BÜCHER

Aaron Sorkin

12.12.2018

Boulevard

«Wer die Nachtigall stört» erstmals am Broadway

Mit «Wer die Nachtigall stört» erteilte Harper Lee der Welt 1960 eine Lektion in Toleranz. Das Buch wurde Bestseller und gefeierter Film, doch Lee zog sich komplett zurück. Zwei Jahre nach ihrem Tod k... » mehr

Bücherverkauf sinkt in Deutschland

11.12.2018

Boulevard

Die Deutschen kaufen weniger Bücher

Keine guten Nachrichten für den Buchhandel: Es gibt Familien, die kaufen das ganze Jahr lang kein einziges Buch. Wer glaubt, das liege an den E-Books, der irrt. » mehr

Cornelia Funke

09.12.2018

Boulevard

Cornelia Funke: «Ich bin zu Hause in meinen Lesern»

In mehr als 50 Sprachen wurden Bücher von Cornelia Funke übersetzt, auch nach Jahren in ihrer US-Wahlheimat schreibt sie fast alle Geschichten auf Deutsch. Dass ein Übersetzer englische Texte von ihr ... » mehr

Vonovia

06.12.2018

Wirtschaft

Vonovia will weniger modernisieren

Wenn in die Jahre gekommene Mietshäuser neue Dämmung und neue Fenster bekommen, laufen Mieter oft Sturm - denn am Ende stehen oft happige Mieterhöhungen. Deutschlands größter Immobilienkonzern zieht n... » mehr

Stefan Kretzschmar

06.12.2018

Sport

Stefan Kretzschmar: Mir ist wahnsinnig vieles peinlich

Zehn Jahre nach seiner Biografie hat Stefan Kretzschmar erneut ein Buch veröffentlicht. Darin schreibt er über die Faszination des Handballs, erzählt Anekdoten aus seiner Karriere und gibt selbstkriti... » mehr

Dagobert Lindlau

30.11.2018

Boulevard

Dagobert Lindlau mit 88 gestorben

Mit kritischen Reportagen und als Moderator politischer Sendungen hat sich Dagobert Lindlau einen Namen gemacht. Die Politik hat ihn auch im hohen Alter nicht losgelassen. Jetzt ist Lindlau im Alter v... » mehr

Flo Hayler

28.11.2018

Boulevard

Ein Leben mit den Ramones: Punkrock-Wälzer von Flo Hayler

Flo Hayler betreibt in Berlin das weltweit einzige Ramones-Museum. Der 45-Jährige hat nun einen Wälzer über die legendäre Punkband geschrieben, der Fans und Experten begeistern wird. Dabei verknüpft e... » mehr

Sie freuen sich über die Neuerscheinung zur Geschichte Münchbergs (von links): Klaus Foerster, Leiter des Arbeitskreises Stadtgeschichte, Autor Siegfried Geisler und Bürgermeister Christian Zuber. Foto: Schobert

27.11.2018

Münchberg

Buch schließt Lücke in der Chronik Münchbergs

Münchberg - "Münchberg im 19. Jahrhundert - eine Spurensuche": So heißt das neue, 278 Seiten umfassende Buch des Arbeitskreises Stadtgeschichte Münchberg. Autor Siegfried Geisler schließt mit dem 17. » mehr

Bei der spannenden Erkundungstour durch die Rehauer Stadtbücherei steht für die Mädchen und Jungen aus den Tagesstätten der Stadt eine Rallye auf dem Programm. Auf der Suche nach der entsprechenden Literatur durchstöbern die Kinder viele Räume der Bücherei. Foto: Stadt Rehau

26.11.2018

Rehau

Kinder entdecken die Welt der Bücher

Zum Auftakt des Bildungs- pakets der Stadt Rehau erkunden viele Kids die Stadtbücherei Rehau. Der Rundgang weckt die Lust am Lesen. » mehr

Der Röslauer Jakob Schmidt (rechts) schirmt das Leder gegen den Bucher Akteur Martin Weber ab, der in der 67. Minute nach wiederholtem Foulspiel vorzeitig zum Duschen musste. Foto: Thomas Schrems

25.11.2018

Regionalsport

Am Ende fehlt die Effizienz

Zwei Foulelfmeter, fünf Gelbe, eine Ampelkarte - der Fußball-Landesligist FC Vorwärts Röslau und der TSV Buch schenken sich nichts. Am Ende steht es leistungsgerecht 1:1. » mehr

Viele Menschen erleben die Trauer um einen geliebten Partner wie eine Amputation: Die eine Hälfte fehlt. Symbolfoto: Christin Klose/dpa/tmn

23.11.2018

Oberfranken

"Zur Trauer gehört auch der Mut zum Zorn"

Jeder geht mit dem Tod eines Angehörigen anders um, sagt Trauerbegleiter Werner Strekies. Sein neues Buch gibt Impulse für einen eigenen Weg durch das Labyrinth der Gefühle. » mehr

Der FC Vorwärts Röslau bangt um den Einsatz seines defensiven Mittelfeldmannes Mohammad Tamo (links). Er musste unter der Woche wegen einer fieberhaften Erkältung das Bett hüten. Foto: Michael Ott

24.11.2018

FP-Sport

Livestream: FC Vorwärts Röslau – TSV Buch

Ein Erfolgserlebnis zum Jahresausklang - das wünscht sich Röslaus Trainer Ali Sener heute im Heimspiel gegen Buch. Allerdings ist die Bilanz gegen die Gäste schlecht. » mehr

Die Leiterin der Stadtbücherei, Angelika Stammel (links), bedankte sich bei Ingrid und Gotthard Haushofer mit einer Geschenktüte. Foto: Werner Robl

23.11.2018

Region

Zu Fuß vom Fichtelgebirge in die "Ewige Stadt"

Ingrid und Gotthard Haushofer pilgern nach Rom. In der Stadtbücherei Marktredwitz berichten sie davon. » mehr

Martin Walser

19.11.2018

Deutschland & Welt

Walser spricht übers Schreiben und Merkels «stille Wucht»

Auch im Alter von über 90 Jahren ist der Schriftsteller Martin Walser weiter produktiv. Sein neues Buch «Spätdienst» ist eine Art literarische Lebensbilanz. Bei der Buchpremiere spricht er über Kanzle... » mehr

Tahnee

17.11.2018

FP

In Kürze

Das Musical "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" ist am 7. Februar um 16.30 Uhr in der Freiheitshalle in Hof zu erleben. Das Buch von Michael Ende ist ein Klassiker der Kinderliteratur. Lummerlan... » mehr

Michelle Obamas Memoiren

13.11.2018

Deutschland & Welt

Michelle Obamas Memoiren brechen alle Rekorde

Aus dem Stand ein Bestseller. Die Autobiografie von Michelle Obama stößt aus riesiges Interesse. » mehr

Die Ermittlungen zum Mord an der Sängerin K führen Profilerin Nadja Simon (Friederike Becht) in die Vergangenheit von fünf ehemaligen Internatsschülern. Foto: ZDF

09.11.2018

FP

Interview mit "Parfum"-Hauptdarstellerin Friederike Becht: "Im Dunkeln unserer Seele"

In der neuen Crime-Serie "Parfum" geht es um die Macht von Gerüchen. Ein Sonntagsgespräch mit Hauptdarstellerin Friederike Becht über Sehnsucht, Liebe und Gewalt. » mehr

Ute Kätzel kommt aus Hof und hat das turbulente Jahr 1968 in der Saalestadt erlebt.	Foto: Kaupenjohann

09.11.2018

FP

Interview

Wenn in diesem Jahr der 68er-Bewegung gedacht wird, werden die Frauen oft vergessen. Historikerin Ute Kätzel hat über sie ein Buch verfasst. Heute liest sie in Hof daraus. » mehr

Der "dicke Trommler" der "Altneihauser Feierwehrkapell’n" ist heute gar nicht mehr so dick: Reinhardt Stummreiter.	Foto: Wolfgang Fuchs

06.11.2018

Fichtelgebirge

Seine fetten Jahre sind vorbei

Wer beim Stichwort "Die Verwandlung" an Franz Kafka denkt, der kennt Reinhard Stummreiter nicht. Der beschreibt seine Metamorphose in einem sehr persönlichen Buch. » mehr

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner aus Bayreuth übergab neue Altarbibeln an die Gemeinden im Dekanat. Unser Bild zeigt von links Lothar Böhm, der die Bibel für die Gemeinde Münchberg entgegennahm, Pfarrerin Anneli Freund, Dr. Dorothea Greiner und Dekan Erwin Lechner.	Foto: Findeiß

03.11.2018

Region

Gemeinden bekommen neue Altarbibeln

Am Mittwoch hat das Dekanat Münchberg in der evangelischen Stadtkirche die Reformation gefeiert. Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner übergab dabei die Bücher. » mehr

Second Hand

01.11.2018

Geld & Recht

Megatrend Second Hand? Der Handel mit Gebrauchtwaren

Nachhaltig, individuell und günstig: Second Hand ist auf dem Vormarsch - heißt es seit Jahren. Entsprechende Kaufhäuser, Flohmärkte und Online-Plattformen gibt es wie Sand am Meer. Doch hält der Trend... » mehr

31.10.2018

Deutschland & Welt

Bücher nicht verlängert: Professorin muss 2250 Euro zahlen

Eine Professorin muss 2250 Euro zahlen, weil sie 50 ausgeliehene Bücher verspätet an die Uni-Bibliothek zurückgegeben hat. Das hat das Düsseldorfer Verwaltungsgericht entschieden. » mehr

Bill Cunningham

29.10.2018

Deutschland & Welt

Fotograf Cunningham hinterließ heimlich Memoiren

Auf den Straßen der Stadt fotografierte New Yorks Lieblingsfotograf Bill Cunningham Stars und schicke Unbekannte und wurde zum Urvater der Streetstyle-Dokumentation. Sein Tod vor zwei Jahren hinterlie... » mehr

26.10.2018

Familie

Von Lust und Lügen

Harmloser Flirt oder Seitensprung? Einmaliger Ausrutscher oder kaltschnäuzige Routine? Wie es um die Treue der Deutschen bestellt ist, weiß der Psychologe Ragnar Beer. » mehr

Veit Helmer schreibt sich ins Goldene Buch der Stadt Rehau ein. Bürgermeister Michael Abraham verfolgt den Augenblick gebannt. Foto: von Dorn

26.10.2018

Region

Preisträger verewigt sich

Veit Helmer erhält erst den Hans-Vogt-Filmpreis der Stadt Rehau. Tags darauf trägt er sich ins Goldene Buch ein. Seine Widmung gilt dem Namensgeber der Auszeichnung. » mehr

Hilfsmittel für Blinde

19.10.2018

FP

Änderung des Urheberrechts für mehr Bücher in Blindenschrift

Blinde und sehbehinderte Menschen sollen einen besseren Zugang zu Literatur erhalten. Eine entsprechende Änderung des Urhebergesetzes hat der Bundestag verabschiedet. » mehr

Lewis Hamilton

18.10.2018

Überregional

Lewis Hamilton: «Das Beste noch vor mir»

Für Lewis Hamilton fühlt sich seine Fahrt in den Kreis der Formel-1-Legenden noch immer «völlig unwirklich» an. Ruhm sei für ihn kein Ansporn, behauptet der Brite im dpa-Interview kurz vor dem nächste... » mehr

Anna Burns

17.10.2018

Deutschland & Welt

Nordirin Anna Burns gewinnt Man Booker Prize

In ihrem Buch erzählt Burns die Geschichte eines Mädchens, das im Nordirland des Bürgerkriegs aufwächst und von einem paramilitärischen Kämpfer bedrängt wird. Sie hat darin eigene Erfahrungen aus ihre... » mehr

Stephen Hawking

16.10.2018

Deutschland & Welt

Buch von Stephen Hawking erscheint Monate nach seinem Tod

Sieben Monate nach dem Tod von Stephen Hawking erscheint heute ein Buch mit Gedanken des berühmten Physikers erschienen. » mehr

Gioconda Leykauf-Segantini in ihrem Haus in Hof, in dem es auch jetzt im Herbst grünt und blüht. Die Liebe zur Natur habe sie wohl von ihrem Großvater geerbt, sagt sie. Foto: Kaupenjohann

12.10.2018

FP

Eintauchen in eine Künstlerwelt

Gioconda Leykauf- Segantini aus Hof hat eine Biografie über ihren Großvater geschrieben. Sie folgt den Spuren, die er als Mensch und Maler hinterlassen hat. » mehr

Hanser-Verlag, 239 Seiten, gebunden, 22 Euro

11.10.2018

FP

Das Gerümpel unseres Lebens

In "Das Feld" führt Robert Seethaler auf einen Friedhof: Knapp dreißig Kleinstädter erinnern sich - nachdem sie gestorben sind. » mehr

Buchmesse Frankfurt

10.10.2018

Deutschland & Welt

Buchmesse für ein Europa der vielen Identitäten

Der Buchmesse geht es gut, dem Buch weniger. In Frankfurt sucht die Branche nach Ideen, um untreue Leser zurückzuerobern. Daneben gibt es noch ein anderes großes Ziel. » mehr

Bürgermeister Thomas Schwarz mit den Autoren des neuen Geschichtsbandes "Die Krebsbacker": Werner Bergmann, Thomas Müller, Harald Stark, Wolfgang Wurzel und Robert Tröger (von links). Foto: Willi Fischer

09.10.2018

Region

Der Bierkrieg und die Bergkristalle

In Kirchenlamitz erscheint der 28. Krebsbacker-Band. Das heimatgeschichtliche Buch erzählt von Flora und Fauna, Ortsteilen und renitenten Wirten. » mehr

Kollegah

02.10.2018

FP

Kollegah: "Der Holocaust hat im Rap nichts zu suchen"

"Die Zeit der Provokation ist vorbei": Das sagt der Düsseldorfer Rapper Felix Blume alias Kollegah sechs Monate nach dem Skandal um den "Echo"-Musikpreis und seine Songzeilen über Auschwitz und den Ho... » mehr

Charlotte Link

01.10.2018

FP

Krimiautorin Charlotte Link: "Schreiben ist harte Arbeit"

Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Ihre Krimis sind in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Kurz vor ihrem 55. Geburtstag erscheint ihr neues Werk: «Die Suche». » mehr

Charlotte Link

30.09.2018

Deutschland & Welt

Krimiautorin Charlotte Link: Schreiben ist harte Arbeit

Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Ihre Krimis sind in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Kurz vor ihrem 55. Geburtstag erscheint ihr neues Werk: «Die Suche». » mehr

"Frauen lachen am liebsten über schmutzige Witze", sagt Winfrid Winkler. Foto: Ertel

28.09.2018

Region

Winfrid Winkler hat gut lachen

Der Rentner aus Hof hat die fränkische Witzemeisterschaft gewonnen. Nun will er ganz Bayern von seiner Kunst überzeugen. » mehr

Interview: mit Dr. Matthias Drossel, Pflegewissenschaftler

28.09.2018

Oberfranken

"Eine Engagement-Region aufbauen"

Ein neues Buch stellt die Situation pflegender Angehöriger in Oberfranken in den Mittelpunkt. Experte Matthias Drossel zeigt neue Möglichkeiten der Unterstützung. » mehr

"Frauen lachen am liebsten über schmutzige Witze", sagt Winfrid Winkler . Foto: Ertel

28.09.2018

Region

Winfrid Winkler hat gut lachen

Der Rentner aus Hof hat die fränkische Witzemeisterschaft gewonnen. Nun will er ganz Bayern von seiner Kunst überzeugen. » mehr

Michellle Hunziker

27.09.2018

Deutschland & Welt

Michelle Hunziker spricht über ihren Sektenausstieg

Fünf Jahre hat sie in einer Sekte gelebt. Darüber hat Michelle Hunziker jetzt ein Buch geschrieben. Darin geht es auch um ihre Ehe mit Eros Ramazzotti. » mehr

Einige Exemplare des "Neuen Arzberger Bilderbuchs" brachte zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer in die Steiermark mit. Im Bild (von links): Gemeinderat Albin Harrer, Bürgermeisterin Eva Karrer, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer, Musikvereinsvorsitzender Wilfried Lembacher, Dagmar Pieber von der Gemeindeverwaltung und Stadtrat Bernd Fürbringer. Foto: pr.

26.09.2018

Region

"Bilderbuch"-Export in die Steiermark

Auch die Partnergemeinde kommt in dem neuen Buch über Arzberg vor. Zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer übergibt bei einem Besuch einige Exemplare. » mehr

Salman Rushdie	Foto: dpa

25.09.2018

FP/NP

Fluch übers Buch

Gelegentlich bringt unverhoffter Ruhm einen Schriftsteller schmerzlich um die Ruhe, die er für seine Arbeit braucht. Sein Leben bedroht er mitunter sogar. Der Ruhm eines einzelnen Ausnahmewerks kann s... » mehr

Gert Heidenreich (rechts) liest im Museumsfoyer aus seinem neuen Buch "Schweigekind"; neben ihm Verleger Rainer Nitsche.

21.09.2018

FP

Niemand bleibt unschuldig

Viele Gäste kommen zur Lesung von Gert Heidenreich ins Hofer Museum. Autor und Verleger stellen sich der Diskussion. » mehr

Ihre Trilogie "Monster Poems", "Morbus" und "Moden" stellte Nora Gomringer am Donnerstagabend im Martin-Luther-Haus vor. Foto: Rainer Unger

21.09.2018

Region

Makabre Themen elegant verpackt

Für ihre Werke hat Nora Gomringer den Ingeborg-Bachmann-Preis erhalten. Nach Kulmbach kommt die Autorin gleich mit drei neuen Büchern. » mehr

Café Leon

20.09.2018

Reisetourismus

Auf Erich Kästners Spuren durch Berlin

«Emil und die Detektive» oder «Fabian»: Die Bücher von Erich Kästner sind Klassiker. Viele seiner Geschichten spielen in Berlin, wo der Autor in den 1920ern und 30ern hochproduktiv war. Eine Spurensuc... » mehr

Der Weidener Thomas Klupp präsentiert am Freitag seinen neuen Roman "Wie ich fälschte, log und Gutes tat". Foto: Andrea Herdegen

19.09.2018

FP

Interview

Der Autor Thomas Klupp aus Weiden legt seinen zweiten Roman vor. Am Freitag liest er in seiner Heimatstadt aus "Wie ich fälschte, log und Gutes tat". » mehr

Am Samstag stellte Siegfried Nitsche sein Buch in der Zunftstube vor. Foto: Rainer Unger

18.09.2018

Region

Traditionslokal in Wort und Bild

Siegfried Nitsche hat ein Buch über die Zunftstube geschrieben. Seit Samstag ist es erhältlich. » mehr

Das Thema Kindesmissbrauch entzieht sich der Sprache, findet Gert Heidenreich. Dennoch hat er ein Buch darüber geschrieben, aus dem er morgen im Museum Bayerisches Vogtland lesen wird.	Symbolfoto: Photographee.eu/Adobe Stock

17.09.2018

Region

"Missbrauch zerstört die Lebensgrundlage"

In seinem neuen Buch "Schweigekind" geht Gert Heidenreich ein schwieriges Thema an. Und doch liest sich der vielschichtige Roman um Scham und Schuld leicht. » mehr

Wenn einen das Kind in den Wahnsinn treibt

17.09.2018

Familie

Tipps für gelassenes Erziehen

Der Kampf um die kurze Hose bei zehn Grad Außentemperatur ist die ersten zwei Mal vielleicht noch amüsant. Irgendwann liegen die elterlichen Nerven in solchen Situationen aber blank. Wie Mütter und Vä... » mehr

Ein richtig dicker Band ist es geworden, das "Neue Arzberger Bilderbuch". Über die erste Ausgabe freuen sich: Autorin Christl "Muck" Schemm" (Mitte) sowie (von rechts) dritter Bürgermeister Stefan Klaubert, Bürgermeister Stefan Göcking, zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer und Martin Keltsch von der KB Medien GmbH & Co. KG in Wunsiedel (links). Foto: Dieter Bartsch

14.09.2018

Fichtelgebirge

Das "Neue Bilderbuch" ist da

Auf 435 Seiten wirft Autorin Christl "Muck" Schemm einen Blick auf die Entwicklung Arzbergs in den vergangenen rund 50 Jahren. Viele Menschen werden sich wiederfinden. » mehr

Honecker-Enkel Roberto Yanez

14.09.2018

Deutschland & Welt

Honecker-Enkel: DDR für ihn erst jetzt vorbei

Oma Margot und Opa Erich. Die Honeckers bestimmten als DDR-Spitzenfunktionäre das Leben ihres Lieblingsenkels Roberto maßgeblich. Der heute in Chile lebende Maler, Musiker und Dichter berichtet nun in... » mehr

Jenny Elvers

11.09.2018

Deutschland & Welt

Jenny Elvers schreibt über ihre Ängste und Alkohol

Schauspielerin Jenny Elvers schaut zurück. Sie schildert eindrucksvoll ihren Alkoholabsturz, doch ihre Biografie sei kein Buch über Sucht, sagt sie im Gespräch. Ihr Blick geht auch nach vorn. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".