Lade Login-Box.

BÜRGERVERSICHERUNG

Gesetzliche Krankenversicherung

07.04.2019

Brennpunkte

Weg in gesetzliche Kasse soll für Beamter leichter werden

Eine Bürgerversicherung ist für SPD und Linke ein bisher unerreichtes Ziel. Vor allem die Stellung der in der Regel privat versicherten Beamten steht dem entgegen. In mehreren Ländern werden hier nun ... » mehr

Gesetzliche Krankenkassen

28.12.2018

Brennpunkte

Gesetzliche Krankenversicherung keineswegs zweitklassig

Studien werden gerne herangezogen, um die eigene Sicht der Dinge zu untermauern, auch im Gesundheitswesen. Doch lassen sich private und gesetzliche Krankenversicherung so einfach vergleichen? » mehr

Das März-Thema des Evangelischen Bildungswerks im Dekanat Münchberg war die Gesundheit und ihre Kosten. Symbolfoto: Siro46/Adobe Stock

13.03.2018

Hof

Bezirk soll bei Arztstellen mitreden

Bürgermeister Christian Zuber und Abgeordnete Emmi Zeulner sprechen in Münchberg über Gesundheit und Pflege. Die Liste der Forderungen ist lang. » mehr

18.02.2018

Fichtelgebirge

Scharnagl sieht Koalitionsvertrag fast auf VdK-Linie

Der Kreisvorsitzende des Sozialverbandes und SPD-Stadtrat hätte sich zwar mehr gewünscht. Aber eine mögliche große Koalition sieht er auf einem guten Weg. » mehr

Interview: mit Dr. Heinz Eschlwöch, Hausarzt In Arzberg

14.02.2018

Arzberg

"Eine Honorarangleichung würde wenig ändern"

Der Arzberger Hausarzt Dr. Heinz Eschlwöch erklärt, warum für ihn die Frage der Honorare nicht so wichtig ist. Er hat ganz andere Wünsche an eine neue Regierung. » mehr

Die Parteien haben sehr unterschiedliche Vorstellungen, wenn es um das deutsche Krankenversicherungssystem geht. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

10.01.2018

Kulmbach

"Wir behandeln alle gleich"

Ein Vorstandsmitglied des Facharztverbands warnt vor einer Bürgerversicherung. Die hätte besonders für Oberfranken fatale Konsequenzen, sagt der Kulmbacher Augenarzt. » mehr

Kommt die Bürgerversicherung, müssten Ärzte pro Praxis mit bis zu 50 000 Euro weniger Einnahmen pro Jahr rechnen. Diese Rechnung macht der Gesundheitsökonom Volker Ulrich auf.	Fotos: Armin Weigel/dpa, Universität Bayreuth

02.01.2018

Oberfranken

"Die Bürgerversicherung löst kein Problem"

Der Bayreuther Gesundheitsökonom Volker Ulrich hält wenig von einer möglichen Reform der Krankenversicherung. Das aktuelle System sei nicht so schlecht, meint er. » mehr

Gisela Kastner forderte die Freien Wähler für den Landtagswahlkampf zu mehr Engagement auf.

30.11.2017

Region

Freie Wähler wollen Straßenausbaubeiträge kippen

FW-Kreisvorsitzende Gisela Kastner nimmt die Landtagswahl ins Visier: "Da wollen wir punkten." Ziel ist auch, eine Lösung für den Ärztemangel auf dem Land zu finden. » mehr

Krankenkassenkarten

12.07.2017

Umfrage

Mehrheit für Bürgerversicherung - Streit über starkes Kostenplus

Die Gesundheitskosten dürften weiter stark steigen - doch wer soll das bezahlen? Zwei Monate vor der Wahl streiten CDU und SPD über die Milliarden für die Krankenkassen. Die Kassen warnen vor Willkür. » mehr

"Politik muss auch Spaß machen." Nach diesem Motto gehörte für die Grünen mit Kandidat Markus Tutsch und Bundestagsabgeordneter Ekin Deligöz zum Auftakt des Bundestagswahlkampfs in Kulmbach auch ein Besuch in der Hausbrauerei von "Gründla"-Wirt Werner Pittroff (rechts im Bild). Foto: Gerd Emich

04.07.2017

Region

Mit viel Selbstbewusstsein in den Wahlkampf

In Kulmbach starten die Grünen das Rennen um die Plätze im Bundestag. Mit einem Zehn-Punkte-Plan will die Partei zurück in die Regierungsverantwortung. » mehr

Ruf nach mehr Solidarität

07.07.2016

Region

Ruf nach mehr Solidarität

Grafengehaig ist erneut Gastgeber des Seniorentreffens der IG BAU. Die Gewerkschafter demonstrieren Stärke. » mehr

Will auch Einkünfte aus Vermietung, Pacht und Zinsen zur Finanzierung der Rente heranziehen: Josef Wismet, der Leiter des KAB-Rechtsstelle. 	Foto: Gerd Pöhlmann

24.11.2014

Region

Spekulanten sollen auch zur Rente beitragen

Mit einer Ausstellung zur finanziellen Absicherung im Alter starten die 1. Arzberger Sozialtage der KAB. Ein Experte spricht sich dafür aus, das Beitragssystem auf eine breitere Basis zu stellen. » mehr

05.12.2013

Region

"Alles ist weichgespült"

Die SPD-Mitglieder Mona Schultz, Werner Pedall und Hans-Jochem Wölfel finden am Koalitions- vertrag viele Schwachpunkte. Sie sind sich einig: Besser wäre es gewesen, gar nicht erst in die Verhandlunge... » mehr

Wolfgang Molitor  zur Parteienlandschaft

10.10.2013

FP/NP

Schwarze Linksabbieger

Diese Bundestagswahl war eine Zäsur in der deutschen Parteiengeschichte: Zum ersten Mal gibt es eine lupenreine linke Parlamentsmehrheit. » mehr

Norbert Wallet  zur Gesundheitspolitik

30.08.2013

FP/NP

Vermintes Gelände

Eher zufällig als geplant ist es Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr gelungen, die Gesundheitspolitik in den Fokus des Wahlkampfs zu rücken. » mehr

Der alte Vorsitzende Zajitschek (links) gratuliert Nachfolger Sommerer (rechts) zur Wahl.

27.07.2013

Region

Zahnärzte wählen Dr. Thomas Sommerer

Hof - An seiner Spitze meldet der Zahnärztliche Förderkreis (ZÄF) Hochfranken eine Änderung. Neuer Vorsitzender ist Dr. Thomas Sommerer aus Marktredwitz. Er löst Dr. Reiner Zajitschek, Döhlau, ab, der... » mehr

Norbert Wallet  zum Gesundheitswesen

03.06.2013

FP/NP

Polemik statt Politik

Dass sich die deutsche Ärzteschaft auf ihrem Kongress vehement für die Beibehaltung der privaten Krankenversicherung ausgesprochen hat, ist alles andere als verwunderlich. » mehr

27.05.2013

Oberfranken

Mediziner lehnen die Bürgerversicherung ab

Ärzte stellen sich gegen die rot-grünen Pläne zur Reform der Krankenkassen. Sie fordern Zugang zu allen notwendigen Leistungen für Patienten. » mehr

Die Delegierten des AfA-Unterbezirks für die Landkreise Wunsiedel und Hof haben einen neuen Vorstand gewählt: (von links hinten) Bernd Köhler, links davor Stefan Roth, Gerd Rabenbauer, davor Renate Hertrich-Hager, Klaus Wotzka, Petra Pösch, dahinter Heinrich Pöhland, davor Roswitha Ludwig, Karl-Heinz Pietruska, Paul Schmid, Rüdiger Hertel und Rainer Pohl.	 Foto: pr.

05.02.2013

Region

Führung wechselt bei der AfA

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD hat zwei neue Vorsitzende. Bei der Unterbezirkskonferenz wählen die Delegierten Bernd Köhler und Stefan Roth an die Spitze. » mehr

Referent  Bernd Köhler

31.12.2011

Region

Junge Leute oft schlecht bezahlt

Ein Vortrag über faire Löhne lockt nur wenige Besucher an. Selbst die Referentin sagt den Termin kurzfristig ab. » mehr

Andreas Steppuhn, Bundesvorstandsmitglied der IG BAU, bei seiner Rede auf dem oberfränkischen Seniorentreffen in Grafengehaig. 	Foto: Wulf

27.07.2011

Region

Plädoyer für Bürgerversicherung

Über 400 Rentnerinnen und Rentner der IG BAU treffen sich in der Frankenwaldhalle Grafengehaig. Bundesvorstandsmitglied Andreas Steppuhn kritisiert die Sozialpolitik der Bundesregierung. » mehr

26.04.2011

Region

Kritik aus Sparneck am Zustand der SPD

Sparneck - Seit 100 Jahren besteht der Sparnecker SPD-Ortsverein - doch auf der Hauptversammlung hat Vorsitzender Karl Hegner einen sehr kritischen Zustandsbericht über die deutsche Sozialdemokratie v... » mehr

05.03.2011

Region

Pflege braucht Pflege

In den Seniorenheimen herrscht Stress, der zu Lasten der Alten geht. MdB Ernstberger fordert in einem Treffen von Fachleuten die langfristige Sicherung hoher Standards in den Heimen. » mehr

fpst_kraemer_220610

22.06.2010

Region

Eine Reform ist notwendig

Die evangelischen Sozialverbände Afa und Kda beschäftigten sich mit Gesundheitspolitik und vergleichen die zurzeit diskutierten Modelle. » mehr

fpmt_retsch_190610

19.06.2010

Region

SPD-Experte sagt nein zur Kopfpauschale

Marktredwitz - Kaum ein Thema wird in der politischen Diskussion um die Zukunft des deutschen Gesundheitssystems so hitzig diskutiert wie die Kopfpauschale. » mehr

Dr. Thomas Beyer

27.05.2010

FP

„Die würdevolle Pflege steht auf der Kippe“

Es ärgert ihn, wenn er zunehmend feststellen muss, dass sich der Staat immer mehr aus der Wohlfahrtsarbeit zurückzieht und gleichzeitig immer weniger Geld an die Verbände der Wohlfahrtspflege fließt. ... » mehr

14.04.2010

Region

SPD bleibt dran am Zentralkauf

Hof - Großes Interesse am kommunalpolitischen Geschehen in der Stadt Hof haben die SPD-Senioren. » mehr

18.09.2009

Bundestagswahl

SECHS FRAGEN AN ELISABETH SCHARFENBERG

Müssen in Deutschland die Steuern weiter gesenkt werden? Schätzungen gehen derzeit von Steuerausfällen in Höhe von 316 Milliarden Euro bis 2013 durch die Wirtschafts- und Finanzmarktkrise aus. » mehr

15.09.2009

Bundestagswahl

Sechs Fragen an Petra Ernstberger

Sechs Fragen an die SPD-Bundestagskandidatin Petra Ernstberger. » mehr

15.09.2009

Bundestagswahl

Sechs Fragen an Hans-Dieter Herold

Der Grünen-Kandidat des Stimmkreises Kulmbach, Hans-Dieter Herold, im Interview. » mehr

^