BÜCHER

Leipziger Buchmesse

20.03.2019

Boulevard

Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Seit Jahren steht die Buchbranche vor einem Haufen Probleme. Nun sieht der Börsenverein die Branche auf dem richtigen Weg. Zum Start der Leipziger Buchmesse gibt es positive Zahlen - und einen Preis. » mehr

Masha Gessen

17.03.2019

Boulevard

Masha Gessen wird für ihr Engagement ausgezeichnet

Sie ist eine scharfe Kritikerin von Präsident Wladimir Putin. Jetzt wird sie für ein Buch über Russland mit dem Leipziger Buchpreises zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. » mehr

Thomas Gottschalk

17.03.2019

Bayern

Gottschalk startet Büchersendung ohne Blick auf Quoten

Thomas Gottschalk und Bücher? Er lese jeden Abend, sagt er. Nun startet er seine Art eines Literarischen Quartetts mit Ferdinand von Schirach und weiteren Gästen. » mehr

Philipp Brammer, Schauspieler am Theater Hof, gehört zu den Stamm-Vorlesern. Gern lauscht das Publikum seiner sonoren Stimme. Roland Spranger (links) braucht ihn kaum mehr vorzustellen. Foto: Kaupenjohann

14.03.2019

Kunst und Kultur

Alles ist erlaubt

Zum achten Mal geht im Galeriehaus "Das Leseding" über die Bühne. Zehn Minuten lang kann sich jeder das Mikrofon schnappen. » mehr

Klein, aber eine große Gefahr für die Fichte: der Borkenkäfer.

14.03.2019

Fichtelgebirge

Der Tod kommt auf sechs Beinen

Ist eine Fichte einmal vom Borkenkäfer befallen, ist sie nicht mehr zu retten. Über die Population wird genauestens Buch geführt. » mehr

Interview: mit Doris Wagner, Philosophin und Theologin

14.03.2019

Oberfranken

Sexueller Missbrauch: Betroffene aus Oberfranken berichtet von ihren Erfahrungen

Doris Wagner hat in einer katholischen Gemeinschaft körperlichen und geistigen Missbrauch erlebt. Ihre Erfahrungen hat sie in einem Buch verarbeitet. » mehr

Verena Brunschweiger

14.03.2019

Familie

Von Mombies und kinderfreien Frauen

Kaum ein Thema wird so heftig diskutiert wie das Muttersein. Kind oder Karriere? Da wird das Private schnell politisch. Eine Lehrerin aus Regensburg entfacht mit ihrem Buch eine neue Debatte: Sie will... » mehr

Verena Brunschweiger

13.03.2019

Deutschland & Welt

Ein Leben frei von Kindern

Kaum ein Thema wird so heftig diskutiert wie das Muttersein. Kind oder Karriere? Da wird das Private schnell politisch. Eine Lehrerin aus Regensburg hat mit ihrem Buch eine neue Debatte ausgelöst: Sie... » mehr

Vonovia

07.03.2019

Deutschland & Welt

Vonovia macht kräftigen Gewinn

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia kann nicht so viel bauen wie gewollt. An fehlendem Geld liege es nicht, versichert Vorstandschef Rolf Buch. » mehr

Bequem in der Sonne sitzen und ein interessantes, spannendes, gutes Buch lesen - das bietet "StadtLesen" vom 9. bis 12. Mai in Selb. Foto: pr.

07.03.2019

Region

"StadtLesen" zu Gast in Selb

Die Initiative bietet Lese-Lust unter freiem Himmel. Mehr als 3000 Bücher locken im Mai Literaturfreunde auf den Martin-Luther-Platz. » mehr

Die Marktredwitzerin Luise Engelhardt hat ihr Leben und so manchen Schicksal-schlag nunmehr in drei Gedichtbänden verarbeitet. Foto: Michael Meier

01.03.2019

Region

Der Spaß am Dichten

Luise Engelhardt hat ihr drittes Buch fertig. Es heißt "Lebenswege". Sie hat es sich selbst zum 90. Geburtstag geschenkt. » mehr

Schwerhörigkeit ist für Normalhörende kaum vorstellbar. Einige Schwerhörige vergleichen es mit einem Gemälde, dessen Farbe langsam verblasst. Foto: biha 2019, Olaf Malzahn/Bundesinnung der Hörakustiker KdöR/obs

28.02.2019

Oberfranken

Wer gut hört, beugt Demenz vor

Wenn das Gehör nicht mehr richtig funktioniert, kann das weitreichende Folgen haben - etwa Demenz. Ein Leidtragender hat sich nun auf die Spuren des Hörens begeben. » mehr

K.K. Downing

28.02.2019

Deutschland & Welt

Leather Rebel K.K. Downing: «Judas Priest waren mein Leben»

Rund 40 Jahre war K.K. Downing Mitglied der britischen Band Judas Priest. Dann stieg er plötzlich aus. Jetzt hat Leather Rebel seine Autobiographie geschrieben. » mehr

Vom Vormittag bis in die Abendstunden ist die Bibliothek der Hochschule Hof gut besucht, und auch am Wochenende und nachts ist sie geöffnet. Die Studierenden können in angenehmer Umgebung und modern ausgestatteten Lesesälen recherchieren und lernen. Fotos: Michael

22.02.2019

Region

Zwischen Laptop und dicken Wälzern

Die Bibliothek der Hochschule Hof ist ein ganz eigener Ort. Oft ist sie stark frequentiert, trotzdem hat man Ruhe zum Recherchieren. » mehr

Die Bogenbrücke über die Saale in Oberkotzau. Foto: Heidrun und Wilfried Günther

22.02.2019

Region

Entdeckungsreise an der Saale

Am Fluss, der sich von der Region gen Norden schlängelt, liegen etliche Sehenswürdigkeiten. Nun werden sie erstmals in einem Buch gebündelt. » mehr

Der Verschluss der Bügelflasche offenbart die "heiße Spur".

18.02.2019

Region

Von Kulmbachs vergessener Brauerei

In Willmersreuth ist eine Bierflasche aufgetaucht, die von der "Felsenkellerbrauerei" stammt. Sigrid Daum und Bernhard Sauermann haben zu ihr eine besondere Verbindung. » mehr

Auch die Gäste beteiligten sich zum Auftakt des Übergewicht-Präventionsprojektes für Erst- und Zweitklässler der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts an den Bewegungsübungen. Foto: Bußler

17.02.2019

Region

Mehr Sport, weniger Limo

Kinder der Grundschule Helmbrechts lernen bei einer Aktion, wie sie gesund leben können. Tipps bekommen auch die Eltern. » mehr

Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner überzeugte mit seinem unheimlich geschichtlichen Wissen und zog seine Zuhörer mehr als eineinhalb Stunden in seinen Bann.	Foto: Helmut Engel

13.02.2019

Region

Die ersten Herren des Oberlandes

Monsignore Professor Rüdiger Feulner bringt bald ein Buch über die Entwicklung des Oberlandes heraus. In Marienweiher gibt er einen Teil seines Wissens preis. » mehr

Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner überzeugte mit seinem unheimlich geschichtlichen Wissen und zog seine Zuhörer mehr als eineinhalb Stunden in seinen Bann.	Foto: Helmut Engel

11.02.2019

Region

Die ersten Herren des Oberlandes

Monsignore Professor Rüdiger Feulner bringt bald ein Buch über die Entwicklung des Oberlandes heraus. In Marienweiher gibt er einen Teil seines Wissens preis. » mehr

Susanne Woelk

11.02.2019

Bauen & Wohnen

Tipps für einen stressarmen Umzug

Geschirr, Pflanzen, Bücher, Klamotten - und dazu noch der Kleiderschrank und die ganzen anderen Möbel: Vor einem Umzug wird vielen erst mal bewusst, wie groß ihr Hausrat ist. Doch keine Panik: Wer mit... » mehr

Über Urkunden und Bücher freuten sich die Sieger des Lesewettbewerbs. Unser Bild zeigt die beiden Siegerinnen Tara Civelik und Marie Lechner (von rechts) und in der hinteren Reihe von rechts: Manfred Söllner, Silke Heinzmann und Schulamtsdirektor Günter Tauber. Foto: Peter Pirner

10.02.2019

Fichtelgebirge

Die besten Leser sind die Mädchen

Beim Kreisentscheid des Lesewettbewerbs siegen Tara Civelik und Marie Lechner. Sie lassen die Konkurrenz aus sieben Mädchen und einem Jungen hinter sich. » mehr

2000 Medien zu den Themen Rassismus, Antisemitismus und Nationalismus hat die Stadtbücherei in ihren Regalen stehen. In einem Handapparat im Foyer präsentiert sie nun ausgewählte Werke davon, auch zahlreiche Neuanschaffungen. Möglich wurden letztere durch einen Zusammenschluss von Förderverein, Stadt, Landkreis-VHS und "Demokratie leben". Unser Bild zeigt, von links, Gabriele Böttcher und Cornelie Meinhof, Landkreis-VHS, Peter Herold, Stadtbücherei, Karlheinz Höß, Förderverein, Ilse Emek, Landkreis-VHS, und Franziska Tauber, "Demokratie leben". Foto: cp

07.02.2019

Region

Das Interesse an der dunklen Zeit wächst

Die Hofer setzen sich immer mehr mit ihrer Vergangenheit auseinander: Bücher über Rassismus und Anti- semitismus sind gefragt. Die Bücherei legt nach. » mehr

Oliver Polak

11.02.2019

FP

Oliver Polak: "Wir Menschen sind unser größter Feind"

Der mit dem Grimme-Preis geehrte Stand-up-Comedian Oliver Polak erschüttert etablierte Strukturen mit schamlosem Humor. Wir trafen ihn zum Interview. » mehr

Sky du Mont in Marktredwitz Marktredwitz

01.02.2019

Region

Mit einem Charmeur auf Tuchfühlung

Sky du Mont begeistert die Frauenwelt in Marktredwitz. Mit viel Humor stellt er sein Buch „Jung sterben ist auch keine Lösung“ vor. Der Roman trägt keine autobiografischen Züge. » mehr

Schauspielerin Ursula Karusseit

01.02.2019

Deutschland & Welt

«Eine herbschöne Frau» - zum Tod von Ursula Karusseit

Jahrelang spielte Ursula Karusseit in der Klinikserie «In aller Freundschaft» mit. Sie hatte in ihrem Leben aber viele Rollen - und wurde von manchen vielleicht unterschätzt. » mehr

Eine von sieben jüdischen Hofer Familien, deren Geschichten in dem Buch nachgezeichnet werden, war die Familie Franken, die ein Herrengarderobegeschäft in der Ludwigstraße betrieb. Rechts Familienoberhaupt Max Franken als Soldat der Königlich Bayerischen Armee im Ersten Weltkrieg. Er konnte sich nach Argentinien retten, seine Frau und eine von drei Töchtern wurden von den Nazis ermordet. Foto: Familie Hoffmann, Karlsfeld

30.01.2019

Region

So sehr berührt das Buch über Hofer Juden

Die Publikation erregt großes Interesse. Auf eine Vorstellung im kleinen Kreis am Dienstag folgt heute eine Präsentation in großer Runde. » mehr

Gertrud und Peter Schieber baten den Thurnauer Bürgermeister Martin Bernreuther (Mitte), sich in das Volksbegehren zur Artenvielfalt einzutragen.

30.01.2019

Region

Bücher für eine bessere Welt

Thurnaus Bürgermeister Martin Bernreuther ist am Dienstag der erste Bürgermeister im Landkreis gewesen, dem Gertrud Schieber und ihr Mann Peter Schieber einen Besuch abstatteten. » mehr

Omnipräsent: Keine Seite des Buches kommt ohne Dr. Günther Denzler aus. Foto: Christopher Michael

29.01.2019

Oberfranken

Von jeder Seite grüßt Günther Denzler

Der ehemalige Präsident des Bezirkstags wurde mit einem bunten Buch verabschiedet. Bezahlt hat das der Steuerzahler. » mehr

Zu den zahlreichen Veranstaltungen im Jahresprogramm der Stadtbibliothek Naila gehörte der Abschluss des Sommerferien-Leseclubs. Unser Bild zeigt Helga Stampf, die Leiterin der Stadtbibliothek, inmitten der fleißigen Leseratten. Foto(Archiv): Sandra Hüttner

29.01.2019

Region

Mehr Leser, mehr Besucher

Die Nailaer Stadtbücherei macht erheblich mehr als nur Bücher auszuleihen. Die Leiterin gibt dem Hauptverwaltungs- ausschuss einen detaillierten Bericht. » mehr

Autor Takis Würger

26.01.2019

Deutschland & Welt

Takis Würger über seinen Bestseller «Stella»

Darf eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Nazi-Terrors gegen Juden spielen? Im Roman «Stella» ist das so. Eine Hauptfigur ist Jüdin, sie enttarnt für die Gestapo untergetauchte Juden. Die Kri... » mehr

Lena Kraus

25.01.2019

Region

Lena Kraus holt zweiten Platz bei Lese-Wettbewerb

Das Siegertreppchen teilt sich die Helmbrechtser Realschülerin in Selb punktgleich mit Lucia Schicker. Beste Vorleserin ist Laura Brunner. » mehr

Autor Takis Würger

25.01.2019

FP

Autor Takis Würger verteidigt Roman "Stella"

Der Autor Takis Würger hat sein umstrittenes Buch «Stella» verteidigt. » mehr

Wolf Haas

30.01.2019

FP

Preisgekrönter Autor liest

Wolf Haas liest aus seinem Buch "Junger Mann". Und Gery Gerspitzer macht gemeinsame Sache mit den Hofer Symphonikern. » mehr

Hanns Zischler: Spontan-sonorer Fluss der Stimme, pausenlose Gebärden der Arme.	Foto: Steffen Adler

21.01.2019

FP

Filme, Texte und Melodien bei den 23. stummFILMMUSIKtagen

Mit klassischen Stoffen wie „Hamlet“, „Die Büchse der Pandora“ und „Faust“ befasst sich das Festival in Nürnberg. Hanns Zischler liest aus seinem Buch, in dem er auf den Spuren eines berühmten deutsch... » mehr

Klüpfel und Kobr

23.01.2019

FP

Neues von Kommissar Kluftinger

Das Duo Klüpfel und Kobr liest in Bayreuth. "Die große Heinz Erhardt Show" ist in Nürnberg zu sehen. » mehr

Nach mehr als 24 Jahren verlassen Doris Schirmer-Henzler und Christof Henzler Tröstau. Den Blick vom Kirchgarten auf die Kösseine hat das Pfarrersehepaar immer sehr genossen. "Wir waren gerne Pfarrer in einer Urlaubsregion", sagen die beiden. Foto: Gerd Pöhlmann

18.01.2019

Fichtelgebirge

Zum Abschied der Blick auf die Kösseine

So lange war noch kein Pfarrer in Tröstau. Nach 24 Jahren sagen Doris Schirmer-Henzler und Christof Henzler Adieu. Der Gottesdienst findet am Sonntag um 14 Uhr statt. » mehr

Mirjam Pressler gestorben

16.01.2019

Deutschland & Welt

Realität statt Traumwelten: Mirjam Pressler ist tot

Ein Leben ohne Bücher, für Mirjam Pressler nicht vorstellbar. Schon als Mädchen verschlang sie Geschichten - und wurde später selbst zu einer der bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Der To... » mehr

15.01.2019

FP/NP

Bitte Farbe bekennen

Nehmen wir mal an, dass Stefan Kretzschmars Kritik, dass Sportler nicht mehr ihre Meinung sagen dürfen, nicht nur eine Promo-Aktion für sein neues Buch ist. Nehmen wir auch mal an, dass der Medien-Pro... » mehr

Andre Rieu

19.01.2019

FP

Der Superstar mit der Geige

André Rieu geht 2019 auf große Tour. Und Susanne Fröhlich liest beim "Leselust-Festival" in Bayreuth. » mehr

Hier wird Rueda de Casino getanzt: Dies ist ein lateinamerikanischer Gruppentanz, der zu Salsa-Musik getanzt wird. DJ Chico (im Vordergrund) machte dabei den Cantante - den Ansager.

13.01.2019

Region

Salsa-Abend begeistert Rehauer Tänzer

Veranstalterin Monika Schelter freut sich über den Erfolg. Die Teilnehmer hatten viel Freude an Musik und Bewegung. Spenden fließen an ein gemeinnütziges Projekt. » mehr

Buchmarkt

10.01.2019

Deutschland & Welt

Dank Weihnachten: Buchmarkt-Jahr endet mit hauchdünnem Plus

Kein weiterer Einbruch: Das Weihnachtsgeschäft hat den Buchhandel gerettet. Doch für ein Frohlocken scheint es zu früh. Die Zahl der Buch-Käufer sinkt weiter. Der Druck auf den örtlichen Handel bleibt... » mehr

Kartons im Altpapier

09.01.2019

dpa

Wenn Kartons die Altpapier-Tonne verstopfen

Klamotten, Bücher, Lebensmittel kann man bequem online bestellen und sich an die Wohnungstüre liefern lassen. Das macht sich auch in der Altpapiertonne bemerkbar, wo die Kartons landen. Die kommunalen... » mehr

07.01.2019

FP/NP

Alles frisch

Bücher, Spielzeug, Joggingschuhe - all das kaufen Menschen gerne im Internet ein, aber doch keine Tomaten, Äpfel oder Käse, frische Produkte eben, die man vor dem Einkauf ansehen, an denen man riechen... » mehr

Hüften schwingen für den guten Zweck

07.01.2019

Region

Hüften schwingen für den guten Zweck

Monika Schelter lädt für Samstag zu einer Salsa-Party im "El Gusto". Der Erlös der Veranstaltung geht an eine Kampagne gegen Krebs. » mehr

Zeichnung aus einem der 34 Stammbücher und Poesiealben in der Sammlung des Stadtarchivs, angefertigt im Jahr 1900.

08.01.2019

Region

Im Gedächtnis der Stadt Hof

Das Stadtarchiv hütet nicht nur Schätze aus alter Zeit. Es kommen auch immer wieder Stücke zur Sammlung hinzu. » mehr

«Serotonin» von Michel Houellebecq

06.01.2019

Deutschland & Welt

Michel Houellebecq: Glückshormone statt Provokation

Zynisch, sexistisch, kritisch und düster: Das neue Buch von Michel Houellebecq trägt alle typischen Stilelemente des Autors. Dennoch ist etwas neu an dem Roman. Nicht nur, weil Provokation und Polemik... » mehr

Foto: Taschen Verlag

02.01.2019

FP

Eine Generation on the road

Die Fotografin Annie Leibovitz begleitete für den "Rolling Stone" Künstler in den frühen 1970er-Jahren. Ein Buch zeigt die Bilder dieser bewegenden Zeit. » mehr

Theodor Fontane

01.01.2019

Deutschland & Welt

200 Jahre Theodor Fontane

Theodor Fontane gilt als der wichtigste Vertreter des poetischen Realismus. Seine Romane haben Menschen weltweit bewegt. Zu seinem 200. Geburtstag wird er groß gefeiert. » mehr

Bruno Wipfler

24.12.2018

dpa

Der Knigge für die Uni-Bibliothek

Der Döner ist hier ebenso verboten wie ein Müsliriegel: Die Hochschul-Bibliothek ist meist ein Ort mit strengen Regeln. Experten erklären, was, wann, wo tabu ist und warum gerade Flirten erlaubt ist. » mehr

Hannes Wienands, Einrichtungsleiter des BRK Senioren-Wohnens in Hof, vor einer der großformatigen Fotografien. Sie zeigen Edmund Maier mit seiner Urenkelin.	Foto: Kaupenjohann

Aktualisiert am 23.12.2018

Region

Weisheiten des Alters

Der Hofer Edmund Maier ist im Alter von 104 Jahren verstorben. Das Buch "Erzähl doch mal" erinnert an ihn und andere, die Einblick geben in die Welt von damals. » mehr

«Alle anderen können einpacken»

19.12.2018

Familie

Wenn es an Weihnachten in die Kindheit zurückgeht

Über die Weihnachtsfeiertage fahren viele zu ihren Eltern, oft zurück an den Ort der Kindheit. Es gibt viel zu viel zu essen und womöglich Konflikte und Krach. Ist das schrecklich oder gar schön? » mehr

Die Macher des ersten Marktredwitzer Kochbuchs "MAKgusto" haben einen Scheck in Höhe von 1500 Euro für Spielplätze an die Stadt überreicht. Unser Bild zeigt (von links): die Hobby-Köche Michael Selhorst, Susanne Bickel und Sabine Seber, Florian Gelius und Peggy Biczysko mit Oberbürgermeister Oliver Weigel, der Fotografin Ronja Möchel mit ihren Kindern Maya und Mats sowie Stefan Kolb von der Betriebsverwaltung bei der Übergabe des symbolischen Schecks auf dem Waldspielplatz am Forsthaus, der oberste Priorität genießt. Foto: Oswald Zintl

19.12.2018

Region

"MAKgusto" geht in die zweite Runde

Die Macher spenden 1500 Euro für Spielplätze in der Stadt. Florian Gelius plant ein neues Kochbuch, in dem Vereine ihre Rezepte präsentieren. Es erscheint im November 2019. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".