Lade Login-Box.

BAD ALEXANDERSBAD

Fortschritt geht alle an

11.12.2019

Fichtelgebirge

Fortschritt geht alle an

Missionsdirektorin Dr. Hoerschelmann warnt vor Untätigkeit. Sie setzt auf die Agenda 2030. » mehr

Die Kandidatinnen und Kandidaten der Allgemeinen Wählervereinigung/Freie Wählergemeinschaft (AWFW) Bad Alexandersbad (von links) Jan Adamek, Ramona Kostial, Andreas Lucas, Janet Lucas, Nina Ledermüller, Ronald Ledermüller, Katharina Bäcker und Mike Franke. Foto: pr.

02.12.2019

Fichtelgebirge

Bad Alexandersbad: Neun Kandidaten gehen ins Rennen

Die AWFW tritt mit einer unabhängigen Liste bei den Kommunalwahlen an. Die Vereinigung will die Arbeit der neuen Bürgermeisterin konstruktiv und kritisch begleiten. » mehr

Peter Berek

28.11.2019

Fichtelgebirge

Rolle rückwärts der Kurgemeinde

Der nächste Bürgermeister in Bad Alexandersbad wird sein Amt nicht mehr hauptberuflich ausüben. Dies beschließt der Gemeinderat zähneknirschend, aber einstimmig. » mehr

28.11.2019

Fichtelgebirge

Ladestation für Bad Alexandersbad

Wie andere Kommunen im Landkreis hat auch Bad Alexandersbad in ihrer jüngsten Sitzung einen Kooperationsvertrag zur Einrichtung und zum Betrieb einer Ladestation für Elektrofahrzeuge beschlossen. » mehr

Friedrich Schorlemmer (links) und Gregor Gysi (sitzend) trugen sich in das Goldne Buch der Gemeinde Bad Alexandersbad ein. Foto: pr.

26.11.2019

Fichtelgebirge

Drei Prominente greifen zur Feder

Der Schlagzeuger Wolfgang Haffner, der Politiker Gregor Gysi und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer sind zu Gast in der Region. Sie verewigen sie sich in Goldenen Büchern. » mehr

Der Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer (links) und der Linken-Politiker Gregor Gysi im Gespräch. Foto: Andreas Beneker

25.11.2019

Fichtelgebirge

Der zweite Teil der friedlichen Revolution

Bei der Tagung zu 30 Jahren Wiedervereinigung in Bad Alexandersbad geht es auch um aktuelle Hoffnungen und Ängste. Darüber sprechen Gregor Gysi und Friedrich Schorlemmer. » mehr

Das EBZ-Führungsteam hat das Jahresprogramm der Einrichtung für 2020 vorgestellt. Im Bild (von links): Heidi Sprügel (Ökologische Bildung), Jürgen Kricke (Projektleiter "Plurability"), Dr. Peter Hirschberg (Theologie und Spiritualität), EBZ-Leiter Andreas Beneker, Barbara Twisselmann (Familie, Tanz, Kreativität) und Dr. Joachim Twisselmann (Politik und Gesellschaft). Foto: Rainer Maier

24.11.2019

Fichtelgebirge

EBZ will gesellschaftlichen Dialog fördern

Das "Alexandersbader Gespräch" heißt nicht nur zufällig so. Die Bildungseinrichtung setzt in ihrem neuen Jahresprogramm auf Kommunikation zu kontroversen Themen. » mehr

Professor Dr. Hubert Weiger (links, mit dem stellvertretenden EBZ-Leiter Dr. Johannes Twisselmann) ist seit Jahren gern gesehener Gast im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad. Foto: Rainer Maier

13.11.2019

Fichtelgebirge

Mitten in der Klimakrise

Naturschutz-Urgestein Hubert Weiger spricht in Bad Alexandersbad über ökologische Wege in die Zukunft. Die Fridays-for-Future-Bewegung sieht er positiv. » mehr

Reinhold Messner war jahrelang der Superstar unter den Bergsteigern. Heute widmet er sich mit großer Leidenschaft seinen Museen. Weitere Bilder und ein Video-Interview mit ihm gibt es auf der Internetseite unserer Zeitung. Foto: Florian Miedl

11.11.2019

Wirtschaft

Der Eroberer des Nutzlosen

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner spricht vor Unternehmern und Führungskräften in Bad Alexandersbad. Es geht um Stärke, Mut, Angst und Trauer. » mehr

Reinhold Messner

08.11.2019

Wirtschaft

Reinhold Messner im Video-Interview: Warum Scheitern wertvoll ist

Bergsteiger-Legende Reinhold Messner hält Versagensangst für ein großes Erfolgshindernis. » mehr

Der Gemeinderat von Bad Alexandersbad besuchte die Schafherde, die über den Herbst hinweg auf dem ehemaligen Sportplatzgelände weidet. Die Tiere leisten damit einen Beitrag zu den Themen Nachhaltigkeit, Artenvielfalt und Naturschutz.

31.10.2019

Fichtelgebirge

Bad Alexandersbad: Schafe übernehmen Mäharbeiten

Wo in Bad Alexandersbad einst Sportler trainierten, ist nun eine Herde der flauschigen Tiere unterwegs. Ihre Aufgabe: Den Sportplatz gebührenfrei von Gras zu befreien. » mehr

Auf zwölf Jahre im Amt blickte Bürgermeister Peter Berek (rechts) in seiner letzten Bürgerversammlung zurück. Foto: Schi.

25.10.2019

Fichtelgebirge

Stehende Ovationen und ein paar Tränen

Bürgermeister Peter Berek steht in seiner letzten Bürgerversammlung Rede und Antwort. Nicht nur am Ende wird es emotional. » mehr

24.10.2019

Fichtelgebirge

Gemeinderat macht Weg für Ferienhütten frei

In Bad Alexandersbad dürfen demnächst drei kleine Häuser auf Stelzen gebaut werden. Die Heilquelle wird dadurch nicht beeinträchtigt. » mehr

Sandra Saupe-Jahreiß ist die CSU-Kandidatin für das Amt des Bürgermeisters in Bad Alexandersbad. Mit ihr fiebern (hinten von links) Martin Schöffel, Michael Galimbis und Amtsinhaber Peter Berek. Foto: Peter Pirner

18.10.2019

Wunsiedel

Sandra Saupe-Jahreis will Berek beerben

Der CSU-Ortsverband Bad Alexandersbad wählt sie einstimmig zu seiner Kandidatin. Sie ist bereits seit 2014 Gemeinderätin im Heilbad. » mehr

Die Talkrunde der Politiker mit (von links) Dr. Karl Döhler, Martin Schöffel, Inge Aures, Heidrun Piwernetz, Peter Berek und Dr. Joachim Twisselmann. Foto: Peter Pirner

07.10.2019

Fichtelgebirge

Gäste loben vielseitiges Programm in Bad Alexandersbad

Statt Grußworten gibt es zur Einweihung Talkrunden. Vertreter aus Politik und Kirche lassen ihren Gedanken freien Lauf. » mehr

Passend zum Erntedank: Helmut Resch, der Vorsitzende des Selbwerks, übergibt den symbolischen Schlüssel aus Brotteig an den Leiter des EBZ, Pfarrer Andreas Beneker (links). Fotos Peter Pirner

07.10.2019

Fichtelgebirge

Lernen und Leben in neuer Umgebung

Vier Millionen Euro steckt das EBZ in die Sanierung der Gebäude in Bad Alexandersbad. Dank für das Geschaffene und Zuversicht für die weitere Arbeit bestimmen die Feier. » mehr

Sie informierten über das Projekt Radregion Bayrisch-Böhmische Bäder sowie über die zugehörige Broschüre. (von links): Bernhard Kraus, Peter Berek, Dr. Karl Döhler, Dr. Oliver Bär und Josef Janu.

23.09.2019

Fichtelgebirge

Radelnd Grenzen überwinden

Die Region zwischen Hochfranken und Karlsbad bietet schier unendlich viele Tour-Möglichkeiten. Diese werden jetzt dank eines Projektes gebündelt. » mehr

Noch liegen das Betriebsgebäude und das Sportgelände des ehemaligen SV Bad Alexandersbad im Dornröschenschlaf. Nach dem Willen der Gemeinde soll dort ein Feriendorf entstehen. Foto: Christian Schilling

11.09.2019

Fichtelgebirge

Oase der Erholung statt Sportgelände

Der Fußballplatz des ehemaligen SV Bad Alexandersbad liegt brach. Die Gemeinde plant hier nun ein Feriendorf. » mehr

Pflanzten einen Edelflieder-Baum vor der sanierten Altenhilfe-Einrichtung Haus Sankt Michael in Bad Alexandersbad (von links): Bürgermeister Peter Berek, Direktor Peter Konrad und Bereichsgeschäftsleiter Severin Kuhn vom Deutschen Orden. Fotos: Rainer Maier

06.09.2019

Fichtelgebirge

Sicherer Lebensabend inmitten einer Oase

Nach dreijähriger Bauzeit ist nun das Alten- und Pflegeheim Sankt Michael in Bad Alexandersbad saniert. Der Deutsche Orden hat zwei Millionen Euro investiert. » mehr

Volle Körbe gibt es sehr zur Freude der Schwammerer bei warmen Temperaturen und feuchten Böden. Foto: Christian Morgenroth

07.10.2019

Fichtelgebirge

"Vorsicht ist bei Doppelgängern geboten"

Pilzesammeln ist Übungssache, behauptet Willy Jackwert aus Alexandersbad. Im Interview gibt er Tipps zu Suche, Transport und Zubereitung. » mehr

Reiner und Peter Börstler sind zufrieden in Bad Alexandersbad. Hier wohnen sie jetzt erst einmal die nächste Zeit. Die Brüder haben über all ihre Wanderungen genau Buch geführt. Foto: Matthias Bäumler

26.08.2019

Fichtelgebirge

Extrem-Wanderer landen im Fichtelgebirge

Die "Börstler-Buben" sind seit Jahrzehnten auf Tour und haben viele Tausend Kilometer in den Beinen. In Bad Alexandersbad finden sie ihr Glück. » mehr

Gespräche mit Gleichgesinnten statt Flucht in die Einsamkeit: Der Selbsthilfe-Verein Angehörige um Suizid lädt Ende September zur Bundestagung nach Bad Alexandersbad ein. Fotomontage: David Trott

25.08.2019

Fichtelgebirge

Was ein Freitod mit den Lebenden macht

Nimmt sich ein Mensch das Leben, bleiben Fragen offen. Zwei Tage bietet die Agus-Bundestagung Betroffenen und Experten im Fichtelgebirge viel Gelegenheit zum Austausch. » mehr

Beim Ferienhof Fichtelgebirge wurde den Teilnehmern Brot mit deftiger Wildsalami kredenzt.

18.08.2019

Fichtelgebirge

Feinschmecker ziehen um das Heilbad

Die Teilnehmer der dritten Genusswanderung probieren sich an zehn Stationen durch heimische Spezialitäten. Die Karten waren heuer heiß begehrt. » mehr

Setzte sich sein ganzes Leben lang für eine Wirtschaft ein, in deren Mittelpunkt der Mensch steht: Josef Schmidt.	Foto: Monika Limmer

29.07.2019

Wirtschaft

Trauer um Gemeinwohl-Ökonom

Josef Schmidt ist tot. Der Gründer von Schmidt-Colleg war nicht nur ein Pionier deutscher Management-Literatur, sondern engagierte sich auch gesellschaftlich sehr stark. » mehr

Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber klopfte mit einem Gummihammer den letzten noch fehlenden Granitstein im Pflaster des neuen Alexanderplatzes fest. Beobachter im Hintergrund waren (von links): Lothar Winkler, stellvertretender Leiter des Amts für ländliche Entwicklung in Bamberg, Bad Alexandersbads Bürgermeister Peter Berek, CSU-Landtagsabgeordneter Martin Schöffel aus Wunsiedel und Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz. Fotos: Rainer Maier

26.07.2019

Fichtelgebirge

Ministerin setzt den letzten Stein

Michaela Kaniber hat den Alexanderplatz in Bad Alexandersbad symbolisch vervollständigt. Bei der Einweihung gibt es viel Lob für das Heilbad. » mehr

26.07.2019

Fichtelgebirge

Drei Ferienhütten für das Logierhaus

Drei Häuser sollen auf dem Grundstück hinter dem Café entstehen. Das Alexbad erhält eine Nachrüstung beim Sonnenschutz, beschließen die Gemeinderäte. » mehr

Anita Berek will Bürgermeisterin von Bad Alexandersbad werden. Die SPD-Spitze mit Ortsvorsitzendem Arno Speiser, Landratskandidat Holger Grießhammer und Kreisvorsitzendem Jörg Nürnberger (von links) unterstützt sie. Foto: Rainer Maier

12.07.2019

Fichtelgebirge

Bleibt Bad Alexandersbad in Berek-Hand?

Das wäre möglich, wenn Anita Berek die Bürgermeisterwahl 2020 gewinnt. Die Cousine des Noch-Amtsinhabers Peter Berek kandidiert für die SPD. » mehr

Anton Luber ist blind. Begleiter Roland Blumensaat war stets an seiner Seite.

08.07.2019

Fichtelgebirge

Wie ein Blinder einen Marathon läuft

Anton Luber bewältigte mit einem Begleiter die 42 Kilometer. » mehr

Schon mit nur ein bisschen Geld können Menschen im globalen Süden ihre Lebensverhältnisse deutlich verbessern. Fotos: Britta Pedersen/dpa, Rainer Maier

08.07.2019

Fichtelgebirge

Aus Geld gutes Geld machen

Joachim Pietzcker stellt beim EBZ das Projekt "Oikocredit" vor. Es unterstützt Frauen und Kleinbauern im globalen Süden. » mehr

Den Nachwuchs fest im Blick

04.07.2019

Fichtelgebirge

Den Nachwuchs fest im Blick

Aufbruchstimmung herrscht im IHK-Gremium Marktredwitz-Selb: Die Mitglieder werden den Arbeitskreis Schule-Wirtschaft wieder aktivieren. » mehr

Eine Frau demonstriert am 1. Mai bei einer Kundgebung des DGB für ein Bedingungsloses Grundeinkommen. Fotos: Wolfgang Kumm/dpa, Rainer Maier (2)

30.06.2019

Fichtelgebirge

Jeden Monat einen Sockelbetrag für jeden

Ein verlockendes Konzept, aber kann es in der Praxis funktionieren? Beim EBZ diskutiert man über das Bedingungslose Grund- einkommen. » mehr

Der ganz besondere Stadtführer Friedrich Schorlemmer mit einer Figur von Lucas Cranach dem Älteren. Foto. pr.

25.06.2019

Fichtelgebirge

Die Wahrheit sagen

Interessante Erfahrungen machen die Teilnehmer einer EZB-Studienfahrt nach Wittenberg. Friedrich Schorlemmer führt sie durch die Stadt. » mehr

25.06.2019

Fichtelgebirge

Alle im Urlaub - Sitzung fällt aus

Das gibt es auch nicht alle Tage: Die für Montag um 19 Uhr geplante Gemeinderatssitzung in Bad Alexandersbad musste kurzfristig abgesagt werden, weil sich zu viele Gemeinderäte vorab schon entschuldig... » mehr

Bürgermeister Peter Berek (links) uns sein Stellvertreter Michael Galimbis bekennen sich zu Sandra Saupe-Jahreis, die Rathauschefin werden möchte. Foto:pr.

18.06.2019

Fichtelgebirge

Saupe-Jahreis will ins Rathaus

Die Gemeinderätin möchte in Peter Bereks Fußstapfen treten und bewirbt sich um das Bürgermeisteramt im Kurbad. Die CSU steht einstimmig hinter ihr. » mehr

Ausgediente Smartphones gehören in die Althandy-Sammelbox! Das EBZ in Bad Alexandersbad hat jetzt eine solche Annahmestelle geschaffen. Einige Kinder aus dem gerade laufenden Großeltern-Enkel-Seminar "Bodenschätze" hatten von zu Hause alte Mobiltelefone mitgebracht und gaben sie ab. Heidi Sprügel vom EBZ (hinten rechts) und Catharina Denk vom Eine-Welt-Netzwerk Bayern (hinten links) freuten sich über den gelungenen Auftakt. Foto: Rainer Maier

14.06.2019

Marktredwitz

Sammelbox für ausgediente Handys

In Bad Alexandersbad schafft das EBZ eine Annahmestelle für alte Smartphones. Die Aktion ist ein Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Schonung der Ressourcen. » mehr

Sie stellten sich nach der Versammlung für ein Foto (erste Reihe, von links): Florian Schelter, Kommandant Markus Hausmann, Florian Hudak; Zweite Reihe (von links): Vorsitzender Christian Reichel, Kreisbrandmeister Roland Kaiser, Kommandant Markus Weiß, Vorsitzender Siegfried Pausch; Dritte Reihe (von links): Kreisbrandrat Wieland Schletz und Bürgermeister Peter Berek. Foto: pr.

13.06.2019

Fichtelgebirge

Alexandersbader rücken 19 Mal aus

Florian Hudak und Florian Schelter erhalten bei der Jahresversammlung eine Auszeichnung für ihre Treue. Kommandant Markus Hausmann ist nun Brandmeister. » mehr

31.05.2019

Fichtelgebirge

Nach anderthalb Jahren schon Elektroschrott

Handys sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Allein in Deutschland werden jedes Jahr 35 Millionen neue Smartphones verkauft. » mehr

Der neue Vorstand der AGI mit Rolf Brilla, Michael Berghausen, Karl Flasche, Michael Maurer, Bernd Drechsel, Veronika Sirch und dem Vorsitzenden Thomas Regnet (von links). Foto: Peter Pirner

26.05.2019

Fichtelgebirge

Thomas Regnet führt die AGI

Die Partnerschaft mit der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz besteht seit zehn Jahren. Ein Vortrag beleuchtet das betriebliche Gesundheitsmanagement. » mehr

22.05.2019

Wunsiedel

Heilbad spart an allen Enden

Der Gemeinderat von Bad Alexandersbad verabschiedet seinen Haushalt 2019. Der kleinste Kurort Bayerns beantragt Stabilisierungshilfe für die kommenden Jahre. » mehr

Auf dem Alexanderplatz in Bad Alexandersbad gilt künftig Tempo 30. Dafür hat sich der Gemeinderat ausgesprochen. Foto: Florian Miedl

21.05.2019

Wunsiedel

Alexanderplatz wird 30er-Zone

Nicht schneller als mit 30 Sachen: Das gilt vorerst für die Fahrt durch Bad Alexandersbad. Bewährt sich das Konzept nicht, denkt die Gemeinde über andere Lösungen nach. » mehr

Wer sein Rad richtig beherrschte, war auf dem anspruchsvollen Kurs klar im Vorteil

19.05.2019

Fichtelgebirge

Ein Ort im Radsport-Fieber

Die Zuschauer erleben beim Mountainbike-Wochenende in Bad Alexanderbad spektakuläre Rennen in allen Klassen. Viele Sportler und Besucher loben die gute Organisation des Skiclubs Wunsiedel. » mehr

Mittendrin und in ständiger Gefahr: Rennleiter Jürgen Gläßel hat beim Mountainbike-Wochenende wieder alle Hände voll zu tun. Foto: Christian Schilling

16.05.2019

Fichtelgebirge

Schlossterrassen werden zur Rennstrecke

Beim 5. Mountainbike- Wochenende gibt es eine Neuerung. Erstmals nehmen auch E-Biker an einem Staffelrennen teil. » mehr

16.05.2019

Fichtelgebirge

IFL verlegt Sitz nach Bad Alexandersbad

Die Interessensgemeinschaft für Langstreckenlauf (IFL) verlegt ihren Vereinssitz nach Bad Alexandersbad. » mehr

Der neue Vorstand des CSU-Kreisverbands Wunsiedel (von links) Oliver Weigel, Rosemarie Döhler, Hans-Peter Friedrich, Martin Schöffel, Stefan Brodmerkel, Ulrike Braun, Matthias Müller, Kornelia Schaffhauser, Reinhold Rott, Diana Troglauer, Peter Berek, Frank-Robert Kilian und Willi Müller. Foto: Peter Pirner

16.05.2019

Fichtelgebirge

Martin Schöffel weiter an CSU-Spitze

Die Christsozialen wählen einen neuen Kreisvorstand. Der Landtagsabgeordnete sieht das Fichtelgebirge auf dem Vormarsch. » mehr

Auch wenn es nur eine Übung war: Mit vollem Atemschutz suchte ein Suchtrupp das Hotel nach Gästen oder Verletzten ab. Fotos: Herbert Scharf

05.05.2019

Fichtelgebirge

Schnelle Rettung aus dem 4. Stock

Die Feuerwehren rund um Bad Alexandersbad proben den Ernstfall: ein Brand im Hotel Soibelmann. Fast alles klappt prima bei der Übung im Schneetreiben. » mehr

Viele Mountainbiker aus der Region und darüber hinaus fiebern schon dem Bike-Wochenende in Bad Alexandersbad entgegen. Foto: pr.

10.04.2019

Fichtelgebirge

Mountainbiker zeigen großes Herz

Beim fünften Bike-Wochenende des Skiclubs Wunsiedel in Bad Alexandersbad starten erstmals Elektro-Räder. Auch Profis gehen an den Start. » mehr

Kreisvorsitzender Heinz Brucker, Bundestagsvizepräsident Dr. Hans-Peter Friedrich, SEN Bezirksvorsitzender Jürgen W. Heike, MdL Martin Schöffel und Landrat Dr. Karl Döhler mit den Geehrten Foto: W. G.

08.04.2019

Fichtelgebirge

Senioren-Union Fichtelgebirge feiert Geburtstag

Seit zehn Jahren gibt es die CSU-Vereinigung im Landkreis. Bei einem Festkommers im "Soibelmanns Hotel" loben die Gratulanten das Engagement der Mitglieder. » mehr

Für ihn gehören Wirtschaft und Ethik untrennbar zusammen: Josef Schmidt. Foto: Monika Limmer

05.04.2019

Wirtschaft

Ein wirklicher Professor für Management

Josef Schmidt hat sich ein Leben lang für eine Wirtschaft eingesetzt, die den Menschen in den Mittelpunkt rückt. Am heutigen Samstag feiert er seinen 85. Geburtstag. » mehr

03.04.2019

Wunsiedel

Räte debattieren über Biogas-Erweiterung

Der Betreiber möchte die Leistung der Anlage in Tiefenbach mehr als verdoppeln, um bei Bedarf eine steigende Nachfrage decken zu können. Primär geht es um eine Förderung. » mehr

Rehasport im Alexbad, beobachtet von der bayerischen Gesundheitsministerin. Während Trainerin Sabine Krippner (rechts) ihre Truppe im Wasser anspornt, sitzen Melanie Huml, Bürgermeister Peter Berek sowie Humls Girls-Day-Begleiterinnen Janice Benning und Sophie Wieshuber (von links) am Beckenrand. Dahinter stehen Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (links) und Landrat Dr. Karl Döhler. Fotos: Rainer Maier

28.03.2019

Fichtelgebirge

Melanie Huml im Alexbad: "echt begeistert"

Die bayerische Gesundheitsministerin besucht Bad Alexandersbad und die Luisenburg. An beiden Orten hat sich - auch mit Hilfe des Freistaats - viel getan. » mehr

Sauberes Wasser ist ein Menschenrecht

24.03.2019

Fichtelgebirge

Sauberes Wasser ist ein Menschenrecht

In Bad Alexandersbad startet die Kampagne zur Umweltbildung im EBZ. In diesem Jahr geht es um Ressourcen, die wir für unerschöpflich halten, die es aber nicht sind. » mehr

Eine solch urige Gastwirtschaft kann bestimmt auch Urlauber begeistern. Wenn dann auch noch die Wirtsleute nett sind und die Gäste freundlich bedienen, dann ist alles gut. Fotos: Rainer Maier/Florian Miedl

20.03.2019

Fichtelgebirge

Tourismus-Symposium: Grunderwartung der Gäste steigt

Den Gast nur zufriedenzustellen, reicht nicht mehr aus, sagen Experten beim Tourismus-Symposium im EBZ. Die Urlauber wollen aktiv begeistert werden. » mehr

^