Julia Ertel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Julia Ertel, geboren 1980 in Alma-Ata, Kasachstan. Kommt mit zwölf Jahren nach Deutschland und landet in Hof. Nach einem Studium der Anglistik, Kommunikationswissenschaften und Russistik in Bamberg, volontiert sie ab 2006 bei der Frankenpost. Die Stationen hier: Lokalredaktionen in Münchberg und Kulmbach sowie der Desk Zukunftsthemen in Hof mit den Schwerpunkten Online, Kinder und Jugend. Im Januar 2017 wechselt sie wieder ins Lokale – diesmal in die Landkreisredaktion in Hof. Lieblingsthemen: Gesellschaft, Lokales, Menschen und ihre Geschichten.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Julia Ertel

 
Chatten während des Unterrichts? Verboten! Diese strenge Regel bleibt auch weiterhin bestehen. Unter welchen Bedingungen Schüler die Smartphones trotzdem nutzen dürfen, ergründet das Reinhart-Gymnasium zusammen mit 134 weiteren Schulen in Bayern in einem Test-Projekt. Fotos: Sven Hoppe/dpa, Reinhart-Gymnasium

17.09.2018

Hof

Das Smartphone macht Schule

Das Reinhart-Gymnasium in Hof will in einem Schulversuch Regelungen zur privaten Nutzung von Handys ausarbeiten. Unter bestimmten Bedingungen soll es möglich sein. » mehr

Im Veranstaltungsbereich der Filzfabrik feierten am Donnerstagabend viele Gäste mit drei Bands, darunter LionLion aus Nürnberg, Walking Men aus Bamberg und Bauschaum aus Hof. Zu späterer Stunde legte DJ tba auf.

14.09.2018

Hof

Der Traum vom Kulturzentrum wird wahr

Die Alte Filzfabrik hat am Donnerstag ihre offizielle Eröffnung gefeiert. Jetzt ist die Subkultur in Hof und Umgebung um eine Attraktion reicher. » mehr

Sie planen,und organisieren die Hoftexplosion (von links): Annette Ohl, Daniel Lang und Manuel Hoffmann. Foto: Ertel

12.09.2018

Hof

Explosion der Kunst und Kultur

Anfang Oktober steigt zum vierten Mal die Hoftexplosion, das große Festival für Kreative. Die Macher bereiten gerade die Hallen vor und feilen am Programm. » mehr

Silvesternacht der langen Messer

06.09.2018

Hof

Drei Jahre Haft für Messerstecherin

Das Urteil ist gefallen: Jessica R. muss ins Gefängnis und eine Entziehungskur machen. Sie hatte einer jungen Frau in die Brust gestochen. » mehr

Statue der Justitia

05.09.2018

Hof

Fremde Hand an der Brust

Ein Mann steht wegen sexueller Nötigung vor Gericht. Er soll einer 18-jährigen Rehauerin an die Brust gegriffen haben. Einer der Zeugen erzählt eine wilde Story. » mehr

Architekt Udo E. Fischer und Immobilienmaklerin Birgit Dietel vor dem Rohbau des Schlossplatz Palais in der Hofer Bürgerstraße. Foto: Ertel

04.09.2018

Hof

Schlossplatz Palais wird im Frühjahr fertig

Nach einigen Startschwierigkeiten wird am Freitag Richtfest am größten Wohnungsbauprojekt der Stadt gefeiert. Die Hälfte der Appartements ist bereits verkauft. » mehr

Vom heutigen Dienstag an ist der Einmündungsbereich Blücherstraße/Ossecker Straße eine abknickende Vorfahrt. Foto: Sabine Gebhardt

03.09.2018

Hof

Das Ende der Verwirrung

Die Kreuzung am "Gothaer Hochhaus" hat viele Autofahrer irritiert. Von Dienstag an ist der Verkehr besser geregelt. Es gibt aber acht weitere gefährliche Stellen in Hof. » mehr

Sie finden im Obst- und Gartenbauverein Wölbattendorf eine gute Gemeinschaft: (hinten, von links) Horst Friedrich, Domenique-Adrian Günther-Stelzer, Vorsitzender Hilmar Bogler, Arthur Seibel (im Baum), Nadeschda, Darja und Witalij Seibel, Günther Meyer, (vorne) Doris und Diana Günther-Stelzer, Vorstandsmitglied Dieter Späte und der kleine Nikolai. Auf dem Flyer in Form eines Apfels stellt sich der Verein vor. Foto: Ertel

29.08.2018

Hof

Der Gartenbauverein blüht und gedeiht

Viele Vereine verlieren Mitglieder und leiden unter Nachwuchsmangel. Nicht so der Obst- und Gartenbauverein Wölbattendorf. » mehr

Die Plattformen des Radarturms der Bundeswehr an der Hohensaas werden derzeit saniert.	Foto: Uwe von Dorn

27.08.2018

Hof

Bau-Verzögerung an der Kaserne

Der Radarturm der Bundeswehr an der Hohensaas wird gerade saniert. Zwei weitere Baumaßnahmen stehen auf dem Gelände an. Beide sind noch in der Vorbereitungsphase. » mehr

Felix Bense, Thiemo Wagner, Gaby Kaminski und Christopher Witzig (von links) sind im Vorstand von Awalla. Der Verein hat bisher schon viel erreicht, will aber weiter anpacken. Bilder von der gestrigen Anlieferung weiterer Container gibt es im Internet unter www.ftrankenpost.de . Foto: Ertel

06.08.2018

Hof

Awalla hat noch viel vor

Die ersten Schritte sind getan, das erste Event war ein Erfolg. Nun plant der junge Verein weitere Projekte. Die Terrasse soll noch in diesem Jahr fertig werden. » mehr

Landwirte auf dem Feld bei der Arbeit. Die hohe Arbeitsbelastung ist nicht selten verbunden mit Stress, verursacht durch Wetterkapriolen oder familiäre Probleme. Psychische Probleme treten bei Bauern deshalb immer öfter auf. Symbolfoto: Uwe Zucchi (dpa/lhe)

05.08.2018

Hof

Ackern bis zum Umfallen

Die Arbeitsbelastung der Bauern ist enorm. Viele leiden deshalb an Burn-out oder Depressionen. Gesprochen wird darüber kaum. Aber es gibt Hilfe. » mehr

Die "Kinderstube": In solchen Paletten wachsen Jungmuscheln drei Jahre lang im Fluss heran. Dann werden sie ausgewildert.

03.08.2018

Rehau

BN wird zum Geburtshelfer der Muschel

Auch wenn der Umbau noch nicht komplett abgeschlossen ist: Das Zentrum zur Rettung der Flussperlmuschel bei Regnitzlosau ist bereits in Betrieb. » mehr

Die Körperschmuggler verpacken Drogen wie Crystal (im Bild) meist in Kondome ab. Dann schlucken sie diese Päckchen oder stecken sie in andere, natürliche Körperöffnungen.	Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

01.08.2018

Kulmbach

Mit Koks im Magen über die Grenze

Körperschmuggler bringen sich in Lebensgefahr. Die Beamten müssen meist abwarten, bis die in Kondome verpackten Drogen ans Tageslicht kommen. » mehr

Leben retten ist nicht schwer

30.07.2018

Hof

Leben retten ist nicht schwer

Michael Kießling hat Stammzellen für eine Frau in Australien gespendet. Er findet: "So schlimm ist die Prozedur nicht. Jeder sollte sich registrieren lassen. » mehr

Brand auf Bauernhof in Unterkotzau Hof-Unterkotzau

Aktualisiert am 29.07.2018

Hof

Hof-Unterkotzau: Großbrand auf Bauernhof

Feuer-Alarm am Sonntagnachmittag: Auf einem Bauernhof im Hofer Stadtteil Unterkotzau war ein Großbrand ausgebrochen. » mehr

Die Körperschmuggler verpacken Drogen wie Crystal (im Bild) meist in Kondome ab. Dann schlucken sie diese Päckchen oder stecken sie in andere, natürliche Körperöffnungen.	Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

29.07.2018

Hof

Mit Koks im Magen über die Grenze

Körperschmuggler bringen sich in Lebensgefahr. Die Beamten müssen meist abwarten, bis die in Kondome verpackten Drogen ans Tageslicht kommen. » mehr

"So wird eure Kita bald aussehen": Pfarrer Dr. Westerhoff zeigt den Kindern der Kita Kreuzkirche die Pläne für die Generalsanierung und den Umbau der Einrichtung, die im März kommenden Jahres beginnen sollen. Foto: Ertel

25.07.2018

Hof

Mehr Platz und ein Bistro

Im März sollen in der Kita Kreuzkirche die Erweiterung und die Sanierung beginnen. Die Kinder bekommen neue Räume, ein Restaurant und eine neue Turnhalle. » mehr

Isabella ist sechs Monate alt und leidet an einer schweren Krankheit, die nur durch eine Stammzellentransplantation heilbar ist. Um einen geeigneten Spender zu finden, organisiert eine Freundin der Familie im August eine Typisierungsaktion in der Hofer Freiheitshalle. Fotos: Ertel, privat

25.07.2018

Hof

Isabella sucht ihren Lebensretter

Am 12. August findet in der Hofer Freiheitshalle eine Typisierungsaktion für das Mädchen statt. Freunde der Familie organisieren den Tag. » mehr

Rotlichtviertel

24.07.2018

Hof

Alles neu im "Haus 63"

Das Bordell in der Hofer Bahnhofstraße wird nach einem Besitzerwechsel renoviert. Für Ende August ist die Eröffnung geplant. » mehr

Wie funktioniert Politik und wie kommen Gesetze zustande? Das lernten die Schüler zweier zehnten Klassen des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums in einem Planspiel, zu dem sie sich im Hofer Rathaus trafen. Fotos: Ertel

19.07.2018

Hof

Lust und Frust im Politik-Spiel

35 Zehntklässler erleben, wie Gesetze verabschiedet werden. Viele sind von dem Planspiel begeistert - erleben aber auch Enttäuschungen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".