Lade Login-Box.

AUFSICHTSPFLICHT

Mutter und Kind

21.06.2019

dpa

Kinder müssen nicht auf Schritt und Tritt überwacht werden

Kleine Kinder sind impulsiv. Und Sie können Gefahren nicht gut einschätzen. Daher kann es schnell passieren, dass sie einen Schaden verursachen, ohne das gewollt zu haben. Stellt sich die Frage: Hätte... » mehr

Früher das Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Wüstenselbitz, seit fünf Jahren das Spielmobil des Kreisjugendrings Hof.

04.03.2019

Region

Spielplatz auf Rädern

Das Spielmobil des Kreisjugendrings ist seit fünf Jahren im Einsatz. Es kommt gut an, nur wo es künftig stehen soll, ist noch nicht geklärt. » mehr

Tretauto

18.01.2019

Mobiles Leben

Kind fährt mit Tretauto auf die Straße: Haften die Eltern?

Eltern haften, wenn sich ihr Kind unbeaufsichtigt mit einem Tretauto im Verkehrsraum bewegt und einen Unfall verursacht. Doch müssen sie die volle Höhe des Schadens tragen? » mehr

Maria Solodovnikova und ihre Anna: Die zweijährige Tochter hat bei einem Unfall im Kindergarten ihre beiden Schneidezähne verloren.	Foto: Schobert

Aktualisiert am 31.10.2018

Region

Mutter erhebt Vorwürfe gegen Kita-Mitarbeiter

Im evangelischen Kindergarten in Wüstenselbitz verletzt sich ein Mädchen. Die Mutter gibt den Erzieherinnen die Schuld - und geht zur Polizei. » mehr

Süßes oder Saures

10.10.2018

dpa

Welche Streiche an Halloween sind erlaubt?

Was ist noch lustig, und wann wird es bitterer Ernst? Streiche zu Halloween können schon mal schlimme Folgen haben und Schäden anrichten. Insbesondere Eltern müssen daher ihrer Aufsichtspflicht nachko... » mehr

Deutsche Bahn

06.10.2018

Deutschland & Welt

Bundesrechnungshof will bessere Aufsicht über die Bahn

Bundesrechnungshof-Präsident Kay Scheller hat die Bundesregierung aufgefordert, ihre Aufsichtspflicht über die Deutsche Bahn ernster zu nehmen. » mehr

Handys im Schwimmbad

27.08.2018

dpa

Bademeister warnen Eltern vor Handygebrauch im Schwimmbad

Auch in Schwimmbädern wird immer öfter kostenloses WLAN angeboten. Einige Eltern tendieren dazu, sich lange von ihrem Handy ablenken zu lassen und ihre Aufsichtspflicht für ihre Kinder nicht mehr ausr... » mehr

Dicke Luft

17.07.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Haftung

Eine Meldung beschäftigt einen Leser. Danach hat die Polizei strafunmündige Kinder ausgemacht - zwei Zwölfjährige, ein 13-Jähriger - die für Farbschmierereien und Grabschändung verantwortlich sein sol... » mehr

Kinderwagen

16.07.2018

dpa

Was droht, wenn Ware ungewollt im Kinderwagen mitgeht?

Das Kind schreit, der Supermarkt ist voll, die Einkaufsliste lang. Einen Moment nicht aufgepasst, schon landet unbezahlte Ware im Kinderwagen. Was droht Eltern, wenn sie die Gegenstände erst zu Hause ... » mehr

Zu einem Sportforum hatte der TSV Stadtsteinach kompetente Gesprächspartner eingeladen. Im Bild (von links) Landrat Klaus Peter Söllner, Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer, BRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Dippold, Bürgermeister Roland Wolfrum, Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, stellvertretender TSV-Vorsitzender René Beyerlein und Moderator Reinhard Ott. Foto: Werner Reißaus

11.07.2018

Region

Ehrenamt sucht Nachwuchskräfte

Es wird immer schwerer, Menschen zu finden, die Verantwortung in Vereinen übernehmen. Das wird bei einem Sportforum in Stadtsteinach deutlich. » mehr

Wenn Kinder im Schwimmbad in Not geraten, kommt oft jeder Rettungsring zu spät. Foto: Ole Spata/dpa-Zentralbild/dpa

11.04.2018

Region

Ein Fuß im Wasser, einer im Gefängnis

Kinder und Wasser - eine gefährliche Kombination. Nach zwei Todesfällen bei Badeausflügen nehmen Betreuer im Raum Hof die Sicherheit noch stärker in den Fokus als bisher. » mehr

Nach dem tödlichen Badeunfall im Juli 2014 blieb das Himmelkroner Freibad zunächst geschlossen. Foto: Archiv

05.04.2018

Region

Freispruch für Bademeister

Im Prozess um den Tod der kleinen Vanessa im Freibad spricht die Richterin die Betreuerin schuldig. Die Frau kommt aber auch mit einer Verwarnung davon. » mehr

Der tödliche Badeunfall der kleinen Vanessa wird derzeit vor dem Kulmbacher Amtsgericht noch einmal aufgerollt.

05.04.2018

Region

Urteil im Prozess um Vanessas Tod: Bademeister freigesprochen

Im Prozess um den tragischen Badeunfall im Himmelkroner Freibad vor fast vier Jahren ist das Urteil gefallen: Der Bademeister wurde freigesprochen. Die Betreuerin erhielt eine Verwarnung. » mehr

Der Hort in der Herbert-Kneitz-Kita der AWO hat für den Markt Wirsberg neben den Krippen- und Kitagruppen herausragende Bedeutung.

09.03.2018

Region

Hort in Neuenmarkt: Eltern fordern Anbau

Eine Übergangslösung in der Verbandsschule ist denkbar. Neuenmarkter Eltern drängen aber auf eine langfristige Regelung. » mehr

01.03.2018

Region

Tote Winkel versperren die Sicht

Selbst wenn man direkt am Beckenrand steht, kann man im Wasser nicht alles sehen. Das wurde im Prozess um den Tod eines Mädchens im Himmelkroner Freibad deutlich. » mehr

Der tödliche Badeunfall der kleinen Vanessa wird derzeit vor dem Kulmbacher Amtsgericht noch einmal aufgerollt.

22.02.2018

Region

Viele Fragen bleiben offen

Der Prozess zum tödlichen Badeunfall der kleinen Vanessa in Himmelkron gleicht einem Puzzlespiel. Ob jemand seine Aufsichtspflicht verletzt hat, steht noch nicht fest. » mehr

Nach dem Unfall blieben die Tore zum Himmelkroner Freibad erst einmal zu. Fotos: Andreas Harbach

08.02.2018

Oberfranken

Tränen nicht nur auf der Anklagebank

Der Tod der achtjährigen Vanessa im Himmelkroner Freibad hat nicht nur das Leben ihrer Eltern für immer verändert. Auch die Angeklagten sind durch den Unfall gezeichnet. » mehr

Das Himmelkroner Freibad im Juli 2014 nach dem Unfall.

02.02.2018

Oberfranken

Die Frage nach der Schuld

Bei einem Badeunfall stirbt ein Mädchen. Nun stehen von nächster Woche an der damalige Bademeister und eine Betreuerin vor dem Kulmbacher Amtsgericht. » mehr

Nimmt das Motto "Sommerferien-Spaß" wörtlich: Jugendleiter Florian Lauterbach möchte, dass es Kindern in der schulfreien Zeit gut geht. Im vergangenen Jahr hat dies toll funktioniert, fand Teilnehmer Paul Käferstein. Foto: pr

22.08.2017

Region

Mit Leib und Seele Jugendleiter

In den Ferien kümmern sich viele Ehrenamtliche wie Fabian Lauterbach um Schüler. Der Student aus Marktredwitz engagiert sich seit sechs Jahren bei der evangelischen Jugend. » mehr

Polizei

10.06.2017

Region

MCT-Gelände: Kinder stecken hinter Vandalismus

Auf das Konto zweier Jungen im Alter von 11 und 13 Jahren geht die Verwüstung des Kulmbacher MCT-Geländes. Am Pfingstwochenende hatten sie dort ein Schlachtfeld hinterlassen. » mehr

Arbeitsgericht Stuttgart

09.05.2017

dpa

Kündigung von Betriebsräten ist in einigen Fällen möglich

Betriebsräte genießen hohen Kündigungsschutz. Bei einigen Verstößen können aber auch sie sehr schnell ihren Job verlieren. Das bekräftigt ein Arbeitsgericht in Baden-Württemberg. » mehr

Jugendleiter Martin Huscher vom Jugendrotkreuz Selb bildet die Ersthelfer von morgen aus. Foto: Katharina Melzner

08.03.2017

Region

"Helfen ist keine blutige Angelegenheit"

Eine von gut 2000 bayerischen Einrichtungen für Jugendarbeit ist das Jugendrotkreuz in Selb. Leiter Martin Huscher gewährt einen Einblick in seinen Alltag. » mehr

Wenn in der Kita etwas passiert

17.02.2017

dpa

Aufsichtspflicht in der Kita: Wie viel Kontrolle muss sein?

Wie viel Kontrolle von Kita-Kindern ist richtig? Die Frage nach dem richtigen Maß der Aufsichtspflicht verunsichert Eltern und Erzieher. Aktuell muss sich eine Erzieherin vor Gericht verantworten. Gru... » mehr

08.02.2017

Region

Kompetenz für Jugendleiter

Stadt- und Kreisjugendring bieten Kurse für alle an, die in der Jugendarbeit aktiv sind. Wer die Juleica hat, profitiert selbst. » mehr

13.01.2017

Region

Weißdorfs Bürgermeister geht auf Sparneck los

Heiko Hein zeigt sich genervt vom Nachbarn. Dieser ignoriere Fakten - und müsste deshalb den Eltern längst wichtige Fragen beantworten. » mehr

In einer gemeinsamen Aktion haben Landkreis und Caritas kurzfristig die "Dolmetscherdienste" für die Kitas auf den Weg gebracht. Unser Bild zeigt bei der Vorstellung des Projektes (von links): Caritas-Kreisgeschäftsführer Hermann Hinterstößer, Rainer Blüchel vom Jugendamt, die Migrationsberaterin der Caritas, Andrea Boujjia, Sprachmittlerin Emel Mazioglu, Landrat Klaus Peter Söllner, Sprachmittler Ali Al Faraj und den Leiter des Kreisjugendamtes Klaus Schröder. Foto: Gerd Emich

12.10.2016

Region

Damit Kindergarten kein Fremdwort bleibt

Bei der Integration von Flüchtlingsfamilien setzt der Landkreis einen Schwerpunkt bei den ganz Kleinen. "Sprachmittler" sollen über Verständigungsprobleme in den Kitas hinweghelfen. » mehr

Das Hofer Freibad.

25.07.2016

Region

Die Tragik eines Augenblicks

Was passierte im Hofer Freibad? Fragen und Antworten nach einem furchtbaren Unglück. » mehr

Interview: mit Michaela Franke, Betriebsleiterin

21.07.2016

Region

"Es waren mehr Bademeister vor Ort als sonst"

Nach dem Badeunfall am Dienstag im Hofer Freibad tauchen viele Fragen auf. Bäderleiterin Michaela Franke versucht, einige davon zu klären. » mehr

Stehen beim 1. FC Nürnberg vor einer schwierigen Aufgabe: Sportvorstand Andreas Bornemann (links) und Finanzvorstand Michael Meeske. Foto: Sportfoto Zink

30.05.2016

FP-Sport

Viele Spieler gehen, Fans suchen Schuldige

Ohne mehrere Stammkräfte auf dem Platz beginnt beim 1. FC Nürnberg das Großreinemachen. Wenigstens scheint die neue Führung die Offenheit zurückgebracht zu haben. » mehr

Ein hoher Qualitätsstandard in der Aus- und Weiterbildung von Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten, ist wichtig, sagen die Jugendringe. Die Juleica ist das Gütesiegel dafür, fortbilden darf sich aber grundsätzlich jeder. Unser Bild zeigt, von links, Klaus Wulf, Eva Wilfert, Oliver Geipel und Robert Sandig.	Foto: cp

24.01.2016

Region

Die Orientierungshelfer

Kreis- und Stadtjugendring bieten erneut gemeinsame Schulungen an. Das Interesse der Jugendleiter wächst mit dem Wunsch nach Hilfe in aktuellen Fragen der Gesellschaft. » mehr

Der neue Vorstand des Arbeitskreises Video in der Stadtjugend Münchberg (von links): Marius Bloß, stellvertretender Leiter und dessen Amtskollege Philipp Jahn, Hannah Eul (Finanzen), Yannick Lang (Gerätewart), Hugo Singer (Jugendarbeit) und der neue Vorsitzende Jannik Metz.

13.01.2016

Region

Abspann für Hugo Singer

Der Gründer des Video- Arbeitskreises Münchberg tritt als dessen Chef ab. Jannick Metz soll die Erfolgsgeschichte der jungen Filmemacher weiterführen. » mehr

Drei junge Veranstalter planen die Neuauflage von "Klein Stadt Groß": (von links) Corbinian Stumpf, Maximilian Diersch und Christian Weiß.	Foto: S.H.

07.09.2015

Region

Die große Party, Teil 2

Musik, abtanzen, dabeisein: Die neue Auflage von "Klein Stadt Groß" steigt am 26. September. Das junge Team der Veranstalter plant Neues. » mehr

Drei junge Veranstalter planen die Neuauflage von "Klein Stadt Groß": (von links) Corbinian Stumpf, Maximilian Diersch und Christian Weiß.	Foto: S.H.

03.09.2015

Region

Die große Party, Teil 2

Musik, Abtanzen, Dabeisein: Die neue Auflage von "Klein Stadt Groß" steigt am 26. September. Das junge Team der Veranstalter plant Neues. » mehr

Jeder der rund 400 Bäume auf Marktschorgaster Gemeindegrund soll im Baumkataster erfasst werden.

25.07.2015

Region

Bäume kommen auf den Prüfstand

Welcher Baum ist sicher, von welchem droht Gefahr? Diese Fragen will der Markt Marktschorgast künftig mit Hilfe eines Baumkatasters klären. Wer die Daten der rund 400 Bäume erfassen soll, ist allerdin... » mehr

29.01.2015

Region

Das Spielmobil gibt's jetzt auch für private Partys

Die Kommunale Jugendarbeit wirbt die Werbetrommel: Wer will, kann das mit Spiel und Spaß bepackte Fahrzeug leihen. Wer Lust hat, muss vorher einen Kurs machen. » mehr

DLRG-Ortsvorsitzender Alexander Brandt beobachtet stetig das Treiben im Wasser. Vor ihm liegen die Rettungsmittel mit dem Rettungsgurt (rechts) und die Wurfboje für den Notfall-Einsatz.

15.08.2013

Region

Die See-Schutzengel in Rot

Die DLRG-Ortsgruppe Bad Steben-Lichtenberg kümmert sich um die Sicherheit am Frankenwaldsee. Als erschreckend bezeichnet Vorsitzender Alexander Brandt die zunehmende Zahl von Menschen, die nicht richt... » mehr

18.07.2013

Region

Großes Lob für den Jugendtreff

Die Gemeinde Töpen will ihrer Jugendarbeit eine rechtliche Grundlage geben. Rita Bochum, die den Jugendtreff bislang mit ihrem Mann ehrenamtlich betreut, bekommt deshalb einen Mini-Job. » mehr

Haben mit so manchem hilfreichen Garten-Rechtstipp unsere Gartenwochen begleitet und dafür auch im BGB gestöbert: die Rechtsanwälte Wolfgang Müller (links) und Michael Ultsch von der Kanzlei Dr. Müller & Kollegen in Suhl. 	Foto: Gottfried

28.05.2013

HCS

Der Friede am Gartentor und die Knirpse

Wenn die lieben Kleinen den Ball in Nachbars Gartenhausfenster krachen lassen, ist das ein typischer Fall für die Haftpflicht. » mehr

Immer weniger kleine Kinder lernen das Schwimmen. Dieser kleine Bub, der sich fröhlich in die Fluten stürzt, könnte schon bald die Ausnahme sein. Nur noch ein Drittel der Kinder im Grundschulalter kann aktuell schwimmen. 	Foto: dpa

24.08.2012

Region

Am Beckenrand wird es immer leerer

Immer weniger Kinder und Jugendliche lernen in jungen Jahren das Schwimmen. Im Nailaer Freibad bestätigt sich diese Entwicklung. » mehr

Besonders spannend fanden die Mädchen und Jungen die Besichtigung des Gerätehauses.

16.02.2012

Region

"Löschzwerge" treten Dienst an

Bei der Hohenberger Feuerwehr gibt es jetzt eine Kindergruppe. 21 Mädchen und Jungen wollen sich jeden zweiten Samstag im Monat treffen. » mehr

Interview: mit Jürgen Ziegler

12.10.2011

Region

"Betreuer gewinnen Sicherheit"

Die Seminarreihe "Know-how für Jugendleiter" stößt bei den Ehrenamtlichen auf große Resonanz. Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler erklärt, warum so viele Freiwillige ihren Samstag opfern. » mehr

Interview: mit Karola Böhm, Fachanwältin  für Familienrecht aus Hof.

30.09.2011

Region

"Eltern müssen auf ihr Kind aufpassen"

Wenn ein Kind einen Schaden in Millionenhöhe verursacht, stellt sich schnell die Frage: Wer haftet in einem solchen » mehr

fpha_cp_innmann_200111

20.01.2011

Region

Viele Kinder sind überlastet

Die Turner im TSV Hof trainieren an bis zu fünf Tagen in der Woche. Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit muss jedes Kind mitbringen. » mehr

25.11.2010

Region

Bastelbude für die Kinder

Selb - Erstmals haben Kinder heuer auf dem Selber Weihnachtsmarkt die Möglichkeit, sich unter Anleitung von fachkundigem Personal kreativ zu betätigen. » mehr

12.10.2010

Region

Auch 70-Jährige lernen's noch

Marktredwitz - Es ist nie zu spät: Das trifft wohl auch fürs Schwimmenlernen zu. Denn die gut nachgefragten Kurse im Marktredwitzer Hallenbad beispielsweise werden auch von Menschen im Rentenalter bes... » mehr

fpnd_muenze_280510

28.05.2010

FP

„Drankommen werden alle“

München - Frau Aures, Sie haben inzwischen Dutzende Landesbank-Aktenordner zum HGAA-Kauf studiert. Welches Bild ergibt sich daraus für Sie? Ein sehr kritisches Bild. » mehr

fpks_am_Aures_Portrait_Okto

31.10.2009

Region

Aures-Prozess endet mit Vergleich

Kulmbach - Das Gutachten des Kulmbacher Landratsamtes, in dem der ehemaligen Kulmbacher Oberbürgermeisterin Inge Aures vor zwei Jahren vorgeworfen wurde, ihre Aufsichtspflicht verletzt zu haben, gilt ... » mehr

fpha_do_hopp2_060709

06.07.2009

Region

Mit großen Sprüngen durch den Funpark

Hof - Antje hat hochrote Wangen und strahlt über das ganze Gesicht: "Das ist voll cool hier!", ruft sie begeistert ihren Freundinnen zu und wischt sich den Schweiß von der Stirn. » mehr

24.03.2009

Region

Reiten, Klettern, Schwimmen – Spaß haben

Gefrees – Alljährlich im Frühjahr stellt der Kreisjugendring Bayreuth sein neues Programm bei den Gemeinden vor, gibt dabei nützliche Tipps und nimmt Anregungen von den Jugendleitern entgegen. » mehr

25.07.2008

Region

LEXIKON

Aufsichtspflicht Lehrer haben eine Dienstpflicht zur Aufsicht über die Schüler. Aufsichtspflichtig ist zunächst der Lehrer, dem die Schüler anvertraut sind. Wenn die Aufsicht durch Hilfspersonen unte... » mehr

fpnd_könig_2sp_4c_WI

27.06.2008

FP/NP

„Der Verwaltungsrat wusste einfach nicht mehr“

Herr König, die Gretchen-frage zu Beginn: Hat Erwin Huber bei seinen Berichten zur Lage der Landesbank den Landtag belogen? König: Nein. Die Zeugeneinvernahmen haben eindeutig ergeben, dass er den La... » mehr

22.05.2007

Region

Salmonellen im Geburtstags-Dessert

Aufatmen kann ein Helmbrechtser Gastwirtsehepaar. Ein Verfahren wegen Verstoßes gegen die Aufsichtspflicht und fahrlässiger Körperverletzung gegen sie wurde eingestellt. » mehr

^