AUGENZWINKERN

Bürgermeister Michael Abraham (links) steckt dem "Nerven-Franz" und "Sensations-Versteher" die Verdienstnadel der Stadt an. Dr. Lothar Franz findet: "Es ist gar nicht so einfach, eine Person wie mich zu ehren." Foto: Gödde

06.09.2018

Rehau

Eine Sensation für sich

Die Stadt Rehau steckt Dr. Lothar Franz ihre Verdienstnadel an. Der ehemalige Chef der Bezirksklinik mag sich nicht so recht mit Lob überschütten lassen. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham (links) steckt dem "Nerven-Franz" und "Sensations-Versteher" die Verdienstnadel der Stadt an. Dr. Lothar Franz findet: "Es ist gar nicht so einfach, eine Person wie mich zu ehren." Foto: Gödde

06.09.2018

Rehau

Eine Sensation für sich

Die Stadt Rehau steckt Dr. Lothar Franz ihre Verdienstnadel an. Der ehemalige Chef der Bezirksklinik mag sich nicht so recht mit Lob überschütten lassen. » mehr

11.06.2018

Meinungen

Aus der Zeit gefallen

Die SPD schilt sich selbst programmatischer Auszehrung – das ist ein Offenbarungseid, kommentiert Walter Hörmann. » mehr

Zehn Damen nahmen es beim Schafkopfturnier Hochfranken im Bauernhofmuseum Kleinlosnitz mit dem "starken Geschlecht" auf. Diesmal kommt der Erlös der Kindersportschule Hochfranken zugute. Das Video über das Schafkopfturnier ist im Laufe des heutigen Dienstags zu sehen unter www.frankenpost.de .	Fotos: Denise Franz

22.05.2018

Münchberg

Frecher als die Polizei erlaubt

Zum dritten Mal geht das Schafkopfturnier Hochfranken im Bauernhofmuseum Kleinlosnitz über die Bühne. Besonders schön: Gekartet wird für einen guten Zweck. » mehr

Sorgten für ein buntes Programm beim elften Stanicher AWO-Kulturtreff (von links): Wolfgang Hoderlein, Jürgen Kohlberger, Rainer Eichner (im Hintergrund), Reinhardt Vogel, Heinz Nowack, Ilona Graf, Sabine Baum, Marianne Nowack, Roland Wolfrum und Jürgen Auernhammer; sitzend Luise Wild und Silke Schimann.	Foto: Klaus Klaschka

15.04.2018

Kulmbach

Von Opas Wirtshaus und Paulchen Panther

Zwei Abende voller Augenzwinkern: Beim AWO- Kulturtreff in Stadtsteinach gab es jede Menge "Gschichtla und Gedichtla" aus der Heimat. Und ein begeistertes Publikum. » mehr

19.01.2018

Hof

Volkshochschule vergibt das Jodeldiplom

Im Frühjahrs-Semester finden sich auch Kurse mit Augenzwinkern. Das Programm ist für jedes Alter konzipiert. » mehr

Am Freitag in Wunsiedel zu erleben: Die Luna-Bühne mit dem Fränkischen Amtsgericht.	Foto: Veranstalter

07.01.2018

Fichtelgebirge

Fränkisches Amtsgericht tagt im Möbelsaal

Lustiger als Fernsehen: Mit zwei skurillen Fälle kommt die Luna-Bühne nach Wunsiedel. » mehr

Jeans von Kopf bis Fuß

22.11.2017

Lifestyle & Mode

Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet

Komplett in Jeans gekleidet - das nennt man in der Mode mit Augenzwinkern den kanadischen Smoking. Dieser liegt nun im Trend. Eine Modeexpertin gibt Tipps zur stilvollen Kombination der Denim-Stücke. » mehr

13.11.2017

Hof

Vilsmaiers Brauchtümer kommen an

Der Filmemacher zeigt in Hof seine Dokumentation "Bayern - sagenhaft": eine Gratwanderung aus Augenzwinkern und Respekt. » mehr

Ohrwürmer, aufs Wesentliche reduziert: Klaus Lage bei den Kulturwelten in Helmbrechts. Foto: Herdegen

10.11.2017

Kunst und Kultur

Ganz entspannt in die blaue Stunde

Klaus Lage präsentiert in Helmbrechts Songs vom neuen Album. Den alten Hits nähert er sich bei seinem Kulturwelten-Auftritt behutsam. » mehr

12.10.2017

Hof

Aufgespießt: Asyl für Räte

Das ist doch mal ein Vorschlag: "Halten wir doch unsere Sitzungen gleich in den Redaktionsräumen der Frankenpost ab", forderte SPD-Rat Rainer Kellner mit kaum vernehmbarem Augenzwinkern. » mehr

01.10.2017

Hof

Eichendorff-Schule begrüßt neue Rektorin

Ulrike Barbara von Rücker ist neue Chefin der Hofer Schule. Auf der Willkommensfeier gibt es viele warme Worte - und einige gute Ratschläge. » mehr

Ein Heimspiel war der Auftritt in der Goldbergbucht für The Blackbeers.

07.09.2017

Fichtelgebirge

Hier gruselt man sich gern

Zu den Neuheiten gehört in diesem Jahr auch die "Black Stage". Die stellt sich als schaurig-schön heraus. Partystimmung pur herrscht in der Bucht. » mehr

Bodo Wartke

25.08.2017

Veranstaltungstipps

Ein Spiel mit den Möglichkeiten

Bodo Wartke gibt in seinem neuen Programm Denkanstöße. Und Fans des Progressive-Rock kommen in Reichenbach voll auf ihre Kosten. » mehr

Als eine Art Stammtisch sieht sich die alteingesessene Mittwochs-Gruppe der Selbitzer Sauna. Die gemütliche Geselligkeit genießen (von links) "Alterspräsident" Alfred Köppel aus Unterkotzau, Heinrich Wühr aus Hof, die Saunameister Thomas und Alfred Benkert und Horst Mayer aus Issigau. Foto: Manfred Köhler

03.06.2017

Hof

Lust und Laune an einem schönen Ort

Rund 40 Stammgäste besuchen noch, über die Woche verteilt, die Sauna im ehemaligen Selbitzer Hallenbad. Mit dem Abriss endet ein Stück Bäder- geschichte im Hofer Land. » mehr

29.04.2017

Kunst und Kultur

Zwischen Trauer und Euphorie: Tote Hosen mit neuem Album

«Das Leben war eine Achterbahn»: So beschreiben die Toten Hosen selbst ihre vergangenen fünf Jahre. Von Erfolg und Euphorie bis Tod und Trauer war alles dabei. Und dieser Gefühlsmix prägt auch die neu... » mehr

Mit einer Urkunde, einer Tonkachel und einem Geldpreis wurde der WGK-Kulturpreis 2016 an "Das seltsame Paar" vergeben. Von links Bürgermeister Stefan Schaffranek, Manfred Spindler, OB Henry Schramm, Roland Jonak, Landrat Klaus Peter Söllner und WGK-Vorsitzender Dr. Ralf Hartnack.	Foto: Werner Reißaus

24.04.2017

Kulmbach

Zwei "seltsame" Kulturpreisträger

Die WGK bedenkt Roland Jonak und Manfred Spindler mit einer hohen Auszeichnung. Die beiden Komödianten sorgen stets für gute Unterhaltung. » mehr

"V-förmige Gürtel kaschieren!" erklärt Eva Ruppert (links) Helga Döbl, die in dem von der Stilberaterin und dem Core-Team zusammengestellten Outfit die anderen Kursteilnehmerinnen durch ihr neues Erscheinungsbild begeistert.	Foto: Christine Wild

02.02.2017

Hof

Scharfer Blick auf die Problemzonen

Apfel, Birne oder Sanduhr? Stilberaterin Eva Ruppert ist dieser Frage mit Blick auf die Figuren von 18 Damen in der Boutique "Core" nachgegangen. » mehr

Nach dem Tod von Don Quijote erinnert sich Sancho Panza an die gemeinsamen Abenteuer. Foto: Rainer Unger

16.01.2017

Kulmbach

Blick auf Abenteuer mit einem Augenzwinkern

Heike Schwandt schreibt ein Stück für Wolfgang Krebs. Der weiß als ganz anderer Don Quichote Begeisterung zu wecken. » mehr

Wahre Multitalente: Elke Höhn und Thomas Besand interpretierten den Song "On the sunny side oft he street". Fotos: Stephan Herbert Fuchs

12.01.2017

Kulmbach

Blasmusik fast ohne Atempause

Märchenhafte Fantasien, spritziger Big-Band-Sound und Marschmusik mit Augenzwinkern: Das Neujahrskonzert der Kulmbacher Stadtkapelle ist eine Klasse für sich. » mehr

Die ehemaligen Grünen Damen erhielten gestern den Ehrenamtspreis der Stadt Rehau für ihr ehrenamtliches Engagement. Foto: Patrick Gödde

15.12.2016

Rehau

Auszeichnung für "stille Heldinnen des Alltags"

Rehau - Sie sind einfach da, da für diejenigen, die es brauchen, die einsam sind, die vielleicht nicht mehr an all dem teilhaben können, was sie früher einmal gemacht haben. » mehr

Aber bitte mit Schoko: Kuvertüre schmelzen und mit einem Löffel großzügig über dem Kuchen verteilen - der letzte Arbeitsschritt für eine süße Leckerei aus dem Backofen.

26.08.2016

Hof

Ein Augenzwinkern als wichtigste Zutat

Fluffiger Traum in Creme und Nuss: Der Fress-mich-dumm-Kuchen ist wie die restliche Küche von Andrea Höra - so bodenständig wie gewitzt. » mehr

2009: Höchste Konzentration.

27.07.2016

Kulmbach

Der OB und die Holzhammermethode

Oberbürgermeister Henry Schramm eröffnet am Samstag zum zehnten Mal die Bierwoche. Der Anstich ist für das Stadtoberhaupt immer noch mit Lampenfieber verbunden. » mehr

Kannen sollen das Selber Stadtbild prägen

02.06.2016

Selb

Kannen sollen das Selber Stadtbild prägen

Sie ist Stadtgespräch: die lächelnde Kanne am Skatepark in Selb. Mit einem Augenzwinkern begrüßt sie alle, die auf der Hofer Straße in die Porzellanstadt fahren und auf den Ostring biegen. Nun hat "Ka... » mehr

Der Golf-Club feiert das 30-jährige Dienstjubiläum seines Greenkeepers Günter Werner mit einem Turnier.

12.05.2016

Hof

Ein Golf-Turnier für den Greenkeeper

Hof - Am Pfingstsamstag ehrt der Golf-Club Hof-Haidt seinen Greenkeeper Günter Werner mit einem Jubiläumsturnier. » mehr

Kabarettist Django Asül bringt mit seinem Programm "Letzte Patrone" die Bad Stebener zum lachen - aber auch zum Nachdenken. Foto: Reinhold Singer

07.05.2016

Naila

Zum Lachen und Nachdenken

"Letzte Patrone" benennt Django Asül nicht gerade hoffnungsvoll sein neues Soloprogramm. Aber miesepetrig ist sein Blick auf Gegenwart und Zukunft keineswegs. » mehr

Sie und viele andere haben dazu beigetragen, dass am Sonntag in Weißenstadt ein herrlicher neuer Maibaum mit runderneuerten Zunftschildern aufgestellt werden kann: (von links) Raphael Peitschka, Michael Krauß, Tobias Tuchbreiter, Wolf-Christian Küspert, Sebastian und Christian Schlötzer senior, Markus Bauernfeind, Bürgermeister Frank Dreyer und Holger Grießhammer. Foto: Tamara Pohl

26.04.2016

Fichtelgebirge

Weißenstadt hält zusammen

In diesem Jahr findet das 30. Maibaumfest statt. Der Trachtenverein Almrausch bereitet ein neues Schmuckstück vor. Dafür gibt es Unterstützung aus der ganzen Bevölkerung. » mehr

Teilt auch in Hof ordentlich aus: Bembers Foto: Harald Dietz Fotografie

28.02.2016

Kunst und Kultur

Ein Comedian, fünf Weltreligionen

Hardcore-Komödiant Bembers hält Hof in Hof. Mit derbem Humor reißt er das Publikum mit - schlägt aber auch religionskritische Töne an. » mehr

Der Moderator mit dem Augenzwinkern

05.02.2016

Hof

Der Moderator mit dem Augenzwinkern

Der Hofer Dekan Günter Saalfrank feiert heute 60. Geburtstag. Was ihn beschäftigt, worüber er grübelt, wie er die Dinge angeht: ein kurzes Porträt entlang von fünf Worten. » mehr

Seit 15 Jahren begeistert Holger Müller alias "Ausbilder Schmidt" seine Fans im Fernsehen und auf der Bühne - doch nur nach den Live-Auftritten verteilt er kostenlose Anschisse. So auch am Samstag in der Eventhalle Strobel.

16.11.2015

Hof

"Schlechte Menschen haben mehr Zeit"

Am Samstag tritt Holger Müller alias "Ausbilder Schmidt" in Dörnthal auf. Im Gepäck hat der Comedian die große Keule, viel Augenzwinkern - und Tipps für nette Bosheiten. » mehr

Das neue "Wölfe"-Rudel präsentierte sich am Freitag erstmals ihren Fans. Alle Spieler verbreiteten Zuversicht, dass es ein erfolgreicher Selber Eishockeywinter wird.	Foto: Hannes Bessermann

31.08.2015

Regionalsport

Das Feuer brennt schon wieder

Der Eishockey-Oberligist VER Selb steht kurz vor dem Start in die neue Saison. Das neue Team versprüht beim großen Edeka-Fest vor 800 Fans viel Zuversicht. » mehr

30.08.2015

Selb

Am E-Center geht an zwei Abenden die Post ab

Alexander Egert und sein Team laden zu einem Party-Wochenende ein. Während am Freitagabend junge Leute und Eishockeyfans auf ihre Kosten kommen, sorgen am Samstag die Oberbürgermeisterwette und die Tr... » mehr

Krüge hoch am Schlappentag, Nationalfeiertag der Hofer.

28.06.2015

Hof

Blick auf die Stadt Hof und ihre Bürger

Der neue Bildband über Hof von Reinhard Feldrapp ist da. Er zeigt die Stadt so, wie sie sich heute darstellt: als Individuum. Mit schönen und weniger schönen Seiten. » mehr

"Alles von der toten Sau" präsentierte der fränkische Kabarettist Philipp Moll, ein studierter Theologe, in Schwarzenbach. 	Foto: Pampel

16.06.2015

Hof

Meister der gesprochenen Pausen

Der Kabarettist Philipp Moll schaut den Franken aufs Maul. Auch in Schwarzenbach. So schildert er, was passiert, wenn ein "Zuagroaster" ein kleines Bier bestellt. » mehr

Zum ersten Mal bereicherten die Skyscrapers die Neujahrskonzerte.

03.01.2015

Marktredwitz

Das Publikum feiert die Interpreten

Mit einem eigens komponierten Marsch begrüßt die Marktredwitzer Blasmusik das neue Jahr. Dazu lassen die "Skyscrapers" Queen und Frank Sinatra aufleben. » mehr

Montserrat Caballé

09.12.2014

Kunst und Kultur

Was fürs Auge

Als sich vor fünf Jahren die Zeitung Die Welt anschickte, augenzwinkernd die "drängendsten Fragen" zum Leben und Treiben auf der Musikbühne zu beantworten ("Wer wäscht eigentlich den Theatervorhang?")... » mehr

Für ihren WM-Song "Nach Rio" gingen die drei von "Klappe" ins Tonstudio - und in die Apotheke: Sänger Hartmut Altenpohl, Gitarrist Uwe Buhl und Bassist Gerhard Hagen (von links) , der die Textidee zum flotten Bossanova hatte.

02.06.2014

Oberfranken

WM-Song: "Wundertropfen" gegen Fußballerfrust

Mit seinem originellen WM-Song "Nach Rio" will das Forchheimer Musiktrio "Klappe" bei den Fußballfans punkten. Geistiger Vater ist Uwe Buhl, der in der Marketingabteilung von Senivita, der Trägerin de... » mehr

Der zum Krimi-Autor mutierte Kabarettist Helmut Vorndran meuchelte literarisch in Wunsiedel munter Franken und Fränkinnen, die deutsche Hochsprache - und beinahe auch das Handy einer Besucherin. 	Foto: ah

20.05.2014

FP

Ableben auf Fränkisch

Helmut Vorndran liest in Wunsiedel Mordsgeschichten. Seine literarischen Opfer lässt er auf skurrilste Weise dahinscheiden. » mehr

Interview: Michael Böhm, Kreisverbands-Chef der Piratenpartei

04.02.2014

Region

"Augenzwinkern ist nicht bei jedem angekommen"

Die Franken dürfen zur Stadtratswahl antreten, die Piraten nicht. Trotz aller Enttäuschungen will die Piratenpartei ihrem Stil treu bleiben. » mehr

Jeweils eine Stunde lang ist bei den Siedlerfrauen am Montag Gymnastik angesagt. Irene Häckel (Mitte) ist seit drei Jahren die Leiterin der Gruppe.	Foto: Unger

01.02.2014

Region

Montag ist in der Siedlung Turntag

Seit nunmehr zwanzig Jahren turnen in Kulmbach die Siedler-Frauen. Ums Abnehmen geht es ihnen nicht, sagen sie dabei augenzwinkernd. » mehr

29.01.2014

Region

Zitterpartie für Franken und Piraten

Sechs Gruppierungen treten in jedem Fall zur Stadtratswahl an. Zwei weitere benötigen noch Unterschriften, um ins Rennen zu gehen. » mehr

Die Bunte Liste hat als letzte Gruppierung in Wunsiedel nominiert: Stadtrat German Schlaug (vorne, Dritter von links) und seine Mitstreiter wollen künftig schlagkräftig im Stadtparlament vertreten sein. 	Foto: Matthias Vieweger

24.01.2014

Region

Schlaug und Schöffel prangern Schulden an

Für die Bunte Liste in Wunsiedel treten zwölf Männer und Frauen an. Ein Sitz im Stadtrat genügt der Gruppierung künftig nicht mehr. » mehr

Günter Pickel, Uschi Richter und Rainer Rödel boten den kleinen Besuchern das Bemalen eines Vogelhäuschen an, beklebten mit den Kindern Spanschachteln oder verzierten Wanderstecken mit bunten Bändern und anderem farbenreichen Dekor.

19.08.2013

Region

Eine Majestät gibt sich die Ehre

Mit Marina I. besucht zum ersten Mal eine Porzellankönigin das Schönwalder Stadtfest. Die vielen Besucher und vor allem die kleinen Gäste genießen das tolle Programm des FC und der anderen Vereine bis... » mehr

13.08.2013

Region

Die Damen tragen jetzt auch Hut

Die Gefreeser Tracht hat etwas Neues: Die Damen tragen jetzt alternativ zu ihren Neschenhäubchen auch fesche schwarze Hüte. Die Frankenpost sprach mit drei "behüteten" Volkstänzerinnen. » mehr

Einen süßen "Saukopf" gab es für Daniel Gass (Bildmitte) zum Abschied. Rechts im Bild ist CVJM-Vorsitzender Wolfgang Stöhr. 	Foto: Tomis-Nedvidek

02.07.2013

Region

Daniel Gass hat sichtbar etwas bewegt

Die Stadt und die Kirchengemeinde Weißenstadt verabschieden den CVJM-Missio-Point-Sekretär, der beim Landesverband tätig wird. Für die Jugend hat er viel auf die Beine gestellt. » mehr

Konrektor Karl-Heinz Beigel an seinem Schreibtisch. Am 31. Juli hat er seinen letzten Schultag. 	Foto: Tomis-Nedvidek

29.06.2013

Region

Der Konrektor a. D. rockt weiter

Am 31. Juli hat Karl-Heinz "Charlie" Beigel von der Jacob-Ellrod-Realschule in Gefrees seinen letzten Schultag. Dann beginnt für den 62-jährigen Marktschorgaster die Freistellungsphase. » mehr

23.05.2013

Region

Musiker wagt "Saitensprünge"

Kirchenlamitz - Gerhard Wunderlich ist als Zither-Solist weit über die Region hinaus bekannt. Nun legt der Musiker aus Kirchenlamitz seine neue CD vor, sie trägt augenzwinkernd den Titel "Saitensprüng... » mehr

14.05.2013

FP

Fünf Zeitgeister machen Musik pur

Sangeskunst in Vollendung, von Hip-Hop bis Ballade, bringt die A-cappella-Band "Viva Voce" in die Freiheitshalle. 400 Zuhörer sind hingerissen und jubeln ihnen begeistert zu. » mehr

Werner Grübert (links) und Hans Kind fiebern dem Jubiläumskonzert von "Fairy Tale" am morgigen Samstag in Gefrees entgegen. 	Foto: Tomis-Nedvidek

26.04.2013

Region

Fröhlicher Swing im Kulttempel

Die Band "Fairy Tale" gibt am Samstag in der Bärenscheune in Gefrees ihr Jubiläumskonzert. Die muntere Band besteht seit über 25 Jahren. » mehr

11.03.2013

Region

Bürger halten Ehrenamt hoch

Den Termin zur Bürgerversammlung in Zettlitz nehmen viele Interessierte wahr. Der Ortssprecher nutzt die Gelegenheit, um den großen Zusammenhalt im Dorf hervorzuheben. » mehr

Fesch und flott: die Golden Girls der Wikinger.

28.01.2013

Region

Trubel im "närrischen Viereck"

Die Faschingsgesellschaft Wikinger kann sich über einen Ansturm auf ihre Faschingsveranstaltungen freuen. In diesem Jahr muss sie ihre erste Prunk-Sondersitzung einschieben. » mehr

02.01.2013

Region

Lions laden zum Brunch mit Jazz ein

Hof - Beschwingte Musik, leckere Gerichte, launige Geschichten - und das alles in angenehmer Gesellschaft und zu einem guten Zweck: Unter diesem Motto findet am Sonntag, 13. Januar, 10 Uhr, wieder der... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".