Lade Login-Box.

BAUBEGINN

So wie in dieser Fotomontage könnte die Wasserwacht-Station des BRK am Fichtelsee aussehen. Seit 2016 steht der Bau zur Debatte. Mit dem Satzungsbeschluss ist der Bebauungsplan für den Fichtelsee jetzt endgültig beschlossen. Foto: red

02.04.2020

Fichtelgebirge

BRK darf am Fichtelsee bauen

Nach vier Jahren ist der Bebauungsplan in trockenen Tüchern. Die Wasserwacht bekommt jetzt eine neue Station. » mehr

Die Baufirma aus Weischlitz richtet derzeit die Baustelle ein.

01.04.2020

Hof

Dorferneuerung in Bruck beginnt früher

Bauarbeiten sind trotz Corona möglich. In Berg müssen die Bürger vorerst auf eine Vorstellung der Arbeiter verzichten. » mehr

Die Sanierung der Steinbacher Straße geht demnächst weiter. Dabei wird der Zebrastreifen beim Thermenparkplatz verlegt. Unser Bild zeigt (von links) den Bad Stebener Bauamtsleiter Heiko Josiger, Stefan Seitz vom Landratsamt und Kurdirektor Ottmar Lang. Foto: Hüttner

27.03.2020

Münchberg

Sanierung auf 1000 Meter Länge

Bad Steben - Auch in der Corona-Krise gehen die baulichen Planungen weiter: Der Landkreis Hof plant die weitere Sanierung der Steinbacher Straße in Bad Steben, einer Kreisstraße. » mehr

Seit Montag steht im Bürgerpark ein großer Kran. Wie Investor Patrick Müller sagt, kann nun mit dem Bau des Wohnhauses begonnen werden. Foto: Florian Miedl

24.03.2020

Selb

Baubeginn im Selber Bürgerpark

Seit Montag steht in der Baugruppe neben dem Kino ein großer Kran. Nach Aussage von Investor Patrick Müller beginnen jetzt die Arbeiten. » mehr

Gelände für Tesla-Fabrik

02.03.2020

Wirtschaft

Minister rechnet mit Baubeginn für Tesla noch im März

Vier Bäume stehen noch auf einem Areal für die künftige Tesla-Fabrik. Dort verbringen Fledermäuse ihren Winterschlaf. Bis Ende des Monats wird mit dem ersten Spatenstich für die Fabrik gerechnet. » mehr

So soll das künftige Begegnungszentrum mit Arztpraxis in Marktleugast aussehen.	Foto: Architekturbüro Tino He?

25.02.2020

Kulmbach

Marktleugast setzt Meilenstein

Der Marktleugaster Rat hat am Montag einstimmig den Neubau eines Begegnungszentrums mit Arztpraxis beschlossen. Der Baubeginn soll im September sein. » mehr

So sieht der neue Kindergarten an der Egerstraße nach den Vorstellungen des Planungsbüros Horstmann und Partner von der Südseite her aus. Plan: Horstmann und Partner

14.02.2020

Arzberg

Neues Domizil für rund 110 Kinder

Die Pläne für den neuen Kindergarten an der Egerstraße in Arzberg sind fertig. Baubeginn soll im Sommer sein, der Umzug dann Ende 2021. » mehr

Jahnstraße in Hof

12.02.2020

Hof

Baustellen-Marathon in der Jahnstraße wirft Fragen auf

Der bevorstehende Baustellen-Marathon in der Jahnstraße macht vielen Hofern Sorgen. » mehr

Seit 25 Jahren warten die Münchberger, dass sich am Schützenhaus etwas tut. Jetzt mit großer Förderung ist es möglich, Nägel mit Köpfen zu machen.	Foto: Engel

06.02.2020

Münchberg

Die Sanierung hat begonnen

Das Schützenhaus in Münchberg hat die Stadt schon seit Jahrzehnten auf dem Schirm. Nun geht es mit den Arbeiten an der Immobilie endlich los. » mehr

Derzeit laufen Bodenuntersuchungen der Firma Dr. Ruppert & Felder auf dem Gelände am Stadtpark, wo Marcus Pürner neue Wohngebäude samt Tiefgarage bauen will. Foto: Matthias Bäumler

28.01.2020

Marktredwitz

Bodenanalyse für Statik

Die Untersuchungen sind notwendig für den Neubau am Rande des Stadtparks. Das Bauamt rechnet damit, dass die Bagger im Sommer rollen. » mehr

16.01.2020

Hof

Oberkotzau: Baubeginn für Perlenradweg im April

Der Bau des Oberkotzauer Abschnitts des Perlenradwegs soll Mitte April beginnen. Die Maßnahme ist ausgeschrieben, im Februar soll die Auftragsvergabe folgen. Bis Mitte Oktober soll der Teilabschnitt f... » mehr

Freude über die Großinvestition (von links): Bauamtsleiter Helmut Resch, Peter Dahlhaus von der "Deutschen Anlagen-Leasing" (DAL), Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Rapa-Geschäftsführer Dr. Roman Pausch, Transaktionsmanager Kai Kobuß (DAL) und Nadja Hochmuth, Wirtschaftsförderin der Stadt Selb. Foto: Jürgen Henkel

18.12.2019

Selb

Rapa investiert auf neuem Gelände

Das Unternehmen kauft ein 130.000 Quadratmeter großes Grundstück an der A 93. Dort sollen ab 2021 ein Logistikzentrum und Fertigungshallen entstehen. » mehr

Geschäftsleiter Christoph Haberkorn, Bürgermeisterin Friederike Sonnemann, Landrat Wolfgang Lippert und Florian Preisinger vom "Initiaktivkreis" Tirschenreuth freuen sich auf die Umsetzung des Bike-Park im kommenden Jahr mit der Leader-Förderung in Höhe von 75 600 Euro. Foto: Oswald Zintl

15.11.2019

Marktredwitz

Bikepark ist auf der Zielgeraden

Mit einer asphaltierten Wellenbahn und einer Sprungstrecke aus Erd- hügeln entsteht ein neuer Treffpunkt. Die Kosten liegen bei 194 000 Euro. » mehr

Walter Wejmelka (links) erläuterte den Teilnehmern die Entwicklung des ehemaligen Kaufhauses Storg. Foto: pr.

13.11.2019

Selb

Ehrliche Information vor Ort

AWO, DGB und SPD Selb begehen mit Interessierten die Stadt. Die Teilnehmer erfahren hautnah, was sich alles ändern wird. » mehr

07.11.2019

Kulmbach

Bauarbeiten bei Harsdorf sind bald abgeschlossen

Die Straße zwischen Ramsenthal und Harsdorf nimmt Gestalt an. In drei Wochen soll der Verkehr dort endlich wieder rollen. » mehr

Der VdK hatte in Oberkotzau einen Aufzug gefordert. Archiv-Foto: Rost

08.10.2019

Hof

Baubeginn für Aufzüge am Bahnhof Oberkotzau

In dieser Woche beginnen die Bauarbeiten an der Bahnstation Oberkotzau. Die Kosten von 1,3 Millionen Euro teilen sich der Bund und der Freistaat. » mehr

04.10.2019

Marktredwitz

Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Verwaltung der Stadt Marktredwitz sei aufgebracht. Dies sagte Oberbürgermeister Oliver Weigel am Freitagmorgen im Gespräch mit der Frankenpost . » mehr

Die Arbeiten am Hauptzugang zur Realschule werden rund 300 000 Euro kosten. Foto: Werner Reißaus

26.09.2019

Kulmbach

Neuer Eingang nimmt Gestalt an

Die Arbeiten im neuen Zugangsbereich der Realschule gehen flott voran. Das wurde bei einem Ortstermin auf der Baustelle deutlich. » mehr

02.09.2019

Hof

Grundbuchamt zieht aus dem Gerichtsgebäude aus

Der vorübergehende Auszug erfolgt mit Blick auf den Bauabschnitt drei. Wann der beginnt, steht aber in den Sternen. » mehr

Das alte Radom (oben) gleicht in der Ansicht einem alten Fußball. Deutlich ist der Unterschied zwischen neu und alt zu sehen. Mehr Bilder von den Arbeiten am Döbrabergturm unter www.frankenpost.de .

20.08.2019

Naila

Döbraberg: Neue Hülle für das Radargerät

Das Radom, die äußere Schicht der Radarkuppel auf dem Döbraberg, muss ausgetauscht werden. Die Arbeiten sind in vollem Gange. » mehr

Der hintere Teil der Kita wird abgerissen und neu gebaut. Die Krippe wird leicht verändert. Fotos: Dieter Hübner

07.08.2019

Kulmbach

Trebgast investiert in die Zukunft

Der Gemeinderat beschließt die Erweiterung der Krippe und den Neubau des Kindergartens. Die Kosten belaufen sich auf geschätzt 2,3 Millionen Euro. » mehr

Drücken und Schieben hilft nichts: Die alte Turnhalle auf dem Stadtsteinacher Schulgelände muss doch mit schwerem Gerät abgerissen werden. Nachdem im Gebäude schadstoffbelastete Materialien gefunden wurden, kann der Abbruch bis 100 000 Euro mehr als ursprünglich kalkuliert kosten.	Foto: Klaus Klaschka

16.07.2019

Kulmbach

Die Schulturnhalle hat Altlasten

Bis zu 100 000 Euro mehr als geplant wird der Abriss der alten Sporthalle in Stadtsteinach kosten. Dennoch soll sie so schnell wie möglich dem Erdboden gleich gemacht werden. » mehr

Der Anbau für das Münchberger Krankenhaus kann frühestens im Jahr 2025 fertig werden. Foto: Patrick Findeiß

27.06.2019

Münchberg

Krankenhaus-Ausbau startet 2021

An der Münchberger Klinik rücken in zwei Jahren die Bagger an. Bewegung auf der Baustelle ist aber bereits im Dezember 2020. » mehr

Tief gräbt sich die Baggerschaufel in den Bürgerpark gegenüber dem Kino. Hier wird das neue Wohngebäude entstehen. Foto: Andreas Godawa

26.06.2019

Selb

Im Bürgerpark klafft eine Baugrube

Lange hat es gedauert nach dem symbolischen ersten Spatenstich im Dezember; in der vergangenen Woche haben die Arbeiten für das neue Mehrfamilienhaus samt Tiefgarage, in dem auch die neue Stadtbüchere... » mehr

15 Hektar groß ist der Solarpark bei Dörnhof. Nach viel Ärger im Vorfeld ist die Photovoltaik-Anlage jetzt gebaut. Doch noch ist das Feld nicht am Netz. Auch um den Verlauf der Leitung zwischen Dörnhof und dem Umspannwerk in Marktleugast hat sich wieder Protest geregt. Foto: privat

Aktualisiert am 13.06.2019

Kulmbach

Erneut Protest gegen Solarpark

Die Photovoltaikanlage bei Dörnhof ist längst gebaut. Und wieder kommt es zu Kritik: Das Kraftwerk ist noch nicht am Netz; und auch die Leitungstrasse ist nicht unumstritten. » mehr

Vom 25. Oktober an hat das Kino-Center Selb wieder geöffnet.

06.06.2019

Selb

Baubeginn im Kino ungewiss

Um das Lichtspielhaus selbst betreiben zu können, muss die Stadt Selb einiges ändern. Doch dafür braucht es noch Zeit. » mehr

05.06.2019

Wunsiedel

Röslau baut 2017 minimal Schulden ab

Verbindlichkeiten in Höhe von knapp drei Millionen Euro drücken die Gemeinde noch. Der Zustand der Straßen bereitet Sorge. » mehr

29.05.2019

Naila

Schul-Sanierung beginnt halbes Jahr später

Die beiden Architekten stellen die bisherigen Pläne auf den Kopf. Doch sie können den Stadtrat von ihrer geplanten Vorgehensweise überzeugen. » mehr

Vor großen Veränderungen steht der Ochsenkopfgipfel. Wenn alles gut läuft, dann soll bis zum Dezember 2020 ein neues Seilbahngebäude stehen (rechts). Foto: Werner Kusa

28.05.2019

Fichtelgebirge

Planer wollen Bergstation höher legen

Mehr Comfort für müde Skifahrer: Damit der kleine Aufstieg von der Seilbahn zur Nordpiste des Ochsenkopfes entfällt, soll der Ausstieg des Neubaus zwei Höhenmeter höher sein. » mehr

Baustelle. Symbolfoto.

28.05.2019

Marktredwitz

Marktredwitzer Investor legt bald los

Dass Autos auf der freien Fläche am Stadtpark von Marktredwitz parken können, wird sich noch in diesem Jahr ändern. » mehr

Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte Kaufland das Kösseine-Einkaufs-Center (KEC) bereits im kommenden Jahr verlassen können.	Foto: Florian Miedl

22.05.2019

Marktredwitz

Baubeginn verzögert sich

Der geplante Lebensmittelmarkt an der Bayreuther Straße in Marktredwitz wird voraussichtlich nicht im Jahr 2020 eröffnen. Komplizierte Verträge schieben das Projekt auf. » mehr

Sechs Meter mindestens reichen die Probebohrungen in die Tiefe, um den Planern Aufschluss zu geben, wie die Fundamente für die Masten gebaut werden müssen. Nicht auf allen Grundstücken sind die Arbeiter willkommen.

14.05.2019

Kulmbach

Nicht alle lassen Tennet rein

Parallel zum Planfeststellungsverfahren laufen die Probebohrungen für die neue Trasse des Ostbayernrings. In dieser Woche sind die Fachleute in Maierhof bei Guttenberg zugange. » mehr

07.05.2019

Hof

Spatenstich mit Huml am Sana-Klinikum

Am Dienstag, 21. Mai, beginnt der große Umbau des Hofer Sana-Klinikums. Wie berichtet, investiert der Konzern 170 Millionen Euro in Komplettumbau und Erweiterung des Hauses. » mehr

Mit einem Baubeginn in den nächsten Tagen rechnet Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch im Bürgerpark. Foto: fm

03.05.2019

Selb

Pötzsch erwartet Baubeginn im Bürgerpark

"Wir rechnen mit einem Baubeginn in den nächsten Tagen." Das hat Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch in der Stadtratssitzung zum Thema Bürgerpark gesagt. » mehr

Dort, wo jetzt die Bauarbeiten für den neuen Helmbrechtser Rewe-Markt in vollem Gang sind, könnte bereits im nächsten Jahr ein weiterer Markt entstehen - eine Drogeriefiliale der Firma Müller. Foto: Bußler

02.05.2019

Münchberg

Helmbrechts: Neuer Rewe-Markt könnte Drogerie Müller locken

Der Drogeriemarkt Müller will voraussichtlich in Helmbrechts eine Filiale eröffnen. Investor wird Christian Gasteiger aus Pfaffenhofen sein. » mehr

Der Wildwuchs auf dem ehemaligen Wacker-Gelände soll, wenn es nach den Plänen der Stadt Marktredwitz geht, mittelfristig einem Reha-Zentrum mit Seniorenheim und vielleicht sogar einem Hotel weichen. Foto: Peter Perzl

26.04.2019

Marktredwitz

Wann wird das Gelände wachgeküsst?

Auf dem Areal des früheren Wackerstadions soll ein Reha-Zentrum entstehen. Doch es tut sich nichts. Stadtkämmerer Markus Brand weiß, warum. » mehr

Abgerissen wurde das Wohnhaus am Ortsende von Gundlitz in Richtung Cottenau. Hier entsteht derzeit mit Hilfe der Dorfgemeinschaft ein neuer Treffpunkt. Foto: Klaschka

11.04.2019

Münchberg

Stammbach fördert private Sanierungsvorhaben

Stammbach - Stammbach investiert in diesem Jahr viel in Gebäude und Straßen und unterstützt zudem private Initiativen. Die Möglichkeiten für Privatleute stellte Bürgermeister Karl Philipp Ehrler dem G... » mehr

Diese Planung für die Kreuzung WUN18/Gemeindeverbindungsstraße Hammerberg/Ortsstraße Neu-Haag stellte Baudirektor Siegfried Beck den Besuchern der Bürgerversammlung in Wölsauerhammer vor. Foto: Willi Pöhlmann

07.04.2019

Fichtelgebirge

Neue Ampel an der Neu-Haager-Kreuzung

Bei der Bürgerversammlung stellt Siegfried Beck vom Straßenbauamt die geplante Verkehrsregelung vor. Geplant ist auch ein Fuß- und Radweg. » mehr

Nicht gerade eine Zierde ist der Bahnhofsplatz in Selb-Plößberg, der noch im Besitz der Bahn ist. Hier soll einmal ein P+R-Parkplatz entstehen. Foto: ago

29.03.2019

Selb

Perlenradweg erweitert Netz

Ab 2020 soll der von Schönwald kommende Weg die Verbindung nach Asch herstellen. Baubeginn für den Kindergarten in Erkersreuth ist bereits am 8. April. » mehr

Ruhe auf der Hof-Galerie-Baustelle: Seit Langem passiert hier nichts. Doch der Eindruck täuscht. Denn im Hintergrund geht es voran.	Foto: Ertel

18.03.2019

Hof

Deutliche Worte zur Hof-Galerie

Die Verzögerung des Baustarts bereitet Fichtner und den Räten Sorgen. Das Großprojekt und die Entwicklung der Kernstadt bergen Zündstoff. » mehr

12.03.2019

Marktredwitz

Baubeginn für Umgehung Ende des Jahres ?

Landtagsabgeordneter Tobia Reiß gibt sich optimistisch. Mit der Bürgermeisterkandidatin Margit Bayer gestaltet er einen Zukunftsdialog. » mehr

Noch bis Ende der Woche werden die Rodungsarbeiten für den Perlenradweg zwischen Rehau und Schönwald dauern. Foto: Florian Miedl

28.02.2019

Rehau

Platz für den Perlenradweg

Die Zeichen stehen gut für die Radler in der Region. Die Rodungsarbeiten für die Trasse in Richtung Rehau haben bereits begonnen. » mehr

Noch bis Ende der Woche werden die Rodungsarbeiten für den Perlenradweg zwischen Schönwald und Rehau dauern. Foto: Florian Miedl

27.02.2019

Selb

Platz für den Perlenradweg

Die Zeichen stehen gut für die Radler in und um Schönwald. In der vergangenen Woche haben die Rodungsarbeiten für die Trasse begonnen. » mehr

Ganz schön voll: Auf der Suche nach Parkplätzen weichen viele Fahrer auf den Platz vor dem Schützenhaus aus. Wenn hier der große Umbau startet, ist das jedoch nicht mehr möglich. Foto: Stadt Münchberg

10.02.2019

Münchberg

Konzept für mehr freie Plätze

Profis befassen sich mit dem Parkplatz-Problem rund um das Krankenhaus in Münchberg. Der Bürgermeister drängt auf eine schnelle Lösung und warnt vor einem Imageschaden. » mehr

Senivita hat zahlreiche Einrichtungen in ganz Oberfranken. Fotos: Florian Miedl, Archiv

28.01.2019

Wirtschaft

Senivita-Anleger müssen noch warten

Die Nachzahlung für Genussscheine verzögert sich. Für die Bau-Tochter Social Estate hat der Pflegedienstbetreiber ambitionierte Pläne. » mehr

Risse, Dellen und Schlaglöcher sind derzeit der Ist-Zustand in der Klostergasse.

03.01.2019

Kulmbach

Klostergasse ist ab Montag Baustelle

Jetzt folgt der letzte Akt des Mammutprojekts "EKU-Platz": In der Klostergasse rücken die Bagger an. Eine Vollsperrung ist zunächst nicht nötig. » mehr

An diesen Kreisverkehr bei Holenbrunn soll die neue Ortsumgehung künftig andocken.	Foto: Florian Miedl

21.12.2018

Fichtelgebirge

Weg für die Umgehung ist frei

Das Verwaltungsgericht Bayreuth hat eine Klage gegen die Pläne für Holenbrunn-Süd abgewiesen. Mit einer Resolution fordert Wunsiedel nun den baldigen Baubeginn. » mehr

20.12.2018

Kulmbach

Bürgerzentrum: Baubeginn im März

Wirsbergs Bürgermeister zeigt sich mit Entwicklung des Marktes zufrieden. In Sachen Barrierfreiheit hat sich viel getan. » mehr

So soll die Waldershofer Umgehung einmal verlaufen. Ob noch im Jahr 2019 der Bau beginnen kann, ist jedoch fraglich.	Skizze: Staatliches Bauamt

04.12.2018

Marktredwitz

Lang gehegter Traum nimmt Gestalt an

Für die Ortsumgehung Waldershof soll der Planfeststellungsbeschluss zum Jahreswechsel vorliegen. Bis zum Baubeginn sind allerdings noch einige Hürden zu überwinden. » mehr

Die Geschichte des alten Bäderhauses ist an der Quelle zu sehen. Foto: Scharf

20.11.2018

Fichtelgebirge

Sammeln für das alte Bäderhaus

Der Förderverein hat sich den Wiederaufbau des im Jahr 1965 abgerissenen Gebäudes in Bad Alexandersbad vorgenommen. Die Chancen dafür steigen. » mehr

Energiekonzern Eon

16.11.2018

Wirtschaft

Eon baut Windkraft aus: Projekt in Schweden startet

Eon baut sein Engagement in der Windkraft aus. In Schweden will der Essener Energieversorger einen der größten Windparks auf dem europäischen Festland bauen, wie das Unternehmen mitteilte. » mehr

Baudirektor Siegfried Beck stellte dem Bauausschuss die Ausbaumaßnahme der Staatsstraße zwischen Harsdorf und Ramsenthal mit dem Einmündungsbereich der KU 14 bei Harsdorf vor. Foto: Werner Reißaus

07.11.2018

Kulmbach

4,4 Millionen für den Ausbau der Staatsstraße

Baudirektor Siegfried Beck stellte den Ausbau der Staatsstraße von Ramsenthal nach Harsdorf vor. Mit dem Bau soll 2019 begonnen werden, 2020 könnte alles fertig sein. » mehr

^