BÜRGERTUM

Notizen aus dem Landtag

30.10.2018

Oberfranken

Notizen aus dem Landtag

Zwiebelig Nach der wahrscheinlichen Regierungsbeteiligung in Bayern will Hubert Aiwanger auch im Bund hoch hinaus. » mehr

Natascha Kohnen

15.10.2018

Deutschland & Welt

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf. » mehr

15.10.2018

Oberfranken

König klar, Adelt zittert

Hof - Die CSU ist die "mit Abstand größte Partei", zieht Alexander König (CSU) eine erste Bilanz. Dass das Stimmkreis-Ergebnis wohl besser ist als der Landesdurchschnitt freut den Bad Stebener natürli... » mehr

Bosnische Wahlhelfer

08.10.2018

Deutschland & Welt

Nationalisten gewinnen Wahlen in Bosnien

Bosnien-Herzegowina gilt schon heute als gescheiterter Staat. Nationalisten entschieden jetzt auch diese Wahlen für sich. Wird alles noch schlimmer? » mehr

Damit hatte Matthias Hahn aus Kulmbach nicht gerechnet: Zwischen 400 und 500 Menschen hatten sich in den Schweigemarsch eingereiht, den Hahn aus Protest gegen die Geschehnisse in Chemnitz organisiert hatte.

19.09.2018

Region

"Wir dürfen nicht wegschauen"

Von der Resonanz auf seinen Aufruf zu einem Schweigemarsch als Protest gegen Rechts ist Matthias Hahn überwältigt. Im Gespräch sagt er, warum Zivilcourage wichtig ist. » mehr

Horst Seehofer

15.09.2018

Tagesthema

Söder ruft CSU zum Kampf um Bayerns Demokratie auf

35 Prozent erreichte die CSU zuletzt in Umfragen. Ein Desaster, denn schon in vier Wochen wird in Bayern gewählt. Für den Schlussspurt setzt die Parteispitze daher auf eine bürgerliche Trotzreaktion. » mehr

Chemnitz

10.09.2018

Topthemen

Maaßen und die Radikalisierung des bürgerlichen Milieus

Die Sommerpause ist vorbei, der Bundestag debattiert diese Woche über den Haushaltsentwurf für 2019. Doch über Geld spricht in Berlin kaum jemand. Hauptgesprächsthema sind Hans-Georg Maaßen und die Fr... » mehr

Frau mit Darm-Problemen

31.08.2018

Gesundheit

Sollten wir mehr über Stuhlgang reden?

Liebevolle Herzen zieren die Holztüren von Plumpsklos - das Thema «großes Geschäft» ist schambesetzt. Diese Verklemmtheit könnte ein Fehler sein. Denn Darm und Stuhlgang verdienen mehr Aufmerksamkeit. » mehr

Die FDP will mitregieren

28.08.2018

Region

Die FDP will mitregieren

Die Liberalen kämpfen um die Rückkehr in den Landtag. Vertreter der Partei meinen: Das ist zu schaffen. Der Blick richtet sich auf die Regierungsbank. » mehr

Auch in diesem Jahr wurden im Rahmen des Wunsiedler Frühlingsfest der Vereine ehrenamtlich Tätige für ihr langjähriges Wirken ausgezeichnet.

22.04.2018

Region

Jürgen Sommerer erhält Sportehrenbrief

Die Stadt Wunsiedel zeichnet ihre besten Sportler aus. Aber auch verdiente Ehrenamtler werden beim Frühlingsfest der Vereine gewürdigt. » mehr

Die 25-jährige Vanessa Mai ist der Shooting-Star der deutschen Schlager-Szene. Fotos: dpa

07.04.2018

FP

Interview mit Schlager-Star Vanessa Mai: "Über einen Regenbogen freut sich jeder"

Sie ist der neue Stern am deutschen Schlager-Himmel: Vanessa Mai. Ein Sonntagsgespräch über Erfolg, Optimismus und die Entspannung bei der Hausarbeit. » mehr

11.03.2018

FP

Die Kultur der rechten Meinung - Kontroverse um Tellkamp

Uwe Tellkamp, der mit seinem Erfolgsroman «Der Turm» einst ein Bild des bürgerlichen Milieus in der DDR zeichnete, löst mit seinen Äußerungen über Flüchtlinge Diskussionen aus. Deutlich wird ein Dilem... » mehr

An Pinnwänden konnten die Gefreeser ihr Lob, ihre Kritik und ihre Ideen anheften. Foto: Engel

02.03.2018

Region

Die Gefreeser Bürger sind gefragt

In der ersten Veranstaltung zum Stadtentwicklungs- konzept benennen die Besucher Probleme und machen Vorschläge. Im Zentrum des Projekts steht die Stadthalle. » mehr

Markus Söder erobert den Politischen Aschermittwoch: Der designierte Ministerpräsident Bayerns verspricht, sich "tausendprozentig" für Bayern zu zerreißen. Foto: Sven Hoppe/dpa

14.02.2018

Oberfranken

Der neue Chef im Revier setzt erste Duftmarken

Markus Söder gibt in Passau den Ministerpräsidenten. Heimat und Leitkultur sind die Themen, mit denen er die Enttäuschten am rechten Rand wieder zurückholen will. » mehr

Am Ende finden die richtigen Paare zusammen, hier sind sie allerdings noch nicht soweit (von links): Anastasia (Angela Wandraschek), Edwin (Dan Chamandy), Boni (Dieter Kschwendt-Michel) und Sylva (Sevana Salmasi).	Foto: shf

11.02.2018

Region

Warum das Glück überall wohnt

Emmerich Kalmans "Csardasfürstin" in der Dr.-Stammberger-Halle ist mehr als eine Aneinanderreihung von Ohrwürmern. Die Akteure zeigen auch gutes Schauspiel. » mehr

Ein neues Führungsteam haben die Freien Wähler Marktleugast. Im Bild (von links) FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Beisitzer Hermann Dörfler, zweiter Vorsitzender Michael Schramm, Beisitzer Matthias Schramm, Kassierer Sedrik Röder, Schriftführerin Conny Weber, FW-Kreisgeschäftsführer Werner Burger und Vorsitzender Reiner Meisel. Foto: Klaus-Peter Wulf

25.01.2018

Region

Reiner Meisel löst Michael Schramm ab

Die Freien Wähler in Marktleugast sind unter neuer Führung. Die Gruppierung hat derzeit 51 Mitglieder. » mehr

12.01.2018

Oberfranken

Starke Töne aus dem Funkloch

Die Freien Wähler wollen endlich im Freistaat mitregieren. Hubert Aiwanger will nach der Landtagswahl auf der Regierungsbank sitzen. Die Koalition mit der CSU ist das Ziel. » mehr

Thomas Edelmann und Katharina Hupfer haben eine Befragung gestartet. Sie hoffen auf einen hohen Rücklauf aus der Bevölkerung.	Foto: Katharina Melzner

20.12.2017

Fichtelgebirge

Die Fichtelgebirgler sind gefragt

Das Landratsamt Wunsiedel und die Universität Bamberg ermitteln, wie Bürger die Region einschätzen. Ein Professor sieht Potenziale. » mehr

50 Jahre Trikont

26.11.2017

FP

Der etwas andere Musikverlag - 50 Jahre Trikont in München

Seit 50 Jahren veröffentlicht der Trikont Musikverlag in München Musik jenseits kommerzieller Pfade. Nun feiert das alternative Label seinen runden Geburtstag. » mehr

Ein Bauwagen ähnlich diesem, der derzeit an der Ampelbaustelle in Hohenberg steht, könnte es sein, den die Jugendlichen farblich verändern, umgestalten, einrichten und für ihre Zwecke nutzen dürfen. Foto: pr.

16.11.2017

Region

Ein Bauwagen für die Hohenberger Jugend

SPD-Vertreter treffen sich zu einem weiteren Gespräch mit Jugendlichen. Dabei wird die Gründung eines Projekt-Team für die Umgestaltung des Schulhofes beschlossen. » mehr

Sie zeigen nicht nur am Samstag Gesicht für eine tolerante Gesellschaft (von links): Arno Speiser von der Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus, Pfarrer Jürgen Schödel, Verwaltungsleiter Frank Müller, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Claas Meyer und Katarina Koper von der DGB-Jugend, Jugend-Diakon Christian Neunes, Bildungs-Koordinator Andreas Prell vom Landratsamt, Diakon Peter Bauer, Stadtrat Wilfried Kukla, Pfarrer Günter Vogl, Stadträtin Christine Lauterbach, Ehrenamts-Koordinatorin Elisabeth Golly vom Landratsamt sowie Lehrer Patrick Sirtl und Direktor Oliver Meier von der Realschule Wunsiedel. Foto: Matthias Bäumler

15.11.2017

Fichtelgebirge

Bürger lassen sich ihre Stadt nicht nehmen

Auch wenn am Samstag Rechtsextreme wieder in Wunsiedel marschieren, finden sie kaum Beachtung. Die Festspielstadt steht an dem Tag im Zeichen der Menschlichkeit. » mehr

Jamaika

25.09.2017

Topthemen

Grüne und Jamaika: Die Gewissensfrage

Können die Grünen mit dem bürgerlichen Lager koalieren, ohne sich selbst zu verraten? Manches spricht dafür, dass die Gratwanderung jedenfalls nicht an den Grünen scheitert. Die Partei setzt dafür auc... » mehr

15.09.2017

Fichtelgebirge

"Tisch der Vernünftigen" lobt Image-Kampagne

Wunsiedel - Mit großer Freude hat Kai Hammerschmidt, Unternehmer und Initiator der lockereren, bürgerlichen Interessensgemeinschaft "Tisch der Vernünftigen" im Fichtelgebirge, auf den Bericht in der F... » mehr

Immer wieder gerne Gast auf dem Stadtsteinacher Campingplatz ist die Familie Seiler aus Fulda.	Fotos: Klaus Klaschka

24.08.2017

Region

Höchstes Lob für den Campingplatz

In den Internet-Foren bekommt der Stadtsteinacher Campingplatz nur die besten Bewertungen. Das freut das neue Pächter-Ehepaar und bringt neue Gäste in den Frankenwald. » mehr

Die neue Führungsmannschaft der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Kreis Tirschenreuth: (von links) Simone König, Edeltraud Frank, Christine Trenner, die bisherige Vorsitzende Sybille Bayer und Katrin Hüttner mit der Waldershofer Bürgermeisterin Friederike Sonnemann. Foto: Oswald Zintl

31.07.2017

Region

Christine Trenner neue AsF-Vorsitzende

Sybille Bayer hört nach zwölf Jahren auf. Bei der Kreiskonferenz ermutigt Friederike Sonnemann sozialdemokratische Frauen, Mandate anzustreben. » mehr

Katharina Schnabel und Tochter Lina Schlademann kamen, um zur Rockmusik zu tanzen.

30.07.2017

Region

Rockklänge für die Demokratie

Spielstraße, Trommler, Info-Stände, Poetry-Slam - und viel Rockmusik für Kinder und Jugendliche: Das Open Air in Regnitz- losau hat viele Facetten. » mehr

Lucas van Leyden, Mohammed und der Mönch Sergius

28.06.2017

FP

Kupferstiche von Lucas van Leyden in München zu sehen

Kupferstiche des berühmten niederländischen Renaissancekünstlers Lucas van Leyden sind ab Donnerstag in der Staatlichen Graphischen Sammlung in München zu sehen. » mehr

Die alte Dame (Christine Kammerer) kehrt in ihren Heimatort Güllen zurück. Sie will Rache!	Fotos: Dieter Hübner

14.06.2017

Region

Geld regiert die Welt - und Güllen

Die Naturbühne Trebgast feiert am Freitag ihre vierte Premiere dieser Saison: Mit "Der Besuch der alten Dame" zeigt das Ensemble einen Klassiker über die bürgerliche Moral. » mehr

Die stattlichen Linden neben dem Gebäude haben dem Untersteinacher Traditionsgasthaus ihren Namen gegeben.	Fotos/Repros: Klaus Klaschka

06.05.2017

Region

Gut Bürgerliches und ein Hauch von damals

Der ehemalige "Weberhof"-Wirt hat den Untersteinacher "Lindengarten" übernommen. Vor allem das Freigelände des Traditionsgasthauses hat es Karl-Heinz Schröder angetan. » mehr

Mit "Der Mörder - schon wieder der Gärtner," einem schauspielerisch-musikalischen Kaleidoskop von Ingrit Gabriel und Jan Burdinski geht es im diesjährigen Programm des Stadtsteinacher Frankenwaldtheaters am 5. Mai weiter.

20.04.2017

Region

Theaterspaß in der alten Schule

Das Frankenwaldtheater Stadtsteinach ist in die neue Saison gestartet. Am 5. Mai geht's weiter. » mehr

Sein Großvater stammte aus Rehau, er selbst wurde in England geboren. Als Dr. Alex Burkhardt vor Jahren erfuhr, dass er ausgerechnet in der Geburtsstadt seines Opas Englischunterricht geben soll, musste er sich erst einmal wieder fangen. Für seine Dissertation hat er das politische Verhalten der Hofer in den 1920er-Jahren erforscht.

31.03.2017

Region

"Sozialer Druck schafft Radikalisierung"

Der englische Historiker Dr. Alex Burkhardt erforscht, wie die Nazis in Hof in kürzester Zeit an die Macht kamen. Das Thema bringt ihn zu den Wurzeln seiner Familie: nach Rehau. » mehr

Der Waldershofer CSU-Ortsverband hat das Vorstandsteam neu gewählt. Für ihr besonderes Engagement in Partei und Gesellschaft erhielt Angela Burger (sitzend, rechts) die Ehrenraute in Bronze, Hubert Kellner (links) wurde für 25 Jahre Treue zur CSU ausgezeichnet.	Foto: OZ

14.03.2017

Region

Angela Burger erhält die Ehrenraute in Bronze

Die CSU Waldershof würdigt ehrenamtliches Engagement. Mario Rabenbauer bleibt an der Spitze des Ortsverbands. » mehr

Zur Erinnerung an eine interessante Führung durch Diplom-Archivarin Edith Kalbskopf (vorne rechts) stellten sich die Mitglieder der CSU-Ortsverbände Brand und Marktredwitz zu einem Foto vor die historische Landkarte und den alten Brunnenlöwen. Foto: Willi Pöhlmann

13.03.2017

Region

Vom Aufstieg der Redwitzer Bürgerfamilien

Die CSU Brand besichtigt die Ausstellung "Vom Bayerisch-Werden und anderen Merkwürdig- keiten". Diplomarchivarin Edith Kalbskopf leitet die Führung. » mehr

Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner (rechts) und Peter Nürmberger, der Leiter des Fachbereichs Kultur, vor dem Rathaus 2016 mit dem Modell des Rathauses, wie es vor dem großen Stadtbrand 1823 ausgesehen hat; das Modell ist normalerweise im Museum Bayerisches Vogtland zu sehen. Foto: Jochen Bake

22.12.2016

Region

Markthalle, Folterkammer und Repräsentations-Gebäude

Am 23. Dezember 1566 wurde das Hofer Rathaus in seiner heute bekannten Form eingeweiht. Baumeister war der renommierte Architekt Niklas Hofmann. Seitdem ist das Gebäude mehrmals abgebrannt und hat als... » mehr

Lust auf eine neue Herausforderung: Sandra und Markus Fischer vor dem Braukeller in Fattigau, den sie noch bis Ende März betreiben.	Foto: Sören Göpel

08.12.2016

Region

Wirt des Braukellers hört Ende März auf

Nach acht Jahren zieht es Markus Fischer und seine Familie weg. Ihr Weg führt sie in den Frankenwald, wo es etwas nobler, aber weiterhin bürgerlich zugehen soll. » mehr

Bürgermeister Theo Bauer (Zweiter von links) belohnte in der Gemeinderatssitzung mit Elias Reithmeier, Hannah Schatz und Christof Hüttel drei junge Nagler für ehrenamtliches Engagement und herausragende schulische Leistungen während der Ausbildungszeit mit kleinen Geschenken. Foto: Schi.

19.11.2016

Region

Die Jugend hat den Vortritt

Die Gemeinde Nagel zeichnet drei junge Bürger für ihre Leistungen aus. Bürgermeister Bauer zollt den Geehrten Respekt. » mehr

Keine Chance für rechtes Gedankengut. Etwa hundert Teilnehmer des Wunsiedler Forums diskutierten am Mittwoch über Strategien gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit. Foto: Florian Miedl

05.10.2016

Fichtelgebirge

Kampf dem schleichenden Gift

Das Wunsiedler Forum befasst sich mit rechtem Hass im bürgerlichen Gewand. Die extremistische Szene franst immer weiter aus. » mehr

Roy Black

04.10.2016

FP

Verblasste Erinnerung und neue Ehrung: Roy Black starb vor 25 Jahren

Für seine Fans war es 1991 ein Schock. Der Musiker und Schauspieler Roy Black starb völlig überraschend nach einem erfolgreichen TV-Comeback, er wurde nur 48 Jahre alt. Zum 25. Todestag will seine Geb... » mehr

Geschichte und Geschichten rund um die Münch-Ferber-Villa gibt es am Sonntag beim Tag des offenen Denkmals zu hören.

05.09.2016

Region

Villa öffnet ihre Tore

Wer die Münch-Ferber-Villa von innen sehen will, kann dies am Sonntag tun. Das Haus öffnet seine Türen am Tag des offenen Denkmals. » mehr

Verbindet Geschichte und Gegenwart: Klaus Foerster mit einer Stadtansicht Münchbergs, die bei ihm zu Hause hängt. Gemalt hat das Bild vor mehr als 150 Jahren ein damals in Prag lebender Maler.

18.08.2016

Region

Das Freitags-Interview

In Münchberg spielt Geschichte schon immer eine besondere Rolle. Seit 30 Jahren kämpft der Historische Stammtisch gegen das Vergessen. Und Klaus Foerster kämpft mit. » mehr

30.07.2016

Region

Lengenfeld baut Nahwärmenetz aus

Waldershof - Viel Lob heimsten die Lengenfelder in der Waldershofer Stadtratssitzung ein. Seit 2007 gibt es in dem Ortsteil eine Nahwärmeversorgung durch eine Biogasanlage. » mehr

Noch wirkt auf dem Gelände der Hundlinge alles friedlich. Auf dem Bild (von links): Sybille und Michael Fuchs sowie Peter Malschitzki von den Hundlingen. Mit dabei ist Hund Gerti. Foto: Matthias Bäumler

28.06.2016

Fichtelgebirge

Collis Clamat: Feuersbrunst und Weltrekord

Bei Collis Clamat wird heuer einiges anders. Das Mittelalterfestival entwickelt sich immer mehr zum größten Familientreffen der Szene in Deutschland. » mehr

Bürgermeister Hans-Peter Baumann (Zweiter von links) und der Vorsitzende der Turnerschaft 1851, Wolfgang Frisch (Dritter von links), zeichneten die Gewinner der 23. City-Masters aus. Der erste Preis, Kategorie Jugend, ging an den Fischereiverein Förmitzspeicher Gruppe 1, in der Gruppe 18plus siegte das Team RKV Solidarität.

19.06.2016

Region

Entenrennen sorgt für Spannung

Den Ökopark Hertelsleite gibt es seit 20 Jahren. Das feiern die Initiatioren mit einem großen Fest. Der Fischereiverein holt sich den Sieg bei den 23. City-Masters. » mehr

Wenn der Lack ihrer Autos blitzt, sind die Tuner aus der Region zufrieden. Am 23. Juli veranstalten sie ihr zweites großes Treffen in Marktredwitz. Foto: Hannes Bessermann

15.06.2016

Region

Autofans wollen bürgerlich werden

Die Tuning-Szene ist in Marktredwitz fest etabliert. Nun gründen die Mitglieder des losen Freundeskreises einen Verein. Denn sie haben eine Menge vor. » mehr

So beginnt das Heft mit Benkers Nachforschungen.

14.06.2016

Region

Vom Brauhaus zum Amtssitz

Als Kommunbrauhaus 1786 erbaut, blickt das Sparnecker Rathaus auf eine bewegte Geschichte zurück. In einem Vortrag fasst Winfried Benker das Wichtigste zusammen. » mehr

Christoph Reisinger zu Grün-Schwarz in Baden-Württemberg

03.05.2016

FP/NP

140 Seiten Einigkeit

Überrascht: Grüne und Christdemokraten bemühen dieses Wort, wenn sie erzählen, wie geschmeidig ihre Verhandlungen über die Bildung einer gemeinsamen Regierung für Baden-Württemberg verlaufen seien. Un... » mehr

Kabarett-Flüsterer Dieter Nuhr begeisterte am Samstag rund 2200 Besucher der Hofer Freiheitshalle.	Foto: H. Dietz Fotografie

07.02.2016

FP

Der Mördx war der Gärtnx

Gesäuselte Scherze, gewisperter Witz: In Hof macht Kabarett-Flüsterer Dieter Nuhr 2200 Zuhörern zwei politisch nicht ganz korrekte Stunden lang viel Freude. » mehr

20.11.2015

Region

„Wir warten nicht mehr auf Zauberer“

Seit zwei Jahren berät Raimund Böhringer die Helmbrechtser. In der Stadt will er Atmosphäre schaffen. Auch wenn noch viel Arbeit wartet, spürt er Aufbruchstimmung. » mehr

"Zeigen Sie Gesicht gegen Rassismus"

14.11.2015

Fichtelgebirge

"Zeigen Sie Gesicht gegen Rassismus"

Wunsiedels Bürgermeister Karl-Willi Beck hofft auf viele Unterstützer bei den Aktionen gegen die Rechtsextremen am Samstag. Er freut sich über das breite bürgerliche Bündnis. » mehr

05.11.2015

Region

Pläne für Weihnachtsmarkt

Jochen Gassenmeyer übernimmt die Leitung des Bürgervereins. Sein Vorgänger Michael Miedl ruft zu mehr Engagement der Mitglieder auf. » mehr

Kurt Tucholsky war ein Mensch, dessen innere Zerrissenheit ihn sein ganzes Leben lang begleitete. Tabea-Stephanie Amtmann zeichnete den Weg des Schriftstellers und Journalisten nach. Foto: Isabel Wilfert

11.10.2015

Region

Kaum zu fassendes Genie

Kurt Tucholsky war Anfang des 20. Jahrhunderts so aktuell wie heute. Tabea-Stephanie Amtmann würdigt den Journalisten und Schriftsteller, dessen Witz und Klugheit. » mehr

Der Nachbarin zur Hand gehen, wenn sie mal nicht auf die Beine kommt - der Verein "Zusammenhalt" koordiniert diese Hilfe.

26.07.2015

Region

Füreinander da sein im Alltag

Manchmal stößt man an seine Grenzen: aufgrund des Alters oder durch ein Handicap. Was tun? Der Nachbarschaftsverein "Zusammenhalt" bietet seine Unterstützung an. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".