Lade Login-Box.

BAUARBEITER

Bauarbeiter

vor 3 Stunden

Wirtschaft

Fachkräfte dringend gesucht: Deutschland öffnet Arbeitsmarkt

IT-Experten aus Indien, Pflegekräfte von den Philippinen, Bauarbeiter aus Marokko - Deutschland sucht Arbeitnehmer auch jenseits der EU. Den Weg soll ihnen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ebnen... » mehr

Baustelle

21.02.2020

Wirtschaft

IG BAU fordert 6,8 Prozent mehr Lohn und Wegegeld

Die Bauarbeiter wollen am Boom ihrer Branche in Deutschland teilhaben. Bei den anstehenden Tarifverhandlungen kommt aber noch ein zweiter Dauerbrenner zur Sprache. » mehr

Die Kinder des Kreuzkirche-Kinderhauses mit Leiterin Diana Hein und Pfarrer Matthias Westerhoff. Fotos: Ertel

13.02.2020

Hof

Auf dem Weg zu mehr Kita-Plätzen

Das Kinderhaus Kreuz- kirche wird derzeit saniert. In der Zwischenzeit sind die Kinder in ehemaligen Büroräumen untergebracht. Auch an anderen Kitas ist viel Bewegung. » mehr

Blick in die Zukunft: Justizmnister Georg Eisenreich (links) und Oberbürgermeister Oliver Weigel besichtigen vom Ost-West-Zentrum aus den künftigen Standort der JVA. Foto: Florian MIedl

10.02.2020

Marktredwitz

Weiterer Schritt für den Bau der JVA

Bis 2025 soll das Gefängnis in Marktredwitz fertig sein. Die Baukosten betragen voraussichtlich mehr als 100 Millionen Euro. » mehr

Ein malerischer Fleck in der Kulmbacher Innenstadt ist der Torzwinger zur Fischergasse. Foto: Erich Olbrich

02.02.2020

Kulmbach

Das versteckte Bauwerk

Der Torzwinger - die Barbakane zur Fischergasse - diente einst als Schutzbau. Lange Zeit war er hinter Kulmbacher Bürgerhäusern verborgen. » mehr

Obwohl in unmittelbarer Nachbarschaft die Abrissarbeiten laufen, hält Ibo Celikten an seinem türkischen Imbiss fest. Weil der Durchgang neben dem alten Kaufplatz-Gebäude dicht ist, fehlt die Laufkundschaft. Fotos: Stefan Linß

24.01.2020

Kulmbach

Laufkundschaft fehlt, Optimismus bleibt

Rund um das alte Kaufplatz-Gebäude rüsten sich die Gewerbetreibenden für den großen Abriss. Trotz der Unannehmlichkeiten bleiben sie zuversichtlich. » mehr

Entschärfung einer Weltkriegsbombe

22.01.2020

Brennpunkte

Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft

Immer wieder stoßen Bauarbeiter auf Fliegerbomben aus dem vergangenen Weltkrieg, die im Boden liegen. Weiträumige Absperrungen und manchmal gefährliche Entschärfungen folgen. Am Dienstag traf es direk... » mehr

Bauarbeiter

17.01.2020

Wirtschaft

Mindestlohn am Bau steigt für mehr als 200.000 Arbeiter

Der Bau boomt, seit Jahren wachsen die Umsätze. Nun gibt es für mehr als 200.000 Beschäftigte im Baugewerbe mehr Geld. » mehr

Häuser bauen für 9,35 Euro pro Stunde? - "Nein", sagt die IG BAU. Das kommt für die Bau-Gewerkschaft nicht infrage: "Wer den harten Job auf dem Bau macht, hat mehr verdient als einen Niedriglohn." Bauindustrie und Bauhandwerk müssen sich jetzt allerdings beeilen, um genau das zu verhindern. "Die Arbeitgeber sind am Zug, höheren Mindestlöhnen auf dem Bau zuzustimmen. Sie sollten keinen ‚Lohn-Kamikaze-Kurs‘ wagen", warnt die Bau-Gewerkschaft.	Fotomontage: IG BAU

13.01.2020

Kulmbach

Bauarbeitern droht Lohnverlust

Die IG BAU fordert, dass Arbeitgeber von Handwerk und Industrie rasch den Mindestlöhnen zustimmen müssen. Sonst wären Billig-Firmen Tür und Tor geöffnet. » mehr

Bauarbeiter

09.01.2020

Wirtschaft

IG Bau nimmt Schlichterspruch zu höheren Mindestlöhnen an

Der Weg für höhere Mindestlöhne für Zehntausende Bauarbeiter in Deutschland ist fast frei. Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) stimmte für den Schlichterspruch aus dem Dezember. » mehr

Gebäude-Einsturz

05.01.2020

Brennpunkte

36 Tote bei Gebäude-Einsturz in Kambodscha

Das Ausmaß des Unglücks wird erst zwei Tage später deutlich: 36 Menschen können nach einem Rohbau-Einsturz in Kambodscha nur noch tot geborgen werden. War minderwertiges Baumaterial im Spiel? » mehr

Bauarbeiter

19.12.2019

Wirtschaft

Mindestlohn auf dem Bau soll steigen

Der Bau boomt, seit Jahren wachsen die Umsätze. Nun gibt es mehr Geld für die Beschäftigten am unteren Ende der Lohnskala. Und für die übrigen Mitarbeiter ist es nicht mehr lang bis zur Tarifrunde. » mehr

Ein Alkoholtest bestätigte die Vermutung der Polizisten: Der Wirt hatte zu tief ins Glas geschaut und sich anschließend hinter das Steuer seines Wagens gesetzt.	Foto: Britta Pedersen/dpa

03.12.2019

Fichtelgebirge

Mit 1,8 Promille in die Baustelle

Ein Gastronom aus dem Landkreis Wunsiedel ist offenbar selbst sein bester Gast gewesen. Er fährt mit dem Auto in einen Kieshaufen. » mehr

Wildschweinzaun

02.12.2019

Brennpunkte

Dänischer Wildschweinzaun ist fertig

Zwischen Dänemark und Deutschland steht jetzt ein Zaun: Ein guter Tag für Dänemark und den Schutz der Schweinefleischbetriebe dort, finden die einen. Andere bezweifeln den Sinn des rund 70 Kilometer l... » mehr

Schon in den 1920er-Jahren ein beliebtes Ausflugsziel: die Gaststätte hoch oben auf dem Kirchberg mit ihrem Biergarten. Archiv-Foto: Stadt Helmbrechts

26.11.2019

Münchberg

Bürger-Ideen kommen mit ins Konzept

Im Dezember präsentiert die Landschaftsarchitektin die Pläne für den Kirchberg mit den Anregungen aus dem Workshop. Manches lässt sich leicht umsetzen. » mehr

Die Schranke kommt weg. Bei den Rodungsarbeiten auf der heutigen A 72 langt auch die Heinersgrüner Bürgermeisterin mit zu.

29.10.2019

Münchberg

Ausnahmezustand im Grenzland

Berthold Flessa hat die Öffnung der Grenze zwischen DDR und BRD als Mitarbeiter der Autobahnmeisterei erlebt. Davon erzählt er noch heute lebhaft. » mehr

Blick auf eine Schilderbrücke

25.10.2019

Mobiles Leben

Raserstrafe bei gesperrter Spur auch ohne Tempolimit möglich

Sogenannte Schilderbrücken können einzelne Fahrstreifen einer Autobahn sperren. Dort gibt es dann zwar kein Tempolimit mehr. Mit hoher Geschwindigkeit weiterzufahren, wird aber trotzdem teuer. » mehr

Exner-Kreuzung in Hof Hof

14.10.2019

Region

Exner-Kreuzung bald wieder frei

Der Umbau der Exner-Kreuzung ist fast abgeschlossen. Am Dienstag um 15 Uhr ist die Vorabnahme geplant, teilt die Stadt Hof auf Anfrage mit. » mehr

Bis 2021 wird das Weißenstädter Schullandheim komplett saniert sein und über einen Erweiterungsbau verfügen. Darüber freuen sich (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, der Vorsitzende des Schullandheimwerks Stephan Doerfler, Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz, der zweite Bürgermeister von Weißenstadt Holger Grießhammer, Architektin Ruth Schwarzmeier und der zweite Vorsitzende des Schullandheimwerks Alexander Wunsch. Foto: Florian Miedl

06.10.2019

Fichtelgebirge

Platz für Schüler aus ganz Deutschland

Das Schullandheim in Weißenstadt wird größer. Allein im vergangenen Jahr haben knapp 11 000 Jugendliche hier interessante Tage verbracht. » mehr

Olaf Scholz

28.09.2019

Deutschland & Welt

Scholz will Abruf von Fördermilliarden erleichtern

Seit Jahren wird über marode Schwimmbäder, kaputte Straßen und bröckelnden Putz in Schulen geredet. Dabei sei genug Geld da, sagt Finanzminister Scholz - es werde nur nicht abgerufen. » mehr

Für die 30 Arbeiter, die auf der Baustelle auf der A70 im Einsatz sind, gibt es viel zu tun. Im kommenden Jahr wartet mit der Verlegung der Trasse bei Thurnau ein Großprojekt. Fotos: Rebecca Ricker

27.09.2019

Region

Erneuerung war überfällig

In den kommenden Jahren wird auf der Autobahn zwischen Bamberg und Kulmbach gebaut. Gesamtkosten für die aktuell zwei Projekte: 80 Millionen Euro. » mehr

René Schymura kennt sich mit der Eröffnung von Baumärkten aus. Er ist seit 27 Jahren in der Branche tätig - und leitet jetzt den Toom-Markt in Hof. Foto: von Dorn

13.09.2019

Region

Countdown in Moschendorf

Am Montag öffnet der neue Baumarkt im Hofer Ortsteil. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun. Ein exklusiver Rundgang mit Leiter René Schymura. » mehr

Wer mag sie dereinst finden? ASV-Vorsitzender Manfred Metzger (links) und Bürgermeister Michael Abraham versteckten gestern eine Zeitkapsel im Mauerwerk des neuen Vereinsheims. Foto: Gödde

11.09.2019

Region

ASV legt Grundstein für seine Zukunft

Der Traditionsverein baut an der Pilgramsreuther Straße neu. Die Zeit drängt, denn schon im April muss der Verein aus seinem angestammten Domizil ausziehen. » mehr

Warten auf die Förderzusagen: Krystina und Reinhard Stegert mit den Umbauplänen für den "Goldenen Löwen".

03.09.2019

Region

Der "Löwe" im Dornröschenschlaf

Seit einigen Tagen ist das älteste Gasthaus der Stadt geschlossen. Nach den Sanierungsarbeiten soll das Traditions-Wirtshaus am Zipprothplatz in neuem Glanz erstrahlen. » mehr

Rudolf Kurz referiert am Marktschorgaster Goldbergsee. Foto: Wolfgang Schoberth

03.09.2019

Region

Die Höllenfahrt auf der Schiefen Ebene

Open Air Vortrag am Goldbergsee: Der Marktschorgaster "Kini"-Spezialist Rudolf Kurz spricht über die Baugeschichte der ältesten Steilrampe Europas, Katastrophen und königliche Besuche. » mehr

Bauarbeiter

30.08.2019

Deutschland & Welt

Verhandlungen um höhere Mindestlohn am Bau vertagt

Die Baubranche macht im Immobilienboom gute Geschäfte. Bauarbeiter haben daher deutlich höhere Löhne verdient, fordern Gewerkschaften. Erste Gespräche blieben nun ergebnislos - auch wegen einer Sonder... » mehr

Razzia

21.08.2019

Deutschland & Welt

Groß-Razzia gegen Einschleusen von Bauarbeitern

Wegen illegaler Beschäftigung am Bau durchsuchen Bundespolizei und Zoll zur Stunde mit 1900 Beamten mehr als 100 Wohnungen und Geschäfte in Berlin sowie in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. » mehr

21.08.2019

Deutschland & Welt

Razzia mit 1900 Beamten gegen Einschleusen von Bauarbeitern

Wegen illegaler Beschäftigung am Bau haben Bundespolizei und Zoll mit 1900 Beamten mehr als 100 Wohnungen und Geschäfte in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt durchsucht. Der Tatvorwurf lautet auf ... » mehr

Nur noch Schrottwert hat der Porsche eines Zahnarztes aus Eger, nachdem er in die Mittelleitplanke der A 93 geschoben wurde.

19.08.2019

Fichtelgebirge

Schwarzer Montag in der Region

In Brand/Oberpfalz stirbt ein Bauarbeiter, nachdem er mit seinem Transporter in ein Haus gekracht ist. Ein Zahnarzt aus Eger kommt hingegen auf der A 93 glimpflich davon. » mehr

Die Kreuzung an der Froschgrüner Brücke in Naila ist ein Knotenpunkt. Geradeaus kann man durchfahren, doch ein Abbiegen nach links oder rechts in die Baustelle ist nicht vorgesehen. Am Dienstag ist die Kreuzung wegen Asphaltarbeiten komplett gesperrt.	Foto: Hüttner

18.08.2019

Region

Fahrern fehlt Verständnis für Baustelle

In Naila ist an einem wichtigen Knotenpunkt der Verkehrsfluss eingeschränkt. Das verleitet so manchen Verkehrsteilnehmer zu trotzigem Verhalten. » mehr

10.08.2019

Deutschland & Welt

Mann auf Baustelle von Eisenstangen durchbohrt

Ein 61-Jähriger ist auf einer Baustelle im Landkreis Rhön-Grabfeld am Unterschenkel von drei Eisenstangen durchbohrt worden. Schwer verletzt wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Bauarbeiter h... » mehr

Symbolfoto. Symbolfoto.

29.07.2019

Oberfranken

Strafbefehl gegen ehemaligen Intendanten

Der ehemalige Hofer Bürgermeister Wilfried Anton ist der Nötigung schuldig. Er fuhr mit seinem Auto auf einen Polizisten zu. » mehr

Im Zuge der Kreisstraßensanierung wurde in Döhlau eine gefährliche Engstelle des Gehwegs auf Höhe der Bäckerei Griesbach beseitigt. Unser Bild zeigt bei der jüngsten Baubesprechung (von links) den stellvertretenden Bauhof-Leiter Norbert Schörner, Bürgermeister Thomas Knauer, Anita Griesbach, Polier Matthias Wirth von der Firma Scharnagl, Jürgen Wälzel vom Landratsamt und Bauleiter Thomas Rodler von der Planungsgesellschaft USS-Consult. Foto: Langer

26.07.2019

Region

Umleitung noch bis Jahresende

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Döhlau kommt voran. Es ist aber noch viel zu tun. Am 5. August beginnt der zweite Bauabschnitt. » mehr

Bevor ein Besucher das Amtsgericht betreten darf, wird er erst einmal kontrolliert - wie an einem Flughafen. Fotos: Herbert Scharf

15.07.2019

Fichtelgebirge

Amtsgericht macht sich fit für die Zukunft

Für rund eine Million Euro haben die Handwerker das historische Gebäude in Wunsiedel nicht nur aufgehübscht. Viel Geld kostet auch die neue Sicherheitstechnik. » mehr

Tief gräbt sich die Baggerschaufel in den Bürgerpark gegenüber dem Kino. Hier wird das neue Wohngebäude entstehen. Foto: Andreas Godawa

26.06.2019

Region

Im Bürgerpark klafft eine Baugrube

Lange hat es gedauert nach dem symbolischen ersten Spatenstich im Dezember; in der vergangenen Woche haben die Arbeiten für das neue Mehrfamilienhaus samt Tiefgarage, in dem auch die neue Stadtbüchere... » mehr

24.06.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 24 Tote nach Einsturz von Rohbau in Kambodscha

Nach dem Einsturz eines Rohbaus in der kambodschanischen Stadt Sihanoukville hat sich die Zahl der Todesopfer nach Regierungsangaben auf mindestens 24 erhöht. Befürchtet wird, dass unter den Trümmern ... » mehr

Schwere Baumaschinen prägen das Bild in der früheren Heinrich-Fabrik. Ab der übernächsten Woche werden die Gebäude dann nach und nach verschwinden.

21.06.2019

Region

Selb: Alte Heinrich-Fabrik verschwindet

Der Abriss der alten Heinrich-Fabrik schreitet voran. Währenddessen bereitet sich das Outlet-Center in der Ofenhalle auf weitere Eröffnungen vor. » mehr

Sagrada Familia

09.06.2019

Deutschland & Welt

Sagrada Familia erhält nach 137 Jahren Baugenehmigung

Sie ist ein Wahrzeichen Barcelonas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Seit 137 Jahren wird an der Sagrada Familiagebaut - und das eigentlich illegal. » mehr

Gesperrt ist zurzeit die Hohenberger Straße. Dort erneuern ESM und AWS die Versorgungsleitungen.

22.05.2019

Region

Neue Baugrundstücke, neue Leitungen

In Selb haben Bauarbeiter im Moment viel zu tun. Auf der Kappel richten sie das neue Baugebiet her, in der Hohenberger Straße verlegen sie Kabel. » mehr

Der Zoll kontrolliert unter anderem auf Baustellen mögliche Schwarzarbeit

15.05.2019

Oberfranken

Schwarzarbeit: Bauunternehmerin zahlt 87.000 Euro Bußgeld

Dass sie ihren Bauarbeitern keinen Mindestlohn zahlte, kommt eine Unternehmerin aus dem Landkreis Hof nun teuer zu stehen: Sie erhält einen Bußgeldbescheid von rund 87.000 Euro. » mehr

Neue Ausfahrt gegen Stau

09.05.2019

Region

Neue Ausfahrt gegen Stau

Die Jet-Tankstelle in Münchberg bekommt eine zusätzliche Ausfahrt. Die Bauarbeiten dafür liegen schon in den letzten Zügen. Nach Auskunft des Unternehmens werden sie heute zum Abschluss kommen. » mehr

Unzählige Arbeitsstunden haben die freiwilligen Helfer geleistet. Über 1000 Meter Lattung waren zu befestigen.

03.05.2019

Region

Der TSV Presseck hat Grund zum Feiern

Die Sanierung der Tribüne ist abgeschlossen. Gekostet hat sie rund 30 000 Euro. Die vielen freiwilligen Helfer haben zig Arbeitsstunden geleistet. » mehr

Hautkrebs

02.05.2019

Deutschland & Welt

Erbe der 70er: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Nur ein bisschen Sonnenbrand? Auch wenn das Bewusstsein für Hautkrebs gestiegen ist, sehen Mediziner bei der Prävention Luft nach oben. Die Effekte werden sich erst viel später zeigen. Heutige Erkrank... » mehr

Hautkrebsdiagnostik

02.05.2019

dpa

Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Nur ein bisschen Sonnenbrand? Auch wenn das Bewusstsein für Hautkrebs gestiegen ist, sehen Mediziner bei der Prävention Luft nach oben. Die Effekte werden sich erst später zeigen. Heutige Erkrankungen... » mehr

Baukran gestürzt

28.04.2019

Deutschland & Welt

Kran stürzt von Google-Neubau auf Straße

Durch die Straßen von Seattle fegen heftige Sturmböen, als plötzlich ein riesiger Baukran vom Dach eines Gebäudes in die Tiefe stürzt - und ein halbes Dutzend Autos unter sich begräbt. Ein Baby hat gr... » mehr

Der Wärschtlamo Cetin Samat beobachtet die Kaufhof-Baustelle - auch für die Frankenpost . Foto: Ertel

17.04.2019

Region

Kaufhof-Vordach geht es an den Kragen

Seit ein paar Tagen geht es am Kaufhof sichtbar vorwärts: Derzeit finden Bauarbeiten im Außenbereich statt, das Vordach wird abmontiert. » mehr

Noch sieht das Bad nicht einladend aus, das wird sich aber in einigen Monaten ändern. Auf dem Bild (von links): Der zuständige Architekt Johannes Klose vom Büro Kuchenreuther, Schulleiter Stefan Müller, zweiter Bürgermeister Manfred Söllner und Stadtbaumeister Klaus Brunner. Foto: Matthias Bäumler

09.04.2019

Region

Frischzellenkur zum 50. Geburtstag

Die Abbrucharbeiten für die Wunsiedler Schwimmhalle sind fast beendet. Ende 2020 dürfen die Schüler und Sportler wieder ins Becken. » mehr

Sprengung

19.02.2019

Deutschland & Welt

Weltkriegsbombe gesprengt: Anwohner können zu Hause schlafen

Bauarbeiter entdecken in einer Grube eine Fliegerbombe. Stundenlang ziehen sich die Entschärfungsversuche, Tausende Menschen müssen sich in Sicherheit bringen. Der Fund weckt Erinnerungen an einen ähn... » mehr

Aus sibirischer Lärche: Die Häuser im Wunsiedler Schwarzenbachgrund sind auch zweieinhalb Jahre nach dem Baubeginn noch nicht bezogen. Nach Feststellungen des Landgerichts Hof wurden sie von ukrainischen Arbeitern gebaut, die teilweise gerade drei Euro Stundenlohn bezahlt bekamen. Foto: Matthias Bäumler

12.12.2018

Oberfranken

Wunsiedler Siedlung voller Straftaten

Das Landgericht Hof verurteilt Sozialdumping bei einem Wunsiedler Bauprojekt. Weitere Verfahren sollen folgen. » mehr

Kreuzfahrtschiff

11.10.2018

Reisetourismus

Die Hafencity kommt langsam in Hamburg an

Vor 14 Jahren zog der erste Bewohner ein, vor rund 11 Jahren begann der Bau der Elbphilharmonie. Inzwischen ist die Hamburger Hafencity recht gut belebt, auch viele Touristen zieht es hierhin. Fertig ... » mehr

Rettungshubschrauber Christoph 20 im Einsatz. Um die vertragliche Neuregelung der ärztlichen Besatzung gibt es Ärger: Einige Notärzte haben die neuen Verträge aus Protest nicht unterschrieben. Die ADAC-Luftrettung will sich um eine gute Lösung bemühen.	Foto: Andreas Harbach

Aktualisiert am 18.09.2018

Region

Rathaus-Baustelle: Arbeiter stürzt zwölf Meter in die Tiefe

Am Montagnachmittag ist ein Bauarbeiter auf der Baustelle für den Rathausanbau vom Gerüst gestürzt und hat lebensgefährliche Verletzungen erlitten. » mehr

In der Schwimmhalle

10.09.2018

dpa

Auch Bauarbeiter sollten in der Freizeit Sport treiben

Einige Berufe bringen starke körperliche Belastungen mit sich. Sport in der Freizeit ist für Bauarbeiter und Co daher besonders wichtig - und zwar als Ausgleich. Was dabei zu beachten ist. » mehr

^