Wahlberechtigte aber noch eine Unbekannte. » mehr

Ursula von der Leyen

09.01.2020

Hintergründe

Welche Rolle die EU im Iran-Konflikt spielen kann

Bedauern, Mahnen, Bitten: Die EU versucht es im Iran-Konflikt einmal mehr mit den Mitteln der Diplomatie. Dabei wollte Ursula von der Leyen den Europäern doch mehr Gewicht auf der Weltbühne verleihen. » mehr

09.01.2020

Schlaglichter

Maas: Lage im Irak hat sich «erheblich entspannt»

Außenminister Heiko Maas setzt im Konflikt zwischen den USA und dem Iran auf Diplomatie. Die Situation habe sich in den letzten Stunden erheblich entspannt, sagte Maas im ARD-«Morgenmagazin». Das habe... » mehr

Senator Mike Lee

09.01.2020

Brennpunkte

Republikanischer Senator nach Iran-Unterrichtung: «Verrückt»

Hatten die USA einen guten Grund, den iranischen Top-General Soleimani zu töten? Davon wollte die Regierung nun das Parlament überzeugen. Doch selbst einige Republikaner sehen in der Angelegenheit meh... » mehr

Ain al-Asad

08.01.2020

Hintergründe

Auf Raketen folgen Signale der Entspannung

Irans Vergeltungsschlag im Irak war offenbar vor allem eine symbolische Demonstration der Stärke. Nach Tagen martialischer Drohungen sendet nun auch Trump Signale einer Entspannung. Das könnte zum Tei... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Auswärtiges Amt prüft mögliche deutsche Opfer bei Absturz

Nach dem Absturz einer ukrainischen Passagiermaschine nahe Teheran prüft Deutschland, ob möglicherweise auch Deutsche an Bord waren. Die deutsche Botschaft in Teheran bemühe sich mit Hochdruck um Aufk... » mehr

Konflikt in Libyen

08.01.2020

Brennpunkte

Bürgerkrieg in Libyen: Krisengespräch von Erdogan und Putin

Die Dauerkrise in Libyen hat sich noch einmal verschärft, nachdem die Türkei erste Soldaten geschickt hat. International gibt es nun Krisengespräche: In Istanbul treffen sich Erdogan und Putin. In Kai... » mehr

Passagierflugzeug nahe Teheran abgestürzt

08.01.2020

Brennpunkte

Über 170 Tote bei Flugzeugabsturz im Iran

Inmitten der militärischen Eskalation des Konflikts zwischen den USA und dem Iran stürzt nahe Teheran ein Passagierflugzeug ab. Ob ein Zusammenhang besteht, ist zunächst unklar. Alle Insassen wurden g... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Bericht: Trumps wichtigste Minister im Weißen Haus

Infolge der iranischen Raketenangriffe auf Militärstützpunkte im Irak sind US-Präsident Donald Trumps wichtigste Minister im Weißen Haus angekommen. Der Nachrichtensender CNN zeigte Bilder von der Ank... » mehr

Bundeswehreinsatz im Irak

07.01.2020

Hintergründe

Abzug nach Jordanien: Bundeswehr zieht im Irak Konsequenzen

Plötzlich musste es schnell gehen: Über Nacht hat die Bundeswehr ihre Männer und Frauen aus dem Zentralirak herausgeholt. Ob dies auf Zeit passiert oder der Kampf gegen die Terrormiliz IS neu struktur... » mehr

Vereidigung in Wien

07.01.2020

Brennpunkte

Mit 33 zum zweiten Mal Kanzler: Kurz wieder an der Spitze

Er gehe mit «einem guten Gefühl» in die Premieren-Koalition mit den Grünen, meinte Sebastian Kurz unmittelbar vor der Vereidigung. Mal sehen, ob zumindest diese Koalition die ganze Legislaturperiode h... » mehr

06.01.2020

Schlaglichter

Frankreich: Teheran soll auf Vergeltung verzichten

Frankreich hat den Iran aufgerufen, im eskalierenden Konflikt mit den USA auf Vergeltungsmaßnahmen zu verzichten. «Keiner will den Krieg», sagte Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian am Abend i... » mehr

Trauerfeier

06.01.2020

Brennpunkte

Millionen bei Trauerfeiern für getöteten General in Teheran

Die Trauerzeremonie für General Soleimani in Teheran wird zu einer großen anti-amerikanischen Kundgebung. Nur nehmen diesmal nicht nur Anhänger des Regimes daran teil, sondern auch Iraner, die mit dem... » mehr

04.01.2020

Schlaglichter

Lawrow: USA haben mit Raketenangriff Völkerrecht gebrochen

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat den USA nach dem tödlichen Angriff auf den iranischen General Ghassem Soleimani einen Verstoß gegen das Völkerrecht vorgeworfen. Das Vorgehen der Amerikaner f... » mehr

Trauerzug in Teheran

04.01.2020

Brennpunkte

Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In B... » mehr

^