Lade Login-Box.

BAD STAFFELSTEIN

Zurück: Bodo Wartke

06.12.2019

Kunst und Kultur

Familientreffen auf der Klosterwiese

Ein fränkisches Kellerkommando, ein irischer Weltstar, minimalistische Song-Comedy und eine singende Psychologin: Die Lieder auf Banz warten 2020 mit einer illustren Mischung auf. » mehr

Steuerausfälle

23.11.2019

Oberfranken

Zollfahnder durchsuchen oberfränkischen Solaranbieter

IBC in Bad Staffelstein soll für Steuerhinterziehung in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro verantwortlich sein. Es geht um falsch deklarierte Solarmodule aus China. » mehr

Faun verbinden Mittelalter und Moderne. Foto: Rekiifotografie

30.10.2019

Kunst und Kultur

Faune, Hexen und Rebellen

Kinder-Musical und Oper, Kabarett und Rock’n’Roll, Liedermacher und Folk-Mystiker: Der nächste Sommer auf der Seebühne Bad Staffelstein wird bunt. » mehr

Komisch bis gemein: Christin Henkel mit Juri Kannheiser.	Foto: Katerina Kepka

19.05.2019

Kunst und Kultur

Stars von morgen in Banz

Christin Henkel, Lennart Schilgen und Belle Fin erhalten der Förderpreis 2019 der Hanns-Seidel- Stiftung. Bei "Lieder auf Banz" stellen sie sich vor. » mehr

09.04.2019

Naila

Wohlbefinden in Bad Staffelstein

Zwei Autorinnen besuchen Kurbäder im Herzen Europas und schreiben darüber einen Reise-Führer. Die Therme in Bad Steben überzeugte ebenso wie die am Obermain. » mehr

Über den Ausbau digitaler Netze in Oberfranken diskutierten im Kaisersaal von Kloster Banz Dr. Andreas Engel, VBW-Bezirksvorstandsmitglied, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter, Dr. Annette Schumacher, Vertreterin des Breitbandbüros des Bundes, Christopher Michael, Wirtschaftsredakteur von Frankenpost und Neue Presse sowie Moderator der Podiumsdiskussion, Uwe Meyer, Geschäftsführer von SÜC/Dacor, Stefan Frühbeißer, Bürgermeister von Pottenstein, und Hanno Kempermann, Leiter Branchen und Regionen bei IW Consult (von links). Foto: Mathias Mathes

22.05.2018

Wirtschaft

Digitalisierung als Chance für die Region

Oberfranken ist bei der Versorgung mit schnellem Internet gut dabei. Doch die Wirtschaft warnt: Ausruhen darf man sich nicht. Vor allem der Mobilfunk müsse besser werden. » mehr

Moll will mit Batterien durchstarten

22.02.2018

Wirtschaft

Moll will mit Batterien durchstarten

Das oberfränkische Unternehmen sichert sich mit neuen Gesellschaftern die globale Präsenz. Es hat nach Verlustjahren nun wieder eine schwarze Null geschrieben. » mehr

Die Juniorengarde sicherte sich am Samstag im Gardetanz den 4. Platz und im Schautanz mit dem Motto "Spring über deinen Schatten " den 5. Platz. Foto: pr.

07.02.2018

Marktredwitz

Faschingsgilde feiert Erfolge

Am Wochenende hat in Bad Staffelstein die oberfränkische Meisterschaft im karnevalistischen Tanz stattgefunden, wo die Garden der Marktredwitzer Faschingsgilde hervorragende Plätze belegten. » mehr

Mit seinen Visionen des zukünftigen Bayerns hat der designierte Ministerpräsident Markus Söder die Landtagsabgeordneten begeistert. Foto: Nicolas Armer/dpa

18.01.2018

Oberfranken

Bayerns Grenzpolizei ersteht wieder auf

Der künftige Ministerpräsident Markus Söder legt einen Zehn-Punkte-Plan für Bayern vor. Darauf stehen auch mehr Wohnungen, bessere Pflege und deutlich schnellere Abschiebungen. » mehr

Die Straßenausbaubeitragssatzung bleibt den Bürgern und den Städten erhalten: Die im Innenausschuss des Landtages vorgesehenen Änderungen lassen lediglich einen jährlich wiederkehrenden Beitrag statt einer Einmalzahlung bei Sanierungen und Ausbauten zu.

17.01.2018

Oberfranken

CSU kippt die Beiträge zum Straßenausbau in Kommunen

Die Anlieger werden künftig nicht mehr zur Kasse gebeten. Unklar ist noch, wie die finanziellen Ausfälle der Gemeinden ausgeglichen werden. » mehr

Markus Söder (CSU) will neuer bayerischer Ministerpräsident werden - und schlug gestern bei der CSU-Winterklausur in Kloster Banz vor, die Zeit in diesem Amt in Bayern per Verfassungsänderung zu begrenzen. Foto: N. Armer/dpa

16.01.2018

Oberfranken

Zukunftspläne im Glashaus

Wann gibt der amtierende Ministerpräsident Horst Seehofer den Stab weiter? Und welches Programm hat Markus Söder für Bayern? Die CSU-Winterklausur bleibt spannend. » mehr

"Nur klar definierte und gelebte Werte sichern langfristig die Überlebensfähigkeit von Unternehmen": Mit deutlichen Worten wandte sich Dr. Dr. Asfa-Wossen Asserate an seine Zuhörer auf Kloster Banz. Foto: VBW

22.07.2017

FP/NP

Der Prinz und die soziale Marktwirtschaft

Dr. Asfa-Wossen Asserate sieht Werte als den Klebstoff jeder Gesellschaft an. Doch die Industrie handle oftmals nach anderen Grundsätzen. » mehr

Die Zahl der niedergelassenen Ärzte in Bayern sinkt. Das alarmiert die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, weil auch Unternehmen betroffen sind. "Mitarbeiter, die auch im Alter gesund und leistungsfähig sind, stellen für unsere Unternehmen einen zunehmend wichtigen Erfolgsfaktor dar", sagt Bertram Brossardt, VBW-Hauptgeschäftsführer.

06.07.2017

FP/NP

Gesundheit als Wachstumsmotor

Die Branche gilt als einer der größten Wirtschaftssektoren in Deutschland. Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft will, dass davon auch der ländliche Raum profitiert. » mehr

"Hier herrscht Aufbruchstimmung", lobte CSU-Chef Horst Seehofer in Oberfranken.

17.01.2017

Oberfranken

Zwischen Steuerstreit und Strukturwandel

Die Wirtschaft in Bayern brummt. Das freut auch die CSU. Auf ihrer Klausur auf Kloster Banz präsentiert sich die Parteispitze in trauter Einigkeit. » mehr

Vor dem Kloster Banz bei Bad Staffelstein prangt ein Schild der CSU: Unter dem Motto "Platzhirsch & Global Player - Bayerns Wirtschaft bleibt spitze" tagt die Landtagsfraktion im Kloster Banz. Begonnen hat die Klausur aber mit dem Thema innere Sicherheit. Einer der ersten Redner war der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

16.01.2017

Oberfranken

Maaßen rechnet mit weiteren Anschlägen

Der Verfassungsschutz- präsident spricht auf der Winterklausur der Landtags-CSU von Risiko-Management. Die Politiker drängen auf Terrorabwehr. » mehr

^