Lade Login-Box.

AUSLÄNDER

Kein Platz für Rassisten und auch kein Platz für Rassismus; stattdessen ein Plädoyer für gegenseitigen Respekt: Ihre Meinung haben diese beiden Frauen erst am Freitag bei dem bunten Fest auf dem EKU-platz deutlich gemacht, als rund 1000 Menschen gegen eine Veranstaltung der AfD in der Stadthalle demonstriert hatten. Angst vor gewalttätigen Übergriffen aus rassistischen Motiven wurde bei diesem bunten Fest oft geäußert. Dass es bereits wenige Tage später zu einem Übergriff mit elf toten kommen würde, das hatte aber am Freitag wohl keiner der Menschen auf dem EKU-Platz für möglich gehalten. Foto: Melitta Burger

vor 20 Stunden

Kulmbach

Entsetzen über Bluttat

Mitglieder der türkischen Gemeinde in Kulmbach sind erschüttert über die Morde von Hanau. Verantwortlich für den wachsenden Rassismus in Deutschland sei die Hetzpolitik. » mehr

Eine Frau hält während einer Mahnwache eine Kerze hoch

vor 16 Stunden

Bayern

Nach Anschlag in Hanau: Kundgebungen und Mahnwachen

Nach dem Anschlag von Hanau mit insgesamt elf Toten hat es am Donnerstagabend auch in Bayern Kundgebungen und Mahnwachen gegeben. Am Münchner Stachus kamen mehrere Dutzend Menschen zusammen, um der Op... » mehr

Der mutmaßliche Schütze veröffentlichte ein Bekennervideo im Internet.	Screenshot: Youtube

vor 18 Stunden

Brennpunkte

Das wirre Pamphlet

Wer war Tobias R. und warum hat er in zwei Shisha-Bars in Hanau neun Menschen mit ausländischen Wurzeln getötet? Anhaltspunkte zu dieser Frage finden sich auch im Internet. » mehr

Julian Assange

vor 18 Stunden

Brennpunkte

Trump soll Assange für Begnadigung Deal angeboten haben

Hat der US-Präsident Julian Assange eine Begnadigung angeboten? Berichten zufolge soll ein ehemaliger US-Abgeordneter ein Angebot überbracht haben. Der will davon allerdings nichts wissen. » mehr

Abtransport Hanau

20.02.2020

Brennpunkte

43-jähriger Sportschütze erschießt zehn Menschen

Ein 43-jähriger Deutscher schießt in zwei Shisha-Bars und einem Kiosk in Hanau um sich und tötet neun Menschen. Viele Opfer sollen ausländische Wurzeln haben. Die Ermittler vermuten rechten Terror. De... » mehr

Modellflugzeuge von LOT und Condor

vor 22 Stunden

Wirtschaft

Bundeskartellamt: Polnische LOT darf Condor übernehmen

Der deutsche Ferienflieger Condor soll zu einer Schwester der polnischen LOT werden. Die geplante Übernahme verstößt nicht gegen Wettbewerbsrecht. Die wirklichen Probleme liegen ganz woanders. » mehr

Abtransport Hanau

vor 16 Stunden

Brennpunkte

Rassistischer Anschlag in Hanau: Deutscher tötet 10 Menschen

Mehr als vier Monate nach dem Anschlag von Halle erschüttert Deutschland ein weiteres blutiges Attentat. Ein Deutscher tötet in Hanau neun Menschen. Anschließend erschießt er wohl seine Mutter und sic... » mehr

Joachim Herrmann sitzt im Plenarsaal

18.02.2020

Bayern

Regierung schafft Zentralstelle für Fachkräfte-Einwanderung

» mehr

Dialektförderer zu Mundart an Schulen

18.02.2020

Bayern

Dialektförderer wollen Mundart stärken: Keine «Gaudisprache»

«Pfiat Di» oder «Ade» statt «Tschüss» - Dialektforscher beklagen seit Langem den Verlust mundartlicher Sprache in Bayern. Mit zwei Projekten wollen sie gegensteuern. » mehr

Unruheprovinz

18.02.2020

Brennpunkte

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Ein falscher Klick im Internet, kritische Angehörige im Ausland, Kopftuch oder Bart: Es braucht nicht viel, um als Uigure in China in einem Umerziehungslager zu landen, wie vertrauliche Listen verrate... » mehr

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz will die Bundesregierung Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten den Zuzug nach Deutschland erleichtern. Oberfränkische Wirtschaftsvertreter begrüßen das Gesetz, das ab 1. März in Kraft tritt.	Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa

17.02.2020

Wirtschaft

Oberfranken braucht weiterhin Fachkräfte

Der gesteuerte Zuzug von ausländischen Kollegen wird von der Wirtschaft begrüßt. Sie werden in der Industrie und im Handel ebenso wie im Handwerk dringend benötigt. » mehr

Coronavirus

14.02.2020

Wirtschaft

Coronavirus: Luftverkehr mit Umsatzverlust in Milliardenhöhe

Für die Luftverkehrsindustrie wird der Ausbruch des Virus Sars-CoV-2 in China richtig teuer. Erste Schätzungen gehen von Umsatzverlusten in Milliardenhöhe aus, enthalten aber noch längst nicht alles. » mehr

14.02.2020

Schlaglichter

Virus: Umsatzverlust in Milliardenhöhe für Luftverkehr

Wegen der Corona-Krise müssen sich die Fluggesellschaften auf Umsatzeinbußen in Milliardenhöhe einrichten. Die Internationale Zivilluftfahrtbehörde ICAO geht in einer ersten Schätzung von 4 bis 5 Mill... » mehr

14.02.2020

Schlaglichter

Ausländer schließen Lücken in Handwerksberufen

In vielen Handwerksberufen schließen zunehmend Ausländer die Lücken unter den Auszubildenden. Das geht aus einer Sonderauswertung des Statistischen Bundesamtes hervor. Während von 2008 bis 2018 die Ge... » mehr

Ausländische Fachkräfte

14.02.2020

Wirtschaft

Ausländer schließen Lücken in Handwerksberufen

Wenn deutsche Bewerber für Lehrstellen fehlen, haben dann Ausländer größere Chancen, einen Ausbildungsplatz zu ergattern? Das legt zumindest eine Auswertung des Statistischen Bundesamtes nahe. » mehr

Aus den verschiedensten Organisationen kommen die Bürger, die sich für ein weltoffenes Helmbrechts einsetzen wollen. Bei einem ersten Treffen notierten sie auf Plakaten konkrete Vorschläge für ein weiteres harmonisches Zusammenleben aller Leute, unabhängig von Glaube, Herkunft oder Geschlecht. Foto: Bußler

13.02.2020

Münchberg

Netzwerk für ein buntes Helmbrechts

Ein neues Bündnis setzt sich für Demokratie, Vielfalt und ein harmonisches Zusammenleben ein. Das erste Treffen ist gut besucht und verläuft kreativ. » mehr

Flagge von Sri Lanka

13.02.2020

Reisetourismus

Sri Lanka kassiert wieder Visumgebühr

Ohne Visakosten nach Sri Lanka reisen - das war einmal. Das Land im Indischen Ozean kassiert nun doch wieder Gebühren. » mehr

Startendes Flugzeug

10.02.2020

Wirtschaft

Flugtickets werden in Deutschland knapper und teurer

Die Fluggesellschaften haben ihre Flugpläne von und nach Deutschland zusammengestrichen. Dafür gibt es vielerlei Gründe, von denen einige auch hausgemacht sind, meint der Lobby-Verband BDL. » mehr

Georges Salines

06.02.2020

Boulevard

Neues Bataclan-Buch: Lehrstück in Toleranz

Bei dem Attentat auf den Pariser Konzertsaal Bataclan 2015 kamen 90 Menschen ums Leben. Nun ist ein Buch erschienen, das in Frankreich viel Aufsehen erregt. » mehr

Rettungskräfte vor Ort

06.02.2020

Brennpunkte

Viele Ausländer von Flugzeugunglück in Istanbul betroffen

Zur Ursache für die Bruchlandung am Sabiha-Gökcen-Airport gibt es weiter nur wenige Angaben. Das schlechte Wetter könnte eine Rolle gespielt haben. Nur einen Tag vor der Beinahe-Katastrophe hatte der ... » mehr

Papst Franziskus

05.02.2020

Brennpunkte

Nach Benedikts Buch-Affäre: Papst stellt Gänswein kalt

Seine Doppelrolle für zwei Päpste wurde schon oft hinterfragt: Nun ist der Privatsekretär von Ex-Papst Benedikt, Georg Gänswein, bei Franziskus offenbar auf dem Abstellgleis. Der Vatikan formuliert da... » mehr

Coronavirus - Südkorea

03.02.2020

Brennpunkte

Höhepunkt Mitte Februar erwartet: Rekordanstieg bei Corona

Das neue Coronavirus verbreitet sich in China rasend schnell - und der Höhepunkt der Epidemie ist noch nicht erreicht. Inzwischen gibt es in Deutschland einen zwölften Fall. » mehr

Eigenbedarfskündigung

31.01.2020

Brennpunkte

BGH mahnt Gerichte: Eigenbedarfskündigungen genauer prüfen

Die obersten Zivilrichter des BGH fordern die Gerichte schon länger auf, bei Eigenbedarfskündigungen genauer hinzusehen. Ob hohes Alter des Mieters, lange Wohndauer oder viele minderjährige Kinder - n... » mehr

Vereine wie Norwich City hätten nach dem Brexit Probleme Spieler wie den finnischen Stürmer Teemu Pukki zu verpflichten. Foto: Adrian Dennis/AFP

30.01.2020

Sport

Der Brexit als Chance für den Nachwuchs

Die Premier League droht, beim Kampf um internationale Talente künftig außen vor zu sein. Für Fußballer könnte es schwerer werden, an eine Arbeitserlaubnis zu kommen. » mehr

Wohnungsbesichtigung

29.01.2020

Bauen & Wohnen

Migrationshintergrund erschwert Wohnungssuche

Die Wohnungssuche ist mancherorts zum Abenteuer geworden. Bewerber mit ausländischen Wurzeln haben es extra schwer: Sie berichten nicht selten über Diskriminierung bei der Wohnungssuche. Das genaue Au... » mehr

Elefantenhosen

28.01.2020

Lifestyle & Mode

Warum tragen Touristen Elefantenhosen?

Es gibt ein Stück Stoff, an dem man Touristen in Asien schon von weitem erkennt: Elefantenhosen. Was hat es mit ihnen auf sich? » mehr

Konflikt in Libyen

26.01.2020

Deutschland & Welt

UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen

Libyen wird mit Waffen und militärischer Ausrüstung regelrecht überflutet. Die UN-Mission im Land beklagt jetzt erneute Verstöße gegen das seit 2011 bestehende Waffenembargo. Der Kampf um Tripolis läu... » mehr

Werner Bergmann Foto: Willi Fischer

22.01.2020

Region

Dokumente lassen Geschichte lebendig werden

Das Kriegsende im Landkreis Wunsiedel beleuchtet Heimatforscher Werner Bergmann in einem Buch. Er nutzte dafür auch Unterlagen der US-Army und Tagebücher von Wehrmachtsoffizieren. » mehr

Libyen-Konferenz

20.01.2020

Topthemen

Libyens langer Weg zum Frieden

In Libyen kämpfen zwei Regierungen um die Macht. Sie erhalten Unterstützung von unterschiedlichen ausländischen Mächten. Das macht den Konflikt so kompliziert. Zudem herrscht großes Misstrauen. » mehr

Himalaya-Region

19.01.2020

Deutschland & Welt

Lawine überrollt Trekkingpfad in Nepal - Wanderer vermisst

Die Bergwelt im Himalaya-Staat Nepal mit ihren 8000er Gipfeln zieht nicht nur Bergsteiger an. Auch viele Wanderer sind unterwegs. Doch auch dabei lauern Gefahren: Eine Lawine geht auf einer beliebten ... » mehr

General Chalifa Haftar

19.01.2020

Topthemen

Libyenexperte: «Haftar spielt ein Nullsummenspiel»

Kann die Berliner Konferenz den Krieg in Libyen beenden? Wohl kaum, meint ein Nahost-Experte. Aber schon die Tatsache, dass dort so viele ausländischen Akteure zusammenkommen, sei als Erfolg zu werten... » mehr

Flughafen Frankfurt

18.01.2020

Deutschland & Welt

Aus Türkei abgeschobene Frau in Frankfurt festgenommen

Seit Wochen schiebt die Türkei Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen in ihre Heimatländer ab. Am Freitagabend landet eine mutmaßliche IS-Anhängerin mit drei Kindern in Frankfur... » mehr

Zerstörtes Gebäude

18.01.2020

Tagesthema

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Seit Jahren versinkt Libyen in Gewalt. Die Kämpfe werden inzwischen auch von ausländischen Mächten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Türkei am Köcheln gehalten. Ein Gipfel in Berlin soll... » mehr

Absage auf eine Bewerbung

17.01.2020

dpa

Diskriminierung am Arbeitsmarkt weit verbreitet

Wenn Bewerber mit ausländischer Herkunft eine Absage erhalten, kommt schnell die Frage auf: Steckt Diskriminierung dahinter? Ein aktueller Fall ließ dieses Motiv nun vermuten. » mehr

Davos zum 50.: Greta Thunberg und das Weltklimaforum

14.01.2020

Deutschland & Welt

Davos zum 50.: Greta Thunberg und das Weltklimaforum

Der US-Präsident soll kommen, die Kanzlerin ist angekündigt und auch die «Person des Jahres»: In Davos diskutieren Politiker, Manager und Aktivisten Antworten auf globale Gefahren. Und beim Jubiläumst... » mehr

Jugendlicher am Smartphone

13.01.2020

dpa

Eltern fordern mehr Schutz für Kinder im Netz

Dauernd am Handy und mit Kettenbriefen, Mobbing oder Pornografie konfrontiert - die Mehrheit der Eltern berichtet von schlechten Erfahrungen ihrer Kids im Netz und fordert mehr gesetzlichen Schutz. Da... » mehr

Kinder im Internet

13.01.2020

Tagesthema

Umfrage: Eltern fordern mehr Schutz für Kinder im Netz

Dauernd am Handy und mit Kettenbriefen, Mobbing oder Pornografie konfrontiert - die Mehrheit der Eltern berichtet von schlechten Erfahrungen ihrer Kinder im Netz und fordert mehr gesetzlichen Schutz. ... » mehr

Norbert Röttgen

13.01.2020

Deutschland & Welt

BND-Befugnisse: Röttgen skeptisch gegenüber Einschränkungen

Karlsruhe verhandelt über Verfassungsbeschwerden gegen die Befugnisse des Bundesnachrichtendienstes. Der Chef des Auswärtigen Ausschusses, Röttgen, weist auf mögliche Folgen für die Sicherheitspolitik... » mehr

Unter anderem das Unternehmen Rapa ist ein Garant für die stabile und aufstrebende Wirtschaft in Selb. Foto: Florian Miedl

12.01.2020

Fichtelgebirge

Selb ist die neue Boomtown in der Region

Das Fichtelgebirge trotzt dem Konjunktureinbruch. Vor allem in der einstigen Porzellanstadt brummt der Arbeitsmarkt. » mehr

Die Unabhängigen Bürger/FDP haben ihre Kandidaten für den Thurnauer Gemeinderat gekürt. Unser Bild zeigt sie mit Veit Pöhlmann auf Platz eins (ganz rechts) und Michael Otte (Zweiter von rechts) sowie Ulrich Gödde (Sechster von rechts), beide vom FDP-Kreisverband.	Foto: Horst Wunner

10.01.2020

Region

Ziel ist ein dritter Gemeinderatssitz

Unterstützung für den Amtsinhaber: Die Unabhängigen Bürger/FDP in Thurnau nominieren einstimmig Martin Bernreuther erneut zum Bürgermeisterkandidaten. » mehr

Arbeitslosigkeit ist leicht angestiegen

08.01.2020

Region

Arbeitslosigkeit ist leicht angestiegen

Mit den immer weiter sinkenden Arbeitslosenquoten ist es wohl vorbei. Der Chef der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof blickt dennoch optimistisch nach vorne. » mehr

Trauerfeier für Soleimani

06.01.2020

Topthemen

Warten auf Teherans Racheakt

Die iranische Führung ist entschlossen, den Tod ihres Generals zu vergelten. Vor allem dem Irak droht deswegen neues Chaos. Dabei hat das Krisenland schon genug Probleme. Mittendrin: die Bundeswehr. » mehr

Ex-Autoboss Ghosn überraschend im Libanon aufgetaucht

31.12.2019

Deutschland & Welt

Überraschende Flucht aus Japan

Der Fall des tief gesunkenen Ex-Autobosses Carlos Ghosn ist so schon spektakulär genug. Monatelang saß er in Japan im Gefängnis, schließlich wurde er auf Kaution freigelassen. Nun ist er ohne Genehmig... » mehr

Luxemburg

30.12.2019

Reisetourismus

Luxemburg macht Bahn und Bus kostenlos

Mehr Wachstum, mehr Menschen, mehr Verkehr: Das kleine Luxemburg arbeitet an einer großen Verkehrswende. In Kürze können Menschen dort schon mal kostenlos Bus und Bahn fahren. » mehr

Rechte Propaganda im Netz

27.12.2019

Familie

Die Angst vor dem Rechtsruck im Kinderzimmer

Youtube-Videos, Spiele-Streams, Foren aller Art: Wo Jugendliche im Internet sind, sind Nazis oft nicht weit. Doch was können Eltern tun, damit ihre Kinder rechten Rattenfängern nicht folgen? » mehr

Internationale Studenten in der Altstadt: Junge Leute aus 90 Ländern studieren in Hof. Foto: Fachhochschule

26.12.2019

Region

"Wir können mit Elite-Unis mithalten"

650 Studenten aus dem Ausland studieren an der Hochschule Hof-Münchberg. Präsident Lehmann ist froh über jeden Einzelnen von ihnen. » mehr

Abschiebegefängnis Pforzheim

25.12.2019

Deutschland & Welt

Bundespolizeipräsident beklagt fehlende Abschiebehaftplätze

Wer mit seinem Asylantrag scheitert, dem kann die Abschiebung aus Deutschland drohen. Doch immer wieder kommt es vor, dass die Polizei Migranten am Tag der Abschiebung gar nicht antrifft. Es fehlt an ... » mehr

Wladimir Putin

23.12.2019

Topthemen

Der ewige Putin: Muskelspiele im Ausland und Druck im Inland

In einer ungewöhnlichen Neujahrsansprache erklärte Boris Jelzin vor 20 Jahren seinen Rücktritt - und machte Wladimir Putin zum neuen Präsidenten. Doch zum Jahrestag wächst der Druck auf den 67-jährige... » mehr

Schleuser nutzen Thüringen als Transitland - mehr Ermittlungen

20.12.2019

Fichtelgebirge

U-Haft: Lkw-Fahrer soll 30 Migranten eingeschleust haben

Ein Lkw-Fahrer soll 30 Menschen, darunter auch Kinder, von Rumänien nach Oberfranken eingeschleust haben. Etwa 22 Stunden mussten sie auf der kalten Ladefläche ausharren. » mehr

Fachkräfte aus dem Ausland können künftig leichter nach Deutschland kommen und hier arbeiten. Foto: dpa

19.12.2019

Region

Fachkräfte: Arbeitgeber skeptisch

Kann das neue Gesetz, das Fachkräften ab 1. März die Einwanderung nach Deutschland erleichtern soll, den Betrieben in Kulmbach und der Region helfen? Arbeitgeber zeigen sich eher skeptisch. » mehr

Marie-Luise Marjan + Moritz Sachs

19.12.2019

Deutschland & Welt

Letzte Klappe für die «Lindenstraße»

Nach mehr als 34 Jahren ist im nächsten März Schluss mit der «Lindenstraße». Doch für die Schauspieler endet ihre Arbeit schon jetzt. Sie sehen das Serien-Aus als Verlust für die TV-Landschaft - und b... » mehr

Stellenangebote in Sachsen

17.12.2019

Deutschland & Welt

BA-Chef: Zuwanderung löst Fachkräftemangel nicht allein

Ein Schritt nach vorn, immerhin: Bundesagentur-Chef Scheele begrüßt ein Gesetz zur Fachkräfte-Zuwanderung, auch wenn das nicht der einzige Weg sein könne. Die kritischen Kommentare von AfD-Fraktionsch... » mehr

^