Lade Login-Box.

BÜRGERMEISTER UND OBERBÜRGERMEISTER

Markus Söder

vor 1 Stunde

Bayern

Söder: Wahlkampfkampagne setzt auf kommunale Stichwahlen

CSU-Chef Markus Söder rechnet für seine Partei bei der Kommunalwahl am 15. März mit dem Gang in Stichwahlen. Die CSU wolle bei den Wahlen erfolgreich sein, wisse aber, dass die Situation vor Ort schwi... » mehr

Markus Söder (CSU)

vor 11 Stunden

Bayern

CSU-Vorstand plant letzte Wochen vor der Kommunalwahl

Knapp zwei Monate vor der Kommunalwahl in Bayern befasst sich heute auch der CSU-Vorstand mit der für die Partei wichtigen Wahl. Die CSU hat im Freistaat die meisten kommunalen Mandate, muss sich bei ... » mehr

In der Heilig-Geist-Kirche im Vorwerk gestaltete Pfarrer Hans Klier (rechts) die Trauer-Andacht.

Aktualisiert vor 19 Stunden

Fichtelgebirge

Abschied von einem Kameraden

Mit einem Trauermarsch geben die Kickers Selb ihrem verstorbenen Mitglied Daniel Müller das letzte Geleit. In der Heilig-Geist-Kirche hält Pfarrer Klier eine Trauerandacht. » mehr

Blick ins Innere des neuen Rehauer Feuerwehr-Domizils: Nach inzwischen 135 Bautagen ist der Rohbau fertig. Das Millionenprojekt soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.	Foto: v. Dorn

vor 19 Stunden

Rehau

Richtfest am Großprojekt

7,4 Millionen Euro investiert die Stadt Rehau in ein modernes Gerätehaus der Feuerwehr. Der Innenausbau läuft auch im Winter. » mehr

Das geplante Verkehrskonzept soll dabei helfen, dass künftig in der Wunsiedler Innenstadt weniger Lkw unterwegs sind. Foto: Florian Miedl

vor 19 Stunden

Wunsiedel

Wunsiedel will weniger Lkw in der Stadt

Neue Schilder sollen den Schwerlastverkehr besser kanalisieren und ihn in die Industriegebiete leiten. Doch der Bauausschuss fordert dafür erneut ein Verkehrsgutachten. » mehr

Ein Bildschirm im Schaufenster der ehemaligen Campus-Galerie informiert künftig über das Projekt. Bürgermeister Christian Zuber (links) bekommt hier den Schlüssel von Vermieter Hermann Schuhmacher. Foto: Stadt Münchberg

vor 19 Stunden

Münchberg

Zentrale für "Kulcity"

Für das Projekt gibt es jetzt ein Quartier, bis das "Fachwerkhaisla" fertig ist. In die ehemaligen Campus-Galerie soll auch der Projektmanager einziehen. » mehr

Das Rathaus in Naila ist alles andere als behindertenfreundlich. Mithilfe der KIP-Förderung bekommt es nun einen barrierefreien Zugang und einen Aufzug; außerdem wird es energetisch saniert.	Foto: Lothar Faltenbacher

vor 13 Stunden

Naila

Bürgermeister-Bewerber auf dem Podium

Wer hat die besseren Konzepte für Naila? Das soll sich am Donnerstag zeigen: Dann diskutieren die Kandidaten für den Chefsessel im Rathaus mit Nailaer Bürgern. » mehr

Sepa-Überweisung

17.01.2020

FP

Begrüßungsgeld kommt nach 30 Jahren zurück

Kurz vor Weihnachten hat der Feilitzscher Bürgermeister Francisco Hernandez Jimenez ein liebes Schreiben aus dem Erzgebirge bekommen - dies berichtete er in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. » mehr

So unansehnlich der ehemalige Zentralkauf auch war - die Schutthaufen sind noch unansehnlicher. Die SPD-Fraktion des Hofer Stadtrates will, dass die Stadt Alternativen prüft.

17.01.2020

FP

"Mount Fichtner" nun mit eigener Fan-Seite

Und wieder geht es um die wohl bekannteste Baustelle in Hof: den Schutthaufen in der Innenstadt, wo einst der Zentralkauf stand - auch bekannt als "Mount Fichtner". Erst stellt dort jemand ein Banner ... » mehr

17.01.2020

Hof

Südost-Link verschont Konradsreuth

Bürgermeister Matthias Döhla (SPD) informierte den Konradsreuther Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung darüber, dass das Gemeindegebiet nicht mehr innerhalb des Trassenkorridors des sogenannten Südo... » mehr

Müsste nicht, tut‘s aber trotzdem: Der Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann begleicht die Kosten, die durch die Rücknahme der Klage gegen die Kreisumlage entstanden sind, aus eigener Tasche.

17.01.2020

Fichtelgebirge

Bürgermeister zahlt Gerichtskosten selbst

Jürgen Hoffmann begleicht die Forderung des Verwaltungsgerichts Bayreuth. Das müsste er nicht tun. Er will dem Hohenberger Wahlkampf eine leidige Diskussion ersparen. » mehr

Ruhig und temperamentvoll: Wilfried und Tobias Kluge. Fotos: cs

17.01.2020

Münchberg

Wenn der Vater mit dem Sohne. . .

Die Wahl im März kann dem Münchberger Stadtrat eine doppelte "Familien-Packung" bescheren. Zwei Neulinge wollen im Gremium mitmischen, genau wie Papa. » mehr

17.01.2020

Bayern

Hangrutsch droht: Berggasthof Neureuth geschlossen

Der viel besuchte Berggasthof Neureuth oberhalb von Tegernsee ist wegen eines drohenden Hangrutsches geschlossen. Die Stadt Tegernsee habe den Winterweg als einzige Versorgungsstraße ohne jegliche Aus... » mehr

16.01.2020

Schlaglichter

Bürgermeister zieht Klage auf Waffenschein zurück

Der SPD-Bürgermeister von Kamp-Lintfort, Christoph Landscheidt, erhält seit einigen Tagen Personenschutz und will nun doch keinen Waffenschein mehr einklagen. Er habe seine Anwälte beauftragt, die Kla... » mehr

Hier im Stiftsgrüner Weg in Konradsreuth gilt bereits Tempo 30. Weitere Schilder wird die Gemeinde in nächster Zeit aufstellen, bis die Geschwindigkeitsbegrenzung in allen Wohngebieten gilt.	Foto: Uwe von Dorn

Aktualisiert am 16.01.2020

Hof

Ein Dorf tritt auf die Bremse

Auf den Konradsreuther Ortsstraßen gilt bald überall Tempo 30. Eine derart umfassende Begrenzung der Geschwindigkeit ist im Landkreis bislang einzigartig. » mehr

16.01.2020

Hof

Hofer Autohaus baut neues Lager

Die MGS Holding GmbH & Co. KG, die ein Autohaus an Ernst-Reuter-/Erlhofer Straße in Hof betreibt, darf eine neue Lagerfläche entlang der Erlhofer Straße bauen. » mehr

16.01.2020

Hof

Oberkotzau: Baubeginn für Perlenradweg im April

Der Bau des Oberkotzauer Abschnitts des Perlenradwegs soll Mitte April beginnen. Die Maßnahme ist ausgeschrieben, im Februar soll die Auftragsvergabe folgen. Bis Mitte Oktober soll der Teilabschnitt f... » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel bedankte sich beim Ehepaar Pia und Felix Pluskiewitz für ihr Engagement bei der Eisbahn. Foto: H. S.

16.01.2020

Marktredwitz

Stadt verlängert Betrieb der Kunsteisbahn

Die Ice-Arena im Stadtpark kommt gut an und bleibt bis 16. Februar. Künftig können Schlittschuhe ausgeliehen werden. » mehr

Die Bernecker Straße in Himmelkron soll nun endlich einen Gehsteig bekommen. Foto: Werner Reißaus

16.01.2020

Kulmbach

Gehsteigbau nach 18 Jahren

In der Bernecker Straße in Himmelkron stehen größere Bauarbeiten an. Das Projekt kostet rund eine halbe Million Euro. » mehr

Der SPD-Ortsverein Marktleuthen mit Vorsitzendem Eric Oeler (rechts) hat die Kandidaten für die Stadtratswahl im März nominiert. Bürgermeister Florian Leupold (links) führt die Liste an. Foto: Hans Gräf

16.01.2020

Wunsiedel

SPD geht mit neuem Team in die Wahl

In Marktleuthen setzen die Sozialdemokraten auf eine Frischzellenkur. Chancen rechnen sich 16 Kandidaten aus. Die Liste führt Florian Leupold an. » mehr

Die Stadt Selbitz hat die Räume im Erdgeschoss des Hauses in der Kulmbacher Straße 2 vor mehr als drei Jahren gekauft und zum Gemeinschaftsraum umgebaut.	Foto: Faltenbacher

16.01.2020

Naila

Streit um Kaffee und Kuchen in Selbitz

Stadtrat und Bürgermeister diskutieren darüber, wen Vereine im Gemeinschaftsraum der Stadt gegen Bezahlung bewirten dürfen. Eine Entscheidung fällt noch nicht. » mehr

Für den 21. Januar 2019 kündigte Bürgermeister Alfred Kolenda einen Ortstermin mit dem staatlichen Bauamt und Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani aus der Nachbargemeinde Ludwigschorgast an. Dabei geht es um die Schaffung eines Geh- und Radweges von Kupferberg nach Ludwigschorgast entlang der Staatsstraße.

16.01.2020

Kulmbach

Im Kindergarten ist's zu eng

Der Elternbeirat der Kupferberger Betreuungseinrichtung schlägt Alarm. Die Kita sei alles andere als zeitgemäß. Jetzt sollen Lösungsmöglichkeiten gesucht werden. » mehr

Christoph Landscheidt

16.01.2020

Brennpunkte

Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort erhält von der Polizei Personenschutz. Eine neue Prüfung ergab, dass er gefährdet ist. Auf einen Waffenschein will er nun verzichten. Und er hat eine weitere Entsch... » mehr

16.01.2020

Schlaglichter

Bürgermeister von Kamp-Lintfort erhält Personenschutz

Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort am Niederrhein, Christoph Landscheidt, erhält seit einigen Tagen Personenschutz. Das teilte NRW-Innenminister Herbert Reul dem Innenausschuss des Landtags in Düssel... » mehr

Matthias Keller

16.01.2020

Kulmbach

Matthias Keller macht im Pott Furore

Die abgekupferte Rede des Rugendorfer Bürgermeisterkandidaten zieht weite Kreise. Auch die "Bild"-Zeitung hat das Thema aufgegriffen. » mehr

Volles Haus: Podiumsdiskussionen zur Kommunalwahl stoßen erfahrungsgemäß auf riesiges Interesse. Zweimal wird der Saal der Bürgergesellschaft Schauplatz sein - wie zuletzt bei der Frankenpost -Veranstaltung zum Hofer Einzelhandel im September 2019.

16.01.2020

Hof

Wahlforum tourt durch die Region

Die Frankenpost und Radio Euroherz laden zu acht Podiumsdiskussionen ein. Das Ringen um die Rathäuser steht im Fokus - und es geht um den künftigen Landkreis-Chef. » mehr

15.01.2020

Naila

"Eierkuchen"-Rede ist noch immer Thema

Der Eklat des Freie-Wähler-Fraktionsvorsitzenden im Bad Stebener Gemeinderat ist noch nicht vergessen. Ratsmitglied Wolfgang Müller findet dafür nun harte Worte. » mehr

Dieter Arzberger Gerd Löffler

15.01.2020

Rehau

Auf historischen Wegen durch Rehau

Rund 70 Interessierte lassen sich den ersten Stadtspaziergang durch Rehau im neuen Jahr nicht entgehen. Der Ausflug beginnt am Wallgarten. » mehr

Vom Bahnübergang bis zur Sparkasse erneuert die Stadt die Straße, während die Stadtwerke die Kanalleitungen erneuern. Die Arbeiten sollen in zwei Abschnitten laufen - der erste in diesem Jahr, der zweite 2021. Foto: Gödde

15.01.2020

Rehau

Rehau steckt Geld in die Straße

Trotz magerer Finanzen tut sich in der Stadt in diesem Jahr einiges. Das größte Projekt ist die Straßenerneuerung zwischen Bahnübergang und Sparkasse. » mehr

15.01.2020

Naila

Aus dem Stadtrat Selbitz

Die Stadt fördert die Arbeit der Vereine. Der Bauhof klagt über Personalmangel. » mehr

15.01.2020

Wirtschaft

Kommentar: Eine faire Chance

Eigentlich konnte man es nur falsch machen. Hätte die Stadt Kronach die von Skytec benötigten Gebäude zum Nulltarif vermietet, um dem Investor den Neustart so schmackhaft wie möglich zu machen, hätten... » mehr

15.01.2020

Wirtschaft

Baumgärtner fordert neue Verwaltungsstruktur

Landtagsabgeordneter Jürgen Baumgärtner (CSU), der Ende 2019 die Idee eines modernen Technologieparks auf dem Loewe-Areal in der Kronacher Industriestraße ins Spiel gebracht hat, begrüßt die in der Na... » mehr

15.01.2020

Wirtschaft

Loewe bleibt in Kronach

Die Stadt einigt sich mit Markeninhaber Skytec auf einen Mietvertrag bis Ende 2023. Schon in dieser Woche sollen die ersten neuen Mitarbeiter eingestellt werden. » mehr

15.01.2020

Bayern

Erste Maria-Schell-Straße Deutschlands eröffnet

Anlässlich ihres 94. Geburtstags ist am Mittwoch in Wasserburg am Inn (Landkreis Rosenheim) die erste Maria-Schell-Straße eingeweiht worden. Die Schauspielerin hatte mehr als dreißig Jahre im Ortsteil... » mehr

Der Igelsweiher bei Neudrossenfeld. Die Karpfenzucht des Fischereivereins Creußen dort wird von vielen Gemeinderäten kritisch gesehen. Foto: Ralf Münch

15.01.2020

Kulmbach

Am Karpfen scheiden sich die Geister

Wie, durch wen und ob der Igelsweiher überhaupt weiter bewirtschaftet werden soll, darüber gibt es unterschiedliche Ansichten bei den Gemeinderäten. » mehr

Ein bunter Mix: Die Freien Wähler Wunsiedel haben in der Vitalscheune über ihre Stadtratsliste abgestimmt. Alexander Fuchs (oben, Dritter von links) tritt als Spitzenkandidat an, Roland Schöffel (auf der Treppe, Vierter von rechts) und Sabrina Becher (vorne, Zweite von links) folgen ihm auf den weiteren Plätzen. Foto: Michael Meier

15.01.2020

Fichtelgebirge

Freie Wähler wollen dritten Sitz

Alexander Fuchs führt die Liste für die Wahl des Stadtrats in Wunsiedel an. Einen eigenen Bürgermeisterkandidaten hat die Gruppierung nicht. » mehr

Die Fußgängerbrücke über die Trebgast in Höhe des Siedlergrundstücks muss saniert werden. Der Bauausschuss des Gemeinderates informierte sich vor Ort über die Situation.	Foto: Dieter Hübner

15.01.2020

Kulmbach

Trebgasts Brücken sind sanierungsbedürftig

Der Bauausschuss schaut sich einige neuralgische Stellen im Ort an. Der Gemeinderat optimiert die Planung für den Kindergarten und die Krippe. » mehr

Die einen freuen sich über die frühlingshaften Temperaturen im Januar. Für Wilfried Vogel , Skiabteilungsleiter der SG Gösmes-Walberngrün sieht das ganz anders aus. Normal müsste der Walberngrüner Gletscher unter einer Schneedecke liegen. Weil Vogel aber nicht daran glaubt, dass es im Januar noch schneit, wurde der Volksskilauf auf den 16. Februar verschoben. Foto: Helmut Engel

15.01.2020

Kulmbach

Gletscher macht Schlagzeilen

Bei der Sportgemeinschaft Gösmes/Walberngrün ist man erfreut darüber, dass der "Walberngrüner Gletscher" überregional Schlagzeilen macht. » mehr

Sie alle wollen als Stadträte Kirchenlamitz weiter voranbringen. Zweiter von links CSU-Bürgermeisterkandidat Jens Büttner, rechts zweite Bürgermeisterin Friederike Kränzle. Auch Landratskandidat Peter Berek (Dritter von rechts) warb um Unterstützung für sich und seine Parteifreunde. Foto: Lyda

15.01.2020

Wunsiedel

Für den Mittelpunkt Hochfrankens

Die CSU Kirchenlamitz nominiert 16 Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat. Sie stellen sich im Turnerheim bei Kurzinterviews vor. » mehr

Freuen sich über 22 neue Wohnungen in Marktredwitz (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Monika Prösl, Bauunternehmer Stephan Prösl und Stadtbaumeister Stefan Büttner. Foto: Scharf

15.01.2020

Marktredwitz

22 Wohnungen am KEC sind fertig

Planung und Umsetzung sind gelungen: Die Mieter der nagelneuen, innenstadtnahen Wohnblöcke an der Kösseineaue finden ein ansprechendes, hochwertiges Heim vor. » mehr

Auch die Selber Nachbarstadt Asch macht sich fit für die bayerisch-tschechischen Freundschaftswochen. So soll der "bayerische" Bahnhof in Asch bis 2023 ein neues Gesicht erhalten. Fotos: Werner Rost /Wolfgang Neidhardt

15.01.2020

Selb

"Wir können die Arbeiten ausschreiben"

Auch die Stadt Asch bereitet sich auf die Freundschaftswochen im Jahr 2023 vor. Zweiter Bürgermeister Pavel Klepácek plant zudem Feiern von zwei Jubiläen. » mehr

15.01.2020

Bayern

Gribl sieht Teilministerium als Bestätigung Augsburgs

Die Verlagerung eines Teils des Bauministeriums nach Augsburg sieht der dortige Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) als Bestätigung, dass die Stadt eine Metropolfunktion für Bayern hat. Der OB erinnert... » mehr

Die Parteifreien Bürger Issigau haben ihre Kandidaten für die Kommualwahlen am 15. März nominiert. Vorne in der Mitte Bürgermeisterkandidat Oliver Jaksch. Foto: Hüttner

15.01.2020

Naila

Oliver Jaksch will auf den Chefsessel

Zum zweiten Mal schicken die Parteifreien Bürger Issigau den Kaufmann ins Rennen um den Bürgermeisterposten. Der Kandidat fühlt sich besser vorbereitet als vor sechs Jahren. » mehr

Nach der Zahlung der Kreisumlage ist die Stadt Hohenberg finanziell handlungsunfähig. Das darf nicht sein, fand Bürgermeister Jürgen Hoffmann und wandte sich an das Verwaltungsgericht Bayreuth - ohne Erfolg.	Foto: Uli Deck/dpa

14.01.2020

Fichtelgebirge

Alleingang kommt Bürgermeister teuer zu stehen

Die hohe Kreisumlage ist dem Hohenberger Bürgermeister ein Dorn im Auge. Also lässt er sie gerichtlich klären - ohne Zustimmung des Stadtrats. Das dicke Ende folgt: eine Rechnung. » mehr

Eine Baumhaus-Herberge im Wald

14.01.2020

Münchberg

Baumhaushotel am Kirchberg ist willkommen

In der jüngsten Sitzung des Stadtrats Schauenstein haben sich die Ratsmitglieder mit der Bauleitplanung der Nachbarstadt Helmbrechts und einem geplanten Projekt am Kirchberg befasst. » mehr

14.01.2020

Münchberg

Stromtrasse trifft Schauenstein nicht

Schauenstein - Bürgermeister Peter Geiser hat in der jüngsten Sitzung des Schauensteiner Stadtrats unter dem Tagesordnungspunkt "Sonstiges" bekannt gegeben, dass in der » mehr

Bauarbeiter

14.01.2020

Hof

Dachser darf im Regnitztal erweitern

Die Logistikfirma Dachser kann im Regnitztal erweitern: Am Dienstagnachmittag hat der Bauausschuss des Hofer Stadtrats die Errichtung eines weiteren Logistikgebäudes genehmigt. » mehr

Das Architekturbüro EMBT Miralles Tagliabue aus Barcelona hat den Architekturwettbewerb für "Arte Noah" gewonnen und legte ein Konzept vor, in dem sich das Zentrums-Gebäude in die Natur des Wagnersberges bei Neuhausen einfügt. Ob diese Architektur jemals in Neuhausen zu sehen sein wird, hängt maßgeblich davon ab, ob die Stadt einen Fördertopf anzapfen kann. Grafik: EMBT

14.01.2020

Rehau

"Arte Noah" gerät ins Stocken

Das Umweltministerium in München will nicht als Träger für das Zentrum für Biodiversität auftreten. Die Stadt Rehau sucht nun nach Alternativen für das Millionen-Projekt. » mehr

15.01.2020

Hof

Bürger dürfen bei Klimaschutz mitreden

Wo steht die Stadt Hof beim Klimaschutz? Welche Ziele sollen erreicht werden und wer kann daran mitwirken? Künftig soll ein integriertes Klimaschutzkonzept aufzeigen, wohin der Weg in Hof in Sachen Kl... » mehr

Eine Auszeichnung erfuhr beim Neujahrsempfang der Gemeinde Marktleugast der Kinderliturgiekreis, der seit 25 Jahren existiert. Unser Bild zeigt die Geehrten zusammen mit Bezirkstagspräsident Henry Schramm, Landrat Klaus Peter Söllner, Pfarrerin Susanne Sahlmann, Pfarrer Pater Adrian Manderla und Landtagsabgeordneter Inge Aures sowie Bürgermeister Franz Uome. Foto: Klaus-Peter Wulf

14.01.2020

Kulmbach

Ein Hoch auf die Ehrenamtlichen

Mit Zuversicht kann Marktleugast ins neue Jahr starten. Dies betonte Bürgermeister Franz Uome beim Neujahrsempfang, bei dem der Kinderliturgiekreis eine Ehrung erhielt. » mehr

Bürgermeister Werner Diersch bedankte sich auch bei "der guten Seele der Grundschule", Sieglinde Kerrmann.

14.01.2020

Kulmbach

Drei Garanten der Sicherheit

Bürgermeister Werner Diersch aus Trebgast dankt verdienten Schulweghelfern und den Vereinen. Auf alle ist das ganze Jahr über Verlass. » mehr

Der 45-jährige Matthias Keller wurde von der ÜWG in Rugendorf als Bürgermeisterkandidat nominiert. Foto: Archiv

14.01.2020

Kulmbach

Matthias Keller macht im Pott Furore

Die abgekupferte Rede des Rugendorfer Bürgermeisterkandidaten zieht weite Kreise. Sogar die Bildzeitung hat das Plagiat- Thema aufgegriffen. » mehr

^