BACHELORSTUDIENGÄNGE

Die neuen Studierenden wurden im Audimax der Hochschule Schmalkalden begrüßt. Fotos (3): Susann Eberlein

09.11.2018

Fichtelgebirge

Hochschule vorerst weiter nur ein Traum

In Tirschenreuth gibt es ab 2020 zwei Studiengänge. Im Landkreis Wunsiedel deutet derzeit zumindest offiziell wenig darauf hin, dass hier irgendwann wieder Studenten lernen. » mehr

Burgenstadt, heimliche Bierhauptstadt und schon lange weithin bekannt als Ausbildungsstadt für Lebensmitteltechniker. Ein Uni-Campus mit Fachrichtung Lebensmittel und Gesundheitswissenschaften soll Kulmbach jetzt noch weiter voranbringen.

11.10.2018

Oberfranken

Universitätsstadt Kulmbach: sieben Studiengänge geplant

Die neue Fakultät der Universität Bayreuth in Kulmbach soll sieben Studiengänge anbieten. » mehr

Contacta hilft beim Einstieg ins Berufsleben

13.09.2018

Hof

Contacta hilft beim Einstieg ins Berufsleben

Die Firmenkontaktmesse findet am 26. und 27. September statt. Mehr als 85 Unternehmen zeigen die berufliche Vielfalt in der Region. » mehr

Ausbildung im Handwerk

20.08.2018

Karriere

BA will stärker an Gymnasien für Berufsausbildung werben

Noch entscheiden sich Abiturienten vor allem für ein Studium. Was für Vorteile eine Ausbildung hat, will die BA künftig stärker an Gymnasien vermitteln - und damit kräftig für eine Lehre trommeln. » mehr

Gebäudemanager

20.07.2018

Neues aus den Hochschulen

Hochschule Anhalt bildet Gebäudemanager aus

Hochschulen erweitern ihr Studien-Angebot stetig und entwickeln immer neue und zukunftsorientierte Studiengänge. An der Hochschule Anhalt gibt es zum Wintersemester einen neuen Bachelor-Studiengang. » mehr

Bereits nach wenigen Tagen hat sich der junge Tansanier in der "Oase" heimisch gefühlt. Er möchte mit seiner Arbeit in Selb viel bewegen. Foto: Katharina Melzner

16.07.2018

Selb

Eine Oase für kulturellen Austausch

Hilary Pallangyo aus Tansania leistet seinen Bundesfreiwilligendienst im Selber Schülercafé. Neben Sprachbarrieren kämpft er mit der deutschen Pünktlichkeit. » mehr

Als "schönes Zuhause für die siebte Fakultät" sieht Markus Zanner, der Kanzler der Uni Bayreuth, die Hornschuch-Villa auf dem Spinnerei-Gelände. Seit einigen Tagen hat die Uni dort die ersten Büros bezogen. Die Villa wird in Zukunft die Verwaltung der Fakultät beheimaten. Foto: Melitta Burger

20.06.2018

Kulmbach

Hoffen auf das Kabinett

Für den Hochschulstandort Kulmbach steht ein wichtiger Termin bevor. Nur wenn der Freistaat Geld bereitstellt, können die Uni-Pläne zügig weiter entwickelt werden. » mehr

Ist Außenstelle der FH Hof: die Fachhochschule in Münchberg.

20.06.2018

Münchberg

Neuer Masterstudiengang am Campus in Sicht

Die Ausbildung und Forschung der Fachhochschule Münchberg kommt gut voran. Der Bau eines neuen Technikum-Gebäudes steht an, das der Forschung an technischen Textilien und der Anwendung von Hochleistun... » mehr

31.01.2018

Hof

Studenten beraten Selbstständige

Eine neue Initiative an der Hochschule Hof schließt gerade ihr erstes Projekt ab. Profitieren von ihr soll die gesamte Region. » mehr

Auch die Räume oberhalb des Jugendzentrums sind für die vorübergehende Unterbringung des Campus-Personals angedacht. Fotos: Melitta Burger

25.01.2018

Kulmbach

Brücken bauen und Netzwerke knüpfen

Seit zwei Monaten hat der Life Science Campus Kulmbach einen Geschäftsführer. Vor Dr. Matthias Kaiser liegt eine Fülle von Aufgaben. Schon 2019 sollen die ersten Professoren tätig werden. » mehr

In einem Medienforum ging es im Audimax rund um Algorithmen in der Medienwelt. Auch sie spielen in Ilmenau eine Rolle im Studium. Foto: b-fritz.de

16.11.2017

Frage des Tages

Die Sache mit dem Studium

Ein Vater möchte wissen: "Muss mein Sohn, der jetzt studiert, eine Steuererklärung machen?" Muss er nicht, wenn er "nur" studiert. Aber er kann - es ist allerdings nur sinnvoll, wenn die Rahmenbedingu... » mehr

Die erfahrene Bühnen- und Filmschauspielerin Eva Christian ist voll des Lobes für den Nachwuchs, ihren jungen Kollegen Noah (Mitte) und Regisseur Leon Fuchs.	Fotos: Gerd Emich

05.10.2017

Kulmbach

Ein offenes Fenster für die Leinwand

In Himmelkron dreht ein junger Student einen Film über Rassismus und Toleranz. Für sein Projekt konnte er auch eine renommierte Schauspielerin aus München gewinnen. » mehr

08.09.2017

Wirtschaft

Wenn ein Titel bares Geld wert ist

Wie eine Studie des Karriereportals Stepstone feststellt, verdienen Menschen, die eine Promotion abgeschlossen haben, jährlich im Durchschnitt 15 Prozent mehr als jene, die einen Diplom- oder Master-A... » mehr

Bewerbungsfristen beachten

19.07.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studienmöglichkeiten: Von Cyber-Sicherheit bis Design

Jetzt aber schnell! Einige Hochschulen bieten brandneue Studienprogramme für das kommende Semester an. Doch die Bewerbungsfristen für viele Studiengänge enden bereits in ein paar Tagen. » mehr

Studierende der Fächer "Innovative Textilien" und "Business Administration" entwickelten zusammen ein neues Reparaturverfahren von Textil-Beton. Im Umgang mit den Carbonfasern mussten sie besondere Vorsicht walten lassen und Schutzmaßnahmen ergreifen. Sidarth Sakthivel (links außen) zeigt den verwendeten Epoxidharz-Kleber, Natalie Wunder, Sophie Kraus und Aniket Rodge die Testergebnisse und Sanjeev Sivakumar (rechts) das von der Firma Fraas zur Verfügung gestellte Carbongewebe. Fotos: Lucie Peetz

05.07.2017

Hof

Der Fußboden wird zur Steckdose

Studierende erfinden neue Produkte und Technologien. Im Studiengang "Innovative Textilien" arbeiten sie in Münchberg äußerst praxisorientiert. » mehr

Studieren an der Universität

20.06.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: Elektrotechnik bis Maritime Management

Für angehende Studenten gibt es zum Start des kommenden Semesters eine breite Auswahl an neuen Studiengängen. Neben den Zugangsbedingungen sollten Bewerber auf die Bewerbungsfristen achten und sich ze... » mehr

Digital statt analog

19.06.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: Von Data Science bis Biomassetechnologie

Die Bewerbung für aussichtsreiche Studiengänge im neuen Semester sollte bald versendet werden. Zum Beispiel für den Masterstudiengang Data Science in Berlin. Wer sich für regenerative Energien interes... » mehr

Große Auswahl

06.06.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: BWL, IT-Management, Personalmanagement

Zum kommenden Wintersemester werden neue Studiengänge in ganz Deutschland angeboten. Ob Klassiker wie BWL oder ein moderner IT-Studiengang mit Management-Anleihen - die Auswahl für Erstsemester ist vi... » mehr

Neue Studiengänge

26.05.2017

Neues aus den Hochschulen

Neue Studiengänge: Game Studies, Food Management und mehr

Ob Game Studies oder Food Management: Für jede Begabung gibt es einen Studiengang. So können Interessierte sich nicht nur im Bereich Produktdesign ausbilden lassen, sondern auch auf dem Feld des Globa... » mehr

Auch in Zukunft soll es ein Studienangebot in Marktredwitz geben. Dies sichert die Hochschule Hof zu.

21.03.2017

Marktredwitz

Marktredwitz soll Hochschulstadt bleiben

Die Hochschule Hof sagt zu, dass es weiterhin ein Studienangebot geben soll. Die Ausbildung zum Gesundheitsmanager wird es aber wohl in Zukunft nicht mehr geben. » mehr

Klavierabend mit Studenten der Hochschule für ev. Kirchenmusik

14.10.2016

Kunst und Kultur

Neuer Studiengang "Kirchenmusik popular"

Ein Jazz-Trio in der Kirche? Oder Gottes-Funk? Warum nicht, meint Hochschullehrer Hartmut Naumann. Weil er und andere die Ausbildung zum Kirchenmusiker recht orgellastig finden, gibt es jetzt den Bach... » mehr

Akash Kumbhar (links) und Siddharth Ahuja konstruierten eine Anlage, die Strom aus Blitzen erzeugt. Dies würde die Kohlendioxidemission pro Jahr um 30.000 Kilogramm verringern, berechneten sie. Fotos: Lucie Peetz

05.07.2016

Münchberg

Kreative Köpfe mit ausgefallenen Ideen

So innovativ sind die Studierenden des Campus Münchberg. Sie entwickeln neue Produkte. Unter anderem befassen sie sich mit einer besondere Form der Energiegewinnung. » mehr

1E0CB733379EFA17F400.jpg Hof

31.03.2016

Hof

Willkommen auf dem Hofer Campus!

Die Hochschule Hof öffnet ihre Pforten für ihren Campus-Tag. Die jungen Gäste kommen aus weiten Teilen Deutschlands - und zeigen großes Interesse. » mehr

Kevin Lesiewicz (Dritter von links) erhält bei seinem Studium viel Hilfe. Stadtkämmerer Markus Brand, Mohammad Akhras, Kevins Mutter Petra Lesiewicz, Oberstudienrätin Kerstin Seitz und Andrea Berek von der Bürger-Informationsstelle unterstützen ihn dabei. Foto: Christopher Michael

22.01.2016

Marktredwitz

Syrer gibt Hilfe für Informatik-Studium

Kevin Lesiewicz aus Wölsauerhammer leidet an Muskelschwund. Das hindert ihn nicht daran, zu studieren. Hilfe bekommt er dabei von Mohammad Akras. » mehr

Mit einer kreativen Idee für eine zukunftsfähige Bäckerei überzeugten drei Coburger Studentinnen im Kulmbacher Unternehmen Schrutka-Peukert. Unser Bild zeigt (von links) Silke Kohler, Laura Langguth und Janina Hein und dahinter (von links) Fachoberlehrer an der Hochschule Coburg und Projektverantwortlicher Carl Baetjer, Innenarchitekt und Projektverantwortlicher Domink Harbecke und Geschäftsführer Winfried Groß.	Foto: Georg Jahreis

21.12.2015

Kulmbach

Frischer Wind mit der "Rennsemmel"

Kuchen am laufenden Band: Drei Studentinnen erarbeiten bei der Firma Schrutka-Peukert ein Konzept für die Bäckerei der Zukunft. Es wird bei einer Fachmesse vorgestellt. » mehr

Die ersten 26 Studenten der Osteopathie mit ihren Lehrern und Politikern sowie dem Gründer Georg Schöner (Zweiter von links). Foto: Herbert Scharf

17.10.2015

Wunsiedel

Das Hochschul-Heilbad startet durch

Im Markgräflichen Schloss startet das erste Semester der Privaten Akademie für Osteopathie mit 26 Studierenden. In sechs Semestern können sie den Bachelor erreichen. » mehr

Sie stießen gemeinsam auf ihre neue Ausbildung an: Die Gesundheits- und Pflegemanagement-Studenten mit Rudolf Kuhn, Ute Barthmann, Oliver Weigel, Studiengangleiter Prof. Dr. Gerald Schmola und Elvira Eichhorn (von links). Foto: Gerd Pöhlmann

06.10.2015

Fichtelgebirge

Neue Studenten starten in Marktredwitz

Die Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales nimmt 17 Männer und Frauen auf. Berufsbegleitend studieren sie Alten- und Pflegemanagement. » mehr

Wo heute noch Brachland ist, wird bis Ende kommenden Jahres der neue Lehr- und Werkstattbau des Bfz stehen. Foto: Matthias Bäumler

19.09.2015

Marktredwitz

Bfz investiert 3,5 Millionen Euro in Neubau

Schon zwei Jahre nach der Eröffnung der Akademie für Pflege baut der Bildungsträger erneut. Diesmal geht es um neue Räume für gewerbliche Aus- und Weiterbildung. » mehr

José Luis Canales

19.06.2015

Oberfranken

Die Studenten warten schon gespannt

Auf dem Campus ist der neue Kurs heißes Thema. Medienwissenschaftler und Informatiker sehen viele Berührungspunkte. » mehr

Die Jury mit den Preisträgern (von links): Clara Rollwagen, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Markus Beck (erster Preis), Laura Trinkies, Professor Dr. Gerhard Fischerauer, Robin Kusch, Professor Dr. Ralf Moos, Vishay-Geschäftsführer Werner Gebhardt und Norbert Pieper.	 Foto: Scharf

30.05.2015

Fichtelgebirge

Nachwuchs zeigt Spitzenleistung

Der Vishay-Technologiepreis 2015 geht an zwei Studentinnen und zwei Studenten der Bayreuther Fakultät für Ingenieurwissen. Bei der feierlichen Übergabe im Rathaussaal gibt es nicht nur Lob für die Pre... » mehr

02.10.2014

Region

Zehn Stunden Einführung

Am Campus Münchberg starten 27 junge Leute ins Studium. Sie kommen aus ganz Bayern, Sachsen, Thüringen und Hessen. » mehr

Interview: mit Professor Herbert Reichel,    Hochschule Hof

18.09.2014

FP/NP

"Ein Auslandsaufenthalt ist Pflicht"

Der Studiengang Maschinenbau International ist relativ neu an der Hochschule Hof. Professor Herbert Reichel stellt ihn vor. » mehr

Techniker sollten nach dem Willen von Oliver Weigel künftig in Marktredwitz ausgebildet werden.

11.08.2014

Region

Hochschule rückt in weite Ferne

Oberbürgermeister Oliver Weigel hält eine FH für wenig realistisch. Vielmehr bemüht er sich nun um eine Technikerschule und die Ansiedlung einer Behörde. » mehr

Hoffen, dass viele junge Leute die neue Chance nutzen, in Marktredwitz die Ausbildung zum Altenpfleger mit dem Bachelor-Studium "Health Care Studies" zu kombinieren: Innenstadt-Koordinator Steffen Hofmann, Altenpflege-Schulleiterin Monika Bötzl, Podologe Stephan Boller, Bfz-Leiterin Ute Barthmann, ihr Stellvertreter Rudolf Kuhn, Bfz-Mitarbeiterin Elvira Eichhorn, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Wirtschaftsförderer Markus Brand (von links). 	Foto: Bri Gsch

27.06.2014

Region

Freude über weiteren Studiengang

Am 1. September starten in Marktredwitz die neuen, ausbildungsbegleitenden "Health Care Studies" mit Bachelor-Abschluss. Damit baut die Stadt ihren Bildungsschwerpunkt für die Bereiche Gesundheit und ... » mehr

Die drei Preisträger mit den Gratulanten (von links): Professor Dr. Gerhard Fischerauer, Florian Hüter (1. Preis), Oberbürgermeister Uli Pötzsch, Julia Wohlrab, Vishay-Geschäftsführer Werner Gebhardt, Andreas Bogner, Dr. Bertram Schott von Vishay und Professor Dr. Ralf Moos. 	Foto: Scharf

13.05.2014

Region

Vishay zeichnet drei Studenten aus

Das Selber Unternehmen vergibt seinen mit 3000 Euro dotierten Technologiepreis an Florian Hüter, Julia Wohlrab und Andreas Bogner. Geschäftsführer Werner Gebhardt lobt deren Engagement. » mehr

Stefanie Kögler zeigt an einer Speckschwarte, wie eine Injektion gesetzt wird. 	Foto: Bäumler

15.03.2014

Region

Fachkräfte mit glänzender Zukunft

Die Altenpflege gilt als eine Branche, die boomt. Davon überzeugen sich am Freitag Hunderte Besucher beim Tag der offenen Tür in der Pflege-Akademie des bfz. » mehr

Ausbildung mit Premium-Charakter: Wer in Hof studiert, ist auf seine künftigen Aufgaben bestens vorbereitet.

12.02.2014

Oberfranken

Gute Zensuren für Hofer Beamten-Ausbildung

Die Ausbildung an der Hofer Verwaltungshochschule hat im Landtag viel Lob erfahren. Sie wird deshalb nicht auf einen Bachelor-Studiengang umgestellt. » mehr

Die neuen Studenten freuen sich auf ihre Zeit in Marktredwitz. Mit im Bild: Koordinatorin Elvira Eichhorn (Mitte) sowie Professor Gerald Schmola (Zweiter von rechts) und zweiter Bürgermeister Klaus Haussel (rechts).	Foto: pr.

16.10.2013

Region

Neue Studenten starten durch

In der Marktredwitzer Akademie hat der zweite Bachelor-Studiengang für Gesundheits- und Pflegemanagement begonnen. Die Erstsemester kommen unter anderem aus München und Magdeburg. » mehr

Die Tür der Stadtkirche Sankt Bartholomäus steht ihr offen: Stefanie Unglaub ist die neue Diakonin in Marktredwitz.	Foto: Ryba

15.08.2013

Region

Mit Freude zurück in die Heimat

Stefanie Unglaub aus Wunsiedel ist die neue Diakonin in der Evangelischen Kirchengemeinde Marktredwitz. Anfang September beginnt sie ihre Arbeit. » mehr

Fachbereichsleiter Harald Willhelm, seine Stellvertreterin Petra Engel und Pressereferent Klaus Völkel (von rechts) sehen die Verwaltungs-FH für alle Herausforderungen gut gerüstet. 	Foto: J. F.

20.06.2013

Region

"Den Bachelor gibt es überall."

Die Verantwortlichen der Verwaltungs-FH reagieren mit Unverständnis auf Aussagen aus München. Einer Bachelor-Ausbildung in Hof für Beamte erteilen sie eine Absage. » mehr

Die Preisträger (von links): Martin Fuchs von Vishay, Professor Gerhard Fischerauer, die beiden Preisträgerinnen Antonia Harsch (2. Preis), Marlene Richter (1. Preis), Geschäftsführer Werner Gebhardt und Norbert Pieper von Vishay.

26.03.2013

FP/NP

Studentinnen gewinnen Vishay-Preis

Marlene Richter und Antonia Harsch dürfen sich über insgesamt 3000 Euro freuen. Das Selber Unternehmen will mit der Auszeichnung auf den Ingenieur-Mangel aufmerksam machen. » mehr

Der Standort soll wachsen.

04.02.2013

Region

Campus im Aufwind

Die Anzahl der Studenten in Münchberg steigt. Inhaltlich werden vor allem die Studiengänge in den Bereichen Medien und Innovative Textilien weiterentwickelt. » mehr

Interview: Oberbürgermeisterin  Dr. Birgit Seelbinder

24.01.2013

Region

"Wir haben Optionen für die FH"

Mit dem neuen Mieter, das Bildungsinstitut Pscherer, ist das Ost-West-Kompetenzzentrum nun voll belegt. Genau diese Räume galten bisher als Option für eine mögliche neue Hochschule. » mehr

Professor Thomas Meuche

11.07.2012

FP/NP

Die doppelten Spezialisten

Die Hochschule Hof bietet im Wintersemester 2012/2013 den neuen berufsbegleitenden Bachelorstudiengang "Technische Betriebs- wirtschaft" an. Den Anstoß dazu hat die heimische Wirtschaft gegeben. » mehr

Jetzt bedarf es nur noch genügend Interessenten, damit der Studiengang in Marktredwitz beginnen kann. 	Foto: Archiv

13.06.2012

Region

Hochschule kann starten

FH Hof und BBW unterzeichnen einen Kooperationsvertrag. Im Oktober sollen die ersten 30 Studenten nach Marktredwitz kommen. » mehr

Landrat Dr. Karl Döhler: "Ich habe das Gefühl, wir haben kapiert, worauf es ankommt."

28.01.2012

Region

Landstrich mit vielen positiven Kernen

Landrat Dr. Karl Döhler erkennt in der Bevölkerung einen Wandel der Mentalität. Mit kreativen Ideen soll der Landkreis wieder aufblühen. » mehr

20.12.2011

Region

Vielleicht sogar zwei Hochschulen

Marktredwitz - Hoch erfreut ist die Marktredwitzer Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder über die Zusage für den Bachelor-Studiengang Gesundheitsmanagement, den die Hochschule Hof zusammen mit dem... » mehr

17.12.2011

Region

Ja zu Bachelor in Marktredwitz

Wunsiedel - Eine positive Nachricht hatte der neue Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister Thomas Kreuzer am Freitagabend bei seinem Blitzbesuch im Wunsiedler Landratsamt im Gepäck. » mehr

"Qualität vor Quantität" heißt das Motto der Hofer Baugenossenschaft heute, sagt die neue BG-Vorstandsvorsitzende Daniela Rödel.	Foto: fz

02.09.2011

Oberfranken

Chefin mit Lust am Lernen

Daniela Rödel ist die erste Frau an der Spitze der Hofer Baugenossenschaft. Die Vorstandsvorsitzende hat eine ungewöhnliche Karriere hinter sich. » mehr

Professor Thomas 		Leo Reichel  Meuche		Fotos: Will

10.05.2011

FP/NP

Studium parallel zum Beruf

Hof - Die Hochschule Hof bietet künftig in Zusammenarbeit mit der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Nürnberg (VWA) einen berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaftslehre an. » mehr

Sie freuen sich auf die neue Altenpflegeschule, die Akademie und die mögliche Hochschule (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Stadtrat Oliver Weigel, Professor Günther G. Goth, Vorsitzender des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft, Staatssekretärin Melanie Huml, Ministerpräsident Horst Seehofer, Landtagsabgeordeter Martin Schöffel, Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder und die Leiterin des bfz, Ute Barthmann. 		Fotos: Miedl

10.05.2011

Region

Hoffen auf die Hochschule

Das bfz ändert die Pläne für den Bau der Altenpflegeschule. Künftig gibt es an der Wölsauer Straße eine Akademie für Pflege, Gesundheit und Soziales. » mehr

Dr. Birgit Seelbinder

10.05.2011

Region

Schritt für Schritt zur Universität

Marktredwitz - "Das entspricht genau meinen Wünschen." Die Marktredwitzer Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder ist über die Pläne des bfz und der Hochschule Hof hoch erfreut, in Marktredwitz Bach... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".