AUFSTÄNDISCHE UND REBELLEN

Ivan Duque

vor 16 Stunden

Brennpunkte

Kolumbiens Präsident stoppt Friedensprozess mit Rebellen

Der Bombenanschlag auf eine Polizeischule in Bogotá setzt dem Friedensprozess zwischen der Regierung und der ELN ein jähes Ende. Präsident Duque will hart gegen die Rebellen vorgehen. Auch Kuba sieht ... » mehr

Bombenanschlag

17.01.2019

Brennpunkte

Tote bei Bombenanschlag auf Polizeischule in Kolumbien

Der Täter rast mit seinem Auto auf das Gelände der Akademie, dann explodiert der Wagen. Wer hinter dem Anschlag in Bogotá steckt, ist zunächst unklar. Drogenbanden und linke Rebellen fordern in Kolumb... » mehr

«Museo del Prado» wird 200

02.01.2019

Boulevard

Der Prado in Madrid wird 200

Der Prado ist Spaniens Kunsttempel par excellence. Seine Räume beherbergen heute mehr als 8600 Gemälde und Zeichnungen sowie rund 700 Skulpturen. 2019 feiert das Museum sein 200-jähriges Bestehen. Qua... » mehr

31.12.2018

Schlaglichter

UN: Im Jemen werden Hilfspakete unterschlagen

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen WFP hat die Huthi-Rebellen im Jemen eindringlich zur Unterstützung bei der Lebensmittel-Versorgung aufgefordert. Zuletzt seien in von den Rebellen bes... » mehr

Einkaufszentrum

31.12.2018

Brennpunkte

Bombenanschlag vor Einkaufszentrum auf den Philippinen

Kurz vor Silvester eilen auf den Philippinen Hunderte in ein Einkaufszentrum. Plötzlich explodiert davor eine Bombe inmitten von Verkaufsständen. Islamistische Rebellen sollen verantwortlich sein. » mehr

US-Militär in Syrien

01.01.2019

Brennpunkte

Trump verteidigt Entscheidung zu Truppenabzug aus Syrien

Für seine Entscheidung zum US-Truppenabzug aus Syrien erntete Trump Kritik von allen Seiten. Er wehrt sich dagegen. Aber ein Vertrauter des Präsidenten deutet an, dass sich der Prozess verlangsamen kö... » mehr

Hungersnot im Jemen

06.12.2018

Brennpunkte

Jemen-Gespräche starten mit Hoffnung und Bangen

Gefangene sollen ausgetauscht, die Kämpfe eingedämmt und die humanitäre Hilfe verbessert werden: Die Jemen-Gespräche beschäftigen sich zunächst damit, Vertrauen im verheerenden Konflikt mit Millionen ... » mehr

Bewaffnete Huthi-Rebellen

04.12.2018

Brennpunkte

Jemen: Hoffnung auf Ende des Bürgerkriegs

Kann es eine Rettung geben für Millionen Hungernde und Zehntausende Kriegsopfer im bitterarmen Jemen geben? Die Zeichen vor den Friedensgesprächen in Schweden sind vielversprechend. Der Weg zum Durchb... » mehr

28.11.2018

Schlaglichter

Duterte plant «Todesschwadron» gegen kommunistische Rebellen

Auf den Philippinen will Präsident Rodrigo Duterte eine eigene «Todesschwadron» gegen die kommunistischen Rebellen aufstellen, die in dem Inselstaat bereits seit den 1960er Jahren aktiv sind. » mehr

Giftgasangriff?

25.11.2018

Brennpunkte

Damaskus schickt Kampfjets nach möglichem Giftgasangriff

Mehr als 100 Menschen sollen in der syrischen Metropole Aleppo durch einen Giftgasangriff von Rebellen verletzt worden sein. Die Regierung greift daraufhin Ziele in einer Pufferzone an - wenige Tage v... » mehr

Hungersnot im Jemen

19.11.2018

Brennpunkte

Jemen: Konfliktparteien setzen auf Entspannung

Tausende Menschen starben in Jemens Bürgerkrieg, Millionen Hungern infolge der größten humanitären Krise der Gegenwart. Nun deutet sich ein möglicher Wendepunkt an. Doch die Menschen im bitterarmen La... » mehr

11.11.2018

Schlaglichter

Merkel und Macron verurteilen Wahlen in Ukraine

Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben die von prorussischen Rebellen organisierten Wahlen in der Ostukraine als rechtswidrig und illegitim verurteilt. » mehr

Das Kreuz gegen die "Monstertrasse", ein Aufsteller für die Aktion "Hilfe für Anja", die sich für die Stammzellen-Spende einsetzt, und das FCN-Trikot am Körper: Hans Martin Grötsch posiert da, wo er sich in Hof am wohlsten fühlt - auf der Au. Foto: Thomas Neumann

01.10.2018

Hof

Der integre Rebell

Verbiegen lassen will sich Hans Martin Grötsch nicht. Deshalb freut ihn bei den Freien Wählern der fehlende Fraktionszwang. Über einen, der seinen eigenen Weg geht. » mehr

26.09.2018

Schlaglichter

Riesiges Drogenlabor von Rebellen in Kolumbien aufgeflogen

Mitten im kolumbianischen Urwald haben Drogenfahnder ein großes Labor zur Herstellung von Kokain entdeckt. Der Riesenkomplex mit acht Gebäuden in El Pinde im Bezirk Tumaco im Südwesten des Landes gehö... » mehr

Training

18.09.2018

Sport

Hoffenheims Debüt in der Königsklasse: Nicht nur Hymne hören

2350 Kilometer von der Heimat entfernt gibt 1899 Hoffenheim seine Premiere in der Fußball-Königsklasse. Die Kraichgauer erwartet mit Schachtjor Donezk ein international erfahrener Club. » mehr

Höhepunkt jedes Blasmusik-Festes ist der Gemeinschaftschor: Wenn die Instrumente von über 200 Musikerinnen und Musikern erklingen, geht das selbst dem unmusikalischsten Mensch unter die Haut.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

18.09.2018

Kulmbach

Bläsersound aus über 200 Instrumenten

Der Festzug und der Gemeinschaftschor waren am Sonntag die Höhepunkte des Festes "50 Jahre Musikverein Kupferberg". Am Samstag waren 500 Fans der Einladung zum Konzertabend gefolgt. » mehr

Idlib

12.09.2018

Brennpunkte

Jüngste Offensiven in Syrien haben eine Million vertrieben

6,5 Millionen Menschen sind innerhalb Syriens vertrieben - eine Million davon alleine im ersten Halbjahr 2018. Ein neuer UN-Bericht dazu warnt auch vor einer Katastrophe in Idlib. » mehr

Jemen-Friedensgespräche

08.09.2018

Brennpunkte

Ohne Rebellen-Delegation: Jemen-Gespräche gescheitert

Verhandlungen zwischen den Konfliktparteien im Jemen sind schon mehrere Male geplatzt. Dieses Mal aber reisten die Rebellen nicht einmal an. Eskaliert nun die Lage? » mehr

Friedensgespräche über Jemen

06.09.2018

Brennpunkte

Erste Jemen-Gespräche seit Jahren

Seuchen, Hunger, Bomben auf Kinder: Das Desaster im Jemen ist beispiellos. Für das Treffen in Genf erwartet niemand einen Durchbruch. Aber es gibt die Chance auf Fortschritte. » mehr

Getanzt wird bei der Limmersdorfer Kerwa nicht nur auf der alten Tanzlinde, sondern auch im Ort, wenn sich die Platzburschen und -madla abholen und dabei von zahlreichen Kirchweihgästen und natürlich der Musik begleitet werden. Foto:Archiv

15.08.2018

Kulmbach

Fröhliches Fest mit großer Tradition

Die Limmersdorfer feiern ihre Kerwa nicht nur an einem lauschigen Platz, sondern vor allem auch mit uralten Bräuchen. Am 23. August beginnt die Lindenkirchweih. » mehr

Salim Samatou

27.07.2018

Veranstaltungstipps

Shootingstar der deutschen Comedy-Szene

Salim Samatou kommt mit seiner Show "In der Tat!" nach Bayreuth. Und irisch-amerikanischer Folk erklingt in Trogen. » mehr

Wilder Deutschrock aus Südtirol

16.04.2018

Veranstaltungstipps

Wilder Deutschrock aus Südtirol

Nürnberg - Die Südtiroler Deutschrock-Band Frei.Wild tritt auf ihrer "Rivalen und Rebellen"-Tour am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Arena in Nürnberg auf. Frei. » mehr

Neuer Vader oder letzte Hoffnung? Han Solos Sohn Kylo Ren (Adam Driver) ringt in "Star Wars VIII: Die letzten Jedi" mit sich und seiner Bestimmung.

14.12.2017

Kunst und Kultur

Galaktische Abgründe

Der neue "Star Wars"-Film gibt sich tiefsinnig und energiegeladen. Und ist vor allem die Bühne für einen großen Abschied. » mehr

Pfarrer Daniel Städtler würde sich freuen, Helfer zu finden, die ihn bei seinen Recherchen in der Historie der Kirche unterstützen. Fotos: Adriane Lochner

30.11.2017

Kulmbach

Der verborgene Schatz

Die Kirche St. Laurentius in Wonsees hat eine bewegte Geschichte. Selbst als Pferdestall diente sie dereinst. » mehr

Entwurf von Gosha Rubchinskiy

22.08.2017

Lifestyle & Mode

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy. » mehr

Dekanatsgottesdienst vor der eindrucksvollen Kulisse der Trebgaster Naturbühne: Eine Pfarrerin, acht Pfarrer und Dekan Thomas Kretschmar teilten das Abendmahl aus.	Foto: Dieter Hübner

18.07.2017

Region

Das Luther-Jubiläum als Weckruf

Dekan Thomas Kretschmar stellt beim Dekanatsgottesdienst seine Predigt unter das Thema der Reformation. An der Trebgaster Naturbühne findet er aufmerksame Zuhörer. » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner, Heike Söllner vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement beim Landratsamt, und Vorsitzender Siegfried Küspert begrüßen die Besucher der 4. Vorstellung für Ehrenamtskarteninhaber auf der Naturbühne. Foto: Dieter Hübner

26.06.2017

Region

Das Ehrenamt in der "Schlammschlacht"

Landrat Klaus Peter Söllner begrüßt Inhaber der Ehrenamtskarte zu einer Sondervorstsellung auf der Naturbühne. Der Einladung waren wieder viele Menschen gefolgt. » mehr

Bootstrip: Gerhard Schmidt mit seiner Ehefrau Maria.

30.05.2017

Region

Statt Neuenmarkt ein Palmenhain

Nach einem aufregenden Leben will es Gerhard Schmidt aus Neuenmarkt etwas ruhiger angehen lassen - auf den Philippinen. Dort lebt er im Moment aber sehr gefährlich. » mehr

Den Bauern möchte Martin Luther (Gerd Kammerer, Mitte) vor allem die Zahlung der Gelder für den Ablass ausreden. Fotos: Rainer Unger

22.05.2017

Region

Ein Abend, der in Erinnerung bleibt

Die Schauspieler der Naturbühne Trebgast wachsen im Stück "Luther - Rebell seiner Zeit" über sich hinaus. Das Bühnenbild ist vom Allerfeinsten. » mehr

Auf stabile Betonsockel wurden von den Bauhofmitarbeitern mit Hilfe eines Bobcats die jeweils 400 Kilogramm schweren Sandstein-Stelen gehievt und befestigt. Darauf werden anschließend die Ton-Skulpturen mit den Theater-Motiven angebracht.	Fotos: Dieter Hübner

05.05.2017

Region

Unter Geleitschutz zur Naturbühne

Symbole aus der Welt des Theaters weisen künftig den Weg von Trebgast zum Wehlitzer Berg. Der geistige Vater dieses Theaterweges ist Hans Moos. » mehr

Der Rebell in der Mönchskutte: Gerd Kammerer spielt Martin Luther. An historischer Stelle fühlt er sich in die Rolle ein: Auf der Kanzel der Coburger St. Morizkirche predigte der Reformator 1530. Foto: Frank Wunderatsch

09.02.2017

Region

Das aufgewühlte Genie auf der Naturbühne

Die Coburgerin Marion Beyer hat das Stück "Luther - Rebell seiner Zeit" geschrieben. Im Jubiläumsjahr 2017 bringt sie es erstmals in Trebgast auf die Bühne. » mehr

"Gelebte Utopie": die Designerin Na-dine Scherer in ihrer Münchberger Ausstellung.	Foto: asz

15.01.2017

FP

Sympathie für die Rebellen

Was bedeutet Anarchie? Antworten auf diese Frage versucht eine Ausstellung in der Galerie des Münchberger Bürgerzentrums. » mehr

Offenbart eine beinahe anarchische Lust am Provozieren: Liedermacher Heinz Ratz (rechts) mit seiner Band Strom & Wasser in Kaiserhammer.	Foto: Uwe von Dorn

02.11.2016

FP

Rebell, Freidenker und Punk

Heinz Ratz ist ein Liedermacher der außergewöhnlichen Sorte. Mit "Herzwäsche" gibt er beim Kulturhammer viel zum Denken auf. » mehr

19.09.2016

FP

Genie, Rebell und Selbstzweifler: Erfolgsautor Marías wird 65

Weltweit hat Javier Marías mehr als fünf Millionen Bücher verkauft. Vor allem in Deutschland hat er viele Anhänger. Der Autor von «Mein Herz so weiß» wird kurz vor seinem 65. Geburtstag dennoch von Se... » mehr

Marion Beyer hat ein Stück über Martin Luther für die nächste Saison an der Naturbühne Trebgast geschrieben.	Fotos: Dieter Hübner

18.06.2016

Region

Martin Luther - Rebell seiner Zeit

Regisseurin Marion Beyer hat ein Stück über den Religionsstifter geschreiben. Es wird nächstes Jahr auf der Naturbühne in Trebgast uraufgeführt. » mehr

Partei feiert sich und ihren Triumph

11.01.2016

Region

Partei feiert sich und ihren Triumph

Abgeordneter Friedrich sieht in Weigels Wahl zum OB einen "Höhepunkt" für die CSU. Rebell Peter Gauweiler ist stolz darauf, Ehrenbürger von Marktredwitz zu sein. » mehr

Ist wieder gefragt: Peter Gauweiler

10.01.2016

Oberfranken

Rebell: Gauweiler droht mit Austritt der CSU aus Koalition

Die "Maria Theresia aus der Uckermark" könne in der Flüchtlingspolitik nicht allein entscheiden. Der Rebell aus Bayern fordert die Kündigung des Schengen-Abkommens. » mehr

Petra Becker

14.11.2015

Region

Syrien-Abend beeindruckt die Hofer

Die Hanns-Seidel-Stiftung hat zu einem Vortragsabend über Syrien geladen. Die Referenten berichteten eindrucksvoll von ihren Erlebnissen. Viele Zuhörer waren sehr überrascht. » mehr

KC rebelliert in Münchberg

27.07.2015

Region

KC rebelliert in Münchberg

Der Rapper berauscht den Saal mit seinen Hits. Die wahren Stars des Abends sind aber seine Fans: Sie erweisen KC Rebell mit unendlicher Geduld wahre Treue. » mehr

Wolfgang Molitor  zu Peter Gauweilers Rücktritt

01.04.2015

FP/NP

Ein stolzer Abgang

Ein Held? Ein Rebell? Ein Außenseiter? Ein Querulant? Peter Gauweiler ist von alledem ein bisschen. Unbequem und unberechenbar, mit dem Hang zur intellektuellen Überheblichkeit und zum großen Wort, ab... » mehr

Noch blickt Hans Söllner nur vom Plakat herunter. Doch am kommenden Dienstag ist er zu Gast im Saal der Gaststätte "Zur Burg". Karola Hupas und ihr Mann Manfred freuen sich bereits auf den Liedermacher. 	Foto: Christopher Michael

18.10.2014

Region

Ein Rebell kehrt ein

Für viele ist er Kult: Hans Söllner. Bei seiner Wirtshaustour kehrt der oberbayerische Musiker, der sich gerne mit der Staatsmacht anlegt, nun in Thierstein ein. » mehr

Peter Ackroyd

06.10.2014

FP

London vor allem

Mit dem Schreiben - sein erstes Werk war ein Theaterstück über den Rebellen Guy Fawkes - begann er als Neunjähriger. Seitdem hat Peter Ackroyd nicht mehr damit aufgehört und kann inzwischen auf mehr a... » mehr

Walter Hörmann  zum Abschuss von MH17

10.09.2014

FP/NP

Wichtig ist der Dialog

Die ersten Mutmaßungen sind bestätigt: Flug MH17 mit 298 Menschen an Bord ist offenkundig abgeschossen worden. Nach einem ruhigen Flug ohne technische Probleme. In zehn Kilometern Höhe. Über der Ukrai... » mehr

Detlef Kühl

28.05.2014

Region

Der Markgraf weinte zum Abschied

Fränkische Truppen hatten in der Neuen Welt mit Durchfall, Skorbut, englischem Essen und den Amerikanern zu kämpfen. Darüber weiß der frühere Mainleuser Schulleiter Detlef Kühl bestens Bescheid. » mehr

Zurück in der Heimat: Leitender Regierungsdirektor Matthias Konopka, der neue Leiter der Gefängnisse St. Georgen-Bayreuth und Hof, am Eingang zur Justizvollzugsanstalt Hof.	Foto: Michael Giegold

14.05.2014

Oberfranken

Mit 200 Mördern unter einem Dach

Der langjährige Leiter der Schwerverbrecher-JVA Straubing ist der neue Chef der Gefängnisse Bayreuth und Hof. Matthias Konopka erzählt von aufsehenerregenden Fällen und einem Aufstand. » mehr

"A bisserl zorniger!": Der oberbayerische Liedermacher-Rebell und Berufs-Grantler Hans Söllner bei seinem Auftritt in der vollbesetzten Bürgergesellschaft in Hof. 	Foto: Michael Giegold

19.01.2014

Oberfranken

Systemkritische Plaudereien mit Musik

Der Liedermacher Hans Söllner teilt bei seinem Auftritt in Hof kräftig aus wie eh und je. Doch der Zorn des bayerischen Rebellen wirkt heute oft aufgesetzt. » mehr

Franz Feyder  zu Bundeswehrsoldaten im Kriegseinsatz

27.11.2013

FP/NP

Still sterben

Wieder so eine Geschichte? Ja, wieder so eine Geschichte! Bundestagsabgeordnete schicken jeden fünften deutschen Soldaten in den Einsatz, obwohl der an einer psychischen Störung leidet. » mehr

Der Glaube gibt Wolfgang Bosbach, der an einer schweren Herzkrankheit leidet und an Krebs erkrankt ist, Halt.

17.11.2013

Oberfranken

"Ich haderte mit dem lieben Gott"

Wolfgang Bosbach war nie Minister und ist trotzdem einer der bekanntesten deutschen Politiker. Im Interview spricht er über verletzende Kritik, seine Krebserkrankung und seine Rebellion gegen die Euro... » mehr

Der "ewige Rebell" Hans Söllner nahm auf der Plassenburg mal wieder kein Blatt vor den Mund.	Foto: Unger

22.07.2013

Region

Klein-Jamaica im Schönen Hof

Hans Söllner hat in Kulmbach ein großes Stammpublikum. Rund tausend Menschen strömen zum Open Air mit dem bayerischen Rebellen auf die Plassenburg. » mehr

18.06.2013

Oberfranken

Leserbriefe

Über die Linie Zum Artikel "Die Rebellen haben sich völlig radikalisiert" "Vielen Dank für das Interview mit Herrn Todenhöfer. Es war angenehm, einmal eine andere Meinung zu lesen als die des Mainstre... » mehr

Ein Kämpfer der Freien Syrischen Armee hält seine Maschinenpistole und ein abgefeuertes Artilleriegeschoss der Regierungstruppen in den Händen, während er durch die Straßen von Aleppo zieht.

15.06.2013

Oberfranken

"Die Rebellen haben sich völlig radikalisiert"

Seit 1980 bereist Jürgen Todenhöfer Krisen- und Kriegsgebiete. Die neue Lage in Syrien bereitet ihm große Sorgen. Im Interview wirft er Barack Obama vor, das Gegenteil von dem zu tun, was er sagt. Die... » mehr

04.06.2013

FP

Wie man sich im Kreis verfährt

Wir sollten ihn nicht unterschätzen. Zwar, als aufbegehrender Kümmerling steht er da, als ratlos rastloser Rebell im ausgeleierten Rautenpullover, eine Jammergestalt in verschossenen Jeans. Doch über ... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".