BAHNHÖFE

ICE in Basel entgleist

vor 12 Stunden

Reisetourismus

Entgleister ICE blockiert Gleise bei Basel

Bei einem ICE aus Berlin mit 240 Reisenden an Bord springt bei Basel ein Waggon aus den Schienen. Verletzt wird niemand, aber der Zug blockiert die Hauptstrecke zwischen Deutschland und der Schweiz. » mehr

vor 19 Stunden

Schlaglichter

ICE in Basel entgleist - bis Dienstag Beeinträchtigungen

Nachdem ein ICE aus Berlin in Basel entgleist ist, müssen Reisende bis mindestens einschließlich morgen in Basel mit Beeinträchtigungen rechnen. Der Zugverkehr ist in der Stadt zwischen dem Bahnhof SB... » mehr

Warten auf Bergung

vor 12 Stunden

Brennpunkte

ICE aus Berlin entgleist bei Basel und blockiert Gleise

Bei einem ICE aus Berlin mit 240 Reisenden an Bord springt bei Basel ein Waggon aus den Schienen. Verletzt wird niemand, aber der Zug blockiert die Hauptstrecke zwischen Deutschland und der Schweiz. » mehr

06.02.2019

Hof

Oberkotzau: In Sachen Bahnhof geht nichts voran

Die Zukunft des alten Oberkotzauer Bahnhofsgebäudes hat Erich Pöhlmann (CSU) in der Bauausschusssitzung am Dienstagabend zur Sprache gebracht. Anlass war die Berichterstattung der Frankenpost über den... » mehr

Bleibt es stehen oder muss es weichen? Das Bahnhofsgebäude in Rehau ist die große Unbekannte bei der Umgestaltung. Foto: Gödde

31.01.2019

Rehau

Bleibt der Bahnhof stehen oder nicht?

Die Umgestaltung des Areals stellt den Stadtrat vor eine Herausforderung. Im Kern geht es um das Bestandsgebäude und die Frage, was finanziell machbar ist. » mehr

Snack

01.02.2019

Ernährung

Mit Babybrei gegen die Heißhunger-Falle

Keine Zeit zum Essen, und der Magen hängt schon in der Kniekehle? Viele holen sich dann unterwegs ein belegtes Brötchen beim Bäcker. Das geht schnell - und auf Dauer vor allem schnell auf die Hüften. ... » mehr

29.01.2019

Rehau

Kuchenreuther würde Rehauer Bahnhof abreißen

Beim Architekten- Wettbewerb landet der Marktredwitzer auf Platz drei. Sein Entwurf hätte dem Areal ein komplett neues Antlitz gegeben. » mehr

Zwei Männer nach Streit von S-Bahn überrollt

26.01.2019

Brennpunkte

Zug überfährt zwei Jugendliche - Verdächtige festgenommen

Nach einer Party wartet eine größere Gruppe Jugendlicher auf die S-Bahn. Einige von ihnen geraten in Streit. Als der Zug einfährt, geschieht ein Drama. » mehr

Neues Lautsprecher-System bei der Bahn

23.01.2019

Reisetourismus

Bahn testet neuen Lautsprecher

Verspätungen, Zugausfälle, Gleisänderungen: Bahn-Kunden müssen mit vielen Unwägbarkeiten rechnen. Dringend nötige Informationen dazu dringen im allgemeinen Bahnhofslärm aber oft nicht zu den Betroffen... » mehr

Dieser Anblick dürfte in nicht allzu ferner Zukunft der Vergangenheit angehören. Die Stadt plant, den Bahnhof massiv umzugestalten. Foto: Gödde

21.01.2019

Rehau

Rehau sucht neues Tor zur Stadt

Für die Umgestaltung des Bahnhofs kristallisieren sich drei Favoriten heraus. Nun entscheidet der Stadtrat, wie das Areal künftig aussehen soll. » mehr

Bis 2030 soll auch der Marktredwitzer Bahnhof an das bis dahin voraussichtlich elektrifizierte Schienenetz angeshlossen werden. Foto: Florian Miedl

21.01.2019

Fichtelgebirge

Politik will der Bahn Dampf machen

Die Nord-Süd-Verbindung und die Strecke von Nürnberg nach Schirnding sollen endlich elektrifiziert werden. Damit wird Marktredwitz wieder ein Eisenbahn-Knotenpunkt. » mehr

Eine Modellbahnanlage der Spitzenklasse wird im Deutschen Dampflokomotiv-Museum Neuenmarkt künftig zu bestaunen sein. Bei der Anlage handelt es sich um die Nachbildung des spektakulärsten Streckenabschnitts der Ludwig-Süd-Nord-Bahn, der legendären Steilrampe "Schiefe Ebene" mit den Bahnhöfen Neuenmarkt-Wirsberg und Marktschorgast. Im (Bild) von links Josef Brandl, Museumsleiter Jürgen Birk und DDM-Mitarbeiter Markus Pöhlmann.

14.01.2019

Kulmbach

Sisyphusarbeit auf 42 Quadratmetern

Die Modellbahnanlage im DDM soll zu einem richtigen Erlebnis werden. Ihr Erbauer ist derzeit dabei, überall winzige Leuchtkörper zu installieren. » mehr

Reisende

11.01.2019

Wirtschaft

Verkehrsverbünde: Platz in Bahnhöfen bald zu knapp

Buden stehen im Weg, Info-Anzeiger am Treppenende bremsen Reisende aus: Gerade zu Stoßzeiten sind Hindernisse auf Bahnsteigen ärgerlich. Das Gedränge auf großen Bahnhöfen könnte sogar noch größer werd... » mehr

Berchtesgaden

10.01.2019

Hintergründe

Schneemassen frieren den Alltag in Berchtesgaden ein

Kaum zu bewältigende Schneemassen, Bäume stürzen um, Straßen sind gesperrt, manche Häuser einsturzgefährdet, gepanzerte Bundeswehrfahrzeuge müssen die Versorgung sichern. Ein weißer Katastrophenfall i... » mehr

ICE am Bahnhof Wittenberg

10.01.2019

Brennpunkte

Lokführer rauscht betrunken an Wittenberg vorbei

Für Lokführer gilt eine Null-Promille-Grenze. Das hat ein ICE-Führer scheinbar nicht so ernst genommen. Nachdem er den Halt am Bahnhof Wittenberg verpasst hatte, informierte der Zugchef die Polizei. D... » mehr

Stolz auf das neue Kulturzentrum mit Kunstschule: Pavel Klepácek, zweiter Bürgermeister der Stadt Asch. Foto: Wolfgang Neidhardt

06.01.2019

Selb

"Wir kämpfen weiter"

Die Selber Nachbarstadt Asch will für die Freundschaftswochen nachziehen. Der zweite Bürgermeister legt seinem Stadtrat nun einen Projektplan vor. » mehr

06.01.2019

Schlaglichter

Gleise trotz Verbots überquert: Ehepaar von Zug erfasst

Trotz eines Verbots hat ein älteres Ehepaar in Reutlingen Bahngleise überqueren wollen, dabei wurde es von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der Unfall ereignete sich Samstagabend am Bahnhof im ... » mehr

01.01.2019

Schlaglichter

Polizei stuft Messerattacke in Manchester als Terrorismus ein

Die Polizei geht bei der Messerattacke am zentralen Bahnhof in Manchester gestern Abend mit drei Verletzten von einem terroristischen Hintergrund aus. Das teilte die Greater Manchester Police mit. » mehr

Messerattacke in Manchester

01.01.2019

Brennpunkte

Polizei stuft Manchester-Messerattacke als Terrorismus ein

Drei Menschen werden schwer verletzt, als ein Mann am Silvesterabend mit einem Messer am zentralen Bahnhof in Manchester um sich sticht. Die Attacke weckt Erinnerungen an das Bombenattentat von 2017. » mehr

31.12.2018

Schlaglichter

Messerattacke in Bahnhof in Manchester - drei Verletzte

Bei einer Messerattacke im zentralen Bahnhof der englischen Stadt Manchester sind am Abend drei Menschen verletzt worden. Ein Mann wurde festgenommen, wie die British Transport Police auf Anfrage der ... » mehr

Mit der Zeit haben sich die Aufgaben für die ehrenamtlichen Helfer und für die Verwaltungsbehörden stark verändert. Ging es im Jahr 2015 vor allem um schnelle Hilfe mit warmer Kleidung und einem Dach über dem Kopf, stehen inzwischen Themen wie Arbeit oder Wohnung im Vordergrund. Grafik: P. Ullmann

27.12.2018

Fichtelgebirge

Arbeit und Alltag helfen bei Integration

"Bei uns läuft es eigentlich sehr gut, aber es gibt auch noch viel zu tun", so bilanziert Landrat Karl Döhler das Thema Asyl. Allerdings wünscht er sich insgesamt mehr Klarheit - von oben. » mehr

Die Stärkung der Selber Innenstadt war eines der Themen in der letzten Stadtratssitzung des Jahres 2018. Foto: Florian Miedl

26.12.2018

Selb

Ideen für Zentrum und Selbbach

Mit drei Untersuchungen für die Entwicklung der Stadt beschäftigt sich der Selber Stadtrat. Nicht alle Vorträge stoßen auf Gegenliebe. » mehr

Volles Haus im Alten Bahnhof: Fünf Bands und 240 Gäste lassen die Wände wackeln. Weitere Fotos gibt es auf www.frankenpost.de .	Foto: Daniel Müller

21.12.2018

Kunst und Kultur

X-Mas-Fest im Alten Bahnhof

Das X-Mas-Festival des Indie-Musik-Vereins geht am Mittwoch, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, in die nächste Runde. Los geht es um 20 Uhr im Alten Bahnhof in der Poststraße. » mehr

So soll der Bahnhof Neuenmarkt nach der Sanierung aussehen. Foto: Werner Reißaus

19.12.2018

Kulmbach

DDM-Zweckverband investiert kräftig

Der Neuenmarkter Bahnhof soll umfassend saniert werden. Das Ganze wird rund vier Millionen Euro kosten. » mehr

Weimaraner-Hunde im U-Bahnhof

13.12.2018

Reisetourismus

Wartende Hunde verzieren U-Bahnstation in New York

Vielerorts kennt man verzierte U-Bahnstation. Doch am Bahnhof 23rd Street in New York schmücken nun ziemlich ungewöhnliche Bilder die Wände: Der Künstler William Wegman porträtiert hier bekleidete Wei... » mehr

Nach Ende des Streiks fuhren wieder mehr Züge. Foto: Matthias Bäumler

10.12.2018

Fichtelgebirge

Chaos in den Morgenstunden

Der Bahnstreik wirkt sich auch auf Marktredwitz aus. Im Otto-Hahn-Gymnasium fehlen zunächst 40 Schüler, die Mittelschule muss auf einen Ausflug nach Bayreuth verzichten. » mehr

Etliche Männer und Frauen hat die Arbeiterwohlfahrt für 45, 35 und 25 Jahre Mitarbeit geehrt. Unser Bild zeigt sie zusammen mit Kreisvorsitzender Inge Aures (vorne, Dritte von rechts) und den anderen Verantwortlichen der Arbeiterwohlfahrt.	Fotos: Werner Reißaus

07.12.2018

Kulmbach

Die Arbeiterwohlfahrt sagt Danke

Kreisvorsitzende Inge Aures verweist beim Ehrenabend für treue Mitarbeiter auf die prekäre Situation in der Pflege. Sie richtet aber auch den Blick nach vorne. » mehr

Modellbahnen jeglicher Größe ziehen nach wie vor Jung und Alt gleichermaßen in ihren Bann. Foto: Werner Reißaus

04.12.2018

Kulmbach

Großer Bahnhof für kleine Züge

Nichts von ihrer ursprünglichen Faszination verloren haben Modellbahnen. Das zeigte sich am Wochenende wieder im DDM. » mehr

29.11.2018

Selb

Zwei Busbahnhöfe und zwei Kreisel

Selb - Jetzt ist es offiziell: Die Stadt Selb bekommt zwei große Bushaltestellen und zwei neue Kreisverkehre. » mehr

Bahnverkehr in Österreich vor Stillstand

26.11.2018

Wirtschaft

Zwangspause für 100.000 Bahnkunden in Österreich

Wegen eines angekündigten Warnstreiks ziehen die Österreichischen Bundesbahnen die Notbremse. Für zwei Stunden geht auf den Schienen nichts mehr. Auch Züge aus Deutschland sind betroffen. » mehr

Ein Monteur der Firma Delsana bringt auf Höhe des Tennisplatzes gerade eine der neuen Leuchten an. Rechts Gemeinderat Emil Lauterbach, der das Projekt koordinierte.	Foto: Dieter Hübner

16.11.2018

Kulmbach

"Erleuchtung" auf dem Weg zum Sportplatz

Auf dem Fuß- und Radweg zwischen dem Trebgaster Sportgelände und dem Bahnhof gibt es jetzt mehr Licht. Die Gemeinde setzt erneut auf LED-Technik. » mehr

Das Bahnhofsgebäude in Neuenmarkt soll wieder die Visitenkarte der Gemeinde werden. Foto: Werner Reißaus

14.11.2018

Kulmbach

Bahnhof soll wieder Aushängeschild werden

In den nächsten Jahren wird sich im Bereich des DDM einiges tun. Aber auch sonst will die Gemeinde kräftig in die Zukunft investieren. » mehr

Schweinen mehr Raum geben: Unter anderem das fordern die Thüringer Grünen für eine umfassende Tierwohlstrategie.	Foto: dpa

12.11.2018

Wunsiedel

Bei Metzgerei: 41-Jähriger lässt Schweine frei

Offenbar Mitleid mit Schweinen hatte ein 41-jähriger Mann in Holenbrunn, als er in der Nacht zum Montag auf dem Weg zum Bahnhof an einer Metzgerei vorbeikam. » mehr

Die Gymnasiastinnen Selina Heinrich, Anna-Lena Thüroff, Julia Popp, Charlotte Meister, vorne hockend Elisabeth Wenzel und Annik Hagen, Lara Möbus, Anna-Sophie Große, Kirstin Pekowsky (von links) haben die Kinder dazu animiert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Foto: Martin

09.11.2018

Naila

Märchenhafte Tour die Stadt

Am Freitag öffnet der "Lesepfad durch Naila". Auf zehn Tafeln finden Spaziergänger Märchen, die Kinder der Stadt geschrieben haben. » mehr

Der erste "Kunde": Oberbürgermeister Henry Schramm (von links) testet die Beratungsqualität im Video-Reisezentrum der Bahn im Kulmbacher Bahnhof. Über die Schulter schauen ihm dabei Stadtrat Dr. Michael Pfitzner und der Leiter des DB-Verkaufsbezirks Nordbayern, Harald Hillemeier.	Foto: Gabriele Fölsche

07.11.2018

Kulmbach

Persönliche Beratung auf Knopfdruck

Der Kulmbacher Bahnhof ist ein Stück weit attraktiver geworden. Ein Video-Reisezentrum ermöglicht Kunden eine persönliche Beratung per Webcam und Sprachkontakt. » mehr

Ein Blaulicht

28.10.2018

Hof

Unbekannter fährt Fußgänger an und flieht

Ein unbekannter Autofahrer hat an der Königsstraße einen 30-jährigen Hofer angefahren und ihn dabei leicht verletzt. » mehr

Der Parkplatz hinter dem Brauhaus in der Schillerstraße könnte der Zentrale Omnibusbahnhof in Selb werden. Diesen Vorschlag von Verkehrsplaner Robert Ulzhöfer vom Büro "Stadt, Land, Verkehr" lobten die Stadträte grundsätzlich. Foto: Florian Miedl

25.10.2018

Selb

Vom Busbahnhof bis zur Südspange

Viele weitreichende Ideen für die Verkehrswege in Selb stellt der Planer Robert Ulzhöfer im Stadtrat vor. Einen Beschluss fällt das Gremium allerdings noch nicht. » mehr

Manchmal zu eng, in jedem Fall uneindeutig sind die Straßenverhältnisse in der Bahnhofstraße an der Verladestation. Eine Handhabe hat die Stadt nicht. Das gesamte Gelände gehört der Bahn.	Foto: Klaus Klaschka

21.10.2018

Kulmbach

Verkehrsprobleme an der Verladestation

Der Stadtsteinacher Stadtrat sieht sich um: Schule, Stadtpark, Bahnhof und die Wasserversorgung der Stadtteile oberhalb des Steinbruchs waren die Stationen der Ortsbesichtigung am Samstag. » mehr

Sie sind auf den Erfolg der neuen Mitfahrgelegenheit gespannt (vordere Reihe, von links): Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, Seniorenbeauftragte Uschi Schricker, Margit Hofmann und Sabine Nuber vom Kompetenzzentrum; dahinter Fertigungsleiter Werner Naser, Benny Hauck, Mitarbeiter der Behindertenwerkstatt, Seniorenbeauftragter Berthold Anger, Peter Schricker, Vorsitzender der Seniorengemeinschaft Fichtelgebirge, Bernd Hofmann, Bürgermeister von Thiersheim, und Ratsmitglied Matthias Wölfel. Foto: Peter Pirner

19.10.2018

Fichtelgebirge

Großer Bahnhof für die Mitfahrbank

Hoher Besuch kommt zur Einweihung des außergewöhnlichen Projekts nach Thiersheim. Es soll eine kostenlose Beförderung in Nachbarorte ermöglichen. » mehr

Die Bahn

09.10.2018

Wirtschaft

Bund treibt neues System für bessere Zuganschlüsse voran

Für Zugreisende sind Spitzengeschwindigkeiten nicht alles: Was nützt ein ICE mit Tempo 300, wenn man 45 Minuten beim Umsteigen wartet? Bei einem grundlegend neuen Fahrplansystem soll es nun konkreter ... » mehr

Sepp spürt mit seiner feinen Nase erfolgreich vermisste Personen auf. Seine Hundeführerin Katrin Porzel (im Hintergrund) ist stolz auf den Magyar-Vißlar-Rüden. Foto: Gabriele Fölsche

05.10.2018

Kulmbach

Profis an der langen Leine

Die feinen Nasen der Spürhunde haben schon so manches Leben gerettet. Die Rettungshundestaffel aus Kronach trainiert dafür im Kulmbacher Fritz. » mehr

Die mächtigen Pappeln in der Grünanlage an der früheren Güterhalle in Neuenmarkt fallen der Motorsäge zum Opfer. Ersatzpflanzungen sind aber vorgesehen. Foto: Werner Reißaus

04.10.2018

Kulmbach

Mächtige Pappeln müssen weichen

Die Gemeinde Neuenmarkt will am Bahnhof neue Bäume pflanzen, da der jetzige Bestand geschädigt ist. Auch eine ortsbildprägende Kastanie muss gefällt werden. » mehr

Die Geehrten Wolfgang Rückert und Christine Diersch (Zweiter und Dritte von links) vor dem "rollenden Gefechtsstand" von Inge Aures (Zweiter von rechts), assistiert von OV-Vorsitzendem, Bürgermeister Werner Diersch, und Kreisrat Siegfried Küspert. Foto: Dieter Hübner

02.10.2018

Kulmbach

Noch Luft nach oben bei der SPD

Der Vorsitzende des Trebgaster Ortsvereins, Werner Diersch, lobt seine Parteigenossen als Ideengeber. Dennoch wünscht er sich mehr Beteiligung. » mehr

Christiane Felscherinow

27.09.2018

Boulevard

40 Jahre Christiane F.: «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo»

1978 rüttelte die Geschichte der jungen heroinsüchtigen Christiane F. die Bundesrepublik auf. «Wir Kinder vom Bahnhof Zoo» wurde ein Bestseller und Pflichtlektüre in den Schulen. Eine Spurensuche 40 J... » mehr

Fahrradstellplatz am Bahnhof

27.09.2018

Mobiles Leben

Viele Radstellplätze an Bahnhöfen «mangelhaft»

Überfüllt, kein Dach und schlechter Service: Fast die Hälfte der Radstellplätze an deutschen Bahnhöfen ist in einem ADAC-Test durchgefallen. Die Tester und der Fahrrad-Club ADFC nehmen die Politik in ... » mehr

Das "Bockela" steht schon seit Langem leer. Jetzt wird geprüft, was man investieren und verändern müsste, um aus der früheren Bahnhofswirtschaft das künftige Kulmbacher Jugendzentrum zu machen.

26.09.2018

Kulmbach

Projekt "Bockela" nimmt Fahrt auf

Bereits am Freitag treffen sich die Verantwortlichen für die Jungendarbeit in Stadt und Landkreis, um über die Zukunft des JUZ zu sprechen. Erste Pläne gibt es bereits. » mehr

Das Dachgebälk im neuen Saalfelder JUZ ist wieder stabil.

25.09.2018

Kulmbach

Millionen-Summe für die Jugend

Während Kulmbach eine neue Bleibe für das JUZ sucht, ist Saalfeld schon viel weiter. Die Partnerstadt hat die alte Orangerie in ein Vorzeigeobjekt verwandeln lassen. » mehr

Rund 20 Jahre war die alte Spinnerei das Zuhause des Kulmbacher Jugendzentrums. Wegen der Sanierungsarbeiten muss das Jugendzentrum, das nach seinem Standort benannt worden ist, ausziehen. Der Stadtrat sucht jetzt nach einem Ausweichquartier. Möglicherweise liegt es genau gegenüber.	Foto: Gabriele Fölsche

20.09.2018

Kulmbach

Von der "Alten Spinnerei" ins "Bockela"?

Die ehemalige Bahnhofswirtschaft und die Räume darüber könnten das neue Domizil des JUZ werden. Der Stadtrat gibt grünes Licht für Verhandlungen und die Kostenschätzung. » mehr

Gesät, geerntet und verkauft: Mit den Gießkannen haben die Wunsiedler Wasserspiele begonnen und geendet.Annette Hähnlein (links) und Sabine Unglaub bringen die Kannen unters Volk.	Foto: Florian Miedl

20.09.2018

Wunsiedel

Wasserspiele wecken Interesse

Auf die Leerstände in der Stadt sollte die Kunstaktion aufmerksam machen. Das habe funktioniert, sagen die Initiatoren. Die Resonanz sei durchwegs positiv. » mehr

16.09.2018

Schlaglichter

Kundgebung gegen Rechts startet in Köthen

Vor einer Demonstration rechtsgerichteter Gruppierungen hat in Köthen in Sachsen-Anhalt eine Kundgebung gegen rechte Hetze und Gewalt begonnen. Zunächst versammelten sich am Nachmittag geschätzt etwa ... » mehr

Zum Werkstatt-Fest öffnet Agilis in Marktredwitz am morgigen Samstag die Tore. Foto: Uwe Miethe

13.09.2018

Marktredwitz

Agilis öffnet am Samstag die Tore

Von 12 bis 17 Uhr findet in Marktredwitz ein Werkstatt-Fest statt. Die Bevölkerung darf hinter die Kulissen blicken. » mehr

09.09.2018

Schlaglichter

Rund 50 Menschen demonstrieren gegen rechte Hetze

Nach einem tödlichen Streit in Köthen haben rund 50 Menschen gegen rechte Hetze demonstriert. Sie waren dem Aufruf der Linken-Politikerin Henriette Quade gefolgt und hatten sich am Bahnhof der Stadt i... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".