Lade Login-Box.

BÜRGER

Hohe Auflagen für Straßenausbau

vor 5 Stunden

Selb

Hohe Auflagen für Straßenausbau

Der Stadtrat Schönwald beschließt die Sanierung der Strecke von Reichenbach in Richtung Lauterbach. Sie führt durch das Wasserschutzgebiet. » mehr

Wiesenfest Naila

14.07.2019

Naila

Landjugend und Vereine trotzen Donner und Regen

Das Wetter konnte die Stimmung zum Auftakt des 145. Nailaer Wiesenfestes nicht trüben. Die Marxgrüner Landjugend feierte mit dem Festzug auch ihr 70. Jubiläum. » mehr

Peter Berek und Antje Feldmann (links) übergaben an die geehrten Züchterfamilien die begehrten Urkunden und Stall-Schilder.

14.07.2019

Fichtelgebirge

Kleinwendern ist Bayerns erstes "Arche-Dorf"

Viele gefährdete Tierrassen haben in dem Bad Alexandersbader Ortsteil ein Zuhause. Die Auszeichnung feiern Züchter und Bürger beim Dorffest. » mehr

Im Internet

12.07.2019

Netzwelt & Multimedia

Jede zweite Person nutzt Internet für Behördenkontakte

Behördengänge sparen und online erledigen - in Deutschland ist in Sachen Digitale Verwaltung noch viel Luft nach oben. Immerhin nutzen 50 Prozent der Menschen in Deutschland entsprechende Angebot, wie... » mehr

Grünen-Politiker Ludwig Hartmann

12.07.2019

Bayern

Fix oder freiwillig? Streit um Flächenverbrauch geht weiter

Knapp ein Jahr spielte das Thema Flächenverbrauch in der bayerischen Politik kaum noch eine Rolle. Wer jedoch glaubte, dass der Dauerstreit von Regierung und Grünen einfach vergessen ist, der irrt. » mehr

Behördengang per Mausklick

12.07.2019

Computer

Jede zweite Person nutzt Internet für Behördenkontakte

Behördengänge sparen und online erledigen - in Deutschland ist in Sachen Digitale Verwaltung noch viel Luft nach oben. Immerhin nutzen 50 Prozent der Menschen in Deutschland entsprechende Angebot, wie... » mehr

Radfahren kann Spaß machen, doch in Kulmbach überwiegt bislang der Frust. Die Teilnehmer an der Bürgerwerkstatt wünschen sich ein schlüssiges Radwegenetz für Kulmbach und den ganzen Landkreis. Fotos: Stefan Linß

11.07.2019

Kulmbach

Bürger haben Hunderte Ideen zum Radverkehr

Die Bürgerwerkstatt für Radfahrer erarbeitet weit über 200 Verbesserungsvorschläge. Sie können die Basis sein für ein neues Verkehrskonzept der Stadt Kulmbach. » mehr

11.07.2019

Hof

Demografie-Zuschlag - FAB geht mit Antrag in Offensive

Hof - Die FAB-Fraktion im Hofer Stadtrat fordert, dass die Regierung von Oberfranken die Streichung des Demografie-Zuschlags für Hof (die Frankenpost berichtete ausführlich) » mehr

10.07.2019

Kulmbach

Holzmann weist Vorwürfe zurück

Der Rugendorfer Bürgermeister kündigt Beschlüsse in Sachen Wasserversorgung für die nächste Gemeinderatssitzung an. Ob er nochmal zur Wahl antritt, lässt Holzmann offen. » mehr

Armut in Duisburg

10.07.2019

Hintergründe

Wie viel Umverteilung darf es denn sein?

Wo schon lange kein Zug mehr hält. Wo das Freibad geschlossen ist, weil die Stadt kein Geld hat. Da will die Bundesregierung helfen. Denn die Parteien haben gemerkt, dass Wähler oft nicht interessiert... » mehr

Bus in Monheim

10.07.2019

Wirtschaft

NRW-Kleinstadt Monheim entscheidet sich für Gratis-Busse

Als eine der wenigen Kommunen Deutschlands hat Monheim am Rhein die Einführung eines Gratis-Nahverkehrs beschlossen. » mehr

10.07.2019

Schlaglichter

Kleinstadt Monheim will Gratis-Busse beschließen

Monheim will als eine der wenigen Kommunen in Deutschland einen Gratis-Nahverkehr beschließen. Es gilt als sicher, dass der Stadtrat der 44 000-Einwohner-Stadt nahe Düsseldorf die Pläne am Abend annim... » mehr

Dringend sanierungsbedürftig ist die Kreisstraße von Seußen in Richtung Brand.

09.07.2019

Fichtelgebirge

Planer wollen Kreisverkehr

Nach der Ortsdurchfahrt Wölsau wird jetzt auch die weitere Verbindung zwischen Brand und Seußen ausgebaut. 2,05 Millionen kostet der erste Bauabschnitt. » mehr

Auf mindestens ebensoviele Besucher wie beim Sommerfest 2018 (Bild) hoffen die Festspiel-Verantwortlichen am Sonntag auf dem Marktplatz.	Foto: Florian Miedl

09.07.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg-Festspiele feiern Sommerfest

Wunsiedel - Am kommenden Sonntag, 14. Juli, ab 19 Uhr laden die Luisenburg-Festspiele alle Bürgerinnen und Bürger aus Wunsiedel und Umgebung auf den Marktplatz ein. » mehr

Noch ist es nur eine Animation - doch bis 2022 soll das Megaprojekt Realität sein: Die Höllentalbrücke soll mit 1030 Metern die längste Hängebrücke der Welt werden.

09.07.2019

Naila

Klare Mehrheit für Lichtenberger Brücken-Pläne

Mit zwölf gegen eine Stimme erklärt sich der Stadtrat von Lichtenberg mit der Erschließung der Frankenwald- brücken einverstanden. Viele Zuhörer verfolgen die Sitzung. » mehr

Helmut Resch, Geschäftsführer im Selb-Werk, gab einen Satz Münzen in das Kupferrohr, das anschließend verlötet wurde. Resch, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links) und Pfarrer Dr. Jürgen Henkel (rechts), versenkten die Kapsel gemeinsam im Grundstein des neuen Kindergartens. Foto: Silke Meier

08.07.2019

Selb

Zeitkapsel fürs Kindergarten-Fundament

Der Grundstein für die neue Einrichtung in Erkersreuth ist gelegt. Er symbolisiert auch den Vertrag zwischen Stadt und Kirchengemeinde. » mehr

Die 25 Jahre alte Johanna Marx aus Marktredwitz ist seit 1. April Kreisgeschäftsführerin beim Bund Naturschutz Wunsiedel.

08.07.2019

Fichtelgebirge

Hundert Tage Geschäftsführerin beim Wunsiedler Bund Naturschutz

Am 1. April hat Johanna Marx aus Marktredwitz die Geschäftsführung beim Bund Naturschutz (BN), Kreisgruppe Wunsiedel, übernommen. Heute ist sie hundert Tage im Amt. » mehr

07.07.2019

Münchberg

Aus dem Bauausschuss Gefrees

Grünes Licht für Bauanträge Auf einem zuvor städtischen Bauplatz in der Breslauer Straße wollen Neubürger ein Einfamilienhaus errichten. » mehr

06.07.2019

Schlaglichter

ADAC warnt bei CO2-Steuer vor Belastungen für Pendler

Der ADAC hat bei einer möglichen CO2-Steuer vor Belastungen für Pendler gewarnt. «Mobilität muss für alle weiterhin möglich und bezahlbar sein», sagte Gerhard Hillebrand, ADAC-Vizepräsident für Verkeh... » mehr

In der Josef-Witt-Straße, auf dem Areal der ehemaligen Witt-Fabrik, soll die neue Einrichtung entstehen. Die Parkplätze blieben erhalten, versichert Bürgermeister Stefan Busch.	Foto: H.D. Nauck

05.07.2019

Naila

Selbitz will barrierefreie Wohnungen

Im Selbitzer Stadtrat stellen die Investoren eine geplante Wohnanlage an der Josef-Witt-Straße vor. Menschen aller Alters- gruppen sollen hier leben. » mehr

Fachkräfte werden in vielen Betrieben auch im Landkreis Kulmbach gesucht. Geduldeten Flüchtlingen stehen mit dem Migrationspaket bessere Möglichkeiten zur Verfügung, in Deutschland zu bleiben und hier zu arbeiten.

05.07.2019

Kulmbach

Zeulner wirbt für das Migrationspaket

Mit Fakten und Gesprächen mit den Bürgern will die Kulmbacher Bundestagsabgeordnete harte Fronten aufweichen. Dazu hatte sie jetzt zum offenen Dialog eingeladen. » mehr

Missbrauchsfall Lügde

05.07.2019

Brennpunkte

Ermittler finden Datenträger auf Campingplatz in Lügde

Im Missbrauchsprozess von Lügde sagen weitere Opfer aus. Und parallel dazu werden am Campingplatz Datenträger entdeckt - auf der Parzelle des neuen Beschuldigten. Einem Kommunalpolitiker fehlen die Wo... » mehr

05.07.2019

Schlaglichter

Schulze wirbt für CO2-Preis im Verkehr und beim Heizen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze wirbt für die schrittweise Einführung eines CO2-Preises im Verkehr und beim Heizen. Sie will das mit einer «Klimaprämie» für die Bürger verbinden. Klimafreundlich... » mehr

Berufsverkehr

06.07.2019

Topthemen

ADAC warnt bei CO2-Steuer vor Belastungen für Pendler

Die Debatte über eine mögliche Steuer auf den Ausstoß des Treibhausgases CO2 geht nun richtig los. Die Umweltministerin bekommt für ihren Aufschlag Zustimmung - aber auch viel Kritik. » mehr

Auf Höhe der Zimmerei Lauterbach in Sandreuth erfolgt ab kommenden Montag die Vollsperrung der Staatsstraße 2183 bis Ramsenthal.

04.07.2019

Kulmbach

Bis Sandreuth und nicht weiter

Wer ab Montag von Harsdorf aus nach Ramsenthal will, muss Umleitungen in Kauf nehmen. Die Straße wird für vier Millionen Euro saniert. » mehr

Tankstelle

04.07.2019

Wirtschaft

Mehrheit der Bürger hat Interesse an klimaschonendem Sprit

Klimaschonende Kraftstoffe stoßen bei den Deutschen einer Umfrage zufolge auf reges Interesse. Doch in der Politik ist man sich uneins, ob der Einsatz im Autoverkehr sinnvoll wäre. » mehr

Bereits 1938 standen in der Siedlung von Marktschorgast die ersten Rohbauten (eingekreist).

03.07.2019

Kulmbach

Marktschorgasts erste Siedler

Handarbeit und Muskelkraft waren gefragt, als vor 80 Jahren acht Bürger in Marktschorgast ihr Eigenheim errichteten. Dies ist am Samstag wieder einmal ein Grund zum Feiern. » mehr

Mücke

03.07.2019

Wissenschaft

Expertin sieht keine Mückenplage in Deutschland

Ob bei Grill-Partys oder am Badesee - Mücken können nerven. Manche Menschen sprechen schon von einer Mückenplage. Stimmt das? » mehr

Selten ist es rund um die Wertstoffcontainer in der Alsenberger Straße ordentlich: Sie sind oft zugemüllt. Seit dem Herbst des vergangenen Jahres kontrolliert auch der neue kommunale Ordnungsdienst regelmäßig die Wertstoffinseln in der Stadt. Erste Konsequenz aus den Beobachtungen der Mitarbeiter: Der Sammelplatz in der Alsenberger Straße und zwei weitere Containerstandorte sollen videoüberwacht werden. Foto: Uwe von Dorn

02.07.2019

Hof

Müllsündern auf der Spur

Der neue kommunale Ordnungsdienst in Hof verteilt nicht nur Knöllchen an Falschparker. Seine wichtigste Aufgabe: Präsenz zeigen für ein besseres Sicherheitsgefühl. » mehr

Eine Sanierung des Kaufplatz-Gebäudes ist unmöglich. Darin sind sich Fachleute und die Mitglieder CSU-Fraktion einig. Überall in dem Komplex fallen Deckenplatten herunter, weil sie von Regenwasser aufgeweicht werden, das an vielen Stellen durchs Dach dringt. Außerdem sind viele Schadstoffe in dem Gebäude verbaut. Das macht den Abriss so teuer. Bernd Ohnemüller (links) hat die CSU-Fraktion des Stadtrats durch das marode Gebäude geführt.

02.07.2019

Kulmbach

Campus statt Kaufplatz

Das Areal mitten in der Stadt ist für Jörg Kunstmann ideal für die Universitätsgebäude. So, meint er, können die Kulmbacher und die Studenten am besten eng zusammenrücken. » mehr

Um den Boden zu begutachten, wo später eine der Frankenwaldbrücken beginnen soll, hat ein Team einiges an Erdreich bewegt.

02.07.2019

Naila

Wichtiger Schritt in Richtung Brücken

In namentlicher Abstimmung beschließt der Gemeinderat Issigau die Aufstellung eines Bebauungsplans. Architekt Norbert Köhler erklärt Einzelheiten der Pläne. » mehr

Fichtner attackiert Rambacher

02.07.2019

Hof

Flüchtlings-Debatte: Fichtner attackiert Rambacher

Im Hauptausschuss geht der Oberbürgermeister in Sachen Flüchtlings-Debatte hart mit der FAB ins Gericht. Die wiederum wirft ihm vor, Rechtspopulisten in die Hände zu spielen. » mehr

Heute Abend werden im Bürgersaal in Helmbrechts die Delegierten der CSU Hof-Land einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für ihren langjährigen Vorsitzenden Alexander König (Bild) wählen. Der stellt sich nach fast drei Jahrzehnten nicht mehr zur Wahl. Archivfoto: Thomas Neumann

02.07.2019

Hof

Alexander König hält neue Wahlkreise für unsinnig

Schwarzenbach am Wald soll dem Wahlkreis Coburg zugeschlagen werden. Für den CSU-Abgeordneten ist das grundfalsch. » mehr

Hier vor seinem Haus wurde der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Viele Kommunalpolitiker im Hofer Land haben selbst noch keine schlechten Erfahrungen mit Hass machen müssen. Foto: Swen Pförtner/dpa

01.07.2019

Hof

Bürgermeister brauchen ein dickes Fell

Gewalt gegen Amtsträger scheint im Landkreis Hof kein Thema zu sein. Heftiger Kritik sehen sich die Bürgermeister zuweilen dennoch ausgesetzt. » mehr

Dagegen hilft nur Haltung

01.07.2019

Hof

Dagegen hilft nur Haltung

Der Hofer Oberbürgermeister ist vor vier Jahren Opfer von Hakenkreuz-Schmierereien geworden. Davon hat er sich nicht beeindrucken lassen. » mehr

Mit dieser Führungsmannschaft gehen die Aktiven Bürger in das bevorstehende Wahljahr (von links): Sprecher Dr. Klaus von Stetten, seine Stellvertreter Ramona Jülke-Miedl und Ulrich Pötzsch. Erst seit Kurzem in der Führungsriege ist Kassiererin Michelle Thyroff (Zweite von links). Foto: pr.

30.06.2019

Selb

Von Stetten führt Aktive Bürger weiter an

Bei der Jahresversammlung gibt es ein Loblied auf die Stadtentwicklung. Auch für die Kommunalwahl 2020 sehen die Mitglieder Selb gut aufgestellt. » mehr

An der Tankstelle

30.06.2019

Brennpunkte

Umweltbundesamt für CO2-Aufschlag auf Brenn- und Treibstoff

SPD und Grüne haben vorgelegt, jetzt präsentiert das Umweltbundesamt Vorschläge für mehr Klimaschutz. Heizen und Autofahren könnten teurer werden - doch alle betonen, dass die Bürger das Geld irgendwi... » mehr

Die Verkehrsberuhigung der Wunsiedler Innenstadt ist ein im ISEK genanntes Ziel. Foto: Florian Miedl

28.06.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedels wunderbare Wunschliste

Verkehrsberuhigung, Markthalle, offenes Kunstatelier: In den nächsten Jahren könnte in der Festspielstadt viel geschehen, wenn das nötige Geld vorhanden wäre. » mehr

Die Freien Wähler Wirsbergs wollen Jochen Trier (links) ins Rennen um das Bürgermeisteramt schicken. FW-Vorsitzender Benjamin Schubert (rechts): "Wir stehen voll hinter ihm. Die Nominierung zum Bürgermeisterkandidaten der Freien Wähler wird in Kürze erfolgen." Foto: Werner Reißaus

28.06.2019

Kulmbach

Jochen Trier will es wissen

Der Freie Wähler wird in Kürze zum Bürgermeisterkandidaten für Wirsberg nominiert. Sollte er die Wahl gewinnen, will er weiter halbtags als Polizist arbeiten. » mehr

Das Konterfei des Prinzregenten wird von bronzenen Girlanden geschmückt.

28.06.2019

Kulmbach

Die Wiedergeburt des Wahrzeichens

Vor 25 Jahren feiern die Kulmbacher die Rückkehr des Luitpold-Brunnens. Dabei sollte das Monument von 1898 eigentlich durch ein modernes Kunstwerk ersetzt werden. » mehr

Nicht immer geht es am Grafenmühlweiher so leise und friedlich zu wie auf unserem Bild. Wie man mit Zechern im Grünen umgehen soll, daran scheiden sich die Geister. Foto: Florian Miedl

28.06.2019

Selb

Alkoholbedingte Auswüchse: Der große Durst am Grafenmühlweiher

Im Stadtrat spricht Roland Graf die Situation in dem Park an und will wissen, ob es einen Freibrief gebe, dort Alkohol zu trinken. Das verneint der Oberbürgermeister. » mehr

Foto: Afrika Studio/stock.adobe.com/Deutsche Rentenversicherung/akz-i

01.07.2019

Geld & Recht

Klarheit bei der Rente – Den Lebensabend ohne finanzielle Sorgen genießen

Höhere Lebenserwartung bei sinkender Geburtenrate: Deutschland schrumpft und altert. Trotz steigender Einkommen erleben wir in den letzten Jahren ein sukzessive sinkendes Rentenniveau. » mehr

Sprachkurs für Flüchtlinge

27.06.2019

Region

Bruns' "AfD-Stil" ärgert ihre Parteikollegen

Der Wegfall des Demografiezuschlags für die Stadt Hof ist für die Fraktionsvorsitzende der Freien Aktiven Bürger (FAB) unverständlich. » mehr

Mythen machen das Denken bequem

27.06.2019

Region

Mythen machen das Denken bequem

Professor Michael Butter spricht mit Schiller- Gymnasiasten über Verschwörungstheorien. Er warnt vor antidemokratischen Strömungen und Fremdenfeindlichkeit. » mehr

Einwohnerzahl

27.06.2019

Deutschland & Welt

Erstmals mehr als 83 Millionen Einwohner in Deutschland

Noch nie lebten in der Bundesrepublik so viele Menschen wie im vergangenen Jahr. Vor allem junge Zuwanderer trugen dazu bei. Doch auch sie können einen anderen Trend nicht verhindern: Die Bevölkerung ... » mehr

27.06.2019

Deutschland & Welt

Deutschland hat erstmals mehr als 83 Millionen Einwohner

Mit knapp über 83 Millionen Menschen hat Deutschland so viele Einwohner wie nie zuvor. Im vergangenen Jahr wuchs die Bevölkerung um 227 000 Bürger oder 0,3 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitt... » mehr

Auf dem Teufelsstein lässt sich gut feiern: Am Samstag findet das Marktleuthener Bürgerfest statt.	foto: H. G.

26.06.2019

Region

Bürgerfest rund um den Teufelsstein

Am Samstag wartet auf die Marktleuthener und ihre Gäste ein großes Programm. Los geht es bereits um 10 Uhr. » mehr

JVA in Stuttgart-Stammheim Hinter Gittern: Insgesamt sollen rund 350 Haftplätze in Marktredwitz entstehen.

26.06.2019

Region

Marktredwitz: JVA rückt ein Stückchen näher

Marktredwitz nimmt die ersten bürokratischen Hürden. Im März nächsten Jahres soll die Bauleitplanung in Kraft treten. » mehr

Baubranche

26.06.2019

Deutschland & Welt

Immobilienpreise steigen weiter

Immobilienboom und kein Ende: Wohnungen und Häuser werden in Deutschland immer teurer. Die Preise klettern längst nicht mehr nur in den gefragten Metropolen. Enteignungen und Mietendeckel als Lösung s... » mehr

Aktualisiert am 25.06.2019

FP/NP

Schmerzgrenze

Und plötzlich ganz viel Vaterlandsliebe: Da klagt ein Deutscher, auf Rückholung aus syrischer Haft, der Deutschland 2014 mit dem festen Vorsatz verlassen hat, sich dem sogenannten Islamischen Staat (I... » mehr

Elisabeth Walther

25.06.2019

Region

Hof trauert um Elisabeth Walther

Die Hofer Stadtführerin und Sagenerzählerin Elisabeth Walther ist tot. Sie wurde am Dienstag auf dem Hofer Friedhof beerdigt. » mehr

Die BIs befürchten, dass beim Ostbayernring Masten mit Doppelspitzen gebaut werden. Foto: dpa

25.06.2019

Fichtelgebirge

„Es sind keine Freileitungen vorgesehen“

Die geplanten HGÜ-Trassen (Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitungen) verunsichern viele Bürger im Landkreis. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".