Lade Login-Box.

BAU

Claudia Köhler

vor 11 Stunden

Bayern

Landtags-Grüne kritisieren milliardenschwere Haushaltsreste

Die Grünen im bayerischen Landtag fordern von der Staatsregierung mehr Disziplin im Umgang mit Haushaltsmitteln. Milliardenschwere Ausgabenreste aus früheren Landeshaushalten seien bis heute nicht bes... » mehr

Ein Waggon der Zugspitzbahn

04.07.2020

Bayern

Gipfelglück für alle: 90 Jahre Zahnradbahn zur Zugspitze

Bergbahnen bauen, die Natur erschließen: ja oder nein? Darüber wurde schon vor 100 Jahren gestritten, auch vor dem Bau der Zahnradbahn an der Zugspitze. Seit 90 Jahren ist Deutschlands höchster Berg o... » mehr

Hubert Aiwanger (Freie Wähler)

02.07.2020

Bayern

Zitat: Aiwanger über Fleisch am Bau

» mehr

BMW-Werk

02.07.2020

Bayern

Söder und BMW-Chef Zipse starten Bau neuer E-Antriebe

BMW eröffnet in seinem größten europäischen Autowerk Dingolfing ein neues Zentrum für den Bau von E-Antrieben. Vorstandschef Oliver Zipse und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder wollen dort ... » mehr

hoellentalbruecke_01.jpg

Aktualisiert am 02.07.2020

Naila

Naturschutzbeirat der Regierung lehnt Höllental-Brücken ab

Der Naturschutzbeirat der Regierung von Oberfranken hat sich mehrheitlich gegen den geplanten Bau der Hängebrücken im Naturschutzgebiet Höllental im Frankenwald ausgesprochen. » mehr

01.07.2020

Naila

Ehepaar will zweite Baufläche in Marlesreuth

Ein Ehepaar aus Bayreuth will ein zusätzliches Baugrundstück ausweisen lassen. Die Erschließungskosten müssten die Bauherren selbst tragen. » mehr

Richtfest wurde am Dienstag für das Kornberghaus im "Naherholungsgebiet mit Fernwirkung" gefeiert(von links): der Hofer Landrat Oliver Bär, Landrat Peter Berek aus Wunsiedel und Architekt Peter Kuchenreuther. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de im Internet. Foto: Florian Miedl

30.06.2020

Fichtelgebirge

Auf dem Weg zu einem "guten Ganzen"

Beim Richtfest für das Kornberghaus würdigt Landrat Peter Berek auch Gegner des Projektes. Sein Hofer Kollege Oliver Bär freut sich über die sanfte Erschließung. » mehr

"Das geht dann relativ fix": Der Interimsbau am Theater Hof macht Fortschritte. Bis September soll er spielbereit sein. Foto: Uwe von Dorn

30.06.2020

Hof

Theater Hof ist optimistisch

Großbaustelle und Corona: Das Haus ist in einer schwierigen Phase. Die Zuversicht, dass wieder Normalität einkehrt, ist aber groß. Ein Lärmproblem ist bald gelöst. » mehr

29.06.2020

Naila

Neue Heimat für die Feuerwehr Löhmar

Eine neue Hütte bekommt die Feuerwehr Löhmar. Sie soll als Unterrichts- und Gemeinschaftsraum dienen. Die Kosten liegen bei rund 35 000 Euro. » mehr

Feierten Richtfest für den Anbau an der Grundschule in Krötenbruck (oben, von links): Annika Ludwig, Rainer Ludwig, Bauingenieur von der Firma Ho-Fa-Lu, Michael Ludwig, Walter Peetz, Hannes Ludwig, Sören Diedrich, Rüdiger Dill, Hans Jörg Kätzel, Meik Hertel; (mitte): OB Eva Döhla; (unten von links): Architektin Manuela Wich, Kristin Krüger vom Stadtbauamt Hof, Rektorin Liane Hagmann und die Lehrerinnen Sonja Hüttner, Helene Kugler und Petra Schaber. Foto: Spindler

27.06.2020

Hof

Richtfest für neue Klassenzimmer

Der Anbau an der Grundschule in Krötenbruck steht. Im Herbst soll das Gebäude bezugsfertig sein. » mehr

Feierten Richtfest für den Anbau an der Grundschule in Krötenbruck (oben, von links): Annika Ludwig, Rainer Ludwig, Bauingenieur von der Firma HoFaLu, Michael Ludwig, Walter Peetz, Hannes Ludwig, Sören Diedrich, Rüdiger Dill, Hans Jörg Kätzel, Meik Hertel; (mitte): OB Eva Döhla; (unten von links): Architektin Manuela Wich, Kristin Krüger vom Stadtbauamt Hof, Rektorin Liane Hagmann und die Lehrerinnen Sonja Hüttner, Helene Kugler und Petra Schaber. Foto: Spindler

26.06.2020

Hof

Richtfest für neue Klassenzimmer

Der Anbau an der Grundschule in Krötenbruck steht. Im Herbst soll das Gebäude bezugsfertig sein. » mehr

Im Gebäude der ehemaligen Bäckerei Gräf in Thurnau sollen einmal Urlauber und Uni-Gäste übernachten.	Foto: Andreas Harbach

25.06.2020

Kulmbach

Thurnau: Gemeinde kauft Baudenkmal

Der Markt Thurnau hat das Anwesen der ehemaligen Bäckerei Gräf erworben. In den Räumen am Marktplatz soll ein Gästehaus für Urlauber und Gäste der benachbarten Uni entstehen. » mehr

Einweihung des neu angelegten Mühlschutzes im Jahr 1973 mit "Kapitän" Martin Diezel.

25.06.2020

Naila

Die Petrijünger langweilen sich nie

Der Fischereiverein Carlsgrün feiert heuer sein 50. Jubiläum. Der Verein hat sich im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt - vor allem baulich. » mehr

Die gesamte Führungsmannschaft der "Tunnelplaner" für die Ortsumfahrung von Kauerndorf traf sich in dieser Woche zu einer Besprechungsrunde und anschließend zur Geländebegehung. Mit auf dem Bild auch Landrat Klaus Peter Söllner, die Ködnitzer Bürgermeisterin Anita Sack und Projektgruppenleiter Fritz Baumgärtel (vorne, Vierter von links). Foto: Werner Reißaus

24.06.2020

Kulmbach

Die Tunnelbauer gehen ans Werk

Viele Millionen Euro und jede Menge Technik und Know-how braucht es, damit die Kauerndorfer Ortsumgehung Wirklichkeit wird. Ziel ist derzeit ein Baubeginn im Jahr 2022. » mehr

Die ehemalige Druckerei auf einer Aufnahme aus dem Jahr 1906.

24.06.2020

Fichtelgebirge

Ein Haus mit Seele und Charme

Am Seilergraben haben die Pürners einen Altbau aus dem Dornröschenschlaf geholt. Aus dem schrottreifen Gebäude ist ein echtes Vorzeige-Objekt im Herzen der Stadt entstanden. » mehr

23.06.2020

Münchberg

Feuerwehrhaus kann entstehen

Die Wehren Wüstenselbitz und Burkersreuth wollen ein gemeinsames Gebäude nutzen. Die Stadt Helmbrechts hat dafür nun den Weg geebnet. » mehr

Das alte Einkaufszentrum muss weichen. Doch die Tresortüre in den ehemaligen Büroräumen bleibt trotz großer Anstrengungen vorerst verschlossen.

22.06.2020

Kulmbach

Abriss geht in die finale Phase

Das Kaufplatz-Gebäude ist komplett entkernt. Nun stehen die letzten Wochen des ehemaligen Konsumtempels im Kulmbacher Stadtzentrum bevor. » mehr

Sie stoßen mit einem Glas Sekt auf ein gelungenes Kunstwerk an (von links): Bürgermeister Gerhard Schneider, Künstler Peter Luban, Pfarrer Hans Roppelt, Landrat Klaus Peter Söllner, Kirchenpfleger Hartmut Richter, Pfarrer Michal Osak und Pfarrer Michael Krug.

22.06.2020

Kulmbach

Kirche und Kunst verbinden sich

Gehen, staunen, Kraft tanken: An der Himmelkroner Autobahnkirche gibt es jetzt einen Meditationsweg. Gestaltet hat ihn der heimische Künstler Gerhard Böhm. » mehr

Kinderrucksäcke im Eingangsbereich einer Kita

21.06.2020

Münchberg

Pläne für neue Kita in Münchberg

Der BRK-Kreisverband plant, am Stadtpark eine Einrichtung mit vier Gruppen. Die ersten Hürden sind genommen. » mehr

21.06.2020

Hof

Bauarbeiter zählen zu den Rekordpendlern

An jedem Arbeitstag kosten die Fahrten zu den Baustellen und nach Hause viel Zeit. Eine Befragung unter Arbeitern hat ergeben: Jeder Vierte ist zur Einsatzstelle länger als eine Stunde unterwegs. » mehr

So könnte das Grundstück des seit 2006 leer stehenden Marktgebäudes von der Peuntstraße/Selber Straße aus in Richtung Südosten künftig aussehen: Im Vordergrund an der Peuntstraße könnten Laden- beziehungsweise Praxisflächen entstehen; dahinter mit entsprechenden Pkw-Stellplätzen die Gebäude mit insgesamt 16 Wohnungen. Grafik: Architekt Michael Zeller, Madrid

21.06.2020

Selb

Schönwald: Stadtrat freut sich über "Meilenstein"

Acht moderne Häuser könnten bald den verlassenen Markt an der Peuntstraße ersetzen. Und: Ab Montag dürfen die Vereine wieder in die Schönwalder Turnhalle. » mehr

Mit einem Bohrer geht es hinab in die Tiefen des Schachts. Dazu hat das Bergamt Nordbayern im hinteren Bereich der Gemeinschaftsunterkunft an der Marktredwitzer Straße einen Bohrturm aufbauen lassen. Foto: Florian Miedl

19.06.2020

Arzberg

Bohren, um Gefahren abzuwenden

Das Bergamt untersucht zurzeit den Schacht der Zeche Morgenstern im ehemals westlichen Arzberger Bergbaugebiet. Die Daten sollen zeigen, ob Maßnahmen nötig sind. » mehr

Sanierung der oberen Jahnbrücke liegt im Zeitplan

19.06.2020

Hof

Hof: Sanierung der oberen Jahnbrücke liegt im Zeitplan

Die Bauarbeiten an der oberen Jahnbrücke in Hof sollen wie geplant bis Ende dieses Jahres fertig sein. Das teilte am Donnerstag Kurt Schnabel, Leiter des Staatlichen Bauamts in Bayreuth, auf Nachfrage... » mehr

In Marktredwitz entsteht eine JVA, in der auch ältere Häftlinge in einer Spezialabteilung einsitzen. Das Bild entstand in der JVA Waldheim in Sachsen, in der es seit 2006 eine ähnliche Abteilung gibt. Foto: dpa

18.06.2020

Marktredwitz

JVA-Pläne nehmen Form an

Die Pläne für den Bau der JVA im Ortsteil Lorenzreuth reifen weiter. » mehr

18.06.2020

Selb

Gleiches Recht für alle Bauherren

Zwar will sich der Stadtrat bei Bauanträgen flexibel zeigen. Dennoch sind die Vorgaben der Bebauungspläne verbindlich. Das gilt auch für Gartenzäune. » mehr

Kleine Ferkel wie dieses sorgen mit ihren Hinterlassenschaften im Röthenbacher Schweinemaststall nach wie vor für Ärger bei den Bürgern.	 Foto: Archiv

17.06.2020

Münchberg

Gericht erlaubt Bau der Schweinemast in Solg

Damit dürfte ein jahre-langer Streit beendet sein. Die Geruchsbelastung sei nicht unzumutbar, heißt es im Urteil. » mehr

Ein Teil des Baumbestandes im vorderen Bereich des Stadtparks muss weichen, wenn im Zuge des Klinikneubaus entlang der Hofer Straße in etwa zehn Jahren eines von zwei geplanten Bettenhäusern entsteht. Weichen muss auch der Granitaufgang, der momentan Haupteingang zum Park ist. Dieser wird von der Hofer Straße aus neu geschaffen.	Foto: Gottesmann

17.06.2020

Münchberg

Bürger bringen ihre Bedenken zu Klinik-Neubau an

Der Vorentwurf zum neuen Bebauungsplan lag vier Wochen lang aus. Drei Bürger nahmen Stellung. Unter anderem geht es dabei um möglicherweise erschwerten Zugang zu Klinik und Stadtpark. » mehr

Der Bau für Wasser, Kanal und Bachverrohrung in der Mühlenstraße schreitet zügig voran und liegt im Zeitplan. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeisterin Patricia Rubner, Klaus Rehm von der Firma Südwasser, Polier Sven Gloze, Baufirmenchef Jürgen Scharnagl, Bauleiter Rico Schneider, Franziska Nelkel (Leiterin des Kommunalunternehmens), Klärwärter Gerhard Brühschwein und Ralf Büntig (Geschäftsführer USS-Consult).	Foto: Hüttner

17.06.2020

Hof

Das Dorf wird neu

In Hadermannsgrün läuft die Sanierung von Rohren und Kanälen. Bald wird eine Straßensperrung nötig. Sind diese Arbeiten fertig, soll es in dem Berger Ortsteil mit der Dorferneuerung losgehen. » mehr

Ein zweigleisiger Tunnel wird vorübergehend eingleisig, um Platz für die Ausbauarbeiten zu schaffen. Wie bei der Erweiterung des 450 Meter langen Kuckuckslay-Tunnels bei Trier könnte es auch in einigen Jahren beim Bahnausbau zwischen Marktredwitz und Nürnberg aussehen. Foto: DB Netz

17.06.2020

Fichtelgebirge

Lärmschutz an allen Ausbaustrecken

Der Online-Chat zur Bahn-Elektrifizierung ist auf großes Interesse gestoßen. Die Experten der DB beantworteten binnen einer Stunde 44 Fragen zum Thema. » mehr

Gruppenbild mit Sprungschanzen (von links): die engagierten freiwilligen Helfer mit dem früheren Bürgermeister Stephan Unglaub, Fritz Baumgärtel, Wolfgang Greiner, Fritz Braun, Johannes Reichel, Maik Jendrischewski und Walter Blätterlein. Foto: Ski-Club Bischofsgrün

17.06.2020

Fichtelgebirge

Bischofsgrün: Schlepplift für den Springer-Nachwuchs

Die neue Anlage spart den Skisportlern viel Zeit und Kraft. In den kommenden Wochen stehen Sanierungsarbeiten an den Schanzen auf dem Programm. » mehr

Mobilfunk im ICE

17.06.2020

Reisetourismus

Besser telefonieren in der Bahn

Wer im Zug telefoniert oder im Internet surft, hat oft mit Verbindungsproblemen zu kämpfen. Das soll sich bald ändern - der Bund investiert in neue Zug-Technik und den Ausbau der Netze. » mehr

Kirchenpfleger Richard Wittmann kennt das Heim wie kaum ein anderer, er besuchte hier 1953 den Kindergarten, jetzt hofft er, dass es weitergeht. Foto: cs

16.06.2020

Münchberg

Pächtersuche für ein besonderes Haus

Die Wirtin des Barbaraheims in Münchberg hat gekündigt. Damit droht ein wichtiger Veranstaltungsort wegzubrechen, die Kolpingsfamilie bangt um ihre Heimat. » mehr

Die Dorfgemeinschaft Ebersbach will das Feuerwehrhaus aus dem Jahr 1898 als Dorfmittelpunkt erhalten und einen Veranstaltungsort schaffen. Foto: Rei.

16.06.2020

Kulmbach

Feuerwehr Ebersbach baut ihr Gerätehaus aus

Ködnitz - Gemeinderat Klaus Wollnik (CSU) hat in der jüngsten Ködnitzer Ratssitzung über Baumaßnahme der Ebersbacher Dorfgemeinschaft informiert: die Sanierung und Aufwertung der Feuerwehrgerätehauses... » mehr

Verfahrene Lebenszeit: Bauleute verbringen oft mehrere Stunden täglich im Auto, um zur Arbeit zu kommen - meist unbezahlt. Jetzt will die IG BAU eine Entschädigung der Wegezeiten durchsetzen.	Foto: IG BAU

15.06.2020

Kulmbach

Wenn Lebenszeit im Auto flöten geht

Bauarbeiter gehören zu Rekord-Pendlern im Kreis Kulmbach. Darauf macht die Gewerkschaft aufmerksam - und fordert für den erhöhten Aufwand eine Entschädigung. » mehr

Für knapp 6,1 Millionen Euro wird jetzt die Mittelschule in Gefrees zu einer Grundschule umgebaut. Foto: Judas

15.06.2020

Münchberg

Umbau zur Grundschule in Gefrees startet

Nach Jahren der Planung wird jetzt die alte Mittelschule saniert und umgebaut. Ab 2022 sollen hier bereits Kinder unterrichtet werden. » mehr

Saftiges Grün, doch darunter wartet in unterschiedlichen Tiefen massiver Fels. Am Schlosshügel, mit Blick auf Thierstein, möchte die Gemeinde Höchstädt ein neues Baugebiet ausweisen. Foto: Gerd Pöhlmann

15.06.2020

Fichtelgebirge

Höchstädt plant neues Baugebiet

So einmalig die Sicht, so felsig ist in manchen Bereichen der Untergrund am Schlosshügel. » mehr

Spatenstich für das Dorfgemeinschaftshaus Biengarten: Unser Bild zeigt Bürgermeister Christian Zuber (mit Spaten) mit Stadträten, Vertretern der Baufirma Ludwig in Trogen und des Ingenieurbüros USS-Consult in Naila sowie Frank Müller (rechts), Leiter des Tiefbauamtes. Foto: Engel

12.06.2020

Münchberg

Neues Zentrum für Biengarten

Das Dorfgemeinschaftshaus muss noch heuer fertig werden. Jetzt ging es los mit dem Spatenstich. » mehr

Eine Reihe von Anträgen legte Hermann Anselstetter noch am vorletzten Amtstag als Bürgermeister dem Marktgemeinderat zur Behandlung vor. Am Dienstag diskutiert der Gemeinderat darüber. Foto: privat

12.06.2020

Kulmbach

Lehrschwimmbad, Lärmschutz und mehr

Am Dienstag befasst sich der Gemeinderat mit verschiedenen Anträgen von Hermann Anselstetter. Sie stammen noch aus seiner Zeit als Bürgermeister. » mehr

Hyundai

12.06.2020

Wirtschaft

Hyundai will Kosten für E-Autos mit Brennstoffzellen senken

Mehr als Zehntausend Fahrzeuge mit der Zukunftstechnologie sollen schon dieses Jahr vom Band laufen. Der südkoreanische Autobauer will die Produktion aber steigern - und sie günstiger machen. » mehr

Musterhaus-Park

11.06.2020

Wirtschaft

Boom für Fertigbau hält an

Fertig aus der Fabrik: Fast jedes vierte Haus ist im ersten Quartal dieses Jahres von der Stange. » mehr

10.06.2020

Fichtelgebirge

Neues Carbon-Labor in Waldershof

Bei hochwertigen Rennrädern und Mountainbikes ist Carbon, also kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff, für den Bau von Rahmen, Laufrädern, Sattelstützen oder Lenkern mittlerweile Standard. » mehr

Kein Baufortschritt ist derzeit auf der Baustelle am Theater Hof zu erkennen. Hier sollte bereits im Mai eine Leichtbauhalle stehen.	Foto: Uwe von Dorn

10.06.2020

Hof

Stillstand auf der Baustelle "Schaustelle"

In der neuen Spielzeit sollen die Schauspieler das Publikum in einer Leichtbauhalle verzücken, weil das Große Haus saniert wird. Nun gibt es Probleme - und mancher redet schon über eine Alternative zu... » mehr

Rund 50 Demonstranten taten am Dienstag ihren Unmut über die Bauarbeiten im Schwesnitztal kund. Foto: privat

10.06.2020

Hof

Streit um den Perlenradweg geht weiter

Während Naturschützer demonstrieren, wehrt sich die Gemeinde Oberkotzau gegen Vorwürfe. Ja, es habe Versäumnisse gegeben, aber keinen vorsätzlichen Rechtsbruch. » mehr

Mit Karl-Heinz Kuhmann (rechts) und Uwe Fischer (Mitte) vereidigte Bürgermeister Alexander Wunderlich (links) zwei weitere Feldgeschworene der Gemeinde Neuenmarkt.

09.06.2020

Kulmbach

2,5 Hektar mehr für Gewerbebetriebe

Der Gemeinderat Neuenmarkt segnet die Erweiterung der Fläche an der Wirsberger Straße ab. Dort soll bald eine Förderstätte für Menschen mit Behinderung entstehen. » mehr

Weit abseits der nächsten Ortschaften laufen an der Wojaleite aktuell die Bauarbeiten für den Perlenradweg zwischen Oberkotzau und Rehau. Foto: Gödde

09.06.2020

Rehau

Naturschützer fordern Baustopp im Schwesnitz-Tal

Die Arbeiten am neuen Radweg durch das Schwesnitztal laufen weiter. Naturschützern ist das ein Dorn im Auge. Für diesen Dienstag rufen sie zur Demo auf. » mehr

Weit abseits der nächsten Ortschaften laufen an der Wojaleite aktuell die Bauarbeiten für den Perlenradweg zwischen Oberkotzau und Rehau. Foto: Gödde

08.06.2020

Hof

Naturschützer fordern Baustopp im Schwesnitz-Tal

Die Arbeiten am neuen Radweg durch das Schwesnitztal laufen weiter. Naturschützern ist das ein Dorn im Auge. Für heute rufen sie zur Demo auf. » mehr

Nicht kleckern, sondern klotzen, sagen sich in Zeiten von Corona offenbar viele Bürger im Landkreis Kulmbach. Statt in den Urlaub zu fahren, statten sie den eigenen Garten badetauglich aus. Da darf es dann schon ein etwas größerer Pool sein.	Foto: Patrick Pleul/dpa

08.06.2020

Kulmbach

Den Strand in den eigenen Garten holen

In Corona-Zeiten gönnen sich die Kulmbacher manches Extra. Schwimmbecken für den Garten, Whirlpools und Grills sind der große Trend. » mehr

Hochwassersensibler Neubau

23.06.2020

Bauen & Wohnen

Neubauten gegen Wetterkapriolen absichern

Wer neu baut, kann frei gestalten - und das Gebäude so besser vor künftigen Problemen schützen als bei einem Bestandsbau. Vor allem den Starkregen sollte man im Blick haben. » mehr

Lachsfarm-Produktion

07.06.2020

Wirtschaft

Ehemalige Nordseewerke produzieren Hochsee-Lachsfarmen

Die Werft Fosen Yard Emden als Nachfolgerin der Nordseewerke baut in norwegischem Auftrag zwei große Lachsfarmen zum Einsatz auf Hochsee. » mehr

Christian Bau

07.06.2020

Boulevard

Sterne-Koch Christian Bau bleibt optimistisch

Wie geht es weiter mit der Haute Cuisine? Der Drei-Sterne-Koch Christian Bau setzt auf sein Stammpublikum. » mehr

Das Steinrelief über dem Haupteingang der katholischen Stadtpfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" konnte erst nach der Kirchenweihe vollendet werden. Foto: Erich Olbrich

07.06.2020

Kulmbach

Relief für die Evangelisten

Von der Katholischen Stadtpfarrkirche "Zu Unserer Lieben Frau" hat man den schönsten Blick über die Kulmbacher Altstadt. Das Gotteshaus ist auch für Historiker interessant. » mehr

Bislang lagert die halbstaatliche Betreiberfirma CEZ die abgebrannten Brennstäbe direkt bei den beiden tschechischen Atomkraftwerken, wie hier am Standort Temelín. Fotos: Werner Rost, Andeas Mertens/BMWi

05.06.2020

Oberfranken

Vorentscheid für tschechisches Endlager

Von ursprünglich sieben Untersuchungsgebieten kommen vier in die engere Auswahl. Einer dieser Standorte ist näher an Oberfranken als das Atomkraftwerk Temelín. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.