Lade Login-Box.
Julia Ertel

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Julia Ertel, geboren 1980 in Alma-Ata, Kasachstan. Kommt mit zwölf Jahren nach Deutschland und landet in Hof. Nach einem Studium der Anglistik, Kommunikationswissenschaften und Russistik in Bamberg, volontiert sie ab 2006 bei der Frankenpost. Die Stationen hier: Lokalredaktionen in Münchberg und Kulmbach sowie der Desk Zukunftsthemen in Hof mit den Schwerpunkten Online, Kinder und Jugend. Im Januar 2017 wechselt sie wieder ins Lokale – diesmal in die Landkreisredaktion in Hof. Lieblingsthemen: Gesellschaft, Lokales, Menschen und ihre Geschichten.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Julia Ertel

 
Alexander Kaiser vor dem sanierten Gebäude im Bahnhofsviertel, in dem sich seine Kneipe Kunstkaufhaus befindet. Foto: Ertel

21.07.2020

Hof

Des Kaisers Kult-Kneipe wird zehn Jahre alt

Das Hofer Kunstkaufhaus feiert in dieser Woche Jubiläum. Gestartet als Projekt gegen den Leerstand, hat es sich als Event-Location etabliert. » mehr

Die Sportler stehen schon in den Startlöchern, denn in wenigen Monaten soll die Sanierung der Altstädter Turnhalle abgeschlossen sein. Foto: Ertel

12.05.2020

Hof

Altstädter Turnhalle so gut wie fertig

Die Halle in Hof wird seit zwei Jahren saniert. Manche Sportler können sie aber schon seit fünf Jahren nicht nutzen. Das dauert ihnen zu lange. Nun ist ein Ende in Sicht. » mehr

Rainer Kellner, 74, verlässt nach 48 Jahren die Kommunalpolitik. Foto: Ertel

04.05.2020

Hof

Als Rollkunstläufer in den Stadtrat

Der Hofer SPD-Mann Rainer Kellner zieht sich nach 48 Jahren zurück. Er hat oft das Wort ergriffen und Kritik geübt. Und das habe sich gelohnt, meint er. » mehr

Jeden Abend spielt die 13-jährige Lilly Hager (vorne im Bild) in ihrem Vorgarten ein Stück auf der Posaune. Später setzen weitere Musiker in der Straße ein. Heike Hofmann (zweite von links) hat die Solidaritäts-Aktion ins Leben gerufen, bei der sich die Nachbarn des Zusammenhalts versichern. Foto: Ertel

30.04.2020

Hof

Eine Straße hält zusammen

Die Anwohner einer Straße in Hof haben vor sechs Wochen eine Aktion "gegen die Panik" gestartet: Jeden Abend musizieren sie und zeigen so Zusammenhalt. » mehr

Franz Pischel geht in den Ruhestand. Er leitete 20 Jahre lang sechs Fachbereiche in der Stadt Hof. Jetzt will er endlich entspannen. Foto: Ertel

30.04.2020

Hof

Franz Pischel geht jetzt Fahrradfahren

Der Hofer Stadtdirektor verlässt das Rathaus. Nach 20 Jahren im Amt freute er sich auf die Entspannung. Allerdings verdirbt ihm Corona den Start in die neue Lebensphase. » mehr

23.04.2020

Hof

Theater stellt Spielbetrieb nicht ein

Das Theater Hof wird seinen Spielbetrieb in der aktuellen Spielzeit wegen der Corona-Krise nicht vorzeitig beenden. » mehr

Im Seniorenwohnpark in Bad Steben sind besonders viele Menschen an der Infektionskrankheit Covid-19 gestorben. Im gleichen Gebäudekomplex befindet sich die geriatrische Reha-Klinik. Da die Wege sich kreuzen, haben sich auch dort viele Menschen infiziert. Foto: Uwe von Dorn

22.04.2020

Oberfranken

Corona-Hotspot Pflegeheim

14 Menschen sind in einer Einrichtung für Senioren in Bad Steben an Covid-19 gestorben. Die Leiterin spricht von einer "fatalen Situation" und erklärt, welche Folgen die Krise hat. » mehr

Corona-Test

22.04.2020

Region

21-jährige Hoferin stirbt durch Corona-Infektion

Eine Obduktion bringt es ans Licht: Eine 21 Jahre alte Frau ist an einer Corona-Infektion gestorben. Sie war auch das erste Todesopfer in Stadt und Landkreis Hof. » mehr

Altenpflege

Aktualisiert am 21.04.2020

Oberfranken

14 Corona-Tote in einem Heim in Bad Steben

Drei Viertel aller Todesopfer in Stadt und Landkreis Hof kommen aus einer Einrichtung im Frankenwald. Infiziert sind auch zahlreiche Pfleger sowie Patienten und Personal einer angrenzenden Klinik. » mehr

Eine Geburt ist für die Mutter eine Ausnahmesituation. Wenn Geburtshelfer verbale oder körperliche Gewalt anwenden, kann das für die Frau schwere Folgen haben und ihre Gesundheit dauerhaft schädigen. Symbolfoto: PixieMe/AdobeStock

19.04.2020

Region

"Frauen leiden unter Folgen der Geburt"

Mütter sprechen jetzt auch offen über Gewalt im Kreißsaal - seit einem Jahr auch in der Selbsthilfegruppe in Hof. Gründerin Anna Mai freut sich, dass das Tabu-Thema immer mehr diskutiert wird. » mehr

Mit Besuchsverboten und strengen Hygienemaßnahmen wollen die Pflegeheime der Region das neue Coronavirus draußen halten. Symbolfoto: Solarisys/Adobe Stock

10.04.2020

Region

Die unsichtbare Gefahr im Pflegeheim

Wird ein Bewohner positiv auf Corona getestet, hat die gesamte Einrichtung ein Problem. » mehr

Das höchste Fest im Pandemie-Jahr

08.04.2020

Region

Das höchste Fest im Pandemie-Jahr

Viele Termine werden in diesen Wochen verschoben - Ostern nicht. Gläubige begehen diese Tage einfach mal anders. » mehr

Aufnahmestopp wegen der Corona-Krise

07.04.2020

Region

Landkreis Hof gründet "Taskforce Pflege"

Der Fokus des Krisenmanagements liegt derzeit auf den Pflegeheimen. Der Landkreis will die Kapazitäten in den Bereichen Schutzkleidung und Not-Einrichtungen erhöhen. » mehr

Ein Herz-Ballon für jedes Lebensjahr: Lina Noack aus Oberweißenbach wurde zu ihrem Geburtstag von ihrer Enkelin Tanja Friedrich überrascht. Fotos: pr

06.04.2020

Region

90 Luftballons für "Omi"

Geburtstagsfeiern in großer Runde sind derzeit nicht möglich. Tanja Friedrich bereitet deshalb für ihre Großmutter aus Oberweißenbach ein ganz besonderes Geschenk vor. » mehr

Gerettet! Britta Engelhardt (rechts) und ihre Helfer holen ein Kitz aus der Wiese. Foto: pr

02.04.2020

Region

Rehkitze wegen Corona in Gefahr

Die Kitz-Retter befürchten, dass sie wegen der Ausgangsbeschränkungen die Wiesen heuer nicht nach Jungtieren absuchen können. Sie wollen dafür nun Drohnen einsetzen. » mehr

Die Band Stereotide aus Nürnberg mit Sänger Stephan Kämmerer aus Hof (Zweiter von rechts). Foto: pr

30.03.2020

Region

Hofer Musiker erfolgreich in Amerika

Die Band Stereotide mit dem Sänger Stephan Kämmerer aus Hof startet in den USA durch. Zwar sind Konzerte erstmal auf Eis gelegt, doch im Radio läuft die Band auf und ab. » mehr

Anita und Gerhard Griesbach freuen sich nun auf mehr Freizeit. Foto: pr

27.03.2020

Region

Letzter Bäcker in Döhlau schließt

Nach 120 Jahren endet eine Ära. Die Entscheidung ist dem Ehepaar Griesbach nicht leicht gefallen. Doch sprechen gleich mehrere Gründe fürs Aufhören. » mehr

Nähgruppe braucht Stoff

25.03.2020

Region

Nähgruppe braucht Stoff

Frauen aus Hof und Rehau stellen ehrenamtlich Mundschutz her. Dafür benötigen sie viel Baumwolle und Mull. » mehr

Hochschwanger in der Krise

24.03.2020

Region

Hochschwanger in der Krise

Sabine Otto hatte Angst, dass sie die Geburt ihrer Tochter aufgrund der Einschränkungen in Kliniken allein durchstehen muss. Nun ist klar: Ihr Mann darf doch mit in den Kreißsaal. » mehr

Eine Pflegekraft geht mit einer älteren Dame über den Korridor.

Aktualisiert am 22.03.2020

Region

Zwei Corona-Fälle in Rehauer Pflegeheim

Zwei Bewohnerinnen des Diakonischen Sozialzentrums Rehau wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Das teilt das Landratsamt Hof am Samstagabend mit. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.