BATTERIETECHNIK

Das Bayerische Zentrum für Batterietechnik (BayBatt) ist eröffnet: Prof. Michael Danzer, Lehrstuhl Elektrische Energiesysteme, Kanzler Dr. Markus Zanner und Wissenschaftsministerin Prof. Marion Kiechle geben den Startschuss zu einem Batteriesystem. Foto: Peter Kolb

07.09.2018

Wirtschaft

25 Millionen Euro für die Uni

In Bayreuth entsteht ein Bayerisches Zentrum für Batterietechnik. Innerhalb von fünf Jahren sollen 114 neue Stellen entstehen, davon allein zwölf Professuren. » mehr

Franz Josef Pschierer Foto: Christopher Michael

05.07.2018

Wirtschaft

Eine Ansiedlungspolitik aus einem Guss

Franz Josef Pschierer ist seit März bayerischer Wirtschaftsminister. Ein Gespräch über Steuer- wettbewerb, chinesische Investoren und den ländlichen Raum. » mehr

In modernen Elektroautos steckt viel Batterietechnik. Forscher in Bayreuth haben die als Thema. Foto: Peter Kolb; Illustration: Patrick P. Palej/Adobe Stock

26.04.2018

Wirtschaft

Uni Bayreuth fühlt sich bestens vorbereitet

Auch wenn der Präsident von Söders Entscheidung überrascht wurde: Das geplante Zentrum für Batterietechnik werten Leible und seine Forscher als bedeutenden Schritt. » mehr

Wirtschaft sieht wichtige Impulse

18.04.2018

Wirtschaft

Wirtschaft sieht wichtige Impulse

In Hof wird ein Standort von "Invest in Bavaria" eröffnet. Die Uni Bayreuth erhält ein Forschungs- zentrum für Batterie- technik. Söders Pläne kommen gut an. » mehr

Hightech wie diese Batteriezelle für Elektroautos ist gefragt. Oberfranken soll in der Forschung eine wichtige Rolle spielen.	Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

18.04.2018

Wirtschaft

Wirtschaft sieht wichtige Impulse

In Hof wird ein Standort von "Invest in Bavaria" eröffnet. Die Uni Bayreuth erhält ein Forschungs- zentrum für Batterie- technik. Söders Pläne kommen gut an. » mehr

Professor Ralf Moos zeigt einen Partikelfilter. An einer möglichst optimalen Lösung für Benzinmotoren forscht er jetzt mit seinem Team. Foto: Andreas Harbach

13.02.2018

Wirtschaft

Keine Chance für Rußpartikel

Nicht nur Diesel: Forscher der Universität Bayreuth arbeiten an Filterlösungen für Benzinmotoren. » mehr

Wasserstofftankstelle

18.01.2017

Mobiles Leben

Wasserstoff-Antrieb lohnt für schwere Wagen

Eine Allianz aus Autobauern und Energiekonzernen will dem Wasserstoffantrieb nach langem Dornröschenschlaf neues Leben einhauchen. BMW-Entwicklungschef Klaus Fröhlich erklärt, warum seiner Meinung nac... » mehr

Ein Kern aus Keramik, gefüllt mit Natrium-bi-Aluminat, ist das Geheimnis der Hochtemperaturbatterien, an denen die Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts in Hermsdorf arbeiten. Noch werden sie von Hand befüllt, doch schon bald soll eine Serienproduktion möglich sein. Zum Beispiel von Energiespeichern für den heimischen Keller. Fotos: Fraunhofer IKTS

21.10.2015

Mobilität und Energie

Das Ziel: Die Batterie im Keller und 1000 Kilometer Reichweite

Elektroautos fehlt es an Reichweite und Batterien für den Keller sind zu teuer. Das Fraunhofer- Institut in Hermsdorf arbeitet daran, Lösungen für beide Probleme zu finden. » mehr

Walter Hörmann  zur Elektromobilität

14.06.2014

Meinungen

Mutiger Pionier

Ui, ein i 3! Oft sieht man es nicht, das kleine, etwas unscheinbare Elektroauto von BMW. » mehr

Von Markus Grabitz

18.05.2011

Meinungen

Sprit aus der Steckdose

Das Elektroauto hat in Deutschland Startschwierigkeiten. Während anderswo bereits serienmäßig Autos produziert werden, die ihren Saft über die Steckdose beziehen, sind hierzulande gerade mal 2300 Test... » mehr

Elektro-Auto

03.12.2009

Wirtschaft

Rehau AG setzt auf Elektro-Mobilität

Rehau - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat ehrgeizige Pläne. "Mein Ziel ist es, dass wir in Deutschland in Zukunft die besten Elektro-Autos der Welt bauen", sagte er jüngst auf der Verkeh... » mehr

Eon Bayern

14.08.2009

Oberfranken

Wo Strom noch Wurzeln hat

Strom ist ein unverzichtbares Lebens-Mittel, das seinen Preis hat. Der wiederum löst beim Verbraucher ob aktueller Monopoldiskussionen und den Milliardengewinnen der Energiekonzerne oftmals das Gefühl... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".