AUFSTÄNDE UND REVOLUTIONEN

Am 8. Januar 1919 war Kurt Eisner, der erste bayerische Ministerpräsident, in Wunsiedel zu Gast. Zu seinem Amt kam er nach der Novemberrevolution, um die sich ein Vortrag von Adrian Roßner dreht. Das Foto ist der Chronik der Wunsiedler Heimatforscherin Elisabeth Jäger entnommen.

02.11.2018

Wunsiedel

Schüsse hallen im Fichtelgebirge

Adrian Roßner spricht in zwei Vorträgen über die Zeit zwischen Weltkrieg und Weimarer Republik. Die war auch im Landkreis Wunsiedel von Putsch und Aufständen geprägt. » mehr

Wechselstube

22.10.2018

Brennpunkte

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Das Brexit-Abkommen steht zu großen Teilen - aber beim heikelsten Punkt gibt es noch keinen Fortschritt. Der Druck auf Premierministerin May wächst. » mehr

Landtagswahl in Bayern

14.10.2018

Hintergründe

Koalitionen, Revolten, Berliner Beben

Auch wenn die Wähler im Freistaat zuallererst «nur» über die Zusammensetzung ihres Landtags abstimmen ist eines klar: Die Folgen könnten gewaltig sein. Nicht nur in München, nicht nur für die CSU. » mehr

14.10.2018

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2018: 14. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Oktober 2018: » mehr

Ob Melanie, Peter Fonda, Donovan oder Chris Thompson, der Ex-Sänger von Manfred Mann's Earthband: Gottschalk hat sie alle moderiert. Foto: obs/ZDF/Uwe Ernst

04.10.2018

Kunst und Kultur

"Ein Aufstand der Jugend wäre wieder mal fällig"

Der Oberfranke moderiert an diesem Samstag wieder einmal richtig große TV-Unterhaltung: Thomas Gottschalk ist am Samstag mit der "68er-Show" im Fernsehen zu erleben. » mehr

"Gottschalks große 68er Show"

03.10.2018

Boulevard

Thomas Gottschalk erinnert an die «wilden 68er»

Thomas Gottschalk ist am Samstagabend immer seltener im Fernsehen. Aber wenn es um die sechziger Jahre geht, ist er der Richtige. » mehr

Thomas Gottschalk

27.09.2018

Boulevard

Thomas Gottschalk hält Jugendaufstand für fällig

Thomas Gottschalk erinnert an die wilden 60er Jahre, eine Zeit der Revolte und des Aufstandes. Ein Wiederbelebung dieses Geistes würde sich der Entertainer wünschen. » mehr

Angela Merkel

25.09.2018

Hintergründe

Reaktionen auf Brinkhaus-Sieg: «Aufstand gegen Merkel»

Die Unionsfraktion im Bundestag hat ihren Vorsitzenden Volker Kauder nach 13 Jahren im Amt gestürzt und Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden gewählt. Er setzte sich in einer Abstimmung gegen Volker Kauder... » mehr

Theresa May

22.09.2018

Brennpunkte

Nach Brexit-Eklat Nervosität auf beiden Seiten

Scheitern die Gespräche über einen geordneten EU-Austritt Großbritanniens noch auf den letzten Metern? Die Lage scheint nach dem EU-Gipfel von Salzburg angespannt. » mehr

Idlib

12.09.2018

Brennpunkte

Jüngste Offensiven in Syrien haben eine Million vertrieben

6,5 Millionen Menschen sind innerhalb Syriens vertrieben - eine Million davon alleine im ersten Halbjahr 2018. Ein neuer UN-Bericht dazu warnt auch vor einer Katastrophe in Idlib. » mehr

Susanne Röckel

11.09.2018

Boulevard

Deutscher Buchpreis: Sechs Fabulierer auf der Shortlist

Ein religiöser Aufstand in China, das Leben auf Teneriffa oder die düstere Geschichte um einen Riesengeier: Das sind Themen der Romane, die ins Finale beim Deutschen Buchpreis gekommen sind. Innerdeut... » mehr

Interview: mit Ursula Münch

07.08.2018

Oberfranken

"Die CSU hat einen Fehler gemacht"

Die etablierten Parteien zersplittern zusehends. Welche Auswirkungen das auf Parteien und Politiker hat - darüber spricht die Politikwissenschaftlerin Ursula Münch. » mehr

Knapp 120 Teilnehmer stellten sich in einer Gegendemonstration der AfD entgegen. Etwas zu lautstark, wie die AfD bemängelte. Fotos: Thomas Neumann

17.06.2018

Oberfranken

Mödlareuth - geteilt für drei Stunden

Nur wenige Meter trennen AfD-Demonstration und die Gegenveranstaltung. Doch zwischen beiden liegen Welten. » mehr

24.05.2018

Region

VdK stellt Sommerprogramm vor

Flugtag, Aktionstag des Kreisverbands, Fahrt zur Luisenburg. Die Mitglieder des VdK Naila können wieder einiges erleben. » mehr

Das Passfoto ist bereits seit Längerem aufgedruckt. Sonst halten die elektronischen Gesundheitskarten bislang aber wenig vom Versprochenen.	Fotos: Marc-Steffen Unger, Ralf Hirschberger/dpa

11.04.2018

Oberfranken

Zwei Milliarden für die Mülltonne

Bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte reiht sich eine Merkwürdigkeit an die andere. Die Ärzte sind nun zum Aufstand bereit. » mehr

Was verbinden Sie mit der Auferstehung ?

30.03.2018

Region

Was verbinden Sie mit der Auferstehung?

Ostern ist das christliche Fest der Auferstehung und der Hoffnung. Dabei erfährt man von der Auferstehung des Jesus Christus in der Bibel nichts Genaues. Man weiß, dass sie geschehen ist, aber nicht, ... » mehr

Für ihre Tochter Magdalena (Romy Butz) würde Hanni (Rosalie Thomass) alles tun. Eine Szene aus "Eine unerhörte Frau", der mit dem Deutschen Filmpreis als bester Fernsehfilm ausgezeichnet wurde. Drehbuchautor Christian Lex war zur Preisverleihung nicht eingeladen. Fotos: Hendrik Heiden, ZDF/Christian Hartmann

03.03.2018

FP

Aufstand der Geschichtenerzähler

Die deutschen Drehbuchautoren fordern mehr Wertschätzung. Christian Lex vom Verband VDD ist es leid, dass er und seine Kollegen "oft durchs Raster fallen". » mehr

Klickpedalen

05.12.2017

Mobiles Leben

Welches Pedal taugt für welchen Radler

Rahmen, Räder und Schaltung mögen einige beim Fahrradkauf noch auf dem Zettel haben. Aber auch die Pedale spielen eine wichtige Rolle. Die Auswahl reicht vom einfachen Modell bis zum Leistungsmessgerä... » mehr

Die Freude war und ist immens, dass Kulmbach bald Universitätsstadt wird. Horst Seehofer hat sich dafür persönlich stark gemacht. Entsprechend bewegt fiel der Dank an den Ministerpräsidenten aus, als das bayerische Kabinett im Sommer nach seiner Sitzung in Kulmbach den Beschluss verkündete. Das Foto zeigt von links: Gesundheitsministerin Melanie Huml, Landrat Klaus Peter Söllner, Ministerpräsident Horst Seehofer, Oberbürgermeister Henry Schramm und Staatsminister Marcel Huber. Foto: Gabriele Fölsche

06.11.2017

Region

Aufstand mit Mäßigung

Auch die Junge Union in Kulmbach will einen Wechsel an der politischen Spitze in Bayern. Deftige Parolen gibt es aber nicht. Der Grund: Die örtliche CSU ist Ministerpräsident Horst Seehofer dankbar. » mehr

06.11.2017

Fichtelgebirge

Heimischer CSU-Nachwuchs klar für Söder

Die JU probt den Aufstand gegen Ministerpräsident Horst Seehofer. Auch die Vertreter aus dem Landkreis Wunsiedel wollen einen Neuanfang. » mehr

Georg Dülp begrüßte zum siebten Treffen Pfarrer Ralf Haska und seine Frau Charis. Foto: pr.

16.10.2017

Region

Kiew aus einer anderen Sicht

Bei der AG 60plus in Marktleuthen berichten Charis und Ralf Haska von ihrem Leben in der Ukraine. Am Ende stellt sich das Paar vielen Fragen der Besucher. » mehr

Horst Seehofers Zukunft an der Spitze von Partei und Freistaat ist seit dem Bundestags-Wahlsonntag ungewiss.

29.09.2017

Oberfranken

Das bayerische Dilemma

Seehofer stürzen? Oder doch lieber unterstützen? In der CSU klaffen die Meinungen darüber auseinander. Alle Blicke richten sich auf Heimatminister Markus Söder. » mehr

Horst Seehofer ist angezählt. Die Vorstandsmitglieder hielt er noch im Zaum, aber im Laufe des Tages gab es die ersten Stimmen, die den Chef infrage stellten.

25.09.2017

Oberfranken

Es wird einsam um Horst Seehofer

Die Vorständler der CSU wünschen sich keine Debatte übers Spitzenpersonal. So bleibt die Revolte aus. » mehr

25.07.2017

FP

Weiß-blau am Mittelmeer - als ein Bayer König von Griechenland war

1832 machten die Griechen den bayerischen Prinzen Otto zu ihrem König, 30 Jahre später vertrieben sie ihn wieder. Spuren seiner Regentschaft sind bis heute sichtbar. Am 26. Juli jährt sich König Ottos... » mehr

Ausstellung zu Subkultur in Ost und West im Dresdner Albertinum

14.07.2017

FP

Revolte der Aufmüpfigen: Schau zeigt Subkultur der 80er Jahre

Mit gezielten Provokationen machte die alternative Künstlerszene in West- und Ostdeutschland in den 1980er Jahren auf sich aufmerksam. Es ging nicht um virtuoses Können, sondern um einen radikalen Bru... » mehr

13.06.2017

FP/NP

Arrest statt Sibirien

Der Kreml verfrachtet Kritiker nicht mehr nach Sibirien, sondern stellt sie lieber auf andere Weise kalt. Das muss Alexej Nawalny momentan erleben. Ein Moskauer Gericht hat ihn zunächst zu 30 Tagen Ar... » mehr

Hell erleuchtet: die Justizvollzugsanstalt Ebrach während der nächtlichen Revolte. Die Gefängnisleitung will nun ergründen, warum es dazu kam.

10.05.2017

Oberfranken

Ein Aufstand aus heiterem Himmel

Das beschauliche Ebrach im Landkreis Bamberg war am Dienstagabend Schauplatz einer Häftlings-Revolte. Am Tag danach rätselt die Anstaltsleitung über den Grund. » mehr

10.05.2017

Oberfranken

Meuterei im Knast - Häftlinge randalieren und zündeln

Ausnahmezustand in der Justizvollzugsanstalt für Jugendstraftäter in Ebrach: Sieben Häftlinge weigern sich, zurück in ihre Zellen zu gehen, und legen einen Brand. » mehr

Interview: mit Engelbert Kupka

19.01.2017

FP-Sport

"Die Amateure sind der größte Bettelorden"

Engelbert Kupka führt den Aufstand der Kleinen an. Der DFB sei innerlich morsch. Und auch der Landesverband helfe den Fußballern in den unteren Klassen nicht weiter. » mehr

Kleines Kätzchen

12.01.2017

Netzwelt & Multimedia

iOS-Gamecharts: Von Katzen und Revolutionen

Die Game-Charts lassen in dieser Woche viel Spielraum für die unterschiedliche Gamer-Interessen. Von Aufbausimulationen über spannende Textadventures bis zum virtuellen Haustier ist eigentlich alles d... » mehr

Der Aufstand der Kleinaktionäre

25.08.2016

FP/NP

Der Aufstand der Kleinaktionäre

In der Hauptversammlung der Greiffenberger AG lässt mancher Anteilseigner seinem Unmut freien Lauf. Vorstand und Aufsichtsrat geraten kräftig unter Beschuss. » mehr

Rosenthal als Gipfelstürmer: Das Rosenthal-Logo wird gehisst, 1964 gelingt ihm die Erstbesteigung eines 6000ers im Nanga-Parbat-Gebiet. Er benennt ihn nach seinem Sohn Turpin. Foto: Rosenthal Archiv

18.08.2016

Region

Der große Aufmischer

Als Kulmbacher Bundestagsabgeordneter war Philip Rosenthal umstritten. Teile der hiesigen SPD probten 1983 einen Aufstand, der Schlagzeilen in ganz Deutschland machte. » mehr

"Trinkt uns zu, trinkt uns zu, aus dem schönen kleinen Schuh!": bei der Hochzeitsfeier (von links) Ella Tyran, Stefan Reichmann, Viktor Schilowsky und Susanne Hellberg mit Chor und Statisterie der Operettenbühne Wien auf der Luisenburg.	Foto: Hannes Bessermann

13.08.2016

FP

Racheplan im Dreivierteltakt

Bravo-Rufe erhält die Operettenbühne Wien bei der Premiere von Karl Millöckers "Bettelstudent" auf der Luisenburg. Das beliebte Werk ist noch fünf Mal dort zu sehen. » mehr

Die Beatles

23.06.2016

FP

Als vier Pilzköpfe Deutschland zum Kreischen brachten

Es war eine Sensation, als die Beatles vor 50 Jahren - im Juni 1966 - auf dem Höhepunkt ihrer Karriere zu einer Kurztournee nach München, Essen und Hamburg anreisten. Englischsprachige Musik wurde pop... » mehr

Historiker Fritz Stern

18.05.2016

FP

Der Brückenbauer: Zum Tod des Historikers Fritz Stern

Jüdische Wurzeln und Flucht vor den Nazis in die USA: Fritz Stern hätte einer der entschiedensten Kritiker des jungen Deutschlands werden können. Stattdessen nahm er den Angelsachsen die Angst vor dem... » mehr

Nur dem Gesichtsschnitt, nicht der Haltung nach eine Wagner: Friedelind im Jahr 1977.

10.05.2016

FP

Die Maus probt den Aufstand

Friedelind Wagner starb vor 25 Jahren. An die mutige Enkelin des "Meisters von Bayreuth" und ihren konsequenten Abscheu gegen Hitler erinnert eine Musical-Kantate. » mehr

So energisch wie schonungslos nachfragend begleitet Dorrit Bauerecker als Paula (rechts) immer wieder Sängerin Gisela Elisabeth Marx als Klara (links) am Klavier und kommentiert das nationalsozialistische Wort- und Liedgut mit eigenen Raps. Foto: Christine Wild

10.03.2016

Region

Zeitreise zum Reichs-Frauentag 1936

Das Duo Generationen-Komplott inszeniert eine Radio-Revue im Theater Hof. Sie nehmen das Publikum mit in die Anfänge der NS-Zeit. » mehr

Muammar Gaddafi assets in South Africa

15.02.2016

Leseranwalt

Die Sache mit Libyen

Jahrelang prägte er das Bild von Libyen: Diktator Muammar al-Gaddafi. Im September 1969 war er nach einem Militärputsch an die Macht gekommen. Nach den Aufständen im Februar 2011 verlor der Mann mit d... » mehr

Weniger Mediziner sind für ein größeres Gebiet als bisher zuständig: Über die Neuregelung des Bereitschaftsdienstes ärgern sich vor allem Ärzte im Frankenwald. Sie fürchten lange Wartezeiten für Patienten, die nicht mobil und deshalb auf die Hausbesuche angewiesen sind.

09.02.2016

Region

Ärzte proben den Aufstand

Sie haben Widerspruch gegen die Neuregelung des Bereitschaftsdienstes im Frankenwald eingelegt. Die gehe zulasten der Patienten. Erste Erfahrungen bestätigen diese Sicht. » mehr

Mit großer Ungeduld erwartet: der Film "Star Wars: Das Erwachen der Macht"; hier eine Szene mit Kylo Ren (Adam Driver), der die Mission vollenden will, die Darth Vader einst begann. Foto: David James/Lucasfilm Ltd.& TM/Disney

25.11.2015

FP

David, Goliath - mit wem ist die Macht?

Der siebte "Star Wars"-Film verspricht ein riesiger Kassenerfolg zu werden. Dennoch boykottieren ihn viele kleine Kinos. Sie protestieren damit gegen erhöhte Leihgebühren. » mehr

Kinostart - "The Avengers: Age of Ultron"

22.04.2015

FP

Kinos proben den Aufstand gegen Disney

Action-Fans haben sich den vergangenen Donnerstag bestimmt schon im Kalender angestrichen: "Avengers: Age of Ultron" läuft an. Allerdings nicht überall: Gerade in der Provinz boykottieren viele Lichts... » mehr

IMG_017.jpg Hof

29.12.2014

Region

Slammer haben ihr Fan-Publikum

Vier Jahre Hofer Poetry Slam: Gut hundert Gäste feiern mit. Am Ende siegt der Lokalmatador - zum zweiten Mal in Folge. » mehr

Ereignisreiche Tage hat der 14-jährige Joshua Limmer in einem Sommer-Camp in China erlebt - stolz zeigt er sein Konfuzius-Zertifikat. Im Hintergrund sind chinesische Schriftzeichen zu sehen, die der Schüler des Hochfranken-Gymnasiums gemalt hat. 	Foto: Drechsel

17.11.2014

Region

Abenteuer im Reich der Mitte

Der G 8-Lehrplan will es, dass Gymnasiasten bis zur Oberstufe weitere fünf Wochenstunden zusätzlich belegen. Das Hochfranken-Gymnasium bietet dabei ebenso spannende wie exotische Kurse an - unter ande... » mehr

Die Phonofiddle verstärkte den Geigen-Klang für Tonaufnahmen.

04.06.2014

FP

Revolutionen, die bis ins Heute wirken

Mit seiner Sonderausstellung "Wege in die Moderne" unterstreicht das Germanische Nationalmuseum Nürnberg die Bedeutung des 19. Jahrhunderts. Beispiele dafür liefern etwa die Musik und die Medien. » mehr

Hans Heußinger

27.05.2014

Region

"Der Kühlschrank ist schon aufgefüllt"

Seit nahezu 40 Jahren, genauer gesagt seit 1976 lebt der gebürtige Hegnabrunner Hans Heußinger im brasilianischen Curitiba, unweit der WM-Arena Estádio Joaquim Américo, auch bekannt als Arena da Baixa... » mehr

Neue Einrichtung, neues Team: Sandra Fischer und Detlef "Rudi" Roy servieren kleine Snacks und große Getränke.

23.05.2014

Region

Neues Leben in alter Arbeiter-Festung

Erst Schauplatz eines wilden Aufstands, dann Kultkneipe über Jahrzehnte hinweg: Die "Grüne Haidt" hat eine wechselvolle Geschichte. Detlef "Rudi" Roy führt nun die Traditionsgaststätte im Hofer Ortste... » mehr

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Nach dem Abstimmungsergebnis in der konstituierenden Sitzung des Marktgemeinderates darf Bürgermeister Hans Tischhöfer künftig keine Eheschließungen mehr vornehmen.

21.05.2014

Region

"Trau-Verbot" stößt auf Widerstand

Die Marktschorgaster CSU hat durchgesetzt, dass Bürgermeister Hans Tischhöfer in Zukunft keine Eheschließungen mehr vollziehen darf. In der Bevölkerung und bei Bürgermeistern der Nachbargemeinden stöß... » mehr

Menschen, die noch nie auf einer Demonstration waren, lernen angesichts der geplanten Trasse, Transparente zu malen und ihren Protest auf die Straße zu tragen. Auch vor der Informationsveranstaltung in Kemnath standen mehrere Bürger mit Plakaten vor der Halle. 	Foto: Schneider

28.02.2014

Oberfranken

Oberpfälzer drohen mit Aufstand

Zahlreiche Bürger nutzen eine Veranstaltung zur geplanten Trasse für den Protest. In der Kritik steht vor allem der Netzbetreiber Amprion. » mehr

Der Gardetanz der Micki-Garde macht deutlich: Die Stanicher haben keinen Grund, über fehlenden talentierten Nachwuchs zu klagen.

20.01.2014

Region

Stanich bietet Fröhlichkeit pur

Die Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Stadtsteinach erweist sich einmal mehr als kultureller Höhepunkt. Der Auftakt des närrischen Treibens gelingt nach Maß und macht Appetit auf mehr. » mehr

Mehrere Landwirte aus Leimitz wollen die Planung für die Ortsumgehung ihres Ortes nicht akzeptieren. Unterstützung finden sie im Bayerischen Bauernverband (BBV) und beim Bund Naturschutz (BN). Unser Bild zeigt (von links) den Hofer BBV-Geschäftsführer Thomas Lippert, BN-Kreisgeschäftsführer Wolfgang Degelmann, Heike Bayreuther, Dieter Wolfrum, Erich Dimmling, Gunther Fenge, Günter Rödel und Bernd Weber.	Foto: -ts-r

12.11.2013

Region

Bauern sperren sich gegen Straßenbau

Ob die Ortsumgehung Leimitz nahtlos an den Bau der Staatsstraße 2192 anknüpfen wird, scheint fraglich. Die Landwirte jedenfalls proben bereits den Aufstand. » mehr

Aus rüdem Revoluzzer-Jux wird ein Terrorakt (von links): Lilja Klee, Florian Bänsch, Peter Kampschulte, Jörn Bregenzer.	Foto: SFF Fotodesign

05.10.2013

FP

Angst ist wie 'ne geile Droge

Im Theater Hof proben drei junge Leute den Aufstand gegen die Diktatur des Geldes. "Die fetten Jahre sind vorbei", postulieren sie; doch die laut beklatschte Studioproduktion lehrt: Das Kapital sitzt ... » mehr

Rainer Wehaus  zum Flüchtlingsproblem

08.08.2013

FP/NP

Asyl für alle

Asylbewerber proben den Aufstand: In Würzburg haben sich vor mehr als einem Jahr vier Iraner den Mund zugenäht, in München hungerten sich diesen Juni mehrere Flüchtlinge fast zu Tode, und in Stuttgart... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".