Lade Login-Box.

AUSSTEIGER

Facebook-Währung Libra

12.10.2019

Computer

Facebook verliert wichtige Partner für Libra-Projekt

Um Facebooks mit großen Ambitionen gestartetes Libra-Projekt wird es zunehmend einsam. Nach Paypal kehren auch Ebay, Mastercard, Visa und Stripe der umstrittenen Digitalwährung den Rücken. » mehr

Paypal

05.10.2019

Computer

Paypal kehrt Facebooks Libra-Projekt den Rücken

Nach der Kritik von Regierungen und Regulierern an Facebooks Digitalwährung Libra gibt es einen ersten Aussteiger. Der Bezahldienst Paypal erklärt, er wolle sich lieber auf die bisherigen Prioritäten ... » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Kunst und Kultur

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden? - Neues Theaterstück am BE

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Regisseurin Karen Breece

19.09.2019

Boulevard

Was tun, wenn Söhne rechtsextrem werden?

Für ihr neues Theaterstück hat Karen Breece mit Müttern von Rechtsextremen gesprochen - und mit Aussteigern aus der Neonazi-Szene. Dabei hat sie sich auch eine wichtige Frage gestellt. » mehr

Dekan Hans Klier (Zweiter von links) hielt die Andacht beim Johannisfeuer in der Pfaffenleithe. Organisiert hatte die Veranstaltung der Ökumenische Arbeitskreis Selb.	Foto: Gisela König

25.06.2019

Selb

Ein Feuer gegen die Finsternis

Der Ökumenische Arbeitskreis freut sich über viele Besucher in der Pfaffen-leithe. Dekan Hans Klier erinnert in seiner Andacht an Johannes den Täufer. » mehr

Mächtig stolz auf ihren Tiny-Haus-Prototypen sind (von links) der Makler Andreas Übler sowie Nadine und Stefan Wegmann von der Zimmerei Wegmann in Hohenberg. Foto: Florian Miedl

16.04.2019

Wirtschaft

Hightech-Wohnen auf engstem Raum

Andreas Übler glaubt an den Trend zum Mini-Wohnraum. Er setzt auf Tiny-Häuser made in Fichtelgebirge. Und die haben es in sich. » mehr

28.06.2018

Oberfranken

Bayerns Rettungsdienst beklagt unnötige Einsätze

Die Rettungswagen rücken immer öfter aus. Die Einsatzzahlen weisen steil nach oben. Das hat ganz verschiedene Gründe. » mehr

Amir Nasser und Sarah Lutzmann sind vor eineinhalb Jahren auf das Gut Holzfeld bei Schwarzenbach an der Saale gezogen. Sie suchen Mitbewohner, die mit ihnen in einer gemeinnützigen Gemeinschaft leben wollen. Fotos: Ertel

29.11.2017

Region

Gut leben auf Gut Holzfeld

Amir Nasser und Sarah Lutzmann gründen in der Nähe von Schwarzenbach an der Saale gerade eine Gemeinschaft. Die Selbstversorger planen viele Projekte. » mehr

VW-Bus

18.07.2017

dpa

#Vanlife: Aussteiger im VW-Bus posten auf Instagram

Frei und ungebunden sein: Wer braucht schon einen festen Wohnsitz, wenn es Camper-Vans gibt. Daraus ist eine richtige Bewegung geworden. » mehr

Diskutierten unter dem Motto "Gemeinsam gegen Rassimus" im Jam (von links): Nanne Wienands, Anneliese Schade, Walter Wejmelka, Firat Köse, zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid und Carsten Hentschel. Foto: Silke Meier

20.03.2017

Region

Deutliches Bekenntnis gegen Rassismus

Bei einem Workshop und bei einer anschließenden Podiumsdiskussion im Jam geht es um Toleranz und Fremdenfeindlichkeit. Das Publikum fordert von den Politikern klare Aussagen. » mehr

Thomas Scharnagl zum Kampf gegen Rechtsextremismus

13.11.2016

FP/NP

Eine Daueraufgabe

Die Initiative "Wunsiedel ist bunt" hat Respekt verdient. Für ihren Mut. Für ihre Fantasie. Für ihre Ausdauer. Am Samstag hat sie - so wie sie es seit 14 Jahren macht - ein Zeichen gegen den unsäglich... » mehr

Der Bahnhof Neuenmarkt-Wirsberg soll barrierefrei werden. Der Baubeginn ist allerdings erst für Februar 2019 vorgesehen.	Foto: Werner Reißaus/Archiv

31.08.2016

Region

Bahnhof Neuenmarkt wird barrierefrei

Die Bahn hat jetzt die Planungen konkretisiert. Bis die Arbeiten beginnen, werden allerdings noch mehr als zwei Jahre ins Land gehen. » mehr

Drücker, Klinkenputzer, Legionäre

03.06.2016

Oberfranken

Drücker, Klinkenputzer, Legionäre

Der Hofer Turgut-Prozess wirft ein Licht auf einen weitgehend unbekannten Wirtschaftszweig: Struktur-Vertriebe nehmen in Deutschland Milliarden an Provisionen ein. » mehr

Weg mit dem Winterspeck

04.04.2016

Region

Weg mit dem Winterspeck

"Lauf10!" möchte Sportmuffel in zwei Monaten dazu bringen, zehn Kilometer zu bewältigen. Der TV Helmbrechts hilft. » mehr

Gioconda Leykauf freut sich, dass der Film über ihren Großvater jetzt auch in Hof gezeigt wird - in Zusammenarbeit mit der VHS Hof-Stadt.

31.10.2015

Region

Giovanni Segantini - Leben für die Kunst

Gioconda Leykauf aus Hof hütet den schriftlichen Nachlass des Malers. Durch sein Werk hat sie den Großvater kennen und schätzen gelernt. Ein Film zeigt seine Welt. » mehr

"Man ist dort daheim, wo man gerade atmet"

13.10.2015

Region

"Man ist dort daheim, wo man gerade atmet"

Nach acht Monaten und 50 000 Kilometern in neun Ländern ist Aussteiger Rainer Ott bereits wieder zurück. » mehr

Stellvertretender Landrat Gerald Schade und zweiter Bürgermeister Horst Geißel (von rechts) unterhielten sich mit den Besuchern des JUZ. Foto: Matthias Kuhn

26.09.2015

Region

Ausstellung warnt vor neuen Ver-Führern

Eine Schau im Löschwerk nimmt den Rechtsradikalismus in Bayern unter die Lupe. Von wegen Glatze und Springerstiefel: Die rechten Gruppen gehen inzwischen subtiler vor. » mehr

Vor dem Amtsgericht in Nördlingen verteilen Mitglieder der "Zwölf Stämme"  Werbematerial. 	Archivfoto: Stefan Puchner

23.04.2015

Oberfranken

"Zwölf Stämme" strecken Fühler aus

In Oberkotzau hat eine Firma der umstrittenen Sekte auf dem Frühlingsmarkt Waren verkauft. Offenbar orientieren sich die Mitglieder zunehmend nach Tschechien. » mehr

Mein Mampf - hinter der Idee des unfreiwilligen Spendenlaufs in Wunsiedel stecken zwei Werbe-Experten.	Foto: Bäumler

17.04.2015

Region

Spontane Idee karikiert Nazimarsch

Weltweit für Furore gesorgt hat der unfreiwillige Spendenlauf der Nazis am 15. November 2014 in Wunsiedel. Jetzt äußern sich die Macher erstmals öffentlich. » mehr

Etwa in diesem Bereich am Kugelwiesenweg in Hof planen der Freistaat Bayern und die Deutsche Bahn den neuen zentralen Haltepunkt "Hof-Mitte". Hier auf der zweigleisigen Strecke Hof-Plauen sollen künftig die Nahverkehrstriebwagen der Vogtlandbahn und der Erfurter Bahn stündliche Verbindungen zum Hauptbahnhof sowie nach Norden in Richtung Feilitzsch anbieten.	 Fotos: Werner Rost

02.03.2015

Region

Freistaat plant Bahnhalt "Hof-Mitte"

In Bayern entstehen 20 neue Verkehrsstationen. In Oberfranken profitieren davon die Städte Hof und Coburg. Verkehrsminister Joachim Herrmann und DB-Stations-Vorstand André Zeug unterzeichnen dazu die ... » mehr

21.10.2014

FP

Die Insel der Gestrandeten

Ich habe keinen verdammten Wenderoman geschrieben." Immer, wenn Lutz Seiler danach gefragt wird, fällt seine Antwort deutlich aus. Obwohl "Kruso" vom Sommer und Herbst 1989 auf der Insel Hiddensee han... » mehr

Gour Mohan Das während der Mission in Wunsiedel.

14.08.2014

Region

Lächelnder Missionar in Wunsiedel

Ein Hare-Krishna-Mönch macht Station in der Festspielstadt. Die Menschen reagieren höchst unterschiedlich auf den freundlichen jungen Mann. » mehr

Felix Benneckenstein erzählt am Gymnasium Münchberg Unfassbares aus der rechten Szene. Das Bayerische Fernsehen filmt das Projekt "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".	Foto: Tomis-Nedvidek

11.07.2014

Region

Schockierendes aus der rechten Szene

Das Gymnasium Münchberg ist eine "Schule ohne Rassismus - eine Schule mit Courage". Einblicke in die rechte Szene gibt den Schülern der ehemalige Liedermacher Felix Benneckenstein. Er spricht über sei... » mehr

Mit dem langjährigen Marktgemeinderat Horst Tempel sowie dem Köstenberger Ortssprecher Günter Schmidt und seiner Wildensteiner Kollegin Brigitte Hebentanz scheiden drei Personen aus dem Pressecker Rat aus. Unser Bild zeigt (rechts) Bürgermeister Siegfried Beyer, der (weiter nach links) Günter Schmidt und Horst Tempel verabschiedete.

17.04.2014

Region

Beyer dankt bewährten Ratgebern

Im Ratsgremium von Presseck wird es im Mai ein paar neue Gesichter geben. Am Dienstag sagten drei "Aussteiger" Ade. » mehr

Immer auf dem Laufenden: die Schüler und ihr iPad.

11.02.2014

FP/NP

Der Großteil bleibt am Ball

Das Projekt "Zukunft Talent" läuft gut an. Die Bildungsinitiative "Campus of Excellence" zieht eine positive Bilanz und widmet sich 2014 dem Thema Bewerbung. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler (stehend, links), dritte Bürgermeisterin Margit Widenmayer (Mitte) und Jugendherbergsleiterin Gisela Dittrich diskutierten mit den Schülern und Lehrern der Jacob-Ellrod-Realschule Gefrees und des Evangelischen Schulzentrums Leipzig.	Foto: Christopher Michael

15.11.2013

Region

Schüler diskutieren über Extremismus

An der Projektwoche "Gegen Rechts" in Wunsiedel nehmen auch Schüler aus Liberec, Gefrees und Leipzig teil. Sie diskutieren mit Politikern und besuchen das Dokumentationszentrum in Nürnberg. » mehr

23.10.2013

Region

Naila verliert einen Bahnhaltepunkt

Seit Jahrzehnten halten Züge im Selbitztal bei der Textilmaschinenfabrik Liba. Nach dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember können die Berufspendler und Azubis dort nicht mehr ein- und aussteigen. » mehr

Fasziniert beobachtet das Publikum die Vorbereitung des Open-Air-Filmvergnügens. Damit das Umspulen schneller geht, hilft Andi Fickenscher von "Kopf Hof" (rechts) dem Vorführer Jürgen Löhnert (links).

10.08.2013

Region

Filmerlebnis einmal anders

Zum ersten Mal hatten Cineasten das Vergnügen von Open-Air-Kino am Parkplatz Sophienberg. Jürgen Löhnert setzte in lauschiger Sommernacht das alte Vorführgerät in Gang. » mehr

Fasziniert beobachtet das Publikum die Vorbereitung des Open-Air-Filmvergnügens. Damit das Umspulen schneller geht, hilft Andi Fickenscher von "Kopf Hof" (rechts) dem Vorführer Jürgen Löhnert (links).	Foto: lk

10.08.2013

Region

Filmerlebnis einmal anders

Zum ersten Mal hatten Cineasten das Vergnügen von Open-Air-Kino am Parkplatz Sophienberg. Jürgen Löhnert setzte in lauschiger Sommernacht das alte Vorführgerät in Gang. » mehr

Referent Thomas Witzgall verewigte sich auf dem  T-Shirt des Wunsiedler Bündnisses.

10.07.2013

Region

Kampf gegen Rechts geht weiter

Referenten berichten beim Jungen Tag der Demokratie über Rechtsextremismus. Ein Aussteiger aus der Szene schildert seinen Weg vom Nazi zum Demokraten. » mehr

Viel Lob für das gut geführte und saubere Jugendzentrum sowie das Engagement der Besucher gab es von den Mitgliedern des Hauptausschusses. 	Foto: Bäumler

11.04.2013

Region

Haus mit guter Führung

Die Mitglieder des Hauptausschusses sind vom Jugendzentrum angetan. Es gibt viele aktive Gruppen, die Musik machen aber auch über die Zukunft diskutieren. » mehr

Noch vor ein paar Jahren ein rechtsradikaler Liedermacher, heute ehrenamtlich engagiert in einem Verein, der Aussteiger aus der Neonazi-Szene unterstützt: Felix Benneckenstein hat selbst den Absprung geschafft. In Regnitzslosau erzählt er von seinen Erfahrungen.	Foto: Hofmann

09.02.2013

Oberfranken

Ein Neonazi schafft den Absprung

Der ehemalige Neonazi Felix Benneckenstein hat sich von der rechtsextremen Szene gelöst. Heute hilft der 26-Jährige anderen Aussteigern. » mehr

Noch vor ein paar Jahren ein rechtsradikaler Liedermacher, heute ehrenamtlich engagiert in einem Verein, der Aussteiger aus der Neonazi-Szene unterstützt: Felix Benneckenstein hat selbst den Absprung geschafft. In Regnitzslosau erzählt er von seinen Erfahrungen.	Foto: Hofmann

09.02.2013

Oberfranken

Ein Neonazi schafft den Absprung

Der ehemalige Neonazi Felix Benneckenstein hat sich von der rechtsextremen Szene gelöst. Heute hilft der 26-Jährige anderen Aussteigern. » mehr

20.10.2012

Region

Runder Tisch bündelt ÖPNV-Ideen

Hof - Der "Runde Tisch" zum Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) hat erstmals getagt. Mit dem Treffen wurde ein Vorschlag des Aufsichtsrates der Hof-Verkehr GmbH Realität, wie es in einer Mitteilun... » mehr

"Dieser Fluss hat mich sehr berührt." Reiseautor Dirk Rohrbach zeigte am Freitagabend in der Städtischen Turnhalle eindrucksvolle Bilder seiner 3000 Kilometer langen Kanu-Fahrt auf dem Yukon. 	Foto: Herdegen

13.03.2012

Region

Weiter Horizont, offenes Herz

Dirk Rohrbach berichtet in Marktredwitz von seinem Kanu-Abenteuer auf dem Yukon. Er zeigt grandiose Bilder von fantastischen Landschaften und gastfreundlichen Menschen. » mehr

Die italienische Festungsstadt Lucca gehört zu den beeindruckenden Orten, die der junge Thüringer Danny Fränkel in den vergangenen Monaten erwandert hat.

28.12.2011

Region

4000 Kilometer per pedes bis nach Rom

Europawanderer Danny Fränkel verbringt Weihnachten kurz vor Rom. Der Ostthüringer aus Langgrün bei Gefell ist seit Februar zu Fuß unterwegs - er hat schon über 4000 Kilometer in den Knochen. » mehr

Der Bereichsdirektor Vermögensverwaltung der Kulmbacher Bank, Harald Michel, lässt seinen Börsenmonitor noch weniger aus dem Blick als sonst. Das Anlagegeschäft ist ausgesprochen lebendig, seit die Kurse so deutlich schwanken. Bei Harald Michel jagt ein Termin den anderen. 	Foto: Fölsche

11.08.2011

Region

Kulmbacher in Kauflaune

Auch heimische Anleger beobachten kritisch, was an den Börsen geschieht. In der Kulmbacher Bank haben es die Fachleute aber eher mit Käufern als Aussteigern zu tun. » mehr

fprc_harke2_1sp_240311

30.03.2011

Region

Zuweilen will ich sein wie die in Vanuatu

Geld macht glücklich. Wer das Gegenteil behauptet, ist entweder Spross eines Naturvolks oder Aussteiger. Ich bin beides nicht. » mehr

fprc_harke2_1sp_240311

25.03.2011

Region

Eine Woche ohne...

Durch die Welt - ganz ohne Geld Armut und Verzicht - das bedeutet ein Leben ohne Geld. Klingt nicht so verführerisch, in einer kapitalistischen Gesellschaft, in der Geld als Götze angebetet wird. Hier... » mehr

fpha_cp_theater_020311

02.03.2011

Region

Reise auf der Suche nach Gott

Warum lässt Gott schlimme Dinge zu? Dieser Frage geht die Theatergruppe "Die Aussteiger" in dem Stück "Großhadern" nach. » mehr

fpsp_Stumpf3sp_201210

22.12.2010

FP-Sport

"Talente orientieren sich an Typen"

In Nordhalben beweisen einmal mehr junge deutsche Tischtennisspieler, dass Deutschland seinen Platz in der Weltspitze halten kann. Der Sportdirektor des Verbandes erklärt, warum das so ist. » mehr

fpku_jugend_091109

11.11.2009

FP

Traumfabrik im Rattenloch

Sonne nennen sie die Glühbirne über ihrem schäbigen Wohnplatz. Denn den hellen Tag sehen sie kaum je. In ein braun gemauertes Gewölbe der städtischen Kanalisation zog sich das Dutzend Kinder und Jugen... » mehr

fpnd_nordhalben_3sp_LB

02.02.2008

Oberfranken

Mit Ideen verödende Orte beleben

München – Die Vorstellung ist erschreckend, aber nicht unrealistisch. » mehr

fpwun_Pöschel1

15.09.2007

Region

Aussteiger mit Knochenjob

Für viele Menschen endet in diesen Tagen der Sommerurlaub. Manch einer wird vom Leben im Süden träumen, wenn er am kühlen Morgen wieder zur Arbeit trottet. Der ehemalige Wunsiedler Ralf Pöschl hat den... » mehr

^