Lade Login-Box.

BAUARBEITEN

Mit einem symbolischen Scherenschnitt gaben der Bürgermeister und die verantwortlich an Planung und Bau beteiligten Fachleute die Georg-Seidel-Straße offiziell frei. Unser Bild zeigt (von links) Andreas Bäßler (Firma Streicher), Mario Zuber (LuK), Frank Lehmann (Niederlassungsleiter der Firma Streicher in Oelsnitz), Helmut Rausch (Stadtbauamt), Frank Gausche (LuK), Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Bauamtsleiter Manuel Thieroff, Bauleiter Sebastian Ullrich und Thomas Bund (Stadtbauamt). Foto: Bußler

vor 10 Stunden

Münchberg

Helmbrechts: Seidelstraße ist wieder frei

Fast eine Million hat die Stadt Helmbrechts für das Bauprojekt ausgegeben. Nun will sie Straßen in der Nähe anpacken. » mehr

Oberbürgermeister Henry Schramm (Mitte) freut sich, dass nach rund eineinhalb Jahren jetzt die Bauarbeiten in der Hofer Straße abgeschlossen sind und die Verkehrsteilnehmer seit gestern Nachmittag wieder freie Fahrt haben.

vor 12 Stunden

Kulmbach

Hofer Straße wieder frei

Seit August 2018 gab es Umleitungen und Sperrungen. Damit ist es jetzt vorbei. Der Verkehr auf dieser wichtigen Einfallstraße rollt nun ungehindert. » mehr

Die Kinder aus dem Therapeutisch-Pädagogischen Zentrum in Hof freuen sich schon auf den neuen Bau, der an der Stelle der alten Gärtnerei entstehen soll. Sie machen bei strahlendem Sonnenschein die Baustelle unsicher beim Spatenstich mit (hinten von links) Architekt Gernot Heinz, Pfarrer Dieter Knihs, Siegfried Wonsack, Geschäftsführer der Lebenshilfe, Bürgermeister Eberhard Siller, Ute Mai, Leiterin des Montessori-Kinderhauses der Lebenshilfe, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Johannes Frisch, Leiter der heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe, Mike Oppe von der Firma HTR in Oelsnitz und Gerriet Giebermann, Vorsitzender der Lebenshilfe in Hof. Foto: Ertel

05.12.2019

Hof

Erste Steine für ein buntes Haus

Die Lebenshilfe Hof baut eine neue Einrichtung. Das Konzept ist bayernweit einmalig. » mehr

Mit großem Aufwand saniert und zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut, wird zurzeit das Haus Marktplatz 1 in Grafengehaig.	Foto: Klaus-Peter Wulf

04.12.2019

Kulmbach

Dorfgemeinschaftshaus wird wohl teurer

Die Sanierungsarbeiten am Haus Marktplatz 1 in Grafengehaig gehen voran. Allerdings weist das Gebäude größere Schäden auf als ursprünglich vermutet. » mehr

Ein Bauplatz

03.12.2019

Bauen & Wohnen

Bodengutachten sollte Teil des Bauvertrages sein

Wer ein Haus bauen will, sollte es auf ein solides Fundament stellen. Gutachten und Besichtigungen vorab können helfen, Kosten und Arbeitsschritte des Bauvorhabens besser einzuschätzen. » mehr

Blick in den Europa-Park

27.11.2019

Reisetourismus

Tipps vom Europa-Park über Stockholm bis China

Rutschen und mehr im Europa-Park, Schlemmen in Stockholm - und ein Legoland für China: Diese Neuigkeiten gibt es für Reisende. » mehr

Auf diesem Foto läuft es recht flüssig auf der Lanzendorfer Talbrücke, allerdings zieht die Baustelle extreme Staus nach sich. Foto: Archiv/Nils Katzenstein

26.11.2019

Kulmbach

Lanzendorfer Brücke: Bauarbeiten fast abgeschlossen

Seit Monaten sorgen die Instandsetzungsarbeiten an der Talbrücke Lanzendorf der A9 zwischen den Anschlussstellen Bad Berneck und Bindlacher Berg für Staus und Verkehrsbehinderungen. Doch ein Ende ist ... » mehr

Die Pläne zeigen das Areal des neuen Parkplatzes, das bis Mitte nächsten Jahres fertig sein soll. 119 Stellplätze werden für die Mitarbeiter der Klinik entstehen, sodass die Parkplatzsituation vor der Klinik für ambulante Patienten und Besucher eine Entlastung bringt. Unser Bild zeigt (von links) Marcel Leistner (Bauleiter der Firma WTU), Christine Schmölzer-Glier (Leiterin Fachbereich Hochbau im Landratsamt), Landrat Dr. Oliver Bär, Frank Stumpf (Bürgermeister der Stadt Naila) und Peter Wack (Vorsitzender der Kliniken Hochfranken).	Foto: Hüttner

21.11.2019

Naila

Arbeiten am Klinik-Parkplatz starten

An der Hochfranken Klinik in Naila entstehen 119 neue Stellplätze für Mitarbeiter. Das soll auch Patienten und Bewohner des anliegenden Wohngebiets entlasten. » mehr

Die neuen Leitungen werden von einer großen Rolle im "Berstlining"-Verfahren in die alten Rohre eingezogen. Das beobachten (von links): Planer Richard Steppan, der Bauleiter der Firma Luding, Gert Voit, Bürgermeister Stefan Göcking und Andreas Kochanek von den Stadtwerken. Foto: Christl Schemm

20.11.2019

Arzberg

Wie von Zauberhand in die Erde

Weil es Rohrbrüche gab, erneuert die Stadt Arzberg einen Teil der Wasserleitung in Seußen. Bis Anfang Dezember sollen die Arbeiten am ersten Abschnitt erledigt sein. » mehr

Deponie in der Kritik

17.11.2019

Münchberg

Deponie in der Kritik

In der Bürgerversammlung in Bad Steben kommen viele Themen zur Sprache. Dabei geht es auch um marode Straßen und die Ärzteversorgung. » mehr

Tesla

17.11.2019

Wirtschaft

Tesla: Bis zu vier Milliarden Euro für Fabrik in Brandenburg

Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will bis zu vier Milliarden Euro in die geplante «Gigafactory» in Grünheide nahe Berlin investieren. » mehr

An der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule in Hof laufen gerade Sanierungsarbeiten: Elektriker Alexander Raiswich von den Firma ELTEC Döhlau verlegt Stromkabel. Foto: Uwe von Dorn

15.11.2019

Hof

Frischekur für die Bildung

Rund 26 Millionen Euro investiert die Stadt Hof derzeit in Baumaßnahmen an Schulen. Die größten sind die Sanierung der FOS/BOS, danach kommt das Schulzentrum dran. » mehr

Geschäftsleiter Christoph Haberkorn, Bürgermeisterin Friederike Sonnemann, Landrat Wolfgang Lippert und Florian Preisinger vom "Initiaktivkreis" Tirschenreuth freuen sich auf die Umsetzung des Bike-Park im kommenden Jahr mit der Leader-Förderung in Höhe von 75 600 Euro. Foto: Oswald Zintl

15.11.2019

Marktredwitz

Bikepark ist auf der Zielgeraden

Mit einer asphaltierten Wellenbahn und einer Sprungstrecke aus Erd- hügeln entsteht ein neuer Treffpunkt. Die Kosten liegen bei 194 000 Euro. » mehr

Hochmoselbrücke

14.11.2019

Reisetourismus

Die Hochmoselbrücke wird bald freigegeben

Mit 160 Metern ist die Hochmoselbrücke die zweithöchste Brücke Deutschlands. Sie fügt eine neue Strecke zwischen Eifel und Hunsrück zusammen. In wenigen Tagen wird das Bauwerk eröffnet. » mehr

Walter Wejmelka (links) erläuterte den Teilnehmern die Entwicklung des ehemaligen Kaufhauses Storg. Foto: pr.

13.11.2019

Selb

Ehrliche Information vor Ort

AWO, DGB und SPD Selb begehen mit Interessierten die Stadt. Die Teilnehmer erfahren hautnah, was sich alles ändern wird. » mehr

Symbolischer Akt für eine historische Baumaßnahme in der Stadt: Die Fabrikstraße ist seit Dienstag für den Verkehr frei gegeben. Sie ist die Erschließungsstraße für die künftigen Projekte auf dem Benker-Gelände. Foto: Herbert Scharf

12.11.2019

Marktredwitz

Freie Fahrt auf der Fabrikstraße

Seit Dienstagmittag ist die Zufahrt zum Auenpark für den Verkehr freigegeben. Damit sind die Weichen für die Umgestaltung des Benker-Areals gestellt. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

11.11.2019

Hof

A 72: Anschlussstelle Hof-Nord teilweise gesperrt

Baustelle auf der B 173: Daher lässt das Staatliche Bauamt an diesem Donnerstag, 14. November, die A72-Anschlussstelle Hof-Nord zum Teil sperren. » mehr

07.11.2019

Kulmbach

Bauarbeiten bei Harsdorf sind bald abgeschlossen

Die Straße zwischen Ramsenthal und Harsdorf nimmt Gestalt an. In drei Wochen soll der Verkehr dort endlich wieder rollen. » mehr

Die neue Fassade der früheren "Aktien" in Arzberg ist fertig. Bautechniker Matthias Götz, Cäcilia Scheffler, Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Winterling, und Bürgermeister Stefan Göcking (von links) finden Farbauswahl und Konstruktion gelungen. Foto: Christl Schemm

07.11.2019

Arzberg

Neue "Aktien" thront über Arzberg

Die Fassade des früheren Winterling-Komplexes hat frische Farben und neue Fenster bekommen. Etliche Firmen nutzen inzwischen große Teile der alten Porzellanfabrik. » mehr

Blick von der Max-Marien-Quelle zum alten Forsthaus Langenau: Einst ein beliebtes Ausflugsziel, machten hier nicht nur Wanderer Rast und ließen sich eine Brotzeit schmecken. Geht es nach den Plänen von Uwe Gremer, dem Eigentümer des Areals, könnte es in der Zukunft wieder so werden - und das sogar in noch viel größerem Stil. Fotos (2): Köhler

04.11.2019

Naila

Geisterort soll Ausflugsparadies werden

Landwirt Uwe Gremer will das Forsthaus Langenau zu neuem Leben erwecken. Auf drei Millionen Euro schätzt er die Kosten, um die Ruinen wieder in Schuss zu bringen. » mehr

Angeregte fachliche Diskussion zwischen Architekt Gerhard Plaß (links) und Kreisheimatpflegerin Maria-Magdalena Stöckert. Foto: Josef Rosner

03.11.2019

Marktredwitz

Schmuckstück mit ganz viel Charme

Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl zeigt sich vom Informations- und Begegnungszentrum Schafferhof begeistert. Die Einweihung ist für Herbst 2020 geplant. » mehr

Große Freude bei den Einwohnern von Biengarten. Straßen und Kanäle sind total runderneuert. Jetzt wird noch das Dorfgemeinschaftshaus gebaut. Im Bild von links: Frank Müller, Leiter des Tiefbauamtes, Ralf Bündig von USS Consult, Stefan Günther vom Wasserwirtschaftsamt Hof, Thomas Rodler von USS Consult, die Stadträte Reiner Schneider und Stephan Fichtner, Gabriele Merz, Leiterin des Wasserwirtschaftsamtes, Rainer Frisch, CSU-Vorsitzender und Einwohner des Dorfes Biengarten, Altbürgermeister Armin Hoffmann, Bürgermeister Christian Zuber, Stadtrat Rainer Ott, Lena Opel, Bauleiter Michael Waldmann, Niklas Schardt und dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer. Foto: Engel

31.10.2019

Münchberg

Schmuckkästchen Biengarten

Der Münchberger Ortsteil freut sich über seine Dorferneuerung. Die große Feier wartet im nächsten Jahr, dann steht das neue Dorfgemeinschaftshaus. » mehr

31.10.2019

Arzberg

Straßensperrung in Röthenbach

Weil ein Kontrollschacht in Röthenbach in Höhe des Anwesens Wiesenweg 1 erneuert werden muss, wird die Straße dort vom 11. bis etwa 22. November komplett gesperrt. » mehr

Die Grundschule Schauenstein wird für 8,3 Millionen Euro saniert. Dazu gehören das neuere Schulgebäude in der Bildmitte aus dem Jahr 1967, die Turnhalle dahinter und das alte Schulhaus aus dem Jahr 1930 links dazwischen. Foto: Rost

30.10.2019

Naila

Kanal bei Starkregen überlastet

Eine Lösung soll der Kanalausbau in Schauenstein bringen. In Sachen Schulsanierung erlässt die Stadt eine Ausnahme-Regelung. » mehr

Baustellentermin: Architekt Hans-Hermann Drenske (links) und Bürgermeister Hermann Anselstetter (rechts) besprechen mit den Projektleitern am Plan die weiteren Arbeiten für das Bürgerzentrum.

30.10.2019

Kulmbach

Wirsbergs neues Bürgerzentrum wächst

Am Marktplatz entstehen in einem einstigen Gasthaus und einem Anbau Räume für Veranstaltungen, Treffen und Ausstellungen. Das Projekt kostet 4,5 Millionen Euro. » mehr

Die Freude der Wickenreuther ist groß, dass das alte Backhaus aus dem 19. Jahrhundert originalgetreu wieder aufgebaut werden konnte.

30.10.2019

Kulmbach

Altes Backhaus erstrahlt in neuem Glanz

Das Breitäcker Backhaus in Wickenreuth stammt aus dem 19. Jahrhundert. In den vergangenen Monaten wurde es für 130 000 Euro orginalgetreu wieder aufgebaut. » mehr

Der Marktredwitzer Musikschulleiter Erwin Jahreis freut sich schon jetzt über die neuen Räumlichkeiten. Vorbei sind die Zeiten, als er im Container unterrichten musste.

29.10.2019

Marktredwitz

Musikschule in neuen Räumen

Die Zeit der Container ist vorbei. Nun steht in der Stadthalle genügend Platz zur Verfügung. Sie wird derzeit saniert und am 11. Dezember wieder feierlich eröffnet. » mehr

Die Schranke kommt weg. Bei den Rodungsarbeiten auf der heutigen A 72 langt auch die Heinersgrüner Bürgermeisterin mit zu.

29.10.2019

Münchberg

Ausnahmezustand im Grenzland

Berthold Flessa hat die Öffnung der Grenze zwischen DDR und BRD als Mitarbeiter der Autobahnmeisterei erlebt. Davon erzählt er noch heute lebhaft. » mehr

Im Atelier der "Kita Emilia" ist Kreativität gefragt. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Funktions-Räume im Helmbrechtser Neubau am Volkspark. Hier basteln gerade (von links): Lana, Adrian, Finn und Paul mit Leiterin Melanie Zimmermann (links) und Erzieherin Stefanie Tröger. Foto: cs

Aktualisiert am 29.10.2019

Münchberg

Jedes Zimmer weckt Fantasie

Themen-Räume, Wände, die sprechen und Kinder, die Fotos verteilen: In der Helmbrechtser "Kita Emilio" ist vieles ganz anders, wie ein Besuch in dem Neubau zeigt. » mehr

Innenminster Joachim Herrmann (Mitte) hatte den Förderbescheid dabei. Unser Bild zeigt ihn mit Landrat Oliver Bär (links) und dem Hofer OB Harald Fichtner. Viele weitere Bilder gibt’s im Internet: www.frankenpost.de Foto: Uwe von Dorn

11.10.2019

Hof

3000 Quadratmeter pure Begeisterung

Das neue Weiterbildungszentrum der VHS Hofer Land ist offiziell eingeweiht. Der Festakt gerät zur Schwärmerei über Hofer Möglichkeiten - und fällt fast ohne Spitzen aus. » mehr

Der VdK hatte in Oberkotzau einen Aufzug gefordert. Archiv-Foto: Rost

08.10.2019

Hof

Baubeginn für Aufzüge am Bahnhof Oberkotzau

In dieser Woche beginnen die Bauarbeiten an der Bahnstation Oberkotzau. Die Kosten von 1,3 Millionen Euro teilen sich der Bund und der Freistaat. » mehr

Auf einer Länge von 40 Metern kommen hier nur noch die Anwohner durch. Alle anderen Fahrer müssen auf die Parallelstraßen ausweichen.

04.10.2019

Münchberg

Wieder eine Baustelle in Münchberg

Am Montag geht das große Buddeln in Münchberg weiter. Die Bayreuther Straße bekommt einen neuen Kanal, der alte war eingebrochen. Die Arbeiten dauern bis August. » mehr

Auf diesem Bild stand gerade erst der Rohbau, nun ist "Bauabschnitt eins" an der Oberhachinger Tennis-Base quasi abgeschlossen. Fotos: BFV; Hannes Huttinger

30.09.2019

Regionalsport

"Wir räumen richtig auf"

In Oberhaching läuft aktuell ein großes Tennis-Bauprojekt. Mittendrin: Der Hofer Bernd Walther. » mehr

Hof

28.09.2019

Hof

Baustellen in Hof und Umgebung – Ein Überblick

Es wird gebaut auf den Straßen in Hof und Umland. Geschwindigkeitsbegrenzungen und Umleitungen machen Autofahrern seit Monaten das Leben schwer. Wie lange noch? Hier ein Baustellen-Überblick. » mehr

Alexander Rieß, Peter Hilgarth und Oliver Weigel (von links) sind voller Zuversicht. Foto: Peter Pirner

27.09.2019

Marktredwitz

Meilenstein in der Kinderbetreuung

Für 175 Plätze ist das Kössein-Kinderhaus am Benker-Areal ausgelegt. 2021 soll es seine Pforten öffnen. Vorfreude herrscht beim Spatenstich nicht nur bei Oliver Weigel. » mehr

An diesem Freitag waren die Arbeiten an der neuen Saalebrücke in der Oberkotzauer Straße in Hof offiziell abgeschlossen: Seitdem rollt wieder der Verkehr.

27.09.2019

Hof

Bauarbeiten beendet: Freie Fahrt auf der "Lego"-Brücke

Nach gut einem Jahr Bauzeit ist es nun soweit: Die "Lego"-Brücke in Hof ist an diesem Freitag ab 14 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

26.09.2019

Hof

Die B 173 bei Gattendorf wird bald gesperrt

Am Montag, 7. Oktober beginnen um 7 Uhr die Bauarbeiten an der Teilstrecke der B 173 zwischen Gumpertsreuth und Neugattendorf. » mehr

26.09.2019

Fichtelgebirge

Mehr Platz für Schulklassen

Das Schullandheim in Weißenstadt wird größer. Bis 2021 soll der An- und Umbau fertig sein. » mehr

Auch nachts wird derzeit am Marktschorgaster Bahnhof gearbeitet. Foto: Bruno Preißinger

26.09.2019

Kulmbach

Bauarbeiten gehen voran

Auch nachts sind die Arbeiter am Marktschorgaster Bahnhof im Einsatz. Schotter wird abgetragen und abtransportiert, neue Schwellen werden verlegt. » mehr

Der Solarpark Dörnhof zwischen Wirsberg und Kupferberg ist noch immer nicht am Netz. Das könnte sich bald ändern. Für den Trassenverlauf zwischen Dörnhof und Marktleugast ist jetzt eine einvernehmliche Lösung gefunden worden, hieß es im Gemeinderat. Symbolfoto: Bernd Settnik/dpa

26.09.2019

Kulmbach

Einvernehmen zum Trassenbau

Viel Aufregung gab es über die geplante Trasse für den Anschluss des Solarparks Dörnhof am Umspannwerk in Marktleugast. Doch jetzt bahnt sich offenbar eine Lösung an. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

25.09.2019

Hof

Baustelle: Straße zwischen Gumpertsreuth und Neugattendorf gesperrt

Am Montag, 7. Oktober, beginnen die Bauarbeiten auf der Staatsstraße 2452 zwischen dem Kreisverkehr auf der B 173 bei Gumpertsreuth und Neugattendorf. » mehr

Mit einem Autokran wurden die Stahlteile in den zweiten Stock gehievt. Von dort wurden sie auf Rollen erschütterungsfrei zu ihrem Ziel transportiert.

24.09.2019

Kulmbach

Stahlkonstruktion sichert die Statik

Der Ausbau der alten Spinnerei über dem ZOB geht in die heiße Phase. Schon im kommenden Jahr sollen Räume für die Uni, aber auch für Vereine zur Verfügung stehen. » mehr

Der Bau der neuen Lebenshilfe-Werkstatt auf dem Gelände der früheren Porzellanfabrik Schumann in Arzberg nimmt Formen an. Unser Bild zeigt an der Bautafel (von links) den Geschäftsführer der Firma AS-Bau, Dieter Dick, den Bauleiter der Lebenshilfe, Hermann Begeest, den Bauleiter der Firma AS-Bau, Johannes Dimmling, Bürgermeister Stefan Göcking, Projektsteuerer und Architekt Peter Hilgarth, den Polier der Firma AS-Bau, Sven Ultsch, Lebenshilfe-Geschäftsführerin Susanne Hilpert, Landrat und Lebenshilfe-Vorsitzenden Dr. Karl Döhler sowie den Projektleiter des Büros Hilgarth, Alexander Meindl. Foto: Christl Schemm

24.09.2019

Arzberg

Werkstatt wird nächstes Jahr fertig

30 Menschen mit psychischer Behinderung können dann im ehemaligen Schumann-Areal arbeiten. Der Neubau kostet rund 3,3 Millionen Euro. » mehr

Agilis. Symbolfoto.

22.09.2019

Naila

Hof/Bad Steben: Agilis lässt Fahrgäste stehen

Viele Fahrgäste der Privatbahn Agilis haben am Wochenende eine böse Überraschung auf der Linie von Hof nach Bad Steben erlebt. » mehr

Breiter und höher: Die neue Bahnbrücke am westlichen Stadtrand von Münchberg, die am Montag eingeschoben werden soll, wird für große Straßenfahrzeuge kein Hindernis mehr sein.

19.09.2019

Münchberg

Neue Eisenbahnbrücke tritt kurze Reise an

Eine Woche lang ruht der Zugverkehr im oberen Pulschnitztal. Die Bahn lässt eine neue Brücke einschieben. Das alte Bauwerk wird erst in zwei Jahren abgerissen. » mehr

Noch bis Mitte November laufen voraussichtlich die Bauarbeiten an der Schaumbergstraße im Hofer Stadtteil Moschendorf. Die Baustelle stellt Gewerbetreibende vor Probleme.

18.09.2019

Hof

Baustelle gräbt Händlern die Kunden ab

Wegen der Arbeiten an der Schaumbergstraße haben die umliegenden Geschäfte weniger Kunden. Gewerbetreibende klagen über Umsatzeinbußen und kritisieren die Stadt. » mehr

Wie man's erwischt: Gerade ist mal kein Stau auf der A 9 vor der Lanzendorfer Brücke (im Rücken des Fotografen). Aber die Staugefahr bleibt hoch, auch in den nächsten beiden Jahren. Denn dann wird der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Bad Berneck/Himmelkron und Marktschorgast (Blickrichtung) saniert.

18.09.2019

Oberfranken

A9-Baustelle: Die nächsten Staus sind programmiert

Bald ist die Problembaustelle Lanzendorfer Brücke fertig, doch dann geht es unmittelbar nördlich weiter. Es drohen erneut Verkehrsbehinderungen. » mehr

Die neue Kindertagesstätte in Helmbrechts hat ihre Arbeit aufgenommen. Noch sind einige Arbeiten zu erledigen, damit die Krippe im Erdgeschoss ebenfalls in Betrieb gehen kann.

17.09.2019

Region

Neue Kita in Helmbrechts

Die Diakonie eröffnet eine neue Einrichtung für 74 Kinder. Von außen erscheint das Gebäude noch wie eine Baustelle. Aber drinnen herrscht schon Trubel. » mehr

Blick von der gleisüberbauten Brücke auf den Bereich, auf dem am 20. September die Bauarbeiten am Bahnhof Marktschorgast beginnen werden.

16.09.2019

Region

Bahn kündigt Arbeiten in Marktschorgast an

Marktschorgast - Die Deutsche Bahn Netz AG erneuert an der Strecke 5100 "Bamberg - Hof" im Bereich des Bahnhofes von Marktschorgast Gleise und Weichen. » mehr

Chr. H. Sandler

13.09.2019

FP/NP

Sandler erweitert Werk in USA

Schwarzenbach an der Saale - Die Sandler AG macht einen weiteren großen Schritt auf dem wichtigen US-Markt. Aktuell haben die Bauarbeiten für die Erweiterung des Werksgebäudes in Perry im Bundesstaat ... » mehr

13.09.2019

Region

Schönwald schafft Platz für neues Unternehmen

Der Stadtrat weist das bisherige Gebiet des Festplatzes und des Schützenheims als Gewerbegebiet aus. Gefeiert wird ohnehin längst im neuen Zentrum. » mehr

12.09.2019

Region

Katastrophenschutzfahrzeug für die Wehr

Ein Auto des Bundes ersetzt in Erkersreuth das 28 Jahre alte LF 8. Das Fahrzeug wird dauerhaft im Selber Stadtteil stationiert. » mehr

^