Lade Login-Box.

BAU

Memory Steel

24.02.2020

Bauen & Wohnen

Fünf Baustoffe für die Zukunft

Klassische Baustoffe wie Mineralwolle, Stahl und Beton dominieren beim Hausbau. Doch die Suche nach besseren und nachhaltigeren Lösungen läuft - so findet etwa ein Kino-Snack eine neue Bestimmung. » mehr

Seit fast sechs Jahren wird das Gebäude am Theresienstein saniert. Foto: Ertel

21.02.2020

Region

Berater soll Theresienstein beleben

In zwei Jahren könnte die Sanierung abgeschlossen sein. Dann soll ein Experte ein langfristiges Nutzungskonzept vorschlagen. » mehr

Auf dem Gelände des Wacker-Stadions in Marktredwitz will der israelische Investor ILLV-Medical-Projects eine geriatrische Einrichtung bauen. Das Konzept für ein Rehazentrum hat er verworfen. Foto: Florian Miedl

21.02.2020

Marktredwitz

Aus Reha-Zentrum wird Geriatrie

Nach wie vor schläft das ehemalige Wacker-Stadion in Marktredwitz den Dornröschenschlaf. Die Zeichen, dass sich dies ändert, stehen zumindest nicht ganz schlecht. » mehr

20.02.2020

Hof

Hof-Galerie: FAB fordert Kündigung

Die FAB-Fraktion beantragt einen Beschluss des Hofer Stadtrats zur Kündigung der sogenannten Durchführungsverträge mit der Hof-Galerie S.A. » mehr

Los geht’s: symbolischer Spatenstich für das Dorfgemeinschaftshaus und den Anbau für die Feuerwehr in Wölsau.	Fotos: Herbert Scharf

20.02.2020

Marktredwitz

Startschuss für Millionen-Projekt

In Wölsau entsteht ein Gemeinschaftshaus. Der Umbau eines seit langem leer stehenden Gebäudes ist ein Meilenstein für die Dorferneuerung und die Feuerwehr. » mehr

Helmut Resch Foto: red/Archiv

20.02.2020

Selb

Selbwerk erschließt neues Baugebiet

Selb - Die Nachfrage und das Interesse an Flächen zum Bau von Einfamilienhäusern in Selb ist groß. » mehr

Baustelle Tesla-Werk

20.02.2020

Wirtschaft

Verzögerung bei Tesla-Fabrik: Wirtschaft fordert Umsteuern

Mauereidechsen, Juchtenkäfer, die Kleine Hufeisennase und der Schierlingswasserfenchel haben in Deutschland schon Bauprojekte verzögert. Nun stocken Waldrodungen für eine Tesla-Fabrik - aus Umweltbede... » mehr

19.02.2020

Naila

Serag-Wiessner baut in Sellanger

Das Unternehmen Serag-Wiessner aus Naila möchte im Selbitzer Gewerbegebiet Sellanger ein weiteres Produktionsgebäude neben dem bereits bestehenden errichten. » mehr

Brief- und Parteifreunde: Bayerns Innenminister und oberster Polizist, Joachim Herrmann, - hier beim Dämmerschoppen der Hofer CSU im Jahr 2018 - soll über den Vorschlag des Hofer Oberbürgermeisters Harald Fichtner (links) nachdenken, ob das neue Polizeibeschaffungsamt nicht auf dem Zentralkauf-Areal in der Hofer Innenstadt gebaut werden könnte.	Archivfoto: Thomas Neumann

19.02.2020

Hof

Freistaat - Freund und Helfer ?

Markthalle, Polizeibeschaffungsamt oder doch ein Einkaufszentrum mit Wohnungen: Plötzlich wird über Alternativen zur Hof-Galerie nachgedacht. Eine Einordnung in Zeiten wilden Wahlkampfgetöses. » mehr

Neuer Vorstoß zum Brückenbau in der Jahnstraße

19.02.2020

Hof

Neuer Vorstoß zum Brückenbau in der Jahnstraße

Für die Bauarbeiten in der Jahnstraße in Hof deutet sich eine Entlastung für die Autofahrer an. Es ist nun auch denkbar, dass die untere Jahnbrücke 2021 noch nicht saniert wird. » mehr

19.02.2020

Kulmbach

Stadtsteinach: Bunte Liste bohrt nach Wasser

Die BLS wünscht sich für Stadtsteinach eigene Quellen, um die Trinkwasserversorgung zu sichern. Außerdem setzt sie auf Blockheizkraftwerke. » mehr

Der beantragten Nutzungsänderung für ein landwirtschaftliches Anwesen (unser Bild) räumt der Gemeinderat vorerst keine Aussicht auf Erfolg ein. Der Grund: Es sollen 19 Apartmentwohnungen entstehen, aber es fehlen Stellplätze. Foto: Werner Reißaus

19.02.2020

Kulmbach

Himmelkroner Rat "verschnupft"

Die Gemeinde kündigt die Zusammenarbeit mit möglichem Investor für Senioreneinrichtung auf. Bereits seit Längerem herrscht nämlich Funkstille. » mehr

Arbeitsmarkt

18.02.2020

Wirtschaft

Zahl der Erwerbstätigen steigt kaum noch

Zum Jahresende 2019 hat es zwar erneut mehr Erwerbstätige in Deutschland gegeben. Aber der Zuwachs lässt nach. In einer Branche verzeichnen die Statistiker sogar einen Rückgang. » mehr

Baustelle Tesla-Werk

18.02.2020

Wirtschaft

Auch Grüne kritisieren Rodungsstopp für Tesla-Gelände

Ökologie und Ökonomie müssen keine Gegensätze sein - das meinen in der Debatte um die Tesla-Fabrik in Brandenburg nicht nur Wirtschaftsminister Altmaier und die deutsche Industrie, sondern auch die Gr... » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

17.02.2020

Hof

Solarpark: Stadt setzt dem Investor eine Frist

Nach langer Diskussion macht der Stadtrat den Weg frei für den nächsten Schritt zum Solarpark bei Wölbattendorf. Eine Auflage könnte das Projekt jedoch verzögern. » mehr

17.02.2020

Naila

Aus dem Stadtrat Schwarzenbach am Wald

In der jüngsten Sitzung des Schwarzenbacher Stadtrats haben sich die Ratsmitglieder mit der Bauleitplanung der Nachbarstadt Helmbrechts und einem geplanten Projekt am Kirchberg befasst. » mehr

Mit dem Abriss des maroden Hauses in Kleindöbra verschwindet eine Engstelle, die seit Jahren die Verkehrssicherheit in dem Schwarzenbacher Ortsteil belastet. Foto: flo

17.02.2020

Naila

Abriss noch in diesem Jahr

Das Staatliche Bauamt entschärft in Kleindöbra eine gefährliche Engstelle. Im Sommer sollen die Arbeiten beginnen. Den Großteil der Kosten trägt der Freistaat. » mehr

Ortstermin auf der Baustelle. Im Bild (von links): der Leiter der Hochbauabteilung der Stadt, Bernd Ohnemüller, Hilmar Schmidt vom gleichnamigen Ingenieurbüro sowie Oberbürgermeister Henry Schramm.

17.02.2020

Kulmbach

Eine Uni auf Zeit

In der "Alten Spinnerei" entsteht ein Kunst- und Kulturraum. Doch nach der Fertigstellung wird erst einmal der Universitätsbetrieb des Campus Kulmbach Einzug halten. » mehr

Wahlpodium in Waldershof Waldershof

16.02.2020

Marktredwitz

Der Kampf ums Waldershofer Rathaus

Ein riesiges Interesse zeigten die Waldershofer an der Podiumsdiskussion mit den Bürgermeister-Kandidatinnen Margit Bayer (CSU) und Michaela Härtl (Freie Wähler), zu der Frankenpost und Oberpfalz-Medi... » mehr

16.02.2020

Marktredwitz

Mammutprojekt Innenstadt

Als eine "große Herausforderung" (Michaela Härtl) und eine "Mammutaufgabe" (Margit Bayer) sehen die beiden Kandidatinnen die Entwicklung der Innenstadt, besonders des Markts. » mehr

Tesla-Gelände

16.02.2020

Wirtschaft

Rodung gestoppt: Rückschlag für Tesla in Brandenburg

Zu Wochenbeginn wird auf dem künftigen Tesla-Fabrikgelände nahe Berlin kein Kreischen der Sägen oder Krachen umfallender Bäume zu hören sein. Denn vorerst ruhen die Arbeiten. Wie lange, ist unklar. » mehr

Tesla lässt Bäume fällen

15.02.2020

Wirtschaft

Gericht stoppt Rodung für Tesla-Werk vorläufig

Umweltschützer sind gegen die Rodung eines Waldes bei Berlin für das neue Werk des Elektroautobauers Tesla. Jetzt haben sie vor dem Oberverwaltungsgericht einen Erfolg erzielt. » mehr

Geht es nach dem Waldsassener Planer Richard Steppan, führt der Gehsteig an der Schule (links) in der Schützenstraße künftig nicht um die kleine Mauer an der Schule herum, sondern durch eine Lücke in der Mauer geradewegs über die Grünfläche. Foto: Florian Miedl

14.02.2020

Selb

Schönwald: Schützenstraße wird zur Dauerbaustelle

Der Stadtrat Schönwald genehmigt die Planungen für die Erneuerung der Wasser- und Abwasserleitungen. Ein Vorschlag des Planers löst eine Diskussion im Gremium aus. » mehr

So sieht der neue Kindergarten an der Egerstraße nach den Vorstellungen des Planungsbüros Horstmann und Partner von der Südseite her aus. Plan: Horstmann und Partner

14.02.2020

Arzberg

Neues Domizil für rund 110 Kinder

Die Pläne für den neuen Kindergarten an der Egerstraße in Arzberg sind fertig. Baubeginn soll im Sommer sein, der Umzug dann Ende 2021. » mehr

Vier Planungsachsen sollen die Marktredwitzer Innenstadt fit machen für die Zukunft. Fotos: Herbert Scharf

14.02.2020

Marktredwitz

Millionen fließen in das "Kleeblatt"

Die Stadtentwicklung in Marktredwitz verläuft nach Plan. Umfangreiche Investitionen stärken die Innenstadt und stoßen private Vorhaben an. » mehr

14.02.2020

Fichtelgebirge

"Sabine" wütet auch in Mühlbühl

Der Sturm knickt drei Strommasten um, was zum Ausfall von Laternen führt. Eine Einspeise soll die Stromzufuhr überbrücken. » mehr

14.02.2020

Münchberg

Weißdorf: 30 neue Bauplätze in Weißdorf

In der Dezembersitzung hat der Weißdorfer Gemeinderat beschlossen, das Neubaugebiet Waldsteinblick zu vergrößern, nun hat Tobias Semmler vom Kronacher Büro IVS dem Gremium schon drei erste Entwürfe fü... » mehr

Auch der Ausbau der Lade-Infrastruktur auf dem Land, wie hier beim Emtmannsberger Schloss, gehört zum Mobilitätskonzept des Landkreises Bayreuth. Foto: Eric Waha

13.02.2020

Oberfranken

Die Mobilitätswerkstatt

Der Landkreis Bayreuth ist eine von drei Modellregionen zur Umsetzung der "Mobilität 2030". Noch in diesem Jahr sollen emissionsfreie Kleinbusse in der Fränkischen Schweiz an den Start gehen. » mehr

Bauleiter Thorsten Albert erläuterte bei der Baubesichtigung Landrat Oliver Bär, Bürgermeister Michael Abraham, Schulleiterin Edith Franz und den weiteren Gästen, welche Arbeiten aktuell laufen. Foto: Uwe von Dorn

13.02.2020

Region

Schulhausbau liegt im Plan

Für über acht Millionen Euro entsteht in Rehau eine neue Berufsschule. Der Bau soll im Sommer fertig sein. » mehr

13.02.2020

Region

Netzsch will Logistikhalle bauen

Der Bauausschuss sagt ja zu den Plänen des Selber Unternehmens. Allerdings machen sich Anwohner Sorgen wegen einer möglichen Lärmbelastung. » mehr

12.02.2020

Region

Neues Blockheizkraftwerk für Bad Alexandersbad

Auf dem Gelände an der Luisenburgallee soll ein weiterer Motor für Stromsicherheit sorgen. Dabei geht es hauptsächlich um eine Flexibilitätsprämie. » mehr

Die Anlieger haben lange gewartet: Der Gemeinderat vergab die Bauarbeiten für eine neuen Brücke im Weiherweg über die Trebgast. Foto: Dieter Hübner

12.02.2020

Region

Finanzplan bereitet Räten Kopfschmerzen

Das wird teuer für die Gemeinde: Statt mit 100 000 Euro für den Hort muss Trebgast nun mit Kosten in Höhe von 800 000 Euro rechnen. » mehr

Podiumsdiskussion OB-Wahl Hof

12.02.2020

Region

Arme Kinder, volle Schulen, viele Migranten

Hof steht vor vielen sozialen Herausforderungen. » mehr

Aktualisiert am 11.02.2020

Region

Bundeswehr investiert 40 Millionen in Standort Hof

Mit Zuversicht blickt Oberst Torsten Grefe, Chef der Kaserne, auf die Entwicklung des Bundeswehr in Hof. Der Bund erhöht die Investitionssumme. » mehr

Blick in die Zukunft: Justizmnister Georg Eisenreich (links) und Oberbürgermeister Oliver Weigel besichtigen vom Ost-West-Zentrum aus den künftigen Standort der JVA. Foto: Florian MIedl

10.02.2020

Region

Weiterer Schritt für den Bau der JVA

Bis 2025 soll das Gefängnis in Marktredwitz fertig sein. Die Baukosten betragen voraussichtlich mehr als 100 Millionen Euro. » mehr

50 Parzellen soll das neue Baugebiet Schwesnitztalblick am östlichen Ortsrand umfassen. Das helle Areal links davon, südlich der Bahnlinie, ist der Summa-Park, der sich zum Zeitpunkt der Aufnahme noch im Bau befand. Unmittelbar rechts daneben soll das Hotel mit Parkplatz entstehen. Quelle: Markt Oberkotzau.

07.02.2020

Region

Bauausschuss bleibt unbeeindruckt

Auch gegen das neue Oberkotzauer Baugebiet Schwesnitztalblick haben einige Bürger eine Fülle von Einwänden erhoben. Doch die Pläne bleiben im Wesentlichen unverändert. » mehr

Die fünf Klassenzimmer in der Alten Pressecker Straße aus dem Jahre 1952 (unten im Bild). Rechts wurde 1962 der Erweiterungsbau zur Straße gebaut, links 1966 die Turnhalle. Das Gebäude oben auf dem Foto ist die Schreinerei Hermann Mayer. Fotos: Archiv Siegfried Sesselmann

07.02.2020

Region

Abschied vor mehr als 57 Jahren

Die Stadtsteinacher Schulgeschichte ist schon weit über 500 Jahre alt. Damit ist die Stadt anderen Orten weit voraus. » mehr

Im Jahr 1974 ist der Grundstein für den Bau der Feilitzscher Schule gelegt worden. Nun ist die Zeit für umfassende Sanierung und Erweiterung gekommen. 14.5 Millionen Euro soll das Großprojekt kosten. Foto: Wilfert

06.02.2020

Region

Feilitzsch: Schule bekommt einen neuen Anbau

Die Schule in Feilitzsch ist nach mehr als 45 Jahren sanierungsbedürftig. 14,5 Millionen Euro soll das Projekt kosten. Die Bauarbeiten sind im laufenden Betrieb möglich. » mehr

Die bunte Faschings-Dekoration täuscht: Den Besuchern der Infoveranstaltung der BI Brand zur HGÜ-Trasse war nicht zum Lachen zumute. Fotos: M. Bäumler

06.02.2020

Fichtelgebirge

Gelbwesten-Protest à la Fichtelgebirge

Viele Bürger sind wegen der Stromtrassen-Pläne enorm aufgebracht. Auch von der Pflicht zum zivilen Widerstand ist die Rede. » mehr

06.02.2020

Region

Brücken, die spalten

Die geplanten Frankenwaldbrücken im Höllental erweisen sich einmal mehr als umstrittenes Thema. In der Diskussion werden die wichtigsten Aspekte des Mega-Projektes deutlich. » mehr

Der Ausbau der Kreisstraße HO 41 zwischen Geroldsgrün und Wolfersgrün wurde im Dezember freigegeben und hat 1,285 Millionen Euro gekostet. Davon übernimmt der Freistaat Bayern 1,1 Millionen Euro. Foto: Landratsamt

06.02.2020

Region

Förderung für Kreisstraße ist genehmigt

Geroldsgrün - Der Freistaat Bayern fördert die neue Straße zwischen Geroldsgrün und Wolfersgrün mit 1,1 Millionen Euro. Das teilt das Hofer Landratsamt mit. » mehr

Die SPD-Delegation machte sich beim Rundgang durch die Fertigungshallen ein Bild von der Leistungsfähigkeit des mittelständischen Unternehmens. Im Mittelpunkt stand dabei die Vorstellung der neugeplanten Photovoltaikanlage. Unser Bild zeigt die Besucher mit Geschäftsführer Alexander Schraml (mit Plan), links davon Tochter Pauline und rechts davon Brigitte und Reinhold Schraml, der das Unternehmen 1988 als Ein-Mann-Betrieb gründete. Foto: Oswald Zintl

06.02.2020

Region

Nachhaltigkeit hat oberste Priorität

Die Metallverarbeitung Schraml investiert in eine zusätzliche Photovoltaik-anlage. Probleme bereiten dabei die ständig wachsenden Auflagen. » mehr

Markus Brand und Sandra Deeg informieren über das neue Kommunalunternehmen. Foto: Scharf

06.02.2020

Region

Neues KU nimmt Fahrt auf

Ab 1. Januar vereint: Die Stadtwerke firmieren um zum Kommunalunternehmen. Für die Zukunft gibt es große Pläne. » mehr

In den vergangenen Wochen haben die Bauarbeiter 25 000 Kubikmeter Humus vom Baufeld abgetragen. Fotos: Matthias Bäumler

05.02.2020

Fichtelgebirge

Energiepark wächst und wächst

Die Firma Gelo ist mit dem Bau des neuen Sägewerks in Wunsiedel weiter als gedacht. Bereits vor Weihnachten soll die Produktion starten. » mehr

05.02.2020

Region

Viel Geld für Straßen und Kanäle

Die Selbitzer Stadträte beraten über den Haushaltsplan für das laufende Jahr. Der Kämmerer präsentiert ein Zahlenwerk mit vielen Investitionen. » mehr

Im Lehrbauhof an der Vorwerkstraße schnuppern Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule in Handwerksberufe. Unser Foto zeigt die Schüler mit (von links) Carsten Meyer von der Bauinnung Hof-Wunsiedel, stellvertretende Schulleiterin Manuela Rahm sowie Lehrbauhofbeauftragten Heiko Schneider (Vierter von links), Lehrer Klaus Dunkel (Achter von links) und stellvertretender Innungs-Obermeisterin Veronika Sirch (rechts) . Foto: Silke Meier

05.02.2020

Region

Lehrbauhof weckt Lust auf Handwerk

"Bau was draus!" heißt ein Projekt in Selb. Schüler können hier mit eigenen Händen etwas schaffen. » mehr

Artmann sieht AKW als Phallus-Symbol

05.02.2020

Fichtelgebirge

Artmann sieht AKW als Phallus-Symbol

Die Grünen-Kreisrätin aus Marktredwitz macht keinen Badeurlaub in Ägypten. Sie geht auf Spurensuche, wo nahe dem Nil-Delta ein AKW entstehen soll. » mehr

Sanierungsbeauftragter Stefan Kreuzer, Kämmerer Markus Brand, Oberbürgermeister Oliver Weigel und technischer Berater Johannes Fischer (von vorn nach hinten) begutachten die Baustelle im Marktredwitzer Hallenbad. In den nächsten Tagen kommt das Gerüst weg, damit das Schwimmbecken mit Edelstahl ausgekleidet werden kann. Foto: Peggy Biczysko

04.02.2020

Region

Asbest verzögert Badevergnügen

Im Hallenbad stoßen die Arbeiter bei der Sanierung unerwartet auf Probleme. Die sind jetzt bereinigt. Allerdings öffnet das Schwimmbad deshalb nicht vor Herbst. » mehr

Nagel kalkuliert Haushalt vorsichtig

03.02.2020

Fichtelgebirge

Nagel kalkuliert Haushalt vorsichtig

Der Etat wird heuer mit weniger Einnahmen veranschlagt. Entscheidend sind letztlich die Steuereinnahmen. » mehr

Biogasanlagen-Geschäftsführer Markus Bauer (links) und der technische Leiter Gerald Reichel freuen sich, dass die Anlage so effizient läuft. Foto: Katrin Lyda

02.02.2020

Fichtelgebirge

Strom und Wärme für die Nachbarn

Wenn die bei der Stromerzeugung anfallende Wärme auch mit genutzt wird, gilt das als besonders nachhaltig. Eine Biogas-Kooperation in der Region versorgt große Verbraucher mit Wärme. » mehr

Kulmbach

02.02.2020

Region

Ansturm im Klinikum

Tausende Besucher haben am Sonntag den Neubau besichtigt. Das umfangreiche Programm stieß auf großes Interesse. » mehr

Ein malerischer Fleck in der Kulmbacher Innenstadt ist der Torzwinger zur Fischergasse. Foto: Erich Olbrich

02.02.2020

Region

Das versteckte Bauwerk

Der Torzwinger - die Barbakane zur Fischergasse - diente einst als Schutzbau. Lange Zeit war er hinter Kulmbacher Bürgerhäusern verborgen. » mehr

^