Lade Login-Box.
Peter Perzl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Seit 1988 bei der Frankenpost, nach dem Volontariat 25 Jahre davon in Marktredwitz; zuvor Lehre als Speditionskaufmann in Nürnberg, anschließend zehn Jahre im elterlichen Speditionsbetrieb in Marktredwitz.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Peter Perzl

 
So sah es in dieser Woche auf dem Parkplatz an der Wunsiedler Straße unterhalb des Waldstadions aus. Aufgrund zahlreicher Beschwerden wurde der Unrat auf Anordnung des Kufi inzwischen beseitigt. Foto: Peter Perzl

19.04.2019

Marktredwitz

Ein Kampf gegen Windmühlen

Die illegale Müllentsorgung am Containerplatz am Waldstadion bereitet Kummer. Der Platz gibt keine gute Visitenkarte ab. Den Sündern fehlt das Unrechtsbewusstsein. » mehr

10.04.2019

Lokalsport

Mocker wechselt zur HSG

Paukenschlag in der Handballregion: Philipp Mocker von der als Landesliga-Absteiger feststehenden HSV Hochfranken wird in der kommenden Saison für den Nachbarn HSG Fichtelgebirge, der aktuell auf dem ... » mehr

Zupacken, wenn sich die Chance ergibt: HSG-Handballer Thomas Birner (links) im Duell mit dem Chamer Tomas Souku aus dem Spiel am 9. März zwischen der HSG Fichtelgebirge und dem ASV Cham (23:26). Foto: Peter Perzl

10.04.2019

Lokalsport

Da sein, wenn der andere patzt

Die HSG Fichtelgebirge wäre für die Handball- Bayernliga gerüstet. Aber sie hat den Aufstieg nicht selbst in der Hand. Eine von noch drei Aufgaben ist besonders schwer. » mehr

Rettungshubschrauber

08.04.2019

Lokalsport

Einfach nur viel Pech

Für zwei Pechbrunner Fußballer endet der Sonntag im Krankenhaus. Einer wird mit dem Helikopter ins Klinikum geflogen. » mehr

Trainer Andreas Lang kommt mit seinen Mitterteichern am Samstag mit breiter Brust zum Derby nach Röslau. Bei seinem Röslauer Kollegen Ali Sener (rechts) - hier im Gespräch mit Physiotherapeuten Lutz Hoffmann - läuft es dagegen noch nicht richtig rund. Fotos: Michael Ott

03.04.2019

Lokalsport

Erfahrung kontra Unbekümmertheit

Auf Vorwärts Röslau lastet mehr Druck im Landesliga-Derby gegen den SV Mitterteich. Der badet im Erfolg, während die Hausherren noch nicht richtig funktionieren. » mehr

Auf seinen raschen Durchbruch hoffen die Verantwortlichen der HSG Fichtelgebirge sehnlichst: Neuzugang Jan Matousik, 22-jähriger Rückraumspieler (Mitte).	Foto: Peter Perzl

05.03.2019

Lokalsport

Ein Sieg hält die HSG im Geschäft

Für die Landesliga-Handballer schlägt im Kampf um Platz zwei die Stunde der Wahrheit. Besiegen sie Cham, ist alles möglich. Doch einer ist verletzt. » mehr

Horst Hüttel.

02.03.2019

Regionalsport

Oberfranke mit Ambitionen

Der Wunsiedler Horst Hüttel hat große Pläne: Er ist ein heißer Kandidat für die Nachfolge von Walter Hofer als Fis-Renndirektor. Dafür müsste er sich aber von etwas trennen. » mehr

In Ekstase: Bundestrainer Hermann Weinbuch (links) und der DSV-Teamarzt Stefan Pecher lassen ihren Emotionen freien Lauf. Foto: Peter Perzl

25.02.2019

Regionalsport

"Es ist etwas Einmaliges geschehen"

Warum ist Eric Frenzel in Seefeld wie Phönix aus der Asche emporgestiegen? Viele haben Anteil am sechsten WM-Gold des Sachsen - auch der Teamarzt aus Oberfranken. » mehr

Markus Tröger ist heiß auf das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Heidingsfeld. Foto: Peter Perzl

08.02.2019

Lokalsport

"Wir können jeden schlagen"

Die HSG Fichtelgebirge erwartet im Topspiel der Handball-Landesliga den Spitzenreiter. Markus Tröger ist rechtzeitig wieder fit und spricht über seine lange Leidenszeit. » mehr

Überglücklich: Simon Hüttel nach dem Triumpf mit der deutschen Staffel bei der Junioren-WM im finnischen Lathi. Foto: Romina Eggert

25.01.2019

Regionalsport

"Ein Wahnsinnstag"

Simon Hüttel ist Junioren-Weltmeister in der nordischen Kombination und kann sein Glück kaum fassen. Mit der deutschen Staffel siegt er vor Norwegen und Österreich. » mehr

23.01.2019

Regionalsport

Hüttel überdreht - und fällt weit zurück

Bei der Junioren-WM liegt der Kombinierer aus Wunsiedel lange gut im Rennen. Dann wird für ihn ein gebrauchter Tag draus. » mehr

Johannes Wippenbeck

22.01.2019

Lokalsport

Bei der HSG brennt es lichterloh

Zum Rückrundenbeginn des Handball-Landesliga-Zweiten gegen Roßtal fallen Tempomacher und Rückraumkanonier aus. Auch sonst stehen viele Fragezeichen. » mehr

Stopp- falsche Laufrichtung! Kopfschütteln, Ratlosigkeit und Wut - so reagieren viele Langläufer am Ochsenkopf auf die Einbahnschilder. Foto: Peter Perzl

18.01.2019

Hof

Einbahnloipe - ein zweifelhafter Genuss

Seit dieser Saison geht es rund um den Ochsenkopf nur in eine Richtung. Das sorgt für mächtig Ärger. » mehr

Stopp- falsche Laufrichtung! Kopfschütteln, Ratlosigkeit und Wut - so reagieren viele Langläufer am Ochsenkopf auf die Einbahnschilder. Foto: Peter Perzl

17.01.2019

Fichtelgebirge

Einbahn-Loipe - ein zweifelhafter Genuss

Seit dieser Saison geht es rund um den Ochsenkopf nur in eine Richtung. Das sorgt für mächtig Ärger. » mehr

Simon Hüttel fliegt am Sonntag nach Finnland zur WM. Foto: marigrafie.de - Marion Grumbd

16.01.2019

Regionalsport

"Leistungssport ist ein Privileg"

Der Wunsiedler Simon Hüttel startet am Sonntag bei der Junioren-WM im finnischen Lahti. Wie lauten die Ziele? Sein Idol ist Eric Frenzel, sein größter Förderer der Opa. » mehr

Simon Hüttel fliegt am Sonntag nach Finnland zur WM. Foto: marigrafie.de - Marion Grumbd

15.01.2019

Regionalsport

"Leistungssport ist ein Privileg"

Der Wunsiedler Simon Hüttel startet am Sonntag bei der Junioren-WM im finnischen Lahti. Wie lauten die Ziele? Sein Idol ist Eric Frenzel, sein größter Förderer der Opa. » mehr

"Wir kommen aus den hinteren Reihen"

27.12.2018

Regionalsport

"Wir kommen aus den hinteren Reihen"

Für den sportlichen Leiter Horst Hüttel ist dennoch alles drin bei der 67. Vierschanzentournee. Ein Puzzle in der Historie fehlt dem Wunsiedler noch. » mehr

Die Fünf von der Kellerband (von links): Stefan Leimgruber, Marlene Waller, Reinhard Lippert, Harald Demuth und Florian Max. Foto: Peter Perzl

21.12.2018

Marktredwitz

Musik-Therapie für schlechte Laune

Von unterirdisch bis schräg: Seit dreieinhalb Jahren gibt es die fünf- köpfige "Kellerband", die einfach nicht ernst sein will. Über 90 Songs hat sie bereits im Repertoire. » mehr

So soll die Waldershofer Umgehung einmal verlaufen. Ob noch im Jahr 2019 der Bau beginnen kann, ist jedoch fraglich.	Skizze: Staatliches Bauamt

04.12.2018

Marktredwitz

Lang gehegter Traum nimmt Gestalt an

Für die Ortsumgehung Waldershof soll der Planfeststellungsbeschluss zum Jahreswechsel vorliegen. Bis zum Baubeginn sind allerdings noch einige Hürden zu überwinden. » mehr

Spielerisch Schwimmen lernen: Den Kindern bereitet es unter Aufsicht der DLRG sichtlich Spaß. Im Hintergrund der Technische Leiter Alexander Nelkel. Foto: Peter Perzl

27.11.2018

Fichtelgebirge

Anfängerschwimmen boomt

Der DLRG-Kreisverband Wunsiedel hat mit dem Alexbad einen Partner gefunden. Die Kurse gehen weg wie warme Semmeln. Eltern schätzen die vielen Betreuer. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".