Lade Login-Box.
Nadine Schobert

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Nadine Schobert wird 1991 in Münchberg geboren. Nach sechs Jahren Studium kommt sie 2017 zurück in den Landkreis Hof und beginnt 2018 ihr Volontariat in der Redaktion der Frankenpost.

Die Arbeit in der Lokalredaktion macht ihr besonders viel Spaß. Neben dem Schreiben und Recherchieren ist das Reisen ihre große Leidenschaft.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Nadine Schobert

 
Die Zahl der Geburten bleibt in Hof stabil. Symbolfoto.

08.08.2019

Hof

386 kleine Hofer im ersten Halbjahr

Bundesweit steigt seit Jahren die Geburtenrate an. Im Hofer Standesamt und im Sana-Klinikum freut man sich auch über stabile Zahlen. » mehr

Paten für einen entspannten Alltag

05.08.2019

Hof

Paten für einen entspannten Alltag

Bei der Kinderbetreuung brauchen berufstätige Eltern oft Unterstützung. Im Raum Hof gibt es dafür die Familienpaten. Das Netzwerk lebt von engagierten Ehrenamtlichen. » mehr

In Stadt und Landkreis Hof sollen Insekten wieder mehr Lebensraum bekommen. Foto: Uwe Zucchi dpa/lhe

01.08.2019

Hof

Das Land muss aufblühen

Das Gesetz "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern" nimmt nicht nur Landwirte in die Pflicht. Auch Bauhöfe und Straßenmeistereien bekommen die Änderungen zu spüren. » mehr

Die drei Katzenbabys haben ein Zuhause. Peter Hartbauer wird die Tiere selbst behalten.	Foto: Hartbauer

31.07.2019

Hof

Katzen-Drama nimmt gutes Ende

Nach dem schrecklichen Fund am Wertstoffhof in Hof gibt es gute Nachrichten: Den Katzenbabys geht es gut. Sie haben sogar schon ein neues Zuhause. » mehr

Immer wieder stehen in den vergangenen Tagen Felder in der Region in Flammen - wie hier am Mittwochabend an der B 289 bei Schwarzenbach an der Saale.

25.07.2019

Hof

Die Trockenheit fordert ihren Tribut

In der Region trocknen die ersten Bäche und Weiher aus, Felder brennen, Pflanzen sterben. Das Wasserwirtschaftsamt warnt: Die Situation wird sich noch verschärfen. » mehr

Die dichten Rauchwolken des Leimitzer Brandes waren selbst in der Hofer Innenstadt gut sichtbar.

Aktualisiert am 25.07.2019

Hof

Rauchsäulen über dem Hofer Land

Zwei Flächenbrände haben am Mittwoch den Landkreis in Atem gehalten. In Leimitz und in Schwarzenbach an der Saale sind Felder wegen der Trockenheit in Flammen aufgegangen. » mehr

Gerhard Spörl in der Stadtbücherei: "Nichts in dieser Geschichte stimmt überein mit anderen Geschichten aus jener Zeit." Foto: Harald Dietz

23.07.2019

Hof

Eine Kolumne erhitzt die Gemüter

Der Journalist Gerhard Spörl, ein ehemaliger Hofer, kritisiert im Internet den Zustand seiner alten Heimatstadt. Er stößt auf viel Gegenwind. » mehr

Vier Landwirte in Schwarzenbach an der Saale haben die Blühflächen und das Saatgut zur Verfügung gestellt und gepflanzt. Willi Kraus (von links), Hans-Werner Schwarz, Christian Barthold und Klaus Lang mit seiner Tochter Amelie freuen sich über die Unterstützung.	Foto: Schobert

23.07.2019

Hof

Patenschaften für mehr Artenvielfalt

Vier Landwirte leisten in Schwarzenbach an der Saale ihren Beitrag zum Artenschutz. Unterstützt werden sie dabei von "Blühpaten" - zugunsten von Kitas und Schule. » mehr

Die jungen Störche fliegen

23.07.2019

Münchberg

Die jungen Störche fliegen

Die Münchberger Jungstörche, Kinder von "Herrn Münch" und "Frau Berg", haben zum ersten Mal das Nest auf dem Schlot der Firma Stoeckel und Grimmler verlassen. Nach 60 Tagen haben sie erstmals ihre Run... » mehr

Interview: mit Professor Stefan Bauernschuster, Inhaber des Lehrstuhls Public Relations, Universität Passau

22.07.2019

Oberfranken

"Jüngere Generationen nähern sich an"

Vor 30 Jahren ist die Mauer gefallen. Aber wie sieht es in den Köpfen der Ost- und Westdeutschen aus? Eine neue Studie beschäftigt sich mit den Einstellungen der Menschen. » mehr

Frederik Gareis (links) und Berin Becic haben sich dafür entschieden, von September an Physik zu studieren. Das Weltmeisterschafts-Team werden sie im kommenden Jahr dann als Betreuer begleiten. Foto: Schobert

20.07.2019

Oberfranken

Nachwuchs-Einsteins mit Potenzial

Berin Becic und Frederik Gareis aus Kronach sind Physik-Vizeweltmeister. Die beiden ehemaligen Schüler des Frankenwald-Gymnasiums sind echte Wissenschafts-Talente. » mehr

Vertreter der Diakonie, der Stadt Hof und der Kirche feierten zusammen Wiedereröffnung in der Diakonie am Park (von links): Manuela Bierbaum, Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken, Bürgermeister Eberhard Siller, die Bereichsleiter der Diakonie, Sebastian Oehme und Jürgen Schöberlein, Martin Abt, Geschäftsführer der Diakonie Hochfranken, und Oberkirchenrat Detlev Bierbaum freuen sich über das Ergebnis der Sanierung.	Foto: Schobert

19.07.2019

Region

Neues Leben im August-Burger-Haus

Die Sanierungsarbeiten im Haus der Diakonie am Park sind abgeschlossen. Nach zwei Jahren feiern die Mitarbeiter und Ehrengäste zusammen die offizielle Wiedereröffnung. » mehr

Die Wurzeln des heutigen Qigong liegen weit in der Vergangenheit. Schon im vierten Jahrhundert vor Christus berichten einige Autoren über Übungen, die an Qigong erinnern. Foto: Microgen/Adobe Stock

25.06.2019

Oberfranken

Kraft schöpfen für Körper und Geist

Yoga, Kampfkunst und Meditation: Wer sich für die Ausübung von Qigong entscheidet, vereint all das - und noch viel mehr. Die Kurse erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. » mehr

Die 52-jährige Andrea Rahn zieht sechs Kinder groß - nur eins davon ist ihr leibliches. Die anderen fünf Kinder wachsen im Kinderdorf Oberpfalz in Immenreuth auf.	Foto: Schobert

21.06.2019

Oberfranken

"Jeder Tag ist eine neue Herausforderung"

Hermann Gmeiner, Gründer der SOS-Kinderdörfer, wurde am 23. Juni vor 100 Jahren geboren. Wie wichtig sein Lebenswerk ist, weiß Kinderdorf-Mutter Andrea Rahn. » mehr

Aus fünf Metern Höhe stürzte der Bub vom Sprungturm, er kam auf dem Betonboden am Beckenrand auf.

17.06.2019

Region

Sprungturm-Sturz führt zu Arm- und Beinbruch

Im Hofer Freibad rutscht ein Junge aus und fällt vom Fünf-Meter-Turm. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Die Sprungtürme entsprechen der Norm. » mehr

13.06.2019

Region

Gemeinde Zell saniert Schule und Sporthalle

Der brandschutztechnischen Sanierung von Schule und Sporthalle in Zell steht nichts mehr im Weg. » mehr

Das marode Schwimmerbecken und das Nichtschwimmerbecken werden verkleinert. Zwei weitere Becken sollen im Zeller Freibad entstehen. Foto: Schobert

12.06.2019

Region

Zell legt sich auf einen Plan fest

Die Marktgemeinde hat sich für eine Variante entschieden: Im Freibad sollen Badegäste künftig in vier Becken planschen können. Jetzt geht es an die Planung der Details. » mehr

Mischte mit seinem millionenfach geklickten Internet-Video über die "Zerstörung der CDU" insbesondere die Christdemokraten auf: Youtube-Star Rezo.

28.05.2019

Oberfranken

JU lehnt Zensur von Youtubern ab

Jonas Geissler, Vorsitzender der Jungen Union Oberfranken, distanziert sich von der Forderung der CDU-Spitze nach Regeln für Influencer. Auch Medienexperten kritisieren AKK deutlich. » mehr

Hof

Aktualisiert am 26.04.2019

Region

Die Messe "Lebensart" öffnet ihre Pforten

Die Frankenpost-Messe „Lebensart“ ist in vollem Gange. Seit Freitag präsentieren rund 80 Aussteller ihre Produkte rund um Garten, Wohnen und Lifestyle an den Saaleauen. » mehr

Die Kanadagänse fühlen sich am Untreusee pudelwohl. Aber damit soll bald Schluss sein. Ein Zaun soll die Vögel entgültig vom See vertreiben.	Foto: Uwe von Dorn

25.04.2019

Region

300 Meter Zaun gegen Untreusee-Gänse

Die Plage am Hofer Untreusee soll ein Ende haben: Die Stadt will von nächster Woche an Geflügelschutzzäune errichten. Das soll die Tiere endlich vertreiben. » mehr

^