Lade Login-Box.

BAUBEHÖRDEN

Viel Geld soll in den Zuliefererpark fließen - in der Hoffnung auf Firmen, die sich dort niederlassen wollen. Foto: Thomas Neumann

vor 12 Stunden

Hof

Was läuft da im Automobil-Zulieferpark?

Das Areal bei Gattendorf wird für 30 Millionen Euro weiter erschlossen. Für wen genau, darüber schweigen sich die Planer aus. » mehr

vor 10 Stunden

Fichtelgebirge

Behinderung zwischen Seußen und Wölsau

Im Zuge des geplanten Ausbaus der Kreisstraße WUN 18 zwischen Wölsau und Seußen sind ab kommendem Mittwoch, 7.30 Uhr, bis 13. Dezember, 16 Uhr, Baugrunduntersuchungen im Fahrbahnbereich erforderlich. » mehr

Im Kappelland regieren jetzt die Bagger: Auf dem ehemaligen Sportplatz entstehen 13 neue Bauparzellen. Fotos: Florian Miedl

vor 12 Stunden

Rehau

Dem Paradies droht die Abrissbirne

Der Verein Naturgarten Eden baut sich im Rehauer Forst ein neues Vereinsheim. Eine Genehmigung dafür hat er nicht. Das könnte jetzt drastische Konsequenzen haben. » mehr

vor 12 Stunden

Kulmbach

150.000 Euro für Straßenbau bei Sandreuth

Der Landkreis Kulmbach kann sich über eine kräftige Finanzspritze freuen, und zwar für den Ausbau der Einmündung der Kreisstraße KU 14 in die Staatsstraße 2183 bei Sandreuth. Die teilt das Staatliche ... » mehr

05.12.2019

Münchberg

Selbitz will Platz schaffen

Die Stadt wird mehrere alte Gebäude abreißen und hofft auf Fördermittel. Auch Privatleute können davon profitieren. » mehr

Für die Anwohner der B 303 in Wirsberg ist der Lärm unerträglich. Foto: Werner Reißaus

04.12.2019

Kulmbach

Der Kampf gegen den Lärm geht weiter

Die Gemeinde Wirsberg drängt auf einen besseren Lärmschutz für die Anwohner der B 303. Unter anderem fordert sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Straße. » mehr

Sie stellten mit den Kindern des Jugendzentrums die Ideen zum Kunstprojekt auf dem Gelände der früheren Weber-&-Ott-Fabrik in Brand vor: Oberbürgermeister Oliver Weigel, Baudirektor Stefan Büttner, Jukumobil-Leiter Stefan Frank, Pfarrer Kai Steiner, Ute Schlöger von der Stewog und Katrin Nober vom Youz Brand (von links).	Foto: Peter Pirner

04.12.2019

Marktredwitz

Kunst auf altem Fabrikgelände

Auf dem Gelände einer ehemaligen Weberei in Brand soll ein Kunstprojekt entstehen. Kinder und Jugendliche gestalten es. Sie haben sich dafür mit Zeitzeugen unterhalten. » mehr

03.12.2019

Kulmbach

SPD für Gemeinderatswahl gerüstet

Von 20 bis 73 Jahren reicht das Altersspektrum der SPD-Kandidaten für den Ludwigschorgaster Gemeinderat. Tobias Braunersreuther führt die Liste an. » mehr

Es lässt sich gut wohnen in Selb. Allerdings gibt es gerade in der Innenstadt, in Selb-Ost und im Vorwerk einen großen Anteil an unsanierten Gebäuden. Auch der Bedarf an Neubauten ist groß. Foto: Florian Miedl

02.12.2019

Selb

Gute Chancen, viel Bedarf

Das Planungsbüro UMS legt dem Stadtrat sein Wohnungsmarktkonzept vor. Oberbürgermeister Pötzsch sieht die Stadt auf dem richtigen Weg. » mehr

Bettina Seidel ist die erste Frau an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr als Vorsitzende. Foto: Peggy Biczysko

02.12.2019

Marktredwitz

„Gutes Zeit-Management ist alles“

Bettina Seidel ist die neue Vorsitzende der Feuerwehr. Mit frischen Ideen will die Beschäftigte des Bauamts Mitglieder gewinnen. In ihrer Freizeit widmet sie sich dem Theaterspiel. » mehr

Die Baustelle ist eingerichtet, der Aushub hat begonnen und abschnittsweise werden bereits Fundamente und Bodenplatten gegossen. Innerhalb von nur eineinhalb Jahren soll die Bayreuther Firma Markgraf in der Stelzenhofstraße neben der Hofer JVA eine 5600 Quadratmeter große Abschiebe-Haftanstalt errichten. Sie ist für 150 Insassen ausgelegt.	Foto: Thomas Neumann

29.11.2019

Hof

Ein Schwarzbau für 80 Millionen Euro?

Der Bau des Abschiebe-Gefängnisses in Hof hat begonnen - obwohl eine Klage anhängig ist. Diese offenbart ein staatliches Verwirrspiel. So hoffen alle auf eine Einigung. » mehr

Glück für den Eishockey-Nachwuchs: Am Mittwoch sah es noch so aus, als ob die Spieler die Kabinen im Untergeschoss des Eisstadion-Gebäudes nicht mehr nutzen dürften. Am Donnerstagmorgen fanden Stadtverwaltung und VER eine Lösung des Problems. Archivfoto: Andreas Godawa

28.11.2019

Selb

VER-Vorschlag verhindert Schließung

Eine Brandschutztür in Standardmaßen könnte die Lösung für die Umkleidekabinen im Stadiongebäude sein. Deren Schließung stand am Mittwochabend noch im Raum. » mehr

Mehr Platz für Bauherren (von links): Tiefbauingenieur Martin Huhnt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Bauamtsleiter Helmut Resch und Christopher Jakob, Ansprechpartner für Grundstücksinteressenten, erläuterten an Ort und Stelle die Planungen. Foto: Silke Meier

27.11.2019

Selb

33 neue Bauplätze in Stopfersfurth

Die Stadt Selb erweitert das bestehende Baugebiet in dem Ortsteil. Die Nachfrage ist offenbar sehr groß: Über die Hälfte der Parzellen ist bereits reserviert. » mehr

Hof

27.11.2019

Hof

Zu viele Baustellen: Fichtner soll bei Baubehörde sprechen

Ernst-Reuter- und Wunsiedler Straße, Exner-Kreuzung und Berliner Platz: "Ein solches Baustellen-Jahr wie dieses darf es nächstes Jahr nicht noch einmal geben", sagte Rainer Kellner (SPD) im Hofer Stad... » mehr

27.11.2019

Fichtelgebirge

Wenn Reden nicht enden wollen

Allerorten sind derzeit Bürgerversammlungen. Allerdings nutzt manches Stadt- oder Gemeindeoberhaupt die Gelegenheit, die Zuhörer platt zu sprechen. » mehr

Gleich drei Grundstückseigner wollen rund um Schauenstein Wald roden. Die Schauensteiner Stadträte sind dagegen.	Foto: Adobe Stock/Johanna Mühlbauer

26.11.2019

Münchberg

Stadtrat strikt gegen Rodung

Die Grundeigner wollen bei Schauenstein Wald in Ackerland verwandeln. Dies verstößt gegen Vorgaben der Stadt. » mehr

Neues Leben fürs Hofer Stadtbauamt? Wenn die Bauverwaltung nächstes Jahr ins neue "Technische Rathaus" zieht, prüft die Verwaltung, ob sich das Gebäude sanieren lassen würde - damit hier künftig andere Bereiche der Verwaltung einziehen könnten.	Foto: cp

26.11.2019

Hof

Mehr Hauptamtler fürs Hofer Rathaus

Zwar wird der Hofer Oberbürgermeister 2020 noch ehrenamtliche Bürgermeister an seiner Seite haben - doch die Geschäfte führen künftig Beamte. Insgesamt stockt das Haus auf. » mehr

Baustand am BER

26.11.2019

Wirtschaft

Bundesregierung rechnet mit termingerechter BER-Eröffnung

Acht Jahre schon ist es her, da sollte der neue Großflughafen bei Berlin eigentlich in Betrieb gehen. Knapp ein Jahr kommt noch hinzu. Und noch ist nicht sicher, ob das reicht. » mehr

Einbruch Grünes Gewölbe Dresden

26.11.2019

Brennpunkte

Museumsbund zu Sicherheit: «Wir sind kein Banksafe»

Der Einbruch im Grünen Gewölbe verstärkt die Sorgen von Museumsexperten nicht nur in Dresden. Hinzu kommt: die Täter gehen mit zunehmender Gewalt vor. » mehr

Hauptstadtflughafen BER

22.11.2019

Wirtschaft

BER-Eröffnung rückt näher - Dübel-Problem gelöst

Eine Schraube locker - das darf sich der Flughafen bei wichtigen Kabelbrücken nicht leisten. Die Betreiber sind sicher, dass alle Dübel halten. Nun äußert sich das Bauamt. » mehr

Seit Langem schon müssen Autofahrer am Berliner Platz starke Nerven haben. Seit wenigen Tagen nun können sie ihn aus Richtung Jahnstraße überhaupt nicht mehr befahren. Die Vollsperrung aus dieser Richtung bleibt mindestens bis 22. Dezember gültig. Foto: Susanne Glas

20.11.2019

Hof

Unmut über Verzögerung entlädt sich

Die Ernst-Reuter-Straße wird in diesem Jahr nicht komplett fertig. Dazu kommt noch die Sperrung des Berliner Platzes. Die Hofer Stadträte befürchten gravierende Folgen. » mehr

Die Streckenführung für die beiden Abschnitte des neuen Radwegs ist in der Karte eingezeichnet.

19.11.2019

Kulmbach

Neuer Radweg führt durchs Grüne

Startschuss für den Geh- und Radweg zwischen Lösau und Kirchleus. Mit der 1,5 Millionen teuren Maßnahme wächst das Radwegnetz zwischen Kulmbach und Kronach. » mehr

Im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" (vorne) befinden sich die Umkleidekabinen. Um sie weiter nutzen zu dürfen, hatte die Stadt dem VER Selb einige Auflagen gemacht.

14.11.2019

Selb

Stadt fordert, VER soll Auflagen einhalten

Darf der Verein den Kabinentrakt noch nutzen? An der Frage scheiden sich im Stadtrat die Geister. Noch haben die Sportler nicht alle Auflagen des Brandschutzes erfüllt. » mehr

Wie grün ist das "Grüne Zentrum" in Münchberg? Der Bund Naturschutz kritisiert Standort und Bauweise.

Aktualisiert am 14.11.2019

Münchberg

Das Grüne Zentrum ist dem BN zu grau

Zu viel neu verbaute Fläche, zu viel Zement: Der Bau stößt den Naturschützern sauer auf. Das Landratsamt wiegelt ab. » mehr

Ein Straßenschild weist auf eine Baustelle hin

12.11.2019

Hof

Neues zu B 15 und Ernst-Reuter-Straße

Die Sanierung der Fahrtrichtung Rehau der Ernst-Reuter-Straße in Hof ist so gut wie fertiggestellt. » mehr

Symbolischer Akt für eine historische Baumaßnahme in der Stadt: Die Fabrikstraße ist seit Dienstag für den Verkehr frei gegeben. Sie ist die Erschließungsstraße für die künftigen Projekte auf dem Benker-Gelände. Foto: Herbert Scharf

12.11.2019

Marktredwitz

Freie Fahrt auf der Fabrikstraße

Seit Dienstagmittag ist die Zufahrt zum Auenpark für den Verkehr freigegeben. Damit sind die Weichen für die Umgestaltung des Benker-Areals gestellt. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

11.11.2019

Hof

A 72: Anschlussstelle Hof-Nord teilweise gesperrt

Baustelle auf der B 173: Daher lässt das Staatliche Bauamt an diesem Donnerstag, 14. November, die A72-Anschlussstelle Hof-Nord zum Teil sperren. » mehr

11.11.2019

Naila

Kritik an Brücken bleibt weitgehend aus

Die Bürgerversammlung in Lichtenberg gibt dem Landrat Rückenwind. Er sicherte den Bürgern zu, den zu erwartenden Andrang in geregelte Bahnen zu leiten. » mehr

Bauherr Maximilian Fiessmann (von links), Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und Veranstalter Dr. Ralf Kneitz sprachen zu den Burghaigern und beantworteten auch deren Fragen. Fotos: Melitta Burger

10.11.2019

Kulmbach

Burghaiger protestieren gegen Neubau

Mehr als 150 Menschen kamen trotz strömenden Regens zusammen. Sie sind gegen das Flachdach auf einem geplanten Wohnblock. Verhindern können werden sie es aber nicht. » mehr

Mitarbeiter der Stadt fällen am Mittwochmorgen am Oberen Torplatz in Hof eine Robinie.

08.11.2019

Hof

Weiterer Streit um Bäume am Oberen Torplatz

Am Donnerstag fällt die Stadt einen Baum, weil er ein akutes Sicherheitsrisiko darstelle. Die Information kam in letzter Sekunde - nur nicht an alle. » mehr

08.11.2019

Fichtelgebirge

Hauptstraße in Bernstein zu eng

Die Bürger wünschen sich in der gefährlichen Ortsmitte sehnlichst einen Gehsteig. Doch der ist nicht so einfach möglich. » mehr

Kein Anschluss unter dieser Brücke: Die Bundesstraße B 15 ist im Bereich der Autobahnanschlussstelle Hof-West noch bis voraussichtlich Mitte nächster Woche komplett gesperrt.

Aktualisiert am 07.11.2019

Hof

Hof-West wieder befahrbar

Die Autobahn-Anschlussstelle Hof-West ist wieder offen. Die ursprünglich geplante Freigabe im Laufe des Mittwochs musste verschoben werden. Darüber informiert das Staatliche Bauamt Bayreuth. » mehr

07.11.2019

Hof

Toiletten am Hofer Friedhof sollen umziehen

Der Bauausschuss des Hofer Stadtrats hat neuen WCs am Friedhof grundsätzlich die Zustimmung erteilt. 200 000 Euro werden dafür im Haushalt 2020 vorgemerkt. » mehr

07.11.2019

Hof

Aus der Bürgerversammlung der Stadt Hof

Probleme von Fußgängern auf der Ernst-Reuter-Straße Einer Hoferin ist die Verkehrssituation in der Ernst-Reuter-Straße bei der Hofecker Schule ein Dorn im Auge. » mehr

Seit 49 Jahren kämpft die Marktgemeinde Wirsberg für Lärmschutz für die Bewohner an der B 303. Bislang sind nur marginale Verbesserung erfolgt. Jetzt soll es mit den Vertretern des Staatlichen Bauamtes Bayreuth und den betroffenen Anliegern zu einem gemeinsamen Gespräch im Rathaus kommen. Foto: Werner Reißaus

07.11.2019

Kulmbach

Hat der Lärm bald ein Ende?

Die Wirsberger Bürger, die entlang der B 303 wohnen, kämpfen seit Jahren für besseren Lärmschutz. Jetzt kommt offenbar Bewegung in die Sache. » mehr

07.11.2019

Kulmbach

Bauarbeiten bei Harsdorf sind bald abgeschlossen

Die Straße zwischen Ramsenthal und Harsdorf nimmt Gestalt an. In drei Wochen soll der Verkehr dort endlich wieder rollen. » mehr

06.11.2019

Naila

Bürger gestalten in Bad Steben mit

Mit dem städtebaulichen Entwicklungskonzept plant das Staatsbad seine künftige Ausrichtung. Für dieses Projekt legt der Gemeinderat das Sanierungsgebiet fest. » mehr

Bürgerversammlung der Stadt Hof im Postsportheim Hof

Aktualisiert am 06.11.2019

Hof

Scharfer Gegenwind am Rosenbühl

Ein weiteres Gutachten soll die Auswirkung des geplanten Neubaugebiets auf die Luftzirkulation in Hof untersuchen. Damit kommt die Stadt den Kritikern entgegen. » mehr

Es gibt bereits größere Mehrfamilienhäuser in unmittelbarer Nachbarschaft des Grundstücks in Burghaig, auf dem ein Haus mit elf Wohnungen errichtet werden soll. Keineswegs alle haben fränkische Dächer, argumentiert der Bauherr und weist darauf hin, dass die unmittelbaren Nachbarn mit ihrer Unterschrift dem Vorhaben bereits zugestimmt haben. Kritiker des Projekts haben jetzt zu einem Termin am Baugrund eingeladen. Foto: Gabriele Fölsche

06.11.2019

Kulmbach

Fronten an Ort und Stelle klären

Die Diskussion um einen Neubau in Burghaig geht weiter. Kritiker sagen, das Haus passe nicht ins Dorf. Der Bauherr kontert: Nicht alle Argumente der Gegner entsprechen den Fakten. » mehr

Parkende Pendlerautos, ruhige Atmosphäre: Tagsüber unter der Woche geht es auf dem Volksfestplatz in aller Regel gesittet zu. Völlig anders ist es oft an Abenden und an Wochenenden. Das Parken für Pendler soll auch künftig möglich sein, wie die Stadt auf Anfrage mitteilt.	Foto: Dirk John

05.11.2019

Hof

Hof schiebt Autonarren den Riegel vor

Illegale Autorennen, Lärm und jede Menge Müll: Der Volksfestplatz in Hof hat sich zum Brennpunkt entwickelt. Die Stadt ist zum Handeln gezwungen. » mehr

Die Anwohner der Egerstraße in Holenbrunn leiden unter den vielen Lastwagen. Foto: Florian Miedl

31.10.2019

Fichtelgebirge

Wunsiedel will Verkehrsströme umleiten

Durch Holenbrunn rollt seit Jahren Lkw an Lkw. Da mit dem immer weiter wachsenden Energiepark noch mehr Lastwagen erwartet werden, will die Stadt schnell handeln. » mehr

Das Ziel vor Augen: Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Thomas Frank vom Bauhof, Projektleiter Uwe Hofmann vom Bauamt und Johanna Marx, die Geschäftsstellenleiterin der BN-Kreisgeschäftsstelle, studieren den Plan zur Neugestaltung des Rosenthal-Parks. Foto: Florian Miedl

30.10.2019

Selb

Startschuss für die Selber Parks

In den kommenden Wochen beginnen die Neugestaltung des Rosenthal-Parks und des Grafenmühlweihers. Attraktiv und trotzdem naturnah sollen sie werden. » mehr

Die Bundesstraße B 15 ist derzeit 13 Meter breit. Nach dem Ausbau soll sie 16 Meter breit werden und eine Leitplanke bekommen.

29.10.2019

Hof

Bund prüft Konzept für die B 15

Der Ausbau der B 15 ist einen Schritt weiter: Das Gesamtkonzept liegt dem Verkehrsministerium vor. Wann der Bau allerdings beginnen kann, steht noch nicht fest. » mehr

Interview: mit Stefan Büttner, Leiter des Stadtbauamts

29.10.2019

Marktredwitz

"Die Baufläche liegt nicht in Biotopen"

Das geplante Neubaugebiet an der Wuttigmühle stößt nicht überall auf Begeisterung. Bauamtsleiter Stefan Büttner versichert, dass es sich hierbei um ein klassisches Verfahren handelt. » mehr

Teurer als geplant

29.10.2019

Brennpunkte

«Aexandra» und die Maut: Steuerzahlerbund rügt Verschwendung

Das «Schwarzbuch» des Bunds der Steuerzahler prangert jedes Jahr Beispiele für Steuerverschwendung an. Diesmal sind es 100 Fälle, manche skurril, manche richtig kostspielig. Doch die Kritisierten woll... » mehr

Kein Anschluss unter dieser Brücke: Die Bundesstraße B 15 ist im Bereich der Autobahnanschlussstelle Hof-West noch bis voraussichtlich Mitte nächster Woche komplett gesperrt.

28.10.2019

Hof

B 15/Hof-West: Brücke an A 9 bald wieder befahrbar

Derzeit ist die B 15 im Bereich der A 9-Anschlussstelle Hof-West voll gesperrt. Die Sanierung der Brücke hat sich um wenige Wochen verzögert. » mehr

Baustelle. Symbolfoto.

25.10.2019

Hof

Hof: Letzte Maßnahmen im Asphaltprogramm

Das Asphaltprogramm der Stadt Hof geht in die letzte Runde. Nachdem diese Woche die Arbeiten in der Enoch-Widman-Straße abgeschlossen wurden, stehen noch drei Maßnahmen aus. » mehr

Großbaustelle im Foyer des Selber Rathauses: Zwei Mitarbeiter der Baufirma Roth sind mit dem Einbau des Fahrstuhls beschäftigt. Foto: Florian Miedl

25.10.2019

Selb

Barrierefrei in alle Ämter

Im Rathaus in Selb geben sich die Handwerker die Klinke in die Hand: Sie machen das Gebäude fit für die Zukunft. Der Anbau soll 2020 kommen. » mehr

Besuch beim Bauhof: Dr. Stephan Gleim, Zweiter von rechts, sieht sich in den nächsten Monaten alle seine künftigen Fachbereiche ganz genau an - Mitfahren bei der Müllabfuhr und Visiten in der Stadtgärtnerei inklusive. Von Mai an wird er Vorgesetzter von 300 Mitarbeitern sein.	Foto: Uwe von Dorn

25.10.2019

Hof

Der neue "Mr. Bau" auf Ochsentour

Dr. Stephan Gleim wird im Mai neuer Hofer Baureferent - und damit wichtigster Mann in Sachen Bau. Nach Hof hat ihn das umfassende Angebot fürs Familienleben gezogen. » mehr

Rote Ampel

25.10.2019

Hof

Neue Ampel: Luitpoldstraße gesperrt

Sie ist einfach zu alt: Die Ampelanlage an der Hofer Kreuzung Marienstraße/Luitpoldstraße muss erneuert werden. » mehr

24.10.2019

Fichtelgebirge

Gemeinderat macht Weg für Ferienhütten frei

In Bad Alexandersbad dürfen demnächst drei kleine Häuser auf Stelzen gebaut werden. Die Heilquelle wird dadurch nicht beeinträchtigt. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

Aktualisiert am 27.10.2019

Hof

A 9: Anschluss-Stelle Hof-West gesperrt

Von diesem Montag, 28. Oktober, bis Mittwoch, 6. November, wird die Autobahn-Anschlussstelle Hof-West komplett gesperrt sein. Das teilte das Staatliche Bauamt Bayreuth auf Nachfrage mit. » mehr

^