Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

BÄCKEREIEN UND KONDITOREIEN

Peter Thoma hat auch heuer seine Teiche erfolgreich abgefischt - trotz Corona. Er ermutigt die Feinschmecker der Region, auch in diesem Jahr Waller, Karpfen und andere Fische auf die Teller zu bringen.	Archivbild: Hannes Bessermann

15.11.2020

Fichtelgebirge

Otter machen mehr Probleme als Corona

Auf Hochtouren läuft derzeit das Abfischen der Teiche. Im Teil-Lockdown müssen sich die Teichwirte an besondere Vorgaben halten. Sie haben schnell Lösungen gefunden. » mehr

Krapfen essen für einen guten Zweck

12.11.2020

Hof

Krapfen essen für einen guten Zweck

"Reinbeißen und Herz zeigen - gerade in Corona-Zeiten". Unter dieses Motto haben die Lions-Clubs Hof und Naila-Frankenwald in diesem Jahr ihren Krapfenschmaus gestellt. Allein in Hof haben die Mitglie... » mehr

Richard Heinrich freut sich über das neue Bändchen mit seinen Wirtshausgeschichten.	Foto: Wolfgang Neidhardt

09.11.2020

Fichtelgebirge

Von durstigen Ochsen und listigen Bauern

Richard Heinrich erzählt in einem neuen Büchlein Wirtshausgeschichten aus der alten Zeit. Dabei taucht er in die Historie von Selb-Plößberg ein. » mehr

Stinkefinger in Teig - Wut-Krapfen gegen Corona-Maßnahmen

04.11.2020

Bayern

Stinkefinger in Teig: Wut-Krapfen gegen Corona-Maßnahmen

Der Konditormeister Jakob Neumeier und sein Bruder Xaver machen ihrem Ärger über die Corona-Auflagen in Krapfenform Luft. » mehr

16.10.2020

Naila

Die Region am Wochenende im Fernsehen

Am Samstag und am Sonntag kommt die Region in zwei Sendungen im Bayerischen Fernsehen vor. » mehr

Im Gottesdienst der Sankt-Lorenz-Kirche geht es am Sonntag - ums Bier. Foto: karepa /AdobeStock

16.10.2020

Hof

Göttliches Gebräu?

Ein Biergottesdienst soll am Sonntag für eine vollere Sankt-Lorenz- Kirche sorgen. Von 10.30 Uhr an hören die Christen Erzählungen und ein Interview zum Thema. » mehr

Aufgeschnittenes Brot

14.10.2020

Ernährung

Qual der Wahl bei über 3200 Brotsorten

Den Brotvarianten in Deutschland sind wohl keine Grenzen gesetzt. Immer origineller werden die Zutaten - und die Verbraucher lassen es sich schmecken. » mehr

Das Tafel-Team nimmt die Spende entgegen. Im Bild (vorn, von links) Bärbel Lommer, Hannelore Grafen-Walther, Wolfgang Grafen und Spielbankdirektor Udo Braunersreuther mit der Schar der Helferinnen und Helfer. Foto: Hüttner

14.09.2020

Region

Weniger Helfer durch Corona

Die Nailaer Tafel spürt auch nach dem Neustart im Mai die Auswirkungen der Krise. Finanzielle Unterstützung kommt von der Spielbank Bad Steben. » mehr

Netto Marken-Discount

05.09.2020

Region

Köditz bekommt neuen Netto-Markt

Netto baut in Köditz neu. Um das zu realisieren, war auch die Hilfe einer ortsansässigen Firma nötig. » mehr

Alle Jahre wieder bekommen wir im Sommer Besuch von den kleinen Quälgeistern, die uns draußen im Garten vom Eisessen abhalten. Der Landesbund für Vogelschutz erklärt, was man dagegen tun kann. Foto: dpa

03.09.2020

Fichtelgebirge

Wespenplage hält sich in Grenzen

Der Sommer ist bald vorbei, und damit geht auch die Saison der Wespen langsam zu Ende. » mehr

Müll im Park

20.08.2020

Deutschland & Welt

Schulze will Hersteller für Plastikmüll zur Kasse bitten

Plastik und Verpackungen machen einen beachtlichen Teil des Straßenmülls aus. Eine Studie hat nun berechnet, wie viel Geld deren Entsorgung kostet. Denn künftig sollen auch Hersteller dafür zahlen. Wi... » mehr

Ein Tisch, eher Deko, um den Mülleimer zu verdecken, wurde Heiko Graf zum Verhängnis. Das Hofer Ordnungsamt sieht darin einen Verstoß gegen die Corona-Regeln im April. Graf habe an diesem Tisch Kunden bewirtet.	Foto: Graf

09.08.2020

Region

Corona-Strafe: Stadt Hof bittet Gastronom zur Kasse

Heiko Graf, Café- und Panetteria-Betreiber in Hof, muss 5000 Euro Corona-Strafe zahlen. Eine Geschichte über das Zusammenleben in einer Kleinstadt in Zeiten der Pandemie und kritische Beiträge im Inte... » mehr

Coronavirus - Atemschutzmaske

05.08.2020

Fichtelgebirge

Corona-Leugner behauptet: Zivil-Polizisten ohne Maske wollen Verkäuferinnen hereinlegen

In der Region geht ein Gerücht um: Polizisten sollen in Zivil ohne Maske einkaufen, um den Ladenbesitzern ein Bußgeld aufbrummen zu können. Die Polizei sagt klar: "Nein." » mehr

Simone Nani

04.08.2020

Reisetourismus

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Livigno mausert sich zu einer Trenddestination für Sportler und Familien. Allerdings primär im Winter. Das ist gerade für Sommerurlauber perfekt. » mehr

Am 1. August ist definitiv Schluss. Sie halten den Betrieb in der Backstube in den wenigen noch verbleibenden Tagen weiter aufrecht (von links): Iris Schichl-Lang, der Auszubildende Ahmad Hussein Ibrahim, Wiltrud Lang und Elisabeth Bernhard.	Foto: Gebhardt

28.07.2020

Region

Die Bäckerei Lang schließt

Der 1. August ist der letzte Tag. Dann stellt die Traditionsbäckerei nach 117 Jahren ihren Betrieb ein. » mehr

28.07.2020

Region

"Beide Seiten müssen eine gemeinsame Linie finden"

Immer mehr Bäcker kommen ins Rentenalter, weiß Obermeister Harald Friedrich. Betriebsübergaben außerhalb der Familie seien schwierig. » mehr

Viele Brauereien hatten bis weit in die 1960er Jahre hinein eigene Werksfeuerwehren mit entsprechender Ausstattung. Ein Beispiel einer hierfür typischen "Ersthelferleiter" übergab Hans Biedermann an Museumsleiter Bernhard Sauermann.

23.07.2020

Region

Kulmbacher spenden Kultur

Sommerlicher Exponate-Segen für die Mönchshof-Museen: Bernhard Sauermann freut sich über viele neue Exponate. » mehr

Metzgermeister Klaus Reichel serviert am Samstag in Bad Alexandersbad drei verschiedene Varianten von Bratwürsten. Foto: Schi.

22.07.2020

Region

Die Bratwurst als Gipfel des Genusses

Am Samstag wird der Tag der fränkischen Spezialität gefeiert. Metzgermeister Klaus Reichel ist als einziger aus dem Landkreis mit von der Partie. » mehr

Mahlzeit! Steffi Curry im Kreis ihrer Schützlinge, südafrikanische Kinder, die in die "Magic Muffins" beißen. Foto: privat

05.07.2020

Region

Mit "Magic Muffins" gegen Mangelernährung

Die gebürtige Selbitzerin Steffi Curry engagiert sich in Südafrika für Kinder: Eine Bäckerei sorgt für nährreiche Mahlzeiten. » mehr

Beim Bäcker etwa könnte es sich lohnen, nach einem Ferienjob zu fragen.	Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

02.07.2020

Region

Ferienjobs sind trotz Corona möglich

Wer sich in den Ferien etwas dazuverdienen will, muss eventuell länger nach einer Stelle suchen. Etwas Passendes zu finden, ist trotzdem möglich, wie eine Umfrage zeigt. » mehr

North Saskatchewan River

30.06.2020

Reisetourismus

Edmonton in Kanada: Schlemmen zwischen Feldern und Weiden

Das kanadische Edmonton hat sich von einer kalten Provinzhauptstadt zur Trend-Metropole gemausert. Auch die Restaurant-Szene ist enorm gewachsen. Die Zutaten der Köche wachsen gleich vor der Haustür. » mehr

Brötchen und Kuchen

23.06.2020

Ernährung

Verbraucher kaufen Lebensmittel häufiger online

Noch ist es eine Nische, aber Unternehmerin Julia Köhn ist überzeugt, dass künftig Lebensmittel viel mehr online bestellt werden. Corona habe diese Entwicklung beschleunigt. Auch Bäckereien und Fleisc... » mehr

Michael Holzmann vom Geflügelhof Holzmann kontrolliert den gut bestückten Automaten, der Eier, Honig und Nudeln bietet.	Foto: Hüttner

23.06.2020

Region

Bobengrüner Dorfladen öffnet seine Pforten

Die Dorfgemeinschaft des Bad Stebener Ortsteils nimmt ihre Versorgung damit selbst in die Hand. Viele regionale Produkte liegen im Automaten oder gegen Bezahlung in die Vertrauenskasse bereit. » mehr

Brotsommeliers

22.06.2020

Karriere

Was ein Brotsommelier alles sieht

Sommeliers sind vor allem beim Wein bekannt. Es gibt sie aber auch für Brot: Als «B(r)otschafter» kennen sie sich bei Kruste und Krume aus und bieten Brot-Proben an. Immer mehr wollen Brotsommelier we... » mehr

Sommeliers gibt es auch für Brot

22.06.2020

Deutschland & Welt

Was ein Brotsommelier alles sieht

Sommeliers sind vor allem beim Wein bekannt. Es gibt sie aber auch für Brot: Als «B(r)otschafter» kennen sie sich bei Kruste und Krume aus und bieten Brot-Proben an. Immer mehr wollen Brotsommelier we... » mehr

Wer in der Bäckerei arbeitet, muss früh aufstehen und zulangen können. Trotzdem ist die Bezahlung unterdurchschnittlich. Die Gewerkschaft NGG fordert jetzt bayernweit höhere Löhne. Foto: NGG

21.06.2020

Fichtelgebirge

Gewerkschaft fordert mehr Geld

Brot und Semmeln gibt es auch in der Krise. Deswegen plädiert die NGG für ein Lohn-Plus. Im Landkreis Wunsiedel sollen 330 Beschäftigte davon profitieren. » mehr

18.06.2020

Region

Bäckereien sollen höhere Löhne zahlen

In Hof stellen die Beschäftigten der Bäckereien sicher, dass trotz Pandemie Brot und Brezeln nicht knapp werden. » mehr

Martin Zborowski (rechts) und Alfred Dennerlein hinter der Theke von "Zboros Bistro". Die beiden, Wirte mit Leib und Seele, ziehen sich aus der Gastronomie zurück. Foto: Herbert Scharf

12.06.2020

Region

Wunsiedler Kult-Kneipe schließt Pforten

Die bekannte Kneipe, einstmals "Denni's Café", in Wunsiedel schließt. Die Wirte, Alfred Dennerlein und Martin Zborowski, machen nach vier Jahrzehnten Schluss. » mehr

Innungs-Obermeister Ralf Groß von der Kulmbacher Bäcker-Innung hatte ein großes Medienecho, als er am Mittwoch bei einem Pressegespräch Kritik an Äußerungen von Ireks-Chef Stefan Soiné übte. Foto: Melitta Burger

10.06.2020

Region

Bäckermeister wettert gegen Ireks-Chef

Aussagen von Stefan Soiné haben Innungsmeister Ralf Groß auf die Palme gebracht. Die beiden Back-Experten aus unterschiedlichen Lagern liefern sich ein Wort-Duell. » mehr

Diese Bäckermeister der Region erhielten Auszeichnungen für die Qualität ihrer Backwaren (von links): Manfred Stiefel, Obermeister Harald Friedrich, Innungs-Geschäftsführer Torsten Leucht sowie Werner, Barbara und Frank Purucker. (Auf dem Foto fehlt Jürgen Brandler).	Foto: flo

10.06.2020

Region

Hofer Bäcker liefern Spitzenqualität

Bäckereien in der Region haben sich erneut einem unabhängigen Test gestellt. Mit Erfolg: Das Qualitätsurteil fällt bestens aus. » mehr

Stefanie Schmidt

04.06.2020

Gesundheit

Verdeckter Mund verhindert Lippenlesen

Mund-Nasen-Masken machen das Lippenlesen unmöglich - für manche Menschen ein großes Problem. Die taube Stefanie Schmidt wirbt um Verständnis. Doch das klappt nicht immer. » mehr

Braumeister Janes Reith bei den letzten Vorbereitungen für die Eröffnung des Hopfenhäusla-Biergartens in Münchberg - hier sollen von Montag an endlich wieder Gäste sitzen. Foto: Patrick Findeiß

15.05.2020

Region

Die Wirte sind verunsichert

Wenn am Montag die Biergärten öffnen, haben die Wirte und die Gäste viele Auflagen zu beachten. Aktuell sind aber noch viele Fragen über die Verhaltensregeln offen. » mehr

Der alte Brunnen bei der Gaststätte "Zur Post" in Untersteinach nach

Aktualisiert am 14.05.2020

Region

Aufbruch ins Ungewisse

Vom harten Los, ein Flüchtling zu sein: Auf abenteuerlichen Pfaden gelangt die junge Lucie Dirks im Jahr 1945 mit ihrem kleinen Sohn nach Untersteinach. Der Anfang dort ist allerdings nicht leicht. » mehr

Bäckereien

04.05.2020

Deutschland & Welt

Brot bleibt in der Corona-Krise gefragt

Die Corona-Krise trifft auch die Bäckereien. Brot ist derzeit zwar gefragt, aber die Umsätze insgesamt brechen ein. Und die Konkurrenz ist hart. » mehr

Bäcker

02.05.2020

Deutschland & Welt

Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Die Corona-Krise macht auch dem Handwerk zu schaffen. Doch viele Gewerke hatten es vorher schon schwer, wie aktuelle Statistiken zeigen. » mehr

Anita Griesbach, Heike Kretschmer und Gerhard Griesbach (von links) am letzten Arbeitstag. Durch ein Backbuch mit vielen alten Rezepten wäre die Bäckerei nicht ganz aus der Gemeinde verschwunden. Foto: Schmidt

30.04.2020

Region

Süße Erinnerungen

Nach 120 Jahren schließt die Bäckerei Griesbach in Döhlau. Die Kundschaft kann nur schwer auf ihre regionalen Backwaren verzichten. Jetzt ist eine neue Idee entstanden. » mehr

Die ganze Vielfalt der Region zeigt sich auch bei der Bierdeckelsammlung des Bayerischen Brauereimuseums in Kulmbach. Geschäftsführerin Helga Metzel will zusammen mit ihren oberfränkischen Kollegen im Netzwerk "Kultur und Genuss" die Museen der Region verbinden. Foto: Stefan Linß

30.04.2020

Region

Weil das Gute so nah liegt

Kulturtourismus wird zum Freizeittrend, sagt Helga Metzel. Die Botschafterin des neuen Museumsnetzwerks "Kultur und Genuss" glaubt an das große Potenzial in der Region. » mehr

Coronavirus-Hinweisschild an einem Geschäftsladen in München

27.04.2020

Region

Lockerungen: Bayern dürfen wieder shoppen

Fünf Wochen lang mussten viele Geschäfte von der Modeboutique bis zum Blumenladen in der Corona-Krise geschlossen bleiben. Jetzt darf wieder geshoppt werden - wenn auch nur mit Mundschutz. » mehr

Ausgangsverbot

11.04.2020

Deutschland & Welt

Ausgangsverbot in 31 türkischen Städten

Die türkische Regierung hatte bisher auf größere Ausgehverbote verzichtet, um die angeschlagene Wirtschaft nicht weiter zu belasten. Nun gibt es eines übers Wochenende. Schlecht kommuniziert hat es zu... » mehr

Auf der Plassenburg gibt es nur Corona-Warnhinweise und geschlossene Museen. Im Internet sind einige der Exponate zu sehen. Foto: Stefan Linß

10.04.2020

Region

Zu Hause durch die Ausstellung

Museen in der Region erleben rund um Ostern für gewöhnlich einen Ansturm. Wegen Corona ist diesmal nur ein Besuch im Internet möglich. » mehr

Damit der Einkaufskorb nicht leer bleibt: Beschäftigte in Ernährungsindustrie und im Lebensmittelhandwerk arbeiten auf Hochtouren. Foto: Caroline Seidel/dpa

06.04.2020

Region

Zehn Stunden sind genug

Verkäuferinnen arbeiten derzeit an der Grenze der Belastbarkeit. Die Bäcker und Metzger beklagen dennoch große Umsatzeinbrüche. » mehr

Trockenhefe ist derzeit Mangelware

03.04.2020

dpa

Hefe auf Online-Märkten teurer als Silber

Trockenhefe ist gewöhnlich für ein paar Cent zu haben - wenn man sie im Lebensmittelhandel findet. Wer auf Online-Marktplätze ausweicht, traut derzeit kaum seinen Augen. » mehr

Frisches Brot, frische Semmeln und Toilettenpapier gibt es in der Bäckerei Sohns in Schönwald. Für Susanne Sohns ist das zusätzliche Angebot auch eine Hilfe für ältere Bürger in der Stadt. Foto: Andreas Godawa

01.04.2020

Region

Geht weg wie warme Semmeln

In der Bäckerei Sohns in Schönwald gibt es nicht nur Brot und Brötchen, sondern auch Toilettenpapier. Für viele Ältere ist das eine große Hilfe in schweren Zeiten. » mehr

Anita und Gerhard Griesbach freuen sich nun auf mehr Freizeit. Foto: pr

27.03.2020

Region

Letzter Bäcker in Döhlau schließt

Nach 120 Jahren endet eine Ära. Die Entscheidung ist dem Ehepaar Griesbach nicht leicht gefallen. Doch sprechen gleich mehrere Gründe fürs Aufhören. » mehr

Zu den Neuheiten von BHS Tabletop gehört dieser Grill-Teller, der auch auf der Internorga präsentiert werden sollte. Foto: Peggy Biczysko

13.03.2020

Region

Absage trifft BHS Tabletop

Die große Gastro-Messe Internorga in Hamburg ist abgesagt. Für den Porzellanhersteller aus Selb bedeutet das einen finanziellen Schaden. » mehr

Zu den Neuheiten von BHS Tabletop gehört dieser Grill-Teller, der auch auf der Internorga präsentiert werden sollte. Foto: Peggy Biczysko

13.03.2020

Region

Absage trifft BHS Tabletop

Die große Gastro-Messe Internorga in Hamburg ist abgesagt. Für den Porzellanhersteller aus Selb bedeutet das einen finanziellen Schaden. » mehr

Holger Schultz , Freie Wählervereinigung

Aktualisiert am 06.03.2020

Region

Töpener wählen zwischen Erfahrung und Jugend

In dem 1000-Seelen-Ort fordert der 33-jährige Alexander Kätzel den 51 Jahre alten Bäckermeister Holger Schultz heraus. Beide haben vor allem die ältere Generation im Blick. » mehr

Samen ohne Ende für eine reiche Ernte

02.03.2020

Region

Samen ohne Ende für eine reiche Ernte

Von Anfang an ist das Saatgutfest im Volkskundlichen Gerätemuseum Bergnersreuth ein Erfolg gewesen. » mehr

Der Vorstand der Genussregion Oberfranken bleibt für weitere drei Jahre im Amt. Unser Bild zeigt (von links) Johann Pfister, stellvertretender Landrat Landkreis Bamberg, Stefanie Strobel, Professor Stefan Leible, Präsident der Universität Bayreuth, Kreishandwerksmeister Christian Herpich aus Hof (Vorstandsmitglied der Genussregion), Claudia Bethke, Chefin des Hotel-Gasthofs Wasserschloss Mitwitz, Stephan Ertl, Hotel Ertl aus Kulmbach (Vorstandsmitglied der Genussregion), Genussregion-Geschäftsführer Norbert Heimbeck, Vorsitzenden Landrat Klaus Peter Söllner, Kuratoriumsvorsitzenden Dr. Bernd Sauer und den Hofer Landrat Oliver Bär. Bild: Genussregion

13.02.2020

Region

Genussregion wächst und gedeiht

Das Interesse an der Arbeit des Vereins wächst. Im vorigen Jahr sind zehn neue produzierende Betriebe dazugekommen. » mehr

Einige Kandidatinnen und Kandidaten des SPD-Ortsvereins im Edeka-Markt von Murat Cankurt. Foto: pr.

05.02.2020

Region

Klein, aber sehr flexibel

Murat Cankurt bietet in seinem Edeka-Markt einen umfangreichen Service. Die SPD Thiersheim macht sich beim Besuch ein Bild von seinem Angebot. » mehr

Im Sommer soll aus der ehemaligen Gaststätte ein Hotel mit Restaurant entstehen. Foto: Ertel

04.02.2020

Region

In Hof entsteht ein Boutique-Hotel

Die Gaststätte am Mühldamm wird derzeit umgebaut. Probleme bei Genehmigungen haben laut Architekt die Renovierung verzögert. » mehr

Betriebsräte sind das Sprachrohr der Belegschaft. Sie gestalten den Berufsalltag - von Pausenzeiten bis zur Unfallprävention - mit. In Kleinbetrieben gibt es aber noch viel zu wenige Arbeitnehmervertreter, kritisiert die NGG. Foto: NGG

31.01.2020

Region

NGG ruft zur Betriebsratsgründung auf

Im Landkreis Kulmbach arbeiten 10 200 Beschäftigte in Kleinbetrieben. Auch sie sollten sich organisieren, sagt die Gewerkschaft. » mehr

^