Peter Perzl

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen
 

Seit 1988 bei der Frankenpost, nach dem Volontariat 25 Jahre davon in Marktredwitz; zuvor Lehre als Speditionskaufmann in Nürnberg, anschließend zehn Jahre im elterlichen Speditionsbetrieb in Marktredwitz.

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
 

Die neuesten Artikel von Peter Perzl

 
Idyllisch präsentiert sich der Marktredwitzer Stadtpark im Herbst, und doch wünschen sich viele Bürger eine Umgestaltung. Vor allem der Brunnen soll ein attraktiveres Bild abgeben.	Foto: Peter Perzl

06.11.2018

Marktredwitz

Verändern, aber wie?

Die Marktredwitzer Impulsgruppe liefert reichlich Ideen für die Umgestaltung des Stadtparks. Brunnen und Wegeführung brennen ihr unter den Nägeln. » mehr

Der ockerfarbene Bereich zeigt den Verlauf des Marktes. Die grünen Pfeile verdeutlichen, wo die Schwerpunkte bei der Stadtsanierung liegen.	Grafik und Bild: Stadt Marktredwitz

31.10.2018

Marktredwitz

Eine Vitalspritze für das städtische Herz

Marktredwitz wappnet sich für die Zukunft. Der Markt und seine Pole bekommen eine kräftige Auffrischung. Vorrangige Themen sind Barrierefreiheit, ein neuer Belag und das Parken. » mehr

Lange sollen solche Baulücken wie diese in der Max-Planck-Straße in Marktredwitz nicht Bestand haben. Spätestens fünf Jahre nach dem Grunderwerb sollte auch hier ein Wohngebäude stehen.	Foto: Peter Perzl

31.10.2018

Fichtelgebirge

Eine Hundehütte genügt nicht

Auf städtischen Grundstücken besteht die Pflicht, innerhalb einer Frist zu bauen. » mehr

Grün für Wanderer und Radfahrer heißt es ab jetzt am neuen Fußgängerübergang vom Seehausparkplatz zum Fichtelsee. Unser Bild zeigt rechts den Bischofsgrüner Bürgermeister Stephan Unglaub mit der Fichtelberger Gemeinderätin Marianne Specht sowie (links daneben) Baudirektor Siegfried Beck (Staatliches Bauamt Bayreuth). Foto: Peter Perzl

29.10.2018

Fichtelgebirge

Ein Gefahrenherd ist entschärft

Die neue Lichtsignalanlage am Seehausparkplatz ist seit gestern in Betrieb. Das Staatliche Bauamt reagiert flexibel und spontan auf das Anliegen zweier Gemeinden. » mehr

Zeitumstellung

26.10.2018

Marktredwitz

Zeitumstellung: "Gönnen Sie sich etwas Schönes"

So gelingt die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit am besten. Eine Kuh schaut blöd, wenn das zu schnell passiert. » mehr

Der Marktredwitzer Oberbürgermeister Oliver Weigel, Landrat Dr. Karl Döhler sowie Vertreter der Baufirmen und der gesamte Stadtrat beim Spatenstich.	Foto: Peter Perzl

22.10.2018

Marktredwitz

Ein großer Tag für Marktredwitz

Die Tiefbauarbeiten auf dem Benker-Gelände können beginnen. Auf 3,2 Hektar Fläche entsteht ein neuer Stadtteil. Das erste Gebäude wird eine Kindertagesstätte sein. » mehr

Spätestens an der Zapfsäule scheiden sich die Geister. Ein Diesel muss seltener betankt werden, aber er stößt eben mehr gefährliches Treibhausgas aus.	Foto: Peter Perzl

12.10.2018

Fichtelgebirge

Der Diesel erhitzt die Gemüter

Trotz Verbannung der Fahrzeuge aus Großstädten wollen sich Besitzer aus dem Landkreis nicht von ihren Autos trennen. Der Zorn richtet sich gegen Industrie und Politik. » mehr

Ausprobieren kann man's ja mal: Noch nicht so richtig überzeugt vom Erfolg des Pflanzenstreichelns ist Barbara Gramsch.	Foto: Peter Perzl

10.10.2018

Fichtelgebirge

Streicheleinheiten für Basilikum & Co.

Ein Braunschweiger Professor sagt: Liebevolle Zuwendung fördert das Gedeihen der Pflanzen. Ein Gärtnereibetrieb bestätigt das, zwei andere sind da eher skeptisch. » mehr

Auf diesem Gelände vor dem Ski-Langlauf-Stadion soll das Service-Haus einmal gebaut werden.	Foto: Peter Perzl

05.10.2018

Fichtelgebirge

Ein Funktionsgebäude für die Bleaml-Alm

Der Zweckverband befürwortet den Bau. Über Art und Größe der Ausführung herrschen noch unterschiedliche Auffassungen. Finanzierung und Folgekosten müssen passen. » mehr

Die Zufahrt an der Braustraße zum Parkhaus (links) ist zur Zeit noch für einige Langzeitparker geöffnet. Die kompletten Gebäude mit den Geschäften und Wohnungen werden im übernächsten Jahr abgerissen.	Fotos: Peter Perzl

05.10.2018

Marktredwitz

Zuerst die Ideen, dann der Abriss

Das marode Parkhaus "Im Winkel" und die angrenzenden Gebäude bleiben bis 2020 erhalten. Die Neuausrichtung des Areals muss vorher klar sein. Jetzt sind Vorschläge gefragt. » mehr

An dem Pfosten in der Bildmitte soll die Fußgängerampel installiert werden. Links führt derzeit die Umleitung einspurig über den Seehaus-Parkplatz. Die Sperrung der Fahrbahn der Bundesstraße 303 (rechts) soll nach gründlicher Reinigung noch in dieser Woche aufgehoben werden. Foto: Peter Perzl

02.10.2018

Fichtelgebirge

Eine Ampel zum Schutz der Wanderer

Am Seehaus-Parkplatz entsteht ein Überweg, der das Queren der B303 erleichtert. Die Freigabe erfolgt Ende Oktober. Die Sperrung der Bundesstraße wird in Kürze aufgehoben. » mehr

Zünftig ging es zu in den vergangenen beiden Jahren, wie hier im "Goldenen Löwen".	Foto: Florian Miedl

02.10.2018

Marktredwitz

Anfragen, Absagen, Irritationen

Die "Nacht der Wirtshausmusik" verstummt - zumindest für dieses Jahr. Die einen bedauern das, andere haben ihre Gründe. Von sechs Gaststätten blieben nur drei übrig. » mehr

Szene beim verlorenen Auftaktspiel des HSV in der Rehauer Halle: In der Mitte die beiden Verletzten Tim Herkt (links) und Torwart Vladimier Michanek. Bis die Hochfranken-Handballer wieder in ihrer Heimspielstätte in der Halle der Realschule jubeln dürfen, kann es noch längere Zeit dauern.	Foto: Michael Ott

01.10.2018

Selb

Hochfranken-Handballer schlagen Alarm

Mit dem Ausfall der Selber Realschulhalle als Spiel- und Trainingsstätte laufen die Kosten aus dem Ruder. Rehau verlangt fast vier Mal so hohe Gebühren wie Selb. » mehr

Bis die Hochfranken-Handballer wieder in ihrer Heimspielstätte in der Halle der Realschule jubeln dürfen, kann es noch längere Zeit dauern.	Foto: Michael Ott

28.09.2018

Selb

Hochfranken-Handballer schlagen Alarm

Mit dem Ausfall der Heimspiel- und Trainingsstätte Realschul-Halle laufen die Kosten aus dem Ruder. Rehau verlangt vier Mal so viel. Marcus Kropf bittet Sponsoren um Hilfe. » mehr

Auf Eis gelegt: Die Modernisierung kann bei der Tankstelle des Autohauses Wittke erst im Frühjahr beginnen, obwohl alle Zusagen vorliegen.

24.09.2018

Wunsiedel

Der Sprit wird doch nicht knapp

Hauer baut in Wunsiedel seinen Tankbereich um und schließt bis Dezember. Wittke renoviert ebenfalls, muss aber noch warten. Beide Firmen investieren zusammen eine Million. » mehr

Abkühlen und dann im Strandkorb dösen, das macht Spaß.	Foto: Florian Miedl

07.09.2018

Marktredwitz

30.000-Besucher-Marke fast geknackt

Die Marktredwitzer erreichen die Spitzenwerte aus den Jahren 2003 und 2006. Zahlreiche Attraktionen steigern die Beliebtheit. Trotz der Hitze gibt es kein Algenproblem. » mehr

Spaß und gute Laune - dieser Schwimmbadsommer war für Alt und Jung vom Feinsten.	Foto: Florian Miedl

08.09.2018

Marktredwitz

Ein Jahr der Superlative

Arzberg blickt auf eine tolle Saison zurück. 38 000 Leute besuchten das Schwimmbad. Ein über 80-Jähriger geht unter, wird aber erfolgreich aus dem Wasser gezogen. » mehr

Packende Szene aus dem Vorjahr: Der Thiersheimer Nikolai Vates (links) attackiert den Selbitzer Kaan Gezer. Foto: Thomas Schrems

29.12.2017

Regionalsport

Attraktiv und prestigeträchtig

Am Samstag findet das 21. Selber Hochfrankenturnier statt. Aktive und Fans freuen sich auf Abwechslung in der fußballlosen Zeit. » mehr

Die Selber Eismeister versuchten alles, um die offene Eisfläche wieder zu schließen. Am Ende wurde das Spiel doch abgebrochen.	Foto: Mario Wiedel

18.12.2017

VER Selb

Auf zu dünnem Eis

Der Abbruch des Eishockey-Oberligaspiels zwischen dem VER Selb und Waldkraiburg schlägt hohe Wellen. Den Hausherren droht der Spielverlust. » mehr

Blickt wieder zuversichtlicher in die Zukunft: Daniel Micklisch: Foto: Ott

10.12.2017

Lokalsport

Micklisch kehrt auf die Bank zurück

Fußball-Kreisligist BSC Tauperlitz angelt sich den 43-Jährigen. Er äußert sich erstmals seit der Affäre um seine Person und spricht von einer schweren Zeit. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".