BÄNKE

Die Pilgramsreuther starten das Mitfahrkonzept. Bei der ersten Fahrt dabei sind (von links): Frank Ebert, Geschäftsführer von Oberfanken Offensiv, und Bürgermeister Michael Abraham sowie einige Stadträte. Foto: Faltenbacher

25.10.2018

Rehau

Gratis vom Dorf in die Stadt

In Pilgramsreuth und Rehau stehen nun zwei Mitfahrbänke. Nutzen kann die jeder, der nicht auf die eigene Mobilität setzen möchte oder kann. Ein Konzept macht Schule. » mehr

Sie sind auf den Erfolg der neuen Mitfahrgelegenheit gespannt (vordere Reihe, von links): Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Seniorenbeauftragte Uschi Schricker, Margit Hofmann und Sabine Nuber vom Kompetenzzentrum; dahinter Fertigungsleiter Werner Naser, Benny Hauck, Mitarbeiter der Behindertenwerkstatt, Seniorenbeauftragter Berthold Anger, Peter Schricker, Vorsitzender der Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge, Bernd Hofmann, Bürgermeister von Thiersheim, und Ratsmitglied Matthias Wölfel. Foto: Peter Pirner

19.10.2018

Fichtelgebirge

Großer Bahnhof für die Mitfahrbank

Hoher Besuch kommt zur Einweihung des außergewöhnlichen Projekts nach Thiersheim. Es soll eine kostenlose Beförderung in Nachbarorte ermöglichen. » mehr

Bürgermeister Horst Geißel hatte nach einem kräftigen Schlag den Hahn im Faß, danach folgte das obligatorische "O'zapft is".

07.10.2018

Marktredwitz

"O'zapft is" in der Turnhalle

Die Besucher stehen auf den Bänken oder tanzen vor der Bühne Polonaise. Die Stimmung beim Rawetzer Oktoberfest muss den Vergleich mit München nicht scheuen. » mehr

Bagger wühlt sich in die Passage

05.09.2018

Selb

Bagger wühlt sich in die Passage

Am Montag haben die Erdarbeiten in der Passage zwischen der Schiller- und der Ludwigstraße begonnen. » mehr

Unter der Baumreihe entlang der Grabenstraße laden jetzt auf dem EKU-Platz Bänke zu einer Pause im Schatten ein.

29.08.2018

Kulmbach

Der letzte Schliff am EKU-Platz

Die Bänke sind bereits aufgestellt. Bald kommen auch noch Pflanzkübel. Dann ist der neue Platz in Kulmbachs Mitte endgültig fertiggestellt. » mehr

15.08.2018

Mobiles Leben

Abarth 595: Giftige Skorpiönchen

Am meisten Spaß macht Autofahren ja gerne dann, wenn man schön sportlich unterwegs ist. Und doch gibt es eine kleine Steigerung: Dann nämlich, wenn die anderen sich fragen, wie um alles in der Welt es... » mehr

Jung und Alt war auf den Beinen und kamen zur Einweihung des neuen Kinderspielplatzes in Thölau. Foto: Herbert Scharf

13.08.2018

Region

Neuer Spielplatz erobert die Herzen in Thölau

Rutschen, klettern, buddeln - das geht ab sofort in der Dorfmitte. Nicht nur die Kinder freuen sich über die neuen Möglichkeiten. » mehr

Diesen triste Anblick soll es bald nicht mehr geben. Hier plant die Stadt eine kleine Anlage mit Bänken, Spielgeräten und Pflanzen. Foto: Andrea Godawa

10.08.2018

Region

Die kahlen Zeiten sind bald vorbei

Die Stadt verschönert demnächst den Durchgang von der Ludwig- zur Schillerstraße. Unter anderem sollen Spielgeräte und Bänke auf einem neuen Boden stehen. » mehr

Gemeinsam am Start: Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Renate Wölfel und Porzellankönigin Anne-Sophie I. eröffneten den Markt. Foto: Jürgen Henkel

05.08.2018

Fichtelgebirge

Selbs Spiegel für Geschichte und Zukunft

Menschenmassen strömen selbst bei Wetterkapriolen zum Porzellinermarkt. In diesem Jahr bieten mehr als 400 Händler in der Stadt ihre Waren feil. » mehr

Solche Sitzbänke der Serie Chalidor 400 werden zukünftig in der Passage zwischen Schiller- und Ludwigstraße stehen. Foto: Stadt Selb

29.06.2018

Region

Neue Bänke und ein neues Feuerwehrauto

Der Stadtrat entscheidet sich für Sitzmöbel in der Passage zwischen Schiller- und Ludwigstraße. Die Feuerwehr Lauterbach bekommt ein neues TSF. » mehr

20.06.2018

Region

Weihe für neue Marienkapelle

Mitte Mai haben die Bauarbeiten für die neue Marienkapelle entlang des Waldbesinnungspfades "Resl von Konnersreuth" (wir berichteten) begonnen. » mehr

Schon fast fertig verputzt sind die durch den Abbruch freigelegten Fassaden an der Rathausstraße. Darüber, dass es vorangeht, freuen sich Anja Blaumann vom Stadtbauamt und Bürgermeister Stefan Göcking. Unser Bild zeigt sie mit einem Bauarbeiter. Foto: Christl Schemm

13.06.2018

Region

Das Grün kommt zurück in die Stadt

Neue Freiflächen verändern das Arzberger Stadtbild zum Positiven. Es gibt mehr Platz für die Fußgänger, neue Bänke und eine Kletterwand. » mehr

Wiesenfest in Schwarzenbach am Wald

10.06.2018

Region

Schwarzenbach feiert sein Wiesenfest

Die Riesen-Party punktet mit ihrem vielfältigen Programm: Da gibt es die Oldtimerschau und einen Flohmarkt - und gute Musik bei bester Stimmung sowieso. » mehr

Stimmung pur herrschte am Samstagabend bei der Partynacht mit der Band "Surprise" beim 42. Lorenzreuther Brückenfest. Foto: Konrad Rosner

21.05.2018

Region

Ausnahmezustand in Lorenzreuth

Der Burschenverein bietet ein Programm für jeden Geschmack. Schon nach kurzer Zeit stehen die meisten Gäste auf den Biertischen. » mehr

Wasser Marsch! Franziska Muck, Meisterin für Bäderbetriebe, kümmert sich darum, dass das Schwimmer-Becken voll wird. Denn in zwölf Tagen sollen die ersten Badegäste kommen. Fotos: Ertel

30.04.2018

Region

Freibad beendet den Winterschlaf

Am 12. Mai öffnet das Hofer Bad wieder. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Eine Neuerung steht noch heuer an. » mehr

Neben klassischen Kaufläden, die zum Teil sehr alt und selten sind, ...

07.12.2017

Region

Die zauberhafte Welt einer Bastlerin

Erika Mix aus Eisenbühl hat ein Zauberreich erschaffen: Mit Kaufläden und Puppenstuben beglückt sie zur Weihnachtszeit Besucher. » mehr

27.11.2017

Region

Abrisse schaffen Platz für neue Parkplätze

Weißdorf - Drei Objekte hatte die Gemeinde Weißdorf bei der "Förderoffensive Nordostbayern" gemeldet: Den Abriss der alten Schule, der schon lange vollzogen ist, das Anwesen Schwarzenbacher Straße 5, ... » mehr

Wie im Friedhof in Zell sollen auch in Leupoldsgrün Plätze für Begegnungen mit Gleichgesinnten entstehen. Die sternförmige Anordnung der Grabstätten soll mit Bäumen und Büschen den Ort der Ruhe betonen.	Foto: Klaus Jahn

18.09.2017

Region

Der Friedhof als Ort der Begegnung

Der Friedhof in Leupoldsgrün soll neu gestaltet werden. Bänke und parkähnliche Anpflanzungen bieten Trauernden auch Raum für Kommunikation. » mehr

Im vergangenen Jahr war das Gespann "Rennbrettla" unter den acht Teams, die in den Parcours gingen. Am 16. September findet die dritte Auflage des Bierbankrennens statt.	Foto: Katharina Hübner

25.08.2017

Region

Auf die Bänke, fertig, los!

Das Münchberg Stadtfest wird wieder rasant. Dann startet das dritte Bierbankrennen, diesmal mit neuen Vorgaben. » mehr

Amelie Wendland verleiht dem Saunawagen "heta Agneta" einen passenden Anstrich - in nordischem Rot.

24.08.2017

Region

Beim Burgfest geht's ab in die Sauna

Die Lichtenberger haben eine neue Attraktion: ein Wagen, in dem man so richtig schön schwitzen kann. Die Idee hatte ein Schwede. » mehr

Der Seniorenbeirat Nagel hat ein neues soziales Projekt umgesetzt: die "Mit-Fahr-Bank", vermutlich die erste in Oberfranken. Hilfsbereite Bürger sollen den auf der Bank Wartenden spontan und unkompliziert eine Mitfahrgelegenheit anbieten. Im Bild (hinten, von links): Theo Bauer, Bürgermeister und Seniorenbeauftragter von Nagel und Robert Besold vom Seniorenbeirat. Auf der Bank haben die Mitglieder des Seniorenbeirats, Sonja Saint-Denise, Christine Zimek und Dieter Deubler Platz genommen. Foto: Karin Klement-Müller

22.08.2017

Region

Autostopp der besonderen Art in Nagel

Der Seniorenbeirat ruft ein Pilot-Projekt ins Leben: Im Ortskern gibt es jetzt eine "Mit-Fahr-Bank". Wer auf ihr Platz nimmt, braucht eine Fahrgelegenheit. » mehr

Die beliebte Volksmusikband Zillertal Pur brachte Stimmung ins voll besetzte Festzelt.

21.08.2017

Region

Marktleuthener genießen ihre Schnittkirwa

Einheimische und Gäste freuen sich über das gelungene Fest. Sie schunkeln im Festzelt, bummeln über den Jahrmarkt und stoßen beim " Egerhocken" an. » mehr

"Ein ganz besonderes Dankeschön für das großartige Werk!", sagte Pfarrgemeinderat Armin Helbig (zweiter von links) auch im Namen von Pfarrer Pater Adrian Manderla Reinhold Schaffer (rechts) und Karl-Heinz Sesselmann (links) bei der Überreichung eines Präsentes. Fotos: Klaus-Peter Wulf

17.08.2017

Region

Ein Kleinod erstrahlt in neuem Glanz

Ehrenamtliche Helfer haben auf Betreiben von Reinhold Schaffer das "Kapella" oberhalb von Kupferberg saniert. Pater Adrian hat es neu geweiht. » mehr

Hinten Kunst, vorne Baustelle: Am Durchgang von der Ludwig- in die Schillerstraße wird sich in den kommenden Wochen noch einiges tun.	Foto: Florian Miedl

22.06.2017

Region

Durchgang als kleine Oase der Ruhe

"Komm rüber" heißt die Verbindung von der Ludwig- in die Schillerstraße. Die soll bald grüner und wohnlicher werden - und zu einem neuen Überweg für Fußgänger führen. » mehr

Alfred Baumgärtner, Willi Bechmann, Renate Opel, Monika Kuhmann, Petra Konfek, Gunda Ludwig (alle VdK Harsdorf), Lisa Lüttig (VdK-Kreisverband), Bürgermeister Günther Hübner und VdK-Kreisgeschäftsführer Alexander Wunderlich (von links) überzeugten sich vom barrierefreien Zugang zum "Gesundheitsbahnhof".	Foto: Dieter Hübner

08.06.2017

Region

Behindertenparkplätze statt Biergarten

Der VdK-Kreisverband informiert sich in Harsdorf über Barrierefreiheit. Die Gemeinde sieht sich auf einem guten Weg. » mehr

Beste Stimmung herrschte beim Brückenfest (links), und auch bei den Kindern, als Rodscha aus Kambodscha auf die Lorenzreuther Bühne trat (rechts).

06.06.2017

Fichtelgebirge

Kasplattnrocker, Donnervögel und der Rodscha aus Kambodscha

Beim Brückenfest in Lorenzreuth herrscht das ganze Pfingstwochenende über beste Stimmung. Tolle Bands bringen das Zelt zum Brodeln. » mehr

Die Südwind Buam sind in Oberweißenbach mit von der Partie.

28.05.2017

Region

Oberweißenbach feiert vier Tage lang

Der Feuerwehrverein steckt mitten in den Vorbereitungen für das "Fest des Jahres". Vom 9. bis 12. Juni geht es rund. » mehr

Groß war das Interesse der Lindauer Bürger bei der Besichtigung der Dorferneuerungsmaßnahmen, wie hier am neu gestalteten Dorfplatz mit dem renaturierten Dorfweiher. In der Mitte (roter Anorak) der Vorsitzende des Vorstands der Teilnehmergemeinschaft Lindau II, Diplom-Ingenieur Siegfried Käb-Bornkessel vom Amt für Ländliche Entwicklung, links daneben (gelber Anorak) Gemeinderat Christian Potzel. Foto: Dieter Hübner

22.05.2017

Region

Wohin mit der Wertstoff-Sammelstelle?

Die zweite Dorferneuerung Lindau soll am 22. Juli eingeweiht werden. » mehr

Zwei Kanadagänse sind übrig geblieben. Die Zäune am Ufer haben den See für die Tiere unattraktiv gemacht.

15.05.2017

Region

Wassersportler packen es an

Das Naherholungsgebiet Mainaue startet mit Sonnenschein in die diesjährige Badesaison. Die Krawalle vom 1. Mai sind schon fast vergessen. » mehr

Matthew Collins von der Firma Spoff Parks baut gerade eine der vielen Hürden in dem neuen Marktredwitzer Skate-Park. Foto: Florian Miedl

11.05.2017

Region

Da schlagen Skater-Herzen höher

In Marktredwitz entsteht derzeit ein Park, der weit und breit seinesgleichen sucht. Wiener Profis bauen an den Drei Bögen ein Vorzeige-Projekt. » mehr

Vorsicht beim Tanzen

01.05.2017

dpa

Sturz von Bierbank rechtfertig kein Schmerzensgeld

Wer ausgelassen auf Bänken oder Tischen tanzt, muss auch mit den Konsequenzen rechnen. Wer sich im Bierzelt verletzt, erhält nicht zwangsläufig Schadensersatz - auch nicht, wenn ein anderer Gast betei... » mehr

Der angefangene neue Gehweg schlummert vor sich hin, obwohl die bauausführende Firma seit Montag die Arbeiten wieder aufnehmen wollte. Bei der Bürgerversammlung stand das einzubauende Pflaster im Mittelpunkt.	Foto: R. D.

22.03.2017

Region

Granit oder Beton?

In der Bürgerversammlung in Unterhartmannsreuth geht es um das Pflaster für den Weg am Bürgerhaus. Dabei gehen die Meinungen auseinander. » mehr

Was bleibt von einem Windrad, wenn es seinen Dienst nicht mehr tut? Diese Frage stellt sich nun auch bei der Anlage in Laubersreuth.	Foto: Patrick Findeiß

15.03.2017

Region

Die Erblast grüner Energie

Darüber, wie ausrangierte Rotorblättern entsorgt werden, ist bislang wenig bekannt. Experten wollen aus ihnen Kinder- Rutschen, Wandsysteme oder Bänke machen. » mehr

Ute Hopperdietzel Sandra Schnabel

08.02.2017

Region

Gemeinde beseitigt Stolperfallen

Regnitzlosau reagiert auf die Seniorenbefragung. Behindertenparkplätze und Sitzbänke gehören zu den ersten Maßnahmen. » mehr

Spielten bereits in der Allianz-Arena vor 66 000 Zuschauern und im Zirkus-Krone-Bau in München sowie in vielen Fernsehsendungen. Am 8. April kommen sie nach Arzberg: die Troglauer Buam. Foto: pr.

08.12.2016

Region

Troglauer Buam spielen zur Mega-Party

Zwei Monate nach der geplanten Eröffnung des neuen Edeka-Supermarkts holt Betreiber Egert die Band nach Arzberg. Am 8. April ist "Heavy Volxmusic" angesagt. » mehr

Das Trogener Bürgerhaus samt Umfeld steht vor großen Veränderungen. Ein Bürgerpark mit Biergarten soll angelegt werden. Eine aufwendige energetische Sanierung soll das Bürgerhaus für die Zukunft fit machen. Foto: Patrick Gödde

05.12.2016

Region

Der Biergarten, der keiner sein darf

In Trogen tut sich etwas: Am Bürgerhaus soll ein Park mit Terrasse entstehen. Auch drinnen werden die Handwerker zugange sein - um Energie zu sparen. » mehr

Hier entsteht eine blühende Rabatte: Marion Mayerhöfer, Roland Wolf und Stefan Frank vom "Kommando Wunderbar" sowie Stefan Schürmann und Katrin Horn vom Obst- und Gartenbauverein Schönbrunn (von links) pflanzen das Beet vor der "Losburg" an. Foto: Florian Miedl

03.11.2016

Fichtelgebirge

Am Wunsiedler Marktplatz tut sich was

Über die großen Kastanien in der kleinen Fußgängerzone spricht in der Kreisstadt zurzeit niemand mehr. Dafür gibt es zwei neue Versuche, um Leben in die Altstadt zu bringen: Das Kommando „Wunderbar“ h... » mehr

Ein anderes - und deutlich schöneres - Gesicht soll der Marktleugaster Radonplatz bekommen. Unser Bild entstand beim offiziellen Spatenstich und zeigt (von links) VG-Geschäftsstellenleiter Michael Laaber, STS-Polier Günther Weiß, Bauamtsleiter Andre Weber, Bürgermeister Franz Uome und STS-Bauleiter Timo Hofmann.	Foto: Klaus-Peter Wulf

18.10.2016

Region

Vom Schandfleck zum Schmuckstück?

Der Marktleugaster Radonplatz hat eine unrühmliche Geschichte. Jetzt will der Marktgemeinderat aus der Not eine Tugend und aus dem Platz einen Treffpunkt machen. » mehr

Sascha Sirtl auf einer der Bänke, die dem neuen Tresen weichen sollen. Die Porzellansockel indes sollen definitiv bleiben, so der Wunsch der überwiegenden Mehrheit im Stadtrat. Foto: Florian Miedl

29.07.2016

Region

"Big Brother"-Sirtl will neu durchstarten

Der prominente Selber plant einen irischen Pub mit Open-Air-Tresen. Seine Pläne für die Umgestaltung des Martin-Luther-Platzes stoßen aber auf wenig Gegenliebe. » mehr

28.07.2016

Region

Sitzbank für Anhalter

Der Markt Sparneck will eine sogenannte Mitnahme-Bank aufstellen. Hier können Leute Platz nehmen, die selbst kein Auto haben. » mehr

Erster Spatenstich für einen neuen Edeka-Markt. Bis Anfang 2017 werden hier die ersten Kunden erwartet. Foto: H.S.

22.07.2016

Fichtelgebirge

Spatenstich für Edeka-Markt

Arzberg bekommt einen neuen Lebensmittelmarkt. Das moderne Gebäude soll 2017 fertig sein. Es ersetzt das bisherige an der Marktredwitzer Straße. » mehr

Die Troglauer Buam rocken die Region

09.07.2016

Region

Troglauer Buam in Naila: "Ein Festzelt hat einen urigen Charakter"

Die Troglauer Buam spielen am Samstag in Naila. Im Interview verraten sie, auf was sie sich besonders freuen. Und sie erklären ihr Erfolgsrezept. » mehr

Die Dorfgemeinschaft Mühlbühl, mit (vorne, Zweiter von links, folgend) Bürgermeister Theo Bauer, Maria Schindler und Lothar Winkler. Der Abteilungsleiter im Amt für ländliche Entwicklung stellte der Dorfgemeinschaft Mühlbühl die Förderung einer umfassenden Dorferneuerung in Aussicht. Foto: Karin Klement

30.05.2016

Region

Bürger hoffen auf viele Verbesserungen

An allen Ecken und Enden muss sich in Mühlbühl etwas tun. Lang ist die Liste mit Vorschlägen, um das Dorf wieder attraktiver zu gestalten. » mehr

Unter den sechs größten Kulmbacher Brauereien war auch die Rizzibräu vertreten. Von ihr gibt es eigene Postkarten zu diesem stolzen Ereignis. Rechts im Bild das großzügige Kulmbacher Bierhallenensemble. Deutlich ist dabei der nachempfundene Christiansturm der Plassenburg zu erkennen. Links die "Rizzi-Liesl".

25.05.2016

Region

Ernst und gemessen im "Nassen Dreieck"

Gleich sechs Kulmbacher Brauereien waren auf der Landesausstellung 1896 in Nürnberg vertreten. Der Biertempel, in dem sie mit Erfolg für sich warben, kam so gut an, dass er auch nach der Schau noch ei... » mehr

Mit einem Sprung in die neue Badesaison

12.05.2016

Region

Mit einem Sprung in die neue Badesaison

Das Nailaer Freibad hat sich herausgeputzt. Am Samstag wollen die Bürgermeister ins Becken springen und damit die Saison eröffnen - auch bei schlechtem Wetter. » mehr

fpha_bad1

11.05.2016

Region

Wasserratten starten in die Freibad-Saison

Am Samstag beginnt in Hof die Freibad-Saison: Um 7.30 Uhr öffnet das Bad seine Tore für Wasserratten. » mehr

Nur manchmal sind keine Kinder und Jugendlichen auf dem Spielplatz in der Wilma-Anlage. Die Anwohner klagen über den Lärm. Foto: Bäumler

22.04.2016

Fichtelgebirge

Ärger in Wunsiedel über "pubertäre Schreie"

Arnold Neidhardt berichtet über die Klagen der Anwohner der Wilma-Anlage in Wunsiedel. Die stören sich an lärmenden Kindern und zu lauten Jugendlichen. » mehr

Bis zur außerordentlichen Mitgliederversammlung im November bleibt das bisherige Vorstandsteam des FGV Selb im Amt. Dann muss jedoch ein neues Gremium gewählt werden. Dietrich Lorenz (Dritter von links) und Ruth Jahreis (Fünfte von links) erhielten eine Urkunde und eine silberne Ehrennadel für die aufopferungsvolle gastronomische Betreuung des Vereinsheims. Foto: Michael Meier

23.04.2016

Region

Galgenfrist bis zum Herbst

Obwohl gesundheitlich angeschlagen, arbeitet das Führungsteam noch ein paar Monate weiter. Dann muss der FGV aber einen Vorsitzenden und einen Kassier finden. » mehr

Der "Johann" soll als erstes Kunstwerk am Wanderweg entstehen, der am Ortseingang von Weißenbach beginnt und als "Franzosenweg" in Richtung Wirsberg führt. Silke Gebhardt und ihr Ehemann Peter Mitchel wollen das Kunstwerk in wenigen Wochen entstehen lassen.	Foto: Werner Reißaus

05.02.2016

Region

Mit dem "Johann" auf der Bank

Eine Sitzbank mit einem Weißenbacher Original soll der Auftakt einer Kunstaktion werden. Das Projekt hat Silke Gebhardt jetzt dem Wirsberger Gemeinderat vorgestellt. » mehr

Einen "Markt der Generationen" verspricht die Edeka mit dem Neubau. Das Einkaufen soll keine Last sein, sondern "ein Erlebnis" werden.

28.01.2016

Fichtelgebirge

Edeka baut noch in diesem Sommer

Die Handelskette investiert mehr als fünf Millionen Euro in einen neuen Markt in Arzberg. Nach fünf Jahren sind die Gespräche mit dem TSV Arzberg-Röthenbach erfolgreich: Der alte FTA-Platz wird verkau... » mehr

Letzter Schliff immer von Hand: Nicole Schönstein ist gerade mit verzinkten Kästchen beschäftigt.

24.12.2015

Region

Edle Möbel vom "Holzknock"

Tropenholz muss nicht sein. Das sagt Christian Herbst, der seit vier Jahren eine kleine Schreinerei in Schnebes betreibt. Er legt Wert auf Nachhaltigkeit und klares Design. » mehr

Heute gilt dieses Schild nicht: Die Konradsreuther sind ausdrücklich in die Kirche eingeladen.

24.12.2015

Region

Heiligabend auf der Baustelle

Die Konradsreuther dürfen heute wieder in ihre Kirche. Nach zwei Jahren ist die Sanierung so weit fortgeschritten, dass ausnahmsweise Gottesdienste stattfinden können. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".