BAUBEHÖRDEN

Die B 2 war auch diesmal wieder Thema bei der Bürgerversammlung: Neben viel Schwerlastverkehr hat die Gemeinde auch immer wieder mit Rasern zu kämpfen. Eine zweite Ampel könnte Entlastung bringen. Die ist nach Aussage des Bürgermeisters bereits in Planung.	Foto: Jochen Bake

21.09.2018

Hof

B2: Töpen erhält neue Ampel

An der Kreuzung der B2 mit der Tiefendorfer Straße wird eine Ampel errichtet. Das teilt das Staatliche Bauamt Bayreuth am Freitag mit. » mehr

Ampel Rot Gelb Grün

20.09.2018

Hof

So klappt's mit der grünen Welle

Nonstop über die Ernst-Reuter-Straße in Hof - das ist der Wunsch vieler Autofahrer. Ein Test bringt ein überraschendes Ergebnis. Doch es besteht noch Handlungsbedarf. » mehr

Glücksspielautomat mit einem Roulette-Spiel: Derlei wird es nach dem Willen des Bauausschusses im Selber Bahnhofsgebäude nicht geben.	Foto: Arne Dedert/dpa

20.09.2018

Selb

Bauausschuss sagt Nein zu Spielhalle

In einer langen Sitzung des Bauausschusses spricht Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch von einem Bauboom. Eine Spielothek findet allerdings wenig Gegenliebe. » mehr

19.09.2018

Kulmbach

Freie Wähler machen Druck

Sie wollen, dass die Staatsstraße 2182 sicherer wird. Das will auch der Rest des Gemeinderats. Dennoch vertagt er einen entsprechender Antrag. » mehr

Die Sanierung der Fahrbahn zwischen der Flitterbachtalbrücke und Schirnding dauert voraussichtlich vier Wochen.

17.09.2018

Fichtelgebirge

Verkehrs-Chaos: B303-Umleitung führt in Sackgasse

Seit Montag fließt der gesamte Verkehr der B 303 durch die Stadt. Am frühen Morgen stranden etliche Autos und Lkw im kleinen Dietersgrün. » mehr

Der Ködnitzer FW-Ortsvorsitzende Reinhard Kortschack demonstrierte mit seinem Traktor zulässiger Breite, dass nur unter erschwerten Bedingungen an den Engstellen der Staatsstraße bei Fölschnitz ein Begegnungsverkehr möglich ist. Im Bild (von links) Gerhard Maiwald, zweiter Bürgermeister Hermann Popp, Landtagsabgeordneter Thorsten Glauber, Landrat Klaus Peter Söllner, FW-Kreisvorsitzender Rainer Ludwig, Gemeinderätin Anita Sack und Walter Spindler. Foto: Rei.

18.09.2018

Kulmbach

Engstelle bereitet Freien Wählern Sorge

Bei einem Ortstermin an der Staatsstraße 2182 fordern die Politiker erneut schnelles Handeln der Staatsregierung. Vielleicht kommen wenigstens bald Warnschilder. » mehr

12.09.2018

Schlaglichter

Behörden wollen Baumhäuser im Hambacher Forst kurzfristig räumen

Die jahrelang geduldeten Baumhäuser der Aktivisten im Braunkohlerevier Hambacher Forst sollen nun kurzfristig geräumt werden. Eine entsprechende Weisung sei den zuständigen Baubehörden vor Ort übermit... » mehr

Landrat Klaus Peter Söllner (links) spricht zusammen mit den Landtagsabgeordneten, Anwohnern und Bau-Verantwortlichen über das in Untersteinach so lang ersehnte Bauprojekt.

10.09.2018

Kulmbach

Halbzeit für den Umgehungsbau

Das Staatliche Bauamt gibt die neue Anschlussstelle Untersteinach-Ost frei. Das Megaprojekt kommt damit einen großen Schritt voran und liegt weiter gut im Zeit- und Kostenplan. » mehr

Mal wieder Rot, mal wieder bremsen: Mancher Autofahrer fühlt sich in der Ernst-Reuter-Straße veräppelt, wenn Ampeln außerhalb der Reihe vor seiner Nase plötzlich umschalten.	Foto: Keltsch

07.09.2018

Hof

Ausgebremst

Manchmal klappt es mit der grünen Welle in der Ernst-Reuter-Straße - oft aber auch nicht. Nach wie vor hapert es an der Synchronisation der Ampeln. Das ist aber nur ein Grund. » mehr

Noch zeigen die roten Balken an den Wegweisern in der Saalfelder Straße die Sperrungen an. Kommenden Montag wird die B 289 bei Untersteinach wieder freigegeben. Fotos: Stefan Linß

05.09.2018

Kulmbach

Fast freie Fahrt zum Schulstart

Zum Ende der Sommerferien geht auch die Zeit der großen Straßensperrungen vorüber. Auf der B 289 rollt der Verkehr bald wieder, in Kulmbach gibt es noch Baustellen. » mehr

Zu den Kritikpunkten hatte zweiter Bürgermeister Hermann Popp auch Lösungsvorschläge parat. So stellt die Betongleitschutzwand (unser Bild) seiner Meinung nach eine unglückliche Konstruktion dar, weil sie die Fahrbahn unnötig verengt: "Sie stellt sich von Fölschnitz kommend augenscheinlich plötzlich in die Fahrbahn. Die bessere Lösung wären bei diesen engen Verhältnissen L-Elemente." FW-Vorsitzender Reinhard Kortschack (links) demonstriert, dass genügend Platz vorhanden ist, um die Betonelemente zurückzuversetzen. Foto: Werner Reißaus

29.08.2018

Kulmbach

Freie Wähler wollen Nadelöhr beseitigen

Massiver Umleitungsverkehr und eine Engstelle: Die Freien Wähler sehen akuten Handlungsbedarf auf der Staatsstraße zwischen Fölschnitz und Kauerndorf. » mehr

Am Montag hat die Firma Luding mit den Reparaturarbeiten an der Egerstraße begonnen. Dieter Seidel, Anja Blaumann und Stefan Göcking (von rechts) hoffen, dass die Straße bis Schulbeginn wieder befahrbar ist. Für zusätzliche Arbeit könnte der Betonriegel (vorne) sorgen. Foto: Gerd Pöhlmann

27.08.2018

Fichtelgebirge

Arzberg beseitigt Hochwasserschäden

Volle Auftragsbücher und die Urlaubszeit sorgen für Verzögerungen. Doch jetzt geht die Stadt die Schäden in der Egerstraße an. » mehr

Im Bereich des Straßenbauamtes Nordbayern gibt es 3500 Bauwerke, davon 1940 Brücken. 148 Brücken sind länger als 100 Meter. Die Fläche beträgt rund zwei Millionen Quadratmeter. Dazu kommen noch drei Einhausungen und zwei Tunnel. Die Prüfungen finden auch in luftiger Höhe statt, wie hier an einer Autobahnbrücke. Fotos: Herbert Scharf

24.08.2018

Fichtelgebirge

Brücken unter Beobachtung

Die Katastrophe von Genua wirft Fragen auf. Ingenieur Rudi Macht aus Marktredwitz prüft Bauwerke in der ganzen Bundesrepublik. » mehr

Hier soll die Waldershofer Ortsumgehung entlangführen. Foto: Oswald Zintl

22.08.2018

Marktredwitz

Baubeginn für die Ortsumgehung ist frühestens 2020

Noch dieses Jahr können im Idealfall die Planungen starten. Das staatliche Bauamt möchte zunächst Entlastung in Waldershof schaffen, erst danach geht es in Tirschenreuth weiter. » mehr

Im Zentrum der Sommerlounge steht am Donnerstag die Burg Hohenberg. Zur größten After-Work-Party der Region erwarten die Veranstalter viele Gäste aus Deutschland und Tschechien.	Foto: Gerd Pöhlmann

31.07.2018

Fichtelgebirge

Sommerlounge lädt auf Burg Hohenberg

Seit Monaten laufen die Vorarbeiten, am Donnerstag ist es soweit: Heuer konzipiert der Förderverein Fichtelgebirge die große After-Work-Party als deutsch-tschechisches Fest. » mehr

Christof Präg vom Staatlichen Bauamt und Stephanie Kreisel, Abteilungsleiterin Hochbau am Bauamt überreichten Hochschulpräsident Professor Jürgen Lehmann ein Bild mit der künftigen Außenansicht des Technikums.	Foto: Bußler

27.07.2018

Münchberg

Der Rohbau des Technikums ist fertig

Die Hochschule feiert Richtfest am Campus Münchberg. Hochschul-Präsident Lehmann mahnt weitere Investitionen an. » mehr

Steffen Kühn (links) und sein Kollege Max Schödel holen die Bohrkerne aus dem Rohr, mit dem sie bis zu 30 Meter tief ins Erdinnere vordringen.

13.07.2018

Kulmbach

Vorboten der Umgehung Stadtsteinach

Für den geplanten Bau der rund vier Kilometer langen Trasse sind aufwendige Erhebungen notwendig. Derzeit führt eine Spezialfirma aus Niederbayern Bohrungen aus. » mehr

Inzwischen scheint es fast so, als gehöre das Gerüst untrennbar zum Turm der evangelischen Bartholomäus-Kirche in Schauenstein dazu.	Foto: Laura Schmidt

02.07.2018

Naila

Kirchturm seit 18 Monaten ohne Spitze

Zeitintensiv gestaltet sich das Vergabeverfahren für die marode Turmspitze der Bartholomäus-Kirche in Schauenstein. Das Bauamt bittet um Geduld. » mehr

Nachdem die auch die Rettungstreppe für den neuen Unterrichtsraum angebracht ist, ist die Sanierung des Bobengrüner Feuerwehrhauses am Dorfplatz abgeschlossen.	Foto: Singer

29.06.2018

Naila

Bobengrüner reden mit

Die Besucher der Bürgerversammlung diskutieren mit Bürgermeister Bert Horn über allerlei Vorschläge. Für die Haushaltsführung holt sich der Rathauschef Lob ab. » mehr

Der gewohnte Weg durch die Siedlung in Melkendorf bleibt weiter gesperrt und wird später eine Sackgasse. Die Strecke zwischen Melkendorf und Unterzettlitz ist aber über die neue Umgehungsstraße bereits befahrbar. Foto: Melitta Burger

20.06.2018

Kulmbach

Weg nach Unterzettlitz wieder frei

Weil die Arbeiter an einem anderen Ort gebraucht wurden, hat sich die Freigabe kurz verzögert. Jetzt ist die Straße wieder frei. An die Streckenführung muss man sich gewöhnen. » mehr

Mit schwerem Gerät rücken die Arbeiter der Brücke zuleibe. Foto: von Dorn

19.06.2018

Hof

Abriss der Lego-Brücke hat begonnen

Die Saalebrücke in Moschendorf ist bald Geschichte. Der Abbruch dürfte etwa zwei Wochen dauern. » mehr

Auf der B 289 zwischen Untersteinach und Kauerndorf bringen Mitarbeiter der Bohrgesellschaft Roßla aus Berga (Sachsen-Anhalt) eine Erkundungsbohrung nieder. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Foto: Gabriele Fölsche

12.06.2018

Kulmbach

Erkundungen für die B 289 neu bei Kauerndorf

Zwei Firmen bringen im Auftrag des Bauamtes Bohrungen entlang der künftigen Umgehungsstraße nieder. Sie dienen unter anderem dem Schutz der Trinkwasserversorgung. » mehr

Baustelle. Symbolfoto.

11.06.2018

Fichtelgebirge

B 303 bei Marktredwitz gesperrt

Ab Dienstag saniert das Staatliche Bauamt Bayreuth die Fahrbahn der B 303 bei Marktredwitz. Um 7 Uhr beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahndecke der Bundesstraße 303 nördlich von Mar... » mehr

Einen Geh- und Radweg von Thiersheim nach Stemmas wünschen sich die Bürger. Die Frage ist nur, wer zuständig ist. Der Gemeinderat Thiersheim will auf jeden Fall am Ball bleiben. Foto: Carsten Rehder/dpa

10.06.2018

Arzberg

Hofmann wendet sich an Bauamt

Der von den Bürgern gewünschte Geh- und Radweg nach Stemmas ist Thema im Gemeinderat. Es stellt sich die Frage, wer einen solchen Weg bezahlt und ob es Zuschüsse gibt. » mehr

08.06.2018

Kulmbach

Im "Büttnerwinkel" bleibt es diesmal still

Mehr als 30 Jahre schon bewirten die Büttner zum Altstadtfest auf dem Behördenparkplatz ihre Gäste. In diesem Jahr fällt das wegen einer Baustelle aus. » mehr

Weil alte Leitungen gefunden wurden, von denen keiner wusste, hat sich der Zeitplan beim Bau der Melkendorfer Umgehung etwas verschoben. Kommende Woche soll die Verbindung nach Unterzettlitz wieder frei sein. Foto: Melitta Burger

05.06.2018

Kulmbach

Die Freigabe lässt noch etwas auf sich warten

Unerwartet sind die Arbeiter beim Bau der Melkendorfer Umgehung auf alte Leitungen gestoßen. Das bringt den Zeitplan etwas durcheinander. » mehr

Sie sind zufrieden mit dem Ablauf der Fahrbahnerneuerung (von links): Landrat Dr. Karl Döhler, Jürgen Gutmann vom Bauunternehmen Rädlinger, Kreiskämmerer Stefan Pommerenke, Siegfried Beck, Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt in Bayreuth, und Stefan Göcking, Bürgermeister von Arzberg. Foto: Peter Pirner

29.05.2018

Fichtelgebirge

Bald wieder freie Fahrt von Seußen nach Arzberg

Zum Wochenende haben drei Wochen Umleitung ein Ende. Wo bis vor Kurzem noch Risse und Schlaglöcher zu sehen waren, erstreckt sich jetzt glatter Asphalt. » mehr

warnbaken

25.05.2018

Hof

B 15 bei Hof teilweise gesperrt

Die Vermessungsarbeiten an der B 15 zwischen der A 9-Anschlussstelle Hof-West an der und Hof erfordern halbseitige Spursperrungen. Dies teilt das Staatliche Bauamt Bayreuth mit. » mehr

Achtung, Baustelle!

23.05.2018

Fichtelgebirge

Achtung, Baustelle!

Das Staatliche Bauamt erneuert die Fahrbahndecke auf einem Teilstück der Staatsstraße zwischen Thiersheim und Schirnding. Die Arbeiten beginnen am Montag, 4. Juni, um 7 Uhr östlich von Thiersheim. » mehr

Die Straße zwischen Schwarzenbach am Wald und Straßdorf ist höchst unfallträchtig.	Fotos: Schmidt/Archiv

23.05.2018

Münchberg

Kein weiteres Schild vor der Rewe-Kreuzung

Nach zahlreichen Unfällen ist die Strecke zwischen Straßdorf und Schwarzenbach auf 70 begrenzt. In der Gegenrichtung ist dies allerdings nicht überall der Fall - und das bleibt so. » mehr

Bauarbeiten in Eppenreuth: Der neue Löschwasserbehälter ist eingesetzt, der alte Dorfteich aufgefüllt. Doch die Dorfbewohner haben noch mehr auf der Agenda: die störenden Wertstofftcontainer, einen Kinderspielplatz und die Renovierung des Feuerwehrgerätehauses.	Foto: Hofmann

23.05.2018

Hof

Eppenreuth wartet auf Spielplatz

Durch den Einbau eines Löschwasserbehälters bekommt das Dorf ein neues Gesicht. Zur Verschönerung der Ortsmitte gibt es einige Ideen. » mehr

Die Straße zwischen Schwarzenbach am Wald und Straßdorf ist höchst unfallträchtig.	Fotos: Schmidt/Archiv

22.05.2018

Naila

Kein weiteres Schild vor der Rewe-Kreuzung

Nach zahlreichen Unfällen ist die Strecke zwischen Straßdorf und Schwarzenbach auf 70 begrenzt. In der Gegenrichtung ist dies allerdings nicht überall der Fall - und das bleibt so. » mehr

17.05.2018

Hof

Defekt verhindert "grüne Welle"

Wer oft auf der Hofer Ernst-Reuter-Straße unterwegs ist, wird bemerkt haben, dass er momentan häufiger an der roten Ampel steht als sonst. » mehr

15.05.2018

Münchberg

Straße bei Weißdorf wird gesperrt

Das staatliche Bauamt Bayreuth saniert vom 22. Mai an die Staatsstraße 2176 zwischen Lohmühle und Landkreisgrenze. » mehr

Neue Gespräche über Verbesserungen beim Ausbau der Bundesstraße B 303 verlangt die SPD im Fichtelgebirge.

15.05.2018

Fichtelgebirge

Bei Schirnding: B 303 wird von Donnerstag an gesperrt

Das Bauamt plant bei Schirnding eine neue Überführung. » mehr

Ehrungen bei der SDP Schönwald (von links): Vorsitzende Sonja Schuster, Zweiter Bürgermeister Rudolf Stich, Fraktionssprecher Michael Rehwagen, Anita Keil und Lothar Werner (60 Jahre), Bürgermeister Klaus Jaschke sowie stellvertretender Kreisvorsitzender Holger Grießhammer.	Foto: pr.

15.05.2018

Selb

SPD dankt treuen Mitgliedern

60 Jahre gehören Anita Keil und Lothar Werner dem Schönwalder Ortsverein an. Die Fraktion lobt die gute Zusammenarbeit im Stadtrat. Wichtig ist allen der Erhalt des Freibads. » mehr

Bei einer Baustellenbesichtigung übergab Landrat Klaus Peter Söllner (Zweiter von rechts) zusammen mit Abteilungsleiter Oliver Hempfling (rechts) und der stellvertretenden Sachgebietsleiterin Wasserrecht Aileen Friedrich (Zweite von links) die wasserrechtlichen Gestattungen an Fritz Baumgärtel (Bildmitte) vom staatlichen Bauamt Bayreuth. Links im Bild Horst Thelemann von der ausführenden Bohrgesellschaft Roßla.

11.05.2018

Kulmbach

Bohrarbeiten bei Kauerndorf haben begonnen

Das staatliche Bauamt freut sich über die gute Zusammenarbeit mit dem Landratsamt. Das hat jetzt die wasserrechtliche Erlaubnis erteilt. » mehr

Mehr Fläche und mehr Geschäfte: Die Rosenthal GmbH will sein Outlet um 2500 Quadratmeter erweitern.	Foto: Uwe von Dorn

11.05.2018

Selb

Mehr Platz im Rosenthal-Werksverkauf

Rund 2500 Quadratmeter zusätzliche Verkaufsfläche plant das Unternehmen in seinen Gebäuden. Der Bauausschuss gibt grünes Licht für den Vorbescheid. » mehr

Die "Exner-Kreuzung" gehört zu den wichtigsten Knotenpunkten Hofs. In einem Jahr könnte dort alles anders aussehen. Das Staatliche Bauamt muss den Bereich umbauen, um die Ampelschaltung ändern zu können.	Foto: Uwe von Dorn

02.05.2018

Hof

Bauamt entschärft die "Exner-Kreuzung"

Schon im nächsten Jahr sollen getrennte Grünphasen für Autofahrer und Fußgänger übersichtlichere Verhältnisse schaffen. Dafür aber muss sich die Kreuzung erst verändern. » mehr

Ziehen, bis es passt: Der erste Container für Awalla musste mit einiger Manneskraft in die richtige Position gehoben werden. Ein Video vom Aufbau des ersten Containers gibt es unter www.frankenpost.de .	Foto: Uwe von Dorn

02.05.2018

Hof

Erster Container für Awalla

Der neue hippe Platz an der Saale in Hof beginnt zu wachsen. Das Wasserwirtschaftsamt und das Bauamt planen schon mit. Demnächst reicht der Verein den Bauantrag ein. » mehr

Hier ist die Raumnot am größten: Die Christian-Wolfrum-Grund- und Mittelschule benötigt sechs neue Klassenzimmer. Sie und vier weitere Schulen sollen in den nächsten Monaten Abhilfe bekommen - dafür gab es bereits umfangreiche Gespräche mit Schulleitern, Bauamt und Co. Foto: Uwe von Dorn

24.04.2018

Hof

Hof braucht 15 neue Klassenzimmer

Fünf Schulen benötigen dringend Räume. Sie sollen so schnell wie möglich (und hoffentlich bis September) in Modulbauweise entstehen. Kostenansatz: zwei Millionen Euro. » mehr

Das frühere Weka-Kaufhaus, Neue Straße 3 in Naila: Das Gebäude hat die Stadt Naila erworben, dafür sind 90 Prozent Förderung aus Bayreuth bewilligt. Nun möchte die Stadt hier Bibliothek und Archiv, VHS und interkommunales Standesamt unterbringen. Doch zu welchen Teilen der millionenschwere Umbau am Ende wirklich bezuschusst wird, darum drehen sich nun die Diskussionen. Foto: Lothar Faltenbacher

05.04.2018

Hof

Die Euphorie ist weg

Die Förderoffensive Nordostbayern hatte den Kommunen viel Geld und wenig Bürokratie versprochen. Eine Umfrage heute zeigt: Mindestens an einer Stelle hapert es überall. » mehr

Das Bebauungsplanverfahren ist abgeschlossen, der Bauantrag ist eingereicht und PC-Animationen, wie die neue Galerie einmal aussehen soll, gibt es auch schon. Nun dürfen die Nachbarn Einsicht in die Pläne nehmen.	Foto: cp

28.03.2018

Hof

Nachbarn können Galerie-Pläne einsehen

Betroffene dürfen sich noch einmal zu den aktualisierten Entwürfen äußern. Auch davon hängt ab, wie schnell es mit dem Großprojekt vorangeht. » mehr

Die B 15 bei der Anschlussstelle Wölbattendorf: Unfälle im Gegenverkehr enden hier oft tödlich. Deshalb soll die Straße bald eine bauliche Mitteltrennung bekommen.	Foto: Jochen Bake

25.03.2018

Hof

13 Millionen fließen in Ausbau der B 15

Seit Jahren steht die fünf Kilometer lange Strecke zwischen Hof und der A 9 in der Diskussion. Jetzt bekommt die Bundesstraße 15 eine Mittelleitplanke - schneller als erwartet. » mehr

Am ehemaligen Götz sind die Abrissarbeiten in vollem Gange. Die Maßnahme gehört zu den diesjährigen Schwerpunkten in Münchberg.	Foto: Helmut Engel

23.03.2018

Münchberg

Münchberg langt kräftig zu

Der Haushalt 2018 hat mit 31,12 Millionen Euro ein Rekordvolumen. Die steigenden Steuerein- nahmen ermöglichen wichtige Investitionen. » mehr

Fuß vom Gaspedal: Dort, wo viele Geschäfte die Issigauer Ortsdurchfahrt säumen, soll nach dem Willen des Gemeinderats bald Tempo 30 gelten. Foto: Hüttner

16.03.2018

Naila

Räte sagen Ja zu Tempo 30

Mit dieser Entscheidung erfüllt der Gemeinderat Issigau den Wunsch vieler besorgter Bürger. Das Gremium folgt damit einem Antrag der CSU. » mehr

17.03.2018

Münchberg

Konzept für Radweg steht

Bald sollen Radfahrer von Gefrees über Kornbach nach Weißenstadt fahren können. Der Freistaat hat Fördermittel zugesagt. » mehr

Planungen hängen halbes Jahr hinterher

16.03.2018

Arzberg

Planungen hängen halbes Jahr hinterher

Die Dorferneuerung in Thiersheim verzögert sich. Grund ist die Suche eines neuen Standorts für Maibaum und Denkmal. » mehr

15.03.2018

Hof

Sanierung der Schulen geht voran

"Ich möchte mich bedanken: Das Kollegium und die Schulleitung sind äußerst zufrieden mit der Zusammenarbeit mit der Stadt und dem städtischen Bauamt": Diese Botschaft hat FAB-Stadtrat Albert Rambacher... » mehr

14.03.2018

Kulmbach

Die größte Baustelle im Landkreis

Das Mega-Projekt des staatlichen Bauamtes im Landkreis Kulmbach, die Ortsumgehung von Untersteinach, schreitet voran. Rund 60 Millionen Euro verschlingt dieser Teil des langersehnten Projekts. » mehr

An der Stelle, wo die Ortsumgehung die Straße Melkendorf-Unterzettlitz kreuzt, klafft noch eine Lücke: Von Montag an wird dort der Damm für die neue Fahrbahn geschüttet, um auf das Niveau der Fußgänger- und Radfahrerbrücke zu kommen. Auf dieser Brücke stehen Baudirektor Siegfried Beck. (links) und Projektleiter Jan Oertel vom Staatlichen Bauamt. Die geparkten Autos in der Mitte des Bildes würden dann - würde man sie stehen lassen - um etwa einen Meter mit Erdreich überdeckt sein. Fotos: Manfred Biedefeld

09.03.2018

Kulmbach

Endspurt für den Bau der Umgehung

Ab Montag ist die Gemeindestraße von Melkendorf nach Unterzettlitz bis Ende Mai gesperrt. In dieser Zeit wird die letzte Lücke der Neubaustrecke geschlossen. » mehr

Die Zahl der Wildunfälle ist im Landkreis Wunsiedel sprunghaft angestiegen. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

05.03.2018

Wunsiedel

Immer mehr Wildunfälle im Landkreis

Rehe und Rotwild bereiten auch der Polizei Sorgen. Verkehrsexperte Wolfgang Doleschal ist zusammen mit weiteren Fachleuten den Unfallursachen auf der Spur. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".