Lade Login-Box.

BAGGER

Anlagen und Maschinen für Philipp

14.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Landmaschinenmechatroniker?

Bagger, Radlager, Traktoren und Mähdrescher: Wen große Land- und Baumaschinen faszinieren, der kann sich beruflich damit auseinandersetzen. Und zwar als spezialisierter Mechatroniker. » mehr

Der Teilabbruch des Gebäudes Münchberger Straße 1 läuft. Foto: Judas

11.10.2019

Münchberg

Bagger sind in Sparneck im Dauereinsatz

Fünf von sieben Abbrüchen sind fast geschafft. Der Bürgermeister schätzt, ein Programm wie die Förderoffensive komme nicht so schnell wieder. » mehr

Nicht viel ist von zwei Häusern in Issigau übrig geblieben. Foto: Hüttner

20.09.2019

Naila

Von der Ruine zum Park mit Rosen

In Issigau machen Bagger zwei Häuser dem Erdboden gleich. Die Pläne für einen lauschigen Platz erweisen sich teurer als gedacht. » mehr

Wer mag sie dereinst finden? ASV-Vorsitzender Manfred Metzger (links) und Bürgermeister Michael Abraham versteckten gestern eine Zeitkapsel im Mauerwerk des neuen Vereinsheims. Foto: Gödde

11.09.2019

Rehau

ASV legt Grundstein für seine Zukunft

Der Traditionsverein baut an der Pilgramsreuther Straße neu. Die Zeit drängt, denn schon im April muss der Verein aus seinem angestammten Domizil ausziehen. » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Weg der weißen Klappbrücken

Handbetrieb wie einst an der Jümme-Fähre, Tradition beim Windmüller in Spetzerfehn und eine Moorbahn, die im Westermoor mit Touristen zum Torf tuckert - Kontraste im Land der Fehntjer. » mehr

Die Anbauten an die alte Schule auf dem Arzberger Kirchberg werden bald Geschichte sein. Im mittleren Teil klafft bereits eine große Lücke. Unser Bild zeigt auf dem Bauschutt (von links): Sicherheits- und Gesundheitskoordinator Herbert Brecht, Bauamtsleiter Armin Gädigk und Bürgermeister Stefan Göcking. Foto: Christl Schemm

20.08.2019

Region

Bagger frisst sich ins Gemäuer

Bevor aus der alten Arzberger Schule ein Bürgerhaus werden kann, müssen die Anbauten fallen. Stattdessen soll ein moderner Neubau entstehen. » mehr

Beim Spatenstich unterstützen (vorne, von links) Wilfried Kukla, Christine Lauterbach, Bürgermeister Karl-Willi Beck, Jasmin Thoma, die Vorsitzende des Fördervereins, Anna Föhst vom Jugendzentrum und Jürgen Thoma das RadQuartier-Team mit Geschäftsleiter Robin Specht (hinten, Zweiter von rechts) und die Kinder des Workshops "Pumptrack". Foto: David Trott

06.08.2019

Region

Spatenstich für den Pumptrack

In nur einer Woche bauen das Rad-Quartier-Team und die Workshop-Kids die Fun-Strecke. Gut 1700 Tonnen Erde werden dafür mit Schaufel und schwerem Gerät bewegt. » mehr

Erstmals überhaupt auf einer Baustelle der Abrissfirma Bauer im Einsatz: ein Roboter als Fräsmaschine, die Sulfate und Gips von den Wänden abtrennt, damit die belasteten Materialien gesondert abgefahren werden können. Am gestrigen Dienstag steuerte ein Mitarbeiter der Abrissfirma den Computer in den Innenräumen des ehemaligen Gasthofs "Zur Pfalz".	Fotos: Peggy Biczysko

06.08.2019

Region

Roboter fräst Putz von den Wänden

In Dörflas laufen die Abrissarbeiten. Das Abbruchunternehmen hat erstmals hochtechnisches Spezialgerät im Einsatz. Zwei Häuser verschwinden ganz von der Bildfläche. » mehr

Seit Mittwoch ist die Wunsiedler Straße in Hof wieder für den Verkehr freigegeben. Am neuen Kreisverkehr haben die Bürger den Abschluss der Arbeiten mit Vertretern der Stadt und der Baufirmen gefeiert. Foto: Uwe von Dorn

31.07.2019

Region

Freie Fahrt im Kreisverkehr

Der Verkehr rollt wieder auf der Wunsiedler Straße in Hof: Seit Mittwochnachmittag ist die wichtige Verkehrsachse wieder freigegeben. » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich gaben Oberbürgermeister Oliver Weigel (Fünfter von rechts) und zahlreiche am Bau Beteiligte am gestrigen Dienstag den Startschuss für ein neues Millionenprojekt in der Bauerstraße, das künftig klimafreundliche Nahwärme liefern soll. Foto: Peggy Biczysko

30.07.2019

Region

Stadt investiert in Klimaschutz

In der Bauerstraße wird der Startschuss für ein neues Nahwärmenetz gegeben. Eine Million Euro kostet das Projekt, das künftig die Schulen in Marktredwitz versorgen soll. » mehr

Landgericht Frankfurt am Main

30.07.2019

dpa

Baulärm vor dem Hotel mindert Reisepreis

Ärgerlich, wenn man in den verdienten Urlaub reist, dann aber nicht zur Ruhe kommt, weil vor dem Hotel eine große Baustelle für reichlich Lärm und Unmut sorgt. Weil das vom Veranstalter unerwähnt blie... » mehr

Unglücksort in Euskirchen

05.07.2019

Deutschland & Welt

Bauschutt-Recycler haftet nicht für Blindgänger-Explosion

Ein Riesenknall, eine Druckwelle - 2014 ging in Euskirchen eine Weltkriegsbombe hoch, in Schutt versteckt auf einem Recyclinghof. Der Bundesgerichtshof klärt die Haftungsfrage und sieht höhere Mächte ... » mehr

Der Anbau für das Münchberger Krankenhaus kann frühestens im Jahr 2025 fertig werden. Foto: Patrick Findeiß

27.06.2019

Region

Krankenhaus-Ausbau startet 2021

An der Münchberger Klinik rücken in zwei Jahren die Bagger an. Bewegung auf der Baustelle ist aber bereits im Dezember 2020. » mehr

Tief gräbt sich die Baggerschaufel in den Bürgerpark gegenüber dem Kino. Hier wird das neue Wohngebäude entstehen. Foto: Andreas Godawa

26.06.2019

Region

Im Bürgerpark klafft eine Baugrube

Lange hat es gedauert nach dem symbolischen ersten Spatenstich im Dezember; in der vergangenen Woche haben die Arbeiten für das neue Mehrfamilienhaus samt Tiefgarage, in dem auch die neue Stadtbüchere... » mehr

Auf dem ehemaligen Erba-Gelände in Schwarzenbach am Wald wird gewerkelt. Es entsteht eine neue Werkhalle für die Rehau AG.	Foto: Rittweg

19.06.2019

Region

Schwarzenbach am Wald: Stadt baut neue Werkhalle für Rehau AG

Auf dem ehemaligen Erba-Gelände geht die Kommune einen weiteren Bauabschnitt an. Dort sollen später Teile für die Autoindustrie entstehen. » mehr

2019-06-14

14.06.2019

Region

Mauerfall in Marktredwitz

Seit Freitag neigt sich ein weiteres Stück Geschichte dem Ende zu. Die über hundert Jahre alte Mauer des Maschinengangs muss wegen der geplanten Neugestaltung weichen. » mehr

Ernst-Reuter-Straße Hof

04.06.2019

Region

Diebe stehlen Werkzeuge von Baustelle auf Ernst-Reuter-Straße

Mehrere Tausend Euro wert sind die Werkezeuge, die Unbekannte über das verlängerte Himmelfahrtswochenende hinweg in Hof gestohlen haben. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

Der Volkspark "wächst" um 9000 Quadratmeter. Die Firma Sinnig errichtet gerade die Wege, die den alten und neuen Teil des Parks verbinden. Ende September sollen sie fertig sein. Unser Bild zeigt (von links): Manuel Thieroff und Marco Becher vom Stadtbauamt, Landschaftsarchitektin Susanne Augsten, Polier Ernst Schwab, Auszubildenden Marcel Sinnig, Geschäftsführer Werner Sinnig und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: cs

03.06.2019

Region

Wege zur Entspannung

In Helmbrechts entsteht ein neues Erholungsgebiet. Wo früher die Ruinen Müllsünder anlockten, soll viel Grün zum Verweilen einladen. Die Pflanzen kommen allerdings später. » mehr

Baustelle. Symbolfoto.

28.05.2019

Region

Marktredwitzer Investor legt bald los

Dass Autos auf der freien Fläche am Stadtpark von Marktredwitz parken können, wird sich noch in diesem Jahr ändern. » mehr

Mundarttexte präsentierte Helmut Haberkamm in Putzenstein. Für die musikalische Begleitung sorgte das Trio "Jens Magdeburgs Landscape". Foto: Rainer Unger

28.05.2019

Region

Mundart und Jazz in Einklang

Helmut Haberkamm begeistert in Putzenstein mit Texten im Dialekt. Ergänzt wird er kongenial von einer Jazz-Combo. » mehr

Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte Kaufland das Kösseine-Einkaufs-Center (KEC) bereits im kommenden Jahr verlassen können.	Foto: Florian Miedl

22.05.2019

Region

Baubeginn verzögert sich

Der geplante Lebensmittelmarkt an der Bayreuther Straße in Marktredwitz wird voraussichtlich nicht im Jahr 2020 eröffnen. Komplizierte Verträge schieben das Projekt auf. » mehr

Die Bewohner des Ortsteils Vogtendorf haben angepackt und den Dorfteich verschönert. Foto: privat

02.05.2019

Region

Vogtendofer sanieren ihren Dorfteich

Gemeinschaft macht stark: Nach diesem Motto leben und handeln die Vogtendorfer. Sie sind eine eingeschworene Truppe, die auf Eigeninitiative setzt. Das bewiesen sie nun einmal mehr, indem sie ihren Do... » mehr

Interview: mit Petra Dierck Managerin des Outlet-Centers Selb

26.04.2019

Fichtelgebirge

"Die Stimmung ist sehr positiv"

Am 11. April hat das neue Outlet-Center in Selb seine Türen geöffnet. Die Center-Managerin Petra Dierck ist mit der bisherigen Resonanz in der Region sehr zufrieden. » mehr

Die Fassade bröckelt. Stück für Stück geht der Abbruch voran. Foto: Markt Mainleus

24.04.2019

Region

Ein Abriss mit Fingerspitzengefühl

Viele Gemeinden im Kulmbacher Land wollen ihr Ortsbild verschönern und lassen alte Häuser verschwinden. Mainleus ist seinen Schandfleck los. » mehr

Siemens-Vorstandsmitglied Cedrik Neike

07.04.2019

Deutschland & Welt

Siemensstadt 2.0 in Berlin: Die Bagger kommen in zwei Jahren

Start-ups, Institute, Wohnungen: Bis zu 600 Millionen will Siemens in Spandau investieren. Verbindlich sind die Pläne aber noch nicht - und auch nicht ganz uneigennützig. » mehr

Die Bagger rollen auf dem ehemaligen ASV-Rehau-Gelände. Bis 2020 soll hier die neue Kindertagesstätte der Strunz-Stiftung für 74 Kinder entstehen. Foto: von Dorn

02.04.2019

Region

Baustart für die neue Strunz-Kita

Auf dem ehemaligen ASV-Areal rollen die Bagger. Bis nächstes Jahr entstehen hier 74 Plätze für Kindergarten und Krippe samt eigenem Konzept. » mehr

Sie freuten sich, dass der Bau für die Werkstatt und das Wohnheim der Lebenshilfe endlich beginnen kann (von links): Marko Müller von der Firma RK Landschaftsbau, Bürgermeister Stefan Göcking, Landrat Dr. Karl Döhler, Architekt Peter Hilgarth (Werkstatt), Silvia Asadi von der Regierung von Oberfranken, Architekt Karsten Hilbert (Wohnheim), Landschaftsarchitekt Klaus Pöhlmann, Stefan Seewald von der Oberfrankenstiftung und die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Fichtelgebirge, Susanne Hilpert. Foto: Matthias Bäumler

27.03.2019

Fichtelgebirge

Spatenstich für Megaprojekt

Die Lebenhilfe investiert 14 Millionen Euro in ein Wohnheim und eine Werkstatt. Die Gebäude werden sich in eine riesige Parklandschaft einfügen. » mehr

Wohnen mit traumhaftem Ausblick: Ab kommendem Jahr rollen hier am Hammerberg die Bagger an, um das neueste Wohngebiet von Marktredwitz in den Hang zu graben. Fotos: Peggy Biczysko

18.03.2019

Region

Traumhafter Ausblick vom Hammerberg

Im Frühjahr kommenden Jahres rollen die Bagger unterhalb von Haag an. Der Bebauungsplan liegt ab April aus. Viele junge Familien sind interessiert an einem Bauplatz. » mehr

13.03.2019

Region

Ortsdurchfahrt Döhlau bis November gesperrt

Die Gemeinde Döhlau baut ab kommenden Montag zusammen mit dem Landkreis Hof die Ortsdurchfahrt aus. Bis November müssen Fahrer eine Umleitung nutzen. » mehr

Bagger. Symbolfoto

02.03.2019

Oberfranken

Betrunkener Wüterich zerstört mit Bagger Tisch der Freundin

In Weidhausen im Landkreis Coburg ist am späten Freitagabend ein 38-Jähriger ziemlich ausgerastet: Nach einem Streit mit seiner Freundin, setzte sich der Mann in einen Bagger und wütete. » mehr

Dirk Voit von der Firma VKS GmbH in Warmensteinach rodet momentan mit seinen Radbagger bei Sophienreuth die Bäume für die vier Kilometer lange Strecke des Perlenradweges zwischen Schönwald und Rehau.	Foto: Uwe von Dorn

25.02.2019

Region

Schweres Gerät räumt den Radweg frei

Die Rodungen für den Perlenradweg haben begonnen. Zwischen Schönwald und dem Ortsteil Eulenhammer sind Bagger bei der Arbeit. » mehr

Das Sägewerk an der Oberen Mühle in Rehau fällt nun endgültig dem Bagger zum Opfer. Im September 2018 hatte ein Feuer es vollständig zerstört. Foto: Uwe von Dorn

18.02.2019

Region

Brandruine verschwindet endgültig

In der Rehauer Innenstadt ist im September 2018 ein Sägewerk vollständig ausgebrannt. Fünf Monate später rücken die Bagger an und machen es dem Erdboden gleich. » mehr

Der Arzberger Bürgermeister Stefan Göcking beobachtet die Baustelle hinterm Rathaus. Der Flachbau, der dort entstehen wird, soll das Rathaus barrierefrei erreichbar machen. Foto: Florian Miedl

13.02.2019

Region

Erst Abriss, dann Barrierefreiheit

Das frühere Feuerwehrhaus in Arzberg fällt dem Bagger zum Opfer. Hier entsteht ein Anbau, der für einen besseren Zugang ins Rathaus sorgen wird. » mehr

Braunkohle-Bagger

04.02.2019

Deutschland & Welt

Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen

Umweltaktivisten haben mehrere Stunden lang Bagger in den Lausitzer Braunkohletagebauen Jänschwalde und Welzow Süd besetzt. Mit der Aktion wollten sie am Montag ihrer Forderung nach einem sofortigen K... » mehr

26.01.2019

Deutschland & Welt

Lastwagen mit Bagger kracht in Brücke - hoher Schaden

Ein Lastwagen mit einem Bagger im Anhänger ist bei Rostock gegen eine Autobahnbrücke gekracht. Offenbar habe der 45 Jahre alte Fahrer die Höhe seiner Ladung nicht überprüft, sagte ein Polizeisprecher. » mehr

9000 Autos und Lastwagen fahren jeden Tag durch Mainroth und die Nachbarortschaften Rothwind und Fassoldshof. Eine neue Umgehung soll die Ortskerne ruhiger machen. Fotos: Stefan Linß

13.01.2019

Region

Neue Trasse nimmt Fahrt auf

Die Ortsumgehung für Fassoldshof, Rothwind und Mainroth wird konkreter. Bis Sommer will das Staatliche Bauamt die fertigen Pläne für die B 289 vorlegen. » mehr

Vorbote der Bauarbeiten: Ab Montag gilt in der Kulmbacher Klostergasse ein absolutes Halteverbot.	Fotos: Gabriele Fölsche

03.01.2019

Region

Klostergasse ist ab Montag Baustelle

Jetzt folgt der letzte Akt des Mammutprojekts "EKU-Platz": In der Klostergasse rücken die Bagger an. Eine Vollsperrung ist zunächst nicht nötig. » mehr

Wildschweinsichere Schutzbereiche legen Förster Wolfgang Pröls (rechts) und Franz Bauer an. Dazu werden mächtige Wurzelstöcke aufgetürmt.	Fotos: tr.

23.12.2018

Region

Wo man Schlangen eine Grube gräbt

Damit Schlangen vor Wildschweinen sicher sind, hat sich Förster Wolfgang Pröls etwas Besonderes einfallen lassen. Ein "Dom" aus Wurzel- stöcken soll sie schützen. » mehr

Mehr als die Hälfte der Terrasse und der Mauer, die den Auenpark bislang vom Benker-Areal abgeschirmt hat, sind bereits abgerissen. Foto: Peggy Biczysko

07.12.2018

Region

Terrasse und Mauer größtenteils weg

Die Bagger nähern sich dem Auenpark. Mit der Neugestaltung des Benker-Areals verändert sich auch das Gesicht der bisherigen Veranstaltungsfläche. » mehr

Am Haus Friedrich-Ebert-Straße 2 haben in dieser Woche die Abbrucharbeiten begonnen. Bürgermeister Stefan Göcking freut sich, dass nicht nur Spielzeug-Bagger am Werk sind, sondern auch echte. Foto: Florian Miedl

06.12.2018

Region

Bagger rollen für den Stadtumbau

Die Arzberger Innenstadt verändert schon in nächster Zeit ihr Gesicht. Die Kommune lässt vier Häuser abreißen, um auf dem Platz Neues entstehen zu lassen. » mehr

Autobahn 20

27.11.2018

Deutschland & Welt

Bundesverwaltungsgericht: A20-Planungen rechtswidrig

Der Bau der Autobahn 20 im Norden kommt nur zögerlich voran. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht ein Urteil zu einem Teilstück gesprochen. Statt Baggern ist erst einmal wieder Planen gefragt. » mehr

Polizei mit Blaulicht

16.11.2018

Region

Diebe flüchten mit schweren Bagger-Hämmern

Gleich zwei Hydraulikhämmer für Bagger habenEinbrecher von einem Firmengelände in Oberkotzau gestohlen. Die Kriminalpolizei Hof sucht Zeugen. » mehr

Aktionsbündnis Ende Gelände

27.10.2018

Deutschland & Welt

Tausende protestieren gegen die Kohle

Die Kohlekommission erarbeitet einen Zeitplan für den Kohleausstieg. Tausende Aktivisten wollen ihn sofort. Bei ihrem Protest im Rheinland unterstreichen sie die Forderung mit Blockaden. » mehr

27.10.2018

Deutschland & Welt

Aktivisten besetzen Bagger im Braunkohletagebau Hambach

Umweltaktivisten haben einen Bagger im Braunkohletagebau Hambach besetzt. Nach ersten Polizeiangaben waren am Samstag etwa 8 Menschen auf dem Bagger und rund 30 weitere davor. » mehr

Alfred Benkert mit der kupfernen Zeitkapsel, die im Eingangsbereich des einstigen Selbitzer Hallenbades gefunden wurde. Zur Grundsteinlegung am 28. Mai 1970 war die Kapsel dort vergraben worden. Foto: Köhler

26.10.2018

Region

Zeitkapsel erzählt Historie des Hallenbads

Das Selbitzer Hallenbad steht nicht mehr. Die Idee einer Badeanstalt reicht bis ins Jahr 1902 zurück. Das dokumentieren Schriften, die ein Bagger aus der Erde holt. » mehr

26.10.2018

Region

Bäcker gegen Bagger

Die Wunsiedler Straße ist von Montag an teilweise gesperrt. Unternehmer fürchten dadurch wirtschaftliche Einbußen und fühlen sich von der Stadt schlecht informiert. » mehr

Das Grüne Zentrum an der Helmbrechtser Straße in Münchberg bringt neue Arbeitsplätze für die Region. Bis Ende 2019 soll der dreigeschossige Gebäudekomplex fertig sein.	Grafik: Landratsamt Hof

23.10.2018

Region

Wichtiger Baustein fürs Grüne Zentrum

Die Bagger rollen am Stadtrand von Münchberg schon seit August. An diesem Mittwoch wird der Grundstein für das Grüne Zentrum gelegt. Bis Ende 2019 soll der Gebäudekomplex stehen. » mehr

Blaulicht der Polizei

20.10.2018

Region

Hof: Lkw bleibt unter Brücke stecken

Ein Lkw, der einen 34 Tonnen schweren Bagger transportierte, ist in Hof unter einer Brücke steckengeblieben. » mehr

Wer bezahlt Bagger und Fahrer? Die Straßenausbaubeitragssatzung wurde abgeschafft, saniert werden muss trotzdem. Wie viel der Freistaat den Kommunen zukommen lässt, ist offen.

17.10.2018

Region

Städte und Gemeinden hängen in der Luft

Die Straßenausbaubeitragssatzung wurde abgeschafft, saniert werden muss trotzdem. Mancher Bürgermeister aus der Region schätzt, dass die Regierung mindestens 600 Millionen Euro in die Hand nehmen muss... » mehr

Baugenossenschafts-Geschäftsführer Dr. Stefan Roßmayer freut sich, dass die Abrissarbeiten in der Hermann-Löns-Straße bei strahlendem Wetter zügig vorankommen. Foto: Peggy Biczysko

12.10.2018

Fichtelgebirge

In Oberredwitz rollen Bagger an

In der Hermann-Löns- Straße haben die Abrissarbeiten begonnen. In vier Wochen sind alle fünf Wohnhäuser vom Erdboden verschwunden. Dann beginnt der Neubau. » mehr

Marxgrün

Aktualisiert am 29.09.2018

Oberfranken

Straße gesperrt: Grabung geht weiter

Kurz nach Naila hatte der speziell ausgebildete Knochensuch-Hund angeschlagen: Seit dem frühen Samstagmorgen laufen die Grabungsarbeiten an der Straße zwischen Naila und Marxgrün. » mehr

15.09.2018

Deutschland & Welt

Räumung in Hambach geht weiter - Aktivisten besetzen Bagger

Die Polizei hat den dritten Tag in Folge die Räumung von Baumhäusern der Braunkohlegegner im Hambacher Forst fortgesetzt. Seit dem Morgen werde die Räumung einer weiteren «Siedlung» mit dem Namen «Gal... » mehr

^