AUTOR

Tanja Kinkel ist eine der Autorinnen, die das Literaturzelt beim Festival Mediaval beehren werden. Foto: Markus Scholz/dpa

15.01.2018

FP

Festival Mediaval lockt mit preisgekrönten Literaten

Beim Festival Mediaval liegt ein Schwerpunkt auf Büchern und Autoren. In diesem Jahr sind eine fränkische Krimikönigin und ein Tolkien-Experte dabei. » mehr

Gruberich - das sind Thomas Gruber, Maria Friedrich und Sabine Gruber-Heberlein. Sie kommen im Oktober nach Bad Steben.

16.01.2018

Kunst und Kultur

Viel Musik, Pantomime und mehr

Das Forum Naila legt sein Jahresprogramm vor. Los geht es am Samstag mit einer Krimi-Lesung mit einem berühmten Autor. » mehr

Schulamtsdirektor Günter Tauber, Autorin Claudia Meier, Dr. Volker Titel, Dr. Anna-Maria Seemann und die stellvertretende Schulleiterin der Grundschule Schönwald, Karin Uhl (von links), diskutierten über die Struktur von Ganztagsschulen und Medienerziehung im ländlichen Raum. Foto: Magdalena Dziajlo

14.01.2018

Fichtelgebirge

Selberin veröffentlicht ihr erstes Buch

Tablets und Whiteboards sind oft schon Standard in Schulen. Doch wann und wie sollen sie eingesetzt werden? Damit beschäftigt sich Claudia Meiers Bachelorarbeit. » mehr

Ina Müller

12.01.2018

Boulevard

Paul-Lincke-Ring für Ina Müller

Mit dem Preis werden seit 1955 Komponisten, Textdichter und Interpreten ausgezeichnet, die sich um die deutsche Unterhaltungsmusik verdient gemacht haben, zu den Preisträgern der Vorjahr gehören nicht... » mehr

12.01.2018

Gesundheit & Fitness

Alle Tage wieder

Von Mittelschmerz bis Menopause: Ein Buch erklärt den weiblichen Zyklus für alle mit und auch für alle ohne Gebärmutter. Eva Wünsch und Luise Stömer, zwei Grafik-Studentinnen aus Nürnberg, haben eine ... » mehr

Entspannungspause

12.01.2018

Familie

Im Alltag fünf gerade sein lassen

Manche Menschen haben verdammt hohe Ansprüche an sich selbst - nicht nur im Job, sondern auch privat. In Maßen hilft das, den Alltag zu meistern. Wenn aber zu viele Baustellen zusammenkommen, wird es ... » mehr

Jack London, Autor und Abenteurer. Foto: picture-alliance / obs

12.01.2018

FP/NP

Der Mann der Extreme

Er arbeitet als Zeitungsjunge, verdingt sich als Tagelöhner, ist Seemann und Austernfischer. Sein Leben ist ein Abenteuer und er schreibt darüber - das war das Erfolgskonzept von Jack London. Dem US-a... » mehr

"Genzebka - Sehr gerne, keine Ursache" lautet der Titel des Tagebuchberichtes, den Daniélle Müller über den jungen Eritreer Simon Tumisan geschrieben hat. Er fand Freunde und einen Ausbildungsplatz. Unser Bild zeigt Simon Tumisan mit Magdalena auf dem Arm, Florian und Daniélle Müller und Aaron, der mit Stolz von "meinem schwarzen Freund" erzählt. Foto: Hüttner

11.01.2018

Region

Großer schwarzer Freund

Der junge Flüchtling Simon Tumusan ist der Familie Müller aus Eisenbühl wie ein Bruder ans Herz gewachsen. Daniélle Müller hat darüber ein Buch geschrieben. » mehr

Weimarpedia

11.01.2018

dpa

Weimar entdecken für Kinder

Weimar gilt als Kulturstadt. Welche wichtigen Personen dort wirkten und lebten, wissen nicht viele Kinder. Ein spezielles Portal bereitet solche Informationen sie auf. » mehr

Katzen gehören neben Axolotls zu Christina Hofmanns Lieblingstieren. Katzen schauen ihr zu Hause über die Schulter - und auch in ihrem Roman spielen sie eine wichtige Rolle. Foto: Kaupenjohann

07.01.2018

Region

Lustvolle Reise durch Fantasy-Welten

Die Hofer Autorin Christina Hofmann hat ihr drittes "Veneficium"-Buch geschrieben. Es erscheint 2018. Der "Fürst der Dämmerung" steht wieder im Mittelpunkt. » mehr

Spotify

03.01.2018

FP

Musikverlag verklagt Spotify auf 1,6 Milliarden Dollar

Die Summe erregt Aufsehen: Mindestens 1,6 Milliarden Dollar klagt ein Musikverlag beim Streaming-Anbieter Spotify ein. Die Aussichten sind unklar, aber die Klage könnte Spotify Steine in den Weg an di... » mehr

Spotify

03.01.2018

Deutschland & Welt

Musikverlag verklagt Spotify auf 1,6 Milliarden Dollar

Die Summe erregt Aufsehen: Mindestens 1,6 Milliarden Dollar klagt ein Musikverlag beim Streaming-Anbieter Spotify ein. Die Aussichten sind unklar, aber die Klage könnte Spotify Steine in den Weg an di... » mehr

In Münchberg ist Stefanie Schaller immer wieder mal zu Gast. Hier leben ihre Eltern, ihre alten Freunde. Ihre beiden Bücher kann man hier im Buchladen Meister kaufen oder in jedem anderen Buchladen bestellen. Foto: Kaupenjohann

02.01.2018

Region

Rückkehr ins Erdbeben-Gebiet

Mit "Zona Rossa" legt Stefanie Schaller ihren zweiten Thriller vor. Es geht um die vom Erdbeben heimgesuchte Stadt L'Aquila und ihre Bürger. Und um die Mafia. » mehr

Die Autorin Claudia Meier stellt ihre Bachelorarbeit am 12. Januar im Landratsamt vor. Foto: dzi

02.01.2018

Region

Claudia Meier stellt ihr erstes Buch vor

Eine junge Selberin präsentiert ihre Bachelorarbeit im Landratsamt. Am Beispiel von Grundschulen im Landkreis analysiert sie die Mediennutzung und -erziehung von Kindern. » mehr

The MostDangerousWriting App

01.01.2018

dpa

App für Autoren: Endlich Schreibblockaden lösen

Alles nur eine Frage der Motivation: Eine Online-Textverarbeitung sorgt dafür, dass der Schreibfluss nicht abreißt. Wer möchte, kann sogar den Hardcore-Modus einstellen. » mehr

Hier am Klosterplatz, wo heute Ludwigstraße, Bismarckstraße und Hofer Straße zusammentreffen, befand sich bis zirka 1788 das Obere Stadttor. Wie das turmförmige Torhaus einst aussah, zeigt ein 3D-Modell auf der Internetseite des Historischen Münchberg Wegs, das sich mit dem Smartphone leicht abrufen lässt.	Foto: Nico Schwappacher

29.12.2017

Region

Digitale Stadtführung im Test

Wer den Historischen Münchberg-Weg geht, soll mit dem Handy tief in die Stadtgeschichte eintauchen können. Unser Autor testet, ob das funktioniert. » mehr

Junge Römer stellten die Selber Schüler auch bei der Preisverleihung in München noch einmal dar.

05.12.2017

Region

Schüler tauchen in die Antike ein

Gymnasiasten stellen Werk und Zeit des Dichters Ovid dar. Damit gewinnen sie einen Wettbewerb. In München dürfen sie das Erarbeitete noch einmal zeigen. » mehr

Junge Römer stellten die Selber Schüler auch bei der Preisverleihung in München noch einmal dar.

04.12.2017

Region

Schüler tauchen in die Welt der Antike ein

Gymnasiasten stellen Werk und Zeit des Dichters Ovid dar. Damit gewinnen sie einen Wettbewerb. In München dürfen sie das Erarbeitete noch einmal zeigen. » mehr

Freude und Stolz bei den Machern des neuen Sagenbands: Adrian Roßner, Dr. Reinhardt Schmalz, Illustrator Hartmuth Raabe, Layouterin Ute Neunsinger und Klaus Hochstetter vor der Sparnecker Kirche, die Schauplatz der Sage "Die unverweste Hand" ist. Foto: Pechmann

26.11.2017

Fichtelgebirge

Neue Geschichten über Holzweiblein und Hexen

Er ist brandneu und druckfrisch: "Der Reiter ohne Kopf", ein Band mit Sagen aus dem Fichtelgebirge. Die Autoren erzählen darin die alten Geschichten neu. » mehr

Mit Geschichten aus unterschiedlichen Epochen brachte Historiker Arthur Schnabl seinen Zuhörern das Erzgebirge nahe. Foto: Uschi Geiger

22.11.2017

Region

Literarisches Café entführt ins Erzgebirge

"Marzebillas Reich" nimmt Arthur Schnabl unter die Lupe. Er erzählt Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart. » mehr

Vom kopflosen Reiter und drei Schweinchen

19.11.2017

Region

Vom kopflosen Reiter und drei Schweinchen

Drei Autoren stellen unbekannte Sagen aus dem Fichtelgebirge vor. Die gibt es jetzt als Buch - und bis Januar illustriert in einer Ausstellung. » mehr

Ein Erlebnis der besonderen Art war für die Besucher der Buchhandlung Rupprecht die Buchvorstellung von Günther Maria Halmer. Nach der Lesung, die er immer wieder mit Geschichten aus seinem Leben unterbrach, nahm er sich sehr viel Zeit, um Bücher seiner Zuhörer zu signieren. Foto: Rainer Unger

18.11.2017

Region

Permanentes Straucheln und Stolpern

Günther Maria Halmer liest in Kulmbach aus seinem Buch "Fliegen kann jeder". In höchst unterhaltsamer Weise lässt er die jungen Jahre seines Lebens Revue passieren. » mehr

Neben Nora Gomringer (rechts) freuten sich auch Werner Hofmann, Gerlinde Heßler und Andrea Kluxen über ihre Frankenwürfel. Foto: Johannes Hardenacke/dpa

13.11.2017

Oberfranken

Nora Gomringer erhält begehrten Frankenwürfel

Die Regierungspräsidenten aus Franken zeichnen unter anderem die Rehauer Dichterin aus. Sie honorieren damit deren Humor und ihre Beharrlichkeit. » mehr

Buch von Philipp Fischer

13.11.2017

Karriere

Trauma Teeküche: Was auch Spülmuffel zur Sauberkeit bringt

Das Bild kennt fast jeder, der in einem Büro arbeitet: Man will sich schnell einen Kaffee oder Tee holen - doch statt sauberer Tassen wartet nur eine Arbeitsplatte voller versiffter Gefäße. Eine Lösun... » mehr

Verleger und Herausgeber stellten im Rathaus den neuesten Beitrag zur Schönwalder Heimatgeschichte vor (von links): Dieter Arzberger, Wolfgang Keil, Arbeitskreis-Leiter Hans Ulrich Pfleger, Bürgermeister Klaus Jaschke und Walter Schubert. Foto: Helmut Kitter

09.11.2017

Region

Von Tankstellen und Gerichten

Der Schönwalder Arbeitskreis Heimatgeschichte präsentiert rechtzeitig zur Kirchweih sein neues Heft. Auf 120 Seiten führen die Autoren zurück in die Historie der Stadt. » mehr

Zu den Teilnehmern des 20. Deutsch-Tschechischen Literaturfestivals gehörten (von links) Zbynka Solcová, Dora Kaprálová, Martina Panzer, Dr. Olga Kupec und Rainer König.

07.11.2017

FP

Wo Leseratten in Geschichten schwelgen

Das Deutsch-Tschechische Literaturfestival bietet seinen Besuchern nicht nur Lesungen. Höhepunkt ist eine Zugfahrt, während der die Autoren mit ihrem Publikum feiern. » mehr

Hans Sachs in einem Holzschnitt von Michael Ostendorfer von 1545.

03.11.2017

FP

Ein Meistersinger für die Reformation

Der Kulturkreis Hof lädt zum 500. Reformations- jubiläum ein zu einem Vortrag. Tabea-Stephanie Amtmann spricht über den Nürnberger Hans Sachs. » mehr

Klaus Foerster war bei der Buchvorstellung gefordert - jeder wollte eine Widmung vom Autor. Foto: Engel

02.11.2017

Region

"A Bilderbichla" über Münchberg

Klaus Foerster legt einen Bildband mit historischen Aufnahmen vor. Darin finden sich teils ungesehene Perspektiven auf die Stadt an der Pulschnitz. » mehr

Grüner Tee

30.10.2017

dpa

Szene-News: Neue Berliner Clubs und beliebter Grüner Tee

Gute Neuigkeiten für Berlin-Touristen: Die Club-Landschaft in der Hauptstadt wird erweitert. Gleich zwei neue Clubs werden demnächst eröffnet. Außerdem im Trend: Grüner-Tee-Cafés in Japan. » mehr

Kind am Fenster

23.10.2017

dpa

Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern deshalb ein Umdenken in der Politik. » mehr

Buch "Taschenliebe"

23.10.2017

Lifestyle & Mode

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch «Taschenliebe» gibt keine Antworten, aber enthält viele Geschichten über eine besondere Leidensc... » mehr

Helmut Höntsch, Besitzer der Konradsreuther Lotto-Filiale, musste 24 Jahre lang auf den ersten Sechser seiner Kunden warten. Wenig später gab es bereits den zweiten. Den Gewinnschein hat er sich extra kopiert.	Foto: Tina Eckardt

20.10.2017

Region

Im Ort der Lotto-Gewinner

Zwei Konradsreuther hatten 2017 bereits einen Sechser im Lotto. Unser Autor hat sich auf die Suche nach den Gewinnern begeben. » mehr

Nora Gomringer hofft, dass die Diskussion an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin zu Gunsten des Gedichtes ihres Vaters ausgeht. Es ist eine "konstellation", und es kommten Frauen darin vor und ein Bewunderer.

20.10.2017

FP

Festival der Dichterinnen

Längst ist das „Schamrock Festival der Dichterinnen“ eine feste Größe in der deutschen Literatur - insbesondere in der weiblichen Lyrikszene. Dieses wird alle zwei Jahre von Augusta und Kalle Laar kur... » mehr

An dieser Tafel zeigt sich, dass die Objekte der Porzellanmanufaktur Meissen seit 300 Jahren gut zusammenpassen. Auf die Eröffnung der Sonderschau mit Objekten der bekannten Manufaktur freuen sich der Direktor des Porzellanikons, Wilhelm Siemen, und die Kuratorinnen Julia Roolf und Dr. Jana Göbel (rechts).

18.10.2017

Fichtelgebirge

Goethe lag total daneben

Im Hohenberger Museum ist jetzt eine Ausstellung Meissener Porzellans zu sehen. Und sie beweist: Der große Dichter hatte zum Glück keine Ahnung. » mehr

Ein Herz und eine Seele: Silke Popp mit Bernhard Ulrich als Uschi und Hubert Kirchleitner in der Serie "Dahoam is Dahoam".

17.10.2017

Fichtelgebirge

"Das Fichtelgebirge hat mich abgehärtet"

"Dahoam is Dahoam" ist ein Dauerbrenner und mittendrin: Silke Popp aus Arzberg. Seit zehn Jahren läuft die Serie um das fiktive Dörfchen Lansing im Bayerischen Fernsehen. » mehr

Javier Sierra

16.10.2017

FP

Spaniens Dan Brown: Javier Sierra gewinnt Planeta-Preis

Der Planeta ist nach dem Nobelpreis die höchstdotierte literarische Auszeichnung der Welt. Der 46-jährige Javier Sierra ist der 66. Gewinner des Preises. » mehr

"Frankensima" Philipp Simon Goletz

15.10.2017

Fichtelgebirge

Literatur, Musik und Humor

Das Kulturforum Weißenstadt veranstaltet die zweiten Buchwochen. In der Schreib- und DruckWerkstatt kann jeder Besucher selbst Autor sein. » mehr

Großer Karl-Valentin-Preis

13.10.2017

FP

Fredl Fesl und Rosenheim-Cops gewinnen begehrten Preis

Der bayerische Poetentaler geht in diesem Jahr an Fredl Fesl und an die Rosenheim-Cops. Die Preisverleihung ist am 23. Oktober. » mehr

Buchmesse Frankfurt - Dan Brown

12.10.2017

FP

Wissenschaft, Religion und Geheimnisse - Dan Brown auf der Buchmesse

Seine Mutter war eine tiefreligiöse Kirchenmusikerin, der Vater unterrichtete Mathematik. Die Wahrheitssuche zwischen Wissenschaft und Religion beschäftigt Bestseller-Autor Dan Brown seit seiner Kindh... » mehr

Mehr Gelassenheit

11.10.2017

dpa

So gelangt man zu mehr Gelassenheit

Weniger Stress und Aufregung im Leben - wer wünscht sich das nicht. Doch Gelassenheit kommt nicht von allein. Die Autorin Alexandra Reinwarth weiß, wie man zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit kommt. » mehr

Kammersängerin Brigitte Fassbaender.

10.10.2017

FP

Lebenswerk-Echo für Sängerin und Regisseurin Brigitte Fassbaender

Opernlegende Brigitte Fassbaender (78) wird mit einem Echo-Klassik für ihr Lebenswerk geehrt. » mehr

Die erfahrene Bühnen- und Filmschauspielerin Eva Christian ist voll des Lobes für den Nachwuchs, ihren jungen Kollegen Noah (Mitte) und Regisseur Leon Fuchs.	Fotos: Gerd Emich

05.10.2017

Region

Ein offenes Fenster für die Leinwand

In Himmelkron dreht ein junger Student einen Film über Rassismus und Toleranz. Für sein Projekt konnte er auch eine renommierte Schauspielerin aus München gewinnen. » mehr

Gebürtiger Rehauer und Wahl-Weilheimer, promovierter Mathematiker und Hobby-Krimiautor: Torsten Küneth alias Torsten von Wurlitz.

01.10.2017

Region

Dritte Runde für Kommissar Wunderlich

Der Rehauer Autor Dr. Torsten Küneth hat seinen dritten Krimi fertig geschrieben. "Blutbräu" erscheint am Mittwoch. » mehr

Wo liegt die Grenze zwischen Sein und Selbstdarstellung? Dieser Frage gehen Autor Silvan Wagner und Regieassistentin Julia Weiß in ihrem Stück "Frauentausch" nach. Foto: Gerd Emich

19.09.2017

Region

Belanglosigkeiten als Bühnenspektakel

Das Baumann-Theater zeigt ein Stück zum TV-Dauerbrenner "Frauentausch". Autor Silvan Wagner spielt dabei mit den sprachlichen Entgleisungen des Privatfernsehens. » mehr

13.09.2017

FP

Theodor Storm - mehr als ein Heimatdichter

Verschmitzter Hexenmeister, melancholischer Heimatdichter. Der Schriftsteller Theodor Storm hat viele Facetten. Und auch im Jahr seines 200. Geburtstages beeinflusst er noch die Kunst. » mehr

Präsentierten am Tag des offenen Denkmals ihr in akribischer Arbeit entstandenes Buch, Band I der Chronik der Stadt Hof: die Autoren Beatrix Müntzer-Glas und Dr. Arnd Kluge.	Fotos: kst

10.09.2017

Region

Fleißarbeit heimatlicher Forschung

Der Langnamenverein stellt den nächsten Band der Hof-Chronik vor. Die Autoren Beatrix Münzer-Glas und Dr. Arnd Kluge untersuchen Denkmäler. » mehr

Schon im vergangenen Jahr begeisterte der Jugendchor der Kantorei Sankt Veit, musikalisch begleitet von Kantor Reinhold Schelter, die Zuhörer. Bei der achten Nacht der Kirchen ist der Chor zusammen mit den "Maxis" des Jungenchores Nürnberg in der Stadtkirche zu hören.	Foto: Florian Miedl

08.09.2017

Region

Musik und Poesie mit Weitblick

Dichter, Jugendchöre und ein chilenischer Sänger tauchen die vier Kirchen in Wunsiedel in eine ganz besondere Atmosphäre. Am 23. September öffnen sie ihre Türen. » mehr

Eine Premiere für Heinz Späthling aus Weißenstadt: Zum ersten Mal ist in seinem Verlag ein Fantasy-Roman erschienen. "Schwertläufer - Die Reise nach Arangion" hat 755 Seiten. Foto: privat

08.09.2017

FP

Fantasy-Epos made in Oberfranken

Der Späthling-Verlag aus Weißenstadt wagt sich in neue Gewässer und veröffentlicht seinen ersten Fantasy-Roman. Ein riskantes Projekt, das auf großem Vertrauen beruht. » mehr

Tomi Ungerer

08.09.2017

FP

Bayerischer Buchpreis 2017: Tomi Ungerer erhält den Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten

Tomi Ungerer wird mit dem Bayerischen Buchpreis 2017 für sein herausragendes Lebenswerk ausgezeichnet. Er erhält den „Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten“. » mehr

Markus Heitz (links) und die Musiker von Corvus Corax überzeugten ihr Publikum: Die Plätze im neuen Literaturzelt reichten nicht aus. Foto: Silke Meier

07.09.2017

Fichtelgebirge

Literaturzelt legt gelungene Premiere hin

Autor Markus Heitz und die Musiker von Corvus Corax begründen ein neues Genre. Das kommt gut an. » mehr

Reinhard Sprenger

07.09.2017

FP

Niedergang von Form und Distanz

Englisch-Phrasen, Duz- Kultur, Gleichmacherei: Nicht jedem gefällt, wie sich die Firmenwelt entwickelt. Management-Experte Reinhard Sprenger zeigt sich kritisch. » mehr

Oscar Wilde Bar

05.09.2017

Lifestyle & Mode

New Yorker Themen-Bars: Wenn Oscar Wilde zum Champagner lädt

Im Wettlauf um Kunden treten New Yorks Kneipenbetreiber jeden Abend aufs Neue gegeneinander an. Wer sich abgrenzt, fällt auf. Autoren, Schauspieler und Regisseure bieten den Besitzern Inspiration - da... » mehr

^